Jump to content


T-100 Light


  • Please log in to reply
84 replies to this topic

Viper_Werner #1 Posted 27 April 2017 - 03:02 PM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 51541 battles
  • 1,168
  • [B_M_G] B_M_G
  • Member since:
    05-01-2013

Heute noch gegen Gold die restlichen XP gewechselt und den 10er Light der Russen in die Garage gestellt.

Die nächsten Tage wird es wahrscheinlich noch etwas wild, da zu viele Scouts im Spiel waren. z.T. sogar mehr als 4-5 Stück.

 

Zusätzlich auch die ersten Spiele nur 13 gegen 13 !?


 

Zum Panzer selbst:

Tempo sehr gut und Tarnwert dürfte auch sehr gut sein. Geht sehr spät auf!  Die Genauigkeit der Kanone lässt leider zu wünschen über!

Mir ist der T54 Light auch flinker in der Bewegung vorgekommen? Er ist zu schnell um enge Kurven zu fahren. Gun mit 230 mm Pen ist auch

gewohnheitsbedürftig, da natürlich immer im 10er . ( habe auch nur 4-5 Spiele gemacht ). Vielleicht war es auch nur der Untergrund ( Karte Kloster )

das sich ein JP II locker mit drehen konnte. Sieht man noch sehr selten im Spiel, aber die anderen 10er Lights waren gefühlt häufiger.

Besatzung nur 3 Mann / Frauen.


 

Verbaut habe ich Ansetzer, vert. Stabilisator, Optik. Turm hat auch 2 Treffer eines 10er abgewehrt. Sicher nur großes Glück!


 


Edited by Viper_Werner, 27 April 2017 - 03:34 PM.


Nemii29 #2 Posted 27 April 2017 - 03:09 PM

    Colonel

  • Player
  • 54120 battles
  • 3,803
  • [KRAWL] KRAWL
  • Member since:
    11-15-2011
:popcorn:Äm ja GZ aber was soll der Post? Einfach nur mitteilen das du dir einen Panzer gekauft hast oder kommen hier noch Berichte über Spiele und Tank?

Viper_Werner #3 Posted 27 April 2017 - 03:24 PM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 51541 battles
  • 1,168
  • [B_M_G] B_M_G
  • Member since:
    05-01-2013

Hoffe auch auf gute Tipps :)

 


 

Leider heute nur knapp 1,5 Stunden Zeit gehabt und dann ab in die Arbeit. Werde in die nächsten Tage noch viel mehr fahren um genauer

Erfahrungen abgeben zu können.



Lurchus #4 Posted 27 April 2017 - 04:04 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 27519 battles
  • 543
  • Member since:
    10-04-2011

Das mit den drei Mann ist halt kacke und der Grund warum ich den 10er wahrscheinlich nicht fahren werde.



Peitschenaugust59 #5 Posted 27 April 2017 - 06:05 PM

    Lieutenant

  • Player
  • 21520 battles
  • 1,531
  • [ST0RM] ST0RM
  • Member since:
    03-10-2012

Erste Eindrücke:

 

Tarnwert ist phänomenal.

Als Beispiel bin ich über das offene Feld gefahren, hab auf 300 Meter entfernt von mir ne Grille gespottet und der gute konnte mich nicht sehen.

Ich hab knappe 500 Meter Sichtweite bei 41,19% Tarnung. Mach mich da erstmal auf :P

 

Doch Vorsicht. Aufgrund des sehr guten Tarnwerts (der beste der t10er Scouts) ist man sehr weit vorne am Gegner. Wenn du da den Abzug nicht ruhig halten kannst gehst du auf und alles prasselt auf dich nieder.

 

Geschwindigkeit ist gut, selbst bergauf fährt man 60+ km/h

 

Kanone, bisher nicht negativ aufgefallen. Die Penetration merkt man schon wenn man davor nur Mediums gefahren ist. Aber geht auch. Einziger Wehrmutstropfen ist, dass der T100 AP anstatt HEAT als Prem-Muni hat.

 

Panzerung: Vorne interessanterweise sogar über den Erwartungen, es bouncen ziemlich häufig die Mediums. Aber Erwarten sollte man es nicht.

 

Silouette: Genial.. Kennt ihr auf Murowanka die kleine ridgeline zwischen Dorf und Wald? Der hübsche verschwindet komplett dahinter. Auch während der Fahrt ist man schwer zu treffen wenn man wie ein Hase haken schlägt.

 

Allerdings merkt man schon dass man teilweise die Gegner nicht ins Fadenkreuz bekommt. Die -5 Gundepression und die niedrige Silouette sind daran schuld.

 

Bis jetzt macht er mir spaß.

Aufgrund der Lags die ich heute auf richtig abartige Art und Weise im Spiel habe fahr ich ihn aber nicht erfolgreich.

 

 



Olch #6 Posted 28 April 2017 - 02:36 PM

    Major General

  • Player
  • 47975 battles
  • 5,566
  • Member since:
    07-25-2012

View PostLurchus, on 27 April 2017 - 03:04 PM, said:

Das mit den drei Mann ist halt kacke und der Grund warum ich den 10er wahrscheinlich nicht fahren werde.

 

Danke für den Hinweis das er nur ne 3er Crew hat.

ich habe nämlich 3 arbeitslose Russsinen die auf einen sinnvollen Einsatz warten. Jetzt weiß ich in welchen Panzer ich sie in Kürze setze. 

Also ich finds gut das er nur 3 Mann bzw. bei mir dann 3 Frau als Besatzung hat. :teethhappy:



Lurchus #7 Posted 02 May 2017 - 07:06 AM

    Warrant Officer

  • Player
  • 27519 battles
  • 543
  • Member since:
    10-04-2011

View PostOlch, on 28 April 2017 - 02:36 PM, said:

 

Danke für den Hinweis das er nur ne 3er Crew hat.

ich habe nämlich 3 arbeitslose Russsinen die auf einen sinnvollen Einsatz warten. Jetzt weiß ich in welchen Panzer ich sie in Kürze setze. 

Also ich finds gut das er nur 3 Mann bzw. bei mir dann 3 Frau als Besatzung hat. :teethhappy:

 

Commander, Driver, Gunner. Wobei der Commander der Radioman ist. Ich müsste meinen Commander umskillen damit der Recon/Situaltional Awareness Skill(keine Ahnung welcher vom Radioman kommt) wieder vergeben ist.

Viper_Werner #8 Posted 04 May 2017 - 03:00 PM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 51541 battles
  • 1,168
  • [B_M_G] B_M_G
  • Member since:
    05-01-2013

Wieder mal ein paar Spiele gemacht und auf einmal trifft er sogar. Vielleicht haben Sie es selbst eingesehen das 0,46 Meter Abweichung zu viel sind?

Sogar Schüsse in der Bewegung und bei Verfolgungen haben getroffen.


 

So macht er richtig Spaß!



Rucksack_Deutscher #9 Posted 04 May 2017 - 10:00 PM

    Private

  • Player
  • 30048 battles
  • 17
  • Member since:
    11-23-2015
Also ich bin jetzt mit den T54 lt durch, bin mir aber echt nicht mehr sicher ob ich mir den T100lt hollen möchte, scheint ja vom Panzer her der beste TX zu sein mit der, mit abstand schlechtesten TX Gun. Eigentlich ist ja mein Spielstil, getarnt spoten und snipen, ich glaube der Chinese wäre da wohl besser was meint ihr ? Ich will jetzt nicht 6 Mio einfach wegwerfen, bin dan nämlich pleite.

Olch #10 Posted 05 May 2017 - 01:23 AM

    Major General

  • Player
  • 47975 battles
  • 5,566
  • Member since:
    07-25-2012

Da ist er mein neuer Flitzer.

 

 

Habe jetzt genau 40 Gefechte auf dem T-100 LT.

Bis jetzt macht er mir meistens viel Spaß. :)

 

Die Tarnwerte, Mobilität und Gunhandling sind absolut genial. Hier mal die Tarnwerte und Sichtweite mit meinem Setup:

Man kann absolut alles was nicht in einem Busch hockt outspotten. Teilweise kann man vor allem wenn man Toptier ist lächerlich nah an die Gegner ran ohne gespottet zu werden. Ich hatte oft Momente wo ich mir dachte "Oh Mist, jetzt bin ich offen" , und bin abgehauen aber der Sechste Sinn ging dann doch nicht an.

Durch die extrem niedrige Silhoutte kann man sich aber auch wenn man dann doch mal aufgegangen ist sehr gut hinten den kleinsten Bodenwellen wieder in Sicherheit bringen.

Das Teil ist also mit Abstand der wohl beste Aktivspotter im ganzen Spiel, ich kann mir nicht vorstellen das die andere 10er Lights da mithalten können auch wenn ich sie natürlich noch nicht gefahren bin.

 

Als Module nutze ich Ansetzer, Optiken und Lüftung. Dazu Rationen und meine ehemalige T-54 lwt. Girls-crew die in der Mitte des fünften Skills steckt. Also hab ich Full-Camo, Bia und alle anderen netten Spielereien. :B

Ich hab mich gegen einen Stabi entschieden da das Gunhandling auch so einfach genial ist.

Die Gunsoftstatdispersionwerte sind mit 0,06 (moving), 0,06 (tank traverse), 0,05 (turret traverse) lächerlich gering. Da bringt ein Stabi (Werte mit Stabi 0,05/0,05/0,04) dann auch nur noch ein kleines bisschen also hab ich ihn rausgelassen. Und pushe mit der Lüftung lieber noch meinen Tarnwert und meine Viewrange.

Zum Vergleich alle anderen Lights haben dort Werte im zweistelligen Bereich (http://tanks.gg/comp...0000~amx-13-105). Das heißt mit 0,44 Grundgenauigkeit ist es zwar bei vollem einzielen (z.b. beim snipen) die schlechteste Gun aller 10er Lights aber bei ungezielten oder halb gezielten Snapshoten ist die Gun mit weitem Abstand wohl die beste.

 

Mit dem bescheidenen Durchschlag komme ich zu meiner eingenen Verwunderung relativ gut zurecht. Da man eh extrem mobil ist schießt man eh oft auf die Seiten von Gegnern. Die Premiummunition scheint auch nicht wirklich ernsthaft zu gebrauchen zu sein (230 Standard-APCR mit 1.200 m/s gegen 248 Premium-AP mit miserablen 790 m/s).

Die Premmun habe ich bisher nur selten genutz, meist dann wenn es auf relativ kurze Distanz gegen sehr stark gepanzerte Gegner (Maus, Type 5 und co.) ging. So hat man das kleine bisschen Extra-Pen um zumindest die Seiten sichererer zu penetrieren.

 

Aktuell bin ich bei knapp 4k kombiniertem Schaden nach 40 Runden auf dem Flitzer (2,3k DMG, 1,7k Assist). Ich hoffe mal ich kann noch ein bisschen was drauflegen, aber vielleicht (oder eher wahrscheinlich) geht mir da der Skill aus und die Werte fallen vermutlich eher noch. :confused:

Leider kann ich euch noch kein Acetanker-Replay bieten. Bisher hat es nur für die 1. Klasse gereicht.

 

Wer übrigens einen Panzer für die LT-15 Mission fürs Obj. 260 sucht sollte hier zugreifen. Die Mission hätte ich schon mehrfach geschafft, wenn da nicht das Problem wäre das ich sie noch nicht freigeschaltet habe da ich an der doofen 3 Arti Mission hänge. :angry:

 

Das frustrierendste am dem Panzer ist das man relativ map- und teamabhängig ist. Landet man in einem reinen 10er-Gefecht auf einer klassischen 3-Korridor-Map mit einem Trottelteam kann man kaum was machen. Egal wo man hinfahren würde trifft man auf größere Guns der Gegner die einen schon erwarten. 

Also man braucht entweder ein halbwegs fähiges Team was einem Raum verschafft, oder aber eine nette Map auf der es viel Auslauf gibt. Den rennen mag der kleine gerne und viel. Hatte schon mehrere Gefecht in denen ich über 10km gefahren bin. 

 

Insgesamt ein spaßiger Panzer. Er hat aber nicht das Carrypotential eines guten 10er Meds oder Heavys mit denen man deutlich Team- und Mapunabhängiger agieren kann.

Definitiv nichts für unerfahrene Spieler, selbst ich habe das Gefühl das Potential oft nicht voll nutzen zu können, und ganz so schlecht bin ich ja jetzt auch nicht, hoffe das klingt nicht zu eingebildet. :hiding:

 

Bin mal gespannt was die richtig guten Spieler zu der Kiste zu sagen haben. Vor allem würde mich auch interessieren was sie damit für Ergebnisse erzielen können und wie der T-100 LT dann in der Gesamtperformance im Vergleich zu einem 10er Med (z.b. Batchat oder 140) abschneidet. Denn es gibt ja einige Stimmen hier im Forum die rumjammern die 10er Lights wären OP. Aber ganz ehrlich, OP fühl ich mich in der Kiste allerhöchstens nur auf einer ganz offenen Map, und da soll es ja auch sein das ein Light der König ist. Auf allen anderen Karten ist man ja doch eher ein Panzer zweiter Klasse und vor allem die Heavys und auch die Meds bestimmen das Gefecht.

Die Serverstats auf vbaddict sagen auch eher aus das die 10er Lights eher etwas zu schwach sind denn vom kombinierten Schaden (also Dmg + Assist) kommen sie nicht in die Nähe der Tier X Mediums.

 

 


Edited by Olch, 05 May 2017 - 01:46 AM.


ThorsKriegshammer #11 Posted 05 May 2017 - 08:45 AM

    Major General

  • Player
  • 33126 battles
  • 5,264
  • Member since:
    04-14-2011

Hat wer neben dem T-100 L auch den WZ-131-1 und kann mal was dazu sagen wie er die im Vergleich empfindet ? Auch in Hinsicht auf die Treffzuverlässigkeit der Kanone.Ist die aufm Papier sehr starke Frontpanzerung des T-100 L tatsächlich spürbar was wert und ein klares Argument für den T-100 L ?

Bin im Moment auch unklar darüber ob ich nachm Panzerwagen nun zuerst und primär auf den Chinesen oder Russen oder vielleicht auch den Ami gehen soll ( bin C mässig eher schwach aufgestellt) .Immerhin ist der Weg zum 10er mal schon mal bei allen drei super spassig.


Edited by ThorsKriegshammer, 05 May 2017 - 08:46 AM.


Olch #12 Posted 05 May 2017 - 06:37 PM

    Major General

  • Player
  • 47975 battles
  • 5,566
  • Member since:
    07-25-2012

Die Frontpanzerung des T-100 LT ist vor allem nützlich gegen T49 und Sheridan Yolo-Spinner.

Ansonsten kann man wenn man um Ecken oder Hügelkanten peakt einen Autobouncewinkel erzeugen so das mit Glück was abprallt.

Man sollte aber nicht erwarten das man etwas bounced sondern es eher als Bonus ansehen. 



Viper_Werner #13 Posted 08 May 2017 - 01:53 PM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 51541 battles
  • 1,168
  • [B_M_G] B_M_G
  • Member since:
    05-01-2013

Du untertreibst ja etwas " Olch " ! Nicht ganz so schlecht? :D Wie viele gibt es noch die über Dir sind?

 

Dein Urteilsvermögen sagt sehr viel aus und ist sicher eine Bereicherung für andere!


 

Liebe Grüße auch an meinen Landsmann Max_Sbg von OM. Der König des Chaffee! ( natürlich auch mit anderen sehr sehr gut )


 

Zum T-100. Sie könnten im noch 1-2 Grad Gundepression geben. Wäre sehr lieb von WOT. Würde einen guten Panzer noch besser machen!



Darky4 #14 Posted 25 May 2017 - 05:35 PM

    Lance-corporal

  • Player
  • 18656 battles
  • 69
  • Member since:
    07-13-2011

Habe nach einer Pause wieder angefangen, kannte die t10 Panzer noch nicht. Habe mir heute den t10 russen light geholt, waren wohl mal noch besser, wurden ja generft, 0,46 gun nicht ganz so dolle. Habe mir deshalb extra noch ne female grp mit BIA, SS snap shot usw geholt + vents+optics+camo. Die Gun ist doch gar nicht mal so schlecht und die Pfannkuchenform ist echt super. Gleich das erste Match ACE Tanker. Zwar nicht einer meiner besten scout macthes (von xp her) aber der höchste Wert an dmg den ich jemals mit einen scout tank gemacht habe. 6,2k dmg, die 800 assi dmg waren leider nicht drin sonst hätte ich diesmal LT-15 stage III auch auf honors geschafft, sehr ärgerlich weil dann müsste ich nur noch HT-15 oder TD-15 machen (honors).

Ich denke Bilder sagen mehr als 1000 Worte.

 

http://i.imgur.com/a0IQv9i.png

 

Bin jetzt nicht sonderlich gut, jedoch komm ich mit den schnellen scouts sehr gut zurecht. Es kommt mir eigentlich sehr entgegen das jetzt auch t10 scouts gibt, vor allem da bei den kommenden ranked matches nur t10 panzer zugelassen sind.


Edited by Darky4, 25 May 2017 - 05:44 PM.


Olch #15 Posted 26 May 2017 - 02:34 PM

    Major General

  • Player
  • 47975 battles
  • 5,566
  • Member since:
    07-25-2012

View PostDarky4, on 25 May 2017 - 04:35 PM, said:

Habe nach einer Pause wieder angefangen, kannte die t10 Panzer noch nicht. Habe mir heute den t10 russen light geholt, waren wohl mal noch besser, wurden ja generft, 0,46 gun nicht ganz so dolle. Habe mir deshalb extra noch ne female grp mit BIA, SS snap shot usw geholt + vents+optics+camo. Die Gun ist doch gar nicht mal so schlecht und die Pfannkuchenform ist echt super. Gleich das erste Match ACE Tanker. Zwar nicht einer meiner besten scout macthes (von xp her) aber der höchste Wert an dmg den ich jemals mit einen scout tank gemacht habe. 6,2k dmg, die 800 assi dmg waren leider nicht drin sonst hätte ich diesmal LT-15 stage III auch auf honors geschafft, sehr ärgerlich weil dann müsste ich nur noch HT-15 oder TD-15 machen (honors).

Ich denke Bilder sagen mehr als 1000 Worte.

 

http://i.imgur.com/a0IQv9i.png

 

Bin jetzt nicht sonderlich gut, jedoch komm ich mit den schnellen scouts sehr gut zurecht. Es kommt mir eigentlich sehr entgegen das jetzt auch t10 scouts gibt, vor allem da bei den kommenden ranked matches nur t10 panzer zugelassen sind.

 

Hast du ein Replay dazu?

6k Dmg auf Ruinberg hören sich interessant an. :great:



Darky4 #16 Posted 28 May 2017 - 02:00 PM

    Lance-corporal

  • Player
  • 18656 battles
  • 69
  • Member since:
    07-13-2011

http://wotreplays.com/site/3615586

Habe von anfang an mit einer weiblichen crew gespielt. Um gleich mit BIA und vents die schlechte gun dispersion auszugleichen, dann SS, snap shot und smooth ride. 3 noch auf 0% dann camo. Habe mittlerweile den commander camo auf 100%(beschleunigt) gesetzt, mehr view range genommen und den 4. skill wieder auf camo.Komme somit auf 457 view range. Ich denke bei den scouts sind gute Crew und equipement wichtig, um den schlechten gun dispersion und view range(war ja mal höher) auszugleichen.



_JackkOfDoom #17 Posted 12 June 2017 - 09:55 AM

    Major

  • Player
  • 27576 battles
  • 2,602
  • [OM] OM
  • Member since:
    06-30-2015

Hab den T100LT gestern 20 Runden gespielt (ohne große Erwartungen) aber ich war positiv überrascht O.O nich mal so scheiße das Teil. Ist perfekt zum climben. Obwohl die Gun so schlechte Genauigkeit hat, treffe ich trotzdem recht gut. Camo ist auch sehr gut zum passiv sowohl als auch aktiv spotten. Und mit 2770 average dmg bin ich äußerst zufrieden mit dem Panzer:great:. Nur die 390 base viewrange sucken aber was solls.

 

Aktuell fahre ich ihn mit: Ansetzer, Vents, Optiks. (Keine Stabs, da der sowieso während der Fahrt sehr genau ist) Passt so am Besten finde ich.



thx_for_nothing #18 Posted 19 June 2017 - 06:03 PM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 75427 battles
  • 1,213
  • [BETA] BETA
  • Member since:
    09-30-2012
16 Runden gespielt, 25% winrate und er scheint leider verflucht. Ich seh nur Stadtkarten oder wenn mal Erlenberg dann ein Team welches unbedingt über die Brücken muss. 1-4:15 ist standartergebnis. Kanone unterirdisch, trifft oberhalb 200m keine Scheune, geschweige denn das Tor. 5 Schuß eingezielt aus 300m auf einen Pilot, 4x daneben, 1 kritischer Treffer Taugt nur zum spotten, nur leider habe ich nie ein Team welches das nutzt. Erstes Fazit nach 2 Tagen: Schade um die Credits, gut das ich den deutlich besseren T54lt nicht verkauft habe

_JackkOfDoom #19 Posted 20 June 2017 - 08:31 PM

    Major

  • Player
  • 27576 battles
  • 2,602
  • [OM] OM
  • Member since:
    06-30-2015

View PostDarkghost7, on 19 June 2017 - 06:03 PM, said:

16 Runden gespielt, 25% winrate und er scheint leider verflucht. Ich seh nur Stadtkarten oder wenn mal Erlenberg dann ein Team welches unbedingt über die Brücken muss. 1-4:15 ist standartergebnis. Kanone unterirdisch, trifft oberhalb 200m keine Scheune, geschweige denn das Tor. 5 Schuß eingezielt aus 300m auf einen Pilot, 4x daneben, 1 kritischer Treffer Taugt nur zum spotten, nur leider habe ich nie ein Team welches das nutzt. Erstes Fazit nach 2 Tagen: Schade um die Credits, gut das ich den deutlich besseren T54lt nicht verkauft habe

 

Nein O.O der T100 ist einer der besten 10er scouts, weil er schnell, klein ist und gute camo hat. Die Gun ist geil. Komme auf 2500 average dmg und 1200 average spotting. Und über 3,67 oder so spotte ich pro Runde. Und was die schlechte Siegrate angeht, ist normal weil jeder weiß das es in scout härter ist zu carrien. Ich komm auf 57% womit ich weiß gott nicht zufrieden bin. Den einzigen Grunde, den ich sehe wieso du den nicht magst, ist da du scouts ned spielen kannst.

Und beschwer dich ned über die Genauigkeit. Schaust du dir die Stats nich vorher an oder was? Stell dir bitte alle scouts vor mit ner Genauigkeit von 0,34 vor. Wer würde da noch vorne ran fahren und spotten? Scouts snipen sowieso schon und dann willst ne genauere Gun haben um die Spieler noch mehr zum campen zu verleiten. Das ist absoluter quatsch.



thx_for_nothing #20 Posted 21 June 2017 - 11:24 PM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 75427 battles
  • 1,213
  • [BETA] BETA
  • Member since:
    09-30-2012

Schön das er dir gefällt. Für mich hat er keinerlei Vorteile gegenüber dem 9er, eine zumindest gefühlt schlechtere Gun und ein schlechteres MM, da er keine 7er verhauen darf. Und das ein Unicum welches wahrscheinlich überwiegend Platoon fährt mehr damage macht wundert mich auch nicht wirklich. Ich gebe hier meine Meinung als Solo-Banane zu dem Tank ab, und für mich ist er schlechter als der T54lt ...eigentlich auch nicht besser als die anderen 9er Light. Drum werde ich auch die anderen 10er gar nicht erst kaufen, freispielen ja und die 9er behalten. Vom T100 hatte ich mir am meisten versprochen, daher hab ich den zuerst gegrindet und bin enttäuscht. 

 

Naja, ich fahr ihn weiter und werde nach 100 battles mal nen neues Fazit ziehen






1 user(s) are reading this topic

0 members, 1 guests, 0 anonymous users