Jump to content


Type 4 Schwer


  • Please log in to reply
411 replies to this topic

Geno1isme #401 Posted 29 August 2018 - 03:53 PM

    Lieutenant General

  • Player
  • 41882 battles
  • 7,500
  • [TRYIT] TRYIT
  • Member since:
    09-03-2013

Repkit kostet 1500 Credits, das ist jetzt nicht wirklich ein Faktor wenn man 6400 Credits pro Granate zahlt.

 

Was Lights angeht, klar geht das zu 90% daneben, aber wenn man auf 500m (am besten aus der Fahrt) nen Light One-Shottet ist das einfach unbezahlbar :trollface:


Edited by Geno1isme, 29 August 2018 - 03:55 PM.


Dexter442 #402 Posted 29 August 2018 - 04:41 PM

    Sergeant

  • Player
  • 21504 battles
  • 231
  • Member since:
    08-08-2011

Ab Tier 8 ist bei mir Standardmäßig das große Repkit für 20k drin.

Auf Lights schieß ich nur wenn sie stehen und net allzuweit weg sind. Bis jetzt ist das 1x passiert :D

Das mit dem Anwinkeln da werd ich jetzt drauf achten



Gladius__invader #403 Posted 29 August 2018 - 06:49 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 8320 battles
  • 559
  • Member since:
    08-31-2016

View PostDexter442, on 29 August 2018 - 04:41 PM, said:

Ab Tier 8 ist bei mir Standardmäßig das große Repkit für 20k drin.

Auf Lights schieß ich nur wenn sie stehen und net allzuweit weg sind. Bis jetzt ist das 1x passiert :D

Das mit dem Anwinkeln da werd ich jetzt drauf achten

 

Nimm das kleine.Das große bringt beim Type 4 nichts.Entweder bist du ständig ohne Kette oder ohne Munilager damit du damit halbwegs fahren kannst müsstest du schon 3 Rep kits mitnehmen.ansonsten mit dem kleinen immer nur das Munilager reparieren was anderes geht beim Type kaum kaputt.Splitterschutz solltest du auch mitnehmen nicht weil er dich vor schaden bewahrt sondern davor das deine Leute nicht immer Dauertod sind.So ein Riesen Panzer mit Tonnen von Panzerung aber die Leute sterben darin wie die Fliegen.Der Tank ist eh Sau Teuer um ihn halbwegs gut zu Spielen da solltest du sparen wo du nur kannst.Und der Weg zum Type 5 ist lang bin selber gerade erst damit durch.Entweder man ist Gott mit dem Type 4 was sehr selten ist oder man ist ne HP Pinata was öfter vorkommt daher braucht man sehr lange bis man damit durch ist.

Dexter442 #404 Posted 29 August 2018 - 07:44 PM

    Sergeant

  • Player
  • 21504 battles
  • 231
  • Member since:
    08-08-2011

Ja das merk ich grad selber. Aufm Testserver mitm Type 5 trotz Gold gespamme etliche super Runden hingelegt aber jetzt mit dem kleinen Bruder ist das ne echte Qual.

Splitterschutz weiß ich noch net. Wenn was raus ist bisher, wars der Kommandant weil sie durch die riesen Kuppel holzen. Da hilft der Splitterschutz dann auch nix.



Hellhammer79 #405 Posted 01 September 2018 - 12:37 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 22600 battles
  • 618
  • Member since:
    12-30-2011

reiner opferpanzer

50%+ fickt dich schon mal das mm

fast nur gegen 8 prem, 9er , 10er, die dich entweder flankieren oder mit gold wegballern

alle 20sekunden das bissl schaden bei der einzielzeit und der ungenauigkeit, steht in keinem verhältnis zu den ganzen schwächen

artyopfe nummer 1, man kommt meist ja nicht mal in die erste position ohne gescouted zu werden und schon hagelts gold oder die arty kackt dich zu

wenn der reload 10 sekunden wäre, oder das ding schneller oder die gegner kein gold nutzen würden ok, aber so total sinnlos damit zu fahren



Dexter442 #406 Posted 01 September 2018 - 03:31 PM

    Sergeant

  • Player
  • 21504 battles
  • 231
  • Member since:
    08-08-2011

Die Maprotation fickt einen auch. Ich war mit dem Dicken bisher 2 oder 3x auf Ruinberg. Das wars mit Stadtkarten. Am meisten zieht der Type 4 Karten wie Malinowka, Prokhorowka, Wadi, Flugplatz, Overlord und Minen an. Da kommt immer Freude auf, wenn man quasi sofort gespottet wird.

 


 

Dagegen seh ich Himmelsdorf jeden Tag mehrmals mit meinem S1 oder Skorpion G. Ein Schelm..... :rolleyes:


Edited by Dexter442, 01 September 2018 - 03:32 PM.


TopTierTomato #407 Posted 02 September 2018 - 12:56 AM

    Warrant Officer

  • Player
  • 23227 battles
  • 966
  • Member since:
    05-20-2012

View PostDexter442, on 01 September 2018 - 02:31 PM, said:

Die Maprotation fickt einen auch. Ich war mit dem Dicken bisher 2 oder 3x auf Ruinberg. Das wars mit Stadtkarten. Am meisten zieht der Type 4 Karten wie Malinowka, Prokhorowka, Wadi, Flugplatz, Overlord und Minen an. Da kommt immer Freude auf, wenn man quasi sofort gespottet wird.

 


 

Dagegen seh ich Himmelsdorf jeden Tag mehrmals mit meinem S1 oder Skorpion G. Ein Schelm..... :rolleyes:

 

Spiel 4 Runden Type 4, Wechsel dann den Panzer und du bekommst zu 100% ne Stadtmap.

 

Aber so in ner Stadtmap ist er ganz lustig, vorallem als Toptier.



Gladius__invader #408 Posted 02 September 2018 - 12:34 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 8320 battles
  • 559
  • Member since:
    08-31-2016

View PostHellhammer79, on 01 September 2018 - 12:37 PM, said:

reiner opferpanzer

50%+ fickt dich schon mal das mm

fast nur gegen 8 prem, 9er , 10er, die dich entweder flankieren oder mit gold wegballern

alle 20sekunden das bissl schaden bei der einzielzeit und der ungenauigkeit, steht in keinem verhältnis zu den ganzen schwächen

artyopfe nummer 1, man kommt meist ja nicht mal in die erste position ohne gescouted zu werden und schon hagelts gold oder die arty kackt dich zu

wenn der reload 10 sekunden wäre, oder das ding schneller oder die gegner kein gold nutzen würden ok, aber so total sinnlos damit zu fahren

 

Ja zu den schwächen gebe ich dir recht er passt einfach nicht mehr so ganz in spiel da er nur Panzerung hat und die ist durch die ganzen anderen OP Tanks und Goldmuni nutzlos geworden mehr als bei anderen Tanks da die wenigsten angewinkelte Panzerung haben oder mehr schnelligkeit.Versuch mal mit Kredit Tarnung die hilft zwar nicht viel aber 1-2 Meter mehr unentdeckt zu bleiben kann leben retten.Auch wenn er furchtbar langsam ist Fahr am Anfang immer erst komplett weg von der Front und nimm den langen Weg das erhöht auch die Lebensdauer und ermöglicht später dann ein Frontales an die Front Fahren so das man nicht immer die Seite zeigen muss und 50% seiner HP verliert um in Position zu kommen.Zum schaden der macht eigentlich richtig Aua wenn man den Gegner richtig erwischt.Niemals Frontal in den Gegner ballern das überleben mit min schaden sogar lights und Papier TDs.Wenn es nicht anders geht dann lieber unter den Gegner oder leicht neben die Seite um ihn zu splashen

tos_sneuve #409 Posted 02 September 2018 - 06:22 PM

    Brigadier

  • Player
  • 49885 battles
  • 4,017
  • [C1DFL] C1DFL
  • Member since:
    09-12-2011

View PostGladius__invader, on 02 September 2018 - 01:34 PM, said:

 

Ja zu den schwächen gebe ich dir recht er passt einfach nicht mehr so ganz in spiel da er nur Panzerung hat und die ist durch die ganzen anderen OP Tanks und Goldmuni nutzlos geworden mehr als bei anderen Tanks da die wenigsten angewinkelte Panzerung haben oder mehr schnelligkeit.

 

Zu welcher Zeit soll der Type 4 denn ins Spiel gepasst haben? :amazed:

 

Ich halte die Einführung der japanischen Heavies nach wie vor für Blödsinn. Sie sind nicht UP oder OP, sondern broken. Nachdem ich mich lange geweigert hatte, dort weiterzugrinden, steht mittlerweile der Type 5 in der Garage und der Type 4 übrigens auch mit einer neuen Besatzung. Von daher kann ich einschätzen, was sie können und was nicht.

 

Weder rollt man in einem Type 4 oder 5 alles nieder, was vor sich liegt, noch ist man ein nutzloses Opfer. Ein Opfer ist höchstens derjenige vor dem Bildschirm, der selbst mit dieser lächerlich einfach (man muss dabei nämlich nur darüber nachdenken, wo man hingehört, ansonsten kann man das Gehirn ausschalten) zu fahrenden Reihe als freeXP für den Gegner rumrollt. Dass es mal so kommt, dass man nichts Sinnvolles machen kann, das steht außer Frage, aber das gilt für jeden, wirklich jeden Panzer.

 

 

Und dass Gegner mit ihrer stärkstmöglichen Munition auf einen Type 4 oder 5 schießen, ist völlig in Ordnung so. Das wäre ja auch dämlich, wenn sie es nicht machten. Wer sich darüber aufregt, dass man in einem japanischen Heavy (selbiges gilt für die deutschen Dickschiffe zur Maus hin) mit der stärkstmöglichen Munition beschossen wird, die der Gegner zur Verfügung hat, der sollte mal die Verbindung zu seinem Gehirn überprüfen.



Dexter442 #410 Posted 14 September 2018 - 08:09 PM

    Sergeant

  • Player
  • 21504 battles
  • 231
  • Member since:
    08-08-2011

So vorhin mit dem Type 4 fertig geworden.

Nach einer gewissen Eingewöhnungszeit lief es mit dem Dicken echt gut und der Grind hat die meiste Zeit Spaß gemacht.

Klar, gabs auch Runden mit 3 Artys wo man nur am Fluchen war, aber alles in allem wars ein sehr angenehmer aber auch sehr teurer Grind.

Mein Vorteil war wohl, dass ich mir die Stock und 2. Gun erspart habe und dank Free XP gleich mit der HE Schleuder angefangen habe. Das würde ich im übrigen auch jedem raten.



tos_sneuve #411 Posted 15 September 2018 - 10:00 AM

    Brigadier

  • Player
  • 49885 battles
  • 4,017
  • [C1DFL] C1DFL
  • Member since:
    09-12-2011

View PostDexter442, on 14 September 2018 - 09:09 PM, said:

So vorhin mit dem Type 4 fertig geworden.

Nach einer gewissen Eingewöhnungszeit lief es mit dem Dicken echt gut und der Grind hat die meiste Zeit Spaß gemacht.

Klar, gabs auch Runden mit 3 Artys wo man nur am Fluchen war, aber alles in allem wars ein sehr angenehmer aber auch sehr teurer Grind.

Mein Vorteil war wohl, dass ich mir die Stock und 2. Gun erspart habe und dank Free XP gleich mit der HE Schleuder angefangen habe. Das würde ich im übrigen auch jedem raten.

 

Ich habe ihn mit allen drei Kanonen gegrindet.

 

Mit der Stockkanone ist es, als würde man mit einem Messer zur Schießerei gehen. :ohmy:

 

Mit der zweiten Kanone geht es schon besser, aber man ist immer noch stark limitiert. Erst mit der Goldnoobitze wird der Type 4 zum brain afk Auto.



DocSilly #412 Posted 15 September 2018 - 04:36 PM

    Lieutenant

  • Player
  • 100533 battles
  • 1,997
  • Member since:
    07-29-2011

Und das ist der einzige Weg den auf Dauer zu fahren .... jeder Hanz und Franz ballert mit Premium auf dich ... also hab ich jetzt nur noch Premium HE geladen und baller entsprechend zurück.

 

Macht den zumindest erträglich wenn man ihn mal ausfährt.






1 user(s) are reading this topic

0 members, 1 guests, 0 anonymous users