Jump to content


Allgemeines Feedback

0.9.19

  • This topic is locked This topic is locked
152 replies to this topic

Ragnar66 #101 Posted 12 May 2017 - 09:20 AM

    Major

  • Player
  • 21554 battles
  • 2,790
  • [GRIBE] GRIBE
  • Member since:
    10-16-2011

View PostDexatroph, on 12 May 2017 - 09:22 AM, said:

 

Das ist nicht unredlich, sondern verdeutlicht nur, dass es Augenwischerei ist daran dann die Ursache zu sehen weshalb man häufiger verliert. Diese Verbesserungen werden nicht den Einfluss haben wie du sie darstellst. Das wichtigste ist und bleibt - Panzerkenntnisse (Schwächen und Stärken), Mapkenntnisse, situative Aufmerksamkeit und diese Sachen zu verknüpfen. Und ich würde es Schade finden wenn man nur wieder eine neue Ausrede bemüht. 

 

Ebenfalls ist die Schwarzmalerei doch übertrieben. Bei dir hört es sich so an als würden von heut auf morgen die Low-Tier & Mid-Tier von Spielern überflutet die bis an die Zähne bewaffnet sind. Das wird nicht der Fall sein. Man kann gar nicht so viele Bonds verdienen um das zu bewerkstelligen.

 

 

Du kannst mit JEDEM deiner T10er die Saison fahren und Bonds verdienen - das läppert sich schon extrem. Und die 24/7 Gamer werden das natürlich auch genau so machen. Der Ottonormalspieler wird dann noch mehr Abstand zum oberen Drittel der Spieler haben.

Ich bin z.B. so ein Spieler. Ich bin weit entfernt davon ein Unikum zu werden, spiele aber mit Sicherheit nicht schlecht und behaupte mich auch ganz gut (für meine Verhältnise) auf dem Schlachtfeld. Wenn ich mir nun zusätzlich gepimpte Gegner mit mehr DPM/Sichtweite/höherenCrewskills vorstelle, muss man nicht ne Glaskugel lesen können, um zu wissen wo die Reise hingeht.

 

UND - um das dann auszugleichen wird WG das Zeugs mit Sicherheit in einigen Monaten als kaufbare Variante anbieten. Wer für dieses gepimpe ist, wird am Niedergang des Spieles mitwirken und ein WOT Pay2Win (und das wäre wirklich mal Pay2Win) erschaffen. Sogar Steamer wie MouzAkrobat oder Quickibaby sagen das in ihren Streams, dass diese "Zusätze" unnötig sind - vor allem weil man sie auf die kleinen Tanks machen kann und dann noch ordentlicher Sealclubbing betreiben kann. 



Dexatroph #102 Posted 12 May 2017 - 10:26 AM

    Lieutenant Сolonel

  • Player
  • 44856 battles
  • 3,062
  • Member since:
    02-09-2013

View PostRagnar66, on 12 May 2017 - 09:20 AM, said:

 

Du kannst mit JEDEM deiner T10er die Saison fahren und Bonds verdienen - das läppert sich schon extrem. 

 

Stimmt doch gar nicht.  Das erinnert mich an Stille Post - damit sollte man aber nicht loslaufen und argumentieren.


Edited by Dexatroph, 12 May 2017 - 10:28 AM.


PrivateBoon #103 Posted 12 May 2017 - 10:34 AM

    Warrant Officer

  • Player
  • 16626 battles
  • 563
  • Member since:
    01-10-2013

View PostDexatroph, on 12 May 2017 - 11:26 AM, said:

Stimmt doch gar nicht.  Das erinnert mich an Stille Post - damit sollte man aber nicht loslaufen und argumentieren.

 

Das passiert eben, wenn man die Infos von mouzAkrobat oder QB für bare Münze nimmt und nicht hinterfragt.

Ragnar66 #104 Posted 12 May 2017 - 10:54 AM

    Major

  • Player
  • 21554 battles
  • 2,790
  • [GRIBE] GRIBE
  • Member since:
    10-16-2011

View PostDexatroph, on 12 May 2017 - 11:26 AM, said:

 

Stimmt doch gar nicht.  Das erinnert mich an Stille Post - damit sollte man aber nicht loslaufen und argumentieren.

 

View PostPrivateBoon, on 12 May 2017 - 11:34 AM, said:

 

Das passiert eben, wenn man die Infos von mouzAkrobat oder QB für bare Münze nimmt und nicht hinterfragt.

 

Link?

PrivateBoon #105 Posted 12 May 2017 - 11:11 AM

    Warrant Officer

  • Player
  • 16626 battles
  • 563
  • Member since:
    01-10-2013

View PostRagnar66, on 12 May 2017 - 11:54 AM, said:

Link?

 

https://worldoftanks...19-common-test/

 

Bis Rang 5 kann man jeden Panzer nehmen, erst danach kann man einzelne Panzer leveln. Das bringt pro Fahrzeug-Level einen weiteren Punkt fürs Leaderboard, man erhöht damit nur seine Chancen für eine gute Belohnung am Ende der Season.

 

Ergo kann man maximal 4x 500 Bonds (auf Rang 5 zum Ende jeder Stage) + 5.750 Bonds (als Belohnung für Liga 1) = 7.750 Bonds pro Monat erspielen. So zumindest der aktuelle Stand ...



Kaeptn_Massaka #106 Posted 12 May 2017 - 11:14 AM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 22786 battles
  • 345
  • Member since:
    04-25-2015

View PostDexatroph, on 12 May 2017 - 10:26 AM, said:

 

Stimmt doch gar nicht.  Das erinnert mich an Stille Post - damit sollte man aber nicht loslaufen und argumentieren.

 

View PostPrivateBoon, on 12 May 2017 - 10:34 AM, said:

 

Das passiert eben, wenn man die Infos von mouzAkrobat oder QB für bare Münze nimmt und nicht hinterfragt.

 

https://worldoftanks...19-common-test/

 

Video ab 03:15.

 

Nach Rang 5 kann man fahrzeugspezifische Belohnungen einfahren, die einen im Leaderboard weiter oben platzieren, wofür es wertvollere Belohnungen gibt. Zu den Belohnungen gehören Bonds.

Sagt Wargaming, nicht Quickybaby und nicht Mouzakrobat.

Zu glauben, dass man besser informiert sei als Quickybaby ist im Übrigen sehr gewagt.


Edited by Kaeptn_Massaka, 12 May 2017 - 11:16 AM.


PrivateBoon #107 Posted 12 May 2017 - 11:34 AM

    Warrant Officer

  • Player
  • 16626 battles
  • 563
  • Member since:
    01-10-2013
 

View PostKaeptn_Massaka, on 12 May 2017 - 12:14 PM, said:

Nach Rang 5 kann man fahrzeugspezifische Belohnungen einfahren, die einen im Leaderboard weiter oben platzieren, wofür es wertvollere Belohnungen gibt. Zu den Belohnungen gehören Bonds.

Sagt Wargaming, nicht Quickybaby und nicht Mouzakrobat.

View PostPrivateBoon, on 12 May 2017 - 12:11 PM, said:

Ergo kann man maximal 4x 500 Bonds (auf Rang 5 zum Ende jeder Stage) + 5.750 Bonds (als Belohnung für Liga 1) = 7.750 Bonds pro Monat erspielen. So zumindest der aktuelle Stand ...

 

Wie gesagt, es geht um die Belohnungen zum Ende der Season abhängig von der Platzierung im Leaderboard. Habt ihr den Testserver überhaupt runtergeladen oder meckert ihr nur so?

 

 

 

Block Quote

 Zu glauben, dass man besser informiert sei als Quickybaby ist im Übrigen sehr gewagt.

 



Der_Kaltmacher #108 Posted 12 May 2017 - 12:46 PM

    Lance-corporal

  • Player
  • 46660 battles
  • 78
  • [USERF] USERF
  • Member since:
    02-19-2012

Das solltet ihr im nächsten Update bitte ändern !!!

1.

Ihr solltet die Heavys und Mediums auch beim MM ausgleichen so wie es in 9.18 ist sind viele Gefechte vom MM je nach Map-Vorteil schon entschieden bevor sie losgehen. Kann doch nicht so schwer sein bei der Menge an Spielern die Gefechte fair zu bilden.

2.

Die Premium-Munition weg oder nur für Gold oder weniger Schaden oder weniger Durchschlag irgend so was so wie es ist ist es nur Paytowin. Spiele gerade Type 5 und es ist einfach zum kotzen. Mediums sind doch eigentlich zum flankieren gedacht, und nicht dazu da, das sie Heavys aus 300m Entfernung frontal zusammen schießen können. Auf dem Sand-Box Server hat das spielen ohne Gold-Munition richtig Spaß gemacht. So lernen vielleicht Anfänger auch das Zielen und ballern mit Premium-Munition nicht einfach um sich. Langfristig gesehen werdet ihr so mehr gut unterhaltene Spieler haben, schlechte Spiele gibt es schon mehr als genug. 

3.

Gewertete Gefechte nur mit Spielern ähnlicher Leistung und ohne Gold das sollte auch für Clanwars und überall wo es was zu gewinnen gibt so weiter gelten Gold ist Tabu.

4.

Die Turmpanzerung vieler Russen und Chinesen so gestalten das man auch mal Schaden machen kann und den Reload der Russen Meds reduzieren mit der Kombination aus Turmpanzerung, Feuerrate, Durchschlag niedriger Siluette, Tarnwert und Schnelligkeit sind die Dinger einfach nur OP. Kein anderer Medium im Spiel hat die gleichen Vorteile so Kombiniert z.B. das Obj 907 geht gar nicht im Clanwars 4500 Schaden gemacht und 4000 abgeprallt das ist doch eigentlich ein Medium oder nicht.

5.

Und wo bleibt eigentlich das Physik-Update also 10.0

 



Kaeptn_Massaka #109 Posted 12 May 2017 - 02:34 PM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 22786 battles
  • 345
  • Member since:
    04-25-2015

Kaeptn_Massaka, on 12 May 2017 - 12:14 PM, said:

Nach Rang 5 kann man fahrzeugspezifische Belohnungen einfahren, die einen im Leaderboard weiter oben platzieren, wofür es wertvollere Belohnungen gibt. Zu den Belohnungen gehören Bonds.

Sagt Wargaming, nicht Quickybaby und nicht Mouzakrobat.

View PostPrivateBoon, on 12 May 2017 - 12:11 PM, said:

Ergo kann man maximal 4x 500 Bonds (auf Rang 5 zum Ende jeder Stage) + 5.750 Bonds (als Belohnung für Liga 1) = 7.750 Bonds pro Monat erspielen. So zumindest der aktuelle Stand ...

 

Wie gesagt, es geht um die Belohnungen zum Ende der Season abhängig von der Platzierung im Leaderboard. Habt ihr den Testserver überhaupt runtergeladen oder meckert ihr nur so?

Punkt 1 meckere ich nicht, ich argumentiere gegen eine Neuerung, deren Einführung ich für einen massiven Fehler halte.

Punkt 2: Falls Du nicht das Wargaming-Video verstehst,

Ich kann das auch in Kinderprache formulieren, das ist einfacher und dann versteht es auch jeder:

Wenn Du Tier X Panzer hast, kannst Du an einem Wettbewerb teilnehmen. Wenn Du an diesem Wettbewerb teilnimmst, bekommst Du Punkte. Mehr Punkte bekommst Du, wenn Du gut spielst und mit mehreren Panzern teilnimmst. Wenn der Wettkampf vorbei ist, bekommt der Sieger die größte Belohnung, der zweite die Zweitgrößte Belohnung usw. Zu der Belohnung gehört auch eine neue Sorte Geld. Dieses Geld gibt es nur, wenn Du an diesem Wettkampf teilnimmst. Nur mit diesem neuen Geld kannst Du Deine Panzer noch weiter verbessern.

Das neugierige Kind wird jetzt einige Fragen haben:

"Aber Kaeptn_Massaka, was ist wenn ich keine Tier X Panzer habe"

"Dann kannst Du auch keine Belohnung bekommen."

 

"Aber Kaeptn_Massaka, ich will in meiner Freizeit mit meinen Freunden spielen, ich habe keine Zeit für den Wettbewerb, ich will aber auch meinen Panzer verbessern"

"Bei Wargaming kann man eigentlich alles auch für Geld bekommen, frag die doch mal, ob sie das auch für Geld verkaufen."

 

"Aber Kaeptn_Massaka, ich finde meinen Panzer schon gut genug, warum soll ich den denn noch weiter verbessern?"

"Ja, ich finde Deinen Panzer auch gut, aber die vom Wettbewerb haben mittlerweile bessere Panzer, weil die ihre verbessert haben."

 

"Aber Kaeptn_Massaka, warum macht Wargaming das eigentlich? Es gibt doch schon zwei Sorten Geld im Spiel."

"Wargaming möchte, dass die Leute mehr ihre Zehner-Panzer spielen, weil diese teuer im Unterhalt sind und damit die Leute das machen, müssen sie Anreize schaffen. Geld, was man nur in einem Zehnerwettbewerb verdienen kann und das für weitere Verbesserungen der Panzer eingesetzt werden kann war deren Idee, nicht meine."

 

"Aber Kaeptn_Massaka, wenn man doch teure Panzer fahren muss, um damit anderes Geld zu verdienen, ist das nicht eigentlich so, als ob man gleich das Geld tauschen würde?"

"Das sehe ich auch so, der Unterschied ist, dass der Wechselkurs noch von Deinen Fähigkeiten abhängt und Du noch Zeit einsetzen musst, um das Geld zu wechseln."

 

"Aber Kaeptn_Massaka ist es bei Wargaming nicht so, dass man den Einsatz von Zeit eigentlich immer durch Geld abkürzen kann?"

"Ja, das habe ich auch in einem Interview vom Firmenchef gelesen. Es wurde auch schon mehr als angedeutet, dass dieses neue Geld auch direkt getauscht werden können wird."

 

"Kaeptn_Massaka, kann es sein, dass Wargaming alles tut, damit die Leute mehr Geld einsetzen in der Zeit, die sie im Spiel verbringen?"

"Ja, das kann man so und so sehen, für die Leute die kein Geld einsetzen wollen, wird das Spiel halt immer schwieriger."

 

"Kaeptn_Massaka ist es nicht so, dass Online-Spiele mit PvP-Modus davon leben, dass sie von vielen gespielt werden? Ist es da nicht dumm, das Spiel immer schwieriger für die Spieler zu machen?"

"Das finde ich auch, deswegen bin ich auch gegen diese Neuerung, aber Wargaming hat praktisch das einzige vernünftige Panzerspiel am Markt. Neue Spieler kommen kaum noch hinzu, deshalb versuchen sie den Spielern, die sie haben, mehr Geld aus der Tasche zu ziehen. Solange sie dabei nicht viele Kunden verlieren, nehmen sie dadurch mehr Geld ein."

 

Block Quote

 Zu glauben, dass man besser informiert sei als Quickybaby ist im Übrigen sehr gewagt.

 

Du kannst darüber lachen, aber auf wie vielen Messen warst Du schon und hast mit den Spieleentwicklern vor Ort gesprochen?

Durftest Du schon mal live von einem Wargaming-Event streamen?

Haben Sie Dir schon mal vorab einen neuen Panzer gegeben, um ihn auf dem Live-Server zu testen?

 

Brauchst nicht mehr drauf zu antworten.

Ich fang hier sonst eh nur noch an, mich zu wiederholen und Wargaming machen ohnehin, was sie wollen.

 



PrivateBoon #110 Posted 12 May 2017 - 03:37 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 16626 battles
  • 563
  • Member since:
    01-10-2013

View PostKaeptn_Massaka, on 12 May 2017 - 03:34 PM, said:

Punkt 1 meckere ich nicht, ich argumentiere gegen eine Neuerung, deren Einführung ich für einen massiven Fehler halte.

 

Das mit dem "meckern" ist mir so rausgerutscht, tut mir leid.

 

 

Block Quote

Punkt 2: Falls Du nicht das Wargaming-Video verstehst,

Ich kann das auch in Kinderprache formulieren, das ist einfacher und dann versteht es auch jeder: [...]

 

Du schießt völlig übers Ziel hinaus. Ich wollte Ragnar66 (und allen anderen) verdeutlichen, dass das mit den 30-40k Bonds pro Monat Spekulation ist, die in Anbetracht der aktuellen Situation weder Hand noch Fuß hat.

 

QB: "While I stress to add that all of these bond numbers are subject to change, my personal feeling is that you can gain about 5k bonds every week that

you participate [...] and so my best estimate is that a very active skilled player is going to be able to earn about 30k bonds in a month" https://youtu.be/tchcxipEN1c?t=7m3s

 

mouz: "Zusätzlich haben die Leute [...], die viele Zehner in der Garage haben noch mal die Möglichkeit, jeden einzelnen Zehner zu ranken. Das bedeutet,

ich kann somit extra Bonds verdienen und bin damit in der Lage pro Monat zwischen 30 und 40k Bonds zu verdienen." https://youtu.be/Im93idoeNnw?t=13m54s

 

Es werden keinerlei Beweise angeführt, es sieht eher danach aus als wäre der Modus dahingehend missverstanden worden, dass man pro Stage mit mehreren Panzern Bonds einfahren könne. Es ist ein gewaltiger Unterschied, ob der Modus 8k oder 40k pro Monat abwirft ... und wenn das auf so großen Kanälen gepredigt wird, schlägt das natürlich hohe Wellen.

 

 

Block Quote

Du kannst darüber lachen, aber auf wie vielen Messen warst Du schon und hast mit den Spieleentwicklern vor Ort gesprochen?

Durftest Du schon mal live von einem Wargaming-Event streamen?

Haben Sie Dir schon mal vorab einen neuen Panzer gegeben, um ihn auf dem Live-Server zu testen?

 

Ich lache, weil du dich so schützend vor QB wirfst.

Und was nützen QB die Gespräche mit Entwicklern oder die Event-Streams, wenn ein neuer Modus rauskommt? Den muss er erst analysieren und testen wie alle anderen auch und dabei können Fehler passieren.

 

Wichtig ist mir nur, dass ihr auch kritisch hinterfragt und mehrere Quellen und Meinungen ranzieht.


Edited by PrivateBoon, 12 May 2017 - 03:39 PM.


Nobodi #111 Posted 12 May 2017 - 03:56 PM

    Lance-corporal

  • Beta Tester
  • 17482 battles
  • 68
  • [UNRA] UNRA
  • Member since:
    12-08-2010
Was nur 10ner panzer dann ist der modus schon wieder Gestorben. da ein grosteil der spieler nur miese macht und deswegen diesen modus wieder meiden wird. wie schon beim zerstörungs modus solte halt mindestens 4 ranglisten  geben  Stufe 4 Stufe 6 Stufe 8 und stufe 10. natürlich mit verschidenen belohnungen.

ToodlePips #112 Posted 12 May 2017 - 04:29 PM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 58128 battles
  • 463
  • Member since:
    07-11-2012

Ich würde mir wünschen, dass es nur Balancing-neutrale Belohnungen für die Ranked Battles gibt. Das Spiel ist sowieso schon sehr unausgewogen, und dieses System wird dazu führen, dass der Unterschied zwischen erfahrenen Spielern und Casual Spielern nur noch größer wird. 

 

Besonders problematisch finde ich, dass auch Panzer < Tier X mit dem verbesserten Equipment gepimpt werden. Ich kann mir dann natürlich auch meinen T67 mit einer 5-Perk-Crew, vollem EQ inklusive Camo, Cola und jetzt auch noch dem verbesserten Kram pimpen und dann Spieler, die gerade mal 1.000 Matches haben, so übel von der Karte blasen, dass sie nicht wissen, wo hinten ist und wo vorn - aber das kann doch niemand wollen, Wargaming eingeschlossen?! Meiner Ansicht nach wäre es vollkommen ausreichend, als Anreiz Inscriptions, Skins und ähnlichen kosmetischen Kram anzubieten. 

 

Und noch was: Da der verbesserte Kram sehr begehrt sein wird, werden die guten Spieler in den Tier X Matches ihr Verhalten entsprechend anpassen, und nicht zum Guten: Mehr Camping, mehr Trollplatoons, mehr Wettbewerbsdruck - und damit mehr Geflame und asoziales Verhalten - etc. Ich kann nicht sagen, dass ich darauf als Spieler Bock habe. 

 

Ganz ehrlich - je länger ich darüber nachdenke, desto weniger mag ich die Idee. Der Grundgedanke ist sicher nicht schlecht, und anscheinend wünschen sich das auch viele Spieler, weil sie's von anderen Games kennen, aber meines Wissens nach geht es in diesen Spielen immer nur um kosmetische Features. Ich schätze, die wissen schon, wieso.



Lucky1776 #113 Posted 14 May 2017 - 09:04 AM

    Corporal

  • Player
  • 19342 battles
  • 164
  • [__SAU] __SAU
  • Member since:
    02-24-2013

View PostKaeptn_Massaka, on 12 May 2017 - 01:34 PM, said:

 

"Aber Kaeptn_Massaka,......"

 

 

 

 

Sehr erfrischend... habe sehr gelacht. Danke Kaeptn Massaka :teethhappy:



DerMeisterschuetze #114 Posted 14 May 2017 - 10:10 AM

    Warrant Officer

  • Player
  • 83867 battles
  • 540
  • [1-PDB] 1-PDB
  • Member since:
    03-13-2013

View Post123Overlord321, on 08 May 2017 - 09:42 AM, said:

 

 

 

WG hat doch schon längst angekündigt die Maps zu überarbeiten. Mit dem Grafikupdat werden auch die Maps überarbeitet und es werden keine neuen Maps kommen bis das Update da ist. Ist nur logisch, da du sonnst zwei mal die selben Karten in kurzer Zeit anfassen musst. Also habt noch ein wenig Geduld.:) 

 

Was das Balancing betrift: WG passt die Panzer andauernd an (Siehe Meds 9.18, oder Anpassung der Premium Tanks). Das sowas aber zeit braucht und mann die beste Konfiguration nicht auf Anhieb findet ist doch klar. Mann muss immer ändern, sehen was die Änderung bewirkt haben (das bedeutet ein paar Monate warten) und wieder anpassen. Und wenn du das für alle Panzer die im spiel sind machen musst, dauert das eben extrem lange.

Das neue Aussehen des Pz.Kpfw. VII in der Version 9.19 ist absolut Notwendig. Jetzt kann man die beiden Panzer auch am aussehen unterscheiden und nicht nur am Namen. Und so schlimm ist das doch gar nicht. Und Sinn macht es alle male. Mann hat die Ersatzkettenteile nun mal außen am Panzer befestigt da diese im Gefecht auch noch extra Schutz bieten und platzsparend ist.

"IHR .... WG KÖNNT GAR NIX UND DAVON AUCH NUR DIE HÄLFTE!!!!"

Wenn dem so wäre hätte WG nicht eines der erfolgreichsten F2P-Games erschaffen das es derzeitig gibt. Also ich wäre mal vorsichtig mit der Aussage.

Was denn MM angeht. Du sagst nur er wäre Dreck. Aber was ist den daran Dreck??? Genau so gut kannst du ein Pappschild hoch halten wo drauf steht "UNZUFRIEDEN" . Kann man genau so viel mit anfangen. Außer das man das noch Verheizen kann. Wäre also noch besser.

 

"von der Community gewollt"

Mit solchen aussagen wäre ich auch vorsichtig. Hier beziehst du dich nämlich auf jeden einzelnen der WoT spielt. Und ich kann dir jetzt schon sagen, dass du nicht für mich sprichst. Ich finde das 9.18 eines der geilsten Updates seit langem ist. Außerdem fand ich an WoT immer gut, dass in 1-2 Monate Takt immer Updates rauskommen.  Das sie nicht jeden gefallen ist logisch. Aber nur weil mir ein Update nicht gefällt beleidige ich noch lange nicht ein ganzes Entwicklerteam die auch nur ihre Arbeit machen.

 

"Ganz ehrlich... würde ich meinen Job so machen... wäre ich schon lange gefeuert!"

Wenn du die Idee mit WoT gehabt hättest und umgesetzt hättest, würdest du nicht mal mehr arbeiten müssen und du könntest dir die dickste Villa leisten.

 

MfG

 

Hat Wargaming jetzt einen Anwalt mit Dir, um die Mitarbeiter vor negativem Feedback zu schützen? 

Crysantos #115 Posted 14 May 2017 - 05:50 PM

    Senior Community Manager WoWs EU

  • WG Staff
  • 1661 battles
  • 401
  • Member since:
    04-14-2015

View PostDerMeisterschuetze, on 14 May 2017 - 10:10 AM, said:

 

Hat Wargaming jetzt einen Anwalt mit Dir, um die Mitarbeiter vor negativem Feedback zu schützen? 

 

Es muss uns niemand vor negativen Feedback schützen, allerdings sollte man auch akzeptieren, dass es andere Sichtweisen gibt als den eigenen Standpunkt.

 

View PostToodleWrath, on 12 May 2017 - 04:29 PM, said:

Ich würde mir wünschen, dass es nur Balancing-neutrale Belohnungen für die Ranked Battles gibt. Das Spiel ist sowieso schon sehr unausgewogen, und dieses System wird dazu führen, dass der Unterschied zwischen erfahrenen Spielern und Casual Spielern nur noch größer wird. 

 

Besonders problematisch finde ich, dass auch Panzer < Tier X mit dem verbesserten Equipment gepimpt werden. Ich kann mir dann natürlich auch meinen T67 mit einer 5-Perk-Crew, vollem EQ inklusive Camo, Cola und jetzt auch noch dem verbesserten Kram pimpen und dann Spieler, die gerade mal 1.000 Matches haben, so übel von der Karte blasen, dass sie nicht wissen, wo hinten ist und wo vorn - aber das kann doch niemand wollen, Wargaming eingeschlossen?! Meiner Ansicht nach wäre es vollkommen ausreichend, als Anreiz Inscriptions, Skins und ähnlichen kosmetischen Kram anzubieten. 

 

Und noch was: Da der verbesserte Kram sehr begehrt sein wird, werden die guten Spieler in den Tier X Matches ihr Verhalten entsprechend anpassen, und nicht zum Guten: Mehr Camping, mehr Trollplatoons, mehr Wettbewerbsdruck - und damit mehr Geflame und asoziales Verhalten - etc. Ich kann nicht sagen, dass ich darauf als Spieler Bock habe. 

 

Ganz ehrlich - je länger ich darüber nachdenke, desto weniger mag ich die Idee. Der Grundgedanke ist sicher nicht schlecht, und anscheinend wünschen sich das auch viele Spieler, weil sie's von anderen Games kennen, aber meines Wissens nach geht es in diesen Spielen immer nur um kosmetische Features. Ich schätze, die wissen schon, wieso.

 

Wir geben dies auch so weiter, dies ist alles im Moment nicht im Test und daher auf dem Sandboxserver. Dies ist noch die finale Version und wir nutzen den Server, um dies zu testen und auszuwerten.

 

lg, Crysantos



DeltaOperator #116 Posted 15 May 2017 - 12:49 AM

    Brigadier

  • Player
  • 23988 battles
  • 4,817
  • Member since:
    03-16-2014
Ist denn der Defender / Object 252 nach eurer Meinung balanced und gut für das Spiel?

Ragnar66 #117 Posted 15 May 2017 - 06:54 AM

    Major

  • Player
  • 21554 battles
  • 2,790
  • [GRIBE] GRIBE
  • Member since:
    10-16-2011

View PostCrysantos, on 14 May 2017 - 06:50 PM, said:

 

Es muss uns niemand vor negativen Feedback schützen, allerdings sollte man auch akzeptieren, dass es andere Sichtweisen gibt als den eigenen Standpunkt.

 

 

Wir geben dies auch so weiter, dies ist alles im Moment nicht im Test und daher auf dem Sandboxserver. Dies ist noch die finale Version und wir nutzen den Server, um dies zu testen und auszuwerten.

 

lg, Crysantos

 

Also das WG Team sollte doch nach 6 Jahren wissen, wie sich die Leute verhalten. Cheatmods, Riggen, Trollplatoon usw sind ja keine Sachen, die es erst seit gestern gibt. Wer hatte denn so viel Vodka intus, dass er sich erdacht hat:

"lass und doch ne Liga machen, wo die Leute Punkte erfarmen, mit denen sie ihre Tonks noch stronker machen können."

"Nein nicht nur die mit denen sie gespielt haben - nein es müssen alle Pimpbar sein."

....also man muss nicht bei WG als Entwickler arbeiten, um zu wissen wie das ausgehen wird.

 

UND JA - ich Wette, dass diese "Verbesserungen" später kaufbar werden - wer vorhandene Panzer in scharzer Farbe anbietet, schreckt mit Sicherheit vor sowas auch nicht zurück.



Dexatroph #118 Posted 15 May 2017 - 10:15 AM

    Lieutenant Сolonel

  • Player
  • 44856 battles
  • 3,062
  • Member since:
    02-09-2013

View PostKaeptn_Massaka, on 12 May 2017 - 11:14 AM, said:

 

 

https://worldoftanks...19-common-test/

 

Video ab 03:15.

 

Nach Rang 5 kann man fahrzeugspezifische Belohnungen einfahren, die einen im Leaderboard weiter oben platzieren, wofür es wertvollere Belohnungen gibt. Zu den Belohnungen gehören Bonds.

 

 

Du findest also, dass diese beiden Aussagen deckungsgleich sind?

 

"Du kannst mit JEDEM deiner T10er die Saison fahren und Bonds verdienen - das läppert sich schon extrem." und "Nach Rang 5 kann man fahrzeugspezifische Belohnungen einfahren, die einen im Leaderboard weiter oben platzieren"?

 

Für mich sind das zwei grundverschiedene Aussagen und Bedeutungen. Man verdient eben nicht mehr Bonds je mehr Panzer man bewegt wo sich irgendetwas extrem läppert. 

 

View PostKaeptn_Massaka, on 12 May 2017 - 11:14 AM, said:

 

 

Zu glauben, dass man besser informiert sei als Quickybaby ist im Übrigen sehr gewagt.

 

 

 


Edited by Dexatroph, 15 May 2017 - 10:23 AM.


Ragnar66 #119 Posted 15 May 2017 - 10:33 AM

    Major

  • Player
  • 21554 battles
  • 2,790
  • [GRIBE] GRIBE
  • Member since:
    10-16-2011

Da es mit Sicherheit keine einmalige Geschichte bleiben wird, werden die "ambitionierten" Spieler, die dazu in der Lage sind, versuchen ihre Tanks mit den guten Equipment aufzuwerten. Egal wie lange es dauern wird. Die einen werden ihre 10er aufwerten, um evtl. einen kleinen Vorteil in CW usw. zu erhalten, die anderen werden ihre "kleineren" Tanks aufwerten, um WN8 mäßigt stronker dazustehen....wie auch immer verschiebt sich etwas noch mehr in Richtungen, die nicht sein sollten.

 

Warum müssen grad gute Spieler, denn das werden aller Voraussicht nach die Nutznießer sein, ihre Panzer pimpen um noch besser da zu stehen. Welchen spielerischen Sinn soll das haben?

 

Ich bin der Meinung man sollte andere Gegenstände für seine Bond erhalten (Optik, oder wegen mir normale Tanks in Premium umwandeln usw.) Das wären dann Sachen, die für die Spieler ebenfalls erstrebbar wären, aber das Spiel für die anderen Spieler nicht verändern.

 

VOR ALLEM SOLLTEN DIE BONDS AUCH NUR FÜR DIE TANKS GELTEN, MIT DENEN MAN SIE ERSPIELT HAT !



Flanders86 #120 Posted 15 May 2017 - 03:51 PM

    Lance-corporal

  • Player
  • 27252 battles
  • 61
  • Member since:
    01-09-2013

Ich habe eine riesen Problem damit wie die ranked Battles Einfluss auf das Spiel haben werden und wie diese derzeit ins Spiel integriert werden. Ich sage nicht, dass diese eine schlechte Idee sind und wer Spaß daran hat soll sich da auch wohl fühlen und austoben. Das Problem besteht für mich auf den Gegenseitiges Einfluss von Random zu Ranked. Andere Spiele wissen schon warum sie ein PVP und ein PVE Gear haben, welches man erspielen kann und in ihrem jeweiligen Gebiet besser ist als das jeweils andere. Hier wirds furchtbar umgesetzt und ich kann jetzt schon Brief und Siegel geben dass folgendes passieren wird.

1. Dadurch, dass es um etwas geht was einen immensen Vorteil in allem Bereichen gibt, werden große Begehrlichkeiten geweckt. Das heißt für jeden geht es um richtig was. Das wird zwangläufig dazu führen, dass die Ranked zum Kernpunkt von Flamen, Rammen, Schieben, Beleidigen und allem wird was an WOT negativ auffällt und das vor allem von den Leuten, die im eigenen Team sind.

2. Die Sonderausrüstung wird aus den Panzern noch einmal locker 10% rausholen, im Random verfügbar sein und in allem Panzern aus- und einbaubar sein. SEAL-Clubbers Paradise....Die Panzer, die schon völlig falsch im Spiel sind, werden noch einmal völlig aufgewertet und Seal-Clubber farmen die Leute ab wie nichts gutes. Das wird für alle ein riesen Frust bedeuten und wer weiß nicht wie viele Leute vom Spiel abschrecken.

3. Ein riesen Zwang entsteht mitspielen zu müssen um nicht im nächsten Random von voll ausgerüsteten Leute einfach zermatscht zu werden, um bei guten Clans mitzumachen, die diese Ausrüstung sicher mit in ihre Aufnahmebedingung reinpackt und der Zwang mit Gold dieses Ausrüstung immer wieder in andere Panzer einzubauen. Dieser Zwang wird sicher auch einer Menge Leute nicht gefallen.

4. Guten Spielern kann auch nicht dran gelegen sein, dass es diese Ausrüstung gibt. Gute Spieler wollen sicher lieber Anerkennung dafür dass sie gute spielen und nicht, wie es jetzt schon oft der Fall ist, dass sie die 2 drücken oder irgendein Zeug erfahren haben und damit einen riesen Vorteil haben, der nicht mit Spielkönnen zu tun hat.

5. Apropos gute Spieler....guten Spielern wird es viel leichter fallen diese "zu gute" Ausrüstung zu erfahren und werden damit, dann auch noch ein Extra an Nutzen raus ziehen können. Das heißt der Skill-Unterschied wird über alle Maßen spürbarer. Siehe Punkt 2

 

Diese Punkte werden dazu führen, dass ich und wahrscheinlich noch ein ganze Menge anderer Leute keine Lust auf Ranked haben, aber sich dann immer mehr und mehr fragen werden ob sie jetzt diesen Zweikampf oder dieses Spiel verloren haben, weil sie sich nicht auf das Maximum ausgerüstet haben. Auch wenn es nicht daran liegt, die Frage steht im Raum und wird nerven.







Also tagged with 0.9.19

1 user(s) are reading this topic

0 members, 0 guests, 0 anonymous users