Jump to content


Stammtisch #9


  • Please log in to reply
79319 replies to this topic

Domstadtkerl #77161 Posted 08 December 2019 - 08:38 AM

    Captain

  • Player
  • 27954 battles
  • 2,049
  • [BLIEV] BLIEV
  • Member since:
    07-29-2014

View PostOuttaNoWhere, on 08 December 2019 - 07:34 AM, said:

Wat issen jetzt mit dem Renegade ?  Kaufen Ja/Nein?

 

Auf 60% hab ich mich durchgelangweilt, lohnt sich die Möhre dann?

 

Nö. Außer du hast keinen anderen modernen Premium. Aber selbst dann, würde Ich das Geld eher in Boxen investieren und auf Progetto hoffen.



OuttaNoWhere #77162 Posted 08 December 2019 - 08:43 AM

    Lieutenant Сolonel

  • Player
  • 35069 battles
  • 3,177
  • Member since:
    05-29-2011

Progetto hab ich tatsächlich, ist neben dem Scorpion aber auch das einzige FL taugliche in meiner Garage.

 

Und den M103 mochte ich früher immer :mellow:



RootEvil #77163 Posted 08 December 2019 - 09:53 AM

    General

  • Player
  • 55547 battles
  • 8,593
  • [ST0RM] ST0RM
  • Member since:
    07-13-2012

View PostOuttaNoWhere, on 08 December 2019 - 09:34 AM, said:

Wat issen jetzt mit dem Renegade ?  Kaufen Ja/Nein?

 

Auf 60% hab ich mich durchgelangweilt, lohnt sich die Möhre dann?

Als Heavy taugt er wohl nix. Als Medium mit Hulldownoptionen taugt er wohl. Alpha, Reload und Gunstats sind gut. Für 18€ am Freitag gekauft weil keine Zeit und Lust auf weiteren Grind, eine Runde gefahren aber auf Malinovka gelandet mit 3 Arty und daher eher bemüht gewesen nicht gesehen zu werden. Panzerfigher (mit Unterstrich :trollface: ) findet den aber tauglich als HeavyMedhybrid.

http://forum.worldoftanks.eu/index.php?/topic/727500-gesucht-der-m54-tot-oder-lebendig/page__st__300#topmost

 

Vorteil zum M103, kein overmatch Dach mit beschi... Winkel und ne Stufe niedriger.


Edited by RootEvil, 08 December 2019 - 09:57 AM.


Tschetan #77164 Posted 08 December 2019 - 01:10 PM

    General

  • Player
  • 71833 battles
  • 9,790
  • Member since:
    01-21-2012

Hätte da mal einen interessanten Text.

 

 

Mit einem Terminus von Michel Foucault könnte man sagen: Das Konzept „Klimawandel“ ist ein „Dispositiv der Macht“, das dem Versuch dient, die durch das Raubbauverhältnis des Kapitals zur inneren und äußeren Natur ausgelösten Selbstzerstörungsprozesse des industriell-kapitalistischen Systems auf eine Weise zu stoppen, die den Fortbestand des Systems nicht gefährdet. Deswegen ist es wesentlich, den braven, grünen Teil der Protestbewegung vom radikalen, antikapitalistischen Teil zu trennen, jenen zu hofieren und zu päppeln, diesen zu bekämpfen und wenn nötig zu kriminalisieren. Das Kapital bedient sich gelegentlich oppositioneller Bewegungen, um eine neue Stufe seiner Entwicklung zu erklimmen. Um das Ganze zu retten, müssen Teile geopfert werden.

Der Umstieg der kapitalistischen Produktionsweise von fossilen Energieträgern auf erneuerbare stößt auf Widerstände im eigenen Lager und kann deshalb nur durchgesetzt werden, wenn er sich auf Bewegungen und politische Kräfte stützen kann, die diesen Umbau propagieren, ohne die Markt- und Kapitallogik als Ganze in Frage zu stellen. Diese politische Kraft ist die Partei Die Grünen. Die Fridays-for-Future-Bewegung nähme ihre Zerschlagung in eigene Regie, wenn sie sich als deren außerparlamentarischer Arm verstünde und sich in ihren Zielsetzungen entsprechend begrenzen und verharmlosen ließe.



K4nnNix #77165 Posted 08 December 2019 - 01:38 PM

    Captain

  • Player
  • 36893 battles
  • 2,397
  • Member since:
    04-05-2013

Das ist mir intellektuell zu überfrachtet. Bitte in zwei Sätzen. Danke

 

Das ganze entlarvt sich in dem Augenblick, in dem "klimaneutral fliegt" - ist wie Ablasshandel - 10 Kreuzer und 5 Vater unser und Deine Sünde ist Dir vergeben. Mit dem Unterschied, dass das CO2 im Flugzeug trotzdem verballert wird. Ein Seitensprung nach heutigen Stand der Wissenschaft aber nicht direkt ins Fegefeuer führt.



Flockwhite #77166 Posted 08 December 2019 - 01:39 PM

    Lieutenant

  • Player
  • 22105 battles
  • 1,580
  • Member since:
    03-10-2012

View PostTschetan, on 08 December 2019 - 12:10 PM, said:

Hätte da mal einen interessanten Text.

 

 

Mit einem Terminus von Michel Foucault könnte man sagen: Das Konzept „Klimawandel“ ist ein „Dispositiv der Macht“, das dem Versuch dient, die durch das Raubbauverhältnis des Kapitals zur inneren und äußeren Natur ausgelösten Selbstzerstörungsprozesse des industriell-kapitalistischen Systems auf eine Weise zu stoppen, die den Fortbestand des Systems nicht gefährdet. Deswegen ist es wesentlich, den braven, grünen Teil der Protestbewegung vom radikalen, antikapitalistischen Teil zu trennen, jenen zu hofieren und zu päppeln, diesen zu bekämpfen und wenn nötig zu kriminalisieren. Das Kapital bedient sich gelegentlich oppositioneller Bewegungen, um eine neue Stufe seiner Entwicklung zu erklimmen. Um das Ganze zu retten, müssen Teile geopfert werden.

Der Umstieg der kapitalistischen Produktionsweise von fossilen Energieträgern auf erneuerbare stößt auf Widerstände im eigenen Lager und kann deshalb nur durchgesetzt werden, wenn er sich auf Bewegungen und politische Kräfte stützen kann, die diesen Umbau propagieren, ohne die Markt- und Kapitallogik als Ganze in Frage zu stellen. Diese politische Kraft ist die Partei Die Grünen. Die Fridays-for-Future-Bewegung nähme ihre Zerschlagung in eigene Regie, wenn sie sich als deren außerparlamentarischer Arm verstünde und sich in ihren Zielsetzungen entsprechend begrenzen und verharmlosen ließe.

 

Klimawandel hier, klimawandel da. ...ich kann es echt nicht mehr hören 



VulVa_DDictioN #77167 Posted 08 December 2019 - 02:01 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 30979 battles
  • 899
  • Member since:
    02-17-2013
So Schnauze voll!! Deinstalliert 20 Euro für die Tonne...haltet euch bloß von dem Müllgame fern, sowas geht gar nicht, das man aufgrund von Menüfehlern net weiterspielen kann!!! :angry::izmena::facepalm:

Edited by DilDo_NatioN, 08 December 2019 - 03:22 PM.


RootEvil #77168 Posted 08 December 2019 - 02:02 PM

    General

  • Player
  • 55547 battles
  • 8,593
  • [ST0RM] ST0RM
  • Member since:
    07-13-2012

View PostFlockwhite, on 08 December 2019 - 02:39 PM, said:

Klimawandel hier, klimawandel da. ...ich kann es echt nicht mehr hören 

eventuell aber spüren, kommt drauf an wie alt du wirst :)


Edited by RootEvil, 08 December 2019 - 02:03 PM.


Flockwhite #77169 Posted 08 December 2019 - 04:16 PM

    Lieutenant

  • Player
  • 22105 battles
  • 1,580
  • Member since:
    03-10-2012

View PostRootEvil, on 08 December 2019 - 01:02 PM, said:

eventuell aber spüren, kommt drauf an wie alt du wirst :)

 

Ist mir gerade egal. 

 

Wo man hingeht wird über nichts anderes diskutiert.

Gesellige Runde im Freundeskreis? -> nach 10 minuten redet man über das klima, greta...

Auf der Arbeit mal kurze Zeit zum Plausch -> SUVs machen alles kaputt, scheiß landwirte mit ihrem glyphosat etc.

Schick essen gehen -> Nachbartisch redet über die Motorräder, das unnütze, umweltschädliche hobby und vor allem wie laut die sind

 

Es ist einfach nervig wenn überall die gleiche Kassette abgespielt wird, egal wie sehr man sich bemüht den diskussionen zu entgehen, man kann es vergessen

 

Die Diskussionen dienen nur noch dazu "anders zu sein als all die anderen" und führen letztendlich zum Streit. 

 

Ist wie die Diskussion über Merkel, Flüchtlinge, Anschläge, Ost/West und der ganze Firlefanz.



Schlappenbier #77170 Posted 08 December 2019 - 05:21 PM

    Brigadier

  • Player
  • 33746 battles
  • 4,181
  • Member since:
    06-07-2013

View PostFlockwhite, on 08 December 2019 - 04:16 PM, said:

 

Ist mir gerade egal. 

 

Wo man hingeht wird über nichts anderes diskutiert.

Gesellige Runde im Freundeskreis? -> nach 10 minuten redet man über das klima, greta...

Auf der Arbeit mal kurze Zeit zum Plausch -> SUVs machen alles kaputt, scheiß landwirte mit ihrem glyphosat etc.

Schick essen gehen -> Nachbartisch redet über die Motorräder, das unnütze, umweltschädliche hobby und vor allem wie laut die sind

 

Es ist einfach nervig wenn überall die gleiche Kassette abgespielt wird, egal wie sehr man sich bemüht den diskussionen zu entgehen, man kann es vergessen

 

Die Diskussionen dienen nur noch dazu "anders zu sein als all die anderen" und führen letztendlich zum Streit. 

 

Ist wie die Diskussion über Merkel, Flüchtlinge, Anschläge, Ost/West und der ganze Firlefanz.

 

 

Such dir neue Freunde.

Such dir nen neuen Job.

Iß zu Hause.

 

 

Gern geschehen

 

 


Edited by Schlappenbier, 08 December 2019 - 05:21 PM.


Man_of_culture #77171 Posted 08 December 2019 - 05:23 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 250 battles
  • 567
  • Member since:
    04-08-2017

Wer wirklich denkt, dass Deutschland signifikanten Einfluss auf den Klimawandel hat, dem ist nicht mehr zu helfen. Es ist völlig scheißegal was wir machen, solang China USA Indien etc ihr Ding durchziehen. Und es ist ja nichtmal safe, dass CO2 einsparen wirklich was bringt. Aber natürlich verbiegt sich der Deutsche für das nächste erklärte Ziel des Mainstreams, nach der Rettung Syriens ist es diesmal halt die Rettung des ganzen Planeten.

 

Btw welche Gun auf der SU 101? 100mm oder 122mm?



VulVa_DDictioN #77172 Posted 08 December 2019 - 05:43 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 30979 battles
  • 899
  • Member since:
    02-17-2013
Grad den Rant von QB über Ranked Battles geschaut und dabei fast mein Bier wieder rausgejubelt (durch die Nase versteht sich)!!! Warum WG reward Tanks im Ranked zulässt bla bla bla bla...jedenfalls nennt er den T95/FV4201 liebevoll den moment...*Trommelwirbel*..."D O N K E R E R"...weil anscheinend jeder Esel/Affe damit performen kann...alles klar gut zu wissen :facepalm:, aber irgendwie hab ick das Fühl, er verwechselt das Gameplay mit dem vom 279er. :teethhappy::trollface::deer:

_Honored #77173 Posted 08 December 2019 - 05:49 PM

    Major

  • Player
  • 25294 battles
  • 2,976
  • [OM] OM
  • Member since:
    08-04-2013
Ui, die Domstadtboys haben grade ordentlich auf den hintern bekommen. Tut mir ja fast leid:hiding:

Botpresse_GER_ #77174 Posted 08 December 2019 - 06:06 PM

    Lieutenant General

  • Player
  • 6779 battles
  • 6,011
  • [ST0RM] ST0RM
  • Member since:
    05-31-2018

View PostFlockwhite, on 08 December 2019 - 05:16 PM, said:

 

Ist mir gerade egal. 

 

Wo man hingeht wird über nichts anderes diskutiert.

Gesellige Runde im Freundeskreis? -> nach 10 minuten redet man über das klima, greta...

Auf der Arbeit mal kurze Zeit zum Plausch -> SUVs machen alles kaputt, scheiß landwirte mit ihrem glyphosat etc.

Schick essen gehen -> Nachbartisch redet über die Motorräder, das unnütze, umweltschädliche hobby und vor allem wie laut die sind

 

Es ist einfach nervig wenn überall die gleiche Kassette abgespielt wird, egal wie sehr man sich bemüht den diskussionen zu entgehen, man kann es vergessen

 

Die Diskussionen dienen nur noch dazu "anders zu sein als all die anderen" und führen letztendlich zum Streit. 

 

Ist wie die Diskussion über Merkel, Flüchtlinge, Anschläge, Ost/West und der ganze Firlefanz.

 

Wenn alle anders sein wollten, warum sind dann alle so gleich? 

Bussi


Edited by Botpresse_GER_, 08 December 2019 - 06:07 PM.


Tschetan #77175 Posted 08 December 2019 - 06:25 PM

    General

  • Player
  • 71833 battles
  • 9,790
  • Member since:
    01-21-2012

View Post_Honored, on 08 December 2019 - 04:49 PM, said:

Ui, die Domstadtboys haben grade ordentlich auf den hintern bekommen. Tut mir ja fast leid:hiding:

Ach mit Union kann er auch leben.



Flockwhite #77176 Posted 08 December 2019 - 06:36 PM

    Lieutenant

  • Player
  • 22105 battles
  • 1,580
  • Member since:
    03-10-2012

View PostBotpresse_GER_, on 08 December 2019 - 05:06 PM, said:

 

Wenn alle anders sein wollten, warum sind dann alle so gleich? 

Bussi

 

Ich bin anders. Würde mein holz extra noch lackieren bevor ich es in die Feuerschale geb. Das ist mein Statement zu dem ganzen "ich bin jetzt auch für klima, weil so viele dafür sind"



VulVa_DDictioN #77177 Posted 08 December 2019 - 06:46 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 30979 battles
  • 899
  • Member since:
    02-17-2013

View Post_Honored, on 08 December 2019 - 04:49 PM, said:

Ui, die Domstadtboys haben grade ordentlich auf den hintern bekommen. Tut mir ja fast leid:hiding:

 

so in etwa?!.......:trollface:

 

Spoiler

 



micflip #77178 Posted 08 December 2019 - 06:47 PM

    Lieutenant Сolonel

  • Player
  • 22370 battles
  • 3,465
  • [DUCKZ] DUCKZ
  • Member since:
    07-12-2017
...am 16. kann ich endlich mein SUV in Wolfsburg abholen...

Anna_Kalashnikova #77179 Posted 08 December 2019 - 06:53 PM

    General

  • Moderator
  • 16461 battles
  • 8,155
  • [ST0RM] ST0RM
  • Member since:
    08-21-2011

View Postmicflip, on 08 December 2019 - 06:47 PM, said:

...am 16. kann ich endlich mein SUV in Wolfsburg abholen...

Du hast nur kein SUV gekauft, sondern einen Golf in SUV Optik.



micflip #77180 Posted 08 December 2019 - 06:58 PM

    Lieutenant Сolonel

  • Player
  • 22370 battles
  • 3,465
  • [DUCKZ] DUCKZ
  • Member since:
    07-12-2017

View PostAnna_Kalashnikova, on 08 December 2019 - 06:53 PM, said:

Du hast nur kein SUV gekauft, sondern einen Golf in SUV Optik.

Mach doch nicht immer alles direkt kaputt...






18 user(s) are reading this topic

1 members, 17 guests, 0 anonymous users


    Pletschi01