Jump to content


Spähpanzer I.C - geplanter Tier 7 Panzer


  • Please log in to reply
404 replies to this topic

Leutnant_Pressluft #401 Posted 20 July 2019 - 10:08 AM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 30885 battles
  • 455
  • [VEB1] VEB1
  • Member since:
    09-13-2013

Ich bin jetzt nachdem VK28.01 beim SPIC angelangt und habe mir erst einmal die Werte bei Tanks.gg angeschaut.
 

WTF WG


Ich verliere DPM, Gunhandling, Shellvelocity, Robustheit, Geschwindigkeit und bekomme dafür ein paar HP mehr, bisschen besseren Durchschlag und Alpha sowie 10 m mehr Sichtweite. Das ist doch ein Witz oder?
Selbst der EBR Hotchkiss hat mehr DPM, welchen man mit dem VK gut rammen konnte, da 28t und 50mm Frontpanzerung, dass sollte man wohl im SPIC wohl lassen :facepalm:
Die 121k Exp (Motor, Funke und HWK12) werden wohl eine ganze schöne Qual :(

_Caesar_Imperator_ #402 Posted 20 July 2019 - 10:21 AM

    Warrant Officer

  • Player
  • 24911 battles
  • 500
  • Member since:
    04-06-2014

View PostLeutnant_Pressluft, on 20 July 2019 - 10:08 AM, said:

´Ich verliere DPM, Gunhandling, Shellvelocity, Robustheit, Geschwindigkeit und bekomme dafür ein paar HP mehr, bisschen besseren Durchschlag und Alpha sowie 10 m mehr Sichtweite. Das ist doch ein Witz oder?

Die 121k Exp (Motor, Funke und HWK12) werden wohl eine ganze schöne Qual :(

 

Für mich als Nicht-Light-Fahrer war und ist gerade die nicht vorhandene Geschoßgeschwindigkeit beim VII'er und VIII'er das große Problem.

Habe in Gefechten schon beide Tanks erleben dürfen die ganz gut abgeräumt haben , das dürfte aber an deren Spielweise gelegen haben , die mir z.b. bisher nicht liegt bzw lag. Fahre diese Klasse eher selten , wenn dann ists bisher nur :hiding: gewesen. Was nicht hilfreich ist. Weder für die eigenen Stats noch für Team. :sceptic:


Edited by _Caesar_Imperator_, 20 July 2019 - 10:24 AM.


forrest_dumb #403 Posted 21 July 2019 - 03:29 PM

    Captain

  • Player
  • 22085 battles
  • 2,490
  • [DEPAC] DEPAC
  • Member since:
    02-21-2015

View PostLeutnant_Pressluft, on 20 July 2019 - 10:08 AM, said:

Ich bin jetzt nachdem VK28.01 beim SPIC angelangt und habe mir erst einmal die Werte bei Tanks.gg angeschaut.
 

WTF WG


Ich verliere DPM, Gunhandling, Shellvelocity, Robustheit, Geschwindigkeit und bekomme dafür ein paar HP mehr, bisschen besseren Durchschlag und Alpha sowie 10 m mehr Sichtweite. Das ist doch ein Witz oder?
Selbst der EBR Hotchkiss hat mehr DPM, welchen man mit dem VK gut rammen konnte, da 28t und 50mm Frontpanzerung, dass sollte man wohl im SPIC wohl lassen :facepalm:
Die 121k Exp (Motor, Funke und HWK12) werden wohl eine ganze schöne Qual :(

 

Besonders durch die starke Konkurrenz unter den 7er Lights steht der SP1c aktuell wirklich nicht gut da.

Seine häufigsten Gegenstücke sind EBR, 1375, 1357 und T71DA.

 

Um den erfolgreich zu bewegen braucht es einiges an Erfahrung, da man nah genug ran muss um die gegnerischen Scouts über Sicht zu kontern, aber weit genug wegbleiben muss um nicht in direkte Kampfhandlungen ohne Support verwickelt zu werden.

 

Am Besten lässt man sich von den Schwächen nicht direkt entmutigen und konzentriert sich lieber auf die Stärken: Alpha, Sichtwerkzeuge und Genauigkeit.

 

In der Eröffnung kann man erstmal den Alpha auf behäbige Ziele ausspielen.

Als Beispiel fällt mir da das Dorf auf Prokhorovka ein, von dem aus man vom Südspawn aus die gegnerischen Heavys die in Richtung Hügel fahren spotten und unter Feuer nehmen kann. Selbes gilt auch für die Mitte auf Fischerbucht, wobei die Heavys da inzwischen sehr vorsichtig geworden sind und einen Bogen fahren.

 

Im Spiel gegen andere Scouts gilt es die Kontrolle zu behalten und abzuschätzen wo diese auftauchen, damit man mit dem Alpha immer wieder durch typisches Hinterhaltsgameplay einen kostenfreien Treffer anbringen kann und dabei den HP-Pool des Gegners relevant Stück für Stück verringert.

 

Wird man auf eine Stadtmap geworfen kann man recht gut den Unterstützer spielen, da die 220 Alpha jetzt auch nicht so weit hinter den typischen 240 Alpha eines 8er Mediums liegen - man muss aufgrund des Reloads eben nur länger abtauchen als mit einem entsprechendem Medium.

Ein Beispiel ist der Busch an der Kirche auf Ruinberg, bei dem man nach dem Schuss sowieso für 10 Sekunden verschwinden muss um unspotted zu gehen.

In so einer Situation ist der SP1C um so einiges mächtiger als jeder andere 7er Scout.

 

Mit dem SP1C hab ich witzigerweise mehr Gefechte gespielt als mit so ziemlich jedem anderen 7er, einfach weil es mir viel mehr Spaß macht mit einem unterlegenen Fahrzeug geschickt die Stärken auszuspielen, anstatt mit Monstern wie dem T71DA die hoffnungslos unterlegenen Gegnerfahrzeuge zu dominieren.

 

Irgendwie ist es ganz gut, dass es solche Sonderlinge bei den Fahrzeugen gibt, eben weil man so mal an seine Grenzen geht und auch mal etwas völlig Anderes ausprobiert.



2Fat2Furious #404 Posted 01 September 2019 - 10:26 AM

    Warrant Officer

  • Player
  • 15631 battles
  • 587
  • [KVOR] KVOR
  • Member since:
    01-13-2014

Ich fand den Sp1c auch ziemlich angenehm. Vom Stockgrind zum HWK 12 hats nur 27 Runden gedauert dank den EP Boni vom Premiumaccount und 5x 5fach EP.

Der Alpha ist angenehm, mit den lahmen Kugeln kam ich recht flott klar. Da ich nie auf die Idee kam zu Aggressiv zu spielen liefen die Runden auch ziemlich gut, der größte Vorteil von etwas schwächeren Panzern.

Ich gehe erst vom HWK auf beide Linien über. Meine 41 90 Crew mit 4-5 Skills bekommt der Leo und die bis dahin wahrscheinlich auch im dritten Skill Crew ist dann für den Light.



ElDefunes #405 Posted 15 September 2019 - 07:24 AM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 21494 battles
  • 1,168
  • [PULS3] PULS3
  • Member since:
    05-05-2011

Der Sp1c wurde wurde halt extrem hart generft, und das von komplett unfähigen Wargaming Mitarbeitern.

Zumal es in keinster Weise notwendig war.

Die jetztigen Balanching-Typen scheinen ja ein klein wenig mehr drauf zu haben.

Wobei das aktuelle schneller-höher-weiter jetzt auch nicht von Hirnschmalz zeugt.

 

Balanching braucht halt gute Leute. Die hat Wargaming in der Balanching-Abteilung aber leider nicht.






1 user(s) are reading this topic

0 members, 1 guests, 0 anonymous users