Jump to content


Tier 7 - T-34/100


  • Please log in to reply
205 replies to this topic

frankstrunz #41 Posted 09 January 2016 - 03:44 PM

    Colonel

  • Player
  • 38860 battles
  • 3,760
  • [OTG] OTG
  • Member since:
    09-05-2011

View PostPuddingbrumse, on 09 January 2016 - 01:45 PM, said:

Jo Gundepression, wie bei den Standart Russen meds halt ;) nicht berauschend.

Was den Stock-Zustand angeht, zieht euch schonmal warm an für den Nachfolger, TVP VTU, der is Stock noch ne grössere Krücke als der T34. Da kommen zu den Ketten/lange 8.8er noch 2 Motoren dazu um den vernünftig als Med fahren zu können. Grauenhaft.

 

Und das hab ich mir auch schon gedacht beim anschauen. Der tschechische Techtree ist voll auf den Einsatz von free-XP ausgelegt. Ohne mich!

Puddingbrumse #42 Posted 09 January 2016 - 05:09 PM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 20863 battles
  • 1,111
  • Member since:
    03-27-2011

Normal... Die packen nen guten Tier9 und TX ans Ende des Trees und die ganzen Pros verballern abermillionen free xp, um die ganzen Stock-Krücken davor zu skippen.

Ich persönlich habs ja nicht eilig. Mir reicht es den T9/TX zu erreichen, bevor die generft werden. So schlecht sind die MidTier Teile der Cz auch nicht, aber wie schon gesagt... nur auf Elite.


Edited by Puddingbrumse, 09 January 2016 - 05:10 PM.


frankstrunz #43 Posted 09 January 2016 - 07:05 PM

    Colonel

  • Player
  • 38860 battles
  • 3,760
  • [OTG] OTG
  • Member since:
    09-05-2011

View PostPuddingbrumse, on 09 January 2016 - 05:09 PM, said:

Normal... Die packen nen guten Tier9 und TX ans Ende des Trees und die ganzen Pros verballern abermillionen free xp, um die ganzen Stock-Krücken davor zu skippen.

Ich persönlich habs ja nicht eilig. Mir reicht es den T9/TX zu erreichen, bevor die generft werden. So schlecht sind die MidTier Teile der Cz auch nicht, aber wie schon gesagt... nur auf Elite.

 

Es soll welche geben die erst bei Tier 8 (oder sogar 9) in den Techtree eingestiegen sind. Ich will das lieber nicht in EUR ausrechnen, was das gekostet hat. Und ich hab auch schon viel Geld in des Spiel gesteckt. Aber so spielverrückt muss man erstmal sein.

StaTiC2206 #44 Posted 10 January 2016 - 01:13 AM

    Captain

  • Player
  • 54217 battles
  • 2,012
  • [BEAKR] BEAKR
  • Member since:
    08-14-2011
ausgebaut mit einer anständigen crew hat er seine glanzmomente. wie schon so treffend geschrieben. es ist ein unterstützer. ich selbst bin jetzt fast durch und am ende hat er doch sehr spaß gemacht. oder ich bin am stockholmsyndrom erkrankt.

klingl0r #45 Posted 10 January 2016 - 02:07 AM

    Corporal

  • Player
  • 18106 battles
  • 142
  • [VIP] VIP
  • Member since:
    05-13-2014

dieser panzer is schrecklich, einfach furchtbar, selbst die chinaböller sind besser.

 

bei fast jedem treffer geht der fahrer oder der richtschütze platt, selbst von kleinen kalibern, sind die entwickler bei wg noch ganz nüchtern?



Puddingbrumse #46 Posted 10 January 2016 - 01:05 PM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 20863 battles
  • 1,111
  • Member since:
    03-27-2011
Also es läuft.... mit dem T34. Nach 70 Gefechten immernoch 60WR und ne ~WN8 von 2400 auf dem Teil. Langsam machts immer mehr Spass den zu fahren.

jwu #47 Posted 10 January 2016 - 07:03 PM

    Lieutenant Сolonel

  • Player
  • 24829 battles
  • 3,231
  • Member since:
    02-06-2011

View PostPuddingbrumse, on 10 January 2016 - 01:05 PM, said:

Also es läuft.... mit dem T34. Nach 70 Gefechten immernoch 60WR und ne ~WN8 von 2400 auf dem Teil. Langsam machts immer mehr Spass den zu fahren.

 

Yup, ich mag ihn auch immer mehr. Ich fahre ihn hauptsächlich als Supporter für die Heavies und bleibe zunächst in der zweiten Reihe (mit 250mm HEAT kommt man auch bei Heavies frontal durch, sobald diese nachladen müssen), und flankiere dann sobald sich die Reihen gedünnt und die Positionen festgefahren haben.

Ich bleibe also immer in einer Gruppe, und vermeide auch wenn möglichst Hügelgelände.


Edited by jwu, 10 January 2016 - 07:04 PM.


frankstrunz #48 Posted 15 January 2016 - 07:34 AM

    Colonel

  • Player
  • 38860 battles
  • 3,760
  • [OTG] OTG
  • Member since:
    09-05-2011
Ab 20. Januar gibts auf Tier 6 und 7 Tschechen 30% Nachlass. Vorher muss der T-25 noch raus und zur Aktion kommt der T-34-100 dafür rein.

XMoonstriderX #49 Posted 15 January 2016 - 08:50 AM

    Warrant Officer

  • Player
  • 44118 battles
  • 742
  • Member since:
    03-10-2013
Ich Frage mich ja bei den ganzen Leuten die über die pen heulen, ob diese schon nen 7er Med davor gespielt haben.
Es gibt genau einen der mehr Pen hat und das ist der Panther.
Dazu kommt noch einer mir gleichviel, der T-34-1.
Der A-44 hat dann 167, aber den spielt keine Sau. Der T20 hat nur noch 160, der Chi-Ri 155 und danach kommen die mit 150 oder weniger (VK30.02d, Comet,T-43, KV-13).
Von der Goldpen ist er sogar alleiniger Spitzenreiter.

Und alle 7er Meds kranken an den gleichen Problemen:
-Die Maps sind für sie absolut nicht mehr gemacht.
-Sie sind zwar halbwegs schnell genug um Positionen zu wechseln, aber als Waffe taugt ihre Mobilität kaum.
-Die Panzerung sorgt höchstens mal durch nen blöden Zufall dafür dass was nicht durchgeht und zwingt den Gegner auch kaum genauer zu zielen als auf den Panzer.
-Die Tarnung reicht meist höchstens um bis zum Schuss unsichtbar zu bleiben (und Sniperpositonen wurden großenteils ausgerottet). Bei den Distanzen auf die man dazu schießen muss ist das Treffen meist reine Glückssache oder man ist ein Panther und macht dann 135 Schaden und brauch erstmal Deckung.
-viele haben schlechte Richtwinkel


ABER: Man ist nicht nur in Tier 9 Gefechten. Ist man Hightier hat man nen immensen HP Pool (die Schritte von 5 auf 6 und 6 auf 7 sind sehr groß im Verhältnis zu anderen), man kann alles durchlöchern wie man will, hat entweder nen enormen Alpha im Vergleich zum Rest oder aber vergleichbaren Alpha mit bestialischer Feuerrate.
Dazu kommt ne gute Sichtweite und meist auch ne bessere Crew.

SiIence_l_KiIl_You #50 Posted 23 January 2016 - 08:53 PM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 31765 battles
  • 402
  • Member since:
    10-11-2014

Bei den ganzen Geheule ist man dann meistens doch überrascht wenn man den Panzer selber fährt.

Ist ein starker T7 Med, hat ähnliches carry Potential wie der Comet.

Ist aufgrund des hohen Alpha Dmg eigentlich leichter zu spielen, wird aber durch die -5° Gundepression ausgebremst.

Wenn man den mehr geben würde wäre er dann aber auch OP.



Chruxx #51 Posted 25 January 2016 - 12:12 PM

    Colonel

  • Player
  • 51639 battles
  • 3,838
  • [PANTA] PANTA
  • Member since:
    02-27-2013

Ich habe ihn nun auch durch.

Die Crew bestand aus 1 Mädchen und 4 Jungs. Die Jungs waren bei 1,8 Skills als sie reingesetzt wurden. RS und Fa hatten die Schussverbesserungen, Fu Sichtweite und LS sichere Lagerung als erste Skills. Dazu Tarnung bei allen als 2.

 

Ein paar gute Runden hatte ich dabei. Einige 1 und 2 Ms. Ich habe es nicht immer geschafft, meine eigene HP zu erschießen, konnte aber auf alle Spiele bezogen den Durchschnittsschaden über der eigenen HP halten. Für einige Spiele ist er einfach zu lahm. Dazu kommen natürlich auch ein paar Runden, bei denen ich dummes Zeug zusammengefahren bin.

 

Ich kann mir vorstellen, dass er mit einem 5-6-Perks-Fahrer ein richtig tolles Auto wird. Vorher ist er einfach zu zäh. Er dreht lahm, er beschleunigt lahm. Die Vmax ist iO.

 

Die Pen der Kanone ist großartig. HEAT habe ich nur gegen harte 8er und 9er eingesetzt (oder wenn ich zu faul war, es wieder zurück zu ändern. ;) ) Gefühlt neigt die Kanone eher zu Highrolls. Dafür kann sie aber auch genz schön trollen, was die Treffergenauigkeit angeht. Mal trifft man aus den dümmsten Situationen, mal haut sie auf "3m" daneben...

 

In Summe empfand ich ihn als guten 7er Panzer. Mir hat er mehr Spaß gemacht als der T20 und als der Comet sowieso. An den Panther kommt er natürlich nicht ran. ;)

Gewöhnungsbedürftig die 5° Kanonenneigung. Nervig die Trägheit und das Gezicke der Kanone.

1. M, 2. M



klingl0r #52 Posted 26 January 2016 - 09:50 PM

    Corporal

  • Player
  • 18106 battles
  • 142
  • [VIP] VIP
  • Member since:
    05-13-2014
Ehrlich, der Panzer ist eine wandelnde grosse Crit-Zone, als gut kann ich den nicht empfinden. Gut ist der China Tier 7 oder auch der Panther1, aber der Tscheche nicht.

GST_KHAN #53 Posted 01 February 2016 - 09:47 AM

    Captain

  • Beta Tester
  • 31972 battles
  • 2,010
  • [GST] GST
  • Member since:
    01-09-2011

Seit gestern steht er in meiner Garage , erster Eindruck , ein guter solider 7er mit ner wirklich guten Gun !

Mir gefiel aber der 6er T25 schon , da faste ich früh den Entschluß ihn zu behalten . Es ergab sich also die Frage was ich dann beim T-34/100 in Sachen Crew machen soll .

Eine komplett neue heran züchten viel spätestens nach dem lesen dieses Threads dann aus , also ging ich den Goldenen Weg und nun sitzen 5 Mädelz mit 3 Skills dank den T55A Missionen in dem Tschechen .

Erschien mir nach diversen Meinungen hier in diesem Thread am sinnvollsten ,der Plan ist die Weibchen dann bis zum Zehner hoch zu ziehen .


 

Hab ihn direkt bis auf die Funkgeräte ausgebaut , waren die 300k freien XP mal wieder für etwas nützlich , also auch dieses Manko von vorneherein gleich vermieden!

Sichere Lagerung, Ordnungsfanatiker , Geländespezialist usw usw , sind neben Lüftung,Ansetzer sowie einer Optik auch im Einsatz .


 

Soweit also erstmal Danke für die ganzen Tips meiner Vorposter hier , hat mir sehr geholfen ein Setup für den 7er Tschechen zu basteln :great:


 

Was hab ich also jetzt in der Garage ?!?

Im Vergleich zum T20 dreht er angenehmer und besser auf der Stelle ,auch der T20 hat ein fast 3Skill Crew ,also recht ähnlich nur das der Ami Tarnung auf 100% gelevelt hat da es damals keine anständigen Scouts gab und ich ihn gerne dafür nutzte dank der tollen Grundtarnwerte des T20 .

Die Kanone empfinde ich auf größeren Distanzen auch etwas genauer und Penetrationssicherer als beim Amerikaner .

Ganz klar punktet dafür der Negative Richtwinkel des T20 , der ist im Vergleich zum Tschechen Godlike !

Auch bei der Beschleunigung ist der T20 einen ticken besser , sind aber nur marginale Unterschiede , beide sind onehin recht flotte Gesellen.

Natürlich hat der T20 bessere Buschhocker Qualitäten sprich auf Distanz unentdeckt snipen geht im Amerikaner länger gut ,auch Dank seiner viel niedrigeren Silluette .

In voller Fahrt ist er dann natürlich auch etwas schwerer zu treffen wie der T-34/100.

Abpraller dürften eher selten bei beiden sein , sind nunmal 7er Meds , wobei ich den Tschechen noch öfter fahren muß um da abzuwegen.


 

Alles in allem habe ich den Eindruck das der Tscheche die bessere Kanone hat , in Sachen Agilität dafür das nachsehen,bisher scheint aber auch er ein guter Allrounder zu sein ,denke aber nicht das er den T20 als meinen persönlichen Lieblings 7er Medium vom Thron stoßen kann .

Der Grind allerdings scheint ein angenehmer zu werden zum 8er Tschechen , bin da guter Dinge :playing:

So schlimm und schlecht ist er definitiv nach den wenigen Gefechten die ich habe nicht , im Gegenteil , er hat auf alle Fälle Fun-Potential !


 


Edited by GST_KHAN, 01 February 2016 - 09:54 AM.


Horny_Hans #54 Posted 09 February 2016 - 03:38 PM

    Lieutenant Сolonel

  • Player
  • 17010 battles
  • 3,487
  • [TRYIT] TRYIT
  • Member since:
    05-02-2014

So endlich auch in meiner Garage :)

Gun mit Free XP freigeschalten.. mehr war nicht da :(

daher nur die Schere draufgepackt.. alles andere war zu schwer und besser so als gar nichts :)

Crew ist bei 85% im 1. Skill (da ich den T25 behalten habe und dort die eigentlich gezüchtete Crew sitzt, habe ich eine zweite mit dem T-40 herangezüchtet)

zwei spiele gefahren und ich muss sagen, "das könnte gut werden" :) *aufholzklopf*

 

Bis jetzt taugt mir der richtig gut!

Die maue Gundepression bin ich vom T-40 her bereits gewohnt.

 

Hoffentlich geht das so weiter mit dem :)

 


Edited by Happy_Hans, 09 February 2016 - 03:38 PM.


Panzerfighter_ #55 Posted 13 February 2016 - 10:37 PM

    Major General

  • Player
  • 56786 battles
  • 5,932
  • [322] 322
  • Member since:
    04-19-2011

Mit der Stockgun habe ich fast das weinen angefangen. Grausam. Hat man dann endlich die Top Gun ist der Panzer immer noch nicht ein Traum Medium, aber man kann wenigstens gut Schaden machen. Die Rof, der Durchschlag, der Schaden sind gut und die Aiming Time ist mit 2,4 Sekunden ok.

 

Mich nervt etwas das behäbige Verhalten des Tanks. Er dreht sich so unglaublich langsam, kommt schwer in Fahrt. Der Top Speed ist zwar brauchbar, aber im Grunde kann man einfach die IS spielen und hat einen besseren Panzer. Schlecht ist die Karre nicht, dieses Wort ist für Panzer wie den Challenger T7 TD der Briten reserviert.

Schade das die T34s Tanks in Wot eine schlechte Panzerung haben, dafür waren sie eigentlich berüchtigt. Angewinkelte Panzerung usw.

 

Sobald man aber wie gesagt die Top Gun hat, ist dieser Tank wirklich nicht der schlechteste.

 

Edit: Inzwischen und auch dank dem Erreichen des 6. Sinns hat sich dieser Tank zu einem der besten T7 Meds entwickelt. Die Gun ist einfach ein Traum auf T7. Ich gebe dem Tank die Note 2. Abzüge gibts wegen der oben genannten Negativpunkte.


Edited by Panzerfighter, 17 February 2016 - 01:06 PM.


frankstrunz #56 Posted 16 February 2016 - 01:36 PM

    Colonel

  • Player
  • 38860 battles
  • 3,760
  • [OTG] OTG
  • Member since:
    09-05-2011

View PostPanzerfighter, on 13 February 2016 - 10:37 PM, said:

Mit der Stockgun habe ich fast das weinen angefangen. Grausam. Hat man dann endlich die Top Gun ist der Panzer immer noch nicht ein Traum Medium, aber man kann wenigstens gut Schaden machen. Die Rof, der Durchschlag, der Schaden sind gut und die Aiming Time ist mit 2,4 Sekunden ok.

 

Mich nervt etwas das behäbige Verhalten des Tanks. Er dreht sich so unglaublich langsam, kommt schwer in Fahrt. Der Top Speed ist zwar brauchbar, aber im Grunde kann man einfach die IS spielen und hat einen besseren Panzer. Schlecht ist die Karre nicht, dieses Wort ist für Panzer wie den Challenger T7 TD der Briten reserviert.

Schade das die T34s Tanks in Wot eine schlechte Panzerung haben, dafür waren sie eigentlich berüchtigt. Angewinkelte Panzerung usw.

 

Sobald man aber wie gesagt die Top Gun hat, ist dieser Tank wirklich nicht der schlechteste.

 

Das sehe ich auch so. Aber das Fahrverhalten sagt mir deutlich mehr zu als beim Vorgänger T25.

 

Der erste Tscheche der mir etwas Spaß macht.



GST_KHAN #57 Posted 25 February 2016 - 04:04 AM

    Captain

  • Beta Tester
  • 31972 battles
  • 2,010
  • [GST] GST
  • Member since:
    01-09-2011

Sodele , nach 98 Gefechten ist der gute T34/100 nun durchgespielt und seit eben steht der TVP in der Garage :)

Fazit:

Ein wirklich Grundsolider Panzer sehr angenehmer Grind vorallem Dank der wirklich ordentlichen Kanone!

Er hat nicht wirklich oft gebrannt aber ab und an ging dann schonmal das Munitionslager kaputt, Crewtechnisch waren Fahrer oder Richtschütze gerne Opfer , aber es war wirklich nicht übermäßig oft der Fall.

Er hat Spaß gemacht , hatte mit ihm desöfteren auch richtig tolle Runden würde ich eine Crew für ihn übrig haben währe er durchaus auch als Garagenkeeper geeignet,so aber ziehen die Mädels nun weiter auf den 8er.

Der ganze Grind brachte bei mir diese Werte zu Tage


Edited by GST_KHAN, 25 February 2016 - 04:10 AM.


GeniusTacticus #58 Posted 25 February 2016 - 06:59 AM

    Lieutenant

  • Player
  • 33249 battles
  • 1,854
  • [_DPG_] _DPG_
  • Member since:
    08-04-2013

Block Quote

Das sehe ich auch so. Aber das Fahrverhalten sagt mir deutlich mehr zu als beim Vorgänger T25

 

????


 

Habe mit dem T-34/100 nur wenige Runden gedreht und gleich wieder eingemottet. Grund: Das Fahrverhalten ist sowas fürn "Ar...", da ist der T25 ja eine Rakete dagegen. Panzerung habe sie ja alle nicht, aber der T25 hat wenigstens einen super Richtwinkel und mit 3x100 Dmg auch eine sehr gute RoF. Ich bleibe vorerst einmal beim T25, bis die Crew noch besser ist.

 



neo306 #59 Posted 03 March 2016 - 10:45 AM

    Lieutenant

  • Player
  • 33318 battles
  • 1,686
  • [PANTA] PANTA
  • Member since:
    01-02-2015
Der T-34/100 ist ein Panzer, der bei mir läuft. Ich kann jetzt aber nicht genau erklären, warum eigentlich genau. Im T20 hatte ich immer Probleme mit dem Treffen. Comet habe ich ewig nicht mehr gespielt. Ich glaube, ich war mit dem T-43 gut unterwegs und habe jetzt deutlich besseren Alpha, das wird es sein. Ich finde die Gun toll.

Edited by neo306, 03 March 2016 - 10:46 AM.


frankstrunz #60 Posted 03 March 2016 - 11:43 AM

    Colonel

  • Player
  • 38860 battles
  • 3,760
  • [OTG] OTG
  • Member since:
    09-05-2011

View PostPiraniaSenior999, on 25 February 2016 - 06:59 AM, said:

 

????


 

Habe mit dem T-34/100 nur wenige Runden gedreht und gleich wieder eingemottet. Grund: Das Fahrverhalten ist sowas fürn "Ar...", da ist der T25 ja eine Rakete dagegen. Panzerung habe sie ja alle nicht, aber der T25 hat wenigstens einen super Richtwinkel und mit 3x100 Dmg auch eine sehr gute RoF. Ich bleibe vorerst einmal beim T25, bis die Crew noch besser ist.

 

Der Vergleich T25 und Rakete passt. Schnell geradeaus. Aber sonst nix.

 

Einen Gegner umkurven wie im A43 oder Cromwell? Fehlanzeige. 

 

Der T-34/100 ist auch nicht das Ideal eines "Bewegungsmeds". Er fährt sich aber nicht so "giftig". Und er hat hervorragende 175mm Pene mit 250 Schaden im Gepäck. Und die Kanone trifft erstaunlich gut (wie viele Russenkanonen).

 

Ich kann mit dem deutlich besser arbeiten, als mit dem T25. Den T25 fand ich persönlich grottenschlecht. 

 

Behalten werde ich den T-34/100 aber nicht. Ich finde es ist ein realtiv angenehmer Grindpanzer wenn einmal die 100mm Kanone drauf ist. Beim T25 hatt ich nur ständig Tobsuchtsanfälle. Der hat mich gefoltert.

 

Dabei hab ich mir die Funkgeräte und den Motor erspart. Die erforsch ich nicht. Ketten, Turm und Kanone sind drauf.

 

20k XP fehlen mir noch zum Nachfolger.


Edited by frankstrunz, 03 March 2016 - 11:46 AM.





1 user(s) are reading this topic

0 members, 1 guests, 0 anonymous users