Jump to content


Der Pz.Kpfw. II Ausf. J: Diskussion und mögliche Spielweisen

Pz. II J Guide

  • Please log in to reply
182 replies to this topic

Kyrlion92 #1 Posted 03 April 2015 - 07:20 PM

    Sergeant

  • Player
  • 9700 battles
  • 290
  • [C1DFL] C1DFL
  • Member since:
    07-30-2012

Wie viele sicher schon gemerkt haben war das Paket am 1.April kein Scherz: Der Panzerkampfwagen II Ausführung J wurde tatsächlich für 100€ (Es gab ihn mit 30.500 Gold zusammen) von WG offiziell verkauft. Aus diesem Grund möchte ich mich mehr mit diesem Panzer auseinandersetzen und schreibe hier auf was ich mir bezüglich Eigenschaften, Skillung und Zubehör sowie Spiel- und Bekämpfungsweise für Gedanken gemacht habe und was meine bisherige Erfahrung mit diesem "kleinen Bunker" gebracht hat.

 

Was dich erwartet:

 

Zuerst möchte ich aufklären, was dich und die Gegner erwartet wenn ein Pz. II J in einer der Teamlisten auftaucht. 80mm Frontpanzerung, 50mm Seiten- und Heckpanzerung Wanne wie Turm auf einem Panzer der Stufe 3 machen dieses kleine Gefährt zu einer Art rollender Bunker..... In Hosentaschenformat. Wenn er richtig eingesetzt wird sollte er eine Schlüsselflanke wie die Metzgergasse auf Himmelsdorf verstopfen und damit einen Vormarsch verlangsamen oder sogar stoppen können. Außerdem kommen gefühlt nur wenige Panzer, denen er aufgrund seinen eingeschränkten MMs ( nur +1 ) durch ihn frontal oder seitlich durch. Es muss aber angemerkt werden das es Ausnahmen auf Tier 3 gibt und auf Tier 4 wird es für mich schwer effektiv mit der Panzerung zu arbeiten, da es dort viel mehr Panzer gibt die den Pz. 2 J knacken können, wie etwa die Matilda und alle TDs.

Soviel zum Positiven.....

Was sind dann die Drawbacks?

 

Erstmal die Gun: Die 2cm K.wk 38 ist im II J verbaut. 23mm Durchschlag mit Standard, 46mm mit Gold Munition sind für T3 nicht wirklich erwähnenswert. Die Genauigkeit ist mit 0,57m auf 100m Schussweite auch nicht gut, aber der Panzer wird eh auf kürzerer Distanz gespielt, und man darf wirklich keine Geldsorgen mit einem Pz.2 J haben. Viele Panzer erfordern den Einsatz von Gold um überhaupt etwas zu machen, es sei denn man bekommt Seiten/Heck oder Weakspots zu sehen. Im Vergleich zu den erforschbaren Panzern die diese Gun verwenden lädt sie im Pz.2 J allerdings 3 Sekunden nach (1,3 Sekunden schneller) und zielt 1,4 Sekunden lang ein (0,2 schneller).

Zweiter Punkt: Manövrierfähigkeit. Der Panzer ist recht lahm. Mein 2 J wiegt mit allem Zubehör 19 Tonnen, was bei 160PS Motorleistung ein PS/t-Verhältnis von knapp 8,4 PS pro Tonne Eigengewicht ergibt. Zudem beschleunigt er für mich eher träge und wenn erreicht er nur maximal 23-28Km/h. Die Drehgeschwindigkeit ist mit 32°/Sek Wanne und 40°/Sek Turm finde ich gut und er dreht auf der Stelle. Es dauert für mich jedoch eine Weile bis das ich am Zielort bin, der Panzer kann gefühlt eher schlecht Flanken wechseln. Also muss Ich im Pz.2 J eine Flanke wählen und dort auch bleiben.

 

Soweit ein Überblick über die wichtigsten Charakteristiken des Pz. 2 J. Nun zum nächsten Teil.

 

Wie spielt man einen Pz.Kpfw.2 Ausf. J und wie skille ich ihn?

 

Halten wir nochmal fest.

Ihr habt folgende Dinge zu beachten:

- Ihr habt eine sehr dicke Panzerung für euer Tier

- Ihr seit verhältnismäßig träge

- Ihr seit für T3 unterbewaffnet

 

Damit wäre euer Ziel jeder Map und auf T3 eine der Hauptengpässe oder Stellungen, aus denen man schwer auszugraben ist. Auch flankieren auf der eigenen Seite scheint mir hilfreich um sich nützlich zu verkaufen. Aber NICHT CAMPEN! Auch wenn ihr verhältnismäßig schwer gepanzert seit: Eine Armee aus bis zu 15 Panzern wird man auch im 2 J nicht stoppen können. Sobald ihr eine Horde Panzer gegen euch habt wird einer immer einen Weakspot an euch treffen, sei's gezielt oder RNGesus. Und Ihr könnt nicht bei allen Gegnern anklopfen und sagen ihre Pizza ist grade eingetroffen. Also fährt man am besten Schlüsselstellen an und bringt seine Panzerung ein. Mit eurer Kanone könnt ihr eure Verbündeten halbwegs unterstützen und Ketten ziehen. Sobald ihr aber auf T4 Panzer trefft wird's schwer. Es gibt deutlich mehr Panzer, die dich knacken, aber du sie nichtmal mit Gold. Und es gibt Matilden. Und sie alle lecken sich die Schnauze nach dir. Im Pz. 2 J bleibt einem dann nur noch sich in Zurückhaltung zu üben, eine defensive Stellung zu suchen und dem Team mit Flankenunterstützung oder Kettenziehen zu helfen.

 

Skills:

3 Mann im Panzer wollen hier geskillt werden. Was also ist da empfehlenswert:

 

Kommandant:

Der Kommandant ist gleichzeitig auch der Richtschütze. Grundlegend bekommt er bei mir:

- Späher

- Reparatur

- BiA

- Ruhige Hand

Warum das Layout? Ganz einfach: Ihr seit langsam, eure Gun ist ungenau. Ruhige Hand hilft immerhin im Nahkampf sich zu verteidigen. Späher weil man nicht blind irgendwo reinfahren will und sich dann wundert warum 15 Kanonen auf einmal auf dich gerichtet sind. Hinzu kommt Repair um Modulausfälle schneller zu beheben und nicht lange ohne Ketten dazustehen. Denn ohne Ketten ist jeder Panzer tot, selbst der 2 J. BiA gibt nochmal einen kleinen Zusatzschub.

 

Fahrer:

Für den Fahrer gibt es:

- Geländespezialist

- Meister am Bremshebel

- Reparatur

- BiA

Alle Skills hier dienen nur einem Zweck: Die Mobilität zu pushen. WIe beim Kommandanten Rep und BiA für Module und allgemeine Performance. Fahren wie auf Schienen ist so ne Sache.... Die einen sehen es als wichtig an, andere finden es unnütz. Ich persönlich skille es nicht, da ich beim Pz.2 J keinen großen Sinn in diesem SKill sehe.

 

Ladeschütze:

Auch hier haben wir eine Doppelbesatzung: Der Ladeschütze ist gleichzeitig der Funker. Daher bekommt er:

- Weitsicht

- Signalverstärker

- Reparatur

- BiA

Da der Pz. 2 J kein anfälliges Ammo Rack hat sind die Ladeschützenskills nicht wirklich sinnvoll. Dafür eher die des Funkers: Signalverstärker für die mit 345m recht bescheidene Signalreichweite. Weitsicht um die Sichtweite weiter zu steigern und auch er bekommt Repair und BiA.

 

Man kann auch Camo hinzunehmen wenn man es für wichtig hält. Ich persönlich finde es situationsabhängig je nachdem welches Tier du gegen dich hast. Brandbekämpfung ebenfalls da mein 2 J nicht grade ein Grillfest auf Ketten ist. Aber wie immer sind die Skills Geschmackssache :)

 

Zubehör:

 

Was das Zubehör angeht fahre ich ihn persönlich mit folgendem:

 

-Leichte Splitterschutzbeschichtung

-Lüftung

-Entspiegelte Optiken

 

Den Spall Liner habe ich zum einen wegen der HE-Kanonen drauf denen man im Tierbereich des 2 J begegnet. Zudem hat der Panzer nur 3 Mann Besatzung. Auch wenn es sehr selten sein kann, es kann passieren das mit einer HE-Schelle der komplette Panzer einen Besatzungstod erleidet. Und nicht zuletzt veringert er den Rammschaden am eigenen Fahrzeug etwas.

Lüftung finde ich ist auf dem Pz.2 J auch nicht verkehrt um die allgemeine Performance nochmals anzuheben. Neben der Repkiste und Schere erscheint mir auch nichts vom restlichen Zubehör auf einem Pz.2 J je nach Spielstil sinnvoll. Der Panzer zielt 1,4 Sekunden lang ein. Richtantrieb finde ich daher überflüssig.

Die Optiken zog ich bei meinem Setup der Schere vor weil ich mich mehr bewege im 2 J als stehe. Dementsprechend erübrigt sich für mich auch das Tarnnetz, da ich aufgrund der Kanone mehr nah am Gegner bin.

 

Die Modulanfälligkeit:

Was die Modulanfälligkeit ansich angeht kann ich nichts großes dazu sagen. Bisher ist mein Pz. 2 J wie ich bei den Skills schon erwähnt habe kaum angezündet worden, und auch das Ammo Rack scheint sehr stabil zu sein. Bei der Crew ergeben sich die auch auf anderen Panzern häufigeren Ausfälle wie Fahrer oder, je nach Fahrzeug, Funker/Ladeschütze. Der Kommandant hingegen war bisher immer sicher vor Beschuss. Was die Crewausfälle bei mir jedoch verringert ist der Splitterschutz, also wäre mir hier die Meinung Anderer, die vielleicht ohne Spall Liner fahren sehr hilfreich.

 

Wie gehe ich gegen einen Pz. 2 J vor?

 

Nun zum letzten Teil: Dem Aus-dem-Weg-räumen eines Panzer 2 J. Wenn ihr euch einem gegenüberseht werden euch sicher die unterbrochenen Kettenabdeckungen auffallen. Dort hat der Panzer an jeder Seite eine Notausstiegsluke. Die sollte anvisiert werden um eine gute Chance auf Durchschlag zu haben, denn sie sind laut Tank Inspector 40mm stark. Vorne hat der 2 J ebenfalls zwei kleine Luken mit Sichtschlitzen. Diese sind ebenfalls klare und gut penbare Weakspots von 40mm Dicke, aber im Sidescrape könnte der Pz 2 J zu einer ernsten Blockade werden. Frontal wird es einem auch nicht leicht gemacht. Hier wollen immerhin 80mm deutscher Panzerstahl umgangen werden, und die Fahrerschlitze sind hier keine wirklich verlässlichen Weakspots. Auch am Turm wird ein frontales durchkommen schwer, da die Kanonenblende Tank Inspector nach ebenfalls 80mm stark ist und wie viele deutsche Kanonenblenden gewölbt ist. Zudem ist die Kommandantenkuppel recht klein und ebenfalls mit 80mm gepanzert. Hier hilft entweder nur HE oder zu hoffen das man es schafft an seine Seite zu kommen und die Seitenluken in der Wanne beschießt. Insgesamt sieht der Pz. 2 J für mich in Sachen Weakspots eher mau aus. Auf T4 würd ich trotz allgemein besserer Durchschlagswerte nicht sagen " Ich schieß dem jetzt wohin ich will und lass den Sealclubber verrecken! " Selbst T4 Panzer können  Probleme bekommen, je nachdem auf was für ein Stufe 4 Panzer der Pz. 2 J trifft. Als Arty sollte man auch kaum Probleme haben einen 2 J zu beschädigen, denn wenn's mitten durch's Dach geht sieht jeder Panzer gleich alt aus.

 

Wie aber jetzt jemanden ausgraben, der nicht grade doof ist und sich mit einem 2 J verschanzt hat?

 

Tja....

 

Das wird dann etwas teamabhängig. Oder du hast eine Panzerung dicker als 50mm sowie eine 50mm+ Durchschlagskraft. Entweder du kannst auf jemanden in deinem Team zählen der den  Pz. 2 J mit Penne knacken oder HE eindecken kann, oder du schaffst es an ihn heranzukommen (Wofür du die 50mm+ Panzerung brauchst) und kannst ihn im Nahkampf durch Weakspotschießen erledigen (Dafür dann die 50mm+ Penetrationskraft um die Seiten sicher durchschlagen zu können).

 

Hier kommen die Screenshots aus Tank Inspector:

 

Spoiler

 

So.... So viel meinerseits zu diesem doch recht seltenen Panzer :) Ich hoffe mal es hilft dieses Gefährt besser zu verstehen/Bekämpfen.

 

In diesem Sinne:

 

Man liest sich, man schießt sich :honoring:

 

Kyrlion92

 

Type 62 Edits:

Ich habe paar Dinge korrigiert und mein Zubehör-Setup hinzugefügt. Sofern es noch paar Dinge gibt die erwähnt werden sollten postet es hier und diskutiert auch über den Panzer 2 Ausf. J.


Edited by Kyrlion92, 09 April 2015 - 08:42 PM.


Flottillenadmiral #2 Posted 04 April 2015 - 08:39 AM

    Captain

  • Player
  • 24075 battles
  • 2,106
  • Member since:
    04-25-2012
Nach drei Tagen und 16 Gefechten schreibst du schon einen Guide für einen neuen Panzer, alle Achtung.

Kleintiermassaker #3 Posted 04 April 2015 - 10:11 AM

    Corporal

  • Player
  • 4954 battles
  • 152
  • Member since:
    12-23-2014

Mich hätten vorallem mal die Module interessiert. Lüfter & Richtantrieb, was bringt das im Spiel?

Wie oft brennt der Kleine, wann und bei welchen Treffern?

Löscher? Ja oder nein?

Wird die Mobilität mit Benzin besser, oder ist das nicht spürbar?

Eventuell ist auch eine Auflistung bei Fahrzeugen mit eingeschränkten Matchmaking interessant in einem Guide wie oft er bei zig Spielen in 3 und in 4 kam.

 



Schelm2go #4 Posted 04 April 2015 - 10:31 AM

    Brigadier

  • Player
  • 40454 battles
  • 4,486
  • Member since:
    04-19-2014
Ich habe mir auch den kleinen Bunker geleistet. In Tier 3 oft eine Macht in Tier 4 gruselig.

Edited by HelmutSx, 04 April 2015 - 10:32 AM.


Flottillenadmiral #5 Posted 04 April 2015 - 10:54 AM

    Captain

  • Player
  • 24075 battles
  • 2,106
  • Member since:
    04-25-2012

View PostKleintiermassaker, on 04 April 2015 - 09:11 AM, said:

Mich hätten vorallem mal die Module interessiert. Lüfter & Richtantrieb, was bringt das im Spiel?

Wie oft brennt der Kleine, wann und bei welchen Treffern?

Löscher? Ja oder nein?

Wird die Mobilität mit Benzin besser, oder ist das nicht spürbar?

Eventuell ist auch eine Auflistung bei Fahrzeugen mit eingeschränkten Matchmaking interessant in einem Guide wie oft er bei zig Spielen in 3 und in 4 kam.

 

 

Die "ideale" Zubehörkombination ist immer auch zum Teil der individuellen Spielweise und Schulung der Mannschaft geschuldet.

Einige Zubehörelemente sind dagegen bei jedem Panzer sinnvoll, z.B. ein Ansetzer bei Panzern mit langer Nachladezeit.

 

Für den PzIIJ hat sich bei mir die Kombination Werkzeugkiste, Lüfter und Scherenfernrohr als ideal herausgestellt.

Da dem PzIIJ oft die Ketten zerschossen werden, habe ich die zweite Fähigkeit der Mannschaft auf Reparatur geskillt. Zusammen mit der Werkzeugkiste sind die Ketten dann fix wieder drauf. Der Lüfter verbessert die gesamte Mannschaft, und das Scherenfernrohr nutze ich vor allem, um in Tier 4 Gefechten für das Team zu spotten. Mit der Tier 1 Kanone in Tier 4 Gefechten mitzukämpfen ist nahezu sinnlos.



Kleintiermassaker #6 Posted 04 April 2015 - 04:17 PM

    Corporal

  • Player
  • 4954 battles
  • 152
  • Member since:
    12-23-2014
Hört sich gut an. Werkzeugkiste Fernrohr Lüfter ist ne gute Idee.

Derbysieger #7 Posted 04 April 2015 - 08:11 PM

    Field Marshal

  • Clan Commander
  • 27513 battles
  • 19,206
  • [QUAK] QUAK
  • Member since:
    11-08-2012

Ich hab Lüfter, Werkzeugkiste und Splitterschutz verbaut...gegen die ganzen HE Schleudern die da unten rumgurken.

Tier IV geht auch mit Gold...hab gestern einen Hetzer damit abgeschossen. Pz IV D und Luchs gehen auch und SU 85 B

sowie T 40 kann man auch frontal penetrieren. Fernrohr bring meines Erachtens nicht, weil Das Ding sich eh

bewegen muss und tendenziell nach vorne gehört.


Edited by Derbysieger, 04 April 2015 - 08:11 PM.


Lumiere_de_mes_yeux #8 Posted 05 April 2015 - 08:43 AM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 14975 battles
  • 325
  • Member since:
    06-25-2012

Also ich finde den Guide jetzt nicht unbedingt schlecht. Klar ist er Ausbaufähig, aber er ist nicht schlecht.

 

Block Quote

 Ich hab Lüfter, Werkzeugkiste und Splitterschutz

 

Werkzeugkiste für den Anfang lohnt sich bestimmt, aber danach? Vor allem wenn du Reperatur bereits voll geskillt hast. Splitterschutz entsagt sich mir der Sinn auch irgendwie, das Teil ist für die meisten Artys eh ein Oneshot, wenn er steht, habe ich das Gefühl.

 

Block Quote

 Nach drei Tagen und 16 Gefechten schreibst du schon einen Guide für einen neuen Panzer, alle Achtung. 

 

Wenn ich mir so anschaue was man anderer von sich gibt in einem Guide, der bereits 200 + Gefechte auf dem Buckel mit dem entsprechenden Panzer hat, finde ich kann Kyrlion hier locker mithalten.

 



Lancelod #9 Posted 05 April 2015 - 07:38 PM

    Warrant Officer

  • Beta Tester
  • 7989 battles
  • 783
  • Member since:
    12-27-2010

Ich möchte an dieser Stelle all jenen danken, die sich den Panzer II J für fast 100,- Euro gekauft haben.

 

Vielen Dank, dass ihr mit eurem Beitrag die Weiterentwicklung dieses großartigen Spieles mitfinanziert.

Ohne Euch hätten viele Spieler, die kein Geld für WoT ausgeben, ein weniger intensives Spielerlebnis.

Auch die Entwicklung von World of Warships wäre ohne euer Geld schwierig, wenn nicht gar, unmöglich.

 

Vielen Dank

und dies ist nicht ironisch gemeint.

 

 



GuydeLusignan #10 Posted 05 April 2015 - 07:41 PM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 45276 battles
  • 1,436
  • Member since:
    01-23-2012

View PostLancelod, on 05 April 2015 - 06:38 PM, said:

Ich möchte an dieser Stelle all jenen danken, die sich den Panzer II J für fast 100,- Euro gekauft haben.

 

Vielen Dank, dass ihr mit eurem Beitrag die Weiterentwicklung dieses großartigen Spieles mitfinanziert.

Ohne Euch hätten viele Spieler, die kein Geld für WoT ausgeben, ein weniger intensives Spielerlebnis.

Auch die Entwicklung von World of Warships wäre ohne euer Geld schwierig, wenn nicht gar, unmöglich.

 

Vielen Dank

und dies ist nicht ironisch gemeint.

 

 

Und ganz besonders muss denen gedankt werden, die sich nun als dankbare Ziele in ihren lahmen Entenanbieten.

Meien FCM freut sich jedes mal.

Danke.



Graf_Panzer #11 Posted 05 April 2015 - 08:09 PM

    Major General

  • Player
  • 43566 battles
  • 5,368
  • Member since:
    10-23-2011
ich habe 11 FCM gekillt... keine Unmöglichkeit ! weil bis es soweit kommt hat den FCM meist ein anderer gekillt.. und mir hat der Splitterschutz geholfen... war nett beim aufdecken/ scouten wenn die Arty kaum Schaden angerichtet hat 

Cpt_Blackadder #12 Posted 05 April 2015 - 08:30 PM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 23691 battles
  • 329
  • [C1DFL] C1DFL
  • Member since:
    08-10-2011

View PostLancelod, on 05 April 2015 - 07:38 PM, said:

Ich möchte an dieser Stelle all jenen danken, die sich den Panzer II J für fast 100,- Euro gekauft haben.

 

Vielen Dank, dass ihr mit eurem Beitrag die Weiterentwicklung dieses großartigen Spieles mitfinanziert.

Ohne Euch hätten viele Spieler, die kein Geld für WoT ausgeben, ein weniger intensives Spielerlebnis.

Auch die Entwicklung von World of Warships wäre ohne euer Geld schwierig, wenn nicht gar, unmöglich.

 

Vielen Dank

und dies ist nicht ironisch gemeint.

 

 

 

ich hab mir gleich drei stück geholt. einen für jede jahreszeit. sommer, wüste und winter.



Kyrlion92 #13 Posted 06 April 2015 - 03:39 AM

    Sergeant

  • Player
  • 9700 battles
  • 290
  • [C1DFL] C1DFL
  • Member since:
    07-30-2012
So, ich habe ein paar Dinge am Anfangspost korrigiert. Ich habe mein eigenes Zubehör-Setup mal hinzugefügt und die Weakspots unter Hinzunahme des Tank Inspectors überarbeitet. Was die Modulanfälligkeit angeht hab ich da jedoch eine Bitte an alle, die neben mir einen Pz.2 J besitzen und ihn auch regelmäßig fahren. Es wäre hilfreich wenn auch andere über ihre Erfahrungen schreiben was Modulausfälle, Brandhäufigkeit etc. angeht.

Der_Panzerfluesterer #14 Posted 06 April 2015 - 07:43 AM

    Lieutenant General

  • Player
  • 60017 battles
  • 6,042
  • [UNSER] UNSER
  • Member since:
    06-12-2012
Die Kette geht mal ab und die Sehschlitze. An einen Brand kann ich mich nicht erinnern. Munlager selten.

Crew hab ich keine eigene, die Skulls richten sich also nach der Lightcrew, bei mir aktuell der Ru. Also fahr ich mit Tarnung + Sichtweite.

Der_Panzerfluesterer #15 Posted 06 April 2015 - 08:29 AM

    Lieutenant General

  • Player
  • 60017 battles
  • 6,042
  • [UNSER] UNSER
  • Member since:
    06-12-2012
Achso, Taktik. Aggressiv. Wo ich bin ist vorne. Nicht campen. Räume klein machen. Beispiel Metzgergasse Himmelsdorf. Durchfahren. Primärziel bilden. Geht oft gut. Ist natürlich auch der Grund für meine durchschnittliche Winrate.

StuffzOlli #16 Posted 06 April 2015 - 02:57 PM

    Lance-corporal

  • Player
  • 8740 battles
  • 74
  • Member since:
    09-20-2011

Ich möchte an dieser Stelle all jenen danken, die sich den Panzer II J für fast 100,- Euro gekauft haben.

 

 

 

 

 

 

 


 


 

Ich habe mir nur das günstigste Goldpaket gekauft 30500 Gold für 99,- Euro, den Panzer II J, hat mir WG obendrauf geschenkt. Das fand ich einfach toll. Danke WG.



Lancelod #17 Posted 06 April 2015 - 04:37 PM

    Warrant Officer

  • Beta Tester
  • 7989 battles
  • 783
  • Member since:
    12-27-2010

@StuffzOlli

Habe Dir mal das - ausgeglichen.

 

Grundsätzlich finde ich jeden Cent, der für virtuelle Panzer ausgegeben wird besser angelegt,

als jene Millionen die für die Anschaffung echter Waffen verschwendet werden.

Außerdem ist WOT ein fantastisches online Spiel. 

Wenn man für dieses Spiel mal 100- Euro bezahlt ist das sicher im Rahmen.

 

@Kyrlion

Dein PanzerGuide ist in Ordnung und ein + allemal wert.

Für mich ist vor allem interessant, wie ich den II J ausschalten kann. 

Einige Bilder aus dem TankInspector wären hier hilfreich.



Graf_Panzer #18 Posted 06 April 2015 - 05:52 PM

    Major General

  • Player
  • 43566 battles
  • 5,368
  • Member since:
    10-23-2011

Mit was ausschalten? Welcher Tank ? Paar HE wirken oft sehr gut, musste mich da oft ärgern weil der eine oder andere Treffer doch gut abgezogen hat.

Lancelod...Wenn Du willst, so mach einen Übrungsraum auf wenn ich online bin, dann kannst mich abknallen... außer ich bin gerade in nem Zug..

Ich finde manche überschätzen den J, eben in Mittengrad da bleibt der J doch am Berg stehen und fährt nicht runter und dreht die Kanone rechts und links und als er paar von meiner SU76i rein bekommt ist es zu spät.

Das wichtigste ist abschätzen geht oder geht es nicht.

In der Provinz keinesfalls am eigenem Berg bleiben, immer schön rüber..

 

und wenn ihr nen ZUG macht... so nehmt nicht alle den J sondern einen T127 oder eine SU 76i mit, damit man in T4 noch paar dabei hat die was ausrichten können


Edited by Graf_Panzer, 06 April 2015 - 05:56 PM.


Kleintiermassaker #19 Posted 07 April 2015 - 08:15 AM

    Corporal

  • Player
  • 4954 battles
  • 152
  • Member since:
    12-23-2014

Kleines Fazit nach den ersten Runden.

Toller Panzer! Ist jeden Cent wert ( hat ja nichts gekostet )

Vom Gold habe ich mir gestern noch die FCM geleistet bevor sie verschwindet. Auch nen toller Panzer mit OP Sichtweite.

Aber zurück zum PZIIJ.

Erstes Gefecht: Is it worth spending 100€ for a tier 3 tank?

Das war der erste Kommentar im Chat.

Konnte ich mangels Erfahrung leider nicht beantworten.

Ich würd sagen, 100€ nur für den Panzer ist zu teuer. Aber das Paket macht auf lange Zeit durchaus Sinn und Spaß.

Ich war bis jetzt nur in Tier 3 Gefechten. Da geht er sehr gut.

Leider sind meine paar Kredits immer schnell verfeuert, aber ich hab ja ne FCM.

Ansonsten:

Beliebtes Artyziel. Weakspots sind vielen bekannt wie die Treffer zeigten. Ketten sind oft runter. Ich hab gestern nur 1! Anderen IIJ im Spiel gesehen, der Hype und die Hysterie vor einer IIJ Schwemme hat sich ja schneller gelegt als gedacht

Spielart:

Minimap im Auge haben! Flanken sperren. Bei starken Gegnern Front leicht angewinkelt stellen, seitliche Treffer vermeiden in Bewegung bleiben. Ruhig was wagen, im 3er Match ist das Teil die Macht, für mich ein Solorandompanzer. Ich denke im Zug landet man vermutlich genau wie beim B1 in den oberen Tierberech, oder?

Meine Hausaufgaben:

Panzerung der Gegner lernen um diese auch mal ohne Gold zu erlegen. T46 Cruiser und SU Arty klappten gestern schon ganz gut, mal sehn was noch und vorallem wo mit Dosenblech gepanzert ist.

 

 

 

 



Der_Panzerfluesterer #20 Posted 07 April 2015 - 09:18 AM

    Lieutenant General

  • Player
  • 60017 battles
  • 6,042
  • [UNSER] UNSER
  • Member since:
    06-12-2012
Was ist jetzt kaputt? Hab ich was falsches behauptet? Will sich der Minusgeber vielleicht dazu äußern? Ich denke, dass ich nach 1,3k Gefechten eine Diskussion zum Thema bereichern kann!




1 user(s) are reading this topic

0 members, 0 guests, 0 anonymous users