Jump to content


Renault Otsu


  • Please log in to reply
24 replies to this topic

RostNroll #21 Posted 27 November 2018 - 03:43 PM

    Corporal

  • Player
  • 6199 battles
  • 155
  • [C1DFL] C1DFL
  • Member since:
    11-21-2016

vorab: ich mag den Otsu!

Aber wirtschaftlich gesehen ist er eine Katastrophe und muss durch meine anderen Tanks quersubventioniert werden.

Grund: die 3,7cm Kanone kann nun wirklich rein garnichts und sorgt beim Gegner aufgrund Ungenauigkeit, Lade- und Einzielzeit für Glücksmomente, nur die 13mm Autokanone verschafft  - besonders auf kurze Distanz - Respekt, es bedarf aber es öfteren Silbermun, vor allem auf etwas Entfernung schlägt die normale Mun nicht mehr durch.

Das bedeutet - bei einer Feuerrate von knapp 120 Schuss/min - Kosten von mal eben 48k Silber. Zum Teil gehen bei einem langen Gefecht 200 Schuss drauf, das sind 80k Munkosten für wenige Erfahrungspunkte und Credits.

Für sieben (!) der silbernen Knallerbsen kann ich mir ein APCR-Projektil für mein StuG IIIG kaufen!

Der Otsu ist also eine Passion, die man sich leisten will...


Edited by RostNroll, 27 November 2018 - 03:49 PM.


Anna_Kalashnikova #22 Posted 27 November 2018 - 04:06 PM

    Brigadier

  • Player
  • 13013 battles
  • 4,601
  • [GOH] GOH
  • Member since:
    08-21-2011

View PostRostNroll, on 27 November 2018 - 03:43 PM, said:

vorab: ich mag den Otsu!

Aber wirtschaftlich gesehen ist er eine Katastrophe und muss durch meine anderen Tanks quersubventioniert werden.

Grund: die 3,7cm Kanone kann nun wirklich rein garnichts und sorgt beim Gegner aufgrund Ungenauigkeit, Lade- und Einzielzeit für Glücksmomente, nur die 13mm Autokanone verschafft  - besonders auf kurze Distanz - Respekt, es bedarf aber es öfteren Silbermun, vor allem auf etwas Entfernung schlägt die normale Mun nicht mehr durch.

Das bedeutet - bei einer Feuerrate von knapp 120 Schuss/min - Kosten von mal eben 48k Silber. Zum Teil gehen bei einem langen Gefecht 200 Schuss drauf, das sind 80k Munkosten für wenige Erfahrungspunkte und Credits.

Für sieben (!) der silbernen Knallerbsen kann ich mir ein APCR-Projektil für mein StuG IIIG kaufen!

Der Otsu ist also eine Passion, die man sich leisten will...

 

Der Otsu hat wie die meisten Stufe I eine extrem ungenaue Kanone. 0,5 ist Artillerie-Niveau.

 

Auf Distanz kann man den nicht spielen (es fahren ja auch viele Autoloader rum, wie der ansonsten gleiche Renault FT, mit denen geht das noch weniger -> gilt natürlich auch für den Otsu mit der Stock-Kanone).

 

Auf Stufe I wird auf kurze Distanz geballert, bis keiner mehr übrig ist :izmena:

Ich würde mich da an deiner Stelle nicht zu lange aufhalten, auf der Stufe gibt es nichts zu lernen. Schon gar nicht so viel Premium-Ammo verballern.


Edited by Anna_Kalashnikova, 27 November 2018 - 04:08 PM.


Viper_Werner #23 Posted 27 November 2018 - 04:19 PM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 50165 battles
  • 1,118
  • [B_M_G] B_M_G
  • Member since:
    05-01-2013

Der Otsu leidet an der schlechten Kanone. Da gibt es schon ganz andere wie den L-Traktor der dagegen eine Laser-Kanone hat. Habe den nur gespielt um das ACE zu holen.

War echt anstrengend, da zu langsam und eine schlechte Kanone.



queyguen #24 Posted 27 November 2018 - 10:26 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 10476 battles
  • 534
  • [MUNKY] MUNKY
  • Member since:
    04-10-2015
Empfand ihn damals auch als recht teuer bzgl Munition, aber dafür war es schnell vorbei.Auf Stufe 1 gibt es für mich nur den Leichttraktor und den Briten^^

Aber so vom Feeling beim Fahren und so fand ich ihn ganz schön damals.

RostNroll #25 Posted 01 December 2018 - 11:17 AM

    Corporal

  • Player
  • 6199 battles
  • 155
  • [C1DFL] C1DFL
  • Member since:
    11-21-2016

View PostAnna_Kalashnikova, on 27 November 2018 - 04:06 PM, said:

 

Der Otsu hat wie die meisten Stufe I eine extrem ungenaue Kanone. 0,5 ist Artillerie-Niveau.

 

Auf Distanz kann man den nicht spielen (es fahren ja auch viele Autoloader rum, wie der ansonsten gleiche Renault FT, mit denen geht das noch weniger -> gilt natürlich auch für den Otsu mit der Stock-Kanone).

 

Auf Stufe I wird auf kurze Distanz geballert, bis keiner mehr übrig ist :izmena:

Ich würde mich da an deiner Stelle nicht zu lange aufhalten, auf der Stufe gibt es nichts zu lernen. Schon gar nicht so viel Premium-Ammo verballern.

 

danke, ich weiss ja, dass es hier nicht viel zu lernen gibt (ausser Geduld haben, weil der Otsu so langsam ist) und dass das Verballern von teurer Prem-Muni auf der Stufe hirnrissig ist, aber ich mag das kleine Ding irgendwie.

Da ich aber sowieso aktuell nur bis Tier IV spiele (mit Ausnahme meiner TDs V und VI) und keine teuren Hightiers unterhalten muss, habe ich genug Silber übrig um mir diese Passion ab und zu leisten zu können und wollen.

Und klar, immer auf möglichst kurze Distanz gehen, da macht die kleine Autokanone dann richtig Spaß, obwohl sie ja Stock-Kanone ist :playing:


Edited by RostNroll, 01 December 2018 - 11:21 AM.





1 user(s) are reading this topic

0 members, 0 guests, 0 anonymous users