Jump to content


Matchmaking in 9.19.1 und danach


  • Please log in to reply
402 replies to this topic

Community #1 Posted 28 June 2017 - 03:02 PM

    Sergeant

  • Content Team
  • 0 battles
  • 21,931
  • Member since:
    11-09-2011
Dank eurer Rückmeldungen hat der Matchmaker einige Verbesserungen erhalten: die Artillerie darf wieder in Züge und mehr.

Der vollständige Text des Nachrichtenartikels

Nigra_Letum #2 Posted 28 June 2017 - 03:13 PM

    Corporal

  • Player
  • 17453 battles
  • 177
  • [DAN] DAN
  • Member since:
    01-16-2014

Ich glaube nicht das sich für Tier 8 etwas ändern wird, also immer wieder Lowtier.

 



Chriskind #3 Posted 28 June 2017 - 03:14 PM

    Private

  • Player
  • 13987 battles
  • 4
  • [KSK--] KSK--
  • Member since:
    09-09-2011
Heißt das die wollen irgendwann die Wn8 in den "Matchmaker" integrieren, oder wie jetzt nach Panzer sortieren?

Geno1isme #4 Posted 28 June 2017 - 03:18 PM

    Brigadier

  • Player
  • 35716 battles
  • 4,545
  • Member since:
    09-03-2013
Das ist ein Rumfrickeln an unwichtigen Symptomen, die Ursache ist und bleibt der Template-Algorithmus an sich. Aber das kann man sich natürlich nicht eingestehen dass die eigene Idee versagt hat.

Raybrig #5 Posted 28 June 2017 - 03:22 PM

    Corporal

  • Player
  • 10935 battles
  • 128
  • Member since:
    07-28-2013

"Mit der vorübergehenden Herausnahme der Arty aus den Zügen... blablabalabala"

Das hat sich aber vorher ganz anders angehört. ;-)

Können die nicht einmal wirklich zugeben auf das Feedback der Com eingegangen zu sein? So schwer? 


Edited by Raybrig, 28 June 2017 - 03:23 PM.


Crystalynn #6 Posted 28 June 2017 - 03:27 PM

    Private

  • Player
  • 13618 battles
  • 49
  • Member since:
    02-25-2012
Hört sich soweit schonmal ganz gut an. Wenn dann das MM auf T8 auch wieder ohne 50% T10 funktioniert bin ich zufrieden. ;)

Edited by Crystalynn, 28 June 2017 - 03:27 PM.


MM_Massa #7 Posted 28 June 2017 - 03:28 PM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 9263 battles
  • 314
  • Member since:
    11-19-2012

ich schlage mich seit tagen damit herum, dass permanent die 8er top-tier sind. hier wird so unendlich viel müll geschrieben.

 

vom ewigen wiederholen wird der unsinn nicht richtiger.

 

macht euch doch, wie viele leute, einfach eigene karten auf, dann könnt ihr lauter 8er fahren, gold und arty weglassen etc etc. warum nervt ihr 300.000 andere leute, die das spiel mögen wie es ist und sich auf die weiterentwicklungen freuen, allen überlegungen eine chance geben.



LordStaufen #8 Posted 28 June 2017 - 03:30 PM

    Corporal

  • Player
  • 29272 battles
  • 175
  • [-V-A-] -V-A-
  • Member since:
    09-22-2012

"Wir haben versprochen, eine echt faire, ausgeglichene und spannende Erfahrung zu schaffen, die jeder genießen kann."

 

Und um eine "faire Erfahrung" zu schaffen, hat man die vorwiegend gleichstufigen Gefechte (v.a. für t8 und co.) fast vollständig herausgenommen und wirft diese jetzt zu großen Teilen

in +2 Gefechte... ganz starke Logik.

 

Aus der Möglichkeit "Lowtier zu sein" begründet sich direkt auch mein Anspruch darauf, "Hightier sein zu können". Wenn der aktuelle Matchmaker (im Gegensatz zu 9.18) das nicht gewährleistet, und t8 Panzer (von Platoons gar nicht erst anzufangen) vorwiegend in +2 Gefechte packt, hat das nichts mit einer "fairen und ausgeglichenen Erfahrung" zu tun.

 

Vielleicht kann mir einer vom Staff mal die Positionen auf den Maps zeigen, wo nur Lowtiers Zutritt haben, und keine +2 Panzer.

 

Wie kann man nur so dreist versuchen, seine Kunden für dumm zu verkaufen.


Edited by LordStaufen, 28 June 2017 - 03:37 PM.


trefferlage #9 Posted 28 June 2017 - 03:44 PM

    Corporal

  • Player
  • 1934 battles
  • 194
  • Member since:
    06-25-2013

O-Ton WG : " Die seitenlangen Diskussionen und das viele Feedback zum verbesserten Matchmaker zeugen davon, dass der auf Mustern basierte Algorithmus seinen Zweck erfüllt. ". Ja, absolut, es hat seinen Zweck darin erfüllt, noch mehr Spieler aus dem Spiel zu treiben. Ich weiss ja nicht, welche Comms ihr so lest, aber angefangen von Streamern bis zum Normalplayer wird ein Wort hauptsächlich benutzt : Mist.

Das was WG da zusammengefriemelt hat ist wohl das blödeste, was sie seit langem produziert haben, und läßt sich eigentlich nur mit vorprogrammierten Spielabläufen in Botteams erklären. Und sorry, selbst wenn man mal das Glück hat an der Spitze der Nahrungskette zu stehen, bröseln die Teams innerhalb von 1 Minute dann weg.  Das Problem ist : ihr habt nicht genug Newcomer, die bleiben, und krakelt da an einem System rum, das den Anschein erwecken soll, als ob permanent genügend Spieler online sind um alle Ranks zu füllen. Is aber nicht so... insgesamt is das 3-5-7 ein neuer Sargnagel. Nur weiter so, ihr schafft das schon. Im ruinieren habt ihr ja Erfahrung :-)



UnfaireSpielweise #10 Posted 28 June 2017 - 03:45 PM

    Captain

  • Player
  • 310 battles
  • 2,470
  • [EU-P] EU-P
  • Member since:
    12-07-2016
"Beide Teams sollen die gleichen Chancen auf den Sieg haben. Und im Vordergrund müssen Entscheidungen, Taktiken und Strategien stehen.

Künftig wollen wir alle Fahrzeugtypen in die Teambalance einbeziehen, damit die Unterschiede bei den Fahrzeugklassen kein Vorteil mehr für das eine Team gegenüber dem anderen sind. Unser endgültiges Ziel ist, dass jeder Sieg ein Teamerfolg ist und nichts mit dem Matchmaking zu tun hat."

 

Da ist nur möglich wenn strikte Mirrormatches generiert werden.

E100 vs E100

50B vs 50B

E50M vs E50M

etc.

 

Es nützt überhaupt nichts, wenn man "nach Klassen" matcht, weil ein 50B genauso gematcht wird wie eine Maus, ein Leopard1 genauso wie ein T62A.

 

 

Es müssen nicht beide Teams dieselben Chancen haben auf den Sieg, wenn beide Seiten dieselben Chancen haben sollen, müsstet ihr Skill MM einführen.

Der gute Spieler wird immer eine höhere Chance auf den Sieg haben, eben weil er ein guter Spieler ist.

Das ist auch völlig korrekt so.

 

 


Edited by UnfaireSpielweise, 28 June 2017 - 03:48 PM.


Anna_Kalashnikova #11 Posted 28 June 2017 - 03:46 PM

    Sergeant

  • Player
  • 5920 battles
  • 229
  • [GOH] GOH
  • Member since:
    08-21-2011
1. Die herausnahme der arty erfolgte probeweise, das war durchaus so zu verstehen.
2. Gleichstufige gefechte sind toll, aber es gehört auch einfach dazu, dass man mal seine Überlegenheit nutzen muss und mal versuchen muss als underdog was zu reißen. Der nächste schritt wäre sonst übrigens logischerweise, dass alle 8er gleich stark sein müssten, dann würde es irgendwann nur noch einen panzer /stufe geben.
3. Das problem ist nicht 3/5/7, sondern, dass einige tiers statistisch zu oft low sind. Von 15 panzern sind 8 nicht lowtier und so müsste man in ca. 50% der matches nicht low sein, das ist bei 8ern aktuell nicht immer gegeben. Gefühlt sind sfl und waffelträger häufiger oben. Das ist auf der einen seite gut, weil diese auch von niedrigenn stufen bekämpft werden können, führt aber dazu dass andere panzer ständig gegen 10er antreten, was auf dauer frustrierend ist. Daran muss gearbeitet werden.
4. Der Artikel ist super, es zeigt sich aber, dass viele hier nicht das Verständnis und die Geduld haben, dass so ein prozess nun mal viel zeit in Anspruch nimmt, es müssen viele feedbacks und daten gesammelt und evaluiert werden. Und es bringt auch nichts in puren aktionismus zu verfallen. Genau das wird hier aber immer verlangt.
5. Geduld!

Edited by Anna_Kalashnikova, 28 June 2017 - 03:59 PM.


DerGingNichDurch #12 Posted 28 June 2017 - 03:54 PM

    Lieutenant

  • Player
  • 14279 battles
  • 1,639
  • [L1ON_] L1ON_
  • Member since:
    11-27-2013

Wargayming

 Die seitenlangen Diskussionen und das viele Feedback zum verbesserten Matchmaker zeugen davon, dass der auf Mustern basierte Algorithmus seinen Zweck erfüllt.

 

die glauben immer noch an Müll Match Maker (MMM), nein dieser funktioniert nicht

 

 

da brauch ich erstmal nen schluck

 



Geno1isme #13 Posted 28 June 2017 - 03:56 PM

    Brigadier

  • Player
  • 35716 battles
  • 4,545
  • Member since:
    09-03-2013

View PostRaybrig, on 28 June 2017 - 04:22 PM, said:

"Mit der vorübergehenden Herausnahme der Arty aus den Zügen... blablabalabala"

Das hat sich aber vorher ganz anders angehört. ;-)

Können die nicht einmal wirklich zugeben auf das Feedback der Com eingegangen zu sein? So schwer? 

 

Wozu denn. Wenn man zwischen den Zeilen lesen konnte war das recht offensichtlich dass die totale Begrenzung nur eine Übergangs-Krücke war um den Kindergarten-MM nicht direkt zu überfordern. Aber das darf ein Anbieter halt nicht so direkt sagen.

Ashghon #14 Posted 28 June 2017 - 03:57 PM

    Major General

  • Player
  • 41324 battles
  • 5,181
  • Member since:
    03-01-2013

View PostUnfaireSpielweise, on 28 June 2017 - 02:45 PM, said:

 

Es nützt überhaupt nichts, wenn man "nach Klassen" matcht, weil ein 50B genauso gematcht wird wie eine Maus, ein Leopard1 genauso wie ein T62A.

 

This.  Es ist vollkommen sinnlos nach "Klassen" zu spiegeln.  Dafür gibt es viel zu fliessende Übergänge innerhalb der Klassen. Insbesonders bei den Meds/Heavys.

 

Bei explizit T8 kommt erschwerend dazu, dass die Mediums deutlich in Sachen Kampfkraft hinter den Heavys angesiedelt sind.  Es liegt also nicht am Matchmaker sondern an der Unbalanciertheit innerhalb einer Tierstufe.

 

Wenn man sich ein relativ gut balacierte Tierstufe wie Z.B. T9 anschaut, dann stellt man fest, dass es hier weitgehend irrelevant ist, ob z.B. Medium gegen Heavy gematched wird.

 

Tier 8 ist Premium verseucht.

Tier 10 ist Powercreep verseucht. 

 

Tier 9 zeigt wie es geht.

 

 

 

 

 


Edited by Ashghon, 28 June 2017 - 03:59 PM.


krat0z #15 Posted 28 June 2017 - 04:05 PM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 19502 battles
  • 1,088
  • Member since:
    01-29-2011

Ist ja schön das ihr bei WG versucht alles zu erklären ,aber wiedermal wird das wichtigste unter den Tisch fallen gelassen, was ist mit Tier 8?

 

Das ist nunmal die am meisten gefahrene Tierstufe im Spiel ,weil nunmal die meisten Leute auf das Farmen von Credits angewiesen sind, wo bleiben die Änderungen hier?

 

Nachwievor ist man fast auschließlich als Lowtierfüllmaterial mit den Tier 8 Premiums unterwegs, was es immer schwieriger macht noch genug Credits zu farmen, beispielsweise der Chrysler, mit 200mm Pen permanent gegen Maus ,IS-7 oder Type5 anzutreten ist glatter Selbstmord, also bleibt nur der Druck auf Taste 2.Und selbst damit prallt man noch permanent selbst an den Schwachstellen ab.

 

Böse Zungen könnten ja behaupten das ihr die Änderungen bei Tier 8 absichtlich so gemacht habt,wenn man immer nur unten steht, um die Leute zu zwingen mehr Premiummunition zu verschießen, aber das würde ich euch nie unterstellen:sceptic: -ihr wollt ja schließlich das Spielerlebnis für alle verbessern, habe ich gerade erst in dem schönen Text gelesen.



WhosNachos #16 Posted 28 June 2017 - 04:26 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 24452 battles
  • 553
  • Member since:
    08-28-2012

Nicht nur reden/schreiben sondern machen.

Der Zug in Richtung rote Zahlen und weniger Fahrgäste rollt weiter.


Edited by WhosNachos, 28 June 2017 - 04:27 PM.


MrDil #17 Posted 28 June 2017 - 04:38 PM

    Private

  • Player
  • 46429 battles
  • 47
  • Member since:
    11-09-2012

View Postkrat0z, on 28 June 2017 - 03:05 PM, said:

Ist ja schön das ihr bei WG versucht alles zu erklären ,aber wiedermal wird das wichtigste unter den Tisch fallen gelassen, was ist mit Tier 8?

 

Würde ich auch gerne wissen. Danke. 

DEUTSCHERPanzerKiller #18 Posted 28 June 2017 - 04:42 PM

    Corporal

  • Player
  • 17017 battles
  • 175
  • [-FREI] -FREI
  • Member since:
    09-02-2012

7 Top Tiers / 5 Mids und 3 Lows

 

Dann wär man sicher nicht mehr so oft Low Tier .. warum nicht? :playing::B



Calliminator #19 Posted 28 June 2017 - 04:45 PM

    Private

  • Player
  • 26255 battles
  • 2
  • [KR4Y] KR4Y
  • Member since:
    06-03-2015

"Beide Teams sollen die gleichen Chancen auf den Sieg haben."

 

Dann solltet ihr mal zusehen, dass auch mal die persönlichen Wertungen der Spieler berücksichtigt werde (oder die WN8).

Ist immer TOLL wenn die eine Seite KNALLROT ist und die andere GRÜN und Türkis. Was sich dann immer im Ergebnis widerspiegelt.

Die 15:2 bzw. 2:15 Spiele sind häufiger als früher, und die meisten Spiele sind schon nach 3-4 Minuten durch.

Der Spaß geht somit völlig verloren.

Es ist weder schön dem Team hinterher zu rennen um noch irgendwo einen Schuss unter zu kriegen, noch, dass man von 6 Panzern überrannt wird.

Ob jetzt 5 Heavys gegen 3 Heavys und 2 TDs fahren ist meiner Meinung nach fast egal, wenn aber das eine Team WN8ten von 38-256 hat und das andere 1550-3000 ist das absolut nicht mehr abzufangen.

 

Daran solltet ihr mal arbeiten.

 

Ich warte lieber 30 Sekunden länger, habe dafür dann aber wirklich ausgeglichene Teams !!!


Edited by Calliminator, 28 June 2017 - 04:57 PM.


O_Carius_O #20 Posted 28 June 2017 - 05:04 PM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 46329 battles
  • 365
  • Member since:
    06-13-2011
Sehe ich auch so. Die Gewichtung nach Panzern bringt überhaupt nichts. Es muss ja auch nicht unbedingt ein reiner MM nach Skill her, allerdings könnte man doch festlegen das jedes Team so und so viel Punkte der bspw. persönlichen Wertung haben muss. So kann es dann schon mal nicht mehr vorkommen das es diese unsäglichen klassischen Tomatenteams, gespickt mit 1-2 Grünen nicht mehr gibt, sondern im schlimmsten Fall eben Tomatenteam gegen Tomatenteam ran muss.
Es kommt einfach zu oft (eigentlich extrem oft) vor, das ein totales Versagerteam gegen "Pros" ran muss. Warum also nicht gleichmäßig aufteilen? 
Somit würde der Satz "Beide Teams sollen die gleichen Chancen auf den Sieg haben" auch Substanz erhalten.

Edited by O_Carius_O, 28 June 2017 - 05:05 PM.





1 user(s) are reading this topic

0 members, 1 guests, 0 anonymous users