Jump to content


Operation StuG IV - Anleitung mit Tipps

Operation StuG IV Anleitung mit Tipps

  • Please log in to reply
170 replies to this topic

VanBergen #121 Posted 14 June 2016 - 09:16 AM

    General

  • Player
  • 18216 battles
  • 8,041
  • Member since:
    11-09-2012

View PostCrankmorra, on 14 June 2016 - 04:27 AM, said:

Geschafft!!!

 

Stug IV erfolgreich akquiriert.

 

Gestern SFL 15 mit der Hummel auf Kloster, dazu erste Gun-Mark und nen T 37 in voller Fahrt geköpft. :teethhappy:

 

Ab jetzt mach ich das HTC 28 Forum unsicher...

 

Danke für die ganzen Tipps.

 

GLÜCKWUNSCH!

Wie viele Gefechte ich an diversen T28HTC-Missionen gesessen hab....und noch sitze!..... sag ich lieber nicht.....:hiding:

 

View PostGST_KHAN, on 14 June 2016 - 06:04 AM, said:

GW :great:

Jetzt wird es noch kniffliger hrhrhr :trollface:

 

 

Kniffliger fand ich eigentlich nur diverse, richtig eklige Zwischenstationen.

Alle anderen fallen nebenbei mal so ab, wenn man im richtigen Panzer/Tierstufe fährt.

 

So richtig, richtig richtig zum Kübeln finde ich die extremen Anforderungen von bspw. MT15, JP-15 und HT 15.

Das sind einfach keine Werte, die man mit T7 auf absehbare Zeit schafft, da muß ein T9 oder ein T10 ran.


Edited by VanBergen, 14 June 2016 - 09:26 AM.


KH4N_ #122 Posted 14 June 2016 - 09:55 AM

    Captain

  • Beta Tester
  • 38429 battles
  • 2,456
  • [L4NY] L4NY
  • Member since:
    01-09-2011

Das ist richtig!

Eine gut gefüllte ordentlich ausgestattete Garage ist bei den Missionen eigentlich fast schon das wichtigste .

Dazu schrieb ich vor kurzem mal in einem anderen Thread genau das


 

Block Quote

Im Prinzip kommt es bei den Missionen nur auf eine ordentlich ausgestattete Garage an , das i-Tüpfelchen ist dann die Missionen richtig zu lesen und das optimale an Panzern dafür zu nutzen, hier spielen die Tierklassen eine sehr große Rolle.

Viele Kills zB bei einer der TD Missionen , T4 Ami T40 mit Howitzer sprudeln die Oneshots

zB meiste XP bei den Lights , möglichst niederstufie Lights hernehmen da weiter unten gerne Chaos herscht und keine BatChats und Konsorten einem das ganze verderben können.

Bei Artymissionen meister DMG oder Artelerist ebenfalls eher kleinere Artys nutzen , viele Oneshots dabei und bei zB der S51 einfach krasse Kanone die sogar 8er oder 9er kleinholzen kann.

Was auch schon oft genannt wurde wenn man Höherstufige bearbeiten muß , sich im Zug von höheren Tiers hochziehen laßen , erspart auch Zeit und Frust.


 

Die Metas der Spiele ausnutzen um möglichst effektiv zu sein wenn man auf Missionen spielen will ist sehr wichtig!

Nicht immer denken je größer desto besser , bei Missionen ist oftmals das kleinst Mögliche das Werkzeug um am besten die Missionen zu erfüllen.

Mein Ziel war als "Amerikanischer Maschinebau  Ingenieur" natürlich erstmals der HTC , im Gegensatz zur Stug ist er auch ein feiner TD , danach dann natürlich Stück für Stück die T55A Missionen abegearbeitet als das Ziel immer näher rückte verfiel ich aber wieder in diesen "Missionszwang" , NICHT GUT , KONTRAPRODUKTIV !

Mittlerweile spiele ich meine Object Missionen aber wirklich nur noch nebenbei , es ist entspannter weniger Frustrierend und es klappt denoch trotz allem hin und wieder was , oder aber einfach in den Missionesthread schreiben , jammern,Aluhut aufziehen und dann klappt es besser :trollface:

 

 



Josephus_Miller #123 Posted 14 June 2016 - 10:51 AM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 15953 battles
  • 1,284
  • [GR-W2] GR-W2
  • Member since:
    09-09-2012

View PostGST_KHAN, on 14 June 2016 - 08:55 AM, said:

 

 

 

 

Danke für die GW´s, aber es ist ja nur das StuG IV :-), Ziel ist und bleibt der HTC, weil der einfach so unfassbar gut aussieht!

 

Aber ich werde das jetzt langsam und locker angehen, ohne Missionszwang spielen, und schauen was da schon abfällt. Für HT habe ich T 297t32, für LT den walker bulldog, für JT habe ich diverse  zur Auswahl vom Jagdtiger, bis zum AT 2 bis zur Hellcat, usw usf.

Artymissionen, Hummel, GW PAnther. 

Alle Crews minimum 2 Perks



VanBergen #124 Posted 14 June 2016 - 02:04 PM

    General

  • Player
  • 18216 battles
  • 8,041
  • Member since:
    11-09-2012

View PostCrankmorra, on 14 June 2016 - 09:51 AM, said:

 

Danke für die GW´s, aber es ist ja nur das StuG IV :-), Ziel ist und bleibt der HTC, weil der einfach so unfassbar gut aussieht!

 

Aber ich werde das jetzt langsam und locker angehen, ohne Missionszwang spielen, und schauen was da schon abfällt. Für HT habe ich T 297t32, für LT den walker bulldog, für JT habe ich diverse  zur Auswahl vom Jagdtiger, bis zum AT 2 bis zur Hellcat, usw usf.

Artymissionen, Hummel, GW PAnther. 

Alle Crews minimum 2 Perks

 

Sieht schon mal nach einem netten Setup zum Start aus.

 

LT-Missionen sollte Bulldog als T7 locker schaffen.

Für kille dies und mache schaden an sounsdo vielen Gegnern empfielt sich ein kleinerer Light.

Optimal dafür ist der Crusader, da er kein Scout-MM hat und als "Med" unglaublich rockt.

HT-Missonen....da wirds nur mit HT15 schwer. 8k kombinierter Schaden, da brauchst Du schon ein T9/ T10 Panzerungswunder oder extrem Glück.

SFL und TD-Missionen sollte mit Deinen Panzern klappen.

AT2 würd ich in keinem Fall nehmen, der ist einfach zu unflexibel.


Edited by VanBergen, 14 June 2016 - 02:06 PM.


VanBergen #125 Posted 14 June 2016 - 02:14 PM

    General

  • Player
  • 18216 battles
  • 8,041
  • Member since:
    11-09-2012

View PostGST_KHAN, on 14 June 2016 - 08:55 AM, said:

Das ist richtig!

Eine gut gefüllte ordentlich ausgestattete Garage ist bei den Missionen eigentlich fast schon das wichtigste .

Dazu schrieb ich vor kurzem mal in einem anderen Thread genau das

 

So weit richtig.

Klar kann man optimieren, aber es ist einfach zu viel Glück dabei.

 

Mich nerven halt diese extremen Unterschiede.

Manche Missionen sind piepeleinfach, andere wartet man wochenlang nur auf die richtige Gelegwnheit, wo man die Mission schaffen KÖNNTE.

Manche Missionen sind: Töte zwei Gegner, und für andere mal eben 8k Schaden.

 

Das ist einfach kein gutes Mass und kein Ansporn, die Missionen weiterzuspielen.

Dann noch der quasi Zwang zu T9-T10- Panzer, um überhaupt eine reelle Chance bei einzelnen Missionen zu haben.

T9....für ein T5! und ein T7-Modell.

 

Hier haben Spieler schon fast das Objekt erreicht, während deutlich bessere Spieler einfach durch fehlendes Glück noch nicht mal beim T28HTC durch sind.

Nervt einfach nur.


Edited by VanBergen, 14 June 2016 - 02:17 PM.


KH4N_ #126 Posted 15 June 2016 - 07:20 AM

    Captain

  • Beta Tester
  • 38429 battles
  • 2,456
  • [L4NY] L4NY
  • Member since:
    01-09-2011

Jaein

Klar sind absolute Spaßkiller dabei , aber irgendwo können auch nicht alle Missionen ähnlich leicht sein und Selbstläufer darstellen.

Im Prinzip sehe ich genau diese Missionen als "DIE MISSIONEN" an , die Selbstläufer einfach nur als Beiwerk zum Credits , Free XP, Gold , oder Garagenplätze farmen an .

Wo bliebe denn die Herausforderung oder gar der ich sag mal Seltenheitswert dieser Belohnungspanzer wenn sie einfach ohne etwas Glück,können und RNGesus machbar währen?

Gute Zugpartner sind auch sehr wichtig , nix besseres wie den Gegner vorgekaut von den Zugmates , zu finishen , mit einem ordentlichen Scout im TS Taktiken Vorgehensweisen etc abstimmen zu können .

Das große kotzen bekam ich jedesmal bei der Verbrennermission , da kann dir wirklich keiner helfen , 3mal jetzt in der alten Form erledigt , das vierte mal am WE Dank Vereinfachung im letzten Patch .

Artylerist Mission zum Haare raufen , steht bei mir seit nem Monat an , das sind einfach "Die wahren Missionen" die Zeit und Nerven kosten , da hilft nur Geduld und das ganze nebenbei laufen zu laßen!


 

Auf sowas darfst du nicht achten , klar fragte ich mich auch schon wie zum Geier ein 900er WN8 Spieler einen HTC oder gar T55A besitzen kann , aber weißt du ob er es selber war?

Missionen bedeutet einfach nur immer drauf zu hoffen das die Gegner möglichst Dumm (sry , aber drückt es am besten aus) sind ;)

Kannst mich gerne heute Abend oder so inGame anschreiben , zocken wir mal etwas im Zug zusammen .



VanBergen #127 Posted 18 June 2016 - 06:46 PM

    General

  • Player
  • 18216 battles
  • 8,041
  • Member since:
    11-09-2012

View PostGST_KHAN, on 15 June 2016 - 06:20 AM, said:

Kannst mich gerne heute Abend oder so inGame anschreiben , zocken wir mal etwas im Zug zusammen .

 

Danke für das Angebot!

Letzte Mission genau einen Tag später geschafft.

 

View PostGST_KHAN, on 15 June 2016 - 06:20 AM, said:

Wo bliebe denn die Herausforderung oder gar der ich sag mal Seltenheitswert dieser Belohnungspanzer wenn sie einfach ohne etwas Glück,können und RNGesus machbar währen?.

 

Bei derart viel Glück hat das einfach nichts mehr mit Herrausforderung zu tun.

 

Wie gesagt, die Spanne ist einfach zu groß, zwischen lächerlich leicht und einfach nur Lotto.

Auch, das die Extremwerte schon "unten" losgehen.

Keiner verlangt, das ein T8 oder gar der T10-Panzer einfach und nebenbei abfallen sollen.

Aber StugIV und T28HTC sollten auf jeden Fall für Gelegenheitsspieler und maximal mit einem T7-Panzer machbar sein.

Und zwar so machbar, das man nicht über 100 Gefechte lange auf die Gelegenheit(!!!) hoffen muß, die Mission schaffen zu können.

 

Für T55 und Objekt berichten manche Spieler von 3000 Gefechten allein für eine Mission.

Das ist keine Herrausvorderung, das ist lächerlich.

 

In der Form jetzt sind diese "unteren" Missionen einfach am Großteil der Spieler vorbeientwickelt worden.

Kann ja nicht sein, das man einem Spieler einen tollen, kleinen Panzer vor die Nase setzt, und kurz, bevor er den erreicht, kommt ein:

Hahaha, verarscht, ohne einen T9 in der Garage kannste das vergessen.....:trollface::trollface::trollface:

 

Aber genug des Frustes, WG wird das nicht mehr ändern, und wenn, dann allenfalls im nächsten Satz an persönlichen Missionen.

Ich hab meinen T28HTC, nach gerade mal 1,5 Jahren(!!), die restlichen Missionen kann WG sich sonstwohin stecken.


Edited by VanBergen, 18 June 2016 - 06:47 PM.


KH4N_ #128 Posted 20 June 2016 - 07:30 AM

    Captain

  • Beta Tester
  • 38429 battles
  • 2,456
  • [L4NY] L4NY
  • Member since:
    01-09-2011

View PostVanBergen, on 18 June 2016 - 05:46 PM, said:

 

Danke für das Angebot!

Letzte Mission genau einen Tag später geschafft.

 

 

Bei derart viel Glück hat das einfach nichts mehr mit Herrausforderung zu tun.

 

Wie gesagt, die Spanne ist einfach zu groß, zwischen lächerlich leicht und einfach nur Lotto.

Auch, das die Extremwerte schon "unten" losgehen.

Keiner verlangt, das ein T8 oder gar der T10-Panzer einfach und nebenbei abfallen sollen.

Aber StugIV und T28HTC sollten auf jeden Fall für Gelegenheitsspieler und maximal mit einem T7-Panzer machbar sein.

Und zwar so machbar, das man nicht über 100 Gefechte lange auf die Gelegenheit(!!!) hoffen muß, die Mission schaffen zu können.

 

Für T55 und Objekt berichten manche Spieler von 3000 Gefechten allein für eine Mission.

Das ist keine Herrausvorderung, das ist lächerlich.

 

In der Form jetzt sind diese "unteren" Missionen einfach am Großteil der Spieler vorbeientwickelt worden.

Kann ja nicht sein, das man einem Spieler einen tollen, kleinen Panzer vor die Nase setzt, und kurz, bevor er den erreicht, kommt ein:

Hahaha, verarscht, ohne einen T9 in der Garage kannste das vergessen.....:trollface::trollface::trollface:

 

Aber genug des Frustes, WG wird das nicht mehr ändern, und wenn, dann allenfalls im nächsten Satz an persönlichen Missionen.

Ich hab meinen T28HTC, nach gerade mal 1,5 Jahren(!!), die restlichen Missionen kann WG sich sonstwohin stecken.

 

 

 

GW :great:

Ist im Gegensatz zur Stug ein ordentlicher TD und kann durchaus was reisen . Meiner einer mag ihn !


 

Kommt denke ich auf die Betrachtungsweise an , der erste Missionspanzer ist einfach nur warm werden mit den Missionen , Belohnungen abkassieren und sich erst dann Tür und Tor für brauchbare Belohnungspanzer zu ÖFFNEN.

Der Großteil der Spieler würde natürlich gerne alle 4 bekommen/besitzen also setzt es sowieso eine gut gefüllte Garage vorraus bis hoch zu T10 .

Desweiteren muß man es einfach auch als Geldmacherei ansehen , WG schenkt zwar Panzer her aber um diese zu erreichen investieren nicht wenige auch Echtgeld in die Missionen!

Wie oft hast du VanBergen schon gelesen , zB Artymissionen , seit Tagen schieße ich nur noch Premiummuni wegen Splash, wie oft hast du gelesen ,"Habe Free XP generiert um einen bestimmten Panzer für Missionen zu erforschen". ?

Habe keine höher stufigen Lights , also mal fix ne Bundesdogge gekauft ;)


 

Du oder ich sind da vllt etwas weniger verbissen , oder auch Bodenständiger , ich habe das Glück eine Nation durch zu haben die ordentliche Panzer liefert aber denoch sind wir Ausnahmen .

Der Rubel rollt und nur das interessiert WG !


Edited by GST_KHAN, 20 June 2016 - 07:31 AM.


VanBergen #129 Posted 20 June 2016 - 07:41 AM

    General

  • Player
  • 18216 battles
  • 8,041
  • Member since:
    11-09-2012

View PostGST_KHAN, on 20 June 2016 - 06:30 AM, said:

Du oder ich sind da vllt etwas weniger verbissen , oder auch Bodenständiger , ich habe das Glück eine Nation durch zu haben die ordentliche Panzer liefert aber denoch sind wir Ausnahmen .

Der Rubel rollt und nur das interessiert WG !

 

Ich glaube eher daran, das WG keine Übersicht hatte, zu was die Vielspieler in der Lage sind.

Daher hat man die Finalanforderungen lieber mal extrem hoch gesetzt.

Ich glaube auch, das WG, wie in vielen anderen Sachen auch, die Missionen willkürlich und voreilig rausgebretzelt hat.

Und ihnen im Nachinein der Aufwand zu groß ist, das noch mal fein auszuarbeiten.

 

Als Geldgrund....eher weniger.

WG hatte damit geplant, das es 10% der Spieler bis zum Objekt schaffen.

In Wirklichkeit sind nicht mal 20% der Spieler am T28HTC vorbei, die Hälfte scheitert schon am StuGIV.

Und die Spieler, die den T55/Objekt haben, hatten schon vorher die Garage voller T10ér.

 

Auf jeden Fall danke für den GW, und ich werd auch weiterhin allen anderen die Daumen für ihre Belohnungspanzer drücken!


Edited by VanBergen, 20 June 2016 - 07:43 AM.


KH4N_ #130 Posted 20 June 2016 - 11:14 AM

    Captain

  • Beta Tester
  • 38429 battles
  • 2,456
  • [L4NY] L4NY
  • Member since:
    01-09-2011
Wir lesen uns dann im T55A Thread wieder :trollface:

FiSkirata #131 Posted 20 June 2016 - 11:33 AM

    Brigadier

  • Player
  • 21246 battles
  • 4,369
  • [ST0RM] ST0RM
  • Member since:
    03-24-2013

View PostGST_KHAN, on 20 June 2016 - 11:14 AM, said:

Wir lesen uns dann im T55A Thread wieder :trollface:

 

Oh ja ...

Ich kämpfe derzeit mit dem 260 Aufträgen ..... Muäh und hab dadurch auch gerade keine Lust auf WoT -.-



R4ntanplan #132 Posted 11 July 2016 - 09:18 AM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 18250 battles
  • 1,236
  • Member since:
    07-29-2012

Habe endlich die LT15 mit Auszeichnung geschafft und damit Stug IV beendet (spiele keine Arty).

Nach über 200 Gefechten mit dem "German Bulldog" und dem "M41 Bulldog" und 2x beenden der LT15 ohne Auszeichnung hatte ich mir vor 2 Wochen ca. den T71 wieder gekauft und den M41 verkauft.

Eigentlich nur, da mir der T71 vom Spielgefühl her auch gut gefällt und ich das Design cool finde und ich mit dem T22 Locust den passenden Crewtrainer habe.


 

Spiele den T71 entgegen der meisten Empfehlungen mit Lüfter, Tarnnetz und Fernglas und damit mehr passiv, da der Bulldog der Deutschen ja ein leichter Kampfpanzer ist und ich etwas Abwechslung wollte.


 

Gestern abend dann Campinovka und T9 Gefecht, bin dann in den höhergelegenen Busch in der Mitte gefahren und ...... disconnet....

Dauerte ca. 3 Minuten bis ich wieder drin war und ich lebte noch ;) Dann noch ~400 Schaden an den letzten beiden Gegnern gemacht und zusammen mit den 3800 Spot somit die Mission erfüllt :D

Was habe ich mich früher abgemüht ....und dann das.....^^



HoppouChan #133 Posted 11 July 2016 - 10:30 AM

    Lance-corporal

  • Player
  • 4844 battles
  • 75
  • [NXD] NXD
  • Member since:
    04-04-2015

Hab ich es schonmal erwähnt?

Vor einiger Zeit habe ich dann schlussendlich doch LT-15 geschafft, mit dem AMX ELC bis. (Nachdem ich die Crew vom 12t wieder zurückgeschickt hab.)

Screenshot folgt

 

Edit: Gibt leider keinen Screenshot, nur die Statsseite

http://wotreplays.co...e/2579810#stats


Edited by Isqzark, 11 July 2016 - 10:33 AM.


VanBergen #134 Posted 11 July 2016 - 10:48 AM

    General

  • Player
  • 18216 battles
  • 8,041
  • Member since:
    11-09-2012

View PostR4ntanplan, on 11 July 2016 - 08:18 AM, said:

Habe endlich die LT15 mit Auszeichnung geschafft und damit Stug IV beendet (spiele keine Arty).

 

Was habe ich mich früher abgemüht ....und dann das.....^^

View PostIsqzark, on 11 July 2016 - 09:30 AM, said:

Hab ich es schonmal erwähnt?

Vor einiger Zeit habe ich dann schlussendlich doch LT-15 geschafft, mit dem AMX ELC bis. (Nachdem ich die Crew vom 12t wieder zurückgeschickt hab.)

Screenshot folgt

 

Gratulation Euch Beiden!

Edited by VanBergen, 11 July 2016 - 10:48 AM.


Sinistrous #135 Posted 15 July 2016 - 08:53 PM

    Lance-corporal

  • Player
  • 7262 battles
  • 78
  • Member since:
    04-09-2014
Ich habe den Stug nun auch seit ein paar Wochen in der Garage stehen. Das war teilweise sehr krampfig. Vor allem da ich mir erst die Panzer erspielen müsste um überhaupt eine realistische Chance zu haben. Mit relativ wenigen Gefechten hatte ich einfach nicht die nötigen Panzer. Meds hatte ich recht schnell durch. Bei den TDs hat erst die Su-122-44 geholfen. Für die Lights hat es erst mit dem Leopard bzw. dem MT-25 geklappt. Für die Heavys musste ich mich zum IS-3 durchkämpfen. Arty hat auch lange gebraucht, da ich vorher nur selten eine angepackt hatte. Mit der Hummel hat es dann geklappt. Ich fands nur sehr lustig dass ich mich vor dem einen Gefecht bei einem Kollegen beschwert hatte, die Mission nie zu schaffen. :-) Manchmal hilft nur etwas rummaulen. ;-)

Loerk #136 Posted 30 July 2016 - 12:51 PM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 17638 battles
  • 1,073
  • [WD40] WD40
  • Member since:
    08-19-2011

Ich krieg die LP-15 nicht hin.

 

Als Lights habe ich ELC, AMX-12t, Spic, RU-251 und die Bundesdogge.

Leider sind die Crews nicht gut ausgebildet (max. 2 Skills).


 

Für mich ist das die schwierigste Mission.

4000 Damage spotten heißt für mich passiv campen oder einen Lucky-Kettentreffer-nach-dem-anderen-landen.

Dazu komme ich andauernd in Stadtmaps oder ich habe drei andere Lights im Team die mir alles wegspotten.


 

Alle anderen Missionen waren ja easy dagegen.

Kann eigentlich nur auf "feurigen Boden"  hoffen, #magicbush


 

Weiter grinden...:confused:



Perlmutt #137 Posted 30 July 2016 - 01:12 PM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 9488 battles
  • 1,152
  • Member since:
    12-04-2013

Fahr nicht immer in irgendwelche Standardposis, sondern schau eher, wo Konzentrationen deines Teams sind und bewege dich 100m vor denen aktiv. Klar kannst du auch Glück haben mit deiner Buschposi, aber es geht auch auf bedeutend mehr Karten. Gestern hatte ich z.B. 4800 Assist auf Fischerbucht. Auf Erlenberg konnte ich 3500 selber machen und 800 Assist gab es, hätte also auch gereicht.

Ich fahre neben Optiken und Fernrohr noch mit Lüftung, um nochmal 10m extra Sicht zu haben, da ich auch noch keine Sichtweiternskills besitze und lieber 2 Repkits als Schoki dabei hab.

Ich habe mich auch ewig mit 5er & 6er Lights abgequält, mit dem dt Bulldog hat es dann schon im 2ten Spiel geklappt. 



R4ntanplan #138 Posted 22 August 2016 - 12:16 PM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 18250 battles
  • 1,236
  • Member since:
    07-29-2012

Hallo,

 

da ich ja leider nun doch die Arty Missionen machen muss, klappt das auch mit der Lefty (105 leFH18B2) alles?

Könnte sonst auch recht schnell die Hummel (hab die Grille fast fertig) holen oder zur Not die M44 (da brauche ich aber 40K FreeXP für)


 

Muss dazu sagen, das ich glaube noch keine 100 Spiele mit Arty´s gemacht habe ;)
 


Edited by R4ntanplan, 22 August 2016 - 12:49 PM.


Geno1isme #139 Posted 22 August 2016 - 12:48 PM

    Field Marshal

  • Player
  • 48497 battles
  • 10,288
  • [TRYIT] TRYIT
  • Member since:
    09-03-2013
Sollten eigentlich alle machbar sein, aber halt nicht unbedingt einfach. SPG-15 z.B. erfordert halt u.a. 2k Schaden in einem Gefecht, nach deinem Wehrpass zu urteilen nicht gerade ein Ergebnis das du regelmässig siehst. Ob es mit Hummel oder M44 einfacher wird ist aber auch nicht gesagt.

R4ntanplan #140 Posted 22 August 2016 - 01:16 PM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 18250 battles
  • 1,236
  • Member since:
    07-29-2012

Hmm, also da ich Arty ja noch nicht kann, schaue ich erst mal, wie weit ich mit der Lefty komme.

2K Schaden habe ich bei mir mit einer Arty noch nie gesehen :D


 

Was ich so gelesen habe, benötige ich aber wohl sowieso eher die M12 oder GW Panther, ich will aber erst den E50 erreichen, bevor ich mir noch einen Grind antue.







Also tagged with Operation, StuG, IV, Anleitung, mit, Tipps

1 user(s) are reading this topic

0 members, 1 guests, 0 anonymous users