Jump to content


Spähpanzer SP I C Guide


  • Please log in to reply
28 replies to this topic

Machinegunjoe_2013 #1 Posted 26 August 2015 - 11:41 PM

    Private

  • Player
  • 21560 battles
  • 7
  • [REBUD] REBUD
  • Member since:
    11-27-2013
  1. Daten
  2. Der Panzer
  3. Taktiken
  4. Abschluss

 

        1. Daten

Das hier ist mein aller erster Guide also nicht so streng sein :)

 

  • Mittlerer Schaden: 240

 

  • Durchschlagkraft: 180 AP , 250 HEAT | Preis AP : 295 Credits HEAT : 4000 Credits (10 Gold)

 

  • Panzerung: nicht vohanden 10/10/10 Wanne | 15/10/10 Turm

 

  • Höchstgeschwindigkeit: 58 km/h

 

  • Sichtweite: 400m

 

  • PS pro Tonne: 20.53

 

  • Gewicht: 9500kg ,nicht rammen ;)

 

  • Bodenwiederstände: Grob: 0,8 Mittel: 0,9 Weich: 1,8

 

        2. Der Panzer

So nun ist aber genug mit den Zahlen kommen wir zum Panzer selbst:)

Der Panzer ist in meinen Augen einer der besten Tier 7 Aufklärer mit DER stärksten Bewaffnung.Er hat ziemlich wenig Trefferpunkte dafür aber eine kleine Silhouette.

Es gibt drei Kanonen:

 

1. Die Stock

 

  • Sie hat einen guten Durchschlag von 170mm und den Gleichen Mittleren Schaden wie die Top Kanonen von 240 Einheiten/ Nur zum Durchforschen gedacht

 

2. Die Einzelschuss Kanone

 

  • Sie ist eine der Top Kanonen.180mm Durchschlag und 240 Schadenseinheiten mit einem Schaden pro Minute von 1822 Einheiten
  • Einzielzeit: 2,2
  • Genauigkeit: 0,36 /Gut für Leute die nicht mit einem Ladesystem zurecht kommen

 

3. Die Trommel des Todes ;)

 

  • Ein 3 Schuss Ladesystem mit insgesamt 720 Schadenseinheiten bei den 3 240er Schellen
  • Abstand zwischen den Schüssen 3 Sekunden
  • Einzielzeit: 2,4 Sekunden
  • Genauigkeit: 0,38 /Das Sahnestück , eine sehr durchschlagkräftige Ladetrommel mit viel Schadenoutput bei kurzer Zeit

 

        3. Taktiken

Für den Panzer gibt es 2 Taktiken:

Die erste, man spielt ihn als Damagedealer (wie ich) und Supporter bei der man immer dort hilft wo man gebraucht wird und eine Lücke nutzt um schnelle Flankenmanöver zu leiten.SEHR GUTER WN8 FARMER!

Durch seinen Hohen Durchschlag kommt man bei allen Panzern bis Tier 10 durch mit HEAT , das ist aber nicht besonders ratsam. Man flankiert seine Gegner am besten immer.

  • Bestes Zubehör: Waffenrichtantrieb, Ansetzer,Entspiegelte Optik ( wahlweise noch Lüftung)

 

Die zweite Taktik, man spielt ihn als klassischen scout , er ist nicht so gut für Active Scouting geeignet da er mit 58 km/h zu langsam ist , mit seinem guten Tarnwert kann man aber Passiv Scouten

  • Bestes Zubehör: Tarnnetz, Scherenfernrohr, Entspiegelte Optik

Die Schüsse fliegen relativ langsam was bedeutet das man weit vorhalten muss.

Sechster Sinn ist bei jedem Scout Pflicht!

Dann Tarnung und Waffenbrüder.

 

4. Schlusswort

Ich hoffe mein Guide hat gefallen und ich konnte euch einen schönen Einblick geben was euch erwartet:)

Als Anmerkung ich bin erst 13 also ein bisschen Erbarmern haben;)



VanBergen #2 Posted 27 August 2015 - 08:41 PM

    General

  • Player
  • 18216 battles
  • 8,037
  • Member since:
    11-09-2012

View PostMachinegunjoe_2013, on 26 August 2015 - 10:41 PM, said:

        3. Taktiken

Für den Panzer gibt es 2 Taktiken:

Die erste, man spielt ihn als Damagedealer (wie ich) und Supporter bei der man immer dort hilft wo man gebraucht wird und eine Lücke nutzt um schnelle Flankenmanöver zu leiten.SEHR GUTER WN8 FARMER!

Durch seinen Hohen Durchschlag kommt man bei allen Panzern bis Tier 10 durch mit HEAT , das ist aber nicht besonders ratsam. Man flankiert seine Gegner am besten immer.

  • Bestes Zubehör: Waffenrichtantrieb, Ansetzer,Entspiegelte Optik ( wahlweise noch Lüftung)

 

Die zweite Taktik, man spielt ihn als klassischen scout , er ist nicht so gut für Active Scouting geeignet da er mit 58 km/h zu langsam ist , mit seinem guten Tarnwert kann man aber Passiv Scouten

  • Bestes Zubehör: Tarnnetz, Scherenfernrohr, Entspiegelte Optik

 

Och joah, für den ersten Guide ned schlecht....(^_^)

 

Bei den Taktiken muss ich Dir leider widersprechen.

Der SPIC ist dermaßen gut als DD, ihn als reinen Scout zu spielen, macht keinen Sinn.

In einem Match muß man einfach beides können: Scouten und Schaden anbringen, und zwar nicht zu wenig.

Meist kann man mit passivem Scouten anfangen, und je länger das gefecht geht desto mehr verlagert man sich darauf, selbst Schaden anzubringen.

 

Tarnnetz ist auf jedem Scout einfach nur nutzlos.

Man braucht es derart selten, das man es mit etwas anderem ersetzen kann.

 

Ansetzer ist Geschmackssache.

Ob das Magazin nun 2 sek schneller oder langsamer läd, ist im Grunde egal, eine Lüftung bringt hier rundum mehr.

Leider verändert der Ansetzer die Zeit zwischen den Schüssen nicht.

 

Bei den Kanonen könntest Du noch dazuschreiben, das gerade der Autoloader sehr schlecht aus der Fahrt trifft.

Der Zielkreis reißt beim SPIC in der Bewegung, nach dem Feuern und bei der Turmdrehung so weit auf, wie bei kaum einem anderen Scout.

Wenn man mit dem Ding schießt, sollte man schon stehen, und möglichst gut eingezielt haben, sonst streut die Kanone schlimmer als eine 122mm Russenknifte.

 

 

Bei den Verbrauchsgütern kann ich Medkit/Repkit und das normale Extrabenzin empfehlen.

Man brennt kaum, und wenn, ist man eh nach einem Treffer hinüber, da ist der 3. Slot frei.

Klar, mit dem Premiumbenzin, oder den +10%-Rationen gehts noch mal besser, aber das sind dann entsprechend Verlust/Runde.


Edited by VanBergen, 28 August 2015 - 02:24 PM.


Machinegunjoe_2013 #3 Posted 28 August 2015 - 08:50 PM

    Private

  • Player
  • 21560 battles
  • 7
  • [REBUD] REBUD
  • Member since:
    11-27-2013

Vielen Dank für dein Feedback VanBergen,

Das mit den DD kann ich dir zu 100% recht geben aber ich wollte die zweite Taktik noch dazu nehmen da es Leute gibt die ihren Scout wirklich zu 100% nur als Scout benutzen...

Hab selber nen Durchschnittsschaden von 1350 auf dem Teil;)

Bei dem Beniz muss ich dir aber wiedersprechen ...

Ich habe noch nie einen Unterschied gemerkt zwischen ohne dem 100 Oktan Benzin und mit dem 100 Oktan Benzin da nehm ich lieber den Auto Feuerlöscher.

Aber das ist alles Geschmacksache:)

Liebe Grüße machinegunjoe_2013:)



pimp_my_imp_MLG #4 Posted 29 August 2015 - 07:14 PM

    Lieutenant Сolonel

  • Clan Diplomat
  • 18840 battles
  • 3,395
  • [ST0RM] ST0RM
  • Member since:
    09-10-2012

Ich bin folgendermaßen gefahren:

 

Equipment:

 

Ansetzer - Optics - Lüfter

 

Consumables:

 

RepKit - MedKit - gr. Feuerlöscher 

 

Ich hatte nie über Kaffe oder Öl oä nachgedacht.

Das Ding bringt schnell und gerne mal, d.h. der Feuerlöscher ist ein Muss.

Wenn dann Kaffe für das MedKit, dann musst du schon Tausendsassa drauf haben.

 

Aber was man mit Öl will.. mMn sinnlos.

 



VanBergen #5 Posted 02 September 2015 - 05:01 PM

    General

  • Player
  • 18216 battles
  • 8,037
  • Member since:
    11-09-2012
x

View PostMachinegunjoe_2013, on 28 August 2015 - 07:50 PM, said:

Ich habe noch nie einen Unterschied gemerkt zwischen ohne dem 100 Oktan Benzin und mit dem 100 Oktan Benzin da nehm ich lieber den Auto Feuerlöscher.

Aber das ist alles Geschmacksache:)

Liebe Grüße machinegunjoe_2013:)

 

View PostImperator_of_Vibrator, on 29 August 2015 - 06:14 PM, said:

Das Ding bringt schnell und gerne mal, d.h. der Feuerlöscher ist ein Muss.

 

Krass, wie die Meinungen da auseinandergehen.

Der SPIC brennt der bei mir so gut wie nie.

Ich spiel ja auch so, das man mich möglichst nicht trifft.

Wer selten getroffen wird, brennt auch selten, vollkommen egal, wie hoch die Chance zum Brennen ist.

 

Und ja, das Extrabenzin spürt man, der SPIC ist etwas träge, da kann das Benzin nachhelfen.

1x Feuerlöscher brauchen alle 20 Runden, oder 20 Runden lang mehr Motorleistung?

Für mich keine Frage.

 

Aber ok, jedem seins...(^_^)



_Panza_ #6 Posted 04 September 2015 - 02:21 PM

    Corporal

  • Player
  • 40128 battles
  • 174
  • [BETA] BETA
  • Member since:
    03-08-2013

Ich habe in meinen fast 80 Gefechten mit dem SPIC nicht einmal gebrannt, bin deshalb durchgängig mit Schoki gefahren um die nicht 100%-Crew irgendwie aufzupumpen.

Dazu kleine Kits, wenn du mit dem Ding so getroffen wirst, dass du ein großes brauchst, ist das Gefecht eh meist gelaufen...

Und bei den Modulen hab ich mich für Ansetzer/Optics/Schere entschieden :confused:

Ansetzer und Optics war klar, aber ich hab relativ früh festgestellt das aktiv spotten irgendwie durch Beschleunigung und Mobilität behindert wird, also hab ich auf voll-passiv gesetzt und es nicht bereut. Super Tarnwert, ein Busch, Schere, Schoki und du hast Spaß...

Bin in jedes Gefecht reingegangen mit der Frage: WO kann ich hier jetzt meine Schere aufstellen? :bush:

2 Minuten später bin ich dann meist über die Map getingelt und hab allem was ich getroffen habe meinen Clip in die Seiten gepustet...

Nur vor gegnerischen Scouts, egal ob amerikanisch, französisch oder russisch hab ich immer reißaus genommen - für sowas ist der SPIC einfach zu unhandlich :ohmy:

 

 

 



Bleeding333 #7 Posted 04 September 2015 - 10:28 PM

    Major General

  • Player
  • 22887 battles
  • 5,383
  • Member since:
    10-31-2014
Brennen tut der SP I C nie. Aber er ist immernoch recht lahm.

Tobnu #8 Posted 05 September 2015 - 06:20 PM

    Warrant Officer

  • Clan Commander
  • 25861 battles
  • 536
  • [R_A_C] R_A_C
  • Member since:
    09-10-2012

View Post_Panza_, on 04 September 2015 - 02:21 PM, said:

Ich habe in meinen fast 80 Gefechten mit dem SPIC nicht einmal gebrannt, bin deshalb durchgängig mit Schoki gefahren um die nicht 100%-Crew irgendwie aufzupumpen.

Dazu kleine Kits, wenn du mit dem Ding so getroffen wirst, dass du ein großes brauchst, ist das Gefecht eh meist gelaufen...

Und bei den Modulen hab ich mich für Ansetzer/Optics/Schere entschieden :confused:

Ansetzer und Optics war klar, aber ich hab relativ früh festgestellt das aktiv spotten irgendwie durch Beschleunigung und Mobilität behindert wird, also hab ich auf voll-passiv gesetzt und es nicht bereut. Super Tarnwert, ein Busch, Schere, Schoki und du hast Spaß...

Bin in jedes Gefecht reingegangen mit der Frage: WO kann ich hier jetzt meine Schere aufstellen? :bush:

2 Minuten später bin ich dann meist über die Map getingelt und hab allem was ich getroffen habe meinen Clip in die Seiten gepustet...

Nur vor gegnerischen Scouts, egal ob amerikanisch, französisch oder russisch hab ich immer reißaus genommen - für sowas ist der SPIC einfach zu unhandlich :ohmy:

Schoko benutze ich nicht. Gebrannt hat mein Spähpanzer auch noch nie.

Module habe ich aktuell Lüfter, Netz und Schere, plane aber mittelfristig Netz und Schere durch Richtantieb (meiner Auffassung nach ist die Einzielzeit der Dreifachpeng zu lahm) und Optiken zu ersetzen. Meine Besatzung schult gerade den ersten Skill: Kommandant Lampe, die beiden anderen Heinis lernen Tarnung.

 

Zum aktiv scouten ist der Spähpanzer nicht agil genug, Und zum Passivscouten fehlt mir wohl die Geduld. Jedenfalls habe ich ständig mehr Schaden selbst gemacht als ermöglicht. Aber definitiv ist er ein Spaßpanzer - eine Mischung aus Aufklärer und Killer.

 

Andere Scouts sind in der Tat ein Problem, besonders alle, die nicht mit einem Magazin abzuschießen sind.

 

Anzumerken ist, dass man den Spähpanzer wie ein rohes Ei behandeln muss. Wenn man beim Losfahren mit einem eigenen Heavy kollidiert, verliert man leicht Struktur in dreistelliger Höhe. Wenn man merkt, dass ein Gegner versucht, einen zu rammen, sollte man sehen, dass er nicht trifft, denn selbst gegnerische Scouts wiegen deutlich mehr und sind stabiler konstruiert. Und wenn man merkt, dass ein Gegner gerade an einem vorbeigeschossen hat, heißt das: Weg da! Durch die Panzerung käme auch eine Oma mit einer geworfenen Konservendose, und da der Panzer auch noch recht kompakt gebaut ist, haut jeder durchschlagende Treffer irgendwas oder ein Besatzungsmitglied kaputt.



VanBergen #9 Posted 09 September 2015 - 07:47 AM

    General

  • Player
  • 18216 battles
  • 8,037
  • Member since:
    11-09-2012

Hat hier schon einer Erfahrung mit dem vertikalen Stabilisator gemacht?

Der kann seit 9.10 rein und müßte extrem was bringen, so weit, wie der Zielkreis sonst beim Fahren aufreißt?



_Panza_ #10 Posted 09 September 2015 - 09:03 AM

    Corporal

  • Player
  • 40128 battles
  • 174
  • [BETA] BETA
  • Member since:
    03-08-2013

Wenn ein Stabi reingeht, wird der auch eingebaut.

Ich hab inzwischen den RU, aber wenn ich den SPIC noch fahren würde, wäre jetzt (für mich) unumstritten Ansetzer/Optics/Stabi das richtige Setup.



Typhoon__ #11 Posted 14 September 2015 - 06:58 PM

    Corporal

  • Player
  • 32954 battles
  • 164
  • [EINSA] EINSA
  • Member since:
    11-07-2011

Moin .

 

Erstmal vorweg :Das Ding ist unter keinen Umständen ein Scout im klassischen Sinne .Scouten kann man mal probieren wenn es grade

keine Möglichkeit gibt irgendwo ein Magazin anzubringen ,und dann auch nur sehr begrenzt ,passiv scouten ist aber eigentlich das 

einzige was das Ding in der Hinsicht kann .Ansonsten Schaden machen .Vorallem die Autoloaderkanone hat enormes DMG-Potential ,

hier sollten dennoch 1vs1s gegen andere Scouts immer vermieden werden ,außer ihr kriegt sie sicher in 2 Schuss raus ,ein Schuss ,

so kann man rechnen ,geht immer irgendwo ins Nirvana ,Ketten oder Winkelspiegel .

 

Ausrüstung - Bin echt am überlegen den Stabi durch ne Lüftung zu ersetzen ,einfach um den Reload noch weiter zu senken .Die 

Genauigkeit die mir der Stabi bringt ist auf den Distanzen auf denen man mit dem Ding trifft nicht weiter interessant (für mich 

persönlich zumindest) ,über 200m ist snipern damit mehr Lotto als alles andere .Schaden sollte man wenn möglich im Nahkampf

aus zweiter Linie (ja ,das geht) anbringen ,wenn eure Heavies mal probieren sollten den Gegner zu rushen kann man immer gut 

ein Mag anbringen .

 

Grüße 



Minikampfzwerg #12 Posted 14 September 2015 - 08:23 PM

    Private

  • Player
  • 104 battles
  • 35
  • Member since:
    12-09-2014

Der SP.I.C ist eher sowas (Bild: Bezug zum Spiel) ;) Kleine fiese Gun, klein, und durchaus schnell und unsichtbar :)

 

 

Entspiegelte Optik, Ansetzer, Stabi und Tarnung

 

Crew: alle Tarnung, 6. Sinn, Fahren wie auf Schienen

 

 


Edited by Minikampfzwerg, 14 September 2015 - 08:24 PM.


Falc0ne #13 Posted 25 September 2015 - 04:45 PM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 30906 battles
  • 1,264
  • [AVIR] AVIR
  • Member since:
    12-25-2013
https://drive.google...3M1VW5sTkk/view




ghostbuster_no2 #14 Posted 12 November 2015 - 04:21 PM

    Lieutenant Сolonel

  • Player
  • 45088 battles
  • 3,321
  • [-OMG-] -OMG-
  • Member since:
    05-04-2011
1. MoE nach 59 Gefechten mit 1.675 kombiniertem Schaden. Sniper par excellence!

mod15 #15 Posted 15 December 2015 - 01:23 PM

    Sergeant

  • Player
  • 24385 battles
  • 202
  • [-BFD-] -BFD-
  • Member since:
    09-23-2012
Eine kleine böse Zecke

Rosenwiese #16 Posted 19 December 2015 - 05:03 PM

    Sergeant

  • Player
  • 40269 battles
  • 205
  • Member since:
    12-09-2012

Hi, nach meinen ersten Eindrücken hat sich mein Spiel mit dem SP1c verfestigt.

Ich habe für Gold umgeskillt, um BIAs an zwei zu setzen (nach etwas 2,4Skills).

Skills: Lampe (was sonst), BIA, Tarnung (was sonst), ruhige Hand, Geländespezialist, Meister am Bremshebel.

 

Die Ausrüstung: Autloader mit 2 Clips Gold und 2 Clips HE, Rest AP; Lüftung, vert. Stabilisator und Schere.

 

Mein Spielprinzip:

1.  zu Beginn wirklich passiv im Busch scouten (Schere), nur selten mal (wenns zu verlockend ist) durch die Kannone enttarnen, nie gegen frische Scouts VI+ ins 1vs1 gehen!!!

2.  passiv scouten, Minimap lesen und interpretieren --> wo ist die geeignete Stelle, um in ein Gefecht dazu zu kommen --> jetzt gibt es wiederholt die 1-3x240 Schaden (Stabilisator hilft, ruhig Hand soll dies noch verbessern) flankierend, aber nur selbst was fangen, wenn es nicht anders geht z.B. um 1-2 Gegner abschließend in die Garage zu stellen. Angeschlagene Scouts jagen/Artie beschützten (natürlich kann man alle VI einfach weg machen, aber der gegnerische Scout muss, wenn man nahe ran geht, mit dem geladenen Clip weg sein).

3. Karte ganz aufräumen.

 

Lüftung: ich habe BIAs --> +10% für die Crew, die Kombi lohnt sich (Spotten, Tarnung, Fahren, einzielen, Reload...)

Schere: passives Scouten.

Vert. Stabilisator: man trifft auch mal aus der Fahrt, als Snapshot und wehe nicht alle 2-3 Schuss aus dem Clip treffen wie geplant --> der Gegner steht noch mit 180 Hitpunkten rum, man sieht plötzlich dumm aus, wird gerammt und mit HE beschenkt.

Netz: ich fahre oder steht passiv im Busch, da nützt das Netz auch nicht mehr.

Rammer: 18 oder 20 Sekunden Nachladezeit, rettet einem kaum den Hintern, wenn ein Scout Tier VI+ hinter einem her ist (lieber die 3x240 mit Stab. ins Ziel).

Als Verbrauchmaterial verwende ich: kl. Rep., kl. Med., gr. Rep. (an eine Brand kann ich mit nicht erinnern)

 


Edited by Rosenwiese, 20 December 2015 - 01:41 PM.


Tigerzahn #17 Posted 12 March 2016 - 08:59 PM

    Corporal

  • Player
  • 30869 battles
  • 110
  • [B_MST] B_MST
  • Member since:
    04-30-2011

Ich habe den Kleinen gerade freigeschaltet und er scheint recht spaßig zu sein, zumal der Pz 1C (Tier 3) mein lieblings funpanzer ist. 

 

Das vielgeschmähte Design finde ich persönlicht toll, da es mich doch sehr ans das Wiesel erinnert, mit dem ich ebenfalls viel Spaß hatte! Gut ist auch der Turm, der sehr flach gehalten ist, so dass man, wenn man hinter einem Hügel hervorlugt, dem Gegner fast keine Angriffsfläche bietet während man selbst auf die teilweise enormen Turmaufbauten anderer Panzer zielen kann. 

 

Verstehe ich euch richtig, das es bezüglich der Kanone im Grunde nur eine Wahl, also den Autoloader gibt? Die 90mm MECAR mit Einzelschuss punktet ja bei Streuung/Zielerfassung! 

 

 



SiDEzz #18 Posted 24 March 2016 - 11:10 PM

    Private

  • Player
  • 3950 battles
  • 19
  • Member since:
    01-22-2016
Habe den gestern? Oder vorgestern erforscht und ich muss sagen: geil!
Das kleine fiese Ding ist ein richtig guter Damage Dealer, kaum eine Runde unter 1000 Schaden, dann noch bißchen spotten dazu und fertig, mit Premium eig. keine Siege unter 1k exp^^
Das Ding ist einfach gemein, super Tarnwert, super Kanone und die Geschwindigkeit ist okay ( Man kann dem Panzer ja keinen 400ps Motor oder so einbauen :P ) Wenn der Ru 251 nur halb so viel Spaß macht bin ich immernoch über glücklich :)

soulsouljah #19 Posted 05 April 2016 - 07:45 PM

    Colonel

  • Player
  • 23399 battles
  • 3,515
  • [EU-FI] EU-FI
  • Member since:
    10-16-2013

Gibts ne Erklärung dafür, dass ich auf dem Ding schon Module erforscht hab?

 

Hab weder den VK28, noch AFKPanther, noch RU oder Leo PTA oder sonstwas?

Und die Kanone+ Motor sind SP1c Exklusiv, das Funkgerät hat nur der PTA... ?



Chruxx #20 Posted 05 April 2016 - 07:58 PM

    Major General

  • Player
  • 67257 battles
  • 5,318
  • [P4NZA] P4NZA
  • Member since:
    02-27-2013
Liegt wohl am APAnther. Der hatte ja Module von anderen Autos und damit sind die beim Spuck auch frei.




1 user(s) are reading this topic

0 members, 1 guests, 0 anonymous users