Jump to content


Rhm. Skorpion


  • Please log in to reply
1289 replies to this topic

cable540 #1281 Posted 01 June 2017 - 07:40 AM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 9053 battles
  • 336
  • [PANTA] PANTA
  • Member since:
    12-06-2012

Das meine ich gar nicht. Die unterschiedliche Geschossgeschwindigkeit ist mir durchaus bewusst - auch der Unterschied beim zielen (größerer Vorhalt, z.B.) oder in der Flugbahn des Geschosses.

 

Was ich meine, ist der Beschuss von stehenden oder langsamen Zielen. AP streut einfach wesentlich mehr als APCR. Ich habe nur absolut keine Lust, bevorzugt APCR zu schiessen und Schokolade einzupacken, weil ich Credits grinden möchte. Mit AP ist leider jeder Schuss ein Glücksspiel.

 

Beispiel gestern auf Flugplatz: ich stehe im Westen und aime die Heavy-Ecke in den Hügeln ab. Tatsächlich kommt ein IS-6 in Querfahrt auf den Balkon gefahren. Zeit genug, um voll einzuzielen. Was passiert? Genau: Schuss geht drüber. Und das ist nur ein Beispiel von vielen...

 

Was sagen denn die andern Skorpion G Piloten?



Nemii29 #1282 Posted 01 June 2017 - 08:06 AM

    Captain

  • Player
  • 39041 battles
  • 2,133
  • [KRAWL] KRAWL
  • Member since:
    11-15-2011
Ja was soll man sagen,  ne Laser-Gun mit 0,30 sollte schon etwas genauer sein :trollface:

_TIGER205 #1283 Posted 01 June 2017 - 11:39 AM

    Captain

  • Player
  • 34480 battles
  • 2,172
  • Member since:
    05-21-2011
Die E75 Kanone war schon immer eine Diva und 25 % RNG bringt den Rest. Man muss aber auch bedenken für Tier 8 ist die Kanone trotzdem noch sehr gut

_TIGER205 #1284 Posted 02 June 2017 - 11:21 AM

    Captain

  • Player
  • 34480 battles
  • 2,172
  • Member since:
    05-21-2011

habe mir jetzt vorgenommen mit dem Ding besser zu werden und hatte sogar Spass. Man muss einfach mehrere Gefechte hintereinander machen und sich drauf einlassen.



Di4betus #1285 Posted 02 June 2017 - 08:43 PM

    Lance-corporal

  • Player
  • 23342 battles
  • 74
  • Member since:
    05-01-2013
Sobald ich das Teil nicht mehr als gebüschhockendes Campingmobil verwendet hab, ging der plötzlich ab. Das Tarnnetz und Scherenfernrohr rausgeschmissen, stattdessen Waffenrichtantrieb und Optik rein, wie die alte Hellcat vor dem Nerf gespielt und schon gabs das Panzerass. Was mich allerdings richtig ärgert sind die permanenten Lowrolls von der Kanone. Liebe Wargamingprogrammierer, wenn ihr da 490 Durchschnittsschaden draufschreibt, dann würd ich mich freuen, wenn ich auch mal in dem Bereich Treffer landen würde. Mir kommts vom Schaden her eher so vor, als würde ich mit einer Russen-122er spielen. Immer so um die 400. Sonst extrem starker Panzer mit viel Potential

EFT #1286 Posted 05 June 2017 - 02:50 AM

    Lance-corporal

  • Player
  • 9334 battles
  • 57
  • [-V-A-] -V-A-
  • Member since:
    10-23-2012

View Postcable540, on 01 June 2017 - 06:40 AM, said:

Das meine ich gar nicht. Die unterschiedliche Geschossgeschwindigkeit ist mir durchaus bewusst - auch der Unterschied beim zielen (größerer Vorhalt, z.B.) oder in der Flugbahn des Geschosses.

 

Was ich meine, ist der Beschuss von stehenden oder langsamen Zielen. AP streut einfach wesentlich mehr als APCR. Ich habe nur absolut keine Lust, bevorzugt APCR zu schiessen und Schokolade einzupacken, weil ich Credits grinden möchte. Mit AP ist leider jeder Schuss ein Glücksspiel.

 

Beispiel gestern auf Flugplatz: ich stehe im Westen und aime die Heavy-Ecke in den Hügeln ab. Tatsächlich kommt ein IS-6 in Querfahrt auf den Balkon gefahren. Zeit genug, um voll einzuzielen. Was passiert? Genau: Schuss geht drüber. Und das ist nur ein Beispiel von vielen...

 

Was sagen denn die andern Skorpion G Piloten?

 

Also AP (241 mm Durchschlag auf 500 m) reicht für 90% der Fälle aus, im Nahkampf (z.B. Defender / Maus) kann man schon mal 311 mm (50 m) APCR laden. Auf 500 m kommt auch "nur" 263 mm APCR Durchschlag an, da lohnt sich APCR nur selten was den Durchschlag an geht. Die Gun ist schon genau, wenn man voll einzielt. Ist aber auch "trollig", da geht hier und da mal was drüber. Es ist sogar die "selbe" Munition wie beim Rhm.-Borsig Waffenträger, man hat also nur ein Munitionslager für die Waffe.

Wer also schon hunderte Gefechte mit dem Rhm.-Borsig Waffenträger hat, wird sich über den Rheinmetall Skorpion G nicht wundern. Der Rheinmetall Skorpion G ist halt von der Gun mehr oder weniger gleich, die Gun ist nur etwas genauer.

 

Ich hätte auch gerne die 12,8 cm Kanone L/61 (AP 560 HP, 276 mm, 1200 m/s / APCR 352 mm, 1500 m/s) vom Waffenträger auf Pz. IV auf dem Rheinmetall Skorpion G! :trollface: Nur dann wäre der Rheinmetall Skorpion G wohl leider etwas OP und würde wohl nicht mehr oder selten verkauft werden. Die schlechte Geschossgeschwindigkeit vom immerhin 920 m/s, sorgt für die Balance. Das ist leider für die RSG Piloten so, man muss sich halt abfinden. Im Moment kommt er dafür wohl immer wieder in den Shop. Ist gerade für 21 Tage im NA-Shop: https://na.wargaming.../wot/main/3359/

 

Inzwischen habe ich sogar mein 2. Panzerass. :teethhappy: Insgesamt doch ein geiles Teil und flexibler (schneller) als der Rhm.-Borsig Waffenträger, daher auch wegen dem Mapmix etwas stärker:

 

Ansonsten kann ich das Setup Ansetzer, Schere, Richtantrieb von "mailandileiN" empfehlen. Ich fahre im Moment gerade etwas anders (Optiken und günstig gekaufte Schokolade, dann kommt man über 445m mit entsprechender Crew), aber von einem Superunikum kann man noch viel lernen und es bleiben mehr Credits übrig:

https://www.youtube....h?v=bt44zKxCJR8

Geiles Video vom ihm, vor allem "Random", also nicht nur Panzerasse. Vor allem er erklärt auch immer was er gerade macht, wirklich eins der besten Videos vom RSG was ich bisher gesehen habe! :izmena: Was er am Ende sagt, dem stimme ich 100% zu. Mit dem Rheinmetall Skorpion G kann einem das MM mehr oder weniger egal sein, man hat eh keine Panzerung. Daher super Spaß Panzer, wenn man den Dreh etwas raus hat.


Edited by EFT, 05 June 2017 - 03:01 AM.


kordie1 #1287 Posted 17 June 2017 - 06:06 PM

    Private

  • Player
  • 8747 battles
  • 8
  • [NDZ] NDZ
  • Member since:
    08-04-2012

Irgendwer Lust mal nen Paar Runden mit mir und dem Panzer zu fahren ? Lande mit dem Scorpion nach dem MM Änderungen gefühlt 90 Prozent in 10er Gefechten, was bei der Kanone ja verkraftbar ist, trotzdem liegt mir er mir nicht gerade.

 

Edit: Erste Runde nach dem Kommentar nen M bekommen mit 6k Dmg xD Was nen Zufall


Edited by kordie1, 17 June 2017 - 06:21 PM.


_GOLD_ONLY_ #1288 Posted 27 June 2017 - 11:44 AM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 17688 battles
  • 486
  • Member since:
    04-05-2013

 

Mal wieder ein ganz gutes Gefecht gehabt 



Mellechin #1289 Posted 27 June 2017 - 02:03 PM

    Corporal

  • Player
  • 7658 battles
  • 149
  • [PANTA] PANTA
  • Member since:
    07-04-2013

View Post__FwSteiner__, on 27 June 2017 - 10:44 AM, said:

 

Mal wieder ein ganz gutes Gefecht gehabt 

 

Replay bitte :D ich bekomm mit ihm einfach nicht das Ace

Strizi #1290 Posted 21 July 2017 - 11:14 PM

    Corporal

  • Player
  • 24557 battles
  • 149
  • Member since:
    06-16-2011
Der Skorpion G ist verdammt hart zu marken, bin jetzt nach meinem letzten Creditgrind erst bei 88,85% (Der Führer rotiert im Grabe wegen den 0,03%). Das Problem ist, dass mich Müllsessions in denen man zb von Scouts/Autoloadern weggeyolot wird oder zuviele Citymaps am Stück drankommen immer wieder runterziehen. Hat vielleicht jemand mit 3 Marks auf dem Ding ein paar Tipps übrig?

Edited by Strizi, 21 July 2017 - 11:19 PM.





2 user(s) are reading this topic

0 members, 2 guests, 0 anonymous users