Jump to content


Leo T7 Medium


  • Please log in to reply
137 replies to this topic

thx_for_nothing #121 Posted 20 May 2017 - 12:15 PM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 66355 battles
  • 1,034
  • [BETA] BETA
  • Member since:
    09-30-2012

Mir lag der 74er auch überhaupt nicht. Selten gute Spiele und nie das Gefühl am Gefechtsausgang beteiligt gewesen zu sein. Nach 101 Spielen und 48,5% winrate mit 670 Ø dmg verkauft. Hatte vom Leo auch nicht viel mehr erwartet, wollte aber unbedingt zu den Emils...also Zähne zusammengebissen durch da. Wider erwarten machte der Leo von beginn an deuitlich mehr Spaß´und ist ein Keeper geworden, fahre ihn gern, habe Spaß mit ihm und mit 58% winrate nach 270 Spielen bei 1100 Ø dmg sogar noch für mich überdurchschnittlich  gute Werte

 

Also mein Rat, nimm den Leo....durch die doch sehr unterschiedliche Kanonenauswahl passt er auch für unterschiedliche Spielstile. Ich bevorzuge die große Gun und den Med/TD Hybrid-Style...ich mag halt auch das Obj 416 :D



DerGingNichDurch #122 Posted 27 May 2017 - 02:13 PM

    Lieutenant

  • Player
  • 15595 battles
  • 1,804
  • [L1ON_] L1ON_
  • Member since:
    11-27-2013

nachdem ich eine Stunde Emil 1 mit stockgun und 75% crew gefahren bin, hatte ich gut Frust, ab in den Leo und Spass gehabt

 

5,7k Schaden (Gegnerteam war wohl voll mit WG Mitarbeiter) :trollface:

 

http://wotreplays.com/site/3613268#erlenberg-dergingnichdurch-leo



5th_Survivor #123 Posted 28 May 2017 - 07:20 AM

    Major

  • Player
  • 49102 battles
  • 2,567
  • Member since:
    05-04-2013

Durch und verkauft diesen nutzlosen Müll

 

 



DerGingNichDurch #124 Posted 11 June 2017 - 06:26 PM

    Lieutenant

  • Player
  • 15595 battles
  • 1,804
  • [L1ON_] L1ON_
  • Member since:
    11-27-2013

 

:great:  FREU MICH

 



Grummelwombat #125 Posted 06 September 2017 - 10:34 AM

    Corporal

  • Player
  • 32593 battles
  • 176
  • [Z-K] Z-K
  • Member since:
    08-31-2015

Nachdem ich den Leo endlich durch habe, muss ich zum Schluss kommen, dass er sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen mit dem Comet um den Titel des schlechtesten Tier-7-Medium liefert.

 

Hauptärgernis bei dem Eimer sind die praktisch nicht existente Panzerung und die zur Auswahl stehenden Kanonen.

Die Startkanone ist auf Tier 7 schlicht indiskutabel, aber zum Glück kann man sie ja gleich durch die vom Vorgängerpanzer ersetzen. Nur... (mit AP) unter 150mm Pen auf Tier 7? 150 HP Schaden pro Schuss? Man plinkt sich (oder den Gegner) zu Tode. Der Panther macht zwar noch weniger Schaden, aber dafür kommt der dank fast 200mm Pen auch meistens an. T-43 und KV-13, haben zwar ähnlich bescheidene Durchschlagswerte, aber wenigstens mehr Schaden pro Schuss. Der einzige, der den Leo in der Disziplin noch unterbieten kann, ist der Comet. Alternativ gibt es auf dem Leo noch die 10cm Kanone, die man ja erst noch extra erforschen muss. Nach meiner Erfahrung eine absolute Trollkanone. Ist sie nicht vollständig eingezielt, geht der Schuss sonstwohin und wenn der RNG noch einen Fitzel Umgebung hinter dem Feindpanzer sieht, wird er diesen auch garantiert treffen. Das bei einer für einen Med elend langen Einzielzeit und ebenfalls nicht berauschender Pen hat diese Kanone für mich völlig uninteressant gemacht.

Und wenn das noch nicht reicht, dann ist es die Papppanzerung, die Gegner mehr als einmal dazu animiert hat, mit HE auf dieses Ding zu schießen. KV-2 und japanische Heavies sehen ihn jedes mal als tollen Snack zwischendurch. Damit an der Hülle irgendwas bounct, muss man schon seeehr gut stehen (für gewöhnlich hat man schon Probleme wegen Tripleovermatch).

 

Ich hab ihn jetzt endlich durch und nachdem ich meine Free-XP derzeit in ein anderes Grindprojekt stopfe und nicht sofort auf den Emil I wechsel, verkauf ich den Leo und hol mir wieder den Strv 74. Der hat mir eindeutig mehr Spaß gemacht als die Müllkarre.



Nemenyi #126 Posted 05 December 2017 - 11:10 AM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 37485 battles
  • 412
  • Member since:
    03-01-2013
Kann dir nicht ganz zustimmen. Der Leo ist relativ flink, hat eine gute Gundepression  und ordentlich Alpha Schaden. Frontal solltest du zwar gegen keinen Heavy ab Tier VIII antreten. Aber hinter einem Hügel und zu zweit ist der Leo schon sehr spaßig. Wollte ihn eigentlich sofort nach dem Grind verkaufen, allerdings ist er zu einem Keeper geworden. Worein sollte ich die Medium Crew aus dem Primo Victoria auch sonst setzen?

thx_for_nothing #127 Posted 06 December 2017 - 12:12 AM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 66355 battles
  • 1,034
  • [BETA] BETA
  • Member since:
    09-30-2012
Ich liebe meinen Leo, mit der 10,5er auf Tarnung geskillt ist das nen Obj 416 auf T7. Flink, kaum zu sehen, gute Gundpression. Kein typischer Med, mehr die Nervensäge die auftaucht, 300 Schaden drückt und wieder verschwindet. Man muss den AssasinStyle mögen, dann ist der Tank hervorragend. 1100DpG und 59,5 % winrate nach gut 320 Spielen  sind für mich weit über meinem Schnitt, der Leo machts möglich

Teledabby #128 Posted 30 December 2017 - 10:00 AM

    Lieutenant Сolonel

  • Player
  • 33691 battles
  • 3,454
  • Member since:
    11-18-2012

*pieps* 

Wo ist das "M" für die Kiste?  3.3k 5 Kills, win, ne "1"

 

danke.



HartzBier #129 Posted 30 December 2017 - 04:36 PM

    Corporal

  • Player
  • 20471 battles
  • 116
  • [3VSMM] 3VSMM
  • Member since:
    09-07-2013
Einer meiner absoluten Lieblinge und mein erster und einziger mit 3 Markierungen. Habe ich abwechselnd mit der 10,5 und der kleinen gespielt. Für die letzten Prozente dann die kleine und mehr APCR. Bleibt in der Garage und hat eine 4 Skill Crew.

Mak_Arov #130 Posted 31 December 2017 - 12:37 PM

    Captain

  • Player
  • 47658 battles
  • 2,018
  • [G5P] G5P
  • Member since:
    08-20-2013

View PostHartzBier, on 30 December 2017 - 04:36 PM, said:

Einer meiner absoluten Lieblinge ... Habe ich abwechselnd mit der 10,5 und der kleinen gespielt.

 

so spiele ich ihn auch, je nach lust und laune :) der einzige reguläre 7er med, den ich in der garage behalten habe. die drei mädels habe ich aber auf den emil mitgenommen und durch frische leute ersetzt.

 

@teledabby

hier oder hier zum beispiel

 


Edited by Mak_Arov, 31 December 2017 - 01:04 PM.


Xelianow #131 Posted 02 January 2018 - 01:23 PM

    Lance-corporal

  • Player
  • 52853 battles
  • 53
  • [WMA] WMA
  • Member since:
    09-30-2013

Ich kann zugegebenermaßen nicht verstehen, wieso alles über den Leo meckert. Die Geschwindigkeit ist für einen Medium exzellent, die Mobilität ausreichend. Panzerung hat man gegen 90mm+ kanonen keine, kleinkalibriges prallt zumindest an der überwinkelten Front ab. Trotzdem nichts, worauf man sich auch nur ansatzweise verlassen kann. Seitenpanzrung wird von allen 90mm+ overmatcht, also geht man am besten davon aus, dass jeder Schuss der dich trifft auch durchgeht. Dein Schutz ist die Mobilität und 10° Gundepression. Sichtweite und Tarnwert sind ok, nichts besonderes. Mit Lüftung, Waffenbrüder, Optik und beiden Sichtskills sind 445m aus der Fahrt drin, ansonsten aber zumindest 400+ mit Optik.

Und nun zum Highlight des Panzers meiner Meinung nach: Die 105mm. Wer die 75mm fährt hat einen Comet mit... naja... besserem Gunhandling (was dadurch negiert wird, dass der Comet einen Stabi einbauen kann) und WESENTLICH schlechterer Panzerung. Mit einen Comet kann man zumindest gegen 5er/6er hulldown stehen bleiben. Wer die 7,5cm spielen will ist mit dem Comet besser beraten, der ist die bessere Platform für diesen Spielstil. Die 105er dagegen spielt sich komplett anders. man ist opportunistisch, schaut vorsichtig hinter hügeln oder um Ecken hervor, schmettert dem Gegner 300 Schaden rein und verschwindet wieder. Wichtig ist hier die positionierung. Man muss weit genug von der Front weg sein um nicht gerusht werden zu können (oder von Panzern aus 2. Teihe gedeckt sein), aber nahe genug dran damit die Genauigkeit nicht zu sehr ins Gewicht fällt. 1vs1 sollte man um jeden Preis vermeiden. Selbst mit 6er Panzern. Solange man sich nicht sicher sein kann, dass der Gegner mit einem Schuss tirbt hat man sich immer so zu positionieren, dass man nach dem Schuss binnen einer oder 2 Sekunden in Deckung ist und in Ruhe nachladen kann. Kein Yolo, kein "den DPM ich jetzt weg!". Opportunistisch spielen, flankieren, abgelenkten Gegner klar machen, dass es ein Fehler war sich von dir weg zu drehen. Mit 4 Schuss hat man bereits seine eigenen HP an Schaden angerichtet. Und 300 Schaden tut auch einem 9er weh, zumal da 9er Panzer dich im getümmel mehrer Panzer zumeist ignorieren kann man problemlos fast allem 300 Schaden durch die Seite drücken. Gold ist in meinen Augen in dem Ding nicht nötig. Wer sich direkt vor etwas befindet was er nicht durchschlagen kann und sich dazu entscheidet das Frontal zu bekämpfen... der hat sowieso schon was falsch gemacht. Sucht euch Kämpfe raus, die ihr gewinnen werdet. IHR seid der schnelle, wendige Medium, IHR könnt entscheiden wo und wie gekämpft wird.

Sollte es die Situation erfordern kann man auch den Aktivscout mimen. Gibt definitiv bessere Panzer dafür, aber es geht. Der Tarnwert gibt es auch her sich in einem Busch zu verschanzen und fürs Team zu spotten, aber auch das sollte eher nur im Notfall der Fall sein.

 

Alles in allem ein unglaublich lustiger Panzer, der allerdings Geduld, viel kartenlesen, das Wissen um Schwachstellen (105mm overmatcht jede Platte mit <35mm...) und einen SEHR vorsichtigen Spielstil erfordert. Man hat die Mobilität die es braucht, man hat eine 105mm kanone die angesichts des kalibers kein zu tragisches Gunhandling besitzt und die Sichtweite/Tarnung sowieso Gundepression um gut den Kampf zu diktieren. Selbst in 9er matches kann man problemlos seinen Teil leisten, wenn man sich seine Gegner und die Kämpfe gut raussucht. Man kann supporten (jeder panzer freut sich, wenn er 300 Schaden gedrückt bekommt während er nachlädt), spotten... nur einstecken kann man nicht. Und das sollte man IMMER im Hinterkopf haben, weswegen ein 1vs1 DPM-Spielchen im Leo fast immer im Desaster endet.

 

Nun zur Frage: Wieso finde ich die 105mm besser als die 75mm? Ganz einfach: Du hast im Leo nicht das Stehvermögen draußen stehen zu bleiben und gemütlich zu entladen, noch gibt es viele Situationen in denen das Überhaupt möglich ist. Die 105mm ist - auch wenn das paradox klingt - flexibler. Die geringere DPM kann man viel besser ausspielen als die der 75mm. So wenig wie möglich Angriffsfläche bieten ist die Devise im Leo, und das geht viel besser, wenn man nur einmal aller 10s kurz rausguckt und den Gegner damit erschreckt ihm 20-50% seiner HP zu vaporisieren. Oder sehr leicht gepanzerten Zielen mit HE gleich mal 400+ Schaden zufügt...



je87 #132 Posted 14 February 2018 - 03:48 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 31569 battles
  • 501
  • Member since:
    04-14-2011

View PostDerGingNichDurch, on 11 June 2017 - 06:26 PM, said:

 

:great:  FREU MICH

 

 

Was ist denn das? Ist das WoT Blitz, oder was stimmt mit der Grafik nicht?

DerGingNichDurch #133 Posted 15 February 2018 - 11:27 AM

    Lieutenant

  • Player
  • 15595 battles
  • 1,804
  • [L1ON_] L1ON_
  • Member since:
    11-27-2013
sorry ich spiele mit meinem Rechner im Minecraft Modus... mehr ist nicht drin... die letzten Updates sorgen dafür, dass jeder 2te Schuß auch nicht mehr dahingeht wo soll :hiding:

je87 #134 Posted 15 February 2018 - 11:51 AM

    Warrant Officer

  • Player
  • 31569 battles
  • 501
  • Member since:
    04-14-2011

View PostDerGingNichDurch, on 15 February 2018 - 11:27 AM, said:

sorry ich spiele mit meinem Rechner im Minecraft Modus... mehr ist nicht drin... die letzten Updates sorgen dafür, dass jeder 2te Schuß auch nicht mehr dahingeht wo soll :hiding:

 

Oh, mein Beileid. :/ Das sieht echt schlimm aus. :( Leider ist aufrüsten aufgrund der überteuerten Hardwarepreise momentan ja auch nicht sonderlich ratsam.

Kamuflaz44 #135 Posted 17 February 2018 - 04:31 PM

    Sergeant

  • Player
  • 20833 battles
  • 205
  • [DHRS] DHRS
  • Member since:
    03-26-2011

Verdammter Doppelpost. Sry.

 

 

 

 

 


Edited by Kamuflaz44, 17 February 2018 - 04:32 PM.


Kamuflaz44 #136 Posted 17 February 2018 - 04:31 PM

    Sergeant

  • Player
  • 20833 battles
  • 205
  • [DHRS] DHRS
  • Member since:
    03-26-2011

View Postjotwede, on 20 December 2016 - 11:08 AM, said:

Überlege bis Tier7 freeexp zu nutzen, wie ist denn die Geschossgeschwindigkeit der 10.5?

 

10cm = 785 AP ; 930 APCR ; 785 HE

7.5 cm = 925 AP ; 1160 APCR ; 840 HE



raging_bull #137 Posted 09 March 2018 - 03:11 PM

    Lance-corporal

  • Player
  • 39934 battles
  • 77
  • Member since:
    05-12-2011
Ich hätte es nie gedacht, aber seitdem ich auf die große Kanone umgestellt habe, läuft es wesentlich besser. Ich war mir eigentlich sicher, dass die kleine Kanone besser zu mir und dem Panzer passen würde. Das habe ich auch knapp 50 Gefechte durchgezogen und hatte überwiegend ein gutes Gefühl. Doch leider war mein Durchschnittsschaden niedriger als bei allen anderen 7er meds die ich gefahren bin, ausser dem Comet, den ich vor 3 oder 4 Jahren das letzte mal gefahren bin. Sprich die kleine Kanone fühlt sich zwar gut an, ich bekomme aber nicht genug Schaden zusammen. Mit der großen Kanone läufts jetzt richtig gut, Richtung 1500 damage im Schnitt. Ich werde es beobachten ob das so bleibt. 

Horny_Hans #138 Posted 13 March 2018 - 10:34 AM

    Brigadier

  • Player
  • 18676 battles
  • 4,831
  • [TRYIT] TRYIT
  • Member since:
    05-02-2014

View Postraging_bull, on 09 March 2018 - 03:11 PM, said:

Ich hätte es nie gedacht, aber seitdem ich auf die große Kanone umgestellt habe, läuft es wesentlich besser. Ich war mir eigentlich sicher, dass die kleine Kanone besser zu mir und dem Panzer passen würde. Das habe ich auch knapp 50 Gefechte durchgezogen und hatte überwiegend ein gutes Gefühl. Doch leider war mein Durchschnittsschaden niedriger als bei allen anderen 7er meds die ich gefahren bin, ausser dem Comet, den ich vor 3 oder 4 Jahren das letzte mal gefahren bin. Sprich die kleine Kanone fühlt sich zwar gut an, ich bekomme aber nicht genug Schaden zusammen. Mit der großen Kanone läufts jetzt richtig gut, Richtung 1500 damage im Schnitt. Ich werde es beobachten ob das so bleibt. 

 

war bei mir ähnlich (ist aber shcon wieder eine zeit her)

mir waren zu anfangs die papierwerte der großen gun einfach zu schlecht.. als ich sie dann mal zu versuchszwecken drauf gepackt hatte war ich sehr erstaunt..

war richtig spaßig mit der zu fahren :) 






2 user(s) are reading this topic

0 members, 2 guests, 0 anonymous users