Jump to content


T25/2 oder t20 med

T25/2 T20 Td Medium

  • Please log in to reply
9 replies to this topic

griffon #1 Posted 20 January 2016 - 02:18 PM

    Private

  • Player
  • 2027 battles
  • 7
  • Member since:
    04-15-2011

Welcher von beiden macht denn mehr Sinn?  Der t25/2 von der hellcat zu erforschen oder der t20 vom easy eight aus?  

Mfg griffon 



Geno1isme #2 Posted 20 January 2016 - 02:44 PM

    Field Marshal

  • Player
  • 49000 battles
  • 10,633
  • [TRYIT] TRYIT
  • Member since:
    09-03-2013

Sinn wofür? Spielen sich im Endeffekt (in Vollausstattung) beide recht ähnlich, der T25/2 hat die etwas bessere Kanone (v.a. DPM) und zumindest etwas Panzerung, der T20 mehr HP, Sichtweite und klar bessere Mobilität. Der Grind dürfte wohl beim T25/2 etwas angenehmer sein da man schon mit einer 90mm anfängt. Beim T20 schaltet man die am besten per Free-XP frei, die 76mm (und auch die Derpgun) ist auf einem T7 Med nicht wirklich zu gebrauchen.

 

Kompletter Vergleich s. http://tanks.gg/wot/...re#t:t252.c:t20



neo306 #3 Posted 20 January 2016 - 02:52 PM

    Captain

  • Player
  • 45411 battles
  • 2,196
  • [PANTA] PANTA
  • Member since:
    01-02-2015
Ich würde jetzt eigentlich antworten beide, wenn man in beiden Linien weitermachen will. Pershing / Patton sind mit meine Lieblingspanzer. Bei den TDs kommst du ja bei den Amis auch auf interessante Nachfolger, die ja dann ganz andere Panzer sind, als die Mediums. Kommt jetzt darauf an, ob du eher TD oder Med Spieler bist. Klar geht der T25/2 als Aushilfs-Medium, aber danach geht das nicht mehr

griffon #4 Posted 20 January 2016 - 06:38 PM

    Private

  • Player
  • 2027 battles
  • 7
  • Member since:
    04-15-2011
Naja wollte eigentlich nur bisl input haben was mich nach den Panzern hellcat und easy eight so erwartet. Hab mit den beiden ja noch reichlich zeit. 

VanBergen #5 Posted 20 January 2016 - 07:16 PM

    General

  • Player
  • 18216 battles
  • 8,040
  • Member since:
    11-09-2012

View Postgriffon, on 20 January 2016 - 01:18 PM, said:

Welcher von beiden macht denn mehr Sinn?  Der t25/2 von der hellcat zu erforschen oder der t20 vom easy eight aus?  

Mfg griffon 

 

Machen beide Sinn, je nach dem, ob man zu Mediums, oder TD´s will.

Nach T25/2 kommen eher langsame TD/Heavys, nach T20 reine Mediums.

 

T25/2 hat die bessere und genauere Kanone, ist aber weniger mobil, der Turm dreht langsam und die Softstats sind schlechter.

Man muß also voll einzielebn, damit die Kanone genau wird, das geht aber recht fix.

Er ist eher ein TD/Med, und kann auch mal mit den Mediums mitrudeln.

Muss er auch, mit seinem eher schwachen Alpha und "nur" 170mm Penetration ist er auf T7 jetzt kein Buschhocker, der frontal allen Gegnern fürchterliche Russenschellen verteilt.

 

T20 ist mobiler, wendiger und in vielen Situationen schneller.

Der Turm dreht schneller, kann also bewegter gefahren werden und erlaubt bessere Schnappschüsse....auf kurze Entfernungen.

Als Bonus kann er Lüfter und Vert. Stabilitasor einbauen, der T25/2 darf beides nicht.

Dafür hat er viel weniger DPM, die Kanone zielt länger ein und ist ungenauer.

Interessanterweise hat er auch eine leicht bessere Tarnung, als der T25/2.



Tommycooker1337 #6 Posted 20 January 2016 - 09:23 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 21763 battles
  • 902
  • Member since:
    04-01-2013

Hab beide gespielt und empfehle eindeutig den T20, da der T25/2 eigentlich im Prinzip auch ein Medium ist, aber fast alles schlechter macht als der T20. 

 

Und ein tier höher wird es bei der TD Linie noch schlimmer, denn der T28 Prot ist der schlechteste Panzer (höher als Tier 4), den ich jemals gespielt habe.

 

Aber an deiner Stelle würde ich mindestens die nächsten tausend spiele nicht höher als tier 5 gehen, denn du musst erst einmal das Spiel lernen.



griffon #7 Posted 20 January 2016 - 11:37 PM

    Private

  • Player
  • 2027 battles
  • 7
  • Member since:
    04-15-2011
Ich wollte ja auch nur wissen was einen erwartet wenn man dann irgendwann auf tier 7 geht. Ob es sich überhaupt lohnt oder ob man dann nicht lieber auf tier 6 bleibt und evtl einen anderen Baum wie zb den medium Baum weitergeht oder eben vielleicht doch auf die heavys hinarbeitet. Unabhängig wie viele Spiele ich bislang gemacht habe.Da ich ein casual gamer bin mit begrenzter zeit investiere ich dann nur ungern zeit in was ab tier 6, was ich nicht mag oder es da nur Krücken gibt, die nur ein pro beherrscht. 

neo306 #8 Posted 21 January 2016 - 08:41 AM

    Captain

  • Player
  • 45411 battles
  • 2,196
  • [PANTA] PANTA
  • Member since:
    01-02-2015

Nö, Easy 8 ist schon Ok, T20 und nachfolger auf jeden Fall auch. Sie haben alle den Vorteil der schönen negativen Wichtwinkel, was es ihnen erlaubt, an Hügelkuppen zu kämpfen. Negativ könnte man anführen dass die Durchschlagswerte immer etwas schlechter sind als z.B. bei den Deutschen. Auch sind sie etwas träger als z.B. die Russen mediums später. Und haben die weicheren Türme. Den easy8 fand ich zu fad, den T20 ganz gut aber recht ungenau (lange Einzielzeit und dann trotzdem vorbei...mit Skill-Crew und Zubehör wird es dann einer der besten T7 Meds), Pershing und Patton sind bei mir Keeper.

 

Bei den heavies sind die USA mit T-29 bis hin zu Tier 10 auch stark bestückt. Hier bin ich z. Zeit beim M103 und fand die Linie bisher super.

 

Laut deiner Statistik bist su noch voll in der Einstiegsphase. Ich hoffe, du hast deinen M4 Sherman nicht verkauft für den Stock E8 - du solltest in T5 bleiben und die eine Crew aufbauen sowie Zubehör anschaffen. Wenn dan ein panzer in den gelb-grünen WN8-Schnitt gelangt und eine gute Crew hat, kann man über einen tier-Aufstieg nachdenken. Momentan wirst du mit deinem E8 vermutlich verfrühstückt.

 

 


Edited by neo306, 21 January 2016 - 08:43 AM.


griffon #9 Posted 21 January 2016 - 05:27 PM

    Private

  • Player
  • 2027 battles
  • 7
  • Member since:
    04-15-2011
Hab nur ein paar Gefechte mit dem easy eight gemacht und erstmal wieder verkauft. Um nicht doch da rumzusterben. Hab die hellcat noch und die ist noch nicht voll ausgebaut. Es gibt gute runden und schlechte.Ansonsten Spiele ich auf einem zweiten Account die ami heavy Linie mit derzeit dem t1 heavy und da mit 80% im ersten skill.die fetzt schon ordentlich. 

neo306 #10 Posted 22 January 2016 - 08:18 AM

    Captain

  • Player
  • 45411 battles
  • 2,196
  • [PANTA] PANTA
  • Member since:
    01-02-2015
Hmmm... zwei Accounts wieso das? Da würde ich abereinen sterben lassen... du profitierst doch sonst nicht von deinen guten matches (Crediteinnahmen, FreeXP, Aktionen, Premiumpanzer)





Also tagged with T25/2, T20, Td, Medium

2 user(s) are reading this topic

0 members, 2 guests, 0 anonymous users