Jump to content


Roman: Verbündeter Feind


  • Please log in to reply
43 replies to this topic

Community #1 Posted 26 May 2017 - 12:24 PM

    Sergeant

  • Content Team
  • 0 battles
  • 36,086
  • Member since:
    11-09-2011
Holt euch noch heute den spannenden, vom Panini-Verlag veröffentlichten World-of-Tanks-Roman „Verbündeter Feind“!

Der vollständige Text des Nachrichtenartikels

derEselausErgste #2 Posted 26 May 2017 - 12:54 PM

    Lieutenant Сolonel

  • Player
  • 36895 battles
  • 3,377
  • [PANTA] PANTA
  • Member since:
    12-01-2015
Der Esel sagt das ja nur gaaanz ungern, aber der Klappentext läßt das Schlimmste befürchten...

Runenschnitzer #3 Posted 26 May 2017 - 01:24 PM

    Private

  • Player
  • 20241 battles
  • 39
  • Member since:
    04-25-2017

der klappentext reißt mich nicht vom hocker.

klingt nach red skull.

 

und was ein infantrie lastiger roman mit dem panzerfahren zu tun hat, weiß ich auch nicht.

sowas wie herz aus stahl fände ich interessanter.

schon alleine die szene ist hammer:

https://www.youtube....h?v=L8vFGQ0uJQc

und wenn es noch in der art und weiße wie stan nicolson schreibt, wäre es geil. " die orks"

 



Blasrohrkobold #4 Posted 26 May 2017 - 01:30 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 41493 battles
  • 997
  • [YMIMD] YMIMD
  • Member since:
    05-17-2013

View PostRunenchnitzer, on 26 May 2017 - 01:24 PM, said:

schon alleine die szene ist hammer:

https://www.youtube....h?v=L8vFGQ0uJQc

und wenn es noch in der art und weiße wie stan nicolson schreibt, wäre es geil. " die orks"

 

 einer der unlogischen Szenen im gesamtem unlogischen Film - Niemals würde sich so ein Tiger auf den Feind zu bewegen und das weiß ich da mein Großvater selber einen kommandierte 



hatamoto #5 Posted 26 May 2017 - 01:38 PM

    Corporal

  • Player
  • 46443 battles
  • 157
  • [IRIP] IRIP
  • Member since:
    06-18-2011
[BEITRAG VOM USER ENTFERNT - AUS PROTEST AN DER ZENSURPOLITIK VON WG]

Edited by hatamoto, 06 August 2017 - 01:03 AM.


KommandeurT72 #6 Posted 26 May 2017 - 01:39 PM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 20542 battles
  • 361
  • Member since:
    05-23-2012

Ich kenne keinen, der im Kampf mit offenen Lucke und Kopf draußen gekämpft hätte. Nicht in der Lage.

Das Buch ist kein Buchstaben wert.


Edited by KommandeurT72, 26 May 2017 - 01:42 PM.


CaptainObvious79 #7 Posted 26 May 2017 - 02:05 PM

    Lance-corporal

  • Player
  • 32969 battles
  • 67
  • Member since:
    10-30-2011

View PostKommandeurT72, on 26 May 2017 - 12:39 PM, said:

Ich kenne keinen, der im Kampf mit offenen Lucke und Kopf draußen gekämpft hätte. Nicht in der Lage.

Das Buch ist kein Buchstaben wert.

 

Naja, Otto Carius schreibt in seinen Kriegserinnerungen "Tiger im Schlamm" zumindest für den Kampf gegen russische Panzer, dass der Kampf mit offener Luke den deutschen Panzerkommandanten gegenüber ihren russischen Kontrahenten aufgrund des besseren Sichtfeldes einen wesentlichen Vorteil im Kampf gegeben hat. (Die russischen Kommandaten haben laut Carius lieber mit geschlossener Luke gekämpft.)

 

Allerdings kenne ich die Filmszene nicht, weiss also nicht, wie die dargestellte Lage aussieht, habe aber gehört, dass der Film "Fury.." jetzt ähm.. auf historisch korrekte Darstellung eher weniger Wert legt..

 

Viele Grüße

 

Lamaking

 



CaptainObvious79 #8 Posted 26 May 2017 - 02:11 PM

    Lance-corporal

  • Player
  • 32969 battles
  • 67
  • Member since:
    10-30-2011

View PostRunenchnitzer, on 26 May 2017 - 12:24 PM, said:

der klappentext reißt mich nicht vom hocker.

klingt nach red skull.

 

und was ein infantrie lastiger roman mit dem panzerfahren zu tun hat, weiß ich auch nicht.

sowas wie herz aus stahl fände ich interessanter.

schon alleine die szene ist hammer:

https://www.youtube....h?v=L8vFGQ0uJQc

und wenn es noch in der art und weiße wie stan nicolson schreibt, wäre es geil. " die orks"

 

 

Yepp, was Kommandoeinheiten mit WOT zu  tun haben, weiss ich auch nicht.. Oder hey, kriegen wir jetzt Panzergrenadiere? (Off-Topic: In Warships will ich dann aber U-Boote..).

 

Es gäbe doch genug Stoff, um über die Kämpfe einer Panzereinheit spannende Romae zu schreiben, ODER WOT könnte Biographien berühmter Panzerasse herausbringen/unterstützen ODER Militärhistorscueh Darstellungen über die Entwicklung der Panzerwaffe oder über berühmte Panzerschlachten..

 

Viele Grüße

 

Lamaking

 

 



toaster81 #9 Posted 26 May 2017 - 03:15 PM

    Captain

  • Player
  • 65422 battles
  • 2,187
  • [TOHY] TOHY
  • Member since:
    08-21-2011
Vom Titel her passt das Buch jedenfalls ausgezeichnet zu WoT. Der alltägliche Random-Wahnsinn, wenn die 14 grünen "Mitspieler" mal wieder alles für eine Niederlage tun.

Edited by toaster81, 26 May 2017 - 03:15 PM.


SirAceMcFly #10 Posted 26 May 2017 - 03:15 PM

    Second Lieutenant

  • Beta Tester
  • 15227 battles
  • 1,465
  • [T-FC] T-FC
  • Member since:
    12-13-2010

View PostBlasrohrkobold, on 26 May 2017 - 01:30 PM, said:

 einer der unlogischen Szenen im gesamtem unlogischen Film - Niemals würde sich so ein Tiger auf den Feind zu bewegen und das weiß ich da mein Großvater selber einen kommandierte 

 

Gebe ich dir Recht !  Auch ohne deinen Großvater....

EastCIintwood #11 Posted 26 May 2017 - 04:06 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 26175 battles
  • 963
  • [HSV] HSV
  • Member since:
    01-31-2012

Ach Leute.

Ihr wieder mit Eurem Tiger Fetisch.... :teethhappy:

 

Natürlich war der Tiger stark.

Aber nicht unbesiegbar.

 

Ein Muss für jeden objektiven Tiger Fan sollte deshalb dieses Video sein:

 

 



pillemann11 #12 Posted 26 May 2017 - 04:16 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 13833 battles
  • 522
  • [BOKIL] BOKIL
  • Member since:
    11-24-2015

Netter Versuch;)

wie wäre es mit einem buch von paul panzer;)

Die filmszene ist total idiotisch, typisch hollywood. und natürlich gewinnt der amerikanski.



Muerte_II #13 Posted 26 May 2017 - 04:18 PM

    Private

  • Player
  • 45087 battles
  • 1
  • [GTEC] GTEC
  • Member since:
    07-16-2011
Hallo, habe mir gerade das ebook Verbündeter Feind bei Amazon gekauft. Den Einladungs-Code finde ich im Buch, den Bonuscode für 3 Tage Premium finde ich im ebook nirgends ? Kann mir da jemand helfen ?

anonym_Udx574MhljYq #14 Posted 26 May 2017 - 04:24 PM

    Sergeant

  • Player
  • 0 battles
  • 203
  • Member since:
    09-11-2018

Wer was wirklich gutes und realistisches zum WW2 als Comic lesen will, dem empfehle ich "DIE VERLORENE ARMEE"

aus dem Verlag Bunte Dimensionen. 


Edited by Raybrig, 26 May 2017 - 04:24 PM.


Blasrohrkobold #15 Posted 26 May 2017 - 04:36 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 41493 battles
  • 997
  • [YMIMD] YMIMD
  • Member since:
    05-17-2013

View PostEastCIintwood, on 26 May 2017 - 04:06 PM, said:

Ach Leute.

Ihr wieder mit Eurem Tiger Fetisch.... :teethhappy:

 

Natürlich war der Tiger stark.

Aber nicht unbesiegbar.

 

Ein Muss für jeden objektiven Tiger Fan sollte deshalb dieses Video sein:

 

 

 

Tja das VidCast  kannte ich schon und ja mein Großvater meinte auch einmal, dass sie mehr als Mechaniker am Tiger geschraubt haben als im eigentlich Kampfeinsatz gewesen sind - dennoch bleibt der Panzer ne Legende :medal:

Larifariaufsafari #16 Posted 26 May 2017 - 05:45 PM

    Private

  • Player
  • 29555 battles
  • 2
  • Member since:
    12-21-2013

Seltsam, mich haut der Klappentext total vom Hocker:

Block Quote

... decken sie eine Verschwörung globalen Ausmaßes auf. Überrascht erkennen die Soldaten, dass der gerade begonnene Krieg nur dazu dienen soll, so viel Furcht und Chaos in der Welt zu verbreiten, dass sich die Völker aller Länder leichter ihrer Freiheit berauben lassen. Sobald die Wahrheit erkannt ist, müssen sich die Soldaten der Westfront entscheiden, ob sie ihre alten Feindschaften beibehalten oder den Hass überwinden und sich gemeinsam den wirklichen Feinden der Menschheit stellen wollen.

 

Leute wacht endlich auf, auch wenn die Handlung in der Zeit des 2.Weltkrieges angelegt ist, ich vermute es geht in dem Buch vielmehr um der sich anbahnenden 3. Weltkrieg.

Seit Jahren eine eurer besten Ideen WG. Ich hoffe das Buch wird ein Bestseller und werde es mir auf jeden Fall holen.



Bloodsword #17 Posted 26 May 2017 - 06:48 PM

    Private

  • Player
  • 13893 battles
  • 44
  • Member since:
    02-10-2012

View PostLarifariaufsafari, on 26 May 2017 - 04:45 PM, said:

Seltsam, mich haut der Klappentext total vom Hocker:

 

Leute wacht endlich auf, auch wenn die Handlung in der Zeit des 2.Weltkrieges angelegt ist, ich vermute es geht in dem Buch vielmehr um der sich anbahnenden 3. Weltkrieg.

Seit Jahren eine eurer besten Ideen WG. Ich hoffe das Buch wird ein Bestseller und werde es mir auf jeden Fall holen.

 

Ich hoffe mal, dass du nur ein Troll bist...einer der schlechten Sorte. Ansonsten weiß ich auch ned, was da nicht stimmt...

 

Zum Buch selbst: der Klappentext ist leider sehr 08/15 und nicht wirklich spannend. Sehr schade, da ich etwas mehr erwartet hätte als "Große Weltverschwörung". Hab ich leider schon besseres gesehen :unsure:



just_avoid_arty_hits_xD #18 Posted 27 May 2017 - 02:22 AM

    Warrant Officer

  • Player
  • 56662 battles
  • 744
  • Member since:
    07-21-2012
Es gibt tatsächlich Deppen die das kaufen...:facepalm:

Peter_Pan_ #19 Posted 27 May 2017 - 06:17 AM

    Major General

  • Clan Commander
  • 49399 battles
  • 5,277
  • [FUE_A] FUE_A
  • Member since:
    08-26-2013

View PostderEselausErgste, on 26 May 2017 - 12:54 PM, said:

Der Esel sagt das ja nur gaaanz ungern, aber der Klappentext läßt das Schlimmste befürchten...

 

​Das befürchte ich auch. Hab ja nix gegen Romane, aber hier scheint mir das zu sehr in eine recht unrealistische Phantasiegeschichte zu gehen. Für mich müssen so Geschichten auch real denkbar sein, wenn aber zuviel Fiction reinkommt dann habe ich lieber richtiges Science Fiction.

Pfeifen_Karl #20 Posted 27 May 2017 - 07:26 AM

    Sergeant

  • Player
  • 24831 battles
  • 261
  • [B2UTE] B2UTE
  • Member since:
    05-01-2014

 

 

Hört sich nach typischen Russen Kitsch an. 

 

Sorry aber was soll der Mist? 






1 user(s) are reading this topic

0 members, 0 guests, 0 anonymous users