Jump to content


Der VK 2801


  • Please log in to reply
1181 replies to this topic

MackaBaer #1 Posted 02 September 2011 - 09:31 AM

    Private

  • Beta Tester
  • 4752 battles
  • 37
  • Member since:
    07-29-2010
Hallo.

Ich habe mir mal die Zeit genommen und den VK 2801 auf dem Testserver angespielt, da ich
sehr an diesem Panzer interessiert war.

Geht man vom ersten Eindruck so ist dieser Panzer vor allem dem Pz III/IV sehr ähnlich.
Vor allem, was ich als besonders "schlimm" empfinde, in der Größe. Da dieser Leichte Panzer
jedoch darauf angewiesen ist sich gut in Büschen verstecken zu können wird gerade dieser Faktor auf einigen
Karten zu einem Problem. Es ist schlicht und einfach schwer möglich den 2801 in vielen Büschen so zu positionieren
das er von keiner Seite gesehn werden kann.

Vgl Pz III/IV und VK 2801:

Posted Image
(Pz III/IV mit Camouflage)


Daten des VK 2801 (voll ausgebaut) und "Skillbaum"

Posted Image
(Ich hoffe man kann alles trotz der schlechten Qualität erkennen)


"Spielgefühl" VK 2801

Ich habe wie oben bereits kurz geschrieben sehr lange auf diesen Panzer gewartet und bin nun doch etwas enttäuscht.
Gefreut hätte ich mich über einen Scout mit den Fahreigenschaften des Luchs und einer angemessenen Größe.
Unterm Strich fährt er sich für meinen Geschmack zu träge. Man kann ihn gut und gerne als Panzer III/IV mit höherer
Endgeschwindigkeit und etwas schlechterer Wendigkeit sehen. Ein großer Vorteil des VK 2801 ist jedoch das drehen
auf der Stelle wie es z.B. der Tiger beherscht. Somit ist es möglich im Busch die Fahrtrichtung zu ändern ohne lange
rangieren zu müssen.
Zur Hauptaufgabe des Panzers kann ich im Moment nicht viel sagen, da auf dem Testserver einfach nicht gescouttet werden muss
zur Zeit.
Ich bin bisher nur in Gefechten gelandet wo es max bis T6 hoch ging. In diesen macht der VK 2801 aber eine sehr gute Figur.
Es prallt erstaunlich viel an ihm ab, allerdings waren es ja auch zu 90% Gegner die man sonst nicht bekämpfen muss.
Die 7,5cm KwK 40 L/48 macht auch ihm auch eine sehr gute Figur. Die Aimingtime wurde bei diesem Panzer von 2,0 auf 1,5 herab gesetzt
und die Feuergeschwindigkeit liegt bei diesem Panzer bei 18,75 S/Min was seine Eignung für Angriffe
von hinten und gegen die feindliche Artillerie steigert.
Die Frage ist nur wie er sich in T10 Gefechten als Scout machen wird.
Ob er dann immer noch soviele abpraller hat ist fraglich und über seinen Tarnwert kann ich leider bisher auch nur schwer Auskunft geben.
Aufgrund der gestiegenen Größe denke ich jedoch das er einen schlechteren Tarnwert haben wird als
der Leopard (hat einen schlechteren als der Luchs). Das sind jedoch bisher nur Spekulationen die nicht von mir getestet wurden
oder belegt werden können.

Ein interessanter Punkt am Schluss: Es kostet etwas über 56000 Erfahrungspunkte um den VK 2801 auf dem Leo freizuschalten.

MfG Macka

Attached Images



Rolli_der_Libero #2 Posted 02 September 2011 - 09:49 AM

    Lance-corporal

  • Beta Tester
  • 7055 battles
  • 70
  • Member since:
    11-08-2010
Noooooooin dabei habe ich mich so darauf gefreut D: Ich werde mir das heute gleich mal selber anschauen, vorallen auch wie sich die anderen lights so schlagen, aber vermutlich bleibe ich dann doch  bei meinem geliebten Leopard.
EDIT: SO. Ich liebe diesen Panzer. Am Leo ist schon einiges gebounced aber da. Woow IS4 - bing, JP - bing. Einfach nur geil

iTutsch #3 Posted 02 September 2011 - 10:03 AM

    Lance-corporal

  • Player
  • 4223 battles
  • 64
  • Member since:
    08-04-2011
Verdammt... als ich den im Techbaum gesehn hab, dachte ich mir "jaaaa, so schnell wie leo, so wendig wie leo(oder Luchs.. schwärmend davon) und ne hammer kanone oben drauf. Ich werd ihn höchstwahrscheinlich trotzdem kaufen, auch wenn 56000 punkte einfach nur verdammt viel is.

OGKiller #4 Posted 02 September 2011 - 11:37 AM

    Private

  • Player
  • 27765 battles
  • 41
  • Member since:
    07-10-2011
Um diesen Panzer zu spielen muss ich erst denn Leo spielen?
Und 56000Xp erspielen mit dem Leo damit ich diesen erforschen kann?

xOlsenx #5 Posted 02 September 2011 - 11:47 AM

    Colonel

  • Player
  • 15649 battles
  • 3,830
  • [DEPAC] DEPAC
  • Member since:
    11-09-2010

View PostOGKiller, on 02 September 2011 - 11:37 AM, said:

Um diesen Panzer zu spielen muss ich erst denn Leo spielen?
Und 56000Xp erspielen mit dem Leo damit ich diesen erforschen kann?

Genau so siehts aus  :Smile_honoring:

OGKiller #6 Posted 02 September 2011 - 02:43 PM

    Private

  • Player
  • 27765 battles
  • 41
  • Member since:
    07-10-2011
Ist ne Menge Holz was man da erspielen muss!
Mal abwarten bis er veröffentlicht wird ob ich dann den Leo spiele und den VK2801 erforsche

Weis man wann er ungefähr kommt?

xOlsenx #7 Posted 02 September 2011 - 02:57 PM

    Colonel

  • Player
  • 15649 battles
  • 3,830
  • [DEPAC] DEPAC
  • Member since:
    11-09-2010

View PostOGKiller, on 02 September 2011 - 02:43 PM, said:

Ist ne Menge Holz was man da erspielen muss!
Mal abwarten bis er veröffentlicht wird ob ich dann den Leo spiele und den VK2801 erforsche

Weis man wann er ungefähr kommt?

Erfahrungsgemäss noch max. 2 Wochen wenn der Testserver steht.
Wobei ich echt hoffe das sie an den neuen Scouts nochwas drehen, wenn ich mir das Video hier anschaue wird mir nämlich schwindelig:

T-50-2 gegen VK2801

Cortana85 #8 Posted 02 September 2011 - 07:27 PM

    Second Lieutenant

  • Beta Tester
  • 26323 battles
  • 1,021
  • [PSERB] PSERB
  • Member since:
    12-24-2010
56000 Erfahrungspunkte  <_<
Dann muss ich mir noch 50000 erspielen  :Smile-izmena:

Hptm_Krupp #9 Posted 03 September 2011 - 09:01 AM

    Warrant Officer

  • Player
  • 28504 battles
  • 585
  • Member since:
    05-30-2011
Die Frage die sich mir stellt ist doch eher: Was soll ich mit dem Ding?

Für nen Scout ist der ja nun offensichtlich viel zu groß, ergo sind dann auch die Tarnwerte fürn Anus vom Verstecken red ich garnicht.
Ich dacht echt da kommt ein Scout für Hightiergefechte, aber das Ding ist doch auch nur wieder nen schneller Medium.

aber gut wir werden sehen (hmm da liegt ja das Problem :D )

BurnerMike #10 Posted 03 September 2011 - 11:13 AM

    Warrant Officer

  • Beta Tester
  • 22517 battles
  • 815
  • Member since:
    07-23-2010
spielen tut er sich wie der Pz V/IV der mittlere Panzer von der Pre-Order

jo ich finde auch das er für einen Scout ziehmlich Träge ist da seine gegenstücke um einige beweglicher sind und das ist wirklich fühlbar

meines erachtens sollten die neuen panzer in dieser beziehung angepaßt werden,entweder denn VK beweglicher oder aber denn anderen dreien ihre beweglichkeit nehmen

HassLappen #11 Posted 03 September 2011 - 02:14 PM

    Captain

  • Player
  • 18238 battles
  • 2,271
  • Member since:
    04-25-2011
Die Gegenstücke auf russischer Seite sind wirklich abartig schnell und wendig. Die haben keine Beschleunigung - die erreichen auf Knopfdruck ihre Höchstgeschwindigkeit. Dazu schlagen sie noch Haken, dass es beinahe unmöglich ist sie zu treffen. Das einzige was der VK2801 hingegen kann ist Geschwindigkeit. Das Aufgabengebiet erschließt sich mir auch noch nicht ganz.

Gungem #12 Posted 04 September 2011 - 05:48 PM

    Corporal

  • Player
  • 42251 battles
  • 135
  • [EINSA] EINSA
  • Member since:
    05-23-2011
Ja, schnell ist er. Aber die Wendigkeit hat er nicht bekommen. Wie auch ist ja ein Deutscher Panzer und die Russischen Scouts müssen überlegen sein.

Ich habe wirklich keine Ahnung was sowas soll, aber er ist kein Vergleich zu den T 50.

Ist genauso wie beim E 50, schnell ja, wendig nein.

MonkeyDRuffy82 #13 Posted 04 September 2011 - 06:06 PM

    Colonel

  • Beta Tester
  • 13487 battles
  • 3,807
  • [7PZD] 7PZD
  • Member since:
    07-09-2010
das ding ist mit über 600k Credit und fast 60k EP viel zu teuer und brind dafür nix mit. da fühle ich mich im V/IV deutlich wohler, auch wenn er ein schlechteres Fug hat.

Ritterkreuz #14 Posted 05 September 2011 - 08:53 AM

    Staff Sergeant

  • Beta Tester
  • 18610 battles
  • 304
  • Member since:
    07-17-2010
Kann mich dem TE nur anschließen.

Mit dem VK2801 erwartet uns kein neuer Scout, viel mehr ein neuer Panzer, der sich im Segment leicht/mittel ansiedelt. Fährt sich viel zu behebig, wendekreis wie ein Schulbus und kommt nur langsam auf Topspeed. Ist, so wie ich finde, etwas zu groß für einen Scout. Enttäuschend was WG hier abgeliefert hat. Da bleibe ich lieber bei meinem Elite-Luchs!

Fazit: Fail!!!


Packte dann den M24 Chaffee aus und bin doch Überrascht wie Wendig der kleine Panzer ist. Auch die Schnelligkeit kann sich sehen lassen. Auf jeden Fall viel besser als der VK2801

Fazit: sehr gut!!!


Der Gewinner und wer hätte es gedacht, ist der T-50-2. Was für ein Panzer. Absolut schnell und wendig!!! Ein T-54 oder ein voll ausgebauter Luchs sind ein Witz dagegen. Kommt der so in das Spiel, müssen die Arispieler höllisch aufpassen, denn ehe man sich versieht, steht der schon neben einem. Man könnte jetzt wieder sagen: Russe halt. Denn wenn man die neuen Panzer vergleicht, so ist der T-50-2 mit abstand der beste Scout, der mit dem kommenden Patch kommt.

Hatte mal das Vergügen gegen einen zu kämpfen, mit meinem VK2801. Habe nur ganz knapp gewonnen und bin dabei sogar 2x an seiner Front abgeprallt.

Fazit: absolut gelungen....aber mal wieder völlig übertrieben!!!


View PostLdG_Olsen, on 02 September 2011 - 02:57 PM, said:

So schaut es aus. Der T-50-2 ist wieder einmal ein Panzer, der es total übertreibt. Kommt er so in das Spiel, sehe ich jetzt schon die ganzen "Jammerthreads" auf uns zurollen.

Snixxer #15 Posted 05 September 2011 - 12:11 PM

    Corporal

  • Player
  • 2925 battles
  • 145
  • Member since:
    04-11-2011

View PostHptm_Krupp, on 03 September 2011 - 09:01 AM, said:

Die Frage die sich mir stellt ist doch eher: Was soll ich mit dem Ding?

Für nen Scout ist der ja nun offensichtlich viel zu groß, ergo sind dann auch die Tarnwerte fürn Anus vom Verstecken red ich garnicht.
Ich dacht echt da kommt ein Scout für Hightiergefechte, aber das Ding ist doch auch nur wieder nen schneller Medium.

aber gut wir werden sehen (hmm da liegt ja das Problem :D )

Nicht nur das. Was will man mit dem teil wenn die russischen kack dinger bei weitem effektiver sind. Man sieht es ganz deutlich in Videos und kann auch genug über die teile lesen. Lieber so ein russen ding nehmen anstatt das deutsche teil was nur frust bringt.

MonkeyDRuffy82 #16 Posted 05 September 2011 - 01:45 PM

    Colonel

  • Beta Tester
  • 13487 battles
  • 3,807
  • [7PZD] 7PZD
  • Member since:
    07-09-2010
Mein Tipp an WG, lasst ihn raus braucht kein Mensch :Smile-hiding:

BurnerMike #17 Posted 05 September 2011 - 08:23 PM

    Warrant Officer

  • Beta Tester
  • 22517 battles
  • 815
  • Member since:
    07-23-2010

View PostMonkeyDRuffy82, on 05 September 2011 - 01:45 PM, said:

Mein Tipp an WG, lasst ihn raus braucht kein Mensch :Smile-hiding:

dem kann ich nur zustimmen zumindest im mom

denn ich denke die dinger werden insgesamt noch ein wenig angepaßt werden
denn so wie sie im mom sind kann ich mir net vorstellen das sie auch so bleiben

FetterFettsack #18 Posted 05 September 2011 - 10:56 PM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 40716 battles
  • 471
  • Member since:
    05-05-2011
Wieso? Von der Bewaffnung her sind sie ihrem Tier entsprechend und wenn man bedenkt, wo der Leopard im Liveserver überall hineingeschmissen wird, wird es diesen Panzern wohl kaum besser ergehen. Das ist eigentlich sogar gut, dass die Dinger so abartig gut sind, weil sich dann vielleicht das Problem mit den übermäßig vielen Artys in Hightiermatches wieder eindämmt.

HassLappen #19 Posted 05 September 2011 - 11:06 PM

    Captain

  • Player
  • 18238 battles
  • 2,271
  • Member since:
    04-25-2011
Wenn sich genügend Spieler finden, die mit den neuen Scouts (Allen voran der T-50-2) mit Banzai-Geschrei durch die Wildnis preschen, kann das durchaus einige Arty-Spieler zur Verzweiflung bringen. Man muss aber auch bedenken, dass es unter Umständen wahnsinnig lange dauert einen solchen Flitzer loszuwerden - Zeit, die dann die gegnerische Arty zum Zielen hat.

Anstatt der neuen Lighttanks hätte man auch Radpanzer einführen können... Oder einen Golf GTI, der dürfte auch in etwa so wendig sein wie der T-50-2

Snixxer #20 Posted 06 September 2011 - 01:44 AM

    Corporal

  • Player
  • 2925 battles
  • 145
  • Member since:
    04-11-2011

View PostFetterFettsack, on 05 September 2011 - 10:56 PM, said:

Wieso? Von der Bewaffnung her sind sie ihrem Tier entsprechend und wenn man bedenkt, wo der Leopard im Liveserver überall hineingeschmissen wird, wird es diesen Panzern wohl kaum besser ergehen. Das ist eigentlich sogar gut, dass die Dinger so abartig gut sind, weil sich dann vielleicht das Problem mit den übermäßig vielen Artys in Hightiermatches wieder eindämmt.

Darum geht es eher weniger. Das Problem ist einfach das du die beiden neuen Russen dinger, einfach nicht platt bekommst. Ok zwar schon, aber nur mit sehr viel glück und wenn der fahrer ein absoluter Noob ist. Wobei man für die dinger nicht wirklich viel können muss. Nimm 3 Stück davon die in einem Zug fahren und die machen dir die komplette Base sauber. Arty und TDs werden es verdammt schwer haben. Die beiden Ami TDs T28 und T95 brauchen sich erst gar nicht bewegen, denn bis die mal nen Kilometer gefahren sind, sind diese flitzer schon bei denen und Spotten die brav für die Arty, wärend sie dabei am besten den TD noch blockieren. Ich mein die dinger sind schon ohne Material schnell unterwegs aber mit 10% mehr Motorleistung und demontierten Drehzahlbegrenzer, hält die dinger nichts mehr auf. Am besten dazu noch Lüftung und das Fresspacket dann hast keinen Panzer mehr sondern einen Formel 1 Wagen!

Ich hab sie zwar nicht auf dem PTR gefahren, aus prinzip, aber was ich gesehn hab, hat mir voll und ganz gereicht. Zudem werden die dinger bestimmt nicht zum Scouten genutzt wofür sie gedacht sind, sondern eben um in die Base zu rushen da unruhe rein bringen und wenn möglich einfach wieder abhauen und binnen Sekunden von wo anders wieder kommen.

Und wie schon geschrieben wurde, glaube auch ich das bei denen die Hitboxen bei der Geschwindigkeit extrem verschoben werden.

Und von der Bewaffnung her mögen sie vllt. vom Tier her entsprechend sein, aber nicht von der Art des Panzers. Aber das ist ein allgemeiner Punkt der extrem falsch durchdacht ist in dem Spiel.


Aber gut das hier ist ja nicht der Fred für die Russendingern sondern für die deutschen die wieder einmal im nachteil sind....!!!




1 user(s) are reading this topic

0 members, 0 guests, 0 anonymous users