Jump to content


IS-3 OP?


  • Please log in to reply
75 replies to this topic

KampfGLehr #1 Posted 10 July 2015 - 01:15 PM

    Private

  • Player
  • 29422 battles
  • 47
  • [SEIL] SEIL
  • Member since:
    11-24-2012
Ich fahr Panther 8.8 lad Gold durch und schieß 4 mal in die nicht angewinkelte Seite von so einem bot IS3 237 Pen reichen wohl nicht seit WG's russen buff nicht mehr

Edited by KampfGLehr, 10 July 2015 - 01:19 PM.


SirPeko #2 Posted 10 July 2015 - 01:22 PM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 13901 battles
  • 497
  • [LGETD] LGETD
  • Member since:
    07-08-2014
Wo hast du genau getroffen? Extremer Winkel, Ketten, Schottpanzerung, Wanne, etc.? Replay?

Commander_Isaak #3 Posted 10 July 2015 - 01:22 PM

    Captain

  • Player
  • 58086 battles
  • 2,348
  • [PZK] PZK
  • Member since:
    05-01-2012
Vielleicht ist der Schütze so schlecht?

SniperDragon #4 Posted 10 July 2015 - 01:23 PM

    Corporal

  • Player
  • 29472 battles
  • 171
  • Member since:
    11-21-2011
Im Ernst? Jemand mit so einer Wertung flamt über die IS3? Dir sollte doch nach fast 17k Gefechten klar sein, das die Seitenschürzen gerne Schüsse fressen. Die Is3 ist eigentlich (für mich) ein Papier-Heavy mit einigen gut gepanzerten Stellen. Und mit 237 Durschlag kann man die locker knacken.

VanBergen #5 Posted 10 July 2015 - 01:24 PM

    General

  • Player
  • 18216 battles
  • 8,040
  • Member since:
    11-09-2012

View PostKampfGLehr, on 10 July 2015 - 12:15 PM, said:

Ich fahr Panther 8.8 lad Gold durch und schieß 4 mal in die nicht angewinkelte Seite von so einem bot IS3 237 Pen reichen wohl nicht seit WG's russen buff nicht mehr

 

1.: Es gibt nen IS-3 Thread dafür

2.: IS-3 hat an der Seite teilweise spaced armor und angewinkelte Panzerung, die Du nicht siehst

3.: Kette =Spaced Armor

4.: Es gab keinen WG-Russenbuff

 

Replay bitte, dann kann man alles erklären.



KampfGLehr #6 Posted 10 July 2015 - 01:36 PM

    Private

  • Player
  • 29422 battles
  • 47
  • [SEIL] SEIL
  • Member since:
    11-24-2012

http://wotreplays.co...mit_8_8_cm_l_71

 

Spaced armor kenn ich aber 237 mm ist mehr als genug

 

Passiert gegen ende des Gefechts


Edited by KampfGLehr, 10 July 2015 - 01:44 PM.


VanBergen #7 Posted 10 July 2015 - 01:54 PM

    General

  • Player
  • 18216 battles
  • 8,040
  • Member since:
    11-09-2012

View PostKampfGLehr, on 10 July 2015 - 12:36 PM, said:

http://wotreplays.co...mit_8_8_cm_l_71

 

Spaced armor kenn ich aber 237 mm ist mehr als genug

 

Naja, scheint eben nicht genug gewesen zu sein.

237 bedeutet ja im schlechtesten Fall nur ~177mm Pene.

Ich schau mal ins Replay, vielleicht ergibt sich da was...

 

Edit.:

 

Wenn ich das richtig gesehen habe, waren das mehr als 4 Schüsse.

Der erste ging frontal mittig auf die Frontplatte, auf einen extremen Winkel.

Abpraller, bzw effektive Panzerung an der Stelle zu hoch.

 

Der zweite ging, noch nicht aus genau rechtem Winkel, sondern leicht von vorne auf die obere Seitenpanzerung.

Diese ist schon 45° angewinkelt+ die leichte Neigung durch nicht genau im 90^^-Winkel draufgeschossen.

Da kann die effektive Panzerung schon hoch genug gewesen sein, um 177mm abzublocken.

 

Danach kamen sieben weitere Schüsse.

Vier davon mit Schaden, und drei, also die, die Du meinst, tatsächlich ziemlich gut von der Seite auf den oberen Teil der Seitenpanzerung.

Leider hab ich nicht genau im Kopf, wie es unter diesem Teil aussieht.

Wenn da noch ne Schicht spaced Armor drunter ist, kann auch dort nix durchkommen.

Allein die 90mm Seitenpanzerung "frißt", je nach Winkel mehr als ~130mm Pene, beim Lowroll bleiben dann nur ~50Penen übrig, um noch irgendwas anzurichten.

 

Mit den 237 hast Du im Normalfall Recht.

Das sind 177 bis 296 Pene, also hattest Du unter Garantie ein paar Lowrolls dabei.

 


Edited by VanBergen, 10 July 2015 - 02:28 PM.


KampfGLehr #8 Posted 10 July 2015 - 02:36 PM

    Private

  • Player
  • 29422 battles
  • 47
  • [SEIL] SEIL
  • Member since:
    11-24-2012
Bot wins

Johnny_Park #9 Posted 10 July 2015 - 03:18 PM

    Lieutenant General

  • Player
  • 20877 battles
  • 6,566
  • [KAZNA] KAZNA
  • Member since:
    07-04-2013

Das schöne an der is Reihe ist:

Schott ist extrem gut gegen heat und Apcr ist mit 2° Normalisierung auch ab und an ein no pen.

 

Nächste ist, dein Geschoss fliegt nach den Aufprall nur einen bestimmten Faktor weit (glaubt Edit: muss ich suchen × Kaliber und das 8.8er ist jetzt nicht gerade große)


Edited by Johnny_Park, 10 July 2015 - 07:49 PM.


bose1 #10 Posted 10 July 2015 - 07:44 PM

    Lieutenant

  • Player
  • 6066 battles
  • 1,888
  • Member since:
    07-26-2013

Kannst ja mal ein wenig ausprobieren.

APCR ist schon ausgewählt.. musst nur noch unten auf Live klicken.

http://tanks.gg/en/wot/is-3#tab:model.compare:panther-88;g000000



Aizmael #11 Posted 13 July 2015 - 08:46 AM

    Warrant Officer

  • Player
  • 21676 battles
  • 596
  • Member since:
    10-30-2012
Dass du dich immernoch nicht damit abgefunden hast...
Ich hab mich mittlerweile auch dran gewöhnt, dass Lights, die von mir beschossen werden, mit Deflektorschilden ausgestattet sind.

GembaWalk #12 Posted 14 July 2015 - 08:20 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 24506 battles
  • 707
  • [BAYWA] BAYWA
  • Member since:
    04-01-2012
heute 3 Games - 3 mal Arty über 1000 DMG - auf offenen Maps ist man Kanonenfutter.

Hans21st #13 Posted 14 July 2015 - 09:35 PM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 26405 battles
  • 1,239
  • [PANTA] PANTA
  • Member since:
    05-28-2013

Lasst doch diesen längst enttarnten Trollthread bitte einfach in Ruhe im Forum vergammeln anstatt hier diskutieren zu wollen. Zum IS-3 gibt es hier einen aktuellen Thread:

http://forum.worldoftanks.eu/index.php?/topic/315548-is-3-89-sammelthread-erfahrungen/



Sonntag2013 #14 Posted 08 August 2015 - 10:59 PM

    Corporal

  • Player
  • 20605 battles
  • 151
  • [-B2-] -B2-
  • Member since:
    12-26-2013

Hallo

Ich habe heute bemerkt wie stark der IS-3 eigentlich ist wenn man ihn mit anderen T8 hevies vergleicht.

Er hat eine SEHR gute Panzerung, man braucht mehr als 200 mm um halbwegs durchzukommen und selbst dann gibt es Abpraller

Die Seitenpanzerung ist einfach nur VERDAMMT gut gepanzert. Da gibt es die eigenartigsten Abpraller sogar mit Geschützen über 150mm

Die Turmpanzerung ist auch einfach nur gut. Das obere Dach ist auch nur schwer zu treffen und selbst dann nur schwer durchschlagbar. Man kann eig. mit gar keinen Panzer unter Stufe 8 diesen Panzer frontal oder von der Seite durchschlagen. Sogar die meisten 8er scheitern an seiner Panzerung.

Die Kanone hat anständige Werte, hoher Alpha, genug pen

Er ist einigermaßen wendig

Die einzigen Schwachpunkte sind soweit ich weiß nur die geringe Sichtweite, die schlechte Genauigkeit und der negative Richtwinkel. Sonst eig. gar nichts.

Ich finde es einfach nur lachhaft wenn man mit 240 mm pen einen IS3 von vorne und von der Seite nicht zuverlässig durschlagen kann. Somit ist er ein gut bewaffneter und schneller Panzer mit einer mehr als guten Panzerung. Das gibt es sonst eig. nirgends auf T8

 

Tiger II: Er hat eine gute Sichtweite und eine halbwegs gute Kanone mit mittleren Alpha dmg aber er hat eine sehr schwach gepanzerte unter Wanne und der Turm hält auch nicht viel aus, zudem sind die Seiten mit jedem T5+ Tank zu durchschlagen. Er ist auch nicht wirklich schnell und hat nur 100 hp mehr als der IS3.

 

T32: Ja gut er hat eine wirklich gute Turmpanzerung und die Wannenpanzerung geht auch noch. DOCH er hat eine unglaublich schwache Kanone(wenig Alpha, wenig pen, schlechte Genauigkeit). Dazu ist er auch noch sehr langsam und unmobil.

 

Der IS3 hat halt eine super gute Panzerung eine gute Kanone und ist mobil. Also alle besonders wichtigen Vorteile hat er und fast keine Nachteile. Diese werden durch die ständigen Mapveränderungen auch unwichtiger, da man fast nie über mehr als 300 m schießen muss. Somit fällt ein ganz wichtiger Vorteil der meisten Konkurrenten schon mal weg. Ja klar werden die Statistiken immer von den vielen schlechten Spieler hinuntergezogen, da die Vorgänger Panzer alle leicht zu spielen sind und die Reihe von vielen als die anfängerfreundlichste Reihe bezeichnet wird.

Was haltet ihr davon?



VanBergen #15 Posted 09 August 2015 - 12:43 PM

    General

  • Player
  • 18216 battles
  • 8,040
  • Member since:
    11-09-2012

Es gibt auf dieser Seite hier schon einen Thread mit quasi dem gleichen Namen und einen weiteren zum IS3.

Aber ja, da mus man einen neuen dazu aufmachen.


Edited by VanBergen, 09 August 2015 - 12:45 PM.


Lady_Mascara #16 Posted 09 August 2015 - 01:06 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 20683 battles
  • 624
  • Member since:
    05-24-2011

Guckst Du hier, liest Du aufmerksam durch und versprichst uns ab sofort immer artig zu sein...

Ein Thread zum Thema reicht vollkommen aus. Danke.

 

http://forum.worldoftanks.eu/index.php?/topic/511910-is3-op/


Edited by BRAVO3, 09 August 2015 - 01:09 PM.


bonecrusher999 #17 Posted 10 August 2015 - 10:02 AM

    Private

  • Player
  • 14414 battles
  • 10
  • Member since:
    08-03-2013
Man merkt wirklich, dass du so ziemlich keine Ahnung hast, sorry. Zu deinem Post, ich habe mir mal den T26E4 gegönnt, dieser hat 170mm pen und wenn ich ziele komme ich relativ zuverlässig durch, die Is3 hat gute Seitenpanzerung, aber wenn man Zielt, kommt man da auch locker durch. Du hast anscheinend nicht so die Ahnung, obwohl du doch nen Tier 10 hast. Wenn man ziehlt, kommt man locker durch.  Die Tiger II Kanone ist sehr gut auf Ihre Weise. Gute pen, Alpha geht, Und die Panzerung ist völlig ausreichend. Man muss nur wissen, wie man ihn spielt. Ach, und 100hp mehr machen einiges aus. Zum T32: Der Turm ist gut, die Wanne richtig kacke, weiß nicht wie du drauf kommst, dass die gut ist, die Kanone ist schwächer, aber nicht "unglaublich" wenn man zielt, wie beim SP kommt man locker durch. Und mobil ist er auch einigermaßen. Ich denke, Is3 ist auf keinen Fall OP. BB

Sonntag2013 #18 Posted 10 August 2015 - 12:50 PM

    Corporal

  • Player
  • 20605 battles
  • 151
  • [-B2-] -B2-
  • Member since:
    12-26-2013

View Postbonecrusher999, on 10 August 2015 - 10:02 AM, said:

Man merkt wirklich, dass du so ziemlich keine Ahnung hast, sorry. Zu deinem Post, ich habe mir mal den T26E4 gegönnt, dieser hat 170mm pen und wenn ich ziele komme ich relativ zuverlässig durch, die Is3 hat gute Seitenpanzerung, aber wenn man Zielt, kommt man da auch locker durch. Du hast anscheinend nicht so die Ahnung, obwohl du doch nen Tier 10 hast. Wenn man ziehlt, kommt man locker durch.  Die Tiger II Kanone ist sehr gut auf Ihre Weise. Gute pen, Alpha geht, Und die Panzerung ist völlig ausreichend. Man muss nur wissen, wie man ihn spielt. Ach, und 100hp mehr machen einiges aus. Zum T32: Der Turm ist gut, die Wanne richtig kacke, weiß nicht wie du drauf kommst, dass die gut ist, die Kanone ist schwächer, aber nicht "unglaublich" wenn man zielt, wie beim SP kommt man locker durch. Und mobil ist er auch einigermaßen. Ich denke, Is3 ist auf keinen Fall OP. BB

 

 

Ähm tut mir leid, aber wenn hier einer keine Ahnung hat dann bist es eher du.

Du behauptes mit dem Superpershing(170pen) einen IS-3 frontal zuverlässig zu durschlagen, was ein absoluter Blödsinn ist! Klar wenn der IS-3 gewinkelt zu dir steht sieht die Sache anders aus, aber das würde ich schon gern sehen wie du einen IS-3 mit 170 pen zuverlässig durchschlägst. Die schwächste Stelle an der Wanne beträgt so ca. 170 mm und ist zudem schwer zu treffen(so gut treffen kann keiner über 150 m). Wenn ich im IS gegen einen IS-3 kämpfen muss, dann lade ich sofort ohne nachzudenken auf Gold um und selbst dann prallt man noch sehr oft ab. Ach ja zur Seitenpanzerung: Da kannst du mit 170 mm soviel zielen wie du willst du machst trotzdem die seltsamsten Abpraller(auch mit annderen Panzern). Bei den allen T8 kann die Seitenpanzerung sehr leicht von lowtiers durschlagen werden. Nur beim IS3 nicht und das obwohl er so schnell ist. So hat ein Med keine Chance, denn wenn er einen IS3 auch umfährt prallt er sooft ab, sodass ihn der IS3 ganz leicht killen kann.Die TigerII, T32, Löwe, T34, WZ 111, 112, 110 und und und -Seitenpanzerung kann sehr sehr leicht durschlagen werden. Ok außer beim KV4/5 aber die sind doch beide sehr langsam.

 

Achja und zum TigerII: Die untere Wanne kann von jedem Panzer über 170 mm durchschlagen werden und ist auch noch relativ leicht zu treffen. Ich hab ja nicht gesagt, dass die Kanone schlecht ist aber sie passt zu den Kartenänderungen nicht  so gut wie die des IS3. Und 100 hp machen vielleicht in 1/20 Gefechten was aus und das ist nicht besonders viel.

T32: Wie kommst du den bitte darauf, dass die Wanne des T32 nicht gut gepanzert ist?????? Ja verglichen mit dem Turm ist sie schwach aber sonst braucht man eigentlich auch mehr als 200 mm um sie zu durchschlagen. Kein panzer mit 170 mm kann einen T32 frontal zuverlässig durschlagen. Ach ja und wie kommst du auf mobil? Er ist sehr langsam verglichen mit dem IS3.

 

Aber Hauptsache von anderen behaupten, dass sie keine Ahnung haben. Ich meine 170 mm pen fürn IS3? HAHAHAHA! Der lacht dich nur aus(wenn ein halbwegs guter Spieler drin sitzt)

BB

 

PS: zielen schreibt man nicht mit h



frankstrunz #19 Posted 10 August 2015 - 02:43 PM

    Colonel

  • Player
  • 40753 battles
  • 3,914
  • [OTG] OTG
  • Member since:
    09-05-2011

Die 8er Heavys sind alle sehr ausgewogen. Da gibt es keinen "Stärksten" oder "Schwächsten". Für jeden Geschmack und Spielstil ist etwas dabei. Gilt für Randomgefechte. Bei Bollwerk, Kompanie, Team siehts wieder anders aus.

 

 



Dr1ft1 #20 Posted 10 August 2015 - 04:33 PM

    Lieutenant Сolonel

  • Player
  • 110 battles
  • 3,338
  • [--SC-] --SC-
  • Member since:
    11-06-2014

(/sarkasm on) JA!!! Die IS-3 i foll Owapowat!!!!! So wie ale Rusentenks!!!! Den das spil komt aus Rusland!!!!!!! (/sarkasm off)

 

 

 

Just my 2 Cents^^


Edited by Dr1ft1, 10 August 2015 - 04:35 PM.





1 user(s) are reading this topic

0 members, 0 guests, 0 anonymous users