Jump to content


Clankriege: Neue Weltkarte: Offene Beta


  • Please log in to reply
85 replies to this topic

Nekrodamus #21 Posted 25 June 2015 - 04:35 PM

    Captain

  • Clan Diplomat
  • 49930 battles
  • 2,255
  • [LEOFL] LEOFL
  • Member since:
    07-19-2011

Wie wir den Screenshots anlässlich der ersten Ankündigung entnehmen konnten, ist das Gold-Einkommen der drei Regionen stark unterschiedlich. Wer immer dazu in der Lage ist, spielt Tier 10 oder zumindest Tier 8.

 

Und davon abgesehen ist es für namhafte Clans einfach nur peinlich, öffentlich beim Noob-Klatschen erwischt zu werden. Z.B. lachen sich die Kenner aktuell schlapp über die Afrika-Invasion einiger Europa-Clans.



Pyrdacor #22 Posted 25 June 2015 - 04:44 PM

    Major General

  • Player
  • 27304 battles
  • 5,500
  • Member since:
    07-09-2011

View PostNekrodamus, on 25 June 2015 - 04:35 PM, said:

Wie wir den Screenshots anlässlich der ersten Ankündigung entnehmen konnten, ist das Gold-Einkommen der drei Regionen stark unterschiedlich. Wer immer dazu in der Lage ist, spielt Tier 10 oder zumindest Tier 8.

 

Und davon abgesehen ist es für namhafte Clans einfach nur peinlich, öffentlich beim Noob-Klatschen erwischt zu werden. Z.B. lachen sich die Kenner aktuell schlapp über die Afrika-Invasion einiger Europa-Clans.

 

Genau das zeigt aber leider auch, dass sich eben einige für quasi "nichts zu schade sind", wenn sie auf diese Weise eben leichter und schneller was abstauben können.

Die sagen sich halt "lieber weniger Gold pro Woche, dafür aber relativ sicher", anstatt gegen vergleichbare Konkurrenz anzutreten und womöglich ganz leer auszugehen.

Von daher teile ich durchaus die Befürchtung einiger, dass eben auch die Tier 6 und Tier8-Bereiche der Weltkarte mehr als genug "Geier" anziehen werden, auf der Suche nach leichter Goldbeute.

 

Wirklich etwas dagegen tun könnte man wohl tatsächlich nur mit so einer Art "Ligasystem", dass eben dann zwangsläufig dazu führt, dass man bei vielen Erfolgen eben höher steigt und dann nicht mehr mal eben nebenher den Pokal in der B-Liga abgreifen kann.



Hardrider2010 #23 Posted 25 June 2015 - 04:56 PM

    Corporal

  • Player
  • 19049 battles
  • 100
  • [KILIS] KILIS
  • Member since:
    02-09-2014

Das wäre klasse. Aber wir werden es wieder erleben, dass trotz aller Beteuerungen, es wäre auch was für kleine Clans dabei, alles und jedes von den topclans abgefarmt wird.

 

wie toll sollte doch das bollwerksystem gerade für kleine Clans werden. Und zu was ist es letztlich geworden? 

Doch nur wieder als kompaniesystem stufe X. Ist jetzt wirklich nachgebessert worden? Ich hab's mir nicht mal mehr angesehen in letzter Zeit.



Anakin0173 #24 Posted 25 June 2015 - 05:16 PM

    Sergeant

  • Player
  • 34492 battles
  • 243
  • [-RGT-] -RGT-
  • Member since:
    06-20-2011

Seien wir uns da einig. Das System wird wieder so sein,das Pro Spieler wieder genau das machen werden. Kleine Tierstufen abfarmen,so wie du es geschrieben hast Pyrdacor.

 

Ich freue mich trotzdem,vielleicht wird ja unsere Community dadurch bekannter. Ich mein CoP ;)



Nooobdown #25 Posted 26 June 2015 - 12:07 AM

    Warrant Officer

  • Player
  • 28230 battles
  • 653
  • Member since:
    08-13-2011

View PostAnakin0173, on 25 June 2015 - 05:16 PM, said:

Seien wir uns da einig. Das System wird wieder so sein,das Pro Spieler wieder genau das machen werden. Kleine Tierstufen abfarmen,so wie du es geschrieben hast Pyrdacor.

 

Ich freue mich trotzdem,vielleicht wird ja unsere Community dadurch bekannter. Ich mein CoP ;)

 

sign

Logovanhogo #26 Posted 26 June 2015 - 12:16 AM

    Second Lieutenant

  • Clan Diplomat
  • 28781 battles
  • 1,256
  • [NLK] NLK
  • Member since:
    08-15-2012

Meine zwei Cent dazu:

 

Zuerst finde ich die Idee von Saisons gut, will aber den Hype um die Kampagnen nicht missen. Ich habe zwar noch nie einen Belohnungspanzer erspielt, dennoch sind Kampagnen der Belastungstest von Clans - organisatorisch, spielerisch, aber vor allem auch sozial. Ich fände es schade, sollten diese kurzen, intensiven Events vollstädnig verschwinden.

 

Zum sog. Abfarmen kann ich nur sage, dass dies mM über die Spielökonomie geregelt werden muss. In dem Zusammenhang sehe ich die "Aufwertung" von Provinzen kritisch. Konkret hoffe ich, dass man zB mit einer vollausgebauten 8ter Provinz nicht soviel verdienen kann wie mit einer Standard 10er Provinz - um der Dynamik Willen. Ich wünsche mir aber nicht, dass skillasymetrische Clans nicht gegeneinander spielen können - die freie Wahl des Gegners macht das CW-Drama aus.

 

Zum Schluss was zur Spieleranzahl: ich sehe den Vorteil von kleinere Teams, konkret 7 auf T6 und 10 auf T8: kleinere Clans können eher teilnehmen. Allerdings wird oft über das eintönigere Metaspiel auf t6/T8 geklagt: die Schwemme an schnellen Panzern zuungunsten der Heavys und TD's. Diese ist jedoch eine notwendige Folge der kleineren Teamgröße. Bleibt die Map gleich groß,mit gleicher Anzahl an Schläuchen oder Angriffslinien, muss eine fixe Anzahl Spotter bereitgestellt werden, um die Map zu kontrollieren. Gleichzeitig muss ein guter Teil des Teams mobil genug sein, um den eigenen Cap deffen zu können. Je niedriger die Stufe und desto kleiner die Teamgröße desto monotoner die Setups. Und das wäre schade.



Pyrdacor #27 Posted 26 June 2015 - 06:40 AM

    Major General

  • Player
  • 27304 battles
  • 5,500
  • Member since:
    07-09-2011

View PostLogovanhogo, on 26 June 2015 - 12:16 AM, said:

......

 

Zum Schluss was zur Spieleranzahl: ich sehe den Vorteil von kleinere Teams, konkret 7 auf T6 und 10 auf T8: kleinere Clans können eher teilnehmen. Allerdings wird oft über das eintönigere Metaspiel auf t6/T8 geklagt: die Schwemme an schnellen Panzern zuungunsten der Heavys und TD's. Diese ist jedoch eine notwendige Folge der kleineren Teamgröße. Bleibt die Map gleich groß,mit gleicher Anzahl an Schläuchen oder Angriffslinien, muss eine fixe Anzahl Spotter bereitgestellt werden, um die Map zu kontrollieren. Gleichzeitig muss ein guter Teil des Teams mobil genug sein, um den eigenen Cap deffen zu können. Je niedriger die Stufe und desto kleiner die Teamgröße desto monotoner die Setups. Und das wäre schade.

 

Deine Argumente treffen da recht gut und sind auch der Grund, warum ich weiter oben mal meinte, diese "nur 7:7" hat so etwas von CW dritter Klasse.

Natürlich, wer garnicht mehr Spieler zusammen bekommt wird froh darüber sein. Aber die entscheidende Frage ist, ob man sich damit unterm Strich einen Gefallen tut. Wenn man gleich auf 15:15 Formate geht, lernt man eben auch die taktischen und strategischen Kniffe, die dann in den höheren CW-Stufen auch gefragt sind. Ob dieses 7:7 Hit&Run-Geballere mit den Magazinpanzern darauf vorbereitet, wage ich zu bezweifeln.


Edited by Pyrdacor, 26 June 2015 - 06:41 AM.


Hardrider2010 #28 Posted 26 June 2015 - 10:35 AM

    Corporal

  • Player
  • 19049 battles
  • 100
  • [KILIS] KILIS
  • Member since:
    02-09-2014

View PostPyrdacor, on 26 June 2015 - 05:40 AM, said:

 

Deine Argumente treffen da recht gut und sind auch der Grund, warum ich weiter oben mal meinte, diese "nur 7:7" hat so etwas von CW dritter Klasse.

Natürlich, wer garnicht mehr Spieler zusammen bekommt wird froh darüber sein. Aber die entscheidende Frage ist, ob man sich damit unterm Strich einen Gefallen tut. Wenn man gleich auf 15:15 Formate geht, lernt man eben auch die taktischen und strategischen Kniffe, die dann in den höheren CW-Stufen auch gefragt sind. Ob dieses 7:7 Hit&Run-Geballere mit den Magazinpanzern darauf vorbereitet, wage ich zu bezweifeln.

 

Wenn durch diesen Zwang zum 15:15 aber dann die meisten Clans einfach nicht die Mannschaften zusammen bekommen, die jeden Abend spielen - was ist denn dann gewonnen?

Es ist nur erreicht, dass eine "Elite" geschaffen wird, die glaubt, sie sei was besseres, nur weil sie mehr Zeit zum spielen haben, als der Gelegenheitsspieler oder auch nur der normal aktive Spieler.

Also eigentlich genau das, was der CW im Moment noch ist: Für die meisten alleine aus Zeitgründen unerreichbar.


 

Dass man aber nur violett werden kann, wenn man auch Unmengen an schwarzen, roten, orangen, gelben und grünen Spielern hat, die man regelmäßig klatschen kann, wird auch gerne vergessen. Denn ohne die wäre man selber nur Durchschnitt!



Nekrodamus #29 Posted 26 June 2015 - 10:58 AM

    Captain

  • Clan Diplomat
  • 49930 battles
  • 2,255
  • [LEOFL] LEOFL
  • Member since:
    07-19-2011

Die Clans mit geringer Aktivität täuschen sich gehörig, wenn sie die kleinen Teams für einen auf sie zugeschnittenen Vorteil halten!

 

Richtig ist, dass man mit weniger erforderlichen Leuten schneller (bzw. überhaupt) ein Team auf die Beine stellen kann und das der Anspruch an den Feldkommandanten insofern reduziert ist, als dass dieser weniger Spieler zu verwalten hat.

 

Aber nun stellt Euch mal vor, Euer Nachbar auf der Karte wäre ein Clan mit gleichem Skill und gleicher Anzahl Membern, jedoch mit höherer Aktivität. Statt Eurer 10 Mann, hätte der z.B. 25 teamspielwillige Leute online.

 

Im klassischen 15er Format stellt der genau ein Team, im 7er Format jedoch drei gleichzeitig! Der greift also alle Eure Provinzen an (oder andere Nachbarn) und ihr könnt nur einmal dagegen halten.

 

Es bleibt also weiterhin dabei, dass bei gleichem Niveau der aktivere Clan immer das größere Stück vom Kuchen abkriegt. CW spielen wollen ohne entsprechendes Personal geht einfach nicht.



Anakin0173 #30 Posted 26 June 2015 - 11:07 AM

    Sergeant

  • Player
  • 34492 battles
  • 243
  • [-RGT-] -RGT-
  • Member since:
    06-20-2011

View PostNekrodamus, on 26 June 2015 - 09:58 AM, said:

Die Clans mit geringer Aktivität täuschen sich gehörig, wenn sie die kleinen Teams für einen auf sie zugeschnittenen Vorteil halten!

 

Richtig ist, dass man mit weniger erforderlichen Leuten schneller (bzw. überhaupt) ein Team auf die Beine stellen kann und das der Anspruch an den Feldkommandanten insofern reduziert ist, als dass dieser weniger Spieler zu verwalten hat.

 

Aber nun stellt Euch mal vor, Euer Nachbar auf der Karte wäre ein Clan mit gleichem Skill und gleicher Anzahl Membern, jedoch mit höherer Aktivität. Statt Eurer 10 Mann, hätte der z.B. 25 teamspielwillige Leute online.

 

Im klassischen 15er Format stellt der genau ein Team, im 7er Format jedoch drei gleichzeitig! Der greift also alle Eure Provinzen an (oder andere Nachbarn) und ihr könnt nur einmal dagegen halten.

 

Es bleibt also weiterhin dabei, dass bei gleichem Niveau der aktivere Clan immer das größere Stück vom Kuchen abkriegt. CW spielen wollen ohne entsprechendes Personal geht einfach nicht.

 

Da hast du leider Recht. Signed.

 

 



Logovanhogo #31 Posted 26 June 2015 - 11:08 AM

    Second Lieutenant

  • Clan Diplomat
  • 28781 battles
  • 1,256
  • [NLK] NLK
  • Member since:
    08-15-2012

View PostHardrider2010, on 26 June 2015 - 09:35 AM, said:

 

Wenn durch diesen Zwang zum 15:15 aber dann die meisten Clans einfach nicht die Mannschaften zusammen bekommen, die jeden Abend spielen - was ist denn dann gewonnen?

Es ist nur erreicht, dass eine "Elite" geschaffen wird, die glaubt, sie sei was besseres, nur weil sie mehr Zeit zum spielen haben, als der Gelegenheitsspieler oder auch nur der normal aktive Spieler.

Also eigentlich genau das, was der CW im Moment noch ist: Für die meisten alleine aus Zeitgründen unerreichbar.


 

Dass man aber nur violett werden kann, wenn man auch Unmengen an schwarzen, roten, orangen, gelben und grünen Spielern hat, die man regelmäßig klatschen kann, wird auch gerne vergessen. Denn ohne die wäre man selber nur Durchschnitt!

 

Ich würde jetzt nur ungern in die Skill- Diskussion einsteigen. Bleiben wir doch beim CW- Format. Meiner Ansicht nach hat die Clanmemberanzahl nicht zwingend was mit "Elite" zu tun. Kleine Clans gibt es mit guten und schwächeren Spielern.

Der Punkt ist doch: wie setzt sich Erfolg aus Taktik und individuellen Fähigkeiten zusammen? Muss man die bessere Taktik oder die besseren Spieler haben? Und meine Befürchtung ist hier konkret:

Im T6 mit 7 Spielern spielt Taktik ein untergeordnete Rolle. Wer mit 7 schnellen Panzern antritt, spielt über das Sichtsystem und snapshotet bis der Arzt kommt - das sind individuelle Fähigkeiten. Mit mehr Spielern wäre die taktische Komplexität größer, ein schwächerer Clan könnte auch mal mit einen gezielten Heavypush gewinnen. Bei 7 gegen 7 kann sich das schnelle, leichte Team über die ganz Karte verteilen und den Gegner kiten bis zum bitteren Ende. Fazit: bei der gegenwärtigen Spielbalance sind kleine Teams gut für kleine Clans, aber schlecht für schwache Clans.



endoc #32 Posted 26 June 2015 - 12:41 PM

    Brigadier

  • Player
  • 18105 battles
  • 4,697
  • [ENDOC] ENDOC
  • Member since:
    11-23-2012

View PostHardrider2010, on 26 June 2015 - 11:35 AM, said:

 

Wenn durch diesen Zwang zum 15:15 aber dann die meisten Clans einfach nicht die Mannschaften zusammen bekommen, die jeden Abend spielen - was ist denn dann gewonnen?

Es ist nur erreicht, dass eine "Elite" geschaffen wird, die glaubt, sie sei was besseres, nur weil sie mehr Zeit zum spielen haben, als der Gelegenheitsspieler oder auch nur der normal aktive Spieler.

Also eigentlich genau das, was der CW im Moment noch ist: Für die meisten alleine aus Zeitgründen unerreichbar.


 

Dass man aber nur violett werden kann, wenn man auch Unmengen an schwarzen, roten, orangen, gelben und grünen Spielern hat, die man regelmäßig klatschen kann, wird auch gerne vergessen. Denn ohne die wäre man selber nur Durchschnitt!

7vs7 finde ich fast schon zu wenig... Da gewinnt meistens einfach das individuell bessere Team und es lässt weniger taktischen Freiraum.

10vs10 gefällt mir sehr gut. Somit hat man noch weniger als die 15 (was ich begrüsse), es sind immer noch genügend viele um taktisch einen zu verheizen :)

 

Zu deinem 2. Teil:

Du hast das Prinzip verstanden! Nimmt man alle schlechten bis durchschnittlichen Spieler raus, hast du nur noch gute bis sehr gute. Die Einhörner würden auch weiterhin besser als der durchschnitt bleiben, da die Grünen einfach schlechter sind. Der Skilllunterschied wäre geringer und die Herausforderung grösser. Würde mir auch gefallen.

Was wäre dann mit Clans, die bunt durchmischt sind? Die dürfen beides?

Ich verstehe deinen Punkt gut. Ich war vor 2 Jahren ein ziemlich schlechter Spieler. Dann fand ich, dass ich mich verbessern muss. Mitlerweie geöhre ich zu den bessten 1%-5% der Wot Spieler (gem. www.wotlabs.net)

 

View PostNekrodamus, on 26 June 2015 - 11:58 AM, said:

Die Clans mit geringer Aktivität täuschen sich gehörig, wenn sie die kleinen Teams für einen auf sie zugeschnittenen Vorteil halten!

 

Richtig ist, dass man mit weniger erforderlichen Leuten schneller (bzw. überhaupt) ein Team auf die Beine stellen kann und das der Anspruch an den Feldkommandanten insofern reduziert ist, als dass dieser weniger Spieler zu verwalten hat.

 

Aber nun stellt Euch mal vor, Euer Nachbar auf der Karte wäre ein Clan mit gleichem Skill und gleicher Anzahl Membern, jedoch mit höherer Aktivität. Statt Eurer 10 Mann, hätte der z.B. 25 teamspielwillige Leute online.

 

Im klassischen 15er Format stellt der genau ein Team, im 7er Format jedoch drei gleichzeitig! Der greift also alle Eure Provinzen an (oder andere Nachbarn) und ihr könnt nur einmal dagegen halten.

 

Es bleibt also weiterhin dabei, dass bei gleichem Niveau der aktivere Clan immer das größere Stück vom Kuchen abkriegt. CW spielen wollen ohne entsprechendes Personal geht einfach nicht.

 

Man kann solche Probleme weiterhin mit Diplomatie lösen. Ich habe das Gefühl, dass mit CW 2.0 der Unterschied zwischen grossen und kleinen Clans deutlich kleiner wird. Ich sehe eher ein Problem für die Grossen: Sofern sie T8 fahren, brauchen sie für sagen wir 35 Mann die spielen wollen, 3 FKs. Auf T10 hätten sie nur 2 gebraucht. Wenn sie jedoch nur T6 fahren bräuchten sie ganze 5 Fks (sofern man dafür überhaupt einen FK braucht).

 



nimih #33 Posted 26 June 2015 - 01:49 PM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 20206 battles
  • 1,026
  • Member since:
    01-03-2012

View PostLogovanhogo, on 26 June 2015 - 10:08 AM, said:

View PostHardrider2010, on 26 June 2015 - 09:35 AM, said:

 

Wenn durch diesen Zwang zum 15:15 aber dann die meisten Clans einfach nicht die Mannschaften zusammen bekommen, die jeden Abend spielen - was ist denn dann gewonnen?

Es ist nur erreicht, dass eine "Elite" geschaffen wird, die glaubt, sie sei was besseres, nur weil sie mehr Zeit zum spielen haben, als der Gelegenheitsspieler oder auch nur der normal aktive Spieler.

Also eigentlich genau das, was der CW im Moment noch ist: Für die meisten alleine aus Zeitgründen unerreichbar.


 

Dass man aber nur violett werden kann, wenn man auch Unmengen an schwarzen, roten, orangen, gelben und grünen Spielern hat, die man regelmäßig klatschen kann, wird auch gerne vergessen. Denn ohne die wäre man selber nur Durchschnitt!

 

Ich würde jetzt nur ungern in die Skill- Diskussion einsteigen. Bleiben wir doch beim CW- Format. Meiner Ansicht nach hat die Clanmemberanzahl nicht zwingend was mit "Elite" zu tun. Kleine Clans gibt es mit guten und schwächeren Spielern.

Der Punkt ist doch: wie setzt sich Erfolg aus Taktik und individuellen Fähigkeiten zusammen? Muss man die bessere Taktik oder die besseren Spieler haben? Und meine Befürchtung ist hier konkret:

Im T6 mit 7 Spielern spielt Taktik ein untergeordnete Rolle. Wer mit 7 schnellen Panzern antritt, spielt über das Sichtsystem und snapshotet bis der Arzt kommt - das sind individuelle Fähigkeiten. Mit mehr Spielern wäre die taktische Komplexität größer, ein schwächerer Clan könnte auch mal mit einen gezielten Heavypush gewinnen. Bei 7 gegen 7 kann sich das schnelle, leichte Team über die ganz Karte verteilen und den Gegner kiten bis zum bitteren Ende. Fazit: bei der gegenwärtigen Spielbalance sind kleine Teams gut für kleine Clans, aber schlecht für schwache Clans.

 

Auf den ersten Blick mag es grade für kleinere Clans einfacher sein, ein 7 vs. 7 Team zu stellen ABER grade dieses Format spielt den starken Spielern in die Karten!

Wer etwas anderes behauptet, liegt definitiv verkehrt!

Je geringer die Spieleranzahl pro Team ist, desto stärker wirken sich individuelle Fehler aus. Hier möchte ich nur einmal die extrem hohe DPM im Bezug auf das geringe Polster bezüglich Lebenspunkte als Beispiel nennen.

Beantwortet euch diesbezüglich einfach mal folgende Frage selber: Wer wird wohl eher diese Fehler machen: Die Südfrüchte oder die Pflaumen? (Formulierung stammt nicht von mir, nur übernommen aus dem Thread!:P)

Weiterhin dürft ihr nicht vergessen, dass im CW die Karte vorher bekannt ist. Dies ermöglicht einfach eine bessere Planung der Taktik/des Setups.

Dort helfen einen dann auch diverse Campertaktiken nicht mehr, die im BW durchaus vereinzelt noch zum Erfolg führen können.

 

Bezüglich Teamgröße stimme ich Endoc vollkommen zu. Bei dem Format 10 vs. 10 wird das Ganze erheblich abgeschwächt.

Dort kann man halt mal einfach einen verheizen und auch mal bei den Setups verschiedene Sachen ausprobieren.

Jeder Spieler ist in der Lage sich 2-3 CW-fähige Panzer der Stufe 6/8 in die Garage zu stellen.

 

Wer CW-fahren möchte und keine 10 Spieler für nen Team zusammenbekommt mit dem entsprechenden Setup, sollte sich überlegen, ob er sich wirklich dieser Form des Wettkampfes stellen möchte.

Ich kann schließlich auch nicht zum erwachsenen Fußballtunier mit einer F-Jugendmannschaft antreten.

Können vlt. schon, nur sinnvoll ist es definitiv nicht!

Wer nur 7 Spieler zusammen bekommt, hat dann ja immer noch BW.

Eventuell könnte man aber auch im CW noch nen Söldnersystem einfügen.

 

Eine wirklich sinnvolle Regelung bezüglich Spielerstärke ist in meinen Augen nur schwer, wenn überhaupt nur über das Goldeinkommen der verschiedenen Stufen möglich.

Sicherlich werden sich auch dann mal die großen Clans im T6 bewegen.

Sicherlich wird es auch den ein oder anderen Trollclan geben, wo sich Pflaumen zusammentun um im T6 die Sau rauszulassen.

Beides wird man aber nie wirklich ausschließen können!

 

Zu dem Vorschlag Regelung nach persönlicher Wertung noch Folgendes:

Auch solch ein System lässt sich einfach umgehen! Stichwort: 2. Account.


Edited by nimih, 26 June 2015 - 01:56 PM.


Geno1isme #34 Posted 26 June 2015 - 02:15 PM

    Field Marshal

  • Player
  • 47341 battles
  • 10,216
  • [TRYIT] TRYIT
  • Member since:
    09-03-2013

Wenn man drüber nachdenkt wäre es nicht schlecht gewesen nicht nur die Tierstufen zu lockern sondern auch die Kopplung Tierstufe/Teamgrösse. Sprich nicht nur Fronten für 7-6, 10-8 und 15-10 sondern auch z.B. 10-6, 15-8 oder 7-10. Oder einen Parameter an die ausgewählte Front und einen an z.B. den Provinzwert oder die Karte koppeln. Sprich "kleine" Provinzen für 7er Teams, "grosse" Provinzen für 15er Teams, unabhängig von der Front/Tierstufe. Ein kleinerer Clan  könnte dann halt trotzdem an der/einer T10 Front mitmischen wenn der Fuhrpark und die Spielerqualität, aber halt nicht die Masse vorhanden ist.

 

Macht dann natürlich an anderer Stelle u.U. Probleme gerade was Planung angeht.



JustIucky #35 Posted 26 June 2015 - 04:55 PM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 20389 battles
  • 1,262
  • Member since:
    04-22-2012

View PostAnakin0173, on 25 June 2015 - 03:38 PM, said:

 

Events wären Cool. Gibs dann auch Rewards? KA Premium SonderTarnung wie bei den CW Event was es mal gab,oder nen guten Panzer?.

Nur sehe ich da,wie die meisten Spieler das Problem,das die großen Guten Clans (ich will nicht weinen) wieder sehr dominant sein werden. Bin da echt dafür das vom System nicht möglich wäre Top Spieler die kleinen wieder unterbuttern. 

 

Also persönlich würde ich das so machen,das es nach der Persönlichen Wertung gehen würde..

 

PW 0-5000 Tier 6

PW 4000- 6000 Tier 6,8

und  5000 - Ende offen Tier 8 und 10.

 

Das ist ein Beispiel.. mehr nicht..so würd ich es machen wollen.

 

So haben die kleinen Spieler und die Kleinen Clans die Möglichkeit Tier 6 spielen zu spielen, ohne am Ende durch 7000er Spieler  zermantscht zu werden.

 

Über die Art, Zahl, Zeit, ... von Events auf dieser Karte kann ich leider noch gar nichts sagen. 

 

Danke allerseits für das reichliche Feedback und die interessanten Vorschläge. Gebe das grade im Moment weiter. :B

 

Spoiler

 

 

Gruß,

W4RGAMER



Pyrdacor #36 Posted 26 June 2015 - 05:52 PM

    Major General

  • Player
  • 27304 battles
  • 5,500
  • Member since:
    07-09-2011

View PostNekrodamus, on 26 June 2015 - 10:58 AM, said:

Die Clans mit geringer Aktivität täuschen sich gehörig, wenn sie die kleinen Teams für einen auf sie zugeschnittenen Vorteil halten!

 

Richtig ist, dass man mit weniger erforderlichen Leuten schneller (bzw. überhaupt) ein Team auf die Beine stellen kann und das der Anspruch an den Feldkommandanten insofern reduziert ist, als dass dieser weniger Spieler zu verwalten hat.

 

Aber nun stellt Euch mal vor, Euer Nachbar auf der Karte wäre ein Clan mit gleichem Skill und gleicher Anzahl Membern, jedoch mit höherer Aktivität. Statt Eurer 10 Mann, hätte der z.B. 25 teamspielwillige Leute online.

 

Im klassischen 15er Format stellt der genau ein Team, im 7er Format jedoch drei gleichzeitig! Der greift also alle Eure Provinzen an (oder andere Nachbarn) und ihr könnt nur einmal dagegen halten.

 

Es bleibt also weiterhin dabei, dass bei gleichem Niveau der aktivere Clan immer das größere Stück vom Kuchen abkriegt. CW spielen wollen ohne entsprechendes Personal geht einfach nicht.

 

Hm, der Nekro bringt es mal wieder genau auf den Punkt, warum dieses "7:7"-Format eben in Hinsicht auf Förderung kleiner Clans allenfalls ein Feigenblatt ist.... und zwar eines, dass schon recht welk ist.

 

Denn damit lädt man doch "größere" Clans geradezu ein, dafür noch so nebenher eine weitere Mannschaft zum "abfarmen" einzusetzen.

 

Ich bleibe dabei: So richtig "fair" und vielleicht auch spannender wäre ein Art "Ligasystem", bei dem man auf- u. absteigen kann in die betreffende "Skillzone". Aber ähnlich wie beim Fußball: Unterschiedlich ist nur die Tiersstufe, aber nicht die Spielerzahl pro Mannschaft. Dann kann man in seiner "Liga" schon mal all die Taktiken üben, die man im Falle eines Aufstiegs dann auch benötigt.


Edited by Pyrdacor, 26 June 2015 - 05:54 PM.


RevengeC #37 Posted 27 June 2015 - 08:27 AM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 19855 battles
  • 1,079
  • [LEOFL] LEOFL
  • Member since:
    10-31-2014

Also zuerst mal finde ich die ganze Sache sehr gut. Wir haben Clanintern beschlossen dass wir versuchen wollen am Test und auch später teil zu nehmen, 7 Leute kriegen wir fast immer zusammen.

Das war halt immer unser Problem, regelmäßig 15 Mann/Frau mit entsprechender Tier X Panzerchen online zu haben.

 

Meine Frage zu den Einflusspunkten, die wir uns im SH verdienen müssen:

Kann schon jemand sagen, ob man die nur im STufe 5+ Modus verdienen, oder auch ohne Angriff/Verteidigung spielen zu müssen?

 

Ansonsten, schönen Tag euch...



RTD_RoKuZTaRR #38 Posted 27 June 2015 - 09:17 AM

    Second Lieutenant

  • Clan Commander
  • 39825 battles
  • 1,383
  • [RMBLE] RMBLE
  • Member since:
    05-12-2012

Ganz ehrlich, CW dient dazu zu messen wie stark ein Clan ist.

Die Aussage, dass die großen Clans die T6 Bereiche abfarmen werden bitte ich doch zu überdenken. Die neue Reglung soll dazu dienen, kleinen Clans zu helfen, anzutreten und nicht dafür, dass jeder Feierabendclan auf der WDM sitzt.

In der ersten Bundesliga wird doch auch nicht gesagt, dass das (punktetechnisch) schelchtere Team mit einem Spieler mehr antreten darf.

 

In meinen Augen haben jetzt mehr Clans die Chance beim CW mitzumischen, was sie draus machen hängt von jedem Clan selbst ab.



Logovanhogo #39 Posted 27 June 2015 - 10:47 AM

    Second Lieutenant

  • Clan Diplomat
  • 28781 battles
  • 1,256
  • [NLK] NLK
  • Member since:
    08-15-2012

View PostRevengeC, on 27 June 2015 - 07:27 AM, said:

Also zuerst mal finde ich die ganze Sache sehr gut. Wir haben Clanintern beschlossen dass wir versuchen wollen am Test und auch später teil zu nehmen, 7 Leute kriegen wir fast immer zusammen.

Das war halt immer unser Problem, regelmäßig 15 Mann/Frau mit entsprechender Tier X Panzerchen online zu haben.

 

Meine Frage zu den Einflusspunkten, die wir uns im SH verdienen müssen:

Kann schon jemand sagen, ob man die nur im STufe 5+ Modus verdienen, oder auch ohne Angriff/Verteidigung spielen zu müssen?

 

Ansonsten, schönen Tag euch...

 

Einfluss wird in den Scharmützeln verdient, abhängig von der Tierstufe (6<8<10), aber unabhänig von der Stufe eures Bollwerks. Das funktioniert seit dem 23. 6., schaut mal bei euren Gefechtsauswertungen.



RevengeC #40 Posted 27 June 2015 - 02:23 PM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 19855 battles
  • 1,079
  • [LEOFL] LEOFL
  • Member since:
    10-31-2014

View PostLogovanhogo, on 27 June 2015 - 10:47 AM, said:

 

Einfluss wird in den Scharmützeln verdient, abhängig von der Tierstufe (6<8<10), aber unabhänig von der Stufe eures Bollwerks. Das funktioniert seit dem 23. 6., schaut mal bei euren Gefechtsauswertungen.

 

Bedankt






1 user(s) are reading this topic

0 members, 0 guests, 0 anonymous users