Jump to content


Sandbox-Server: Erste Testphase


  • Please log in to reply
630 replies to this topic

Community #1 Posted 16 June 2016 - 04:23 PM

    Sergeant

  • Content Team
  • 0 battles
  • 31,506
  • Member since:
    11-09-2011
Die erste Welle von Tests bricht gerade über den speziellen Sandbox-Server herein! Weitere Details sind verfügbar.

Ganzen Artikel lesen

Horny_Hans #2 Posted 16 June 2016 - 04:33 PM

    General

  • Player
  • 19754 battles
  • 8,562
  • [GJME] GJME
  • Member since:
    05-02-2014

ich hoffe wirklich, dass das nicht so kommt.

noch stärker verringerte kampfentfernung.. noch mehr eckenbumsen..

och nö... bitte nicht!

 

nicht falsch verstehen... ich will nicht schon vorher mimmimi schreien.. aber mir gefällt das spiel so wie es derzeit ist recht gut!

ich für mich sehe genau einen einzigen bereich wo handlungsbedarf besteht: die maps!

mit allem anderen bin ich sehr zufrieden! und ich habe schlichtweg angst, dass diese änderungen das spiel zu sehr verändern werden...



coolathlon #3 Posted 16 June 2016 - 04:46 PM

    Field Marshal

  • Player
  • 44019 battles
  • 10,580
  • Member since:
    03-08-2011
Spoiler

 

Seriously?



WhosNachos #4 Posted 16 June 2016 - 04:47 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 25458 battles
  • 882
  • Member since:
    08-28-2012
Immoment z.B Obj261 trifft auf Maus = 0-90DMG (lights/meds/artys = 200-600DMG)

_Flora2K_is_2_adorable #5 Posted 16 June 2016 - 04:50 PM

    Private

  • Player
  • 20444 battles
  • 29
  • [POEM] POEM
  • Member since:
    04-24-2016

View PostHappy_Hans, on 16 June 2016 - 04:33 PM, said:

ich hoffe wirklich, dass das nicht so kommt.

noch stärker verringerte kampfentfernung.. noch mehr eckenbumsen..

och nö... bitte nicht!

Ich mache mir auch Gedanken um die Panzer welche APCR als Standardmunition nutzen. Ein Leopard 1 hat 268 Pen und wenn die Penetration nach 50m um 40%, beziehungsweise ca. 105mm abnimmt, dann muss man mit einem Panzer, dessen Vorteil Genauigkeit und Penetration sind an die Front auf unter 50m. Da werden wohl viele auf die Heat zurückgreifen müssen.

 

Mit den Mediums, welche im Nahkampf etwas erreichen können, mag das eine gute Idee sein aber es gibt nach jahrelanger verstärkter Einführung einfach so viele Papierpanzer mit hoher Penetration, dass ich garnicht weiß wie man diese balancen könnte.

 

Ich dachte gerade bei den Mediums wäre das einer der Vorteile, dass man verschiedenste Rollen besetzen kann, anstatt in eine Rolle eingewiesen zu werden.



papa010815 #6 Posted 16 June 2016 - 04:53 PM

    Corporal

  • Player
  • 81219 battles
  • 126
  • [G7PD] G7PD
  • Member since:
    03-25-2013

müßt ihr wirklich an der arty rumspielen? macht das mal mit den meds die sind sowas von op . macht mal lieber andere karten oder sorgt dafür das ne arty nicht auf stadtkarten kommt.

 



Peter_Pan_ #7 Posted 16 June 2016 - 04:59 PM

    Brigadier

  • Clan Commander
  • 47568 battles
  • 4,822
  • [FUE_A] FUE_A
  • Member since:
    08-26-2013

Diese Änderungen und die Einordnung der TDs widersprechen sich einfach nur, bin mal gespannt was es dafür eine Auflösung gibt.

 

Die Grundüberlegung mit kürzerer Kampfentfernung macht WoT aus einem Spiel für alle Altersklassen dann wahrscheinlich zu einem Spiel für Kids. Ältere Spieler sind dann wahrscheinlich nur noch Opfer. Schade. 


Edited by Peter_Pan_, 16 June 2016 - 05:00 PM.


w0nd4bra #8 Posted 16 June 2016 - 05:02 PM

    Major

  • Player
  • 50314 battles
  • 2,506
  • [EINSA] EINSA
  • Member since:
    11-27-2011

View Postpapa010815, on 16 June 2016 - 03:53 PM, said:

müßt ihr wirklich an der arty rumspielen? macht das mal mit den meds die sind sowas von op . macht mal lieber andere karten oder sorgt dafür das ne arty nicht auf stadtkarten kommt.

 

 

Ernsthaft?

Will die roten Farbbeutel wieder.

 

Finde es von den Leaks her gut, dass man nicht mehr direkt hitten darf, um mehr Schaden machen zu müssen.



fred82 #9 Posted 16 June 2016 - 05:02 PM

    Corporal

  • Beta Tester
  • 11094 battles
  • 168
  • Member since:
    11-25-2010

Kürzere Kampfentfernungen + verringerte Genauigkeit + höhere Abnahme der Penetration auf Entfernung = R.I.P. TD´s! :sceptic:

 

 



DetectiveDeeks #10 Posted 16 June 2016 - 05:03 PM

    Private

  • Player
  • 17853 battles
  • 1
  • Member since:
    10-22-2013

moin

 

was soll das mit den artys sicher die können weh tun und jenach kaliber mehr schaden machen und so ist das auch nach meiner meinugn auch richtig ich meine im krieg konnten sie sich auch nich beschweren ahhh die arty ist so op nervt sie bitte. 240mm rohr macht nun mal viel rums ist nun mal so. dann muss man halt lernen sich arty save zu stellen anstatt rum zu heulen idioten echt



HeatMage #11 Posted 16 June 2016 - 05:13 PM

    Field Marshal

  • Player
  • 35072 battles
  • 10,527
  • [OM] OM
  • Member since:
    07-10-2015

Alter Schwede. Wenn das so in der Richtung kommt kannst du mobile Heavies wie den E5, die von ihrer präzisen Kanone auf die Entfernung profitiert haben, quasi in die Tonne treten. Bis jetzt hat immer das Team gewonnen was die meißten "Durchbruchspanzer" nach der neuen Definition im Team hatte.

 

Die Richtung geht ganz eindeutig zu "Panzerung gewinnt". Mit der massiven Abnahme der Penetration über 50m Entfernung wirst du quasi zum Nahkampf gezwungen. Mit dem E5 einen E100 auf mehr als 50m zu bekämpfen ist aktuell quast nicht möglich, zumal sie die präzise Topgun des E5, mit der du ziemlich zuverlässig den Querbalken am E100 hast treffen können, aktuell mit 0,4 Disp./100m quasi in Grund und Boden generft haben.


Edited by BleedMage, 16 June 2016 - 05:18 PM.


HawaiiFi #12 Posted 16 June 2016 - 05:14 PM

    Major

  • Player
  • 25702 battles
  • 2,796
  • [PANTA] PANTA
  • Member since:
    06-11-2013

View PostNudelSalatMitEi, on 16 June 2016 - 05:03 PM, said:

moin

 

was soll das mit den artys sicher die können weh tun und jenach kaliber mehr schaden machen und so ist das auch nach meiner meinugn auch richtig ich meine im krieg konnten sie sich auch nich beschweren ahhh die arty ist so op nervt sie bitte. 240mm rohr macht nun mal viel rums ist nun mal so. dann muss man halt lernen sich arty save zu stellen anstatt rum zu heulen idioten echt

 

Und dann erzähl mir mal bitte mit deiner großen Kriegserfahrung, seit wann Artillerie gezielt auf Panzer schießt und keine Feuerunterstützung für die Infantierie gibt...

Edited by HawaiiFi, 16 June 2016 - 05:15 PM.


LeutnantSieg #13 Posted 16 June 2016 - 05:17 PM

    Captain

  • Player
  • 23950 battles
  • 2,255
  • Member since:
    08-12-2011
sehe ich richtig Gold Ammo nur noch gegen Gold?

K_Flynn #14 Posted 16 June 2016 - 05:17 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 61138 battles
  • 887
  • [IPRO] IPRO
  • Member since:
    01-22-2012

Kampfentfernung verkürzen geht das überhaupt noch?

 

Vorschlag: Nehmt die Munition ganz raus oder macht sie völlig wirkungslos,Dann lasst die Panzer so "Rittermässig" aufeinander zufahren und direkt mit den Rohren kämpfen. Für die leichten und schnellen Panzer schlage ich dann den Rohrfechtmodus vor. Dann könnt ihr die "viel zu großen Karten" auch auf 100*30Meter reduzieren.

 

 

 

 



Gr33n5murf #15 Posted 16 June 2016 - 05:19 PM

    Private

  • Player
  • 16408 battles
  • 13
  • Member since:
    02-17-2015

Ich bin mit dem jetzigen spiel zufrieden nur die maps stören mich, besonders pilsen und diese ganzen 200m kampfdistanz karten. Nur die 9er und 10er meds müssten leicht überarbeitet werden im bereich sichtweite und stabilisierung. Bitte nur nicht diese geleakten überarbeitungen der panzer. Die 10er td's sind eh schon genug "kastriert", den alpha brauchen sie damit ein gewisser fear-faktor da ist. 

Ps: hab groß-und Kleinschreibung ignoriert, am handy getippt.

 



w0nd4bra #16 Posted 16 June 2016 - 05:19 PM

    Major

  • Player
  • 50314 battles
  • 2,506
  • [EINSA] EINSA
  • Member since:
    11-27-2011

WoT ist keine Simulation.

 

View PostLeutnantSieg, on 16 June 2016 - 04:17 PM, said:

sehe ich richtig Gold Ammo nur noch gegen Gold?

 

tippe mal, dass nicht jeder wie aufm testserver mit heat/apcr -only ballert und du nur 500 gold am tag bekommst, vond enen du dir testweise selbige kaufen kannst.


Edited by w0nd4bra, 16 June 2016 - 05:21 PM.


papaloewe #17 Posted 16 June 2016 - 05:21 PM

    Private

  • Player
  • 54471 battles
  • 32
  • Member since:
    09-19-2011

Kampfentfernung verkürzen?  Noch kürzer geht doch fast gar nicht mehr,​ ich bin gespannt wann wir mit Pferd und Lance uns gegenseitig die Augen ausstechen können;-). Panzerbalance ist ja auch in Ordnung, aber bitte spielt euer Spiel!! Arbeitet  an den Karten, die sind doch der Übel des ganzen. Ich hoffe das geht nicht in die Hose, ich weiß es ist nur ein Testserver, aber ich glaube es wird schon wieder an der falschen Schraube gedreht.

Die Hoffnung stirbt nach dem Testserver.

Gruß papa

 



Farlion #18 Posted 16 June 2016 - 05:21 PM

    Warrant Officer

  • Beta Tester
  • 47556 battles
  • 722
  • [SOMA] SOMA
  • Member since:
    12-15-2010
bei der neuen Granatenstreuung im Zielkreis wird das RNG noch weiter erhöht,was für mich einfach mal komplett die falsche Richtung der Entwicklung wäre:sceptic:

Leaving_Earth #19 Posted 16 June 2016 - 05:22 PM

    Private

  • Player
  • 23135 battles
  • 13
  • [_U_] _U_
  • Member since:
    06-29-2012
Am geilsten ist der Stun der Arty der dein Panzer zu einem leicht Ziel für alle macht; weil wehren is nicht. Auf gut deutsch du bist im [edited]!

PENTA_Vanquish #20 Posted 16 June 2016 - 05:27 PM

    Sergeant

  • Player
  • 93620 battles
  • 266
  • [PBSJ] PBSJ
  • Member since:
    02-05-2012

 

 

Also nach ein paar Runden kann ich nur sagen:  Absolut Absurd!!!:confused::sceptic:

Klar, es ist ein Sandkasten, klar es ist nur mal ein Test, aber was nicht in meinen Kopf will ist die Frage, wie man die Werte so dermaßen unüberlegt überarbeiten kann bzw. wie man sie so im Gesamtpaket gestalten kann... ( Ja alle Heavys hier mal 0.4+, meds auch mal auf 0,37+ bis auf die Deutschen, dass ist einfach Quatsch)

Das ist ein komplett anderes Gameplay, viel viel langsamer und die Genauigkeiten sind einfach nur aus der Luft geholt. Meiner Meinung nach geht damit einfach sehr viel bzw. viel zu viel "Spielspaß" verloren!

 

Die Penwerte sind relativ OK, aber was einen wirklich im Match stört ist die Tatsache, dass die Fahrzeuge zur Turmdrehung oder auch die Drehung allgemein einfach ewig dauert. Es wirkt sich einfach viel zu negativ aus, auch auf den Spaßfaktor.

 

Meiner Meinung sollte es so bleiben wie es jetzt ist, von mir aus die Artys überarbeiten, aber an allgemeinen Genauigkeiten würde ich WG raten, nichts zu verändern.

 






1 user(s) are reading this topic

0 members, 0 guests, 0 anonymous users