Jump to content


Spielt jetzt World of Tanks Generals!


  • Please log in to reply
43 replies to this topic

Pyrdacor #21 Posted 26 May 2015 - 07:21 AM

    Major General

  • Player
  • 27304 battles
  • 5,500
  • Member since:
    07-09-2011

Also ich habe es auch angetestet, aber so wirklich Begeisterung kam nicht auf. Dann habe ich es mal ein paar Wochen ruhen lassen, und einen neuen Anlauf gestartet.

Aber das Ergebnis war das gleiche: Ich werde einfach nicht mit WoTG: warm.


 

Und das der Premiumaccount dort nicht gilt, den man für die anderen WG-Produkte schon gezahlt hat, also da würde ich aus Prinzip schon nicht mitmachen.


 

Da einige WoWS angespielt haben: Dort ist angekündigt, dass spätestens nach Release der einheitliche Account analog WoT/WoWP gelten wird.

Wobei dort WG aktuell den etwas unschönen Weg geht, und versucht, schon während des CBT Kasse zu machen, so bekommt man aktuell den Zugang fast nur noch über Kauf eines Premiumpaketes und auch Premiumzeiten und Gold müssen nochmal extra gekauft werden.



warfair4 #22 Posted 26 May 2015 - 10:53 AM

    Corporal

  • Player
  • 26157 battles
  • 108
  • [TKT] TKT
  • Member since:
    06-08-2012

Also ich habe es auch probiert - Ich habe vorher noch nie solche Kartenspiele gespielt. Das WOT Feeling kommt zwar auf, aber der Hauptkritikpunkt für mich: Matches, die wirklich bis zu 30 Minuten gehen... das ist nicht machbar. Es ist zwar sicher interessant, sein Deck immer wieder so umzubauen, bis man das "perfekte" Deck hat (RNG hin oder her) - aber nein... ich glaube einfach, dass komplett unterschiedliche Zielgruppen angesprochen werden.

 

Nice try, aber nicht mehr für WOTler.



kniggio #23 Posted 26 May 2015 - 10:57 AM

    Private

  • Player
  • 28716 battles
  • 15
  • [EX-4X] EX-4X
  • Member since:
    09-19-2012
nein.
btw. kennt ihr moderne Panzer?..

Boswelli #24 Posted 26 May 2015 - 11:05 AM

    Warrant Officer

  • Player
  • 13304 battles
  • 856
  • [-NEG-] -NEG-
  • Member since:
    04-15-2012

View PostSwissSkynet, on 25 May 2015 - 11:25 PM, said:

Früher hies es mal das alle WG Spiele dasselbe Premium und Gold "Sharen" und jetzt? WoWS... eigene Währung, WoTG... eigene Währung. Man versucht hier den Spieler so gut es geht auszuquetschen. 

 

Naja, hier muss man WG auch mal in Schutz nehmen, da können sie teilweise nicht wirklich was dafür bzw. es ist nicht anders machbar. WoWs ist noch in CB und wird am Ende gewiped, wie sollte man da bereits bezahlte Premium-Accounts und das Gold zurückrechnen, wenn es bspw. jemand schon für WoT ausgegeben hatte? Wird zu kompliziert, daher verstehe ich die Geschichte mit der eigenen Währung in der CB, welche dann mit Start der OB in die reguläre umgewandelt wird. Verliert also niemand etwas dadurch.

Und was WoTG angeht, das ist halt als mobile Game ausgelegt und soll auch auf Android und iOS laufen. Google und Apple würden sich aber ziemlich sicher nicht darüber freuen, wenn man In-app-Käufe auch außerhalb ihres Universums beziehen könnte, daher bleibt WG nunmal keine andere Option, als es für diese Sache separat zu berechnen. Das gleiche Problem hat ja auch schon WoT Blitz. Solange also Google, Apple und Co. mitverdienen wollen, dürfte es unmöglich sein, den Unified Account auf andere Plattformen als den PC zu übertragen. 



Schelm2go #25 Posted 26 May 2015 - 11:27 AM

    Brigadier

  • Player
  • 40454 battles
  • 4,481
  • Member since:
    04-19-2014
Man muss einfache keine InApp Käufe anbieten also der Kauf von virtuellen Gütern wie Premiumzeit geht nicht in WoT Blitz sonder nur im Shop auf der Webseite. Alles kein Problem.

Edited by HelmutSx, 26 May 2015 - 11:27 AM.


OldNinja #26 Posted 26 May 2015 - 11:59 AM

    Lieutenant

  • Player
  • 20454 battles
  • 1,761
  • [FORUM] FORUM
  • Member since:
    04-11-2013
Ich spiele es eigentlich ganz gerne wenn ich mal genug von WoT habe, da ist entspannt ein paar Karten legen genau das Richtige.

Nessie007 #27 Posted 26 May 2015 - 02:27 PM

    Major

  • Player
  • 53164 battles
  • 2,556
  • [WEEK] WEEK
  • Member since:
    04-21-2012

18,20, 2, 4 ........

kontra, ree, bock, zippe - gartenzaun

 

ist dieses spiel etwas skat ähnliches?



tom_su #28 Posted 26 May 2015 - 02:32 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 66911 battles
  • 516
  • [XRGRX] XRGRX
  • Member since:
    11-13-2012

View PostNessie007, on 26 May 2015 - 01:27 PM, said:

18,20, 2, 4 ........

kontra, ree, bock, zippe - gartenzaun

 

ist dieses spiel etwas skat ähnliches?

 

zzzz, nach 2 die 0 vergessen,,, :harp:

bad_luck_8D #29 Posted 26 May 2015 - 03:25 PM

    Lieutenant General

  • Player
  • 95679 battles
  • 6,428
  • [DIPS] DIPS
  • Member since:
    10-19-2012

https://www.youtube....h?v=C03UQ7W1pcw review durch osirish (Irl)

das habe ich gesehen, ich mag seine reviews. VORICHT: Der spricht englisch

 

Sieht mir interessant aus, aber mit Skat hats nix zu tun.

Nu komm ich scheinbar leichter rein, auf meine beta-Zugangsbewerbungs annahme wartete ich vergebens. war wohl zu spät. egal nu


Edited by bad_luck_8D, 26 May 2015 - 03:27 PM.


meeriman #30 Posted 26 May 2015 - 04:20 PM

    Lance-corporal

  • Player
  • 4249 battles
  • 51
  • [HW-OD] HW-OD
  • Member since:
    10-17-2013

 

Am PC kann ich auch WoT oder WoWp spielen.

Und als Windows-Phone-Nutzer werde ich sowieso vom Spiel ausgeschlossen.

Dazu noch die langen Wartezeiten und die Tatsache, dass nicht wirklich großer Spielspaß aufkommt. (War zum Glück CB Tester)

Also nix für mich.

Außerdem hat das Spiel nichts mit WoT zu tun, z.B. haben Panzer in WoTG andere Stufen als in WoT, und viele Panzer aus WoTG gibt's in WoT nicht (und andersrum).

Warum wird hier also Werbung dafür gemacht? Für WoWs oder WoWp wird hier ja auch keine Werbung gemacht. Dabei hätte WoWp sogar noch das geteilte Gold, sodass man ganz einfach hier Werbung machen könnte, z.B. für Aufträge in WoWp die einem Gold (was man dann für WoT nutzen kann) spendieren oder ähnliches.



Ultimater7 #31 Posted 26 May 2015 - 06:45 PM

    Corporal

  • Player
  • 30022 battles
  • 110
  • [TOFUX] TOFUX
  • Member since:
    01-25-2014

So: Hab es noch einmal probiert und siehe da, es ging! War wahrscheinlich ein Aufhänger bzw. Ladefehler.

 

Konnte es ja schon mal im CB-Test anspielen aber leider nur 1 Runde, da es bei einem Freund war.
Jetzt nach längerem testen merkt man schon, dass das Spiel wirklich einiges an Zeit braucht (Naja, halt wie WoT selber - Forschung)

Ich werde es auf jeden Fall noch eine Weile weiter testen.

Thotyon #32 Posted 26 May 2015 - 10:20 PM

    Corporal

  • Player
  • 16093 battles
  • 109
  • Member since:
    03-23-2011

Danke, nein danke. Statt irgendein unreifes Spiel zu produzieren solltet ihr lieber mal endlich die Balance und das Gefechtssystem in WoT vernünftig anpassen und den Unterhalt bei High-Tier Panzern runterschrauben. Weil neuen Mist brauchen wir nicht.



Pinnemann #33 Posted 27 May 2015 - 10:45 AM

    Corporal

  • Player
  • 26092 battles
  • 154
  • Member since:
    12-07-2012
Schade um die Mühe und Zeit die sich die Programmierer dafür genommen haben, aber für mich ist das auch nichts!

JustIucky #34 Posted 27 May 2015 - 11:45 AM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 20452 battles
  • 1,261
  • Member since:
    04-22-2012

 

Heiho zusammen.

 

Erstmal Danke für viel hervorragendes Feedback in diesem Thread. War zwar auch ein bisschen unqualifiziertes Genöle dabei, aber insgesamt können wir hier viel rausnehmen. 

 

 

View PostSonntag2013, on 25 May 2015 - 10:41 PM, said:

Zuerst mochte ich es doch dann wurde es langweiliger und langweiliger. Dann habe ich nur mehr verloren und jetzt lasse ich es sein. Viel Spaß an die, die Freude an diesem Spiel haben.

 

Das würde uns noch ein wenig ausführlicher interessieren. Kannst du uns sagen warum es gefühlt immer langweiliger wurde? Und evtl. wie lange du gespielt hast? Ich persönlich hab z.B. bei den ersten Hauptquartieren ein wenig gelitten, sobald ich dann bei den T4 HQs war ging aber richtig die Post ab. 

 

View PostDeufel, on 25 May 2015 - 05:02 PM, said:

warum ist die ki eigentlich unbesiegbar? ist die mit dem scheiss matchmaker verwandt?

 

Ich nehme mal an, du meinst das nicht ernst oder?  Nur zur Sicherheit. Wenn du wirklich Probleme hast die KI zu besiegen, schreib mich mal per PM im Generals Forum an, ich kann dir da einiges an Tipps geben. Wenn nicht: 

 



FwFliege #35 Posted 27 May 2015 - 12:29 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 36259 battles
  • 688
  • [BLUTE] BLUTE
  • Member since:
    08-16-2012

Gerade der klassische WoTler geht mMn. vielleicht mit einer falschen Erwartungshaltung an WoTG.

Kartenspiel = einfach trifft nicht zu, es ist eher ein Panzer- Schach.

Für WoTG ist Kombinatorik gefragt, die Überlegung welche Karten in welcher Reihenfolge auf welchen Positionen ausgespielt werden kostet dann leider auch die Zeit.

Beide Spieler haben die 15min Spiel-/Bedenkzeit. Ob es mit weniger Zeit geht bezweifele ich persönlich.

Einige Spiele habe ich in der CBT durch Zeitüberschreitung verloren, aber wer sich nicht ausreichend Zeit nimmt geht sonst auch gegen die einfachere KI unter.

Andere Spiele haben einfach bessere Spieler gewonnen, nur <50% konnte ich entscheiden.

Es gibt den in WoT so gewünschten skill- basierten Matchmaker, denn man tritt immer gegen gleichstarke Karten- Decks an.

Wer in WoT Frust schiebt findet in WoTG nicht den Pony- Hof, auch hier kann/wird man verlieren und es liegt dann an einen selbst!

Reflexe und Mouse- Virtuosität, wie für LT/MT hilfreich, bringen in WoTG auch keinen Vorteil.

Es ist eine eigene Zielgruppe!

Ich werde WoT weiterhin treu bleiben, aber ab und an auch mal im WoTG verlieren;)


 


 


Edited by FwFliege, 27 May 2015 - 12:33 PM.


meeriman #36 Posted 28 May 2015 - 01:30 PM

    Lance-corporal

  • Player
  • 4249 battles
  • 51
  • [HW-OD] HW-OD
  • Member since:
    10-17-2013

View PostPhenom_9_100, on 26 May 2015 - 09:20 PM, said:

[...] Weil neuen Mist brauchen wir nicht.

Beste Deutsch ever!

WoT hat nix mit WoTG gemeinsam (bis auf den Namen). ==> Unnötig, hier das Spiel zu bewerben.



Thotyon #37 Posted 28 May 2015 - 08:41 PM

    Corporal

  • Player
  • 16093 battles
  • 109
  • Member since:
    03-23-2011

View Postmeeriman, on 28 May 2015 - 01:30 PM, said:

Beste Deutsch ever!

 

 

Und jetzt? Ein Grammatikfehler wow. Die Welt steht noch, also sei mal nicht so kleinlich.

Edited by Phenom_9_100, 28 May 2015 - 08:44 PM.


bad_luck_8D #38 Posted 28 May 2015 - 09:29 PM

    Lieutenant General

  • Player
  • 95679 battles
  • 6,428
  • [DIPS] DIPS
  • Member since:
    10-19-2012

View Postmeeriman, on 28 May 2015 - 12:30 PM, said:

Beste Deutsch ever!

WoT hat nix mit WoTG gemeinsam (bis auf den Namen). ==> Unnötig, hier das Spiel zu bewerben.

 

zumal dieser Satz scheinbar Deine ganze Intelligenz zeigt. :D

Ich glaube ja wirklich das er das tut. :(

Wir sind ja hier bei WoT



ErwinTrommel #39 Posted 29 May 2015 - 01:32 AM

    Corporal

  • Player
  • 20445 battles
  • 146
  • [B4CK] B4CK
  • Member since:
    02-19-2011

Nachdem ich die Nörgler hier gelesen habe dachte ich: "Um Gottes Willen, was kommt da auf mich zu!?"

Nach ein paar Gefechten denke ich, dass es etwas hat.  "Imperialism meets Chess and Skat"---> das ist irgendwie mein Fazit!

Einen Tiefgang von Hearts of Iron wäre irre, doch so "flach" wie Schach ist es auch wieder nicht. Und ohne Glück läuft bei keinem Kartenspiel etwas rund.

 

Es ist kein Spiel, wo man nach der Arbeit schnell nach Hause rennt, um es mit seinen Leuten zocken zu können.

Es ist ein Spiel, dass man während der Arbeit  zockt. ( OMG <----- sagt der Selbstständige^^)

 

Auf jeden Fall ist das Game ein gelungener Stilbruch in der WG-Welt und außerhalb der Sandbox der Gedanken einer standardisierten Geschäftsführung.

Mal sehen wie es mit der  Langzeitmotivation des Games steht. Bin ja noch frisch.^^

 

 

 



Nekrodamus #40 Posted 29 May 2015 - 11:54 AM

    Captain

  • Clan Diplomat
  • 49942 battles
  • 2,255
  • [LEOFL] LEOFL
  • Member since:
    07-19-2011

Die Grundidee des Spiels ist pfiffig und die Regeln sind sinnigerweise ziemlich simpel, was ein Merkmal vieler guter Strategie- oder Kartenspiele ist. Leider ist das Drumherum verkorkst.

 

Auch hier gerne noch mal: Ich werde keinen müden Cent in dieses Spiel investieren! Es ist mir vollkommen egal, ob es tatsächlich sachliche Gründe dafür gibt, weshalb der Einheits-Account hier nicht funktioniert, aber da ich nicht mehrere WG-Spiele gleichzeitig spielen kann, zahle ich auch nur einmal. Hinzu kommt, dass es in diesem Spiel gar keinen Sinn macht, schnell voran zu kommen, weshalb ein Premium-Account auch vollkommen überflüssig ist.

 

Denn da man stets gegen ähnlich teure Decks spielt, macht sich selbst die kleinste Verteuerung des eigenen Decks sofort bemerkbar. (Um so ärgerlicher, wenn man den jüngst eingebauten Teuermacher ewig lange gar nicht zieht.)

 

Dieses stufenlose Matchmaking ist vergleichbar mit: Ich baue in meinen frisch gekauften Panzer ein bessere Ketten ein und bekomme sofort stärkere Gegner. Logische Konsequenz ist die Überlegung, ob ich denn wirklich neue Ketten haben muss, oder ob ich mit den alten Ketten und schwächeren Gegnern nicht doch besser fahre.

 

Die Tiers der Karten haben ja keine weitere Bedeutung, als dass die Karten dadurch teurer werden und da das Spiel außer dem Sieg keine weiteren Ziele hat, ist das billigere Deck stets das bessere. Warum sollte ich also überhaupt forschen wollen, geschweige denn dafür auch noch Geld ausgeben?

 

Was diesem Spiel fehlt, sind feste Spielstufen mit einem genau definiertem, recht engen Punkterahmen (z.B. 50-60 Punkte, 100-120 Punkte, 170-200 Punkte, etc.)!

 

So würde sich nicht jede einzelne teurere Karte sofort sträflich auswirken bzw. dürfte man erst dann in die nächste Stufe aufsteigen, wenn man ausreichend teure Karten dafür hat, was auch HQs, Söldner und Premium-Panzer beinhalten würde.

 

Das wäre ein echter Spielanreiz! Solange herum zu tüfteln, bis man das perfekte Deck für 300 Punkte hat, bringt wirklich Spannung in das Ganze und würde mich auch motivieren, zielgerichtet bestimmte Karten zu erforschen.

 

Zudem gäbe es die Möglichkeit, eine Tabelle anzuzeigen, in welchem Tier gerade die meisten Spieler unterwegs sind, wo man also am ehesten schnell einen Gegner findet.

 

Die "Garagenstellplätze" dürften sich dann natürlich nicht mehr auf die HQs beziehen, sondern (nur) auf die Punkte. Es wäre ja durchaus möglich, das gleiche HQ mit anderen Karten in verschiedenen Punkteklassen zu spielen.

 

Das wäre übrigens auch eine nette Einnahmemöglichkeit mit hoher Akzeptanz, wenn wie bei WoT nur eine begrenzte Zahl Slots gratis wären und man weitere Deckspeicherplätze dazu kaufen müsste.

 


Edited by Nekrodamus, 29 May 2015 - 11:56 AM.





1 user(s) are reading this topic

0 members, 1 guests, 0 anonymous users