Jump to content


B-C 12 T, eure Meinung und Tipps


  • Please log in to reply
77 replies to this topic

Tuttimutti #1 Posted 03 May 2017 - 06:21 PM

    Private

  • Player
  • 9250 battles
  • 16
  • Member since:
    10-11-2012

Moinsen,

 

kurz und knapp! Mir geht der BC 12t tierisch auf die Eier! Geht es euch auch so? Im vergleich mit anderen T8, T7 und T6 Lights ist das Teil einfach nur Schrott. Ich würde einfach gerne wissen ob ihr gleiche Erfahrungen gemacht habt oder ob ich mich so sehr darauf versteift hab das Ding zu hassen und deshalb mit dem Bock nicht parat komm?!



thx_for_nothing #2 Posted 03 May 2017 - 09:26 PM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 74786 battles
  • 1,199
  • [BETA] BETA
  • Member since:
    09-30-2012
also ich habe ihn nach 19 Gefechten frustriert wieder verkauft, ich kam gar nicht mit ihm klar.

n0tched #3 Posted 04 May 2017 - 01:18 PM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 28462 battles
  • 1,101
  • [P4NZA] P4NZA
  • Member since:
    11-18-2012

Ich werde ihn demnächst mal antesten - auch wenn die Crew noch keine BiA hat.

Rein von den Werten her erwarte ich viele Abpraller, aber dank der krassen Dispersionwerte sollte das Schießen während der Fahrt funktionieren.

Irgendwie fehlt es der Waffe an Alpha, um sinnvoll zu sein - möchte die Karre trotzdem gerne mal im Bollwerk testen, vielleicht reicht sie ja als Wannenschutz für ne IS-3.



tos_sneuve #4 Posted 04 May 2017 - 01:40 PM

    Brigadier

  • Player
  • 53412 battles
  • 4,161
  • [C1DFL] C1DFL
  • Member since:
    09-12-2011

Nachdem ich mir in meinem Premiummeds eine neue Besatzung hochgeschrubbt habe (zweiter Skill vollendet, danach die Umschulung auf den B-C 12t), habe ich bisher ein paar Runden gedreht.

 

Irgendwie finde ich meine Rolle damit noch nicht, wobei die Gefechte an sich grundsolide waren. Ketten und Motor erforsche ich gerade, freie XP braucht man dafür meiner Meinung nach nicht einsetzen. Den Rest hatte ich bereits freigeschaltet.

Mein schlimmstes Gefecht war als eines von drei Toptiers. Das finde ich immer noch extrem ungewohnt.

 

Die Kanone ist nicht schlecht, und wer französische Autolader aus der Zeit vor dem Patch kennt, wird zufrieden sein, was die Zuverlässigkeit der Schüsse angeht. Aber irgendwie fehlt dem Auto das gewisse Etwas...zumindest habe ich es noch nicht gefunden.

 

Vergleiche zu den anderen 8er Lights kann ich bisher noch nicht machen, da ich den Bulldog bisher erst ein Gefecht gefahren bin, den LTTB und den neuen Deutschen 8er noch gar nicht und den WZ-132 auch erst zwei Gefechte. Ebenso bin ich die Bundesdogge noch nicht wieder gefahren, um einen der vermeintlichen Gewinner des Patches dagegen zu testen.



neo306 #5 Posted 04 May 2017 - 02:00 PM

    Captain

  • Player
  • 41826 battles
  • 2,139
  • [PANTA] PANTA
  • Member since:
    01-02-2015
Ich komme zurecht. Ich habe mich bis dahin mit dem grottigen Waffenhandling vom 1375/1390 rumquält und finde es jetzt deutlich konkurrenzfähiger. Das Problem meiner Meinung nach sind die 170 alpha, wenn der Gegner nicht wie ein Idiot mit runtergelassener Hose vor dir steht. Und auch die nur 4 Schuß im Clip machen es dann irgendwie gefährlich. Mit dem alten Tier 7 Bulldog konntest du einen 8er med komplett runterschießen, jetzt musst du schon nach 3 Treffern an die Flucht denken und hast im Zweifelsfall 2x 240 Schaden mit Modultreffer dafür sitzen.

n0tched #6 Posted 04 May 2017 - 02:08 PM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 28462 battles
  • 1,101
  • [P4NZA] P4NZA
  • Member since:
    11-18-2012

Ich bin ob der Kanonenwerte auch noch unentschlossen - die Batchat hat die niedrigste AP-Durchschlagskraft (zusammen mit dem Bulldog) und den niedrigsten Alpha, was im schwächsten DPM resultiert.

Damit ist das Burstpotential eindeutig dahin und man hat nicht einmal die Möglichkeit, eine Einzelschuss-Kanone zu verwenden (siehe Bulldog).

Allerdings erwarte ich noch eine kleine Feinjustierung der Lights, vielleicht profitiert da die BC12t noch :)



tos_sneuve #7 Posted 05 May 2017 - 07:41 PM

    Brigadier

  • Player
  • 53412 battles
  • 4,161
  • [C1DFL] C1DFL
  • Member since:
    09-12-2011

Ich hatte gerade das erste brauchbare Gefecht vom eigenen Schaden her, aber das war mehr der Situation als dem Auto geschuldet. Meine eigentliche Aufgabe im Zentrum konnte ich kaum wahrnehmen.

 

http://wotreplays.com/site/3559391#fisherman_s_bay-tos_sneuve-bat_-ch_tillon_12_t

 

Ich fahre den weiter...ist halt ein Franzose. Aber den Schlüssel zum B-C 12t habe ich noch nicht gefunden.



mildmr #8 Posted 07 May 2017 - 06:55 AM

    Major

  • Player
  • 36380 battles
  • 2,896
  • Member since:
    08-16-2012

Naja dem fehlt einfach die 5te Granate oder eben mehr Alpha. Oder er hätte mobiler sein können.

 

Der Bock ist nicht wirklich schlecht, aber auch nicht herausragend. Der 10er Light ist bei Franze die echte Krücke.



Major_Massacre #9 Posted 07 May 2017 - 11:22 AM

    Private

  • Player
  • 10955 battles
  • 46
  • [KVOR] KVOR
  • Member since:
    02-11-2016

Moin!

 

Also ich bin mit dem von Anfang an gut klar gekommen. Hab zwar erst ne Handvoll Runden gedreht, aber die gingen ganz gut. Aber hatte auch schon wenig Probleme mit dem 6er und 7er. Auch mit dem neuen 1390 komme ich gut zurecht, auch wenn die Crews jeweils noch nicht wieder auf 100% sind. Der vertikale Stabi bringt hier schon einiges, wobei ich auf der BC noch Optiken UND Fernglas fahre. 

Hoffe jedenfalls, dass hier nicht noch das große Erwachen kommt und ich die beiden längere Zeit auf dem Level bewegen kann...

 

Gruß, Jens



Tuttimutti #10 Posted 07 May 2017 - 02:39 PM

    Private

  • Player
  • 9250 battles
  • 16
  • Member since:
    10-11-2012

Hab jetzt auch nochmal ein paar Matches auf dem Tacho und bisher hat sich meine Meinung zu dem Kackstuhl nicht geändert!

- Das Burst-Potential ist einfach ein Witz, 4x170 sofern man durch kommt?! Das kann einfach nicht funktionieren. Aus anderen Foren hab ich schon Post gesehen wo Leute ihre 5k+ Dmg runden gepostet haben, aber mal ganz im Ernst, die hätte wahrscheinlich an dem Tag auch im Lotto gewinnen können.

- Was ich auch sehr komisch finde ist das die Sichtweite im Prinzip ok ist im Vergleich mit den anderen T8 Lights, dazu kommt das die Büchse den besten Tarnwert hat!!! Aber irgendwie bin ich ständig offen und bekomm nur schwer andere auf.

 

Würde mir 10m mehr Sichtweite und einen Buff für den Dmg wünschen.

- Ein Schuss mehr, vielleicht sogar zusätzlich noch 10 mehr Alpha und 0,2 den Intra-Clip runterschrauben. Klingt für mich in der Theorie nach einem vertretbaren Buff =)



bronkmann #11 Posted 08 May 2017 - 12:36 PM

    Private

  • Player
  • 10033 battles
  • 9
  • Member since:
    04-16-2011

Naja, würde man ihm ein 6er Magazin oder mehr Alpha geben wäre er mit dem neuem MM zu stark. Und mehr Sichtweite??? Ich komme (als Buschscout mit Fernrohr und Tarnnetz, 100% Crew im  4. Skill ) auf folgende Werte:

504 Sichtweite, 47,6% Tarnung im Stehen,37,6 in Bewegung.

Die zweite Gunmark war mit dem auch vergleichsweise zügig erreicht. 

 

Er ist eben kein Damage Dealer sondern ein wahrer Scout der erst im Endgame die bereits dezimierten Gegner rausnimmt. 



jannozero #12 Posted 08 May 2017 - 12:58 PM

    Private

  • Player
  • 25750 battles
  • 27
  • [JOVEL] JOVEL
  • Member since:
    06-16-2013

Ich finde ihn nach 20 Gefechten super, komme um Welten besser damit zurecht als mit dem (alten) AMX 30 90, den ich direkt verkauft habe.

Aus meiner Sicht ist er die viel gelungenere Fortführung der Panzer auf Stufe 6 und 7. Die Reihe hat durch den Patch stark profitiert, vor allem das Waffenhandling ist deutlich angenehmer - Einzielzeit, verkürzte Nachladezeit und die Möglichkeit des VStab. Fahre mit Lüftung, VStab und Optiken sowie einer Damencrew (-> SiA).

 

View Postbronkmann, on 08 May 2017 - 11:36 AM, said:

Naja, würde man ihm ein 6er Magazin oder mehr Alpha geben wäre er mit dem neuem MM zu stark. Und mehr Sichtweite??? Ich komme (als Buschscout mit Fernrohr und Tarnnetz, 100% Crew im  4. Skill ) auf folgende Werte:

504 Sichtweite, 47,6% Tarnung im Stehen,37,6 in Bewegung.

Die zweite Gunmark war mit dem auch vergleichsweise zügig erreicht. 

 

Er ist eben kein Damage Dealer sondern ein wahrer Scout der erst im Endgame die bereits dezimierten Gegner rausnimmt. 

 

Das würde ich so nur bedingt unterschreiben, m.E. lebt er von und mit seiner Beweglichkeit UND der guten Tarnung. Ich würde es vermeiden, statisch zu werden, sondern die Agilität immer ausnutzen, um zu flankieren. DDann sind die vermeintlich geringen Durchschlagswerte auch eher nebensächlich - mit 170 durchlöcherst du seitlich und im Heck so ziemlich alles, was die an Gegnern entgegengeworfen wird. as man mit dem BC  keinen KV-4, VK 100 etc. frontal angehen kann, ist ja wohl selbstredend.

Bisher erfolgreiche Strategie:

1) zurückhalten und sehen, wie sich das Match entwickelt

2) versuchen zu flankieren

3) 4 Granaten raushauen

4) untertauchen für 20 Sek Reload -> in der Zeit Position wechseln/optimieren -> und weiter. Läuft bisher.

 



bronkmann #13 Posted 08 May 2017 - 01:33 PM

    Private

  • Player
  • 10033 battles
  • 9
  • Member since:
    04-16-2011

View Postjannozero, on 08 May 2017 - 11:58 AM, said:

Ich finde ihn nach 20 Gefechten super, komme um Welten besser damit zurecht als mit dem (alten) AMX 30 90, den ich direkt verkauft habe.

Aus meiner Sicht ist er die viel gelungenere Fortführung der Panzer auf Stufe 6 und 7. Die Reihe hat durch den Patch stark profitiert, vor allem das Waffenhandling ist deutlich angenehmer - Einzielzeit, verkürzte Nachladezeit und die Möglichkeit des VStab. Fahre mit Lüftung, VStab und Optiken sowie einer Damencrew (-> SiA).

 

 

Das würde ich so nur bedingt unterschreiben, m.E. lebt er von und mit seiner Beweglichkeit UND der guten Tarnung. Ich würde es vermeiden, statisch zu werden, sondern die Agilität immer ausnutzen, um zu flankieren. DDann sind die vermeintlich geringen Durchschlagswerte auch eher nebensächlich - mit 170 durchlöcherst du seitlich und im Heck so ziemlich alles, was die an Gegnern entgegengeworfen wird. as man mit dem BC  keinen KV-4, VK 100 etc. frontal angehen kann, ist ja wohl selbstredend.

Bisher erfolgreiche Strategie:

1) zurückhalten und sehen, wie sich das Match entwickelt

2) versuchen zu flankieren

3) 4 Granaten raushauen

4) untertauchen für 20 Sek Reload -> in der Zeit Position wechseln/optimieren -> und weiter. Läuft bisher.

 

 

Genau so spiele ich ihn auch. Nur mit dem Unterschied das ich (natürlich Map abhängig) zuerst einen Busch aufsuche um die ersten Gegner aufzumachen. So gibts die ersten 1000-1500 Spotdmg direkt am Anfang. Danach spiele ich genau wie du. Ist eben auch je nach Spielstil, aber meiner Meinung nach taugt das BabyBaby Batchat in allen Stilen etwas.

Ich verzichte komischerweise übrigens auf den Stabi. Fahre mit Tarnnetz, Schere und Lüfter. Für mich persönlich funktioniert die Combi z.Zt. am Besten.



Tuttimutti #14 Posted 09 May 2017 - 09:35 PM

    Private

  • Player
  • 9250 battles
  • 16
  • Member since:
    10-11-2012
Hm sehr interessant! Vielleicht liegt es wirklich daran das ich zu aggressiv mit dem Bock unterwegs bin. Werde mal meinen Spielstil etwas passiver gestalten =) Mal gespannt zu welchen Ergebnissen und Erkenntnissen ich so kommen werde! Auf jeden Fall schon mal besten dank für das gute konstruktive Feedback!

HartzBier #15 Posted 05 July 2017 - 12:13 PM

    Corporal

  • Player
  • 23882 battles
  • 142
  • [3VSMM] 3VSMM
  • Member since:
    09-07-2013

Fahre den Panzer jetzt mit Stabi, Lüftung, Optiken und Kaffee. Als aktiver Scout komme ich damit sehr gut zurecht. Zweite Gunmark war jetzt nach knapp über 100 Gefechten auch drin und der BC AP ist frei gespielt. Tarnwert von dem Ding ist klasse auch wenn die Crew darin noch nicht bei 100% ist. Wird erstmal so weite gespielt, es soll ja noch der AMX 30 und dr 13 90 her.

 

edit: Die LT 15-3 habe ich damit auch endlich geschafft nachdem ich zig mal nah dran war. leider ohne Nebenbedingungen weil mich ein Mate kurz vor schluss zu tode gerammt hat.


Edited by HartzBier, 05 July 2017 - 12:14 PM.


rUhavinFun #16 Posted 26 July 2017 - 07:29 PM

    Private

  • Player
  • 9912 battles
  • 38
  • Member since:
    09-18-2013
Das Teil ist bei mir verflucht. Hab ihn jetzt voll ausgebaut und mag ihn eigentlich... meine WN8 in ihm ist bis jetzt bei knapp 2200, deutlich über meinem Schnitt. Aber gewinnen will er nicht... 33% winrate :(. Ich spotte aktiv, passiv, flankiere und supporte... das alles kann er auch eig. echt gut. Aber naja... mal sehen wie sich das entwickelt... werd ihn ja ne weile fahren müssen. 

cable540 #17 Posted 01 August 2017 - 09:50 AM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 18519 battles
  • 1,254
  • [PANTA] PANTA
  • Member since:
    12-06-2012

Welche Module habt ihr auf der Baby-BatChat verbaut?

 

Ich habe das Setup aus dem 1375 übernommen und komme damit überhaupt nicht klar: Optiken, Stabi, Lüfter

 

Den 1375 bin ich recht aggressiv gefahren, das klappt allerdings mit der  B-C 12t überhaupt nicht. Fahrt ihr den eher passiv als Aufklärer und weniger als Damage-Dealer?



rUhavinFun #18 Posted 01 August 2017 - 08:09 PM

    Private

  • Player
  • 9912 battles
  • 38
  • Member since:
    09-18-2013
Optiken, Waffenrichtantrieb und Stabi... bin jetzt bei 58% Win-Rate. Am Anfang vom Gefecht bin ich mit dem eher passiv, versuch ein paar frühe Spots zu holen und  nur sicheren Schaden zu machen. Je länger das Match dauert, umso aggresiver werd ich, flankiere und hol Feinde mit wenig HP raus. 

Hans21st #19 Posted 26 August 2017 - 11:13 AM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 30747 battles
  • 1,405
  • [PANTA] PANTA
  • Member since:
    05-28-2013

Optiken, Stabi, Lüfter. Crew ist im 4. Skill. Die ersten 13 Spiele liefen fast beängstigend gut. Selbst in 10er Runden konnte ich meinen Schaden anbringen. War aber auch oft top tier.

Was mich an der Karre echt stört, ist die lahme Einzielzeit gegenüber dem 13 75. Gegenüber diesem hat er eine höhere Dispersion bei Turmdrehung (0,12 anstatt 0,10) und eine höhere Einzielzeit (2,3s ansatt 2,0s). In Summe fühlt sich das für mich unglaublich viel träger an.

Ansonsten sind die Werte des 8ers stufenbereinigt sicher kein Fortschritt, aber nach hunderten von Runden im 13 57 und auch im 13 75 hab ich die französischen Autoloaderlights inzwischen wohl gut im Blut :)


Edited by Hans21st, 26 August 2017 - 11:13 AM.


cable540 #20 Posted 28 August 2017 - 09:37 AM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 18519 battles
  • 1,254
  • [PANTA] PANTA
  • Member since:
    12-06-2012

Ich habe jetzt auf Optiken, Stabi und Richtantrieb gewechselt. Damit wird die Einzielzeit tatsächlich ein wenig angenehmer und meine Runden werden besser. So ganz bin ich aber noch nicht in diesem Auto angekommen.

 

Im direkten Vergleich zum 1375 finde ich die B-C 12t auch unglaublich träge. Anscheinend haben wir hier eine kleine Grind-Bremse im Techtree, die man bedauerlicherweise lange fahren muss, wenn man alle 9er erforschen möchte. Nunja, Booster habe ich ja noch genug.






1 user(s) are reading this topic

0 members, 1 guests, 0 anonymous users