Jump to content


Was ist eigentlich das Besondere am Type 59? Auch heute noch?


  • Please log in to reply
59 replies to this topic

Libertatus #1 Posted 30 September 2016 - 08:11 AM

    Warrant Officer

  • Player
  • 8736 battles
  • 851
  • Member since:
    08-07-2013

Liebe Mitspieler,

durch Zufall bin ich auf 2 Dinge aufmerksam geworden:

- wenn auf eblöd Accounts verkauft werden, wird in der Beschreibung immer der TYPE 59 hervor gehoben!

- auf ebay gibt es derzeit einen Type als Code zu kaufen. Das Startgebot (und es gibt schon ein Gebot!) steht bei 500 Euro!!

 

Ich dachte, ich sehe nicht richtig!
Das jemand komplette Accounts verkauft, OK. Der Type mag dann ein nettes Zubrot sein. Aber den Type für 500 Euro in die eigene Garage stellen?!
Wow!
Hierauf basierend hätte ich mal eine Frage an die Spieler, die den Type 59 bereits besitzen. Was ist an diesem Panzer denn bitte so besonders?

Ich meine, wenn jetzt ein Bob in den Type steigen würde, hätte das doch auch nicht mehr positiven Effekt, als wenn ein Bob in den Cromwell steigt, oder? Gleicht der Panzer Schwächen aus? Hat er z.B. ein verdammt gutes (bei 500 Euro muss es ja verdammt gut sein! ;-) RNG? Einen Alphaschaden wie eine Heavy, Panzerung wie der E 100 und einen Tarnwert wie der E 25?
Oder ist es eher so, dass der Panzer einem guten Spieler das Werkzeug in die Hand gibt, Potentiale noch deutlicher auszunutzen? 


Oder liegt es daran, dass der Type 59 aus den Anfangszeiten WoT bzw. zu Zeiten einer Version 0.8x auf seinem Level ähnlich hoch angesiedelt war, wie z.B. die OP Hellcat auf TIER 6?
Der Type 59 aber im Gegensatz zur Hellcat eine Buff/Nerf- Garantie hat, sodass er in seinem bestehenden Setup stets unverändert bleiben wird?


Was ist es?
Was macht den Type 59 so besonders, dass Leute offenbar 500 Euro und mehr dafür zahlen?

Sind das "Wissende", die um eine Besonderheit wissen, die sich mir nicht erschließt? Oder sind das Verblendete, die einem Phantom nacheifern und hoffen, mit dem Panzer den heiligen Gral von WoT zu finden?!

Und an die aktuellen Spieler: Der Type ist ja schon älter. Wie verhält er sich in den aktuellen Spielgeschehen? Früher war ja mehr "campen und snipen", heute ist ja mehr Stadtmap, schnelles Face-to-Face, Body- und Damagecount. Das Spiel ist ja allgemein schneller geworden. Kann der Type da überhaupt noch seinen Platz finden?

 

Es dankt für einen netten Austausch vorab

Der Libertatus



Trooper44 #2 Posted 30 September 2016 - 08:26 AM

    Warrant Officer

  • Player
  • 50403 battles
  • 633
  • [-SHG-] -SHG-
  • Member since:
    08-28-2011

Der Type war mein erster Premiumpanzer.

 

Ich war und bin zwar nur ein mittelmäßiger Spieler, aber damals hat der Type einfach fast immer gute Leistungen gebracht. Da gab es ja eine regelrechte Type-Schwemme.

 

Wenn dann mehrere Type59 in einem Team waren, war es fast Usus, daß diese als Rudel handelten und alles niedermachten. Das waren noch Zeiten. :)

 

Irgendwann verschwand der Type dann ja mehr und mehr von der Bildfläche. Heute sieht man den kaum noch. Aber scheinbar lebt der Mythos weiter.

 

Meine Meinung: wer jetzt dafür soviel Geld hinlegt, hat entweder zuviel davon oder einen an der Waffel.

 

Ich selber fahre den Type59 nur noch selten.

 

 



Silver_blade #3 Posted 30 September 2016 - 08:27 AM

    Private

  • Player
  • 37165 battles
  • 18
  • [132] 132
  • Member since:
    07-29-2011

Moin,

 

das Ding ist nach wie vor ein guter T8 Med, nicht mehr und nicht weniger.

Diese Mondpreise resultieren noch immer vom Hype der damals veranstaltet wurde

und natürlich das er für Sammler sehr schwer zu bekommen ist.

Ansonsten ist da nix besonderes.

 

P.S. bevor jemand meine eher mauen Stats auf ihm anmeckert, war mein erster 8ter Premium und entsprechende Noobrunden stecken mit drin.

 

Edit sagt: der war damals auch die deutlich günstigere 8ter Alternative zum Löwen, das hat sicher auch zur oben beschriebenen Schwemme beigetragen.


Edited by Silver_blade, 30 September 2016 - 08:30 AM.


FiSkirata #4 Posted 30 September 2016 - 08:28 AM

    Brigadier

  • Player
  • 21241 battles
  • 4,369
  • Member since:
    03-24-2013

Sein Special MM und das gute Crediteinkommen (laut Streamern wie OldSkool) machen Ihn so begehrt.

Turm und Wanne sind halt immer noch recht nett und auch mit der Gun kann man arbeiten.

 

Im Shop würde ich sofort zuschlagen, auch wenn es ein 100€ Paket wäre ;)

 



neo306 #5 Posted 30 September 2016 - 08:29 AM

    Captain

  • Player
  • 41857 battles
  • 2,139
  • [PANTA] PANTA
  • Member since:
    01-02-2015

Also soweit ich weiß ist der Type 59 so eine Arty T-54 mod1 auf Tier8, dass heißt, er hat nen Bunkerturm und eine gute (obere) Wanne. Aber er ist nicht sonderlich schnell, hat keine gute Gun Depression und die Gun selber reißt auch nichts Besonderes raus. Eigentlich nöhlen viele über den Panzer, wie gestern bei Mouzakrobat im Stream seine Zugkameraden. 

 

Also ich glaube, es ist ein Mythos, ein Hype um einen ehemaligen Bunkerpanzer. Vor allem, weil es ihn nicht mehr gibt. Wenn ich mich recht erinnere, konnte ich vor einiger Zeit mit meinem Pershing im Frontalduell sehr gut mithalten, weil der kampf an einer Bodenwelle nicht so das type-Ding ist und die Pen von den anderen 8ern auch teilweise gebufft wurde. Damit wurde der Type wohl indirekt genervt.

 

 



Blackowl #6 Posted 30 September 2016 - 08:38 AM

    Lieutenant General

  • Beta Tester
  • 26665 battles
  • 6,160
  • [QUAK] QUAK
  • Member since:
    01-05-2011

Gar nix! Es ist ein Mythos...

 

Als er rauskam waren Gefechte generell statischer - von der Schwierigkeit, den UFO-Turm russischer oder chinesischer Panzer auf Distanz zu treffen oder gar zu penetrieren, muss ich ja nichts sagen... Mit dem Type gabe es im Spiel erstmals in großem Stil aggressive "Medium-Wolfpacks", wofür er durch seine Ausgewogenheit prädestiniert war.

Der Hype entstand aus meiner Sicht nicht durch das Fahrzeug selbst, sondern durch den optimalen Einsatz von Mediums in großem Umfang... Soviel zumindest zu meiner Theorie.



Lynx64 #7 Posted 30 September 2016 - 08:43 AM

    Major

  • Player
  • 23277 battles
  • 2,536
  • [DUCKZ] DUCKZ
  • Member since:
    01-17-2014

Er soll nichts besonderes (mehr) sein.

Aber es gibt ihn nicht mehr. Das treibt den Preis in die Höhe!

Ist so Wirtschaftskreislauf (Angebot und Nachfrage).



B_V_B_09 #8 Posted 30 September 2016 - 08:49 AM

    Lieutenant

  • Player
  • 27953 battles
  • 1,628
  • [BVB09] BVB09
  • Member since:
    06-08-2012

Früher war er OP- von diesem Mythos lebt er noch heute, der Panzer wurde aber aber verändert sowiel ich weiß.

 

Er war OP weil: 

Du bist (es gab keine Prem-Mun für Credits) nicht einfach bei Ihm durchgekommen.

War sehr schnell und wendigSie sind immer in Rudeln gesehen worden :ohmy: ( manchmal hattest du 5-8 Type im Gegnerteam)  



Dis4ster #9 Posted 30 September 2016 - 10:29 AM

    Lieutenant Сolonel

  • Player
  • 28497 battles
  • 3,002
  • Member since:
    02-12-2012

Dummheit lässt jemanden glauben, dass der Type gut wäre, das Ding kommt mit seinem Leistungsgewicht kaum in die Gänge und hat eine extrem beschissene Kanone die für eine 250 Alpha ewig einzielt(2,7) und nicht mal genau ist, dazu trägt der Panzer auch noch grade mal 34 Granaten mit sich.

Alles was ihn auszeichnet ist Turm, SMM und Crediteinkommen und vllt. Gundepression.


Edited by Dis4ster, 30 September 2016 - 10:29 AM.


Geno1isme #10 Posted 30 September 2016 - 10:36 AM

    General

  • Player
  • 46224 battles
  • 9,856
  • [TRYIT] TRYIT
  • Member since:
    09-03-2013

Sind zwei-drei Dinge:

a) die Geschichte/Legende vom OP Type von anno dazumal.

b) der Status einen Panzer zu haben der von WG nicht mehr verkauft wird.

c) gibt nur wenige 8er Premium Meds mit SMM


Edited by Geno1isme, 30 September 2016 - 10:36 AM.


Otto_von_HEATmarck #11 Posted 30 September 2016 - 11:03 AM

    Brigadier

  • Player
  • 38482 battles
  • 4,512
  • [ST0RM] ST0RM
  • Member since:
    09-19-2012

+ bringt gute wn8

+ Gundepression

+ ROF

+ Panzerung => Sidescraping und Hulldown

+ Mobilität

+ SMM

 

-  Anfällig für Modultreffer

- Gunhandling ist furchtbar

- APCR-pen ist nicht so dolle

 

 

Das Gesamtpacket ist unschlagbar weil es nichts Vergleichbares im 8er Bereich gibt. 

Der Type 59 ist ein super Brawler wegen der ROF und Gundepression (7° !) viel besser als der t34-3. 

Op ist er nicht aber er macht halt viel mehr spaß als die anderen meds weil er keine 10er sieht.

Ich hab ihn auf dem Acc nicht und würde ihn mir auch nicht kaufen :)

den m41 gf finde ich lustiger :)


Edited by Otto_von_HEATmarck, 30 September 2016 - 11:04 AM.


Roffelkopter #12 Posted 30 September 2016 - 11:39 AM

    Sergeant

  • Player
  • 25674 battles
  • 283
  • [S3AL] S3AL
  • Member since:
    11-20-2011

Eigentlich kann man Otto nur (bis auf den DPM, der ist nämlich eher schlecht bei 7s reload für 250 Alpha) zustimmen: Der Type ist aufgrund seiner super Panzerung in Verbindung mit guter gundepression und mittelmäßiger Mobilität perfekt im Brawl, die ungenaue Kanone macht ihn aber auf lange Distanz eher ineffektiv. Der geringe Munitionsvorrat und die nicht gerade atemberaubende Pen helfen danauch nicht.

Ich habe weit über 1000 Spiele mit ihm gemacht (und natürlich auch die 3. Erfolgsmarkierung) und irgendwann wurde er mir einfach langweilig: Dauernd mit viel zu starken Is3 im Nahkampf konkurrieren und irgendwelche Schüsse zu verfehlen bzw. drei Jahre aimen zu müssen nervt irgendwann.

 

Tl;dr: Starker Panzer mit einigen Schwachpunkten, der aber nur wegen des alten Hypes so hoch gehandelt wird.



ThorsKriegshammer #13 Posted 02 October 2016 - 12:49 AM

    Major General

  • Player
  • 32924 battles
  • 5,254
  • Member since:
    04-14-2011

View Postneo306, on 30 September 2016 - 08:29 AM, said:

Also soweit ich weiß ist der Type 59 so eine Arty T-54 mod1 auf Tier8, dass heißt, er hat nen Bunkerturm und eine gute (obere) Wanne. Aber er ist nicht sonderlich schnell, hat keine gute Gun Depression und die Gun selber reißt auch nichts Besonderes raus. Eigentlich nöhlen viele über den Panzer, wie gestern bei Mouzakrobat im Stream seine Zugkameraden.

 

Also ich glaube, es ist ein Mythos, ein Hype um einen ehemaligen Bunkerpanzer. Vor allem, weil es ihn nicht mehr gibt. Wenn ich mich recht erinnere, konnte ich vor einiger Zeit mit meinem Pershing im Frontalduell sehr gut mithalten, weil der kampf an einer Bodenwelle nicht so das type-Ding ist und die Pen von den anderen 8ern auch teilweise gebufft wurde. Damit wurde der Type wohl indirekt genervt.

 

 

 

Na ja er ist aber doch weit mobiler als sein enger Verwandter T-54 Mod.1.  Er hat deutlich mehr Wendigkeit und weit höhere Endgeschwindigkeit ( 56 Vorwärts/20 Rückwärts gegenüber 44/18 beim Mod.1) Die erreicht er auch relativ problemlos,auch wenn er untenheraus (bis so 30) bisl braucht um richtig in die Gänge zu kommen.Damit ist er weit flexibler als ein Mod.1 und hat auch weniger Probleme in 9er Runden wegen seiner relativ schwachen Penetration weil er flexibler ausweichen,verlegen und umgehen kann um den Gegnern in Seite und Rücken zu wirken.Er dreht den Turm deutlich schneller.Und sein Turm ist etwas besser gepanzert als beim Mod.1 Er hat 1 Grad mehr Richtwinkel nach unten (und damit ordentliche 7 Grad) und 3 Grad mehr nach oben.Er ist damit am Berg und an Hügelkuppen ne Spur besser.

 


 

Dafür ist die Wannenpanzerung des Mod.1 etwas stärker und zuverlässiger.Dieser zielt deutlich schneller ein und die Kanone ist etwas genauer.


 

Der 59 hat als grösstes Problem die für nen Med eklig lange Einzielzeit in Kombination mit für nen Med schwacher Genauigkeit .Die Wumme ist erst mit Lüfter,Stabi,Waffenbrüder,Ruhige Hand und am besten noch Rationen gut erträglich.

Beide haben recht schwache Penetration (rund 30mm weniger als z.B Indien oder CDC).Womit der 59 natürlich besser leben kann weil er keine 10er sieht und wie gesagt mobiler ausweichen und verlegen kann.


 

Unterm Strich sind beide wohl etwa gleich stark und wohl die besten klassichen (also etwas langsameren dafür super gepanzerten im Vergleich zu CDC oder Mutz) 8er Premium Meds und mit die besten 8er Meds allgemein.


 

Dem Mod.1 (und den meisten 8er Meds) bricht in diesem Vergleich dann das Genick das er in sicher locker mindestens 40% seiner Runden in T10 Gefechte kommt und der 59 nie nen 10er sieht (ausser vielleicht im Zug natürlich). Auch wenn er damit aufm Feld direkt keine Vorteile hat oder gar OP ist ,ist er damit unterm Strich wohl immer noch der beste 8er Premium Med. Ich weis meine Ergebnisse sind schlechter mit ihm als mit meinem Indien oder CDC,bevor jetzt einer meint warum ich dann mit ihm schlechter bin.Das liegt aber halt an mir und das ich persönlich (für meine bescheidenen Verhältnisse) mit ihm nicht so recht warm werde,und nicht am Panzer.


 

Ein heute guter Panzer der aber keineswegs mehr OP ist.


 

Und was hunderte Euro für ihn angeht.Tja es gibt halt soviele WoT Spieler,und da sind halt dann auch einige dabei die Kohle genug haben das ihnen paar Hundert oder gar 1-2000 Euro völlig egal sind und das dann bereit sind auszugeben für nen Panzer der sonst absolut nicht mehr zu haben ist und nur in Einzelstücken und immer noch gut ist.Und der einen gewissen Coolfaktor hat da er Legende ist und auch immer weniger zu sehn sind und sein werden.Von ganz wenig Einzelnen kommt im Spiel keiner mehr dazu,aber es hören nach Jahren natürlich ständig immer mal welche auf mit WoT die den 59 damals gekauft haben.

Einige dieser wirklich reichen Spieler werden dabei sicher auch immer noch auf die OP Legende reinfallen.

 


Edited by ThorsKriegshammer, 02 October 2016 - 01:58 AM.


DaDaLusIV #14 Posted 07 October 2016 - 10:37 AM

    Corporal

  • Player
  • 51787 battles
  • 128
  • [PS3] PS3
  • Member since:
    04-14-2012

ist halt eine fahrende legende mehr nicht.

er war mal richtig gut zum drang nahe an op, einige meiner freunde haben den und sagen leider zu sehr generft worden.

er hat auch heute noch wenn man ihn sieht seine guten momente aber dafür soviel geld ausgeben, nein danke.



HighmeLS #15 Posted 07 October 2016 - 11:02 AM

    Warrant Officer

  • Player
  • 31199 battles
  • 858
  • Member since:
    12-22-2014

View PostFiSkirata, on 30 September 2016 - 08:28 AM, said:

 

Im Shop würde ich sofort zuschlagen, auch wenn es ein 100€ Paket wäre ;)

 

Geht mir genauso, nur mit einem anderen Panzer, dem E25. Für den würde ich auch 100 Euro nackisch hinlegen;)



_TheJudge_ #16 Posted 07 October 2016 - 12:18 PM

    Corporal

  • Player
  • 9148 battles
  • 198
  • Member since:
    06-16-2015
Also kurz nach der GC ging einer dieser Bonus Karten für exakt 3000 in der Bucht weg...

MurphysGesetz #17 Posted 07 October 2016 - 03:12 PM

    Private

  • Player
  • 32863 battles
  • 17
  • [ANTIK] ANTIK
  • Member since:
    06-30-2011

Ui, für 3000 Tacken verkaufe ich sofort meinen gesammten Acc. ........ gibt sogar noch den E25 dabei.......... KanonenJgPz ham wir auch noch und und und ;) (Scherz)



Funzocker12 #18 Posted 16 October 2016 - 01:31 AM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 53364 battles
  • 370
  • Member since:
    02-02-2013

View PostDaDaLusIV, on 07 October 2016 - 10:37 AM, said:

ist halt eine fahrende legende mehr nicht.

er war mal richtig gut zum drang nahe an op, einige meiner freunde haben den und sagen leider zu sehr generft worden.

er hat auch heute noch wenn man ihn sieht seine guten momente aber dafür soviel geld ausgeben, nein danke.

 

Er ist nicht generft worden aber die WoT Welt hat sich halt weitergedreht. Früher war der Typ mal ein schneller Panzer heute ist er nur noch mittelmaß.


Edited by Funzocker12, 16 October 2016 - 01:32 AM.


Desmodovi #19 Posted 18 October 2016 - 02:46 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 53997 battles
  • 720
  • Member since:
    11-30-2011
Natürlich ist er generft worden und das mehrmals, wenn das einer nicht glaubt - Google hilft

IronWidow #20 Posted 17 November 2016 - 06:24 AM

    Lance-corporal

  • Player
  • 36449 battles
  • 91
  • [-GKH-] -GKH-
  • Member since:
    08-15-2011

Denke auch das er im Laufe der Zeit genervt wurde (Bodenwiderstandswerte etc). Kommt einem zumindest heutzutage so vor das er ziemlich schwerfällig Beschleunigt.

Über die Kanone kann man nicht meckern, T-34-2 und mitllerweile die LB1 auf dem T44 sind die selbe Kanone. Und damit kann man arbeiten ;)






1 user(s) are reading this topic

0 members, 1 guests, 0 anonymous users