Jump to content


Welcher US-Med

USA Med

  • Please log in to reply
9 replies to this topic

queyguen #1 Posted 19 March 2017 - 11:10 AM

    Warrant Officer

  • Player
  • 10530 battles
  • 534
  • [MUNKY] MUNKY
  • Member since:
    04-10-2015

Hallo liebe Gemeinde,

 

da ich noch 2 US-Med-Prems Tier8 habe und diese, da ich nie wirklich TechTree-Meds der Amis gespielt habe, haben diese eine bedenklich schlechte Crew.

 

Nun frag ich mich, welchen Med der Amis man nehmen könnte, der auch dauerhaft Spaß bereitet und ne Crew hat, die zum Superpershing und zum Korea-Patton passt.

 

Welche/n würdet ihr da empfehlen für unterdurchschnittliche Spieler wie mich? Hatte den Weg zum T29 beschritten und der M3Lee war für mich ne Katastrophe, wobei ihc damals auch noch schlechter war als heute.

 

Gut Schuss und besten Dank

 

queyguen



HeatMage #2 Posted 19 March 2017 - 11:20 AM

    Field Marshal

  • Player
  • 32850 battles
  • 10,211
  • [OM] OM
  • Member since:
    07-10-2015
Nichts über Tier6. Bleibt eigentlich nur der M4 oder der E8.

VanBergen #3 Posted 19 March 2017 - 11:22 AM

    General

  • Player
  • 18216 battles
  • 8,041
  • Member since:
    11-09-2012

Jepp, M4 oder Easy 8.

Keinesfalls T8+, aus irgendwelchen Gründen laufen Mediums aller Art sehr schlecht bei Dir.

 

T20 wäre noch ein absolut geiles Gerät, aber seeehr speziell zu fahren und nur im Vollausbau/guteCrew spielbar.


Edited by VanBergen, 19 March 2017 - 11:31 AM.


Close_No_Cigar #4 Posted 19 March 2017 - 11:31 AM

    Warrant Officer

  • Player
  • 8195 battles
  • 576
  • Member since:
    09-22-2014

Je nachdem welchen Deiner Premium Du lieber magst würde ich Dir den Tier 5 oder einen der beiden Tier 6 Mediums empfehlen.

 

- Korea Patton > M4 (Tier 5) oder M4A3E8 Sherman (Tier 6)

Beide sind mobil und haben gute Kanonen. Beim M4 auf Stufe 5 kann man mit der Derp Gun (105mm Haubitze) Spaß haben. Der sog. "Easy 8" ist auf Tier 6 eine gute Verbesserung zum M4 Sherman.

 

- Super Pershing > M4A3E2 Sherman Jumbo

Der sog. "Jumbo" ist weniger mobil, hat dafür eine gute Frontpanzerung (für Tier 6, also gut gegen Tier 4 und 5, weniger gut gegen Tier 7 und 8) und kann mit der Derp-Kanone (105mm Haubitze) auch Spaß machen. Ausserdem lernst Du mit dem Panzer wie man Panzerung richtig anwinkelt. Zumindest solltest Du das ;)

 

- Den T20 auf Stufe 7 müßtest Du Dir eh erstmal ergrinden, wäre wieder in Richtung Korea Patton oder M4 / Easy 8.


Edited by One_of_Fifteen, 19 March 2017 - 11:32 AM.


queyguen #5 Posted 19 March 2017 - 11:34 AM

    Warrant Officer

  • Player
  • 10530 battles
  • 534
  • [MUNKY] MUNKY
  • Member since:
    04-10-2015

View PostVanBergen, on 19 March 2017 - 11:22 AM, said:

Jepp, M4 oder Easy 8.

Keinesfalls T8+, aus irgendwelchen Gründen laufen Mediums aller Art sehr schlecht bei Dir.

 

T20 wäre noch ein absolut geiles Gerät, aber seeehr speziell zu fahren und nur im Vollausbau/guteCrew spielbar.

 

Das ist ja mein Dilemma.....ich habe keine gute US-Med-Crew....ich habe so ziemlich garkeine guten Crews in der Garage und arbeite das jetzt langwierig auf

Close_No_Cigar #6 Posted 19 March 2017 - 11:49 AM

    Warrant Officer

  • Player
  • 8195 battles
  • 576
  • Member since:
    09-22-2014

View Postqueyguen, on 19 March 2017 - 11:34 AM, said:

 

Das ist ja mein Dilemma.....ich habe keine gute US-Med-Crew....ich habe so ziemlich garkeine guten Crews in der Garage und arbeite das jetzt langwierig auf

 

Beim M4 musst Du eh erstmal anfangen. Keine Ahnung wie "nicht gut" Deine Medium Crew ist, aber da mit 90% (nach Umlernen) bis 100% Crew und ein bisschen "Skill" extra anfangen ist total ausreichend. Auf dem Level wirst Du auf einige treffen die noch mit 75% Crew rumgurken. Bist also noch gut dabei, sofern im Gegnerteam nicht ausschließlich Mittlere-Stufe-Seal-Clubber drin sind.

 

Edit: Je nachdem wie weit Du mit dem M3 Lee bist. Den spielt man nicht wie einen klassischen Medium, sondern wie einen Jagdpanzer. Das Fehlen eines Turms macht das nötig und die gute Kanone möglich. Evtl. liegt da Dein bisheriges Problem mit dem Fahrzeug. Campen mit dem ist durchwegs eine legitime Option.

 

Eins noch zum M3 Lee... Wenn die Situation es nicht anders her gibt, kannst Du auch die linke Hälfte Deines Panzers hinter einer Häuserecke /-wand verstecken, da die Kanone ja auf der rechten Seite des Panzers angebracht ist. Umso weniger Fläche hat der Gegner zum Treffen. Was ich auch immer mache um zu sehen wie man Panzer am effektivsten spielt, ist mir auf WoT Replays "Panzerass" Spiele mit den Fahrzeugen anzusehen.

 

Generell ist es http://wotreplays.com , im Falle des M3 Lee hier der Direkt-Link: http://wotreplays.com/site/index/ace/1/version/54/nation/3/level/4/type/2/tank/478-1142/sort/uploaded_at.desc/ Die Seite ist halt auf Englisch.


 

Edited by xOlsenx, 20 March 2017 - 07:18 AM.


Geno1isme #7 Posted 20 March 2017 - 09:13 AM

    General

  • Player
  • 46099 battles
  • 9,806
  • [TRYIT] TRYIT
  • Member since:
    09-03-2013

View PostOne_of_Fifteen, on 19 March 2017 - 12:31 PM, said:

- Korea Patton > M4 (Tier 5) oder M4A3E8 Sherman (Tier 6)

Beide sind mobil und haben gute Kanonen. Beim M4 auf Stufe 5 kann man mit der Derp Gun (105mm Haubitze) Spaß haben. Der sog. "Easy 8" ist auf Tier 6 eine gute Verbesserung zum M4 Sherman.

 

- Super Pershing > M4A3E2 Sherman Jumbo

Der sog. "Jumbo" ist weniger mobil, hat dafür eine gute Frontpanzerung (für Tier 6, also gut gegen Tier 4 und 5, weniger gut gegen Tier 7 und 8) und kann mit der Derp-Kanone (105mm Haubitze) auch Spaß machen. Ausserdem lernst Du mit dem Panzer wie man Panzerung richtig anwinkelt. Zumindest solltest Du das ;)

 

Beim Jumbo noch zu erwähnen dass man bei Nutzung der Derp-Kanone evtl. den Stock-Turm nutzen sollte wenn man Panzerung haben will und dafür auf etwas Sichtweite verzichten kann.



HEATzk0pf #8 Posted 23 March 2017 - 03:33 PM

    Major General

  • Player
  • 35919 battles
  • 5,683
  • [TRYIT] TRYIT
  • Member since:
    08-10-2013

Hol Dir erstmal den M4 Queyguen und fahr den mit der Derp.

Das ist lustig im Regelfall und wenns eng wird hat der auch ne gute HEAT. Der Easy 8 braucht schon wieder viel mehr Map Awarness und der E2 ist nur als TopTier gut (weil Panzerung nicht soo stark um einen Tier 7/8 zu beeindrucken)



19E_PL #9 Posted 23 March 2017 - 04:01 PM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 3142 battles
  • 321
  • [P4NZA] P4NZA
  • Member since:
    02-28-2017

Bleib bei den Autos, die Du hast. Bring sie über 50% Siegrate und 90-110% der eigenen HP als Durchschnittsschaden.

Lern das Spiel.

Ignorier die 8er Prems.

 

Wenn Du Deine bisherigen Autos fahren kannst, dann hole Dir den M4. Wenn Dir die Derp liegt, danach den Easy2, wenn Du lieber tackern willst, den Easy8.

Durch das Verbessern Deiner derzeitigen Autos lernst Du die Karten besser kennen.

Und wenn Du später die Amis richtig anfängst, solltest Du keine Problem mit der schlechteren Crew haben, weil Du die Grundlagen der Spielweise und Karten kennst.

 

€: Der M4 ist dem Pz IV H ähnlich. Und mit dem spielst Du schon shice.

Also lass es sein, die Amis anzufangen. Lern erst das Spiel. Der Spaß kommt dann von alleine. (Oder Du regst Dich über die schlechten Spieler auf. ;) )


Edited by 19E_PL, 23 March 2017 - 04:05 PM.


Olch #10 Posted 02 April 2017 - 01:22 AM

    Major General

  • Player
  • 47975 battles
  • 5,545
  • Member since:
    07-25-2012

Ganz klar der M4 Sherman mit 105mm Derpgun. 

Der funktioniert auch mit einer schlechteren Crew ganz gut. Da unten haben die meisten Gegner ja selber auch keine guten Crews.







Also tagged with USA Med

1 user(s) are reading this topic

0 members, 1 guests, 0 anonymous users