Jump to content


Balance

Balance

  • Please log in to reply
31 replies to this topic

Mainstreamer #21 Posted 19 April 2015 - 11:03 AM

    Warrant Officer

  • Player
  • 13288 battles
  • 738
  • [PA-S] PA-S
  • Member since:
    11-06-2012

1. Mit nem T6 Jp trittst du NIE gegen einen T10 an, es sei denn du machst ein Failplatoon mit zb. einem T7 Scout... genau so wars...

Alles andere ist bekannt, danke dir trotzdem, melde mich wieder nach dem 20.000 Gefecht, wenn ich es bis dahin schaffen sollte ;)

 

Euch allen weiterhin viele Erfolge und viel Spaß auf den Schlachtfeldern, man sieht sich

 

Gruß



Walther_Waltherson #22 Posted 19 April 2015 - 11:50 AM

    Lieutenant General

  • Player
  • 38402 battles
  • 7,188
  • Member since:
    03-30-2013


Zitat /Kommentar:

 

Leute, herzlichen Dank für all eure Tipps und Ratschläge ich glaube aber, wir weichen vom eigentlichen Thema ein wenig ab...

 

Den Tiger II spiele ich eigentlich mit gutem Erfolge Nein, tust du nicht, sei ehrlich gegenüber dir selbst, alles unter 1600 Schaden ist mäßig, alles unter 1000 ist schlecht!, ich meinte eher, dass bei einem direktem Duell wie mit einem russischer IS der Tiger weniger Chancen hat, weil sein Aufbau an bestimmten Punkten leichter zu demagen ist als umgekehrt Du redest vom T8 Tiger II gegen T7 Heavys? Der Tiger I hat mehr DPM, allerdings kann dein Tiger II auch Schüsse der beiden bei ordentlichem Winkeln abprallen lassen. Lerne das!. Der IS mit seinen Rundungen ist eindeutig schwieriger zu demagen Mit 220+mm Durchschlag? Ja , es gibt mal troll bouncer, bounct du aber immer, dann ist das DEIN Fehler!. Aber zu Tiger´s Zeiten gabs den IS 3 noch nicht.... Deshalb war auch mein Vorschlag, Tanks nur aus bestimmten Zeiten einander treten zu lassen, wie eben im historischen Modus. Hier hätte man schon in der Balance etwas ändern können, damit der Tiger nicht zu übermächtig sein würde, auch die Russen hatten zu dieser Zeit bereits gute Tanks.

 

Auch finde ich nicht ok, dass man bei Zufallsgefechten dann gegen viel höhere Tiers angetreten werden muss, da hat doch kaum jemand mit einem T6er JgPz kaum eine Chance gegen einen ausgewachsenen 10er Tier Ich vermute mal du fährst mit Stufe 7 Scouts im Zug? Oder mit Stufe 8 Panzern? Denn SONNST IST EIN T10 SPIEL NICHT MÖGLICH IM JAGDPANZER IV!, selbst wenn ich die stärkste Kanone nehme. Dafür habe ich dann wieder unendlich lange Ladezeiten, da ist ein fast jedes Schwergewicht schneller mit dem "Colt" ... Hier ändert nichts an meiner Feststellung

Der Aufklärerpanther mag ein guter Scouter zu sein, irgendwann erwischt es diesen aber immer, und die Reparaturkosten sind immens, deshalb ich auch sehr auf die Balance sauer bin, weil er gegen einen schnellen Med keine Chance hast und dafür musste noch kräftig draufzahlen. 500 Gefechte bestreiten um den dann beherrschen zu können wie von Chruxx? Boah, möcht net wissen, wieviel Kohle er da hinein investiert hat...Ich habe weniger als 500 Spiele im Aufklärungspanther, komme aber doch überraschenderweise ganz gut zurecht mit der Kiste! Wo liegt der Fehler?

 

Und was ist mit Scharmützel? Mit einem Heavy? Hahahaha, da kommt son kleiner Scout daher und putz den Goliath in null-komma-nichts weg... auch hier ändert nichts an meiner Feststellung Kann passieren, hängt aber von deinem Skill ab, wo nichts ist....:B. In Scharmützel zu ziehen musste erst mal ein Team zusammen bekommen, die gewillt sind, auf ihre so teuer erkauften Heavys zu verzichten... Hier meine erst mal die Seniorenklasse, darüber hinaus habe ich noch keins bestritten.

 

Nunja, der Tiger H... ein guter Tank, aber hier ändert sich nichts an einer Begegnung mit einem Light oder Med, der Ausgang ist bereits beschlossene Sache :sceptic: Hatte ich mit Einführung der neuen T7-8 Lights auch befürchtet. Ich habe meine 3. MoE im Tiger H NACH diesem Patch gemacht. Kann also nicht soooo schlimm mit diesen LT geworden sein.

 

So gesehen kannste mit den Heavys nur Zufallsgefechte und evtl. Teamgefechte fahren. Deshalb habe ich auch die claninterne Unterabteilung in meinem Clan gegründet. Aber das tut hier mal nichts zur Sache...

 

Fakt aber ist im Allgemeinen: Die Balance ist beschissen! Zumindest jetzt!

Sorry Leute, ihr weist zwar mehr Gefechte als ich auf, aber so unerfahren wie ihr mich wohl darstellt, bin ich auch nicht. Aus dem Kidsalter bin ich schon meilenweit raus ;)  Das mag sein, aber außer Gelabere, sehe ich hier kein Ergebnis. Deine Gefechtsperformance stinkt zumindest.



Chruxx #23 Posted 19 April 2015 - 11:58 AM

    Major General

  • Player
  • 62562 battles
  • 5,051
  • [P4NZA] P4NZA
  • Member since:
    02-27-2013

View PostSpraggle, on 19 April 2015 - 11:50 AM, said:


Ich habe weniger als 500 Spiele im Aufklärungspanther, komme aber doch überraschenderweise ganz gut zurecht mit der Kiste! Wo liegt der Fehler?

 

Weil Du schon Erfahrung im Spiel hattest, als Du ihn angefangen hast... ;) Außerdem biste nen Basecamper... :trollface:

Walther_Waltherson #24 Posted 19 April 2015 - 12:01 PM

    Lieutenant General

  • Player
  • 38402 battles
  • 7,188
  • Member since:
    03-30-2013

View PostChruxx, on 19 April 2015 - 11:58 AM, said:

 

Weil Du schon Erfahrung im Spiel hattest, als Du ihn angefangen hast... ;) Außerdem biste nen Basecamper... :trollface:

 

Schuldig. in beiden Punkten der Anklage! :B Ich habe aber auch innerhalb meiner ersten 2000 Spiele erkannt, dass ich nicht in der Lage war LT zu spielen und habe mich anderen Klassen zugewandt.

General_Gauder #25 Posted 19 April 2015 - 04:35 PM

    Lieutenant General

  • Player
  • 27220 battles
  • 6,613
  • [PZK] PZK
  • Member since:
    05-13-2011

View PostMainstreamer, on 19 April 2015 - 08:01 AM, said:

Leute, herzlichen Dank für all eure Tipps und Ratschläge ich glaube aber, wir weichen vom eigentlichen Thema ein wenig ab...

 

Den Tiger II spiele ich eigentlich mit gutem Erfolge, ich meinte eher, dass bei einem direktem Duell wie mit einem russischer IS der Tiger weniger Chancen hat, weil sein Aufbau an bestimmten Punkten leichter zu demagen ist als umgekehrt. Der IS mit seinen Rundungen ist eindeutig schwieriger zu demagen. Aber zu Tiger´s Zeiten gabs den IS 3 noch nicht.... Deshalb war auch mein Vorschlag, Tanks nur aus bestimmten Zeiten einander treten zu lassen, wie eben im historischen Modus. Hier hätte man schon in der Balance etwas ändern können, damit der Tiger nicht zu übermächtig sein würde, auch die Russen hatten zu dieser Zeit bereits gute Tanks.

 

Auch finde ich nicht ok, dass man bei Zufallsgefechten dann gegen viel höhere Tiers angetreten werden muss, da hat doch kaum jemand mit einem T6er JgPz kaum eine Chance gegen einen ausgewachsenen 10er Tier, selbst wenn ich die stärkste Kanone nehme. Dafür habe ich dann wieder unendlich lange Ladezeiten, da ist ein fast jedes Schwergewicht schneller mit dem "Colt" ... Hier ändert nichts an meiner Feststellung

Der Aufklärerpanther mag ein guter Scouter zu sein, irgendwann erwischt es diesen aber immer, und die Reparaturkosten sind immens, deshalb ich auch sehr auf die Balance sauer bin, weil er gegen einen schnellen Med keine Chance hast und dafür musste noch kräftig draufzahlen. 500 Gefechte bestreiten um den dann beherrschen zu können wie von Chruxx? Boah, möcht net wissen, wieviel Kohle er da hinein investiert hat...

 

Und was ist mit Scharmützel? Mit einem Heavy? Hahahaha, da kommt son kleiner Scout daher und putz den Goliath in null-komma-nichts weg... auch hier ändert nichts an meiner Feststellung. In Scharmützel zu ziehen musste erst mal ein Team zusammen bekommen, die gewillt sind, auf ihre so teuer erkauften Heavys zu verzichten... Hier meine erst mal die Seniorenklasse, darüber hinaus habe ich noch keins bestritten.

 

Nunja, der Tiger H... ein guter Tank, aber hier ändert sich nichts an einer Begegnung mit einem Light oder Med, der Ausgang ist bereits beschlossene Sache :sceptic:

 

So gesehen kannste mit den Heavys nur Zufallsgefechte und evtl. Teamgefechte fahren. Deshalb habe ich auch die claninterne Unterabteilung in meinem Clan gegründet. Aber das tut hier mal nichts zur Sache...

 

Fakt aber ist im Allgemeinen: Die Balance ist beschissen! Zumindest jetzt!

Sorry Leute, ihr weist zwar mehr Gefechte als ich auf, aber so unerfahren wie ihr mich wohl darstellt, bin ich auch nicht. Aus dem Kidsalter bin ich schon meilenweit raus ;)

 

Junge mach mal die Augen auf, du bist unglaublich schlecht in diesem Spiel, auf allen Panzern die du fährst bist du eine extreme Belastung für dein Team und XP Pinata für den Gegner

Schau es dir selbst an.

 

http://de.wot-life.c...r/Mainstreamer/

 

Übrigens ist der IS3 frontal eher schlecht gepanzert und wird vom Tiger2 nach belieben durchschlagen.



Mainstreamer #26 Posted 19 April 2015 - 05:28 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 13288 battles
  • 738
  • [PA-S] PA-S
  • Member since:
    11-06-2012

Danke für den Hinweis, kenne meine Stats selbst...

Eigentlich ging es ja zwar langsam, aber stetig bergan mit der Kurve, habe die letzten Tage mich aber mit den beiden neuerworbenen AufklärungsPanther und dem JgPZ Panther ins Gefecht gestürzt, und gleich gings wieder bergab... beide Tanks stehen jetzt eingemottet in der Ecke, bis sich meine Stats wieder erholt hat.. denke auch, dass diese beiden Typen nie wieder bei mir zum Einsatz kommen werden..  jetzt versteht ihr sicherlich auch meine Wut auf all den ganzen Mist, was hier geboten wird... und Übrigends... jeder muss sich erst mal hocharbeiten, das gilt auch für diejenigen, die längst vergessen haben, dass es bei ihnen auch mal so war.... schrieb ich nicht schon mal, dass ich mich nach 20.000 Gefechten wieder melden wollte? Bis dahin ist also noch ein langer Weg für mich... so long ;)



General_Gauder #27 Posted 19 April 2015 - 05:55 PM

    Lieutenant General

  • Player
  • 27220 battles
  • 6,613
  • [PZK] PZK
  • Member since:
    05-13-2011

View PostMainstreamer, on 19 April 2015 - 05:28 PM, said:

Danke für den Hinweis, kenne meine Stats selbst...

Eigentlich ging es ja zwar langsam, aber stetig bergan mit der Kurve, habe die letzten Tage mich aber mit den beiden neuerworbenen AufklärungsPanther und dem JgPZ Panther ins Gefecht gestürzt, und gleich gings wieder bergab... beide Tanks stehen jetzt eingemottet in der Ecke, bis sich meine Stats wieder erholt hat.. denke auch, dass diese beiden Typen nie wieder bei mir zum Einsatz kommen werden..  jetzt versteht ihr sicherlich auch meine Wut auf all den ganzen Mist, was hier geboten wird... und Übrigends... jeder muss sich erst mal hocharbeiten, das gilt auch für diejenigen, die längst vergessen haben, dass es bei ihnen auch mal so war.... schrieb ich nicht schon mal, dass ich mich nach 20.000 Gefechten wieder melden wollte? Bis dahin ist also noch ein langer Weg für mich... so long ;)

 

Such dir Hilfe, die DEPAC wurde ja schon angesprochen, den nach 5k Spielen sollte der Groschen so langsam gefallen sein.

Als ich angefangen bin gab es zwar noch kein Rating aber trotzdem habe ich mich stetig verbessert, das sehe ich bei dir überhaupt nicht.

Ich sehe nur fadenscheinige Ausreden ala Gegen die Modernen Panzer hat man keine Chance, was leider BuIIshit ist.



Woife666 #28 Posted 19 April 2015 - 06:41 PM

    Warrant Officer

  • Clan Commander
  • 38211 battles
  • 966
  • [BAYWA] BAYWA
  • Member since:
    05-16-2011

Bis sich die Stats erholt haben? In t7 abkacken auszugleichen mit t2 robbenklatschen bringt dir auch kein Skill^^

 

Und zu deiner Anschuldigung, dass es heute schwieriger ist, WoT zu erlernen.... Quatsch...

Zu anfangs gabs ein +-3mm, Heavies hatten sogar bis zu 4 Stufen höher. Mit ausgebautem M6 oder KV-3 gegen ne Maus? Viel Spaß....

Zudem wird man heute übersäht mit Tutorials, Streams, Guides, usw. Damals gabs keine Streams, wenig Tutorials und kaum Guides. Zudem wurde damals alle paar Monate grundelgendes geändert (bspw die neue HE-Mechanik)

 

Wenn du in Bollwerk gegen Lights abkackst... vllt mal nachdenken, warum ihr so oft verliert? Ob die Matches gegen schnelle Setups evtl die schwersten sind? Ob lights und Meds evtl sehr flexibel sind? Tiger 2 oder vk3002m haben bspw in Team oder Scharmützel nichts verloren.

 

Lass die Finger von Lights und Meds. Beides schwer zu spielende Klassen. Besorg dir den KV-1 und üb mit dem Sichtsystem, Winkeln, etc.

 

Es light nun leider ned an WoT, sondern nur daran, dass du keinen Dunst für richtige Entscheidungen hast.

 

Aber wenn du des Handtuch schmeißen willst... bitte sehr, keiner wird dir hinterherweinen.



Walther_Waltherson #29 Posted 19 April 2015 - 07:37 PM

    Lieutenant General

  • Player
  • 38402 battles
  • 7,188
  • Member since:
    03-30-2013

View PostWoife666, on 19 April 2015 - 06:41 PM, said:

Bis sich die Stats erholt haben? In t7 abkacken auszugleichen mit t2 robbenklatschen bringt dir auch kein Skill^^

 

Und zu deiner Anschuldigung, dass es heute schwieriger ist, WoT zu erlernen.... Quatsch...

Zu anfangs gabs ein +-3mm, Heavies hatten sogar bis zu 4 Stufen höher. Mit ausgebautem M6 oder KV-3 gegen ne Maus? Viel Spaß....

Zudem wird man heute übersäht mit Tutorials, Streams, Guides, usw. Damals gabs keine Streams, wenig Tutorials und kaum Guides. Zudem wurde damals alle paar Monate grundelgendes geändert (bspw die neue HE-Mechanik)

 

Wenn du in Bollwerk gegen Lights abkackst... vllt mal nachdenken, warum ihr so oft verliert? Ob die Matches gegen schnelle Setups evtl die schwersten sind? Ob lights und Meds evtl sehr flexibel sind? Tiger 2 oder vk3002m haben bspw in Team oder Scharmützel nichts verloren.

 

Lass die Finger von Lights und Meds. Beides schwer zu spielende Klassen. Besorg dir den KV-1 und üb mit dem Sichtsystem, Winkeln, etc.

 

Es light nun leider ned an WoT, sondern nur daran, dass du keinen Dunst für richtige Entscheidungen hast.

 

Aber wenn du des Handtuch schmeißen willst... bitte sehr, keiner wird dir hinterherweinen.

 

Unser Clan fährt auf T6 recht erfolgreich mit Panther Prototypen. Sicher, wenn wir die "Standard-Setups" nähmen, wären wir möglicherweise noch besser. Aber mit den Underdogs mehr zu gewinnen als andere trotz optimiertem Setup. Warum nicht? Es geht dabei ums Prinzip.

PeterFor #30 Posted 25 June 2017 - 12:33 PM

    Private

  • Player
  • 11159 battles
  • 2
  • [G_FG] G_FG
  • Member since:
    05-20-2016

Balance???

Gibt es hier nicht.

Zur zeit sind oft acht JP dabei oder Panzer sufe 6 ein VK 100.01 P.

Solange man die Panzerstufe z..b. Stufe 6 auf gefechtstufe 6-8 läst bleibt das öde, Pstufe 6 auf Gstufe 5-7 wäre ok.



General_Gauder #31 Posted 25 June 2017 - 09:59 PM

    Lieutenant General

  • Player
  • 27220 battles
  • 6,613
  • [PZK] PZK
  • Member since:
    05-13-2011

View PostPeterFor, on 25 June 2017 - 12:33 PM, said:

Balance???

Gibt es hier nicht.

Zur zeit sind oft acht JP dabei oder Panzer sufe 6 ein VK 100.01 P.

Solange man die Panzerstufe z..b. Stufe 6 auf gefechtstufe 6-8 läst bleibt das öde, Pstufe 6 auf Gstufe 5-7 wäre ok.

 

WOW 2 Jahre ...

Comander_07 #32 Posted 26 June 2017 - 12:37 AM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 11062 battles
  • 1,206
  • Member since:
    05-28-2012

View PostPeterFor, on 25 June 2017 - 12:33 PM, said:

Balance???

Gibt es hier nicht.

Zur zeit sind oft acht JP dabei oder Panzer sufe 6 ein VK 100.01 P.

Solange man die Panzerstufe z..b. Stufe 6 auf gefechtstufe 6-8 läst bleibt das öde, Pstufe 6 auf Gstufe 5-7 wäre ok.

 

härtester Nekro den ich in den letzten Monaten gesehen habe.

Und dann noch ein so enorm konstruktiver Beitrag!

Bitte WoT Forum, ändere dich nie. Soviel Rants, hate und [edited], persönliche Kleinkriege und Verschwörungstheorien die hier abgelassen werden. Einfach einmalig.

 

PS: Natürlich hat der Nekromeister 2017 unter47% WR. Warum wusste ich das allein durch seinen Beitrag. Hmmm.

 

 







Also tagged with Balance

1 user(s) are reading this topic

0 members, 1 guests, 0 anonymous users