Jump to content


Neue Italeri-Panzer im Maßstab 1:56


  • Please log in to reply
24 replies to this topic

Community #1 Posted 26 February 2016 - 05:21 PM

    Sergeant

  • Content Team
  • 0 battles
  • 18,349
  • Member since:
    11-09-2011
Italeri bietet euch jetzt eine neue Reihe von 4 Panzern im Maßstab von 1:56 an!

Ganzen Artikel lesen

topper_harley_1999 #2 Posted 26 February 2016 - 05:39 PM

    Corporal

  • Player
  • 15859 battles
  • 132
  • [NIRO] NIRO
  • Member since:
    03-25-2013

Ja - die gewisse Bedingung...

 

Den Hydro gibt es nur für die ersten 1.000 Kunden... Ausserdem kostet ein Bausatz bei Italeri 24,90 EUR (alle 4 somit 99,60 EUR - ohne Garantie, dass Ihr ihn auch bekommt!) - somit seid Ihr mit dem 100 EUR Goldpacket mit dem Hydro weitaus sinnvoller dran!!!

Nice Try folks!!!

 

Quelle: http://www.italeri.c...us-code-exp.jpg


Edited by topper_harley_1999, 26 February 2016 - 05:47 PM.


Edinaror #3 Posted 26 February 2016 - 06:21 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 26925 battles
  • 507
  • [M2KIL] M2KIL
  • Member since:
    11-11-2012
Bringt den WT E100 und ich nehm sofort 4

Cryingkeren #4 Posted 26 February 2016 - 06:27 PM

    Sergeant

  • Player
  • 34240 battles
  • 243
  • [LEOFL] LEOFL
  • Member since:
    08-25-2011
LOL, da fällt mir ein ich habe da noch irgendwo einen Bausatz für den Ferdinand rumliegen,,, Was man sich nicht so alles wünscht, obwohl man gar nicht basteln mag :harp:

H_Man #5 Posted 26 February 2016 - 06:37 PM

    Second Lieutenant

  • Beta Tester
  • 34429 battles
  • 1,374
  • Member since:
    12-26-2010

Maßstab 1:56 finde ich als Laie etwas verwunderlich. Kann mich da jemand aufklären?

 

"Minisoldaten" 1:72? Passt nicht.

Modelleisenbahnen war doch 1:87, oder? Passt auch nicht.

Das "Monster für die Vitrine (und gewisse Optionen für Elektroantriebe) 1:35. Passt also auch nicht.

 

Nur, um mal ein paar der mir gängigen Maßstäbe für den Einsteigerbereich zu nennen.

Mit welchen Maßstäben der "hochprofessionelle" Modellbau arbeitet, da habe ich nicht einmal gefährliches Halbwissen.

 

Also nochmal die Laienfrage: Wie kann ich den Maßstab 1:56 "einordnen"?



BonifatiusKiesewetter #6 Posted 26 February 2016 - 06:42 PM

    Lieutenant

  • Player
  • 20511 battles
  • 1,616
  • [GIBUF] GIBUF
  • Member since:
    05-20-2012

View PostH_Man, on 26 February 2016 - 06:37 PM, said:

Maßstab 1:56 finde ich als Laie etwas verwunderlich. Kann mich da jemand aufklären?

 

"Minisoldaten" 1:72? Passt nicht.

Modelleisenbahnen war doch 1:87, oder? Passt auch nicht.

Das "Monster für die Vitrine (und gewisse Optionen für Elektroantriebe) 1:35. Passt also auch nicht.

 

Nur, um mal ein paar der mir gängigen Maßstäbe für den Einsteigerbereich zu nennen.

Mit welchen Maßstäben der "hochprofessionelle" Modellbau arbeitet, da habe ich nicht einmal gefährliches Halbwissen.

 

Also nochmal die Laienfrage: Wie kann ich den Maßstab 1:56 "einordnen"?

 

...unter: Wir probieren mal was aus, was es noch nicht gibt und hoffen, daß es läuft!

 

1:16 und 1:35 sind die wirklich netten Maßstäbe für Modellbaupanzer.



Jonas87 #7 Posted 26 February 2016 - 07:34 PM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 51240 battles
  • 484
  • [SKILL] SKILL
  • Member since:
    07-31-2011

Mein Tipp: Holt euch lieber den 1:35 Tiger. Der ist zwar kleiner, dafür ist der Bonuscode nen Panzer B2 statt den lausigen 3 Tagen Premium ;)  



FaO_tankfather #8 Posted 26 February 2016 - 08:23 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 8559 battles
  • 519
  • Member since:
    07-21-2012

View PostH_Man, on 26 February 2016 - 06:37 PM, said:

Maßstab 1:56 finde ich als Laie etwas verwunderlich. Kann mich da jemand aufklären?

 

"Minisoldaten" 1:72? Passt nicht.

Modelleisenbahnen war doch 1:87, oder? Passt auch nicht.

Das "Monster für die Vitrine (und gewisse Optionen für Elektroantriebe) 1:35. Passt also auch nicht.

 

Nur, um mal ein paar der mir gängigen Maßstäbe für den Einsteigerbereich zu nennen.

Mit welchen Maßstäben der "hochprofessionelle" Modellbau arbeitet, da habe ich nicht einmal gefährliches Halbwissen.

 

Also nochmal die Laienfrage: Wie kann ich den Maßstab 1:56 "einordnen"?

 

Der Maßstab 1:56 ist für die 28mm Wargaming Gemeinde gedacht.

Das sind auch nicht die ersten Modelle in dem Maßstab von dem Hersteller.

Ich persönlich würde mich über neue 1:35 Bausätze auch gerne welche von Fahrzeugen die es noch nicht am Markt gibt.

Bei diversen Asiatischen Herstellern gibt es ja schon das ein oder andere wot Modell aber leider ohne Kooperation mit Wargaming und dem zur folge auch ohne Extras für die Spieler.



Feuerstar #9 Posted 27 February 2016 - 05:04 AM

    Private

  • Player
  • 20925 battles
  • 44
  • [_BLUE] _BLUE
  • Member since:
    12-07-2011
Wer braucht schon solche Staubfänger :facepalm:

Steel_Daddy #10 Posted 27 February 2016 - 06:08 AM

    Corporal

  • Player
  • 12907 battles
  • 105
  • Member since:
    05-01-2014

View PostJonas87, on 26 February 2016 - 06:34 PM, said:

Mein Tipp: Holt euch lieber den 1:35 Tiger. Der ist zwar kleiner, dafür ist der Bonuscode nen Panzer B2 statt den lausigen 3 Tagen Premium ;)  

 

weil ja auch 1:35 kleiner ist als 1:56 was?  

 

Hirn einschalten. 

 



ojo666 #11 Posted 27 February 2016 - 07:30 AM

    Staff Sergeant

  • Clan Commander
  • 35193 battles
  • 317
  • [-T_P-] -T_P-
  • Member since:
    11-26-2010

View PostJonas87, on 26 February 2016 - 07:34 PM, said:

Mein Tipp: Holt euch lieber den 1:35 Tiger. Der ist zwar kleiner, dafür ist der Bonuscode nen Panzer B2 statt den lausigen 3 Tagen Premium ;)  

 

1:1 = Originalgröße

1:2 = halb so groß, wie das Original

Demnach ist 1:35 etwas größer als 1:56

 

Aber 1:56 ist ein Modellbau-Maßstab, den keine Sau braucht/kennt/benutzt

 

Die gängigen Maßstäbe sind, wie oben beschrieben, 1:16, 1:35 (teilw. in den USA u. ältere Modelle und Flugzeuge 1:32), 1:72 bei Flugzeugen, 1:76/1:78, 1:87 (HO), 1:100 und 1:250. Die kleineren Mastäbe sind wegen der Modellgröße eher was für Schiffbauspezialisten. In letzter Zeit kommen vermehrt für Flugzeuge und Panzer 1:48 zum Einsatz, hat sich aber noch nicht durchgesetzt.

Ergo: mit 1:56 kann man nix anfangen. Und dann 96Euro für einen minderwertigen Tier 5er.... WAS SOLL DAS???


Edited by ojo666, 27 February 2016 - 07:34 AM.


JonnyBGood #12 Posted 27 February 2016 - 08:30 AM

    Sergeant

  • Player
  • 13360 battles
  • 257
  • Member since:
    05-19-2011

Fast 25 Euro?!

Für ein Plastikmodellbausatz im Maßstab 1:56?!

Ihr habt doch echt denn Schuss nicht gehört!

Dann steht da bei dem beworbenen Hydro ein klitzekleines Sternchen, das dann weiter unten ausführlichst erklärt wird:

"Unter Rücksicht gewisser Bedingungen" ..... die da wären? Soll heißen der Käufer hat nicht einmal gesicherten Anspruch auf den Gutscheincode?!

 

Wargaming Wargaming Wargaming - in letzter Zeit ... ach was soll's

 



GuydeLusignan #13 Posted 27 February 2016 - 08:42 AM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 42131 battles
  • 1,249
  • [KVOR] KVOR
  • Member since:
    01-23-2012

View PostJonnyBGood, on 27 February 2016 - 07:30 AM, said:

Fast 25 Euro?!

Für ein Plastikmodellbausatz im Maßstab 1:56?!

Ihr habt doch echt denn Schuss nicht gehört!

Dann steht da bei dem beworbenen Hydro ein klitzekleines Sternchen, das dann weiter unten ausführlichst erklärt wird:

"Unter Rücksicht gewisser Bedingungen" ..... die da wären? Soll heißen der Käufer hat nicht einmal gesicherten Anspruch auf den Gutscheincode?!

 

Wargaming Wargaming Wargaming - in letzter Zeit ... ach was soll's

 

 

Wer zuerst kommt, mahlt zuerst, dass ist die gewisse bedingung beim hydro( wobei ich nichtmal weiß, warum man den unbedingt haben muss.... ist doch eigentlioch nur ein PZ.KpfW. III/IV).

ojo666 #14 Posted 27 February 2016 - 10:08 AM

    Staff Sergeant

  • Clan Commander
  • 35193 battles
  • 317
  • [-T_P-] -T_P-
  • Member since:
    11-26-2010

View PostGuydeLusignan, on 27 February 2016 - 08:42 AM, said:

 

Wer zuerst kommt, mahlt zuerst, dass ist die gewisse bedingung beim hydro( wobei ich nichtmal weiß, warum man den unbedingt haben muss.... ist doch eigentlioch nur ein PZ.KpfW. III/IV).

 

Hey Luise, nicht ganz..... WENN er wenigstens so flott unterwegs wäre, wie der Pz III/IV.....aber so: Nur ein nettes Teil für die Galerie..oder Garage..

Gako03 #15 Posted 27 February 2016 - 11:20 AM

    Lance-corporal

  • Player
  • 15243 battles
  • 66
  • [GJME] GJME
  • Member since:
    12-23-2014

View PostFeuerstar, on 27 February 2016 - 05:04 AM, said:

Wer braucht schon solche Staubfänger :facepalm:

 

Man mags nicht glauben, es gibt diese Idioten. Mich eingeschlossen. :hiding:

Peter_Pan_ #16 Posted 27 February 2016 - 02:56 PM

    Lieutenant

  • Clan Commander
  • 37053 battles
  • 1,977
  • [FUE_A] FUE_A
  • Member since:
    08-26-2013

View PostFeuerstar, on 27 February 2016 - 05:04 AM, said:

Wer braucht schon solche Staubfänger :facepalm:

 

 

​Panzermodelle sind doch (fast) keine Staubfänger. Stell Dir mal nen Modell von einer 4-Mast Bark hin: da weisst du was ein Staubfänger ist.


Edited by Peter_Pan_, 27 February 2016 - 02:56 PM.


ManuV1_2014 #17 Posted 28 February 2016 - 08:45 AM

    Private

  • Player
  • 2972 battles
  • 1
  • Member since:
    10-10-2014

warum son ein spatzenmaßstab ?größer bitte so wie die von der vorherigen aktion die waren ok.....

 



Du_Stirbst #18 Posted 29 February 2016 - 10:38 AM

    Warrant Officer

  • Player
  • 22614 battles
  • 540
  • [CH4OS] CH4OS
  • Member since:
    11-25-2011

View PostFaO_tankfather, on 26 February 2016 - 07:23 PM, said:

 

Der Maßstab 1:56 ist für die 28mm Wargaming Gemeinde gedacht.

Das sind auch nicht die ersten Modelle in dem Maßstab von dem Hersteller.

 

 

das kann man so stehen lassen.

 

Der Maßstab ist eigentlich speziell für die Brettspiel Gemeinde gedacht und wird hier für die WOT Gemeinde ausgeschlachtet oder besser gesagt gemolken.

Die Panzer sind jetzt für einen Modellbauer nicht wirklich eine Herausforderung da sie mit wenigen Teilen und mit wenigen Handgriffen zusammen zu bauen sind. Und für einen Detail verliebten sind sie schon mal gar nix. Wie gesagt damit wird gespielt und die Funktionalität steht eher im Vordergrund.

Ich finde wenn WG hier sein eigenes Brettspiel raus gebracht hätte und besser Kommuniziert hätte für was die Panzer eigentlich sein sollten wäre das viel Besser angekommen und wäre eventuell zum Verkaufsschlager für beide Firmen geworden.

Aber nein WG will den verkauf wieder einseitig auf sich durch die Codes lenken und Italeri macht sich hier zu Hure für die Weißrussen.

Wieder mal ein super beispiel für einen kurz gedachten Marketing Gag seitens WG. :coin: und die CASH COW wird mal wieder gemolken

 

Und den Hydro gibts schon in der Bucht für knapp 40 euro.

 

Tante Edit sagt ein richtiger Modellbauer hat Vitrinen und somit hat er keine Staubfänger:child:

 

mfg


Edited by Du_Stirbst, 29 February 2016 - 10:39 AM.


Peter_Pan_ #19 Posted 29 February 2016 - 12:53 PM

    Lieutenant

  • Clan Commander
  • 37053 battles
  • 1,977
  • [FUE_A] FUE_A
  • Member since:
    08-26-2013

View PostDu_Stirbst, on 29 February 2016 - 10:38 AM, said:

 

das kann man so stehen lassen.

 

Der Maßstab ist eigentlich speziell für die Brettspiel Gemeinde gedacht und wird hier für die WOT Gemeinde ausgeschlachtet oder besser gesagt gemolken.

Die Panzer sind jetzt für einen Modellbauer nicht wirklich eine Herausforderung da sie mit wenigen Teilen und mit wenigen Handgriffen zusammen zu bauen sind. Und für einen Detail verliebten sind sie schon mal gar nix. Wie gesagt damit wird gespielt und die Funktionalität steht eher im Vordergrund.

Ich finde wenn WG hier sein eigenes Brettspiel raus gebracht hätte und besser Kommuniziert hätte für was die Panzer eigentlich sein sollten wäre das viel Besser angekommen und wäre eventuell zum Verkaufsschlager für beide Firmen geworden.

Aber nein WG will den verkauf wieder einseitig auf sich durch die Codes lenken und Italeri macht sich hier zu Hure für die Weißrussen.

Wieder mal ein super beispiel für einen kurz gedachten Marketing Gag seitens WG. :coin: und die CASH COW wird mal wieder gemolken

 

Und den Hydro gibts schon in der Bucht für knapp 40 euro.

 

Tante Edit sagt ein richtiger Modellbauer hat Vitrinen und somit hat er keine Staubfänger:child:

 

mfg

 

​Stimmt. Wenn ich Modellbauer wäre hätte ich keine Zeit zum WoT-Spielen :P

Und den Hydro hab ich schon. Das reizt dann ja wohl auch wirklich garnicht.

Gibts denn irgendwo ein Brettspiel für das die Panzer gut sind? Hab keine Ahnung davon.



Du_Stirbst #20 Posted 29 February 2016 - 01:26 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 22614 battles
  • 540
  • [CH4OS] CH4OS
  • Member since:
    11-25-2011

ich persönlich kenn mich mit den Brettspielen auch nicht aus aber ich denk du kannst das ganz gut hier einordnen 

 

https://de.wikipedia.org/wiki/Tabletop

 

Italeri spricht eher das Flames of War Publikum an

 

https://de.wikipedia...i/Flames_of_War

 

http://www.flamesofwar.com/

 

Desahlb hätte WG hier ein völlig neues Spieler clientel ansprechen können und evtl. neue Spieler für sein Online Spiel begeistern können. Oder einfach selber ein Brettspiel veröffentlichen und somit seinen Online Spielern auch mal etwas anderes Bieten + Codes aber nein man ist nur an kurzzeitigen Gewinn Orientiert.

 

 


Edited by Du_Stirbst, 29 February 2016 - 01:30 PM.





1 user(s) are reading this topic

0 members, 1 guests, 0 anonymous users