Jump to content


Premium-Laden: Frohes neues Jahr!


  • Please log in to reply
31 replies to this topic

Community #1 Posted 02 January 2017 - 09:09 AM

    Sergeant

  • Content Team
  • 0 battles
  • 25,000
  • Member since:
    11-09-2011
Sorgen wir dafür, dass das neue Jahr gut anfängt. Eine Auswahl an verschiedenen erlesenen Premium-Fahrzeugen, einschließlich einer echten Rarität, dem Pz.Kpfw. IV Hydrostat, wartet auf euch im Premium-Laden. Rüstet euch für die kommenden Schlachten!

Ganzen Artikel lesen

_R01_ #2 Posted 02 January 2017 - 10:17 AM

    Private

  • Player
  • 6221 battles
  • 1
  • [PZR1] PZR1
  • Member since:
    12-05-2011

Dieser mittelschwere deutsche Stufe-5-Panzer ist im Spiel nicht für Gold zu erlangen, sondern nur im Rahmen von Sonderangeboten käuflich. Die Berechnung zum derzeitig befristeten Angebot:

 

- 2.500 Gold PzKfw IV hydr. (Besatzung 50% Ausbildung)

- 150 Gold Garagenstellplatz (unregelmäßig als Sonderangebot im Spiel erwerbbar)

- 30.500 Gold

 

ergibt beim Einsatz von 99,99 € eine Effizienz von 331,53 Gold/€.

 

 

 

 

Bis zu 100% Besatzungserfahrung benötigt man 95.484 Erfahrungspunkte je Besatzungsmitglied bzw. 100 Gold bei Umschulung im Sonderangebot -

bei Umschulung mit Silber auf 75% benötigt man bis 100% nur noch 72.544 Erfahrungspunkte je Besatzungsmitglied.

 

 

 


Edited by _R01_, 02 January 2017 - 01:28 PM.


hatamoto #3 Posted 02 January 2017 - 10:39 AM

    Corporal

  • Player
  • 32234 battles
  • 157
  • Member since:
    06-18-2011

[BEITRAG VOM USER ENTFERNT - AUS PROTEST AN DER ZENSURPOLITIK VON WG]


Edited by hatamoto, 06 August 2017 - 01:11 AM.


Erdenstolz #4 Posted 02 January 2017 - 10:43 AM

    Brigadier

  • Player
  • 47043 battles
  • 4,643
  • [BLUTE] BLUTE
  • Member since:
    05-29-2011
Ich verstehe nicht, warum man schon wieder erst den Franzosen und jetzt den Amerikaner in dieser absolut unmöglichen Bemalung anbietet. Es wäre so einfach den Panzer wie in den anderen Gebieten in normaler Farbe anzubieten.

Ich wollte einen der beiden Panzer kaufen. Mit Bemalung aber nicht. Jetzt bleibt das Weihnachtsgeld bei mir.

Ich verstehe diesen Fail von WG nicht. Gerade weil es im Dezember schon Kritik hagelte. Wollen die kein Geld verdienen?

CityWolf #5 Posted 02 January 2017 - 11:07 AM

    Lieutenant

  • Player
  • 20761 battles
  • 1,720
  • Member since:
    08-23-2012

View Post_R01_, on 02 January 2017 - 10:17 AM, said:

Dieser mittelschwere deutsche Stufe-5-Panzer ist im Spiel nicht für Gold zu erlangen, sondern nur im Rahmen von Sonderangeboten käuflich. Die Berechnung zum derzeitig befristeten Angebot:

 

- 2.500 Gold PzKfw IV hydr. (Besatzung 50% Ausbildung, keine Fertigkeiten)

- 150 Gold Garagenstellplatz (unregelmäßig als Sonderangebot im Spiel erwerbbar)

- 30.500 Gold

 

ergibt beim Einsatz von 99,99 € eine Effizienz von 331,53 Gold/€.

 

 

 

 

http://forum.worldoftanks.eu/index.php?/topic/607227-thread-im-news-bereich-fehlt-leider-neujahrs-angebote-im-shop-leider-ohne-ueberraschung/

UnfaireSpielweise #6 Posted 02 January 2017 - 11:29 AM

    Lieutenant Сolonel

  • Player
  • 311 battles
  • 3,322
  • Member since:
    12-07-2016

View PostErdenstolz, on 02 January 2017 - 10:43 AM, said:

Ich verstehe nicht, warum man schon wieder erst den Franzosen und jetzt den Amerikaner in dieser absolut unmöglichen Bemalung anbietet. Es wäre so einfach den Panzer wie in den anderen Gebieten in normaler Farbe anzubieten.

Ich wollte einen der beiden Panzer kaufen. Mit Bemalung aber nicht. Jetzt bleibt das Weihnachtsgeld bei mir.

Ich verstehe diesen Fail von WG nicht. Gerade weil es im Dezember schon Kritik hagelte. Wollen die kein Geld verdienen?

 

Verstehe ich auch nicht. Warum nicht einfach diese Tarnungen ingame für 400 Gold anbieten und gut ist.

Dann kann man sich das draufmachen wenn man denn will.



ktuzk1986 #7 Posted 02 January 2017 - 11:30 AM

    Warrant Officer

  • Player
  • 37062 battles
  • 648
  • Member since:
    12-26-2013

Die Bemalung ist leider alles andere als unmöglich. Besonders patriotische Nationen wie die Franzosen und die Amis malen ihr ausgedientes Kriegsgerät welches am besten mal im Kriegseinsatz war in ihren jeweiligen Landesfarben an. Das kann man nicht verstehen, wenn man nicht grade 'Merkianer oder Franzose ist. Die finden das voll dufte so. Für uns Deutsche wäre das vollkommen undenkbar n Panzer fett in schwarz rot gold zu lackieren und dem am besten noch zwei fette Bundesadler auf die Seite zu pinseln und ne 2*4 Meter große Flagge dranzustecken. Dann wären sofort die Aufschreie wieder da von wegen Nationalismus = Nazis etc. Deutsche haben als eines der ganz wenigen Länder der Erde eine sehr merkwürdige EInstellung zu ihrem Nationalstolz.

 

Zu den Angeboten : Joah, der Hydrostat in drölfzigster Auflage. Für 2500 Gold würde ich ihn mitnehmen, mit diesem Beifang jedoch nicht. Mutz scheint ganz gut zu sein, habe aber schon massig deutsche Meds um meine Girls ausm IIIJ hochzuzüchten. Amis spiele ich nicht gerne, von daher uninteressant. Schwarzpanzer finde ich irgendwie... merkwürdig. Wenn man dem Mutz wenigstens die experimentelle 20 Pounder oder so draufgeschraubt hätte, damit es ein bisschen was anderes ist... Dann hätt mans ja wieder durchgehen lassen. So siehts für mich aus, als wenn ein Wargaming Mitarbeiter einfach kurz sein Grafikprogramm genommen hat, mit dem Farbeimer-Tool ein bissl schwarze Farbe auf dem Mutz verteilt hat und schwups, war ein neuer Premiu geboren. Schade, dabei gibts doch sooo viele Möglichkeiten mit wenig Aufwand was spielerisch neues zu machen, z.B. der Mutz mit der britischen 20 Pounder Gun.



Erdenstolz #8 Posted 02 January 2017 - 11:44 AM

    Brigadier

  • Player
  • 47043 battles
  • 4,643
  • [BLUTE] BLUTE
  • Member since:
    05-29-2011
@ktuzk1986

Dann bin ich ja froh, dass ich nur zur Hälfte Deutscher bin und die andere Hälfte es ebenfalls nicht verstehen kann.

Im Grunde ist es mir wurscht, wer was wie bemalt. Ich kann ja die besondere Bemalung für Franzosen verstehen. Aber für alle anderen Nationen ist das nichts. Und was ne Amibemalung für Europäer soll? So was kauf ich dann einfach nicht. Und WG geht Geld flöten.

Steiner49 #9 Posted 02 January 2017 - 12:10 PM

    Lance-corporal

  • Player
  • 10447 battles
  • 52
  • [-M-A-] -M-A-
  • Member since:
    03-29-2013

Hallo Leute

erstmal ein frohes neues Jahr.

Kann mir mal einer sagen was man mit dem Mutz oder Schwarzpanzer soll. Die haben beide 4 Mann Besatzung, leider haben die meisten der deutschen Panzer 5 Mann.

Wie haltet ihr das mit dem Funker, der würde ja immer weniger EP haben wenn ich den Panzer für die Crew fahren möchte.



UnfaireSpielweise #10 Posted 02 January 2017 - 12:22 PM

    Lieutenant Сolonel

  • Player
  • 311 battles
  • 3,322
  • Member since:
    12-07-2016

View PostSteiner49, on 02 January 2017 - 12:10 PM, said:

Hallo Leute

erstmal ein frohes neues Jahr.

Kann mir mal einer sagen was man mit dem Mutz oder Schwarzpanzer soll. Die haben beide 4 Mann Besatzung, leider haben die meisten der deutschen Panzer 5 Mann.

Wie haltet ihr das mit dem Funker, der würde ja immer weniger EP haben wenn ich den Panzer für die Crew fahren möchte.

 

Mutz = Crewtrainer für Leopard1 Reihe

Panther88 = Crewtrainer für E50M Reihe.

 

Aus kaufmännischer Sicht: Du sollst zwei Panzer kaufen.

Das ist so in etwa der Sinn.


Edited by UnfaireSpielweise, 02 January 2017 - 12:23 PM.


Vita_Lee #11 Posted 02 January 2017 - 02:10 PM

    Private

  • Player
  • 26603 battles
  • 25
  • Member since:
    10-05-2011

View PostUnfaireSpielweise, on 02 January 2017 - 11:22 AM, said:

 

Mutz = Crewtrainer für Leopard1 Reihe

Panther88 = Crewtrainer für E50M Reihe.

 

Aus kaufmännischer Sicht: Du sollst zwei Panzer kaufen.

Das ist so in etwa der Sinn.

 

Der T-25 für reduzierte 750 Gold tut es auch. Muss nicht der 8.8 sein.

bad_luck_8D #12 Posted 02 January 2017 - 02:12 PM

    Colonel

  • Player
  • 73253 battles
  • 3,941
  • [DIPS] DIPS
  • Member since:
    10-19-2012
jupp, 25er fahre ich auch gerade wieder. Total gut. :)

Geno1isme #13 Posted 02 January 2017 - 02:38 PM

    Lieutenant General

  • Player
  • 41117 battles
  • 6,963
  • [TRYIT] TRYIT
  • Member since:
    09-03-2013

View PostErdenstolz, on 02 January 2017 - 11:43 AM, said:

Ich verstehe nicht, warum man schon wieder erst den Franzosen und jetzt den Amerikaner in dieser absolut unmöglichen Bemalung anbietet. Es wäre so einfach den Panzer wie in den anderen Gebieten in normaler Farbe anzubieten.

 

Die Wege der Marketingabteilung sind unergründlich ...

Steinfall #14 Posted 02 January 2017 - 06:04 PM

    Lance-corporal

  • Player
  • 23193 battles
  • 72
  • Member since:
    10-14-2013

View Postktuzk1986, on 02 January 2017 - 10:30 AM, said:

Die Bemalung ist leider alles andere als unmöglich. Besonders patriotische Nationen wie die Franzosen und die Amis malen ihr ausgedientes Kriegsgerät welches am besten mal im Kriegseinsatz war in ihren jeweiligen Landesfarben an. Das kann man nicht verstehen, wenn man nicht grade 'Merkianer oder Franzose ist. Die finden das voll dufte so. Für uns Deutsche wäre das vollkommen undenkbar n Panzer fett in schwarz rot gold zu lackieren und dem am besten noch zwei fette Bundesadler auf die Seite zu pinseln und ne 2*4 Meter große Flagge dranzustecken. Dann wären sofort die Aufschreie wieder da von wegen Nationalismus = Nazis etc. Deutsche haben als eines der ganz wenigen Länder der Erde eine sehr merkwürdige EInstellung zu ihrem Nationalstolz.

 

 

ähhhh, nö.

Ich war in vielen russischen Städten und bin dort an vielen WKII-Panzern vorbei gekommen. Auf einigen selbst rumgeklettert (in praktisch jeder Stadt steht irgendwo ein alter T34 als Denkmal). In vielen anderen Ländern stehen irgendwo Panzer, Flugzeuge oder sonstiges Militärgefährt um an irgendwas zu erinnern oder irgendeinen Platz zu verschönern oder irgendeine Kaserne zu dekorieren. Ich habe noch nie irgendwo einen ausrangierten Panzer in derart peinlichen Bemalungen gegeben. Wenn Du da andere Erfahrungen hast (schließlich malen patriotische Nationen nach Deiner Aussage ihr ausgedientes Kriegsgerät in ihren jeweiligen Landesfarben an), dann freue ich mich über Fotos!

 

Und die Merkianer und Franzosen, die ich kenne, finden diese Bemalungen auch etwas "ungewöhnlich". Quickybaby macht auch entsprechende Bemerkungen in seinem Video und der ist auch nicht unbedingt Deutscher. Da ist dein zugegeben gerechtfertigter Hinweis auf das nach wie vor belastete Verhältnis der Deutschen zu ihrem Nationalstolz in diesem Fall fehl am Platze.

 

Aber unabhängig davon: WG musste ja nun mehr als einmal zurück rudern und sich für irgendwelche Marketing-fails entschuldigen. Zuletzt bei dem Graf-Spee-Fiasko. Ich kapier es einfach nicht, dass WG es nicht kapieren will, dass sie eine viel größere Wertschöpfung erreichen, wenn sie diese Panzer auch in Normalfarbe anbieten. Ich z.B. habe beim Kauf des Santa-Claus-Pakets den franzen 8er mit ohne Liberty-Bemalung erhalten und fahre mit dem fleißig durch die EU-Server. D.h. die Modelle sind sogar verfügbar, sie müssten nur im Shop freigeschaltet und mit einem Preisschild versehen werden.

 

Aber vielleicht hat es damit zu tun, dass WG ein (weiß;)russisches Unternehmen ist. Genau wie wir Deutschen immer noch in unserem Patriotismus gehemmt sind, haben die "Russen" die Regeln des Marketings noch nicht so verinnerlicht und neigen dazu, dem Kunden den Willen aufdrücken zu wollen. Das sage ich jetzt nicht als WG-Kunde, sondern als jemand, der in anderen Branchen praktisch täglich damit ERfahrungen macht.

 

Ich gebe die Hoffnung nicht auf - den US-Heavy mit ohne Patriot-Bemalung hätt ich gern ;)

 

Mit patriotischen Marketinggrüßen,

I.A.

 


Edited by Iason69, 02 January 2017 - 06:06 PM.


GomezDeLaMuerte #15 Posted 02 January 2017 - 07:05 PM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 12850 battles
  • 469
  • [D-S-S] D-S-S
  • Member since:
    01-19-2014
Was genau ist denn euer Problem mit dem Nationalstolz? Was ist das überhaupt fürn Quatsch? Stolz sein auf seinen zufälligen Geburtsort?

593r #16 Posted 02 January 2017 - 07:35 PM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 40961 battles
  • 418
  • [RHAL] RHAL
  • Member since:
    07-31-2014
Mir ist das sowas von Latte wie die Panzer bemalt sind, solange der Tarnwert dem der in der Garage angebotenen Tarnungen entspricht. Ich gehe beim Kauf nicht nach Aussehen, sondern nach den technischen Daten.

Heavy2beat #17 Posted 02 January 2017 - 09:14 PM

    Lance-corporal

  • Player
  • 15658 battles
  • 63
  • Member since:
    12-22-2012
Die Optik ist mir eigentlich auch nicht so wichtig, aber beim Patriot ist das einfach zuviel. Das Teil sieht fürchterlich albern aus. In normaler Lackierung würde ich schwer in Versuchung sein. Dann aber auch zum normalen Preis! Also hat die Lackierung auch was gutes - ich spare Geld ;)

Steinfall #18 Posted 02 January 2017 - 09:51 PM

    Lance-corporal

  • Player
  • 23193 battles
  • 72
  • Member since:
    10-14-2013

View PostGomezDeLaMuerte, on 02 January 2017 - 06:05 PM, said:

Was genau ist denn euer Problem mit dem Nationalstolz? Was ist das überhaupt fürn Quatsch? Stolz sein auf seinen zufälligen Geburtsort?

 


Herr Todesmann, es geht hier nicht um Nationalstolz. Es geht lediglich darum, dass diese Patriot/Liberté-Kisten peinlich aussehen. Und das sehen recht viele so. Und die sind nicht bereit 30+ Euro auszugeben, damit sie dann eine hässliche Menge Pixel auf dem Monitor anstarren müssen :)

 

(Offtopic geht es nicht um dem zufälligen Geburtsort, sondern darum, was Du an inneren Werten aufnimmst, weil du in einem speziellen Kulturkreis aufwächst und von diesem geprägt bist. Und das hat sehr häufig eben mit der Nation zu tun - wobei Nation übrigens nicht unbedingt an einen Ort gekoppelt ist. Aber wie gesagt: Das ist alles offtopic.)

 

Gruß



Peter_Pan_ #19 Posted 03 January 2017 - 02:54 AM

    Brigadier

  • Clan Commander
  • 45887 battles
  • 4,311
  • [FUE_A] FUE_A
  • Member since:
    08-26-2013

View Post593r, on 02 January 2017 - 07:35 PM, said:

Mir ist das sowas von Latte wie die Panzer bemalt sind, solange der Tarnwert dem der in der Garage angebotenen Tarnungen entspricht. Ich gehe beim Kauf nicht nach Aussehen, sondern nach den technischen Daten.

 

​Das ist eine Seite und betrifft einen Teil der Spieler.

Ein großer Teil der Spieler legt aber Wert auf ein möglichst authentisches Ambiente, was für diese auch ein Hauptanziehungpunkt gerade für WoT ist. WG selbst steckt viel in die Verbesserung der Grafik (HD usw.). Und dann kommen sie mit so einem problematischen Marketing daher. Für eine Anzahl mehr verkaufter Panzer zerstören sie das Ambiente dauerhaft (man kann die einmal verkauften Panzer ja nicht so einfach wieder entfernen), da man sich als Spieler der diese Panzer nicht so mag ja trotzdem diesen Modellen nicht entziehen kann weil man unweigerlich in Gefechten darauf trifft.
​Selbst wenn WG den Faux-Pas mal einsehen sollte wäre es ziemlich aufwendig das irgendwie zu bereinigen (Umprogrammierung des Clients, sodaß man einstellen kann ob man Panzer in Kasperfarben in neutraler Farbgebung dargestellt haben möchte z.B.).



Edinaror #20 Posted 03 January 2017 - 08:44 AM

    Warrant Officer

  • Player
  • 39425 battles
  • 698
  • [GEREC] GEREC
  • Member since:
    11-11-2012

View PostIason69, on 02 January 2017 - 08:51 PM, said:

 


Herr Todesmann, es geht hier nicht um Nationalstolz. Es geht lediglich darum, dass diese Patriot/Liberté-Kisten peinlich aussehen. Und das sehen recht viele so. Und die sind nicht bereit 30+ Euro auszugeben, damit sie dann eine hässliche Menge Pixel auf dem Monitor anstarren müssen :)

 

(Offtopic geht es nicht um dem zufälligen Geburtsort, sondern darum, was Du an inneren Werten aufnimmst, weil du in einem speziellen Kulturkreis aufwächst und von diesem geprägt bist. Und das hat sehr häufig eben mit der Nation zu tun - wobei Nation übrigens nicht unbedingt an einen Ort gekoppelt ist. Aber wie gesagt: Das ist alles offtopic.)

 

Gruß

 

OT on. Und es ist gar nicht schlimm und bedarf keiner Behandlung. Wer es nicht haben will muss es auch nicht. Aber sich darüber aufregen ist mal voll daneben.  OT off.  Sehen wir die bunten Pixel als Indianerbemalung und freuen uns dass sie existieren. 




1 user(s) are reading this topic

0 members, 1 guests, 0 anonymous users