Jump to content


Was ist eigentlich das Besondere am Type 59? Auch heute noch?


  • Please log in to reply
59 replies to this topic

raging_bull #21 Posted 17 November 2016 - 09:45 AM

    Lance-corporal

  • Player
  • 42699 battles
  • 88
  • Member since:
    05-12-2011

Er lebt sehr von seinem Mythos. Viele haben großen Respekt vor ihm wenn ihnen plötzlich einer gegenüber steht. Dabei fügt er sich eigentlich gut ins Bild der Tier VIII meds ein. Er ist aus meiner Sicht keinesfalls op. Wenn man ihn richtig spielt kann er schon gut abgehen. Durch den Turm geht fast nichts durch und auch die Frontpanzerung ist nicht schlecht. Dafür ist die Kanone und die Beweglichkeit unterdurchschnittlich. 

 

Ich liebe ihn auf jeden Fall, schon allein weil ich mit ihm allein eigentlich meine gesamte Wirtschaft finanziere. An einem guten Abend mit Premiumkonto mach ich schon mal 2 Millionen mit dem. 



Senshado_Generalarzt #22 Posted 17 November 2016 - 09:51 AM

    Colonel

  • Player
  • 32826 battles
  • 3,724
  • [PZ_EU] PZ_EU
  • Member since:
    08-15-2011

Ist einfach nen toller Panzer mit immer noch starken Rundumpaket und alles in allem die besten 27 Euro die man in WoT investieren konnte:honoring:



General_Gauder #23 Posted 17 November 2016 - 11:17 AM

    Lieutenant General

  • Player
  • 27220 battles
  • 6,713
  • [PZK] PZK
  • Member since:
    05-13-2011

View PostHaga_41, on 18 October 2016 - 02:46 PM, said:

Natürlich ist er generft worden und das mehrmals, wenn das einer nicht glaubt - Google hilft

 

BuIIshit

 

Ich habe den Type 59 seit dem ersten Tag der Panzer wurde nie generft, das einzige was sich verändert hat ist das Metagame

1. Die generelle anpassung des Matchmakings von +-3 zu +-2 führte dazu das er nicht mehr auf T5 Panzer treffen kann die ihm quasi Wehrlos ausgeliefert waren

2. Die einführung von Premiummun für Silber wodurch er nicht mehr nahezu unverwundbar war gegenüber T7 und einigen T8 Meds

3. Die inflation bei Highpen Medium Kanonen, als er raus kam gab es genau  einen T8 med mit 200mm Pen den Panther2 Heute gibt es davon ganze 11

(ab 200mm Pen hilft auch winkeln mit der Wanne nicht mehr viel)

 

Dem gegenüber wurde sein Alfha und seine Pen erhöht wohingegen sein DPM nur maginal verschlechtert wurde ergo er wurde sogar gebufft.

 

Und was den tollen google Kommentar angeht nur weil 270 Idioten schreiben mimmimi mein Type wurde von WG in grund und Boden generft muss das noch lange nicht Stimmen.

Früher hat jeder dahergelaufene Bob nach jedem Patch geschriehen das der Type generft wurde und ich konnte es nie bestätigen.

 

Hier mal ein vergleich so ist der Hobel Damals auf den Server los gelassen worden

 


Edited by General_Gauder, 17 November 2016 - 12:22 PM.


ThorsKriegshammer #24 Posted 17 November 2016 - 11:49 AM

    Major General

  • Player
  • 32921 battles
  • 5,254
  • Member since:
    04-14-2011

View PostIronWidow, on 17 November 2016 - 06:24 AM, said:

Denke auch das er im Laufe der Zeit genervt wurde (Bodenwiderstandswerte etc). Kommt einem zumindest heutzutage so vor das er ziemlich schwerfällig Beschleunigt.

Über die Kanone kann man nicht meckern, T-34-2 und mitllerweile die LB1 auf dem T44 sind die selbe Kanone. Und damit kann man arbeiten ;)

 

Er kommt bis so 30 etwas schwer in die Gänge .Aber unterm Strich lässt er bei der Mobilität viele 7+ Meds klar hinter sich.

UNentdeckt #25 Posted 17 November 2016 - 12:09 PM

    Private

  • Player
  • 49745 battles
  • 33
  • Member since:
    04-05-2012

View PostGeneral_Gauder, on 17 November 2016 - 10:17 AM, said:

 

1. Die generelle anpassung des Matchmakings von +-3 zu +-2 führte dazu das er nicht mehr auf T6 Panzer treffen kann die ihm quasi Wehrlos ausgeliefert waren

 

 

 

 

8-2= ?

 

Ich denke auch deine Aussagen über die anggeblichen Nicht-Nerfs haben die gleiche Qualität.

 

Und von wegen gut gepanzerter Turm...seit mir eine Hellcat mit jedem Schuß durch den Turm gezimmert hat, fahr ich

das Teil praktisch nicht mehr. Und seit mal ehrlich, wann habt ihr zuletzt einen Type gesehen, der was gerissen hat?

Ist bei mir schon Jahre her.

 Ein Grund ist mit Sicherheit, daß du immer Ziel Nummer Eins bist, jeder will den Type killen.

 

 

 

 


Edited by broesl, 17 November 2016 - 12:21 PM.


General_Gauder #26 Posted 17 November 2016 - 12:22 PM

    Lieutenant General

  • Player
  • 27220 battles
  • 6,713
  • [PZK] PZK
  • Member since:
    05-13-2011

View Postbroesl, on 17 November 2016 - 12:09 PM, said:

 

 

8-2= ?

 

Ich denke auch deine Aussagen über die anggeblichen Nicht-Nerfs haben die gleiche Qualität.

 

Und von wegen gut gepanzerter Turm...seit mir eine Hellcat mit jedem Schuß durch den Turm gezimmert hat, fahr ich

das Teil praktisch nicht mehr. Und seit mal ehrlich, wann habt ihr zuletzt einen Type gesehen, der was gerissen hat?

Ist bei mir schon Jahre her.

 Ein Grund ist mit Sicherheit, daß du immer Ziel Nummer Eins bist, jeder will den Type killen.

 

ja mein Gott hab mich halt vertippt, da sollte eigentlich 5 stehen :rolleyes:

 

€ Also ich fahre den Typ noch regelmäßig, und bin zur Zeit dabei meine Jugendsünden auf dem Teil aus zu bügeln, Ich habe im letzten Jahr meine Wr um einen % und ddie overall WN8 um 200 gesteigert er macht mir immer noch sehr viel Spaß so viel zum Thema man kann mit dem nichts mehr reißen.


Edited by General_Gauder, 17 November 2016 - 12:31 PM.


Senshado_Generalarzt #27 Posted 17 November 2016 - 12:24 PM

    Colonel

  • Player
  • 32826 battles
  • 3,724
  • [PZ_EU] PZ_EU
  • Member since:
    08-15-2011

View Postbroesl, on 17 November 2016 - 11:09 AM, said:

 

 

8-2= ?

 

Ich denke auch deine Aussagen über die anggeblichen Nicht-Nerfs haben die gleiche Qualität.

 

Und von wegen gut gepanzerter Turm...seit mir eine Hellcat mit jedem Schuß durch den Turm gezimmert hat, fahr ich

das Teil praktisch nicht mehr. Und seit mal ehrlich, wann habt ihr zuletzt einen Type gesehen, der was gerissen hat?

Ist bei mir schon Jahre her.

 Ein Grund ist mit Sicherheit, daß du immer Ziel Nummer Eins bist, jeder will den Type killen.

 

Nur wenn du die höchste Wn8 hast:coin: Du machst ihn jetzt tatsächlich wegen sowas an und behauptest Dinge obwohl du keine 1000 Dmg mit dem Ding machst?

Dia #28 Posted 18 November 2016 - 07:06 PM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 29691 battles
  • 1,223
  • Member since:
    06-02-2011

View PostLibertatus, on 30 September 2016 - 08:11 AM, said:

Liebe Mitspieler,

durch Zufall bin ich auf 2 Dinge aufmerksam geworden:

- wenn auf eblöd Accounts verkauft werden, wird in der Beschreibung immer der TYPE 59 hervor gehoben!

- auf ebay gibt es derzeit einen Type als Code zu kaufen. Das Startgebot (und es gibt schon ein Gebot!) steht bei 500 Euro!!

 

Ich dachte, ich sehe nicht richtig!
Das jemand komplette Accounts verkauft, OK. Der Type mag dann ein nettes Zubrot sein. Aber den Type für 500 Euro in die eigene Garage stellen?!
Wow!
Hierauf basierend hätte ich mal eine Frage an die Spieler, die den Type 59 bereits besitzen. Was ist an diesem Panzer denn bitte so besonders?

Ich meine, wenn jetzt ein Bob in den Type steigen würde, hätte das doch auch nicht mehr positiven Effekt, als wenn ein Bob in den Cromwell steigt, oder? Gleicht der Panzer Schwächen aus? Hat er z.B. ein verdammt gutes (bei 500 Euro muss es ja verdammt gut sein! ;-) RNG? Einen Alphaschaden wie eine Heavy, Panzerung wie der E 100 und einen Tarnwert wie der E 25?
Oder ist es eher so, dass der Panzer einem guten Spieler das Werkzeug in die Hand gibt, Potentiale noch deutlicher auszunutzen? 


Oder liegt es daran, dass der Type 59 aus den Anfangszeiten WoT bzw. zu Zeiten einer Version 0.8x auf seinem Level ähnlich hoch angesiedelt war, wie z.B. die OP Hellcat auf TIER 6?
Der Type 59 aber im Gegensatz zur Hellcat eine Buff/Nerf- Garantie hat, sodass er in seinem bestehenden Setup stets unverändert bleiben wird?


Was ist es?
Was macht den Type 59 so besonders, dass Leute offenbar 500 Euro und mehr dafür zahlen?

Sind das "Wissende", die um eine Besonderheit wissen, die sich mir nicht erschließt? Oder sind das Verblendete, die einem Phantom nacheifern und hoffen, mit dem Panzer den heiligen Gral von WoT zu finden?!

Und an die aktuellen Spieler: Der Type ist ja schon älter. Wie verhält er sich in den aktuellen Spielgeschehen? Früher war ja mehr "campen und snipen", heute ist ja mehr Stadtmap, schnelles Face-to-Face, Body- und Damagecount. Das Spiel ist ja allgemein schneller geworden. Kann der Type da überhaupt noch seinen Platz finden?

 

Es dankt für einen netten Austausch vorab

Der Libertatus

 

ist zwa etwas alt der startpost aber hier meine erfahrung dazu:

 

der typ59 ist ein mythos geworden. viele behaupten anch wie vor ohne besseres wissen oder erfahrung er sei ein op-god-like-win-garantie-reiskocher. diese aussage konnte man anfangs wirklich eher bestätigen das aber nicht weil er den anderen t8 panzern überlegenwar, sondern eher daher das es keinen passenden gegenspieler gab im med bereich. der t-44 war ihm zwar in dpm beweglichkeit weit überlegen hatte damals aber ein irrsinniges problem mit dem ammorak. ohne nasses munlager sas man bei jedem 2 treffer in der garage. panther 2 war/ist so oder so nur sniper. bei den amis gabs dazumals noch den t23 wenn ich mich recht errinere der wurde ja entfernt und nun als t7 prem zurückgebracht.

 

sein mythos verdankt er dazu weiter dem einerseits eingeschränkten mm und der darausfolgenden typ schwette. es gab nicht genug t8+ fahrzeuge, so wurde dazumals viele gefechte aufgefüllt man hatte 2-3 typs im gefecht und wenn man glück hatte waren noch 2 oder 3 t6 panzer da und vieleicht aber nur vieleicht 1-2 t7 der rest war dan meist t5 und kleiner. damals gabs ja noch +3 mm, und einige leichte und mittlerepanzer der stufen 3-5 hatten sogar ein scout mm.

wenn man nun die realität sieht, konnte damals durch das alte mm und die hohe schwemme an premium meds (er war ja der einzige auf t8 und andere standart meds wurden meist wenn nur durchgegrindet da sie eifnach zu nix taugten) sich also damit vergnügen jede runde 3-4 t4-6 panzer zu verknuspern für die er pratisch godlike war als gegner.

 

stand mann allerdings einem is3 oder t32 gegenüber reichten nedmal 3stück aus. ich kann mich sehr gut daran errinern: mali team jammert "oh no enemy has a typ59 platoon we lose". ich im is3 und hab in den ersten 4minuten alle 3 verknuspert (damals noch mit t10 turm wie ich den vermisse).

 

der typ war nie wirklich op, es war nur so das er der einzige brauchbare medium im t8 bereich war. und die guten t9 meds hatten damals ein t10 mm. der tree hat ja bei meds und tds dazumal bei t9 aufgehört und bei den artys auf t8.

setzt dich mal in nen pershing rein und bitte 4 freunde mal mit t5 und t6 panzern gegen dich zu ziehen du wirst sehen die haben keinen stich, und genau das hat den mythos vom typ59 aufgebaut.

 

zur "no-nerf"-garantie kann man volgendes sagen:

wg verändert die "älteren" premiums nur sehr sehr ungerne. aber eine "no-change"-garantie giebt es nicht. effectiv wurden am typ folgende veränderungen druchgeführt:

1. es wurde einmal das mm verändert das er gegen t10 antreten musste und man hat ihm gleichzeitig das einkommen (erzeugen von credits) um 5% erhöht. das mm wurde spater wieder eingeschränkt den einkommesbonus hat er behalten.

2. als die neuen crewskills und perks kahmen wurden alle werte von ihm angepasst reload aim etc. wie bei jedem anderen fahrzeug. dies ist kein nerv gewesen sondern eine generelle anpassung ans spiel.

3. er wurde mit erscheinen des china trees den chinesen angepasst. er hat z.b. jetzt keine russische lb-100 clone cannone mehr sondern eine die den chinesen entspricht. war im grossen und ganzen weder ein buff noch ein nerv. er hatt bei der gun 20 alpha und 6 mittlererdurchschlag mehr bekommen dafür wurde der reload gesenkt. unterm strich gleichwertig, ich könnte ned behaupten das ich wegen den 6 penne mehr jetzt zuverlässiger löcher schaffe die merkt man nicht wirklich.

4. bei den physik und hd anpassungen die es ja schon ein paar mal gab, hat er sich leicht verändert. aber im selben masse wie jeder andere panzer darauf reagiert hat. keine effective veränderung am typ59.

 

wie du siehst der typ59 lebt von einem mythos der durch viele passenden gegebenheiten entsatanden ist ob er sein geld wert ist .... ich rbauch ich nurnoch als eventpanzer um chinamissionn zu machen, da er dabei wenisgtens etwas geldschfellet. ansonsten verstaubt er für monate in der garage bis wieder ein mosnter event auftaucht. ich bin voll auf dem briten tripp mitlerweile die sind eifnach cool :-D



General_Gauder #29 Posted 19 November 2016 - 01:48 AM

    Lieutenant General

  • Player
  • 27220 battles
  • 6,713
  • [PZK] PZK
  • Member since:
    05-13-2011

View PostDia, on 18 November 2016 - 07:06 PM, said:

 

ist zwa etwas alt der startpost aber hier meine erfahrung dazu:

 

der typ59 ist ein mythos geworden. viele behaupten anch wie vor ohne besseres wissen oder erfahrung er sei ein op-god-like-win-garantie-reiskocher. diese aussage konnte man anfangs wirklich eher bestätigen das aber nicht weil er den anderen t8 panzern überlegenwar, sondern eher daher das es keinen passenden gegenspieler gab im med bereich. der t-44 war ihm zwar in dpm beweglichkeit weit überlegen hatte damals aber ein irrsinniges problem mit dem ammorak. ohne nasses munlager sas man bei jedem 2 treffer in der garage. panther 2 war/ist so oder so nur sniper. bei den amis gabs dazumals noch den t23 wenn ich mich recht errinere der wurde ja entfernt und nun als t7 prem zurückgebracht.

....

 

Sorry das stimmt nicht mit dem T23, die Anpassung der Medium Bäume kam im Sommer 2011 ich meine es war der August der Type 59 kam dann einen oder zwei Patches später im Herbst.

Edited by General_Gauder, 19 November 2016 - 01:50 AM.


Desmodovi #30 Posted 21 November 2016 - 09:01 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 53988 battles
  • 720
  • Member since:
    11-30-2011

View PostGeneral_Gauder, on 17 November 2016 - 11:17 AM, said:

 

BuIIshit

 

Ich habe den Type 59 seit dem ersten Tag der Panzer wurde nie generft, das einzige was sich verändert hat ist das Metagame

1. Die generelle anpassung des Matchmakings von +-3 zu +-2 führte dazu das er nicht mehr auf T5 Panzer treffen kann die ihm quasi Wehrlos ausgeliefert waren

2. Die einführung von Premiummun für Silber wodurch er nicht mehr nahezu unverwundbar war gegenüber T7 und einigen T8 Meds

3. Die inflation bei Highpen Medium Kanonen, als er raus kam gab es genau  einen T8 med mit 200mm Pen den Panther2 Heute gibt es davon ganze 11

(ab 200mm Pen hilft auch winkeln mit der Wanne nicht mehr viel)

 

Dem gegenüber wurde sein Alfha und seine Pen erhöht wohingegen sein DPM nur maginal verschlechtert wurde ergo er wurde sogar gebufft.

 

Und was den tollen google Kommentar angeht nur weil 270 Idioten schreiben mimmimi mein Type wurde von WG in grund und Boden generft muss das noch lange nicht Stimmen.

Früher hat jeder dahergelaufene Bob nach jedem Patch geschriehen das der Type generft wurde und ich konnte es nie bestätigen.

 

Hier mal ein vergleich so ist der Hobel Damals auf den Server los gelassen worden

 

 

Sicher wurde der geändert, vielleicht nur deiner nicht. U.a. wurde der Panzer größer, Nachladezeit erhöht

 

http://wiki.wargamin...59&oldid=242777

 

http://wiki.wargamin...e59&oldid=11326

 

 



General_Gauder #31 Posted 22 November 2016 - 12:10 AM

    Lieutenant General

  • Player
  • 27220 battles
  • 6,713
  • [PZK] PZK
  • Member since:
    05-13-2011

View PostHaga_41, on 21 November 2016 - 09:01 PM, said:

 

Sicher wurde der geändert, vielleicht nur deiner nicht. U.a. wurde der Panzer größer, Nachladezeit erhöht

 

http://wiki.wargamin...59&oldid=242777

 

http://wiki.wargamin...e59&oldid=11326

 

 

 

OMG

 

Ja die Nachladezeit wurde erhöht, aber im gleichen Atemzug will heißen im selben Patch hat er mehr Alpha und mehr Pen bekommen

Also auch noch mal für dich Blitzmerker das war ein Buff. da man einfacher Scahden machen kann als vorherr.

 

Aber was rede ich überhaupt mit dir, du bist einfach scheiße auf dem Panzer und weil das ja nicht sein darf hat WG den Panzer Böse zusammen generft.

Wenn er wirklich so unglaublich kaputt generft worden wäre hätte ich nicht mehr als 500 Schaden mehr als du.

Ich fahre den Panzer immer noch fast jeden Tag und es ist immer noch mein bester Premium Panzer alle die rum weinen haben einfach nicht begriffen wie man den Panzer spielen muss.

 

Hab erst die Tage wieder nen Spiel mit mehr als 3k Schaden gehabt ich werde das Morgen mal raus suchen viel leicht kannst du ja noch was lernen.

 

 



Senshado_Generalarzt #32 Posted 22 November 2016 - 01:15 PM

    Colonel

  • Player
  • 32826 battles
  • 3,724
  • [PZ_EU] PZ_EU
  • Member since:
    08-15-2011
http://forum.worldoftanks.eu/index.php?/topic/437753-der-type-59-guide/page__pid__13406981__st__80#entry13406981

ThorsKriegshammer #33 Posted 22 November 2016 - 02:48 PM

    Major General

  • Player
  • 32921 battles
  • 5,254
  • Member since:
    04-14-2011

Das er "in Grund und Boden " oder gar "tot generft" wurde ist genauso eine Legende wie das er übel OP wäre. Komischerweise halten sich beide Legenden nebeneinander.

In Wahrheit wurde er verändert hat aber Nerfs UND Buffs erhalten.

Das ihn viele alte Spieler als krass generft empfinden liegt wohl eher daran das:


 

1. Die Med und Light Konkurenz damals in Sachen Feuerkraft, Mobilität und Panzerung im Schnitt deutlich schwächer war.Und

2. "Goldmun" damals nur gegen Gold zu haben war und daher deutlich seltener gegen ihn eingesetzt wurde als heute.Was seine Panzerung damals unterm Strich indirekt effizienter machte.



Desmodovi #34 Posted 29 November 2016 - 04:25 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 53988 battles
  • 720
  • Member since:
    11-30-2011

View PostGeneral_Gauder, on 22 November 2016 - 12:10 AM, said:

 

OMG

 

Ja die Nachladezeit wurde erhöht, aber im gleichen Atemzug will heißen im selben Patch hat er mehr Alpha und mehr Pen bekommen

Also auch noch mal für dich Blitzmerker das war ein Buff. da man einfacher Scahden machen kann als vorherr.

 

Aber was rede ich überhaupt mit dir, du bist einfach scheiße auf dem Panzer und weil das ja nicht sein darf hat WG den Panzer Böse zusammen generft.

Wenn er wirklich so unglaublich kaputt generft worden wäre hätte ich nicht mehr als 500 Schaden mehr als du.

Ich fahre den Panzer immer noch fast jeden Tag und es ist immer noch mein bester Premium Panzer alle die rum weinen haben einfach nicht begriffen wie man den Panzer spielen muss.

 

Hab erst die Tage wieder nen Spiel mit mehr als 3k Schaden gehabt ich werde das Morgen mal raus suchen viel leicht kannst du ja noch was lernen.

 

 

 

 

Den Panzer hatte ich damals sofort ein paar Wochen nachdem ich mit dem Spiel angefangen bin. Ob du jetzt damit besser bist als ich, juckt mich in dem Zusammenhang gar nicht, ich maße mir trotzdem an ein Urteil abzugeben. Die Veränderung der Gun war alles aber mit Sicherheit kein Buff, die 6 mm mehr Durchschlag merkt man nicht aber das viel längere Einzielen dafür um so mehr. Wenn du das nicht so empfindest, ist das deine Sache aber deine agressiven Kommentare brauche ich nicht.



General_Gauder #35 Posted 29 November 2016 - 05:47 PM

    Lieutenant General

  • Player
  • 27220 battles
  • 6,713
  • [PZK] PZK
  • Member since:
    05-13-2011

View PostHaga_41, on 29 November 2016 - 04:25 PM, said:

 

 

Den Panzer hatte ich damals sofort ein paar Wochen nachdem ich mit dem Spiel angefangen bin. Ob du jetzt damit besser bist als ich, juckt mich in dem Zusammenhang gar nicht, ich maße mir trotzdem an ein Urteil abzugeben. Die Veränderung der Gun war alles aber mit Sicherheit kein Buff, die 6 mm mehr Durchschlag merkt man nicht aber das viel längere Einzielen dafür um so mehr. Wenn du das nicht so empfindest, ist das deine Sache aber deine agressiven Kommentare brauche ich nicht.

 

Doch die 6mm merkt man. zudem die erhöhung des Alpha der eigentliche BUff war.

Ja und ich brauche dein BuIIshit mimmimi nicht.

 

Im übrigen habe ich mir den Panzer am ersten Tag wo es ihn zu Kaufen gab geholt und maße mir auch ein Urteil an.



Desmodovi #36 Posted 29 November 2016 - 09:02 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 53988 battles
  • 720
  • Member since:
    11-30-2011
Du hast recht und ich meine Ruhe aber meine Meinung ändere ich trotzdem nicht :P

Ashghon #37 Posted 02 December 2016 - 12:36 PM

    Major General

  • Player
  • 47038 battles
  • 5,952
  • [ST0RM] ST0RM
  • Member since:
    03-01-2013

Bevorzugtes Matchmaking, Eisenturm in Kombination mit -7° Gundepression, robuste Wanne  

 

Das Paket wird bis heute von keinem anderen Panzer in WoT geboten.



tankqull #38 Posted 20 December 2016 - 02:55 PM

    Lieutenant

  • Player
  • 21354 battles
  • 1,606
  • [WBD] WBD
  • Member since:
    08-31-2011

View PostGeneral_Gauder, on 21 November 2016 - 11:10 PM, said:

 

OMG

 

Ja die Nachladezeit wurde erhöht, aber im gleichen Atemzug will heißen im selben Patch hat er mehr Alpha und mehr Pen bekommen

Also auch noch mal für dich Blitzmerker das war ein Buff. da man einfacher Scahden machen kann als vorherr.

 

Aber was rede ich überhaupt mit dir, du bist einfach scheiße auf dem Panzer und weil das ja nicht sein darf hat WG den Panzer Böse zusammen generft.

Wenn er wirklich so unglaublich kaputt generft worden wäre hätte ich nicht mehr als 500 Schaden mehr als du.

Ich fahre den Panzer immer noch fast jeden Tag und es ist immer noch mein bester Premium Panzer alle die rum weinen haben einfach nicht begriffen wie man den Panzer spielen muss.

 

Hab erst die Tage wieder nen Spiel mit mehr als 3k Schaden gehabt ich werde das Morgen mal raus suchen viel leicht kannst du ja noch was lernen.

 

 

 

naja der markanteste direkte nerf der nicht durch meta änderungen gekommen ist ist der verlust des T9 motors und dem ersetzen durch nen PS ärmeren T8 motor. bei gleichzeitiger erhöhung der boden resitenzen. dadurch kommt er massiv träger aus den puschen als früher was bei nem med schmerzt.

ansonnsten ist die markanteste änderung einhergegangen mit der einführung der goldmumpeln für silber sobald ich mich mit meinem zeige fress ich nur noch gold mun. wegen der angeblich ach so heftigen panzerung an wanne und turm. zudem hat sich auch bis zum letzten durchgesprochen das eines der munitionslager vorne rechts in der wanne ist und da jeder mit > 150mm pen einem permanent das munlager zerschießt mit massiver DPM reduktion oder wenns [edited]läuft ner explosion selbigens.



O_Carius_O #39 Posted 29 December 2016 - 01:39 AM

    Warrant Officer

  • Player
  • 52068 battles
  • 549
  • Member since:
    06-13-2011

View Posttankqull, on 20 December 2016 - 02:55 PM, said:

 

...der verlust des T9 motors und dem ersetzen durch nen PS ärmeren T8 motor. bei gleichzeitiger erhöhung der boden resitenzen. dadurch kommt er massiv träger aus den puschen als früher was bei nem med schmerzt....

 

Das hat ihn praktisch zum Krüppel gemacht. Das bis dahin spassige Fahrgefühl ging vollständig verloren. Da hätte ich lieber auf die mehr Pen verzichtet.

Bin Fahrer der ersten Type 59 Stunde, hatte so um die 1000 Gefechte und eine WR von 58% (pur Random). Dann stand er erst mal 1-2 Jahre nutzlos in der Garage rum. Jetzt sind es so 1800-1900 und 54% WR - konstant sinkend.

Der flottere t-44-100 oder auch der "normale" t-44 und diverse andere T8 Meds bringen mittlerweile mehr Spielspass.

 

Auser seinem "Kult"Status hat er heutzutage nichts mehr besonderes zu bieten, nichts das irgendwie hervorstechen würde. Aber das geht anderen Premiums dieser Zeit nicht anders.

Würde mir wünschen das sie ihn endlich mal in den Verkauf bringen, denke aber das sie den Mythos gewollt am Leben halten.

Was kostet ein T8 Med heutzutage, 7-8k Gold? Würde meinen Type 59 dafür sofort eintauschen.



Benobi2 #40 Posted 29 December 2016 - 03:18 PM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 34956 battles
  • 431
  • [3VSMM] 3VSMM
  • Member since:
    09-08-2012
#doppelpost

Edited by Benobi2, 29 December 2016 - 03:21 PM.





1 user(s) are reading this topic

0 members, 0 guests, 0 anonymous users