Jump to content


Premium-Laden: Chrysler K - Zu allem bereit


  • Please log in to reply
143 replies to this topic

Community #1 Posted 22 May 2017 - 08:29 AM

    Sergeant

  • Content Team
  • 0 battles
  • 22,934
  • Member since:
    11-09-2011
Die Grand Finals starten in Moskau traditionsgemäß mit einem neuen Panzer, der für das Event erschaffen wurde. Schaut ihn euch an!

Der vollständige Text des Nachrichtenartikels

Nemii29 #2 Posted 22 May 2017 - 08:31 AM

    Major

  • Player
  • 42041 battles
  • 2,520
  • [KRAWL] KRAWL
  • Member since:
    11-15-2011

Gestern den ganzen Tag lang Rote Bots mit dem teil gesehen. Manchmal frag ich mich echt, ob WG selber Bots auf den Servern laufen lässt .....:hiding:



Ragnar66 #3 Posted 22 May 2017 - 08:35 AM

    Captain

  • Player
  • 19342 battles
  • 2,260
  • [GRIBE] GRIBE
  • Member since:
    10-16-2011

View PostNemii29, on 22 May 2017 - 09:31 AM, said:

Gestern den ganzen Tag lang Rote Bots mit dem teil gesehen. Manchmal frag ich mich echt, ob WG selber Bots auf den Servern laufen lässt .....:hiding:

 

Und haben dich die Bobs mit ihren OP Tanks gerommelt - müssen sie ja eigentlich nach dem Aufruhr hier.

Topbite #4 Posted 22 May 2017 - 08:54 AM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 48990 battles
  • 1,033
  • [-O-] -O-
  • Member since:
    09-08-2012
So mancher spielt das Spiel aus Spaß und nicht wegen irgendeiner Farbe welche die XVM als Drittanbieter für ausgeteilten Schaden vergibt. Aber scheinbar macht es dieser Panzer den "andersfarbigen" Spielern schwerer......nicht schlecht. Ist so ähnlich wie beim Fussball. Wenn die Nationalmannschaft spielt, dann schauen auch 3 Millionen Bundestrainer zu die wissen wie es geht.

draganow72 #5 Posted 22 May 2017 - 09:27 AM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 13598 battles
  • 355
  • [FARMA] FARMA
  • Member since:
    02-03-2012
Moin moin alle zusammen
 
Ich finde es Toll das es den Chrysler nun auch im EU-Shop gibt, :)
auch wenn wir dieses mal halt die letzten waren, die ihn in den Shop bekamen,
ich finde das Teil sieht gut aus und scheint auch ordentlich einstecken zu können,
mir hat gestern ein Spieler im Chrysler den Ar... gerettet
hat sich angewinkelt vor mich gestellt und (unteren Bodenwanne verdeckt)und hat dann insgesamt 3  verschiedene 9er und 10er Panzer zur Verzweiflung gebracht
schätze mal der der muss um die 5000 geblockten Schaden gemacht/geholt haben. :great::great:
was mich jetzt noch vom Kauf abhält ist die Kanone,
hat da einer schon selber Erfahrungen mit gemacht/sammeln können???:justwait:
 
ich würde mich freuen hier etwas darüber zu lesen.


BMG43v3r #6 Posted 22 May 2017 - 09:38 AM

    Private

  • Player
  • 9014 battles
  • 21
  • Member since:
    02-03-2013

Finde es interessant, dass es den Panzer schon ein paar Tage gibt, das Thema im Forum aber erst heute (Montag morgen) eröffnet worden ist. ;)

 

Ein Schelm, wer Böses dabei denkt. :trollface:

 

Abgesehen davon bin ich dem CK bisher ca. 7 Mal begegnet, dabei war einer mal dabei mit 2,9 kk Damage, ansonsten wurden die Dinger schnell vernichtet...allerdings immer durch flankieren. Mal sehen, wie es weitergeht.



Minolpirol #7 Posted 22 May 2017 - 09:39 AM

    Warrant Officer

  • Player
  • 57100 battles
  • 510
  • Member since:
    03-21-2012

View PostTopbite, on 22 May 2017 - 08:54 AM, said:

So mancher spielt das Spiel aus Spaß und nicht wegen irgendeiner Farbe welche die XVM als Drittanbieter für ausgeteilten Schaden vergibt. Aber scheinbar macht es dieser Panzer den "andersfarbigen" Spielern schwerer......nicht schlecht. Ist so ähnlich wie beim Fussball. Wenn die Nationalmannschaft spielt, dann schauen auch 3 Millionen Bundestrainer zu die wissen wie es geht.

 

Absolut richtig, sehr gut gesagt!

hatamoto #8 Posted 22 May 2017 - 09:41 AM

    Corporal

  • Player
  • 27969 battles
  • 157
  • Member since:
    06-18-2011

[BEITRAG VOM USER ENTFERNT - AUS PROTEST AN DER ZENSURPOLITIK VON WG]


Edited by hatamoto, 06 August 2017 - 01:03 AM.


Nemii29 #9 Posted 22 May 2017 - 09:46 AM

    Major

  • Player
  • 42041 battles
  • 2,520
  • [KRAWL] KRAWL
  • Member since:
    11-15-2011

View PostRagnar66, on 22 May 2017 - 08:35 AM, said:

 

Und haben dich die Bobs mit ihren OP Tanks gerommelt - müssen sie ja eigentlich nach dem Aufruhr hier.

 

? der Panzer ist auch nur ein weiterer Hobel. Ich hab mir gestern angeschaut wie sich 2 gefühlt stundenlang beballert haben:trollface:

sAlatji #10 Posted 22 May 2017 - 10:13 AM

    Corporal

  • Player
  • 18294 battles
  • 135
  • Member since:
    01-14-2013

Wenn 10er Panzer probleme haben, einen 8er zu penetrieren dann weiß man das WG den bezug zur realität verloren hat. Wenn man jetzt noch daran denkt, dass auch 6er und 7er gegen diesen 8er Panzer spielen müssen, da dann gute Nacht.

 

Auf jeden Fall ein erneut kompletter Beweis für das Versagen von Wargamings Entwicklern...



Blasrohrkobold #11 Posted 22 May 2017 - 10:17 AM

    Warrant Officer

  • Player
  • 41491 battles
  • 996
  • [YMIMD] YMIMD
  • Member since:
    05-17-2013

View PostsAlatji, on 22 May 2017 - 10:13 AM, said:

Wenn 10er Panzer probleme haben, einen 8er zu penetrieren dann weiß man das WG den bezug zur realität verloren hat. Wenn man jetzt noch daran denkt, dass auch 6er und 7er gegen diesen 8er Panzer spielen müssen, da dann gute Nacht.

 

Auf jeden Fall ein erneut kompletter Beweis für das Versagen von Wargamings Entwicklern...

 

wenn du in der karre gerommelt wirst weil dein ganzes team binnen 3 minuten tot ist bringt dir auch keine superduper panzerung was nicht heissen soll das die entwicklung in die richtige richtung seitens wg geht. Bin immer noch der meinung das man die Premmuni vom schaden halbieren und von der anzahl die man mitnehmen kann begrenzen sollte

Edited by Blasrohrkobold, 22 May 2017 - 10:20 AM.


Horny_Hans #12 Posted 22 May 2017 - 10:34 AM

    Lieutenant Сolonel

  • Player
  • 17010 battles
  • 3,477
  • [TRYIT] TRYIT
  • Member since:
    05-02-2014

gj wg!

 

:facepalm:



_TIGER205 #13 Posted 22 May 2017 - 10:54 AM

    Captain

  • Player
  • 35048 battles
  • 2,299
  • Member since:
    05-21-2011
Allgemein zuviel Jammerei hier im Forum. OP ist der mal nicht. Sind ganz viele die mit dem Ding untergehen. Man ist gezwungen Premiummuni zu verschiessen, sonst wird man damit keine Erfolge erzielen. Panzer ohne Weakspots sind eine Entwicklung die keinem gefällt und sollte auch nicht die Regel werden. Als Ausgleich für die gute Panzerung hat er halt extrem wenig Pen für einen 8er Heavy. Einfach ketten und umrunden. Die Seitenpanzerung ist schwach. Finde einen Defender oder T26E5/Patriot viel stärker im Gesamtpaket.

Edited by _TIGER205, 22 May 2017 - 10:54 AM.


reumi28 #14 Posted 22 May 2017 - 11:47 AM

    Private

  • Player
  • 24737 battles
  • 2
  • [DWTND] DWTND
  • Member since:
    03-16-2013

View Post_TIGER205, on 22 May 2017 - 09:54 AM, said:

Allgemein zuviel Jammerei hier im Forum. OP ist der mal nicht. Sind ganz viele die mit dem Ding untergehen. Man ist gezwungen Premiummuni zu verschiessen, sonst wird man damit keine Erfolge erzielen. Panzer ohne Weakspots sind eine Entwicklung die keinem gefällt und sollte auch nicht die Regel werden. Als Ausgleich für die gute Panzerung hat er halt extrem wenig Pen für einen 8er Heavy. Einfach ketten und umrunden. Die Seitenpanzerung ist schwach. Finde einen Defender oder T26E5/Patriot viel stärker im Gesamtpaket.

 

Naja der panzer ist um einiges besser als der t32 und hat dazu noch bessere Durchschlagskraft mit Premiummuni und "einfach ketten und umrunden" funktioniert leider nicht immer ;)

 



Wolfshetze #15 Posted 22 May 2017 - 11:49 AM

    Corporal

  • Player
  • 70660 battles
  • 127
  • [BISON] BISON
  • Member since:
    06-08-2013

Auch wenn ich mir bisher fast jeden Premium Tank, den es gibt, geholt habe, habe ich diesmal nicht zugeschlagen.

Da ich alles gern außer Heavys spiele.

Die GF´s, die ich gesehen habe waren nicht so überwältigend. In den Stadt mag er sicherlich mit Premium-Ammo funktionieren, aber in freier Wildbahn komm ich mit der Lorr. 40t

kassiere einen Schuß und wärme ihn für das 2. Magazin vor.

Und von der 9er oder 10 BC25 ganz zu schweigen.


Edited by Wolfshetze, 22 May 2017 - 12:17 PM.


ThorsKriegshammer #16 Posted 22 May 2017 - 12:15 PM

    Brigadier

  • Player
  • 29978 battles
  • 4,850
  • Member since:
    04-14-2011

View PostsAlatji, on 22 May 2017 - 10:13 AM, said:

Wenn 10er Panzer probleme haben, einen 8er zu penetrieren dann weiß man das WG den bezug zur realität verloren hat. Wenn man jetzt noch daran denkt, dass auch 6er und 7er gegen diesen 8er Panzer spielen müssen, da dann gute Nacht.

 

Auf jeden Fall ein erneut kompletter Beweis für das Versagen von Wargamings Entwicklern...

 

10er Panzer haben aber keine ernsthaften Probleme den Chrysler frontal zu penetrierern sondern nur völlig inkompetente Spieler unterwegs in 10er Panzern.Die 10er haben alle genug Durchschlag um an der Unterwanne,der unteren Oberwanne und mit etwas High Roll Glück auch an der oberen Oberwanne und der Kanonenblende durchzukommen.Etwas Probleme haben da nur 10er Lights.

Nemii29 #17 Posted 22 May 2017 - 12:19 PM

    Major

  • Player
  • 42041 battles
  • 2,520
  • [KRAWL] KRAWL
  • Member since:
    11-15-2011

View PostThorsKriegshammer, on 22 May 2017 - 12:15 PM, said:

 

10er Panzer haben aber keine ernsthaften Probleme den Chrysler frontal zu penetrierern sondern nur völlig inkompetente Spieler unterwegs in 10er Panzern.Die 10er haben alle genug Durchschlag um an der Unterwanne,der unteren Oberwanne und mit etwas High Roll Glück auch an der oberen Oberwanne und der Kanonenblende durchzukommen.Etwas Probleme haben da nur 10er Lights.

 

:popcorn:du hast aber Ahnung. Wenn du hier in der Theorie nur mit Zahlen jonglierst, hast u vllt. recht aber ingame schauts halt anders aus.

alf2014 #18 Posted 22 May 2017 - 12:25 PM

    Lieutenant

  • Player
  • 70393 battles
  • 1,752
  • [4-T-B] 4-T-B
  • Member since:
    08-21-2013

View Postdraganow72, on 22 May 2017 - 09:27 AM, said:

was mich jetzt noch vom Kauf abhält ist die Kanone,
 
ich würde mich freuen hier etwas darüber zu lesen.

 

lieber draga,

 

bitte kaufe den chrysler, kanone ist gut (schiest bei betätigung der linken maustaste).

 

einer muß doch für das balancing sorgen.

 

danke dir.



Kretler #19 Posted 22 May 2017 - 12:43 PM

    Corporal

  • Player
  • 2257 battles
  • 116
  • [RMBLE] RMBLE
  • Member since:
    12-12-2014

Ich empfinde den aktuellen Entwicklungsprozess dieses Spiels und die dahinterstehende Strategie des Unternehmens als äußerst bedenklich!

Grundlegend bin ich Neuerungen offen aufgeschlossen, sehe aber den begonnenen power creep mit Defender und Patriot als Schritte in die „falsche“ Richtung. Wenn man sich überlegt, dass der Defender (!) wenig Chancen gegen einen Crysler GF im Frontalkamp hat, sollte man beginnen sich Gedanken zu machen. Hinzu kommt, dass wenn man konkurrenzfähig sein/bleiben möchte man quasi gezwungen wird solche Premiumpanzer zu kaufen. Im Hinblick auf die kommende 8er Kampagne und die aktuellen „tryhardsetups“ wird ersichtlich, dass diese vorrangig aus Premiumpanzern bestehen. Wäre es eine 6er Kampagne würde man auch vorrangig mit Cromwell B und Type64 fahren.

Seit Defender und Co. ist WG auf dem besten Wege das Pay2Win-Emblem tragen zu dürfen/müssen. Da man aber als Kunde in diesem Zusammenhang am längeren Hebel sitzt, werde ich mir diesen Panzer nicht kaufen, o.a. Entwicklung weiter beobachten und entsprechend reagieren. Ich bin auf World of Tanks weniger angewiesen, als World of Tanks auf seine Kunden.  

 

 

Bevor ich es vergesse: #freefoch


Edited by Kretler, 22 May 2017 - 12:44 PM.


Eaglax #20 Posted 22 May 2017 - 12:47 PM

    Lieutenant Сolonel

  • Player
  • 18087 battles
  • 3,064
  • Member since:
    01-12-2012

jetzt berichtet schon eine Österreichische Zeitung über den Vorfall mit SirFoch: "Kritik-an-World-of-Tanks-Entwickler-drohte-Youtuber-mit-Copyright"

Anmerkung: der Standard gehört zu den Qualitätszeitungen, von daher eine ziemliche Überraschung, dass die darüber berichten :D


Edited by Eaglax, 22 May 2017 - 12:48 PM.





1 user(s) are reading this topic

0 members, 1 guests, 0 anonymous users