Jump to content


Frage an die Russen TD Spieler

Perks TD`s Sowjet-Panzer

  • Please log in to reply
4 replies to this topic

Anakin0173 #1 Posted 02 February 2016 - 10:14 AM

    Sergeant

  • Player
  • 31657 battles
  • 227
  • [-RGT-] -RGT-
  • Member since:
    06-20-2011

Ich fange langsam an mich an die Russen TD`s zu gewöhnen. Die Erste Mannschaft auf der SU100 wollte ich so skillen.

 

Richtung ISU

1Perk:Six Sense

1Perk:Tarnung
1Perk:Tarnung
1Perk:Tarnung
 
2ten: Alles BIA
3: ???
 
Bei der 2ten Mannschaft(Richtung SU 101)..da muss ich sagen,das ich ratlos bin..
 
BIA zuerst?
 
Ich mein die sind ja nicht so fürs Snipen aus den Busch so wirklich geignet.ich hab mir angewöhnt die ein wenig aggressiver zu spielen.

Edited by Anakin0173, 02 February 2016 - 10:15 AM.


The_Pillager #2 Posted 02 February 2016 - 10:54 AM

    Warrant Officer

  • Player
  • 30110 battles
  • 628
  • [PZRS] PZRS
  • Member since:
    04-08-2012

Hi anakin,

 

ich habe die alte Linie durch bis T10 und die neue (momentan) bei T7 eingestellt.

 

Ich würde beide Linien auf jeden Fall bis zum vollendeten 2. Perk so fahren wie oben, mit Tarnung + 6. Sinn, etc.

Die alte Linie habe ich dann gegen Gold umgeskillt und Waffenbrüder + Tarngedöns/6.Sinn genommen. BIA fand ich hier sinnvoll wegen der großen Kanonen mit langem reload + aimtimes. Sind auch durchweg unbeweglicher. Da merkt man beim Fahren und Drehen schon BIA + Lüfter.

Auf der neuen Linie bin ich zwar beim 7er stehengeblieben, aber ich hätte für mich hier den Bedarf an Waffenbrüdern nicht gesehen. Ich bin hier weiter auf der Tarncrew + Sichtweite etc, weil durch den geringeren Schaden pro Schuß muß man öfter schießen, geht häufiger auf etc.

 

Das SU-100M1 (plus die Folgenden) ist natürlich ein Panzer, der durch seine Mobilität zum aggressiveren Fahren verleitet, aber richtig glücklich war ich damit nicht. Du hast echt keine Gundepression, was es noch schwieriger macht, mit einem mobilen Spielstil passende Positionen zu finden. Was nützt es, wenn Du schnell die Stellung gewechselt hast, in der nächsten Position aber nicht schiessen kannst, weil ein Kieselstein verhindert, daß Du den Gegner ins Visier bekommst. Seitlich geht auch nix; Du musst immer drehen.

Also ich bin mit der klassischen TD-Methode besser gefahren ... immer Distanz zum Gegner, dann kann man mit dem 100M1 2-3 mal schiessen und abhauen, bevors einen trifft.

 

Apropos:

Denk daran, daß Du für die klassische TD-Linie ab dem SU-152 einen 2. Ladeschützen brauchst ... sonst hast Du evtl eine tolle 4 Mann-Crew, aber BIA geht nicht, weil ein passend gelevelter Ladeschütze fehlt ;)

 

Nachtrag:

der beste begleitende Crew-Trainer für Dich wäre natürlich das ISU-122S (5er Besatzung), aber das gibts nur sporadisch. Wenn Du beide Richtungen treibst, ist der beste käufliche Premium zum Crew-Leveln das SU-100Y. Das hat sogar 6 Mann Besatzung ... da passt alles rein.

 

Edit:

Grad gesehen, das 122-44 hast Du ja schon ... das passt für Dein Su-100 und die neuere Linie. Also entweder noch das 100Y für die klassische Linie, oder später für Gold irgendwoher einen guten Ladeschützen beiziehen.

:honoring:

 

 


Edited by The_Pillager, 02 February 2016 - 11:02 AM.


Anakin0173 #3 Posted 02 February 2016 - 01:43 PM

    Sergeant

  • Player
  • 31657 battles
  • 227
  • [-RGT-] -RGT-
  • Member since:
    06-20-2011

Dank dir The_Pillager.. 

 

Die SU122-44 nehm ich nur zum Leveln.Sobald die Erste Crew durch ist mit den Ersten Skill kommt die 2te Crew dranne..werde die dann auch mit Tarnung&Six Sense nehmen. Da mach ich es wie die meisten. Vonner Miet IS7 die Crew skillen und dann mit Gold umschulen, 

 

Die SU100Y.. naja ich weiß nicht,ich mag das Teil nicht wirklich. Falls ma wieder die Berlin Version kommt hole ich sie mir,vorrausgesetzt die ist nicht wieder so Extrem teuer.Muss da bissl aufs Geld achten. Für diesen Monat ist mein Konto bezüglich Panzer gesperrt :teethhappy:. Sonst gibbet Haue vonner :girl:



The_Pillager #4 Posted 03 February 2016 - 11:22 AM

    Warrant Officer

  • Player
  • 30110 battles
  • 628
  • [PZRS] PZRS
  • Member since:
    04-08-2012

Jou ... hab`s über Weihnachten und Neujahr auch hart ausgereizt und momentan Haushaltssperre :harp:

 

Ich hab sie ja fast alle und deshalb hab ich bewußt die SU-100Y mal in den Raum gestellt. 50 Gefechte auf der ISU, 195 auf der 100Y.

Durchschnittsdamage und XP ähnlich, aber WN8 auf der SU deutlich besser, da bei gleichen dmg-Werten der 6er bessere WN8-Werte kriegt.

Ist eine Frage, was Du tatsächlich mit den Premium-Autos willst.

Wenn Du Wert drauf legst, auch mit Deinen Premiums richtig gut zu sein, ist die 100Y tatsächlich tricky. So ein alles-oder-nichts-Gerät. Mal haust Du noch im T8 2000 Schaden raus, mal endest Du nach Frühspot mit 0 dmg nach 2 Minuten als Arty-Oneshot. Und den Kohlenkasten muß man halt auch vom Bauch her lieben ...

Die ISU-122S ist da schon berechenbarer, wenngleich nicht grundsätzlich besser - finde ich.

Ihr Tarnwert ist nicht wesentlich besser, die Kanone ist schwach, schiesst halt schnell (sehr schnell), aber dafür sind die 9er Gefechte eine echte Challenge. Ab 8er Gefechten brauchst Du mit der ISU regelmäßig Gold, die Kanone ist ja hinlänglich bekannt. Mit der SU hab ich gar kein Gold dabei ...

 

Wenn`s hauptsächlich ums Schulen geht, ist die SU-100Y die ökonomischere Anschaffung, mit einem Aktionsrabatt zwischen 10,- -15,-. Die ISU gabs noch nie unter einem 30,- Paket, glaube ich.

 

Ich mag sie trotzdem beide :)

 

:honoring:


Edited by The_Pillager, 03 February 2016 - 11:22 AM.


Dia #5 Posted 10 February 2016 - 07:25 PM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 28223 battles
  • 1,224
  • Member since:
    06-02-2011

also cih hab ja beiden linien durch und bin positiv von beiden eingestellt.

 

ok ich muss sagen die su-101 war zu meiner zeit sehr happig (war unteranderem eines der ersten 200 263 auf dem eu server). ich war eine der wnigen daher sher beghrt wegen experte und die is-4 gun gabs noch nicht. generell alle russischen tds haben eine sehr sehr guten tarnwert daher ist tarnung immer eine gute entscheidung. die 3 ertsen groben sikills also bia rep und tarnung. (nein ich erwähne die lampe absichtlich nicht da dies jeder selber wissen muss ob er es braucht)

 

zur su-100

die ist top wer damit umgehen kann hat 2 gute kniffen zur wahl mit der 122er und der 100mm. beide sind toll ich mag allerdings die 122er eifnach lieber wegen dem bösen kucken wen man 400 klatschen verteilt. die 85mm wäre eine dpm und präzisions alternative, ist aber stellen weise auf t7 und bei t8 gegner viel zuschwach mit der penn.

der su-100 ist eine sher shcnelle und wedige td mit fast 40° wannendrehung (mit guter crew lüftung bia ist kreiseln von meds ausgeschlossen.

skills bia, tarnung, rep sind wichtig. ich skill immer erst tarnung rep und dan setz ich beim 2 so 60-70% skill für bia zurück dann bia>tarnung>rep.

 

von jetzt gibts 2 zweige wie gesagt beide sind ok. wo beim 268 dir wirklich klassische tds begenen has du richtung 263 eher so hybriden zwischen med und td.

 

zum 268: (zu diesem tree empfihlit sich auch noch meister am bremshebel und adrinalinrausch)

der su-152 ist das schwächste glied in der kette sich macht zwar fun mit der 2 122er aber die fehlende penn merkt man gegen 8 oder spätestens in 9er gefechten. die 152mm kniffe hat zwar immer etwas schaden an allem aber der lange reload und die genauigkeit waren für mich ein nowgo. da hatte ich lieber die 2 122er mit den gut 9schuüssen effectiv pro min. das sind fehlschüsse ausgeglichen und mit he gibts alle 6sec immernoch so 100-200 hits.

 

der isu-152 ist anfangs eine qual bis man die bl-10 hat dan ist die gewalt einfach brachial. sie ist zwar etwas zickig bei manchen spielen andererseits macht es einfach spass alles niederzumetzeln mit der brachialen gun. vor ner ist haben selbst t10 panzer respekt da jeder weis die teil böse aus wenn man ned glück hat. die alternative bl-9s hat eine sehr gute feuerate, die penne geht t8 t9 noch ok, aber wer die bl-10 etwas gespielt hat wird sie drauf lassen.

 

das 704 ist etwas ganz gemeines. im prinzip in allem ein tick besser wie die isu  mit bouncy armor den man kennenlernen muss. hat man das flair ist das 704 fast gleichwertig zu jedem t10 panzer. die bl-10 ist nichtmehr ganz so zickig aber trozdem hin udn wieder neh diva,

 

das ende mit dem 268 ist in allem etwas besser als das 704. nur mit dem nachteil des schiffsbugs, da sobald man geschossen hat will man zurück in deckung und aus der bouncy front wird ein weakspot.

 

weg zum 263: (fahren wie auf schinen und aim skills sind hier nicht ohne neben den erwähnten 3)

der su-100m1 ist sehr bouncy, der kleine alpha ist zwar grenzwertig aber das ding macht irgendwie spass ich hab sie sehr gern gefahren und nach wie vor in der garage.

 

der su-101 war zu meiner zeit anderst da keine is-4 122er. die neue kannonen lässt sie böse austeilen und die agilität und der tarnwert zeigen deutlich was einen in der line erwartet. für mich wars damals eine qual vorallem da ich fast die einzige war und von allem gejagt wurde wegen experten.

 

der su122-54 ist im prinzip ein med ohne turm mit ner t10 heavy kannon und der dpm einer td. er ist extrem schnell (ein batchat der flüchten will kann man locker verfolgen und so vernaschen) sie hat nen top tarnwert der lediglich von ein paar t1-t4 panzer überboten wird. mit der sicht hat mann immer den besten schuss. ihre mobilität lässt sie flanken mitgehen oder feuerwehr spielen. und wenns zum 1 zu1 kampf kommt kann sie jeden panzer im t9 durch die brachiale dpm zerfetzen.

an der front prallt hin und wieder was ab aber ned so zuverlässig wie beim 704.

 der su-122-54 hat einzigartige vorteile und daher auch für eine td einzigartige nachteile. das beste pro sie ist extrem schnell udn wendig und es gibt nur ganz wenige scouts die die chanche haben sie zu cirkeln die normalen amx und meds schaffen es nicht. sie hat die drehgeschiwindigkeit vom t54^^

 

das 263 ist ein sahnestück die frontpanzerung extrem hart und auch mit gold muss man auf weakspotts zielen und hat keine garantie das man durch kommt. die geschwindikeit und wendigkeit sind ok. nichtmehr ganz so gut wie in der su-122-54 aber immernoch top für neh td. sie besitz ebefals das beste sicht/tarnungs leistung aller t10 panzer und auch im t9 wir das objekt lediglich vom vorgänger geschlagen. die penne der kannone ist brutal udn reich für fasst alles zuverlässig. und gold hat das obj kein hesch sondern apcr. damit schafft man dann wirklich alles wenns nicht zu stark gewinkelt ist oder in der kette/dem schott verfängt

der enge richtbereich ist sehr gewöhnungsbedürftig in kombination mit der länge. dan der panzerung und agilität aber sehr verschmerzbar. die dpm ist klasse. ich bezeichnen das objekt auch gerne als verbesserten jagtiger, da es alles was der jt kann, noch etwas besser macht. die mobilität ist dabei das grösste manko des jt.

 

fazit beide trees sind toll. für mcih waren die "krücken" dabei die su-152 und die su-101 wobei letztere mit der is4 gun doch ein sehr starken buff bekommen hat. ich muss den su-101 nochmal austesten wenn ich zeit für hab ;)






2 user(s) are reading this topic

0 members, 2 guests, 0 anonymous users