Jump to content


Zukunft der Fight Night - Events

Fight Night Community Event

  • Please log in to reply
70 replies to this topic

MasterElljott #41 Posted 10 May 2017 - 06:54 PM

    Colonel

  • Clan Commander
  • 27536 battles
  • 3,924
  • [DUCKZ] DUCKZ
  • Member since:
    04-06-2012

View PostDerbysieger, on 10 May 2017 - 11:56 AM, said:

aber die Junior Kompanie tut schon weh....

 

Individuell im Trainingsraum mit ein paar Nostalgikern geht ja auch nicht...es sei denn man will mal an einem Abend 1 Mio Credits verbrennen...

 

.......wobei :trollface:

 

Wenn wir 2 Runden 1C spielen, sinds schon 1,5 Mio :trollface:

Easha #42 Posted 21 May 2017 - 10:51 AM

    Second Lieutenant

  • Clan Commander
  • 35239 battles
  • 1,122
  • [WMA] WMA
  • Member since:
    11-04-2012

Das waren sie also. Die letzten Fight Nights im Kompaniemodus und die letzte Junior Fight Night.

Ich bedaure diese Entwicklung, grade mit der Junior Fight Night verliert WoT eines der letzten Refugien abseits von Stufe VI/VIII und X. Betrachtet man jedoch die Entwicklung des Spiels, so wurde der Spielspaß in der Fight Night seitens Wargaming immer weiter eingeschränkt:

 

Zunächst das Entfernen des Kompaniemodus aus dem regulären Clienten. Viele neue Spieler wussten daher nicht einmal von der Existenz dieses Gefechtstyps und konnten sich unter der Fight Night daher wenig vorstellen. Halten wir Wargaming zugute, dass man ihn immerhin temporär aktivierte. Letztlich wurden Kompanien allerdings wohl deshalb ausgeschaltet, damit es keine Alternative und Konkurrenz zum Bollwerkmodus gab.

Den nächsten Schlag gegen den Geist der Fight Night gab es mit dem Deaktivieren des teamübergreifenden Gefechtschats. Grade bei Fight Nights trifft man viele bekannte Gesichter, das halbe Forum spielt, es wird gefrotzelt und gewitzelt. All das fiel schlagartig weg.

Mit der Ankündigung von 919 nun der Todesstoß. Das endgültige Ende der Junior Fight Night und das Ende der XL wie wir sie kannten. Damit geht ein gutes Stück deutscher Communitygeschichte unwiederbringlich verloren.

 

teenriot wird Alternativen finden.

Ich habe am Vorabend des Patches zu 9.18 deinstalliert und habe die letzte Fight Night Ausgabe nur noch vom Teamspeak aus unterstützt. Ob ich weiterhin gewillt bin dies zu tun, obwohl mir langsam aber sicher der Bezug zum Spiel fehlt steht an dieser Stelle noch nicht fest. Letztlich wird es Wargaming absolut nicht und die Fight Night Teilnehmer allenfalls am Rande interessieren.

 

Hochachtungsvoll,


Easha

 

Edit: Typo


Edited by Easha, 23 May 2017 - 03:48 PM.


tos_sneuve #43 Posted 21 May 2017 - 10:02 PM

    Brigadier

  • Player
  • 51212 battles
  • 4,046
  • [C1DFL] C1DFL
  • Member since:
    09-12-2011
Wie auch immer du dich entscheiden wirst, Easha: Vielen Dank für deinen bisherigen Einsatz! :great:

teenriot #44 Posted 22 May 2017 - 01:01 AM

    Warrant Officer

  • Player
  • 48390 battles
  • 620
  • [SJD2] SJD2
  • Member since:
    07-06-2011

Es ist tatsächlich so, dass die Entwicklung von WOT, die sozialen Komponenten der Fight Night XL eingeschränkt hat, welche der Kern des Events sind. Dahinter steht natürlich keine Absicht, es ist schlicht ein "Kollateralschaden", welcher durch Entscheidungen entstanden ist, die die gesamte internationale WOT-Welt im Fokus hat. Die Welt dreht sich nicht um das Event, welches die Entscheider höchstwahrscheinlich nicht kennen. Man kann die Situation zurecht bedauern, was ich tue, aber es bleibt nur das Beste aus dem zu machen, was zur Verfügung steht.

 

Dagegen hinterlässt das Ende der Junior Fight Night Wehmut. Es war nur ein kleiner Teil der Community, der das Besondere des Tier 4 - Modus erkannt und zu schätzen gewusst hat, dafür umso inniger. Es entsteht wahrlich eine Lücke und ein Stück Vielfalt ist verloren. Ich kann dazu nichts aufbauendes schreiben.

 

View Posttos_sneuve, on 21 May 2017 - 09:02 PM, said:

Wie auch immer du dich entscheiden wirst, Easha: Vielen Dank für deinen bisherigen Einsatz! :great:

 

Dem schließe ich mich an. Danke Easha.

 

 

 

 

 

 

Edited by teenriot, 22 May 2017 - 02:51 AM.


kaadomin #45 Posted 22 May 2017 - 10:07 AM

    Lieutenant

  • Player
  • 31529 battles
  • 1,886
  • [NXD] NXD
  • Member since:
    06-11-2012

View Postteenriot, on 22 May 2017 - 01:01 AM, said:

Es ist tatsächlich so, dass die Entwicklung von WOT, die sozialen Komponenten der Fight Night XL eingeschränkt hat, welche der Kern des Events sind. Dahinter steht natürlich keine Absicht, es ist schlicht ein "Kollateralschaden", welcher durch Entscheidungen entstanden ist, die die gesamte internationale WOT-Welt im Fokus hat. Die Welt dreht sich nicht um das Event, welches die Entscheider höchstwahrscheinlich nicht kennen. Man kann die Situation zurecht bedauern, was ich tue, aber es bleibt nur das Beste aus dem zu machen, was zur Verfügung steht.

 

Dagegen hinterlässt das Ende der Junior Fight Night Wehmut. Es war nur ein kleiner Teil der Community, der das Besondere des Tier 4 - Modus erkannt und zu schätzen gewusst hat, dafür umso inniger. Es entsteht wahrlich eine Lücke und ein Stück Vielfalt ist verloren. Ich kann dazu nichts aufbauendes schreiben.

 

Von mir auch erst mal Viele Grüße und Vielen Dank. Die bisher denkbaren Alternativen finde ich - aus meiner ganz persönlichen Sicht - nicht interessant.

 

Auch wenn man das jetzt als Kollateralschaden sieht, die gesamte Entwicklung in den letzten Jahren geht bei WoT eindeutig in Richtung hohe Stufen:

  • Keine Kompanien mehr auf 4 -> Bollwerk ab 6
  • Änderung des BW-System in 0.9.17 mit Entwertung der Industrieressourcen.
  • zwischenzeitliches Abholen der Spieler mit 6er CW -> wieder auf 8er, 10er
  • Premiumpanzerschwemme auf Stufe 8

 

Die Möglichkeiten Spieler zu integrieren, die noch nicht so weit sind oder aus verschiedenen Gründen nicht auf die hohen Stufen gehen, schwinden fortlaufend.

 

Und das ist dann für mich kein Kollateralschaden, das direkte und auch sicher eingeplante Folge des aktuellen Konzepts von WG.



teenriot #46 Posted 22 May 2017 - 10:30 AM

    Warrant Officer

  • Player
  • 48390 battles
  • 620
  • [SJD2] SJD2
  • Member since:
    07-06-2011
Da ist was dran, für den Fun- Casual- und Anfänger-Bereich ist der Wind rauer geworden.

teenriot #47 Posted 22 May 2017 - 10:11 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 48390 battles
  • 620
  • [SJD2] SJD2
  • Member since:
    07-06-2011

*
POPULAR

Time to Say Goodbye

 

Die 14. Fight Night XL liegt nun 2 Tage hinter uns, Zeit für mich in mich zu gehen. Ich bin zu dem Entschluss gekommen, dass ich die Fight Night XL für mich nicht weiterführen kann und möchte. Es tut mir leid, dass ich mich bis jetzt in einem gewissen Event-Automatismus gegenteilig geäußert hatte, aber mit etwas Abstand vom Trubel werden die Dinge für mich klarer. Es gibt zwei Beweggründe.

 

Zum einen bedeutet der Wegfall des Kompaniemodus, dass das, was die Fight Night XL ausgemacht hat, technisch nicht mehr möglich ist. Es wird nicht mehr möglich sein in einem kunterbunt zusammengewürfelten Haufen nach Belieben zu spielen. Der Scharmützel-Modus verlangt nun mal einen gewissen Anteil an Spielern eines Clans. Eine Situation z.B, dass 3 Uhr morgens der letzte nötige Spieler eines Clans aufhört und alle anderen gezwungen sind sich ein neues Team zu suchen oder ebenfalls aufzuhören, auch wen es vorher noch so spaßig war, hat nicht viel mit dem zu tun, was das Event ausmacht. Und auch der Team-Modus ist nur sehr bedingt ein Ersatz. Man ist gezwungen auf Stufe 8 zu spielen und der Spielmodus mit 2 Caps führt dazu, dass Teams, die nicht eingespielt und gut geführt werden, vielleicht auch aus Spieler besteht, die in dem Modus keine Erfahrung haben, unter die Räder geraten. Auch wenn man das Event trotzdem so gut es geht auf diesen Modi weiterlaufen lassen könnte, stehe ich da nicht mehr mit Herzblut hinter. Ich kann es mit der Community und mir selbst nicht vereinbaren die Sache nur noch halbherzig weiterzuführen. Das Besondere des Events war, dass die Community, wenn auch nicht alle, sich im Laufe der Zeit immer weiter öffnete, dass es an diesen Abenden für viele selbstverständlich war vorurteilsfrei mit Fremden zu fahren, dass Anfänger und Einsteiger aktiv integriert wurden, dass die Spieler gleicher waren als sonst, unabhängig von Alter, Clan & Skill, dass einmalige Situationen und Konstellationen entstanden sind. Das war ein Kontrapunkt zum WOT-Alltag, nicht geplant, nicht kalkuliert, es ist einfach passiert, geboren aus der Community. Ich bin dankbar, dass ich Teil dessen sein durfte. Das war nur möglich weil der Kompaniemodus barrierefrei war. Nun gibt es Barrieren und ich kann mir nicht vorstellen, dass Event weiterzuführen und dabei gedanklich in den guten alten Tagen zu schwelgen. Manchmal sollte man aufhören wenn's am schönsten ist.

 

Zum anderen habe auch ich mich vom Spiel entfremdet. Ich habe mich in diesem Spiel zu fast jedem Panzer "durchgestorben". Langzeitmotivation gaben mir die Events und gemeinsames Spiel auf Clanebene. Spätestens mit dem Defender ist für mich aber die Büchse der Pandorra geöffnet worden und diverse Anzeichen geben einem zu verstehen dass es kein Ausrutscher war, sondern Konzept ist. Das Spiel bewegt sich in eine Richtung, bei der ich das Free2Play-Label nicht mehr bedingungslos verteidigen kann. Mit dem Eindringen des neuen Konzepts in teambasierte Modi wie Scharmützel, schwindet meine Motivation erheblich. Ich hoffe, dass ich unrecht habe und das Spiel wieder zu einem guten Kompromiss zwischen den Interessen der Spieler und des Betreibers zurückfindet.

 

Ich hege keinen Groll und verspüre keine Bitterkeit, aber eine gewisse Traurigkeit kann ich nicht verhehlen. Es waren 3 schöne Jahre. Ich möchte daran in Zukunft im Guten zurückdenken und nicht an einen "qualvollen" Tod des Events. Sollte jemand vom FNXL-Team oder jemand anderes mehr Optimismus an den Tag legen und die Motivation verspüren an meiner Stelle nachzurücken, werde ich diesen so gut es geht unterstützen, um die gesammelten Erfahrungen weiterzureichen. Ich werde natürlich konsequenterweise den Community Contributor - Titel abgeben, denn dieser basierte einzig auf den Events.

 
Einen großer Dank für die tolle Zeit möchte ich aussprechen an:

  • Sehales, welcher die Fight Night XL mit aus der Taufe hob, organisierte, technisch ermöglichte und die Junior Fight Night ins Leben rief
  • Easha, thelasttrooper, BerPhi, Dragokar, DarkLupus für die Mitorganisation und Moderation der Events
  • JohnnyDeath für die Mithilfe bei der Organisation der 2. und 3. Fight Night XL
  • Hindenrum und CrazyDriver für die Organisation der Ladys-Kompanien
  • BadLoki, mightyjosHi, lashpeople, IceJunior_, Ace_mit_der_Feuerfaust für die Organisation der Kommandanten-Kompanien 
  • Hetzenauer0815 für die Organisation der Ausbildungskompanie
  • das WG-Community-Team Paris, welches die Events hervorragend unterstützte
  • Wargaming und Teamspeak für das Sponsering großer Teamspeak-Server
  • Mootality für die mediale Begleitung und Kontaktherstellung zu diversen Clans und Wargaming
  • gRuMM3L für die mediale Unterstützung und den Trailer
  • alle Streamern und Youtubern  für die mediale Begleitung
  • das DEPAC, die Franzosenlobby, die Panter-Lobbyisten und After Work Fun für die Unterstützung der Junior Fight Night
  • alle die ich vergessen habe (tut mir leid)
  • und natürlich an alle Teilnehmer, die das Event mit Leben erfüllten und zu dem gemacht haben was es war

 


Alles Gute 
teenriot

 


Edited by teenriot, 23 May 2017 - 03:40 AM.


Easha #48 Posted 22 May 2017 - 10:39 PM

    Second Lieutenant

  • Clan Commander
  • 35239 battles
  • 1,122
  • [WMA] WMA
  • Member since:
    11-04-2012

Das nimmt mir nun natürlich die Entscheidung ab und ich respektiere natürlich auch die Deine - haben wir doch letztlich ähnliche Beweggründe. Ich werde nicht versuchen die Fight Night fortzuführen.

 

Ich bezweifle, dass der Wegfall der Fight Night eine wesentliche Zäsur für Wargaming darstellt. Das Geld wird mit Stufe VIII Premiumpanzern verdient, die Gestaltung derer führst du auch als einen Grund für den Rückzug an. Wie entbehrlich ein CC-Titel, ein Communityevent dieser Reichweite und die unteren Stufen für Wargaming sind, dürfte der für die Einnahmen zuständige Mitarbeiter in der Controllingabteilung Wargamings am besten beurteilen können. Mit Nostalgie, Spielspaß und Gemeinschaftsgefühl allein lässt sich kein Geld verdienen. Deinen Optimismus bezüglich einer Besserung und eines Umdenkens Wargamings teile ich nicht.

 

Die ungleich wichtigere Frage: Was ändert der Wegfall der Fight Nights für die Community? Ich will dir damit nicht zu nahe treten und keineswegs deinen Verdienst in dieser Hinsicht schmälern, aber wirklich nachhaltig werden die Fight Nights nicht sein. Eine schöne Erinnerung - ja. Wohl aber nicht viel mehr. Das zu erwarten wäre wohl gleichermaßen utopisch, wie anmaßend, vielleicht auch naiv.

 

Hochachtungsvoll,

 

Easha



MasterElljott #49 Posted 23 May 2017 - 09:09 AM

    Colonel

  • Clan Commander
  • 27536 battles
  • 3,924
  • [DUCKZ] DUCKZ
  • Member since:
    04-06-2012

Ich hatte schon befürchtet, dass es so kommen würde, wie es grad passiert.... es gibt einfach keine wirklich praktikable Alternative zum Kompaniemodus....

teenriot und Easha (und natürlich auch den anderen Beteiligten!!!) - ich danke Euch für einige unvergleichliche, durchzockte Nächte voller Gelalle, Geläster, Gelache, Teamkills und irre viel Spaß.... Die JuniorFightNight war immer etwas, was mich auch zu Zeiten meiner WOT-Abstinenz hierher gezogen hat.... das war einfach EINMALIG....

 

Mehr kann ich dazu gar nicht sagen außer - DANKE!!!!!!!!!!!!

 



gRuMM3l #50 Posted 23 May 2017 - 09:49 AM

    Warrant Officer

  • Player
  • 9200 battles
  • 661
  • Member since:
    09-24-2014

Schade, aber komplett nachvollziehbarer Schritt.

Es war mir jedes mal eine Freude in der FN mitzuwirken und das Event als ganzes zu feiern und zu leben.

Danke euch für die tolle Zeit!



Getaro #51 Posted 23 May 2017 - 11:00 AM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 80155 battles
  • 1,337
  • [LIVIT] LIVIT
  • Member since:
    01-28-2012
Alles Gute und vielen Dank für deinen Einsatz !

EvilThatMenDo #52 Posted 23 May 2017 - 11:28 AM

    Captain

  • Player
  • 26559 battles
  • 2,343
  • [EFE] EFE
  • Member since:
    05-06-2011
Warum wird denn der Kompa Modus nun eigentlich komplett raus genommen? 

Colonel1965 #53 Posted 23 May 2017 - 11:40 AM

    General

  • Player
  • 29353 battles
  • 8,056
  • [PANTA] PANTA
  • Member since:
    08-02-2013

View PostEvilThatMenDo, on 23 May 2017 - 11:28 AM, said:

Warum wird denn der Kompa Modus nun eigentlich komplett raus genommen? 

 

Soweit ich mich erinnere ist es WG zu aufwendig einen an sich toten Modus mit jedem Patch wieder anzufassen und anzupassen. Was an für sich ja verständlich ist.

 

EDIT

@Teenriot: auch wenn ich selber nur an der letzten FN teilgenommen habe möchte ich mich für die geleistete Arbeit bedanken. Das war sehr gut und nicht selbstverständlich.


Edited by Colonel1965, 23 May 2017 - 11:47 AM.


2BigNuno #54 Posted 23 May 2017 - 12:04 PM

    Lieutenant

  • Clan Diplomat
  • 27918 battles
  • 1,550
  • [--SR-] --SR-
  • Member since:
    04-29-2012

Machs gut Fight Night....es war mir immer eine Ehre!

 

 

Ich kann die Beweggründe die dazu führen nur zu gut verstehen!


 

Danke an die Tolle Arbeit die Ihr dort erbracht habt!!!


 

Greetings, da Biggi



DaBohnenstange #55 Posted 23 May 2017 - 01:21 PM

    Lieutenant Сolonel

  • Player
  • 5190 battles
  • 3,275
  • [NXD] NXD
  • Member since:
    12-18-2011
Schade, dass ich dieses Mal berufsbedingt keine Zeit hatte.
Werde das vermissen, auch ich distanziere mich langsam vom Spiel. Habe 9.18 noch verdaut aber wenn 9.19 mit den Bonds so kommt wie geplant, bin ich auch raus!

Aufrichtigsten Dank an all die Organisatoren der FightNights. Es war mir stets eine Freude.
Selten in diesem Spiel so gelacht und gefeiert, besonders zu Zeiten des teamübergreifenden Chats!

Ich wünsche Euch alles Gute!

seppc76 #56 Posted 23 May 2017 - 01:40 PM

    Major General

  • Player
  • 33788 battles
  • 5,030
  • [TRYIT] TRYIT
  • Member since:
    08-10-2013

Hallo TeenRiot, Hallo Easha,

 

ich kann Euch nur Danke sagen, die Fight Nights waren seltene Höhepunkte im WOT Alltag und werden mir ebenfalls unvergesslich bleiben.

So viel Spass, unbeschwertes Drauflosfahren und lustiges Quatschen mit wildfremden und wohl bekannten Leuten gibts halt sonst nicht und wirds leider wohl auch nicht mehr geben.

 

Die Trends bei WG verfolge ich ebenso mit Unmut (gab im LobbyThread mal ein paar Einträge von mir, bei Erscheinen des Defenders habe ich auch eine längere Pause gemacht und seitdem auch keine Prem Panzer mehr gekauft) und auch das (ehrgeizige) Clanleben wird wohl nach vielen Aussagen immer unrelevanter (das dürfte ein Grund für die Auflösung von NOXUS sein?).

 

So long, ich hoffe ich begegne Dir / Euch mal im Gefecht oder gerne auch bei uns im TS.

 

Ein (doch etwas, nein ziemlich, nein wirklich) trauriger

SeppC



Horny_Hans #57 Posted 23 May 2017 - 01:49 PM

    Lieutenant General

  • Player
  • 19003 battles
  • 6,110
  • [GJME] GJME
  • Member since:
    05-02-2014

View Postseppc76, on 23 May 2017 - 01:40 PM, said:

Hallo TeenRiot, Hallo Easha,

 

ich kann Euch nur Danke sagen, die Fight Nights waren seltene Höhepunkte im WOT Alltag und werden mir ebenfalls unvergesslich bleiben.

So viel Spass, unbeschwertes Drauflosfahren und lustiges Quatschen mit wildfremden und wohl bekannten Leuten gibts halt sonst nicht und wirds leider wohl auch nicht mehr geben.

 

Die Trends bei WG verfolge ich ebenso mit Unmut (gab im LobbyThread mal ein paar Einträge von mir, bei Erscheinen des Defenders habe ich auch eine längere Pause gemacht und seitdem auch keine Prem Panzer mehr gekauft) und auch das (ehrgeizige) Clanleben wird wohl nach vielen Aussagen immer unrelevanter (das dürfte ein Grund für die Auflösung von NOXUS sein?).

 

So long, ich hoffe ich begegne Dir / Euch mal im Gefecht oder gerne auch bei uns im TS.

 

Ein (doch etwas, nein ziemlich, nein wirklich) trauriger

SeppC

 

ich kann mich hier den Worten von Sepp nur anschließen und mich ebenfalls bei euch für die Arbeit die Ihr für uns gemacht habt vielmals bedanken!

Euer Hans


Edited by Happy_Hans, 23 May 2017 - 01:49 PM.


Logovanhogo #58 Posted 23 May 2017 - 03:03 PM

    Second Lieutenant

  • Clan Diplomat
  • 28781 battles
  • 1,255
  • [NLK] NLK
  • Member since:
    08-15-2012
Da sag ich mal leise :(:medal:

Easha #59 Posted 23 May 2017 - 04:00 PM

    Second Lieutenant

  • Clan Commander
  • 35239 battles
  • 1,122
  • [WMA] WMA
  • Member since:
    11-04-2012

View Postseppc76, on 23 May 2017 - 01:40 PM, said:

[...]
So long, ich hoffe ich begegne Dir / Euch mal im Gefecht oder gerne auch bei uns im TS.
[...]

 

"im Gefecht" kann ich momentan ausschließen, denn aktuell bietet mir Wargaming wenig Anreiz das Spiel wieder zu installieren. Als F2P-Spielerin bleibt mir daher nun einmal nur diese Form des Protests, wenn die Kritik im Forum lediglich... zur Kenntnis genommen wird.

Auf dem Teamspeakserver wird es sich sicherlich ergeben, habt ihr doch extra einen Frauenruheraum eingerichtet. Wenigstens entstandene Kontake bleiben, wenngleich die Fight Night selbst verloren ist.

 

Hochachtunsgvoll,


Easha



Dragokar #60 Posted 23 May 2017 - 04:25 PM

    Major

  • Beta Tester
  • 38742 battles
  • 2,829
  • [TRYIT] TRYIT
  • Member since:
    07-12-2010

Hallo zusammen,

nachdem mit 0.9.2 (2014) der Stronghold Modus eingeführt wurde, war mir klar das der Kompaniemodus auf kurz oder lang sterben wird. Es dauerte ja auch nicht lange, bis es deaktiviert wurde. Bollwerk spielen war einfach viel attraktiver. Nichtsdestotrotz hatte die Kompanie lange einen riesigen Vorteil. Man konnte im Bollwerk im Gegensatz zur Kompanie nicht einfach so bei anderen mitfahren und auch niemanden außerhalb des Clans mitnehmen.

Für viele mag dies nicht wichtig sein, aber ich habe es geliebt bei anderen mitzufahren oder andere mitzunehmen. Meiner Meinung nach wurde dort ein riesiger Fehler gemacht, denn der Kompaniemodus war immer eine Schnittstelle in der Community. Jeder konnte mit jedem fahren, unabhängig des Clans und vor allem auch unabhängig der Sprache. Ein Online Spiel ohne diese Schnittpunkte ist für mich einfach........

Mit 0.9.17.1 (2017!) wurde der Bollwerkmodus erweitert bzw. komplett umgebaut. Endlich durfte man wieder Fremde & Freunde mitnehmen. Auch hier jedoch wieder nicht konsequent umgesetzt, denn warum man im T6 Scharmützel 5 Legionäre, im T8 Scharmützel nur 3 und im T10 Scharmützel wieder 5 mitnehmen darf, kann leider niemand offiziell erklären. Auf mMn weitere Fehler von WG werde ich hier nicht weiter eingehen. Dazu gibt es andere Threads.

Was dies alles mit der FightNight zu tun hat? Nun für mich waren diese Events einfach eine tolle Möglichkeit um als Community zusammen zu kommen und Spaß am Spiel zu haben. Die gesamte Orga und die Moderatoren wissen wie oft ich sie genervt habe das Event breiter aufzustellen. Mehr Sprachen abdecken, mehr Community und mehr PR. Klar war das nicht immer so einfach möglich, denn man braucht dann mehr TS-Server, mehr Moderatoren, denen man vertraut etc. Leider hab ich mich damit nicht komplett durchsetzen können, aber ich habe das akzeptiert. Was ich jedoch immer wieder hochgradig schade fand, ist die mangelnde PR seitens Wargaming. Ein Event bei dem 2000-5000 Spieler erscheinen, sollte ihnen mehr als ein Facebook Post wert sein. Dafür kann das Content Team gerne mal eine globale und mehrsprachige News verfassen und auf das Portal packen. Diese gab es aber bis auf die 7. und 10. FN meines Wissens leider nicht. Die Bonuscodes die wir bei der letzten FNXL verlost haben kamen übrigens aus eigener Tasche. Das ist kein Weltuntergang, aber es wäre schon schön gewesen etwas mehr Wertschätzung seitens einiger Stellen bei WG zu erfahren. Die FNXL war immerhin ein Event, das massiv gute PR geliefert hat.

Diese Kritik richtet sich ausdrücklich nicht an Sehales, auch wenn wir hier und da verschiedene Meinungen haben, so ist er doch jemand, den ich bei WG respektiere und der sich immer maximal für die Fight Night eingesetzt hat!

Mit der Ankündigung von 9.19 hatte ich für mich schon beschlossen das sich eine folgende FNXL mit Scharmützel und Co im Moment für mich persönlich nicht lohnt. Etwas das ich jeden Abend habe lockt mich halt nicht so an. Eine Fortsetzung unter den gleichen Voraussetzungen wie sie aktuell bestehen kommt für mich daher nicht in Frage. Sollte jemand frisch und voller Energie sein kann er aber sich meiner Unterstützung sicher sein.

Mein Dank gilt teenriot, Easha, thelasttrooper, BerPhi, DarkLupus und natürlich Mr. WG Sehales. Danke auch an allen Spielern, an die rege Teilnahme und all die tollen Momente. Es wird mir fehlen die Frage wie das mit FNXL funktioniert zu beantworten ;)

Mit besten Grüßen

Dragokar







Also tagged with Fight Night, Community, Event

1 user(s) are reading this topic

0 members, 0 guests, 0 anonymous users