Jump to content


Pz II G


  • Please log in to reply
34 replies to this topic

Kleintiermassaker #1 Posted 10 February 2015 - 03:43 PM

    Corporal

  • Player
  • 4950 battles
  • 152
  • [-PAK-] -PAK-
  • Member since:
    12-23-2014

Hallo 

kommt es mir nur so vor oder fährt den II G keiner?

Ich finde den persönlich sehr gut, auch oder grade mit der 3cm MK.

Ist ein etwas anderer Spielstil aber der liegt mir ganz gut.

Was schade ist, ist die hohe Streuung.

Bringt da ein Richtantrieb Vorteile?

Habe schon einen auf dem II D bemerke da aber kaum Vorteile.

Wenn das bei der MK anders wäre würde ich den auf den II G setzen.

Fahre den zur Zeit mit Lüfter Schere und Netz.

Hat sonst noch wer Tipps zu dem kleinen Teufel?

Hat wer Interesse den mal im Zug zu fahren?

 

 



mustermaxmann686 #2 Posted 10 February 2015 - 04:51 PM

    Corporal

  • Player
  • 12519 battles
  • 134
  • Member since:
    11-28-2013
Hallo, der Panzer ist wirklich eher selten. Meine Zeit mit ihm ist lange her, ich habe ihn aber in ganz guter Erinnerung. Das Problem an dem Panzer ist die gegenüber dem Luchs mangelnde Geschwindigkeit, wodurch man sich nicht so gut zum nachladen zurückziehen kann. Waffenrichtantrieb bringt wegen der hohen Feuerrate nicht viel, außer man zielt zwischendurch immer wieder neu.

PulsoSchubrohr #3 Posted 10 February 2015 - 09:41 PM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 7865 battles
  • 1,119
  • Member since:
    11-01-2012

Es ist bei mir auch schon eine ganze Weile her, dass ich den ll G gefahren bin. Ich glaue, ich fand ihn nicht so prickelnd, weil ich mit den deutschen Maschinenkanonen anfangs nicht zurecht kam, weil ich eigentlich Waffen bevorzuge die präzise und auf Entfernung funktionieren. Besonders die 2cm Modelle fand ich übel. Meine Meinung änderte sich aber, als ich etwas mehr Erfahrung und den Luchs hatte. Ich war begeistert. Später legte ich mir auch den l C zu, der mich wirklich umgehauen hat. Ich glaube, heute würde mir der ll G auch wieder gefallen. Ich werde ihn ganz sicher wieder in die Garage stellen, um meine persönlichen Leistungsdaten des ll G, die nicht gerade besonders sind, zu verbessern. Mein Sohn (ReinhardvonSossenheim), der seit kurzem auch WOT zockt, steht ebenfalls auf ihn.

 

Lüfter, Schere und Netz habe ich auch auf vergleichbaren Panzern drauf. Solltest Du ihn behalten wollen und Deine Crew hat schon ordentlich Tarnung gelernt, dann laß das Tarnnetz weg und hau die entspiegelten Optiken drauf. Mit denen hast Du dann während der Fahrt 10% mehr Sichtweite. Das ist was wert. Die Schußergebnisse der MK wirst Du nicht spürbar verbessern können.

 

Warte es aber mal ab, wenn Du den Luchs hast. Der Luchs ist der Hammer. Ich liebe den l C, Luchs und Leopard.

 

Wenn Du Bock auf Zug, vielleicht sogar auf einen Clan hast, dann schreib mich einfach mal an. Ich stehe für Zugfahrten, auch auf niedrigen Stufen, immer gerne zur Verfügung.


Edited by PulsoSchubrohr, 10 February 2015 - 09:48 PM.


Bleeding333 #4 Posted 22 February 2015 - 03:57 PM

    Brigadier

  • Player
  • 21529 battles
  • 4,979
  • Member since:
    10-31-2014

Hallo,

 

der PzII G ist neben der Luchs und den Leopard einer meiner Liebligspanzer, allein wegen der 30mm Kanone. Wenn dir der PzII G gefällt wirst du die Luchs lieben.

 

Eine gute Tarnung und Sichtweite sind wichtig, ich nutze entspiegelte Optiken und zur Steigerung verbesserte Lüftung. Anmalen tue ich den kleinen auch, das bringt einen weiteren Tarnvorteil. Als Skill, Tarnung, 6.Sinn, Sichtweite.

 

Die schlimmsten Gegner sind die gleichstufigen Scouts, die haben eine deutlich schnellere Kanone, aber eben nicht den Durchschlag,aber das braucht man gegen den PzII G auch nicht. Ein Duell gegen die würde ich vermeiden. Am besten schießt am auf alles, was nach den Magazin tod ist :) Den 14s Ladezeit sind eben recht hoch.

 

Weiterhin kann man mit der Kanone wunderbar andere anzünden, wenn man auf den Tank oder Motor zielt.

 

Das Problem wie schon hier erwähnt, neben den PzI C oder auch den Pz III A ist der PzII G eben schlechter, von den Daten und deshalb wird dieser nicht genommen. Er erfordert eben einen speziellen Spielstil. Aber wenn man Glück hat, kann man schon mal ne KV-1(andere schwere Tier 5 Tank) killen :playing:

 

Ich wünsch noch viel Spaß und vielleicht sieht man sich im Gefecht :D



Edinaror #5 Posted 24 February 2015 - 12:13 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 44202 battles
  • 838
  • [R1K_O] R1K_O
  • Member since:
    11-11-2012
Ich fahr den auch gern. Aufgrund wenig ausgebildeter crew nahm ich das Netz, Scherenfernrohr und Repkiste mit. Geskillt hab ich Tarnung und Weitsicht. So verhalte ich mich auch zu Spielbeginn und werde erst später richtig aktiv, soweit das möglich ist. Ma HT Spass der kleine.

tos_sneuve #6 Posted 25 February 2015 - 01:21 AM

    Brigadier

  • Player
  • 54727 battles
  • 4,186
  • [C1DFL] C1DFL
  • Member since:
    09-12-2011

Ich habe den Pz II G mit kurzer Unterbrechung (da brauchte ich mal den Stellplatz für etwas anderes) seit Einführung in den deutschen Forschungsbaum in der Garage. Mittlerweile hat er 133 Einsätze hinter sich, und gerade in den letzten Tagen habe ich ihn wieder ein paar mal ausgeführt. :)

 

Er stellt auf Tier 3 etwas Besonderes dar, und er ist kein Mainstreampanzer. Gleichwohl ist er sehr anspruchsvoll zu fahren, denn er kann Gegnern nicht einfach wegfahren, wenn es brenzlig wird, man kann nicht auf größere Entfernung wirken und man hat sehr lange die Hosen unten, wenn das Magazin raus ist. Außerdem sollte man sehr geduldig zu Beginn sein und auf gute Chancen warten können.

 

Als Zubehör habe ich Optiken, Richtantrieb und Lüfter eingebaut. Die Besatzung steht kurz davor, den ersten Sekundärskill zu vollenden (zur Zeit 194%), wobei der Kommandant

sechsten Sinn und die beiden anderen Tarnung lernen.

 

Außerdem gönne ich ihm Schokolade, um die Magazinwechselzeit zu verkürzen. Und bis auf vorhin, als mich ein 38(t) frontal angezündet hat :amazed:, brannte er kaum bis gar nicht, so dass ich auf einen Feuerlöscher verzichte.

 

Denjenigen unter unseren Franzosenlobbyisten, die bisher noch wenig Erfahrung im Umgang mit Magazinpanzern haben, empfehle ich gerne den II G, weil er grundsätzlich ähnlich zu fahren ist       ---> anfangs zurückhaltend Strukturpunkte sparen und dann separierte, angeschlagene Gegner herausnehmen. Ich fürchte bloß, dass die meisten von ihnen meinen Ratschlag, mal den II G zu testen, nach 2 Minuten wieder vergessen haben. :ohmy::harp:


Edited by tos_sneuve, 25 February 2015 - 01:24 AM.


mahi__mahi #7 Posted 25 February 2015 - 12:27 PM

    Lieutenant Сolonel

  • Player
  • 34334 battles
  • 3,069
  • Member since:
    01-21-2012

Habe ihn Vorbereitung auf den II D, eine neue Crew auf dem ausgebildet. Da er sich ganz anders als die anderen Panzer fährt, kommst überall durch, kannst dir aber aufgrund fehlendem DPM kein offenes Duell liefern finde ich ihn ein tolle Bereicherung des Fuhrparks. Zur Zeit ist die Crew leider anderweitig beschäftigt aber der behält dank permanenter Tarnung seinen Stellplatz und wird sicher bald wieder ausgeführt.

 

Verbaut sind Optiken, Lüfter und sofern ich noch richtig erinnere Richtantrieb.

 

Ich verweise auch mal auf den guten Post von Yoodlee aus geschlossenem Thread:

 

http://forum.worldoftanks.eu/index.php?/topic/219248-pz-ii-g/page__st__60__pid__6292836#entry6292836

 

finde da läßt sich viel Hilfreiches mitnehmen.

 

Block Quote

 Er stellt auf Tier 3 etwas Besonderes dar, und er ist kein Mainstreampanzer. Gleichwohl ist er sehr anspruchsvoll zu fahren, denn er kann Gegnern nicht einfach wegfahren, wenn es brenzlig wird, man kann nicht auf größere Entfernung wirken und man hat sehr lange die Hosen unten, wenn das Magazin raus ist. Außerdem sollte man sehr geduldig zu Beginn sein und auf gute Chancen warten können.

 

Toll beschrieben, gerade das macht ihn so reizvoll :)

 

 


Edited by Rueckkaempfer, 25 February 2015 - 12:28 PM.


Mad_Commander #8 Posted 26 February 2015 - 02:20 PM

    Corporal

  • Player
  • 7335 battles
  • 174
  • Member since:
    12-19-2014

Anbei mal mein Video zum Panzer II G. Viel Spaß.

 



mustermaxmann686 #9 Posted 26 February 2015 - 06:32 PM

    Corporal

  • Player
  • 12519 battles
  • 134
  • Member since:
    11-28-2013

In dem gelungenen Video sieht man gut, was gegen den Panzer spricht: Die geringe Geschwindigkeit erlaubt es nicht, während des Reloads zu flüchten, Hit and Run ist auch schwerer. Der Panzer ist ganz nett, ich würde ihn aber nie gegen den Luchs eintauschen.  Ich werde mir mal den 2G und den 1C kaufen und sie ohne umschulen mit der Luchscrew fahren, einfach um mal die Erinnerung an den 2G wachzurufen und den 1C mal auszuprobieren.

 



Kleintiermassaker #10 Posted 28 February 2015 - 02:55 PM

    Corporal

  • Player
  • 4950 battles
  • 152
  • [-PAK-] -PAK-
  • Member since:
    12-23-2014

Mir Macht der IIG richtig Spaß. Die Mankos im TriniGuide empfinde ich nicht als wirklich störend.

Den Reload kann man gut einkalkulieren. Kurzer Rückzug und bei 5 sec Restnachladezeit ziehe ich schon wieder vor zum einzielen.

Somit kann ich bei vollem Reload sofort die nächste Salve kpl eingezielt platzieren.

Setzt ein Gegner nach hat man natürlich ein Problem.

Was mir in Trinis ansonsten sehr guten Video negativ auffiel, war das er kein Autoaim benutzte.

Ich mache das bei voller Sichtbarkeit des Gegeners im IIG und auch Luchs meistens, die Trefferquoten der MK Salven werden damit effektiver. Natürlich nur bei langsam bewegenden oder stehenden Fahrzeugen.

Momentan habe ich auf dem IIG meine beste Winrate (68%) und eine ganz gute Durchschnittsdamage von 300.

Krieger hab ich noch nicht geschafft, dafür aber schon Runden mit 8-900 Dmg .

Oft fehlen einfach ein zwei Treffer um den Gegener auch zu killen. Nen 8er Magazin wäre nen Traum. 

Das würde dann auch gut im Bezug zum Luchs passen. Der fängt ja auch mit 8 an und hat im besseren Turm dann 10, wenn ich das richtig gesehen habe.



mustermaxmann686 #11 Posted 28 February 2015 - 06:32 PM

    Corporal

  • Player
  • 12519 battles
  • 134
  • Member since:
    11-28-2013
Bei 300average damage könnte die Winrate sogar gehalten werden. Mit dem Luchs läufst du ja auch langsam warm, statsmäßig hasst du mich bald bald eingeholt (in meinen Luchssats sind auch noch einige Noobeinflüsse mit drin :)). Wie ist eigentlich gerade dein Assisted damage wert auf dem Luchs?
 

Kleintiermassaker #12 Posted 01 March 2015 - 12:33 PM

    Corporal

  • Player
  • 4950 battles
  • 152
  • [-PAK-] -PAK-
  • Member since:
    12-23-2014

View Postmustermaxmann686, on 28 February 2015 - 06:32 PM, said:

Bei 300average damage könnte die Winrate sogar gehalten werden. Mit dem Luchs läufst du ja auch langsam warm, statsmäßig hasst du mich bald bald eingeholt (in meinen Luchssats sind auch noch einige Noobeinflüsse mit drin :)). Wie ist eigentlich gerade dein Assisted damage wert auf dem Luchs?
 

 

... sprachs und hats verkackt. So ist das wenn der Tisch aus Glas ist und nix zum auf Holz klopfen da steht.

Gestern liefs nicht mit dem 2 G. Na gut sind jetzt noch 295 DMG bei 64%... Höchster Schaden waren mit dem 954!

Beim Luchs fuchst mich meine WR!! Ist wie verhext, auch bei guten Gefechten kippts oft noch.

Avg DMG liege ich bei 359 nun, gespottet nur 280, bei 2,76 entdeckt. Ich hab einfach Scheissteams gepachtet die nix draus machen!

An mir liegts nie... Nein im Ernst mal sehen wie ich das noch änder...

Meine Trefferquoten könnten bei beiden auch noch etwas höher.

57 beim 2 G und 63 beim Luchs...überleben tue ich auch zu selten.

Es gibt noch viel zu lernen für mich!

Also ! Auf geht's!

Kill em all ...



CheesusCrust #13 Posted 03 March 2015 - 06:42 PM

    Major

  • Player
  • 62076 battles
  • 2,563
  • [ST0RM] ST0RM
  • Member since:
    09-10-2013
Nachdem ich das Thema hier entdeckt hatte, bin ich ihn glatt für ein paar Gefechte gefahren - interessanterweise ist er im Gegensatz zu manch anderem Tier III in allen Tierstufen kampffähig, da die Kanone sehr gut ist. Allerdings ist die Nachladezeit störender als z.B. beim Luchs, da er ein kleineres Magazin hat - häufig genug fehlte mir genau ein Schuss um einen Gegner herauszunehmen der mich dann aber abgeschossen hat.. Mit größerem Magazin wäre er allerdings mMn schon hart an der Grenze zum OP-Panzer. Ich hatte ihn als schwierig zu spielenden aber starken Panzer in Erinnerung der aber einiger Erfahrung und Kartenübersicht bedarf,und der Eindruck hat sich bestätigt, da ich ihn vorher sehr mäßig gefahren bin und die erneute Ausfahrt nach ein paar Gefechten mehr auf ähnlichen Panzern viel besser lief. Er hilft auch ungemein, auf den Luchs und Leopard vorzubereiten, obwohl der Ic besser deren Fahrverhalten präsentiert. Der IIG ist zwar keine Rennsemmel, aber mobil genug, um immer am Brennpunkt zu sein und - bei umsichtigen Spielstil - auch wieder zu verschwinden.

Edited by CheesusCrust, 03 March 2015 - 06:50 PM.


PulsoSchubrohr #14 Posted 20 March 2015 - 12:14 AM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 7865 battles
  • 1,119
  • Member since:
    11-01-2012

Verbindliche Ankündigung

 

Spätestens am Wochenende steht der Pz.Kpfw. ll Ausf. G wieder in meiner Garage. Ausgestattet wird er nach Kleintiermassakers Vorbild. Jawohl...endlich mal wieder ein Panzer mit einer 75%igen Mannschaft.



Dave1978 #15 Posted 17 May 2015 - 02:10 PM

    Sergeant

  • Player
  • 38501 battles
  • 280
  • [D_S_E] D_S_E
  • Member since:
    11-17-2011

Die 30mm taugt nichts. Meiner Erfahrung teilt sich eine Salve so aus: 1/3 geht nicht durch, ein weiteres Drittel geht vorbei, und nach dem letzten Drittel hat der Gegner dreimal soviel zeit dich zu erledigen wie man sonst brauchen würde.

20mm wieder drauf und schon läuft es genauso gut wie mit dem Pz2 oder dem Pz1c.



PulsoSchubrohr #16 Posted 27 May 2015 - 10:07 PM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 7865 battles
  • 1,119
  • Member since:
    11-01-2012

Jaja, ich weiß, ich habe ihn noch immer nicht in der Garage. Ich warte mal wieder auf Garagenplätze zum halben Preis. Ist jetzt aber auch gerade mal egal. Da Trini schon eines seiner Videos gepostet hat, möchte ich ihn da auch unterstützen. Ist ein tolles Gastreplay. Kleintiermassaker, hast Du sowas nicht auch auf Lager? Ich bin mir sicher.



Kleintiermassaker #17 Posted 19 June 2015 - 06:58 AM

    Corporal

  • Player
  • 4950 battles
  • 152
  • [-PAK-] -PAK-
  • Member since:
    12-23-2014

Fette Runde von Exe!

Hatte gestern auch eine gute mit Panzerass auf dem Teil.

Leider nur 3 Kills und 720 DMG aber dafür im 4er Match, wo unser Luchs leider als Toptier im Campernodus war.

Trotzdem gewonnen und überlebt..

Habs hochgeladen, zu finden unter meinen Replays.



PulsoSchubrohr #18 Posted 30 July 2015 - 11:53 AM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 7865 battles
  • 1,119
  • Member since:
    11-01-2012
Ich olle Pappnase habe ihn noch immer nicht in der Garage. Worauf warte ich eigentlich?

Orkbert #19 Posted 09 August 2015 - 12:21 PM

    Captain

  • Player
  • 28375 battles
  • 2,192
  • Member since:
    08-29-2013

View PostPulsoSchubrohr, on 30 July 2015 - 11:53 AM, said:

Ich olle Pappnase habe ihn noch immer nicht in der Garage. Worauf warte ich eigentlich?

 

Dir gefällt der Pz.II D trotz (oder vielleicht sogar wegen) der schwachen Kanone so sehr, dass Du dich unterbewusst dagegen sperrst, den IIG mit seiner sehr hohen Penetration (schon mit regulärer Munition kann er die meisten Gegner sogar frontal durchschlagen) in deine Garage zu stellen. ;)

SmurfOpax #20 Posted 18 October 2015 - 09:23 PM

    Private

  • Player
  • 2409 battles
  • 10
  • Member since:
    07-25-2015
Ich mag ihn. Hält auch ansich recht viel aus die kleine Schlüssel




1 user(s) are reading this topic

0 members, 0 guests, 0 anonymous users