Jump to content


Was kommt als Nächstes?


  • Please log in to reply
251 replies to this topic

Community #1 Posted 03 March 2017 - 10:10 AM

    Sergeant

  • Content Team
  • 0 battles
  • 26,424
  • Member since:
    11-09-2011
Verbesserter Matchmaker, Fakten zu den leichten Panzern der Stufe X, ein komplett neuer Modus und das Neueste vom Sandbox-Server.

Der vollständige Text des Nachrichtenartikels

HeatMage #2 Posted 03 March 2017 - 10:13 AM

    General

  • Player
  • 30073 battles
  • 9,093
  • [OM] OM
  • Member since:
    07-10-2015

Hört sich gut an.

 

Jedoch was ist mit der Wiedereinführung von Battletier12, damit Tier 8 und folglich Tier6 öfter mal Toptier sein dürfen? Das Problem wird damit ja nur teilweise behoben.



R4ntanplan #3 Posted 03 March 2017 - 10:13 AM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 15817 battles
  • 1,212
  • Member since:
    07-29-2012
Ein :great: bis auf die Änderungen an den Lights ....

krat0z #4 Posted 03 March 2017 - 10:13 AM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 21226 battles
  • 1,141
  • Member since:
    01-29-2011

Omg, ich kanns nicht glauben! Das ich das noch erleben darf! WG nimmt sich nach Jahren endlich mal der HEAT-Überarbeitung an, was so gut wie alle Spieler seit Jahren bemängeln ,hat WG nun erkannt.

 

Selbst die beste Panzerung bringt nichts solange HEAT nicht abgeschwächt wird, dieser Satz aus WGs Mund, unglaublich:)

 

 

Sollte es tatsächlich passieren? Kanns immer noch nicht glauben.

 

 



pilot245 #5 Posted 03 March 2017 - 10:19 AM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 23966 battles
  • 331
  • [WG12] WG12
  • Member since:
    06-13-2013

Allesamt grundsolide Änderung, Klasse!

 

Neues MM, die Grafik und gewertete Gefechte (a la WoWs?) sprechen mich dabei am meisten an, aber auch den SP 57 werde ich mir holen ;)



Colonel1965 #6 Posted 03 March 2017 - 10:23 AM

    Lieutenant General

  • Player
  • 29019 battles
  • 7,830
  • [PANTA] PANTA
  • Member since:
    08-02-2013

Bin ich der einzige dem das marktierte nichtgefällt?

 

Block Quote

 Der Test des Schadensabfalls hat ein größeres Problem in den Vordergrund gebracht. Die Ergebnisse zeigen, dass es nicht so funktioniert, wie wir es gerne hätten (d. h. schwere Panzer auf kürzere Kampfentfernung heranzubringen), solange wir die HEAT-Granaten nicht deutlich überarbeiten.

 

 



pilot245 #7 Posted 03 March 2017 - 10:25 AM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 23966 battles
  • 331
  • [WG12] WG12
  • Member since:
    06-13-2013

View PostColonel1965, on 03 March 2017 - 10:23 AM, said:

Bin ich der einzige dem das marktierte nichtgefällt?

 

 

 

 

Sie wollen verhindern, dass Heavies Snipen... find ich gut.

Sehales #8 Posted 03 March 2017 - 10:29 AM

    Warrant Officer

  • WG Staff
  • 4956 battles
  • 974
  • Member since:
    09-15-2011

View PostColonel1965, on 03 March 2017 - 10:23 AM, said:

Bin ich der einzige dem das marktierte nichtgefällt?

 

Kannst du das etwas ausformulieren?

Jeder war doch schonmal in der Situation, dass sich die schweren Panzer nicht an die Front getraut haben und lieber neben den Jagdpanzern standen um Scharfschütze zu spielen. Ihre Panzerung soll dann wieder mehr zum Tragen kommen und sie haben nicht zu befürchten, dass ein wesentlich unterlegener Panzer ohne Probleme durch ihre (Front-)Panzerung kommt :)


Edited by Sehales, 03 March 2017 - 10:29 AM.


HonoredStone #9 Posted 03 March 2017 - 10:33 AM

    Captain

  • Player
  • 22708 battles
  • 2,327
  • [TRYIT] TRYIT
  • Member since:
    08-04-2013

Alles klasse Änderungen.

 

Wie werden in Zukunft die Pref MM Panzer für den matchmaker gewertet? Ein is6 der die Hälfte der Spiele einer von 3 Top tier Panzern ist würde einen ziemlichen Buff bedeuten. 

 

Übrigens, schöne neue Grafik. Nur wie werden die Panzen Kartoffel-PC's da draußen damit klarkommen? :trollface:

 

Und gibt es einen ersten Zeitplan, wann wir diese Änderungen im Supertest/Testserver sehen können?



Horny_Hans #10 Posted 03 March 2017 - 10:33 AM

    Major General

  • Player
  • 18950 battles
  • 5,965
  • [GJME] GJME
  • Member since:
    05-02-2014

Finde die Änderungen am MM nicht sooo prickelnd

Es ist doch manchmal ganz spannend mit einer ungleichen Fahrzeugverteilung zu spielen... oder als Low-Tier in einem Battle das viele +2T Panzer hat zu rocken!

Ich lass es natürlich auf mich zu kommen, dafür hab ich das Spiel viel zu gerne.. aber ich blicke doch mittlerweile mit immer mehr Besorgnis auf die kommenden Änderungen!

Immerhin hab ich das Spiel so wie es ist lieb gewonnen, nicht weil es für alle einfach zu spielen ist, sondern weil es schwer zu meistern und einzigartig in seiner Spielweise ist!

 

Aber erstmal abwarten und Tee trinken...



HonoredStone #11 Posted 03 March 2017 - 10:35 AM

    Captain

  • Player
  • 22708 battles
  • 2,327
  • [TRYIT] TRYIT
  • Member since:
    08-04-2013

View PostHappy_Hans, on 03 March 2017 - 09:33 AM, said:

Finde die Änderungen am MM nicht sooo prickelnd

Es ist doch manchmal ganz spannend mit einer ungleichen Fahrzeugverteilung zu spielen... oder als Low-Tier in einem Battle das viele +2T Panzer hat zu rocken!

Ich lass es natürlich auf mich zu kommen, dafür hab ich das Spiel viel zu gerne.. aber ich blicke doch mittlerweile mit immer mehr Besorgnis auf die kommenden Änderungen!

Immerhin hab ich das Spiel so wie es ist lieb gewonnen, nicht weil es für alle einfach zu spielen ist, sondern weil es schwer zu meistern und einzigartig in seiner Spielweise ist!

 

Aber erstmal abwarten und Tee trinken...

 

Für 90% der Spieler ist es leider äußerst frustrierend wenn man z.B. im Black Prince 5 Matches hintereinander gegen 10 neuner spielen muss. Für einige sehr gute Spieler mag das etwas variabilität nehmen, aber für die breite Masse macht es das Spiel fairer.

Schlappenbier #12 Posted 03 March 2017 - 10:35 AM

    Major

  • Player
  • 33385 battles
  • 2,581
  • [P4NZA] P4NZA
  • Member since:
    06-07-2013

 

Liest sich wie immer alles ganz toll. Und der überarbeitete MM wäre ne feine Sache, wenn er wirklich eingeführt wird. Aber entweder hab ich was überlesen, oder aber es ist nicht erwähnt worden.

 

Block Quote

 Die Teams werden zuerst mit leichten Panzern, dann mit Selbstfahrlafetten und schließlich mit Jagdpanzern erstellt, damit jedes Team die gleiche Anzahl jeder Klasse hat

 

Was ist mit den beiden fehlenden Klassen? MT Und HT ? Artys hatte doch jede Seite zu 90% die gleiche Anzahl, Lights in den meisten Fällen auch. Aber es kommt doch sehr häufig vor das z.B. 5 HT gegen 6 MT  aufgestellt werden. Also ein Team aus einigen HT besteht und das andere Team hat gar keinen und dafür viele MT.

 

 



Belgephor #13 Posted 03 March 2017 - 10:36 AM

    Corporal

  • Player
  • 23729 battles
  • 116
  • Member since:
    01-17-2015

View PostSehales, on 03 March 2017 - 10:29 AM, said:

 

Kannst du das etwas ausformulieren?

Jeder war doch schonmal in der Situation, dass sich die schweren Panzer nicht an die Front getraut haben und lieber neben den Jagdpanzern standen um Scharfschütze zu spielen. Ihre Panzerung soll dann wieder mehr zum Tragen kommen und sie haben nicht zu befürchten, dass ein wesentlich unterlegener Panzer ohne Probleme durch ihre (Front-)Panzerung kommt :)

 

Hallo Sehales,

 

dein Beispiel stimmt schon.

Aber hier möchte ich anmerken, dass sich einige Heavys ja unterschiedlich spielen.

Als Beispiel der VK30.01H. Gute Gun um z. B. aus 2. Reihe zu wirken aber kaum Panzerung.

An der Front gegen andere T5 hat dieser doch sehr häufig das nachsehen was Panzerung angeht.

So sind doch sehr viele deutsche Heavys was die Panzerung betrifft anderen Heavys auf gleicher Stufe unterlegen.

Oder der FCM 50T der sich auch wegen mangelnder Panzerung eher als Med-Panzer spielt.


 



Donnerlotte #14 Posted 03 March 2017 - 10:36 AM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 538 battles
  • 432
  • Member since:
    03-26-2013

Mit dem verbesserten Matchmaker verlieren die alten Premiumpanzer mit eingeschränktem MM deutlich an Atraktivität.

 

Ich finde es ist aber eine sehr gute Entscheidung von WG den MatchMaker zu verbessern.

 

 



Blasrohrkobold #15 Posted 03 March 2017 - 10:41 AM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 41493 battles
  • 1,001
  • [YMIMD] YMIMD
  • Member since:
    05-17-2013
Ich stehe der MM Änderung skeptisch gegenüber, lasse mich aber gerne positiv überraschen :honoring:

Materialermuedung #16 Posted 03 March 2017 - 10:41 AM

    Sergeant

  • Player
  • 17087 battles
  • 215
  • Member since:
    04-23-2011
Muss dann aber SpPz heißen, Spz ist ein Schützenpanzer

Schelm2go #17 Posted 03 March 2017 - 10:42 AM

    Brigadier

  • Player
  • 37581 battles
  • 4,481
  • Member since:
    04-19-2014
Auf die gewerteten Gefechte bin ich gespannt. Hoffentlich finden sich genug Spieler die diesen Modus spielen.

VanBergen #18 Posted 03 March 2017 - 10:44 AM

    General

  • Player
  • 18216 battles
  • 8,042
  • Member since:
    11-09-2012

Angenehmes Spielerlebnis für Züge, indem nur einstufige Züge in Zufallsgefechte dürfen.

 

Ist es WIRKLICH das, was ich denke?

WIRKLICH???

WIRKLICH???

WIRKLICH???

 

 

Klingt alles viel zu gut, um war zu sein.

Dennoch, das man im neuen MM, deutlich öfter Lowtier, und kaum noch Hightier sein wird, halte ich für die große Lücke in der Idee.

Auch WENN man davon ausgeht, das man als LOW/Midtier jetzt mehr Einfluß hat.

Besonders T10er-Platoons werden sich über die Änderung freuen!

 

Light-Änderung ist immernoch Schwachsinn.

An Stelle die bestehenden Lights einfach ne Tierstufe hochsetzen, wird ihr MM beschnitten und sie müssen deswegen alle neu balaciert werden.

Und das nur, damit WG wieder neue T8er/T9er ins Spiel prügeln kann.

 

View PostDonnerlotte, on 03 March 2017 - 09:36 AM, said:

Mit dem verbesserten Matchmaker verlieren die alten Premiumpanzer mit eingeschränktem MM deutlich an Atraktivität.

 

Sie gewinnen sogar dabei.

 

+/-2 MM Panzer sind jetzt öfter Lowtier, als alles andere.

+/-1 MM Panzer können nicht Lowtier sein, allenfalls inn den Gefechten mit 2 Gefechtsstufen.

Man ist zwar öfter Midtier, wo man mehr ausrichten kann, als vorher, und hat als Hightier deutlich weniger Highte-gegner als zuvor.


Edited by VanBergen, 03 March 2017 - 10:52 AM.


HonoredStone #19 Posted 03 March 2017 - 10:44 AM

    Captain

  • Player
  • 22708 battles
  • 2,327
  • [TRYIT] TRYIT
  • Member since:
    08-04-2013

View PostBelgephor, on 03 March 2017 - 09:36 AM, said:

 

Hallo Sehales,

 

dein Beispiel stimmt schon.

Aber hier möchte ich anmerken, dass sich einige Heavys ja unterschiedlich spielen.

Als Beispiel der VK30.01H. Gute Gun um z. B. aus 2. Reihe zu wirken aber kaum Panzerung.

An der Front gegen andere T5 hat dieser doch sehr häufig das nachsehen was Panzerung angeht.

So sind doch sehr viele deutsche Heavys was die Panzerung betrifft anderen Heavys auf gleicher Stufe unterlegen.

Oder der FCM 50T der sich auch wegen mangelnder Panzerung eher als Med-Panzer spielt.


 

 

Es gab doch mal die Überlegung Panzer nicht in Heavy, Med usw. sondern Support (AMX 50B), Durchbruch (IS-7), Superheavy (Maus) usw. einzuteilen.

Was ist aus dieser Idee geworden?



seppc76 #20 Posted 03 March 2017 - 10:44 AM

    Brigadier

  • Player
  • 33758 battles
  • 4,934
  • [TRYIT] TRYIT
  • Member since:
    08-10-2013

Hallo Sehales,

 

ich formuliere es mal ein wenig um (so wie ich es mir für mich denke).

Das Team besteht eben nicht nur aus schweren Panzern (und der neue Matchmaker legt darauf auch keinen Wert, wenn man dem Text glauben darf - da werden Meds und Heavies gleich behandelt) und schwere Panzer fahren aus 2 Gründen nicht vor. 1. Arty und 2. Meds die Dich mit HEAT ungespottet (oder auch gespottet) wegmachen können. 

Die Verkürzung der Kampfdistanz nur auf Heavies anzuwenden ist ... realitätsfremd. Deswegen lief das ja auch in der Sandbox schief (Zusammen mit ein paar anderen Sachen).

 

Solange nicht das Team (Aufstellung) und die Karten (grad die neuen sind da einfach schlecht, es gibt immer nur 1 Klasse die sich wohl fühlt, 1 die damit umgehen kann und 2 die fluchen - Arty ist wurscht) nicht mit in den Kontext einbezogen werden sind die Balancing Ideen einfach zum scheitern verurteilt.

 

Beispiel: 10 Heavies gegen 10 Meds auf Feuriger Bogen - wer gewinnt? 10 Heavies gegen 10 Meds in Pilsen - wer gewinnt? Ok, es kann immer das eine Match geben wo die praktisch schwächer aufgestellte Seite einfach so viel mehr KnowHow hat dass sie die andere irgendwie ausspielen - im Regelfall in min. 8 von 10 Fällen ist das Ergebnis da aber klar. Obwohl Meds in der aktuellen Meta auch Pilsen gewinnen, da ... HEAT und entweder Firepower oder nicht so schlechte Panzerung und grundsätzlich schneller...

 

WOT haben die meisten angefangen und es wie ... im richtigen Leben? ... gespielt. Es gab Stellungskämpfe. Heute ist das Spiel anders (was gut und schlecht ist, keine Wertung) und Mobilität und PremMun Durchschlag ist wichtiger als Panzerung und StandardPen (die alten 9er Meds wie T54, M46 oder E50 sind hier gute Beispiele).

 

 






2 user(s) are reading this topic

0 members, 2 guests, 0 anonymous users