Jump to content


Vorsicht D1


  • Please log in to reply
10 replies to this topic

PulsoSchubrohr #1 Posted 27 August 2015 - 10:31 PM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 7865 battles
  • 1,119
  • Member since:
    11-01-2012

Heute habe ich damit begonnen die leichten Franzosen auf Stufe 2 zu spielen. Mein erster Panzer ist der D1. Da ich ihn mit einer 75%-Besatzung spiele, wird mein Urteil natürlich dadurch sehr getrübt. Trotzdem muß ich sagen, er gehört zu den Panzern, die mir unter diesen Bedingungen den Start sehr schwer gemacht haben. Er fährt langsam, der Turm dreht langsam und dann ist er auch noch verdammt häßlich. Panzerung und Kanone sind dafür aber wirklich okay. Ich spiele ihn mit der Raccourci. Sie zielt schnell ein, ist schnell nachgeladen und recht präzise. Trotzdem nervt mich die Geschwindigkeit. Man kann zwangsläufig nur in 2. Reihe kämpfen, wenn man Glück hat, weil man der Front hinterherfährt, wenn das eigene Team offensiv spielt. Ich nehme, weil ich auf ihm nichts fest verbauen möchte, Scherenfernrohr, Tarnnetz und die Werkzeugkiste mit. Außerdem nehme ich noch die große Ersatzteilkiste und den großen Verbandskasten mit, wegen dem passiven Schutz.

 

Aktuelles Fazit

Ich glaube nicht, dass mir der D1 dauerhaft Spaß machen wird. Nachfolger freispielen, Panzerass holen, WR auf mindestens 51% bringen, D1 auf den Sondermüll und ab zum nächsten Stufe-ll-Horrorfranzosen. Schlecht wird mir allerdings bei dem Gedanken, dass der D1 der leichte Franzose dieser Stufe ist, der mir laut Datenblatt am besten gefallen müßte. Jedenfalls ist er der schnellste von den vier Franzosen, auf dem auch die Raccouci am besten funktioniert. Wenn ich mir überlege, wie gut mir der PzKpfw. 35 t sofort gefallen hatte (auch mit einer 75%-Besatzung, aber ohne Zubehör und Verbrauchsmaterial). Überhaupt kein Vergleich.

 

Frage

Gibt es überzeugte Liebhaber dieser Panzer?


Edited by PulsoSchubrohr, 27 August 2015 - 10:50 PM.


Lasko #2 Posted 28 August 2015 - 12:41 PM

    Staff Sergeant

  • Beta Tester
  • 36975 battles
  • 387
  • Member since:
    11-13-2010
Der D1 macht genau dann Spaß, wenn man Gefallen an der 25mm und der irren Feuerrate findet. Man gibt Panzerung (30mm ist zu wenig, um richtig effektiv zu sein), Geschwindigkeit etc., also alle Komfortelemente auf (außer Gundepression), um 40!!!1111 Schuss in der Minute zu bekommen. Das kann richtig lustig sein, wenn man zur richtigen Zeit am richtigen Ort ist, was selten genug der Fall ist.
Der Grund warum ich ihn (und auch die anderen T2er) so selten fahre, ist die bescheidene Kartenanzahl. Ansonsten würde ich sehr oft D1 und R35, eventuell auch FCM 36 fahren.

PS: Ranking der T2 Frz imo: H35=R35>D1>FTAC>FCM 36  (BS ist Arty und somit disqualifiziert)

the_only_SIRIUS #3 Posted 28 August 2015 - 01:00 PM

    Captain

  • Player
  • 35274 battles
  • 2,232
  • [C1DFL] C1DFL
  • Member since:
    07-23-2011

Ich fahre den D1 recht häufig und auch erfolgreich, zumal ist der Guide zu dem Panzer von mir.

Ich bevorzuge jedoch die 4,7cm Kanone aus dem dem Grund des höheren Schadens und des wegfallen der Maximalreichweite. 

 

Ja, der D1 ist mit unter recht träge, jedoch sehe ich die schnelleren Teamkollegen nicht als Problem. Das mag dran liegen, das ich mich mittlerweile damit arangiert habe den die Teamkollegen machen sehr gute Spotter oder Schadensschwämme :trollface:

 

@Lasko 

ich würde R35 und D1 auf eine Stufe stellen, weil der R35 zwar eine funktionierende Panzerung hat, jedoch noch nicht den Schussfolge-Buff wie H35 und D1 erfahren hat. Und die Renault BullShit ist unangefochtene Königin der französischen Tier 2 Arty :girl:



Fesco94 #4 Posted 28 August 2015 - 07:00 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 11243 battles
  • 722
  • Member since:
    06-21-2013

Der H35 ist noch relativ nett, sogut wie jede maschienenkanone auf seinem tier bounct und mit splitterschutz fast he immun. ( wegen den t18)

Beim R35 ist der faherlucken weakspot schwerer zu treffen als bei H35, allerdings hat man das heck als größeren weakspot (die kleine farerlucke beim h35 müsste weitaus weniger leicht zu treffen sein als das große glatte heckteil beim R35)

Der Fcm 36 ist übrigens die größte scheiße auf dem tier, hat wie seine beiden light kollegen die selben kanonen bei absolut mieserabler panzerung und beschschleunigung und topspeed.

Den D1 hat ich lange nicht mehr gespielt, aber ich weiß noch vom letzen mal, der war [edited]hässlich und total lahm, dafür kann bei dem etwas bouncen



PulsoSchubrohr #5 Posted 28 August 2015 - 08:48 PM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 7865 battles
  • 1,119
  • Member since:
    11-01-2012

Ich werde morgen mal die 47mm auf dem D1 ausprobieren. Vielleicht kann die mich ja überzeugen. Die Genauigkeit ist natürlich nicht so überragend, dafür ist die Einzielzeit und Feuerrate prima. Ich lege mal meinen Pessimismus zur Seite und bin optimistisch.

 

Übrigens, bin heute noch immer nicht über die Siegrate von 20% hinweggekommen, mit der ich gestern schon WoT beendet habe.



the_only_SIRIUS #6 Posted 28 August 2015 - 09:04 PM

    Captain

  • Player
  • 35274 battles
  • 2,232
  • [C1DFL] C1DFL
  • Member since:
    07-23-2011

zur 47mm Kanone:

HE hat nur einen Punkt Penetration weniger als AP. macht aber Schaden wenn sie nicht durch kommt und mehr wenn doch. Und nimm nen paar APCR mit, damit T18, Hotchkiss und ähnliche in 2-3 Schuss in der Garage sind ;)



PulsoSchubrohr #7 Posted 28 August 2015 - 11:10 PM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 7865 battles
  • 1,119
  • Member since:
    11-01-2012
Vielen Dank für den klasse Hinweis. Ich werde daran denken und HE und ein paar APCR aufmunitionieren.

Durinson #8 Posted 01 September 2015 - 09:53 PM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 38591 battles
  • 1,047
  • Member since:
    06-05-2011
Nun hast Du ihn ja verkauft. Aber Du fragst ja nach "Liebhabern" des D1. Und - wie bereits im anderen Fred geschrieben - ich mag den D1. Die Kanone ist über jeden Zweifel erhaben und die Geschwindigkeit stört mich auch nicht wirklich. Da gibt es schlimmere Kandidaten. Zugegebenermaßen nicht viele, aber es gibt sie. Also ja, D1 ist spassig - wenn man sich auf ihn einlässt.

PulsoSchubrohr #9 Posted 01 September 2015 - 10:08 PM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 7865 battles
  • 1,119
  • Member since:
    11-01-2012

Eigentlich finde ich langsame Panzer auch überhaupt nichgt schlimm. Ich bin ein bekennender Liebhaber des TOG. Vielleicht war ich beim D1 zu ungeduldig. Seine Besatzung hatte gerade mal 75%. Das macht natürlich einen gewaltigen Unterschied aus. Vielleicht würde er mir richtig viel Spaß machen, wenn er eine voll ausgebildete Besatzung hätte.

 

Was noch zu sagen ist. Er hatte mir mit der 47mm auch nicht mehr Spaß gemacht.



Durinson #10 Posted 01 September 2015 - 10:13 PM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 38591 battles
  • 1,047
  • Member since:
    06-05-2011
Ich spiel ihn lieber mit der Raccourci, die Feuerrate ist einfach abartig. Und der Fairness halber muss ich sagen, dass ich da eine 2,5 Skill-Crew drinsitzen hab + Tarnbemalung und Nippes. Die Crew wird vermutlich wirklich viel ausmachen, da hab ich leider keinen Vergleich.

PulsoSchubrohr #11 Posted 02 September 2015 - 01:40 PM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 7865 battles
  • 1,119
  • Member since:
    11-01-2012
Ich denke, mit so einer Mannschaft, würden mir die Leichtfranzosen bestimmt auch Spaß machen. Hab aber leider nichts vergleichbares in der Garage. Halb so wild.




1 user(s) are reading this topic

0 members, 0 guests, 0 anonymous users