Jump to content


Unsere Community über den VK 45.03


  • Please log in to reply
142 replies to this topic

Community #1 Posted 13 June 2016 - 02:37 PM

    Sergeant

  • Content Team
  • 0 battles
  • 31,498
  • Member since:
    11-09-2011
Ein neuer deutscher Premium-Panzer, der VK 45.03, macht einen Abstecher im Premium-Laden. Unsere Community Contributoren zeigen euch, aus welchem Holz, bzw. Stahl er geschnitzt ist.

Ganzen Artikel lesen

draganow72 #2 Posted 13 June 2016 - 05:30 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 19176 battles
  • 652
  • [FARMA] FARMA
  • Member since:
    02-03-2012

ok, das schein ein guter Panzer zu sein, aber ob ich mich daran gewöhnen kann als heavy den Sniper zu spielen,

ich befürchte da könnten in einigen Gefechten dann die HP in der ersten reihe fehlen, wenn mann mit 3-4 Heavys aufeinander trifft.

zumal der Preis im oberen Bereich angesiedelt ist,

und russische Panzer für gleiches Geld mehr Power und merh fun bieten

 

warten wr es ab, vielleicht wir der gute VK 45.03 ja noch ein wenig nach oben gepuscht!

 

mich würde es freue :justwait:



Ghuzeng32 #3 Posted 13 June 2016 - 05:46 PM

    Lance-corporal

  • Player
  • 10701 battles
  • 99
  • Member since:
    08-14-2013

Unsere Community Contributoren zeigen euch, aus welchem Holz, bzw. Stahl er geschnitzt ist.

 

Holz trifft es ganz gut..bei der Panzerung oder wie man das auch nennen will. Dazu kein herausragender Alpha und DPM ist auch nix dolles. Besonders Mobil ist er auch nicht. Also was bleibt? Auf dem Papier ordentliche Gun Softstats...ich fühl mich jedenfalls häufig von der Gun ziemlich getrollt. Dazu Munilager oder Gunner recht häufig schrott.

 

Also eher was für Leute die einen Dt. Heavy Crewtrainer brauchen und sich nicht mit dem Löwen noch weiter verkrüppeln wollen. Bleibt zu hoffen das da nochmal nachgebessert wird.

 

 



DatSuga #4 Posted 13 June 2016 - 07:27 PM

    Sergeant

  • Player
  • 15373 battles
  • 269
  • Member since:
    02-16-2014

Unsere Community-Contributoren reden jeden schlechten Panzer schön. :D

 

Leider zu teuer und zu schlecht...und falsche Beschreibung im Spiel.



Eukrates #5 Posted 13 June 2016 - 07:42 PM

    Lieutenant General

  • Community Contributor
  • 24629 battles
  • 7,881
  • [DEPAC] DEPAC
  • Member since:
    05-17-2012

View PostGhuzeng32, on 13 June 2016 - 05:46 PM, said:

Unsere Community Contributoren zeigen euch, aus welchem Holz, bzw. Stahl er geschnitzt ist.

 

Holz trifft es ganz gut..bei der Panzerung oder wie man das auch nennen will. Dazu kein herausragender Alpha und DPM ist auch nix dolles. Besonders Mobil ist er auch nicht. Also was bleibt? Auf dem Papier ordentliche Gun Softstats...ich fühl mich jedenfalls häufig von der Gun ziemlich getrollt. Dazu Munilager oder Gunner recht häufig schrott.

 

Also eher was für Leute die einen Dt. Heavy Crewtrainer brauchen und sich nicht mit dem Löwen noch weiter verkrüppeln wollen. Bleibt zu hoffen das da nochmal nachgebessert wird.

 

 

 

Warum grossartig nachbessern? Dieser Panzer steht in Konkurrenz zum Tiger bzw. Tiger (P).

 

http://tanks.gg/wot/...ger-p.c:tiger-i

Wenn man dort nachschaut sieht man ziemlich schnell, dass der VK 45.03 durchaus den Vergleich nicht scheuen muss. Klar, er hat nicht die DPM des Tiger 1 (welche die beste Heavie DPM auf diesem Tier ist), dafür kommt er mit einer guten Genauigkeit einher (die beste auf diesdem Tier auf einem Heavie), dass sollte ich das Geld für den Panzer mal zur Hand haben, in den VK45.03 Lüfter, Ansetzer und Optiker einsetze. Waffenrichtantrieb bei der Genauigkeit in Kombination mit der genialen Aimtime wäre eine Verschwendung und das Plus an Sichtweite kann durchaus Vorteile mit sich bringen. Der "Butterweiche" Turm ist auch nicht viel weicher als der Tigerturm und die Wanne im Gegensatz zum Tiger 1 angewinkelt. Der Tiger (P) hat eine stärkere Wannenpanzerung, dafür kann man die kaum anwinkeln, weil man sonst direkt in die angewinkelten Flächen über die Kette geschossen bekommt. Zwar macht das Gewicht in Kombination mit der Motorisierung etwas Schwierikeiten, was aber wiederum im Vergleich zum Tiger und besonders Tiger (P) durch die sehr viel bessere Geländefähigkeit ausgeglichen wird. Alles in allem gefällt mir der Panzer sehr gut, vielleicht kommt er nochmal günstigen in den Premiumladen oder in den Ingamestore. Mich persönlich stört aktuell der Preis und ich finde es schade, dass die Crew Waffenrbüder nicht als nullten Skill hat.



Firebird52 #6 Posted 13 June 2016 - 08:59 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 38623 battles
  • 902
  • Member since:
    12-20-2012

Konkurrenz?

TigerI hat DPM die gerade auch im Nahkampf wichtig ist

IS/IS-2 verteilen 390er Schellen und sind recht flexibel

T29 hat seinen Bunkerturm


 

Der VK45.03 hat nur seine genaue Kanone die kein Mensch braucht,nach über 600 Gefechten auf dem TigerI kann ich sagen das die Kanone für die derzeitigen Kampfentfernungen locker reicht.

Zum Thema Heavys mit Scherenfernrohr sag ich mal nichts,bei jedem der das Spiel halbwegs verstanden hat müssten dann die Alarmglocken kommen.


 

Da die neuen Premiumpanzer kein SMM mehr bekommen können die genauso stark sein wie der normale Techtree,beim Mutz z.b. hat das doch auch geklappt.

Hatte wirklich Interesse am VK45.03 und diverse Videos gesehen,mittlerweile ist das für mich nur ein weiterer deutscher Panzer der von vielen als Campertank gespielt wird.



radio167 #7 Posted 13 June 2016 - 09:02 PM

    Corporal

  • Player
  • 47008 battles
  • 106
  • Member since:
    08-14-2015
Anstatt Optik ein nasses Mun Lager nehmen. Spielt sich dann einige rmaßen gut.

Eukrates #8 Posted 13 June 2016 - 09:26 PM

    Lieutenant General

  • Community Contributor
  • 24629 battles
  • 7,881
  • [DEPAC] DEPAC
  • Member since:
    05-17-2012

View PostFirebird52, on 13 June 2016 - 08:59 PM, said:

Konkurrenz?

TigerI hat DPM die gerade auch im Nahkampf wichtig ist

IS/IS-2 verteilen 390er Schellen und sind recht flexibel

T29 hat seinen Bunkerturm


 

Der VK45.03 hat nur seine genaue Kanone die kein Mensch braucht,nach über 600 Gefechten auf dem TigerI kann ich sagen das die Kanone für die derzeitigen Kampfentfernungen locker reicht.

Zum Thema Heavys mit Scherenfernrohr sag ich mal nichts,bei jedem der das Spiel halbwegs verstanden hat müssten dann die Alarmglocken kommen.


 

Da die neuen Premiumpanzer kein SMM mehr bekommen können die genauso stark sein wie der normale Techtree,beim Mutz z.b. hat das doch auch geklappt.

Hatte wirklich Interesse am VK45.03 und diverse Videos gesehen,mittlerweile ist das für mich nur ein weiterer deutscher Panzer der von vielen als Campertank gespielt wird.

 

Optiken, nicht Scherenfernrohr. Die genaue Kanone und die geringe Einzielzeit gibt die Möglichkeit auf den Waffenrichtantrieb zu verzichten. Dadurch kann man mit den Optiken in der Bewegung die Sichtweite um 10% erhöhen.

 

Ich habe bewusst den VK nicht mit dem T29 und IS/IS-2 verglichen. Es macht relativ wenig Sinn Fahrzeuge mit dermassen unterschiedlichen Einsatzgebieten miteinander zu vergleichen. Die DPM am Tiger ist nicht alles. Es ist ja schön und gut, dass der Tiger I diese hat, er hat allerdings die schlechtere Beweglichkeit und die schlechtere Panzerung.

Wenn man jetzt dazu rechnet, dass der VK 45.03 ein Premiumpanzer ist, steht das Fahrzeug sogar ziemlich gut da.



V136 #9 Posted 13 June 2016 - 09:38 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 16156 battles
  • 592
  • [1_SPS] 1_SPS
  • Member since:
    08-26-2011
mir war er nur was zu teuer... schade 

Ghuzeng32 #10 Posted 13 June 2016 - 09:38 PM

    Lance-corporal

  • Player
  • 10701 battles
  • 99
  • Member since:
    08-14-2013

"Warum grossartig nachbessern? Dieser Panzer steht in Konkurrenz zum Tiger bzw. Tiger (P)."

 

Er steht eher in Konkurrenz zu den amerikanischen bzw. russischen Panzern. Auf die treff ich deutlich öfter in Gefechten. Die Punkten da mit ihrem Alpha und meist noch besserer Panzerung. Mit dem Tiger I hatte man wenigstens noch die DPM auf seiner Seite. So ist das eher ein Tiger P mit besseren Gun Softstats. Das ist auch der einzige erwähnenswerte Vorteil (abgesehen von den Premium Bonis) den er aktuell bietet.

 

Angst verbreitet dieser Tank sicher nicht bei den Gegnern. Also für mich ist dieser Tank bisher "bestenfalls Durchschnitt" mit gutem Willen.

 

PS: Dazu sind am laufenden Band Module kaputt und Besatzungmitglieder tot.


Edited by Ghuzeng32, 13 June 2016 - 10:02 PM.


Eukrates #11 Posted 13 June 2016 - 10:25 PM

    Lieutenant General

  • Community Contributor
  • 24629 battles
  • 7,881
  • [DEPAC] DEPAC
  • Member since:
    05-17-2012

View PostGhuzeng32, on 13 June 2016 - 09:38 PM, said:

"Warum grossartig nachbessern? Dieser Panzer steht in Konkurrenz zum Tiger bzw. Tiger (P)."

 

Er steht eher in Konkurrenz zu den amerikanischen bzw. russischen Panzern. Auf die treff ich deutlich öfter in Gefechten. Die Punkten da mit ihrem Alpha und meist noch besserer Panzerung. Mit dem Tiger I hatte man wenigstens noch die DPM auf seiner Seite. So ist das eher ein Tiger P mit besseren Gun Softstats. Das ist auch der einzige erwähnenswerte Vorteil (abgesehen von den Premium Bonis) den er aktuell bietet.

 

Angst verbreitet dieser Tank sicher nicht bei den Gegnern. Also für mich ist dieser Tank bisher "bestenfalls Durchschnitt" mit gutem Willen.

 

PS: Dazu sind am laufenden Band Module kaputt und Besatzungmitglieder tot.

 

Mir ist noch garnicht aufgefallen, dass der IS/IS-2 und der T29 jeweils deutsche Panzer insbesonders deutsche schwere Premiumpanzer sind. Und selbst wenn man die Fahrzeuge miteinander vergleicht, schauen wir uns doch mal die Stärken und Schwächen dieser Fahrzeuge an.

http://tanks.gg/wot/....c:is-2-ru.c:is

Die IS mit jeweils 3,2 Sekunden Einzielzeit? Einer Genauigkeit von 0,44? Beweglich wie ein Backstein in der Linkskurve? Der grosse Vorteil dieser Fahrzeuge und warum die KV1-IS-IS-7 Linie gerne empfohlen wird ist der hohe Alphaschaden im Brawling, wo die Genauigkeit und Einzielzeit Wumpe sind in Kombi mit der gnädigen Panzerung. Und das war es dann auch. Weil auch der grösste Noob schafft im Yolo einen Treffer und ein Treffer mit dem IS sind halt 390 gegen den einen Treffer des VK mit 240.

In der Summe ist der definitiv guter Durchschnitt und definitiv nicht schlecht. Ein sehr schönes Video kann man bei mouz sehen, der den Panzer auch mit einer normalen Crew 100% +99% Rep ohne Nahrungsverbrauchsgüter spielt.



 



Breaker40 #12 Posted 13 June 2016 - 10:40 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 51019 battles
  • 561
  • [KNIFE] KNIFE
  • Member since:
    10-24-2011

 

Naja, so selten wie ich ihn in den letzten Tagen im Gefecht hatte (überwiegend T8 Battles) kann er sich nicht 

sonderlich gut verkaufen. Mag am hohen Preis liegen oder das er schlicht nichts taugt. Die wenigen die vor

meiner Flinte kamen, haben mich nicht sonderlich in Panik stürzen lassen. 

 

Cheers,

B40



EiKarrRamba #13 Posted 13 June 2016 - 11:40 PM

    Captain

  • Player
  • 20830 battles
  • 2,146
  • [AYCBA] AYCBA
  • Member since:
    02-20-2012

View PostDatSuga, on 13 June 2016 - 07:27 PM, said:

Unsere Community-Contributoren reden jeden schlechten Panzer schön. :D

 

Leider zu teuer und zu schlecht...und falsche Beschreibung im Spiel.

 

Da scheinst du sehr einseitig zu schauen, denn alle 3 hier genannten Community Contributoren sind durchaus auch sehr kritisch und sagen auch mal wenn ein Panzer nicht empfehlenswert!

 

Grummel z.B. ist absolut kein Fan der britischen TD's und hat das auch schon auf seinem Youtube/Facebook account kund getan; Riokat hat den AC1 Sentinel sehr kritisch beäugt und da kam er nicht sonderlich gut weg und jeder der mich kennt, der weiß das ich definitiv nichts schön Rede was man auch bei mir häufiger hört. 

 

Also keiner von uns ist blind, keiner redet etwas bewusst schön oder macht etwas besser als es ist. Daher finde ich so eine Anschuldigung einfach nur traurig und zeigt mir das du dich mit keinem von den 3 Personen nur Ansatzweise auseinander gesetzt hast, sondern dein Bild ist schon vorher entstanden.

 

Wer dann noch sagt das dieser Panzer zu schlecht ist, den kann ich sowieso nicht für voll nehmen. Vielleicht kommst du damit nicht zurecht, aber der Panzer ist auf seiner Stufe definitiv nicht zu schlecht! Ohne jetzt die WN8 Keule schwingen zu wollen, aber man sieht in der Regel bei den eher schlechteren Spieler woran es liegt und das ist eher selten der Panzer.



Lord_Nighthawk #14 Posted 14 June 2016 - 12:15 AM

    Major

  • Player
  • 40174 battles
  • 2,900
  • Member since:
    09-14-2014

View PostEukrates, on 13 June 2016 - 07:42 PM, said:

 

Warum grossartig nachbessern? Dieser Panzer steht in Konkurrenz zum Tiger bzw. Tiger (P).

 

http://tanks.gg/wot/...ger-p.c:tiger-i

Wenn man dort nachschaut sieht man ziemlich schnell, dass der VK 45.03 durchaus den Vergleich nicht scheuen muss. Klar, er hat nicht die DPM des Tiger 1 (welche die beste Heavie DPM auf diesem Tier ist), dafür kommt er mit einer guten Genauigkeit einher (die beste auf diesdem Tier auf einem Heavie), dass sollte ich das Geld für den Panzer mal zur Hand haben, in den VK45.03 Lüfter, Ansetzer und Optiker einsetze. Waffenrichtantrieb bei der Genauigkeit in Kombination mit der genialen Aimtime wäre eine Verschwendung und das Plus an Sichtweite kann durchaus Vorteile mit sich bringen. Der "Butterweiche" Turm ist auch nicht viel weicher als der Tigerturm und die Wanne im Gegensatz zum Tiger 1 angewinkelt. Der Tiger (P) hat eine stärkere Wannenpanzerung, dafür kann man die kaum anwinkeln, weil man sonst direkt in die angewinkelten Flächen über die Kette geschossen bekommt. Zwar macht das Gewicht in Kombination mit der Motorisierung etwas Schwierikeiten, was aber wiederum im Vergleich zum Tiger und besonders Tiger (P) durch die sehr viel bessere Geländefähigkeit ausgeglichen wird. Alles in allem gefällt mir der Panzer sehr gut, vielleicht kommt er nochmal günstigen in den Premiumladen oder in den Ingamestore. Mich persönlich stört aktuell der Preis und ich finde es schade, dass die Crew Waffenrbüder nicht als nullten Skill hat.

 

Das Problem ist das das aktuelle Metagame "Snipern" eher in recht wenigen Situationen hergibt (zumal selbst da 0.30 ab mittlerer Distanz recht häufig an der Schwachstelle vorbeigeht). Von daher ist man auf den meisten Maps oder in den meisten Situationen mit der VK dazu "verdammt" irgendwie näher ran zu müssen, und da wird halt die weiche Karosse mit dem ebenso weichen Turm (der Tiger I rangiert zwischen 100mm bis teilweise 200 durch die Blende was ihn weitaus besser schützt) oftmals zum Verhängnis. Das Munitionslager sitzt absolut bemitleidenswert zwischen vorne links bis unter der Turmmitte und ist beim kleinsten Anwinkelungsfehler sofort beschädigt, durch den weichen Turm muß der Richtschütze ständig dran glauben.

 

Der Tiger I hat den Vorteil der DPM, die Leute wissen das und gehen dann meistens ungerne in den Nahkampf mit ihm. Die VK kommt einem so träge beim Reload vor das das Gegenüber gar nicht lange fackelt, einfach auf einen zufährt, sich zwar 2 Treffer von mir fängt, mich dabei aber genüsslich auseinandernimmt. Die (leicht) erhöhte Präzision verkommt dabei zur vollständigen Unwichtigkeit. Auch wenn ich höhere Präzision immer zu schätzen weiß (man bekommt das Gefühl das Aiming mehr zählt als RNG) ist in dem Fall der Trade mit den reduzierten DPM nicht angebracht.

 

Der geringere Bodenwiderstand kommt leider nur auf geraden Flächen oder Bergrunter etwas zur Geltung - meistens muß man irgendwo Berghoch und da machen sich die schlechteren PS/Tonne dann auch wieder stärker bemerkbar.

 

Alles in allem ist das virtuelle Fahrzeug zwar ok, mehr aber leider auch nicht. Für Einsteiger an sich überhaupt nicht zu empfehlen und wer in die Verlegenheit kommt den Versuch starten zu müssen in diesem Fahrzeug eine Runde zu kippen sollte sich über die geringen Chancen dieses Vorhabens im klaren sein.


Edited by Lord_Nighthawk, 14 June 2016 - 12:42 AM.


radio167 #15 Posted 14 June 2016 - 12:36 AM

    Corporal

  • Player
  • 47008 battles
  • 106
  • Member since:
    08-14-2015
Das Problem sind die Kämpfe gegen 9er und teilweise 8er Heavys. Gegen 7er gibt es weniger Nachteile.

Blunser #16 Posted 14 June 2016 - 01:00 AM

    Corporal

  • Player
  • 13413 battles
  • 123
  • [BRAUN] BRAUN
  • Member since:
    08-11-2011
brauch ein paar gescheite lper die den zeigen die 3 können nichts...

Eukrates #17 Posted 14 June 2016 - 05:47 AM

    Lieutenant General

  • Community Contributor
  • 24629 battles
  • 7,881
  • [DEPAC] DEPAC
  • Member since:
    05-17-2012

View PostLord_Nighthawk, on 14 June 2016 - 12:15 AM, said:

 

Das Problem ist das das aktuelle Metagame "Snipern" eher in recht wenigen Situationen hergibt (zumal selbst da 0.30 ab mittlerer Distanz recht häufig an der Schwachstelle vorbeigeht). Von daher ist man auf den meisten Maps oder in den meisten Situationen mit der VK dazu "verdammt" irgendwie näher ran zu müssen, und da wird halt die weiche Karosse mit dem ebenso weichen Turm (der Tiger I rangiert zwischen 100mm bis teilweise 200 durch die Blende was ihn weitaus besser schützt) oftmals zum Verhängnis. Das Munitionslager sitzt absolut bemitleidenswert zwischen vorne links bis unter der Turmmitte und ist beim kleinsten Anwinkelungsfehler sofort beschädigt, durch den weichen Turm muß der Richtschütze ständig dran glauben.

 

Der Tiger I hat den Vorteil der DPM, die Leute wissen das und gehen dann meistens ungerne in den Nahkampf mit ihm. Die VK kommt einem so träge beim Reload vor das das Gegenüber gar nicht lange fackelt, einfach auf einen zufährt, sich zwar 2 Treffer von mir fängt, mich dabei aber genüsslich auseinandernimmt. Die (leicht) erhöhte Präzision verkommt dabei zur vollständigen Unwichtigkeit. Auch wenn ich höhere Präzision immer zu schätzen weiß (man bekommt das Gefühl das Aiming mehr zählt als RNG) ist in dem Fall der Trade mit den reduzierten DPM nicht angebracht.

 

Der geringere Bodenwiderstand kommt leider nur auf geraden Flächen oder Bergrunter etwas zur Geltung - meistens muß man irgendwo Berghoch und da machen sich die schlechteren PS/Tonne dann auch wieder stärker bemerkbar.

 

Alles in allem ist das virtuelle Fahrzeug zwar ok, mehr aber leider auch nicht. Für Einsteiger an sich überhaupt nicht zu empfehlen und wer in die Verlegenheit kommt den Versuch starten zu müssen in diesem Fahrzeug eine Runde zu kippen sollte sich über die geringen Chancen dieses Vorhabens im klaren sein.

 

Wieso Sniper? Klar kann man mit dem Panzer durchaus auf Lange Distanz Snipern. Brauch man aber garnicht. Klar, ich ich wurde auf Malinovka nicht unbedingt nach vorne gegen eingegrabene TDßs losyolon, aber bitte mit welchem Heavie macht das. Es geht nicht nur um die Genauigkeit, es ist auch die Genauigkeit in der Fahrt. Bei dem Panzer geht aufgrund der Gunstats während der Fahrt der Zielkreis, nach dem Schiessen, etc.  so gut wie garnicht auf. Das heisst, selbst wenn mich ein Gegner überrascht, bin ich ratzfatz auf ihm. Die DPM der Tigers ist ja schön und gut, aber in der gleichen Situation (Überraschungseffekt) hat der Tiger in der Regel seine Wanne nicht unbedingt angewinkelt, dass heisst, die Kanonenblende interessiert mich da garnicht, da bolze ich dir stumpf in die Wanne. Und die ist beim VK angewinkelt, was den entscheidenen Unterschied bringen kann.

Klar, der VK ist keine Klettersau. Da ich ihn nicht habe, konnte ich auch kein Bergerklimmen Tiger, Tiger (P) und VK im Vergleich bringen. Aber ich vermute mal, der Unterschied ist maginal. Dazu kommt, wie viele Karten gibt es, wo man unbedingt lange Strecken bergauf fahren muss?

 

Der letzte Satz ist der geilste... Für Einsteiger nicht zu empfehlen. Da du ihn  ja mit dem Tiger vergleichst, der ist also Einsteigern zu empfehlen? Ich will Gott bewahre den Tiger nicht schlecht machen, aber der VK hält dem Vergleich durchaus stand und hat dann noch den Vorteil ein Premium zu sein. Und das ist der Tiger nun mal nicht.

 

View Postradio167, on 14 June 2016 - 12:36 AM, said:

Das Problem sind die Kämpfe gegen 9er und teilweise 8er Heavys. Gegen 7er gibt es weniger Nachteile.

 

Und das ist bei den anderen heavies anders?

 

View PostBlunser, on 14 June 2016 - 01:00 AM, said:

brauch ein paar gescheite lper die den zeigen die 3 können nichts...

 

 

 

 

 



Stimmt, ist mir auch aufgefallen. Die drei haben definitiv keine Ahnung vom Spiel. :trollface:

 

 



Grisswold #18 Posted 14 June 2016 - 07:02 AM

    Warrant Officer

  • Player
  • 52356 battles
  • 970
  • Member since:
    10-06-2013

@ Eukrates

 

Schätze Deine Meinung sonnst sehr, ABER hier vertust Du Dich. Er verdient die Bezeichnung Heavy auf keinen fall und es

ist sehr schwer mit ihm seinen Spiel-Style zu finden.

 

Seine Panzerung ist Pappe und das verdammt ihn in eine Sniper-Rolle die sehr schwer zu spielen ist.

 

Gruß Uwe



_DasMussWehTun_ #19 Posted 14 June 2016 - 07:14 AM

    Warrant Officer

  • Player
  • 30859 battles
  • 813
  • [PANTA] PANTA
  • Member since:
    02-17-2012

ich habe jetz ca 30 Gefechte mit dem VK gefahren. Endlich ein deutscher Heavy auf Tier 7! Und dazu sieht er auch noch klasse aus :)

Die Gun ist recht genau, obwohl die troll Momente ziemlich oft vorhanden sind (gefühlt)

in den ersten Gefechten hat es mir ständig das Ammorack und den danach folgenden Blow Up gegeben. Hab den Ladeschützen vom Tiger 1 dann auch Sichere Lagerung geskillt, und es wurde spürbar weniger.

Die Panzerung mag angewinkelt sein, und Treffer sollten abprallen, nur spüre ich derzeit nix davon. Dauert wohl noch etwas mit diesem doch speziellen Gefährt ordentlich umgehen zu können.


 

Dieser Panzer ist zwar ein Heavy, gehört aber in Tier 8 und Tier 9 Battles in die zweite Reihe, vorne mitmischen und man ist absolutes Opfer. Im Late-Game kann man sich dann die Rester picken, das funktioniert ganz gut.

Der VK eignet sich als Support Tank, nicht als Frontbrecher, das beschreibt Grummel ganz gut im Video....



Commander_Isaak #20 Posted 14 June 2016 - 07:37 AM

    Brigadier

  • Player
  • 64890 battles
  • 4,050
  • Member since:
    05-01-2012

View PostGrisswold, on 14 June 2016 - 07:02 AM, said:

@ Eukrates

 

Schätze Deine Meinung sonnst sehr, ABER hier vertust Du Dich. Er verdient die Bezeichnung Heavy auf keinen fall und es

ist sehr schwer mit ihm seinen Spiel-Style zu finden.

 

Seine Panzerung ist Pappe und das verdammt ihn in eine Sniper-Rolle die sehr schwer zu spielen ist.

 

Gruß Uwe

 

 Zeig mir einen Heavy auf T7 der Panzerung hat. Rofl. Ich denke eher du kannst die Stärke eines anzer nicht einschätzen. Deswegen spielst ja auch nur Mist zusammen.




1 user(s) are reading this topic

0 members, 0 guests, 0 anonymous users