Jump to content


Clankriege: Geburt der Titanen - Regeln und Bestimmungen


  • Please log in to reply
197 replies to this topic

Community #1 Posted 22 August 2016 - 01:54 PM

    Sergeant

  • Content Team
  • 0 battles
  • 29,257
  • Member since:
    11-09-2011
Lest euch hier die Regeln und Bestimmungen für das kommende Clankriegevent durch!

Ganzen Artikel lesen

lippel89 #2 Posted 22 August 2016 - 03:35 PM

    Lieutenant Сolonel

  • Player
  • 41325 battles
  • 3,340
  • Member since:
    03-20-2013
möge das Meckern beginnen :popcorn:

mrzero69 #3 Posted 22 August 2016 - 04:16 PM

    Lance-corporal

  • Player
  • 39012 battles
  • 67
  • [--SR-] --SR-
  • Member since:
    03-29-2013

Wenn ich das fettgedruckte also richtig verstehe, dann dürfen wir für die stronke Army das Gold farmen? :coin:



ftjahn8 #4 Posted 22 August 2016 - 04:24 PM

    Private

  • Player
  • 28488 battles
  • 9
  • [BMBLE] BMBLE
  • Member since:
    06-05-2013
  • Provinzbesitzer dürfen nicht an Landungsturnieren, Auktionen oder Angriffen aus benachbarten Gebieten teilnehmen.
  • Clans, die Provinzen auf der Weltkarte besitzen, dürfen sich für Landungen anmelden

 

 

widerspricht sich das nicht irgendwie ^^.....



pow1429 #5 Posted 22 August 2016 - 05:34 PM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 43349 battles
  • 377
  • [DIE-T] DIE-T
  • Member since:
    12-07-2013

Und wieder geht alles an die Besten,der Besten,der Besten .

Genau , erarbeitet Gold für die notleidenden Topclans , die sowiso schon zig Provinzen halten und sich vor täglichem Goldeinkommen + faceit Punkten + super duper Unicum Events  nicht mehr retten können .

Na dann mal los .

Ich weiss , der Neid des Noobs hat mal wieder zugeschlagen .



Kameltreibaer #6 Posted 22 August 2016 - 05:46 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 29877 battles
  • 500
  • [A-R-L] A-R-L
  • Member since:
    10-15-2011

View Postpow1429, on 22 August 2016 - 04:34 PM, said:

Und wieder geht alles an die Besten,der Besten,der Besten .

Genau , erarbeitet Gold für die notleidenden Topclans , die sowiso schon zig Provinzen halten und sich vor täglichem Goldeinkommen + faceit Punkten + super duper Unicum Events  nicht mehr retten können .

Na dann mal los .

Ich weiss , der Neid des Noobs hat mal wieder zugeschlagen .

 

Geht runter wie Öl.

papa010815 #7 Posted 23 August 2016 - 04:23 AM

    Corporal

  • Player
  • 80287 battles
  • 126
  • [G7PD] G7PD
  • Member since:
    03-25-2013

nur gut das das gold in einen topf kommt damit dieses unter den besten clans verteilt wird. warum sollten dann auch kleine clans die mal nen land einnehmen gold dafür bekommen.

verteilt doch schon vorher das gold an die top 10.

bitte mehr von solchen schwachsinn als regeln.



Peter_Pan_ #8 Posted 23 August 2016 - 04:29 AM

    Brigadier

  • Clan Commander
  • 47032 battles
  • 4,680
  • [FUE_A] FUE_A
  • Member since:
    08-26-2013

View Postftjahn8, on 22 August 2016 - 04:24 PM, said:

  • Provinzbesitzer dürfen nicht an Landungsturnieren, Auktionen oder Angriffen aus benachbarten Gebieten teilnehmen.
  • Clans, die Provinzen auf der Weltkarte besitzen, dürfen sich für Landungen anmelden

 

 

widerspricht sich das nicht irgendwie ^^.....

 

 

Wer weiß. Ich hab auch gerätselt. Vielleicht darf man sich auch nur für den Fall anmelden, daß man zwischenzeitlich die Provinz verliert. Und wenn man si zum Start des Landungsturniers noch hat, darf man halt am Turnier nicht teilnehmen.



Marodeu #9 Posted 23 August 2016 - 05:23 AM

    Private

  • Player
  • 46726 battles
  • 3
  • [G7PD] G7PD
  • Member since:
    12-11-2012
ist doch dann für kleine ( Freizeit Clans ) dann uninteressant an cw Gefechten teilzunehmen. den sollten sie zufällig doch mal was erobern bekommen sie ja nix. ich würde sagen da kann WG ja gleich das cw zur ner closed top clan Sache erklären und den "TOP CLANS" ne gold Pipeline in den Ar...... legen. besser währe wenn selbst die kleinen clans gold bekommen würden, nur für den versuch mit zu mischen, z.b. 5 versuche einer Landung 500 gold. würde eher für eine Belebung sorgen als denen die eh schon alles haben noch mehr zu geben. immerhin bezahlen die kleinen ( Freizeit, hobby Spieler ) das spiel. Die großen Clans brauchen ja aufgrund der Tatsache da sie genug gold von der Weltkarte bekommen nix zu zahlen.       

EastCIintwood #10 Posted 23 August 2016 - 08:11 AM

    Warrant Officer

  • Player
  • 25880 battles
  • 934
  • Member since:
    01-31-2012

Verstehe die Strategie nicht, die Wargaming mit dieser Kampage verfolgt. Es kann doch nicht im Sinne Wargamings sein, das von dieser Kampagne nur 1% der Clans profitiern.

Warum sollen denn kleine, mittlere und große Clans an dieser Kampagne teilnehmen, wenn nur die absoluten Topclans  hier bei Gold verdienen. 

Und warum soll jetzt ein normaler Spieler wie ich täglich seine Abende mit Clanwar verbringen, wenn er nicht einmal sicher sein kann, das am Ende einer der Tier 8 Premien-Tanks als Belohnung wartet. 


Edited by EastCIintwood, 23 August 2016 - 08:17 AM.


Sohji #11 Posted 23 August 2016 - 08:30 AM

    Captain

  • Player
  • 12697 battles
  • 2,487
  • Member since:
    10-11-2014

View PostEastCIintwood, on 23 August 2016 - 08:11 AM, said:

Verstehe die Strategie nicht, die Wargaming mit dieser Kampage verfolgt. Es kann doch nicht im Sinne Wargamings sein, das von dieser Kampagne nur 1% der Clans profitiern.

Warum sollen denn kleine, mittlere und große Clans an dieser Kampagne teilnehmen, wenn nur die absoluten Topclans  hier bei Gold verdienen. 

Und warum soll jetzt ein normaler Spieler wie ich täglich seine Abende mit Clanwar verbringen, wenn er nicht einmal sicher sein kann, das am Ende einer der Tier 8 Premien-Tanks als Belohnung wartet. 

 

Warum spielen die anderen 17 Vereine noch in der Bundesliga mit, wenn am Ende eh die Bayern Meister werden.... 

Ex_Tankie_703_killer #12 Posted 23 August 2016 - 08:36 AM

    Major

  • Player
  • 57526 battles
  • 2,762
  • [OM] OM
  • Member since:
    11-05-2012

View PostEastCIintwood, on 23 August 2016 - 08:11 AM, said:

Verstehe die Strategie nicht, die Wargaming mit dieser Kampage verfolgt. Es kann doch nicht im Sinne Wargamings sein, das von dieser Kampagne nur 1% der Clans profitiern.

Warum sollen denn kleine, mittlere und große Clans an dieser Kampagne teilnehmen, wenn nur die absoluten Topclans  hier bei Gold verdienen. 

Und warum soll jetzt ein normaler Spieler wie ich täglich seine Abende mit Clanwar verbringen, wenn er nicht einmal sicher sein kann, das am Ende einer der Tier 8 Premien-Tanks als Belohnung wartet. 

 

bei dem event ist das gold doch völlig unwichtig es geht den spielern um den t8 panzer.

Gold farmen tut man in den normalen cw seasions da gibts auch für die schlechteren clans auf T6 und T8 genug gold


Edited by Ex_Tankie_703_killer, 23 August 2016 - 08:37 AM.


Burningempire #13 Posted 23 August 2016 - 08:45 AM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 37384 battles
  • 355
  • Member since:
    04-14-2011
So, ich habe mir mal eben ein bisschen Käse geholt zu dem leckeren Whine hier. ich will will will, das hört man hier viel zu oft. WG hat doch mehr als genug Belohnungen und Specials für alle eingeführt. Warum ist denn dann ein Event, was auch mal für die Spitze der Nahrungskette Abwechslung in den tristen CW Alltag bringt so schlimm. Ich verbuche das mal unter Neid der Besitzlosen. Ganz davon abgesehen, was hintert denn jetzt jeden WOT Spieler daran, gut zu werden und einem pöhsen Top Clan beizutreten?

RaeudigerRonny #14 Posted 23 August 2016 - 09:31 AM

    Brigadier

  • Player
  • 27688 battles
  • 4,744
  • Member since:
    09-04-2013

Ehh. Kampagnen wurden schon immer dazu gespielt Reward-Tanks zu verteilen. In den letzten 4 Kampagnen wurden desweiteren keinerlei Gold mehr an die besten Platzierungen verteilt mit dem unvorhersehbaren Ergebnis, daß es plötzlich egal war, ob man Platz 2 oder 49 wurde. Die besten Clans des Servers, die sich ja eigentlich ein Leistungsmessen liefern sollten haben plötzlich das kompetitive Interesse an Kampagnen verloren und stattdessen einfach allen Membern den Panzer verschafft und danach teilweise bereits mit den Kampagnen schon frühzeitig aufgehört (konkretetes Bsp.: OMNI letzte Kampagne).

 

Mit der Änderung Gold an die Top-Positionen auszuzahlen, versucht WG das Feedback aufzugreifen, endlich wieder einen Anreiz zu schaffen für die Top-Clans um Positionen im Gesamtranking zu fighten. Und das wird übrigens auch euch lieben Bob-Klanus sehr behilflich sein. Denn evtl. werden jetzt einige gute Clans mehr sich untereinander die Suppe versalzen wollen, statt einfach nur euch abzufarmen.

 

Auch verstehe Ich die Verhältnismäßigkeit dieses "Whines" nicht so ganz. Wenn man als "durchschnittlicher" Clan vorher evtl. 5 mal für jeweils einen Tag eine Provinz geholt hat, hatte man bei 400 Gold pro Tag Einkommen=2000 Gold. Diese durfte man dann auf seine ca. 25 aktiven Member ausschütten. 2000/25=80 Gold pro Member. Desweiteren bezweifel Ich, daß ihr für solche Beträge über haupt eine Goldauszahlung macht.



elektroberto #15 Posted 23 August 2016 - 09:32 AM

    Brigadier

  • Player
  • 34293 battles
  • 4,278
  • [TRYIT] TRYIT
  • Member since:
    04-14-2012

View PostBestiaEX, on 23 August 2016 - 07:30 AM, said:

 

Warum spielen die anderen 17 Vereine noch in der Bundesliga mit, wenn am Ende eh die Bayern Meister werden.... 

 

View PostBurningempire, on 23 August 2016 - 07:45 AM, said:

So, ich habe mir mal eben ein bisschen Käse geholt zu dem leckeren Whine hier. ich will will will, das hört man hier viel zu oft. WG hat doch mehr als genug Belohnungen und Specials für alle eingeführt. Warum ist denn dann ein Event, was auch mal für die Spitze der Nahrungskette Abwechslung in den tristen CW Alltag bringt so schlimm. Ich verbuche das mal unter Neid der Besitzlosen. Ganz davon abgesehen, was hintert denn jetzt jeden WOT Spieler daran, gut zu werden und einem pöhsen Top Clan beizutreten?

 

geht leider beides am Thema vorbei. Bei früheren Events dieser Art hatten auch mittelmäßige Clans eine reelle Chance etwas zu gewinnen (spezielle Tarnung z.B.).

 

Dieses Event zeigt recht deutlich wo WG den Focus legt und wessen Spielerfahrung hier völlig egal ist.

 

Um beim Bayern-Bsp. zu bleiben. Stell sich einer mal vor, die Bundesliega sammelt die Einnahmen und den gesamten Eimer voll Geld bekommen die besten 3 Vereine.

 

Es macht für einen mittelmäßigen Clan keinen Spaß an einem solchen Event teilzunehmen, wenn man die Erfolge für Top-Clans zusammenfähr, denen es sowieso schon zu gut geht. Da ist es nichtmal von Belang, ob man fähig ist Land zu holen oder nicht.

 

Dieses Event ist ein ganz klarer griff ins Klo von Wargaming und sie zeigen 99% der Clans, was sie wert sind - nämlich nichts und nur dafür gut, damit die Top-Clans was zum spielen haben...

 

Sorry WG, ganz großer mist!



elektroberto #16 Posted 23 August 2016 - 09:35 AM

    Brigadier

  • Player
  • 34293 battles
  • 4,278
  • [TRYIT] TRYIT
  • Member since:
    04-14-2012

View PostDomstadtkerl, on 23 August 2016 - 08:31 AM, said:

Ehh. Kampagnen wurden schon immer dazu gespielt Reward-Tanks zu verteilen. In den letzten 4 Kampagnen wurden desweiteren keinerlei Gold mehr an die besten Platzierungen verteilt mit dem unvorhersehbaren Ergebnis, daß es plötzlich egal war, ob man Platz 2 oder 49 wurde. Die besten Clans des Servers, die sich ja eigentlich ein Leistungsmessen liefern sollten haben plötzlich das kompetitive Interesse an Kampagnen verloren und stattdessen einfach allen Membern den Panzer verschafft und danach teilweise bereits mit den Kampagnen schon frühzeitig aufgehört (konkretetes Bsp.: OMNI letzte Kampagne).

 

Mit der Änderung Gold an die Top-Positionen auszuzahlen, versucht WG das Feedback aufzugreifen, endlich wieder einen Anreiz zu schaffen für die Top-Clans um Positionen im Gesamtranking zu fighten. Und das wird übrigens auch euch lieben Bob-Klanus sehr behilflich sein. Denn evtl. werden jetzt einige gute Clans mehr sich untereinander die Suppe versalzen wollen, statt einfach nur euch abzufarmen.

 

Auch verstehe Ich die Verhältnismäßigkeit dieses "Whines" nicht so ganz. Wenn man als "durchschnittlicher" Clan vorher evtl. 5 mal für jeweils einen Tag eine Provinz geholt hat, hatte man bei 400 Gold pro Tag Einkommen=2000 Gold. Diese durfte man dann auf seine ca. 25 aktiven Member ausschütten. 2000/25=80 Gold pro Member. Desweiteren bezweifel Ich, daß ihr für solche Beträge über haupt eine Goldauszahlung macht.

 

Stell Dir mal vor, dass es den nicht Top-Clans relativ egal ist, was die Top-Clans so anstellen. ;)

Manuel1324 #17 Posted 23 August 2016 - 09:40 AM

    Lieutenant Сolonel

  • Beta Tester
  • 30500 battles
  • 3,154
  • [WORKS] WORKS
  • Member since:
    07-02-2010

Haben sich die Heulsusen überhaupt die Regeln angeschaut, bevor man in Tränen ausgebrochen ist? Es gibt Preise bis Clanplatz 850 in Worten achthundertfünfzig, wer da noch von Topclans spricht, hat glaub ich den Begriff Top Clan nicht ganz verstanden.

Auch dürfte man nicht vergessen, dass es in den Kampagnen immer wieder um's Neulanden ging, wenn man die eigentlichen Ziele verfolgen wollte und somit viele Clans keine zusammenhängenden Gebiete haben bzw garnicht erst das HQ setzen und so sicherlich gut die Hälfte, wenn nicht sogar mehr, des Goldes auf der Karte einfach verpufft ist.

 

View Postelektroberto, on 23 August 2016 - 09:35 AM, said:

 

Stell Dir mal vor, dass es den nicht Top-Clans relativ egal ist, was die Top-Clans so anstellen. ;)
Und deshalb hat man in den letzten Kampagnen jedesmal lautstark geheult, dass die Topclans sich ja gegenseitig ignorieren und lieber einfache Ziele abfarmen(Warum wohl, wenn Topplatzierungen egal waren...).

RaeudigerRonny #18 Posted 23 August 2016 - 10:14 AM

    Brigadier

  • Player
  • 27688 battles
  • 4,744
  • Member since:
    09-04-2013

View Postelektroberto, on 23 August 2016 - 10:35 AM, said:

 

Stell Dir mal vor, dass es den nicht Top-Clans relativ egal ist, was die Top-Clans so anstellen. ;)

 

View PostDomstadtkerl, on 23 August 2016 - 10:31 AM, said:

Mit der Änderung Gold an die Top-Positionen auszuzahlen, versucht WG das Feedback aufzugreifen, endlich wieder einen Anreiz zu schaffen für die Top-Clans um Positionen im Gesamtranking zu fighten. Und das wird übrigens auch euch lieben Bob-Klanus sehr behilflich sein. Denn evtl. werden jetzt einige gute Clans mehr sich untereinander die Suppe versalzen wollen, statt einfach nur euch abzufarmen.

 

Nochmal für dich, da du den Text wohl nicht zur Gänze lesen wolltest.



Geno1isme #19 Posted 23 August 2016 - 10:17 AM

    Field Marshal

  • Player
  • 46693 battles
  • 10,105
  • [TRYIT] TRYIT
  • Member since:
    09-03-2013

View PostManuel1324, on 23 August 2016 - 10:40 AM, said:

Haben sich die Heulsusen überhaupt die Regeln angeschaut, bevor man in Tränen ausgebrochen ist? Es gibt Preise bis Clanplatz 850 in Worten achthundertfünfzig, wer da noch von Topclans spricht, hat glaub ich den Begriff Top Clan nicht ganz verstanden.

 

Nur halt keine Preise die irgendwen wirklich interessieren: Industrieressourcen kann man halt auch recht problemlos im Skirmish farmen, und mit Reserven schmeisst WG ja ohnehin um sich. Zumal ja nur die Art, nicht die Grösse der Preise genannt wird. Für die meisten hat die Teilnahmemedaille da vermutlich den höheren subjektiven Wert.

 

Andersrum gefragt: Wieso benötigen diejenigen die ohnehin den Panzer gewinnen auch noch zusätzlich tonnenweise Gold?

Wenn man den Panzer wie beim ersten IS-5 Event kaufen müsste wäre das ja verständlich, aber davon ist ja (nach dem Shitstorm damals) nicht die Rede.

 

Achtung, Aluhut-Theorie: WG verteilt das Gold an diejenigen die (im Schnitt) ohnehin regelmässig in CW, ESL, Turnieren und co verdienen. Diese hätten vermutlich eh kein/wenig Echtgeld für Gold ausgegeben, da WG ja auch die Ausgabemöglichkeiten durch die Herausnahme von Premium-Panzern eingeschränkt hat. Auf der anderen Seite wird das Gold-Angebot für "Normalos" reduziert wodurch diese genötigt werden mehr Echtgeld auszugeben.

Denn dieses Umverteilungsschema haben sie dieses Jahr ja auch schon für Turniere und ESL/WGL durchgezogen und gelegentliche kleine Gold-gewinne in Randoms wuden durch Reserven ersetzt. Und über den Grund für die deaktivierten gewerteten Teamgefechte kann man jetzt spekulieren.

 

Jedenfalls wenn sie so weitermachen werden sie vermutlich auf Dauer genau das Gegenteil von dem erreichen was sie angeblich wollen: statt mehr Leute für Wettkampf-Modi zu motivieren werden die zu einer zunehmend geschlossenen Gesellschaft mutieren.



RaeudigerRonny #20 Posted 23 August 2016 - 10:21 AM

    Brigadier

  • Player
  • 27688 battles
  • 4,744
  • Member since:
    09-04-2013

View PostGeno1isme, on 23 August 2016 - 11:17 AM, said:

 

Achtung, Aluhut-Theorie: WG verteilt das Gold an diejenigen die (im Schnitt) ohnehin regelmässig in CW, ESL, Turnieren und co verdienen. Diese hätten vermutlich eh kein/wenig Echtgeld für Gold ausgegeben, da WG ja auch die Ausgabemöglichkeiten durch die Herausnahme von Premium-Panzern eingeschränkt hat. Auf der anderen Seite wird das Gold-Angebot für "Normalos" reduziert wodurch diese genötigt werden mehr Echtgeld auszugeben.

Denn dieses Umverteilungsschema haben sie dieses Jahr ja auch schon für Turniere und ESL/WGL durchgezogen und gelegentliche kleine Gold-gewinne in Randoms wuden durch Reserven ersetzt. Und über den Grund für die deaktivierten gewerteten Teamgefechte kann man jetzt spekulieren.

 

Jedenfalls wenn sie so weitermachen werden sie vermutlich auf Dauer genau das Gegenteil von dem erreichen was sie angeblich wollen: statt mehr Leute für Wettkampf-Modi zu motivieren werden die zu einer zunehmend geschlossenen Gesellschaft mutieren.

 

Zu deiner Aluhut-Theorie kann Ich mich nur wiederholen, daß WG sehr erfolgreich versucht eine "Top-Clan-Aura" zu erschaffen, die durch ziemlich gute Rewards gekennzeichnet ist. Gleichzeitig wird auf der anderen Seite der großen Masse der Spieler vermittelt, daß ja "jeder auf das Level kommen kann", "daß man wenn man nur Gold-Munition/Cheats/Haxx/Premium-Consumables/Free-XP benutzen würde, man auch so gut wäre". Dadurch hast du ganz oben eine Gruppe an Spielern die für 90% der Spieler als Anreiz wirken Geld in das Spiel zu investieren. Das WG an uns nichts verdient ist ja wohl klar. Das meiste wird wohl von den orange bis grünen "Tryhards" kommen, die einfach Spaß am Spiel haben und nicht unnötige Nachteile gegenüber Profiteuren des Systems aus Top-Clans haben wollen.






1 user(s) are reading this topic

0 members, 1 guests, 0 anonymous users