Jump to content


Pant 8,8 oder M46 KR


  • Please log in to reply
7 replies to this topic

Aston #1 Posted 17 July 2017 - 11:04 PM

    Lance-corporal

  • Beta Tester
  • 5241 battles
  • 51
  • Member since:
    11-18-2010

Hey Jungs,

 

überlege mir einen der beiden genannten zu legen. Könnt ihr mir bissl feedback und Vergleich der beiden geben?

Spiele sehr gerne den T44 / T54 Mod1 als bsp ... eher defensiv wie aggresiv.



_TIGER205 #2 Posted 18 July 2017 - 10:53 AM

    Major

  • Player
  • 36438 battles
  • 2,690
  • Member since:
    05-21-2011

habe beide gehabt und würde Dir abraten überhaupt noch bei der aktuellen Meta einen 8er Medium zu kaufen. Warte auf den T26E5 bzw Patriot. Er spielt sich wie ein Medium und ist einfach nur ein verbesserter M46KR. 8er Mediums spielen fast nur noch Tier 10 Gefechte und sind Futter der 9er + 10er Panzer. Mit einem Tier 8 Heavy oder Tier 8 TD kannst Du auch als Lowtier noch was ausrichten.

Meine Empfehlung der 8er Premiums

1.) T26E5 oder Patriot je nach Geschmack sind ja beides identisch von den Werten her

2.) Object 252 bzw. Defender

3.) Skorpion G

alle anderen halte ich für nicht mehr kaufbar. Es sei denn Du bist Fan der Panzer wegen der Optik



vauban1 #3 Posted 18 July 2017 - 04:33 PM

    Brigadier

  • Player
  • 48763 battles
  • 4,661
  • Member since:
    01-07-2013

schau dir die videos von mouzacrobat oder einem anderen youtuber an.

derzeit würde ich mich meinem Vorredner anschließen: keinen von beiden.



VanBergen #4 Posted 18 July 2017 - 08:48 PM

    General

  • Player
  • 18216 battles
  • 8,041
  • Member since:
    11-09-2012

Patton KR kann man gerade nicht kaufen.

Wie willst Du Dir den dann zulegen?

 

zZ würde ich keines der Modelle empfehlen.

KR kann nichts, was andere T8 Mediums nicht mindestens genauso gut können und wird von seinen abartig jämmerlichen Bodenresistenzwerten verkrüppelt.

Mutz und Pilot sind die weitaus besseren Mediums mit mehr Penetration und/oder besserer Mobilität.

Keiner davon hat die Trollpanzerung der Russen, und verzeiht derart viele Fehler.

 

Panther 8.8 ist eine DPM-Maschine, dafür mit schlechterer Mobilität.

Bringt viel auf den Karten und dem MM, wo man DPM kaum noch ausspielen kann.

Da kann man auch gleich einen Skorpion nehmen, der hat wenigsten Alpha.

 

Oder gleich Defender/Patriot, wenn es den Defender jemals wieder geben sollte.

Die kannst Du dann auch so "defensiv" fahren, wie Deine beiden Russenschleudern.



General_Dankenfells #5 Posted 27 July 2017 - 01:23 AM

    Private

  • Player
  • 10727 battles
  • 30
  • [B_K_H] B_K_H
  • Member since:
    01-26-2013
Kann den Patton Kr nur wärmstens empfehlen aber schließe mich meinen Vorrednern an . Immoment keinen Kaufen

Zirakss #6 Posted 04 August 2017 - 08:16 AM

    Warrant Officer

  • Player
  • 16362 battles
  • 534
  • [C__G] C__G
  • Member since:
    06-09-2012

Ich kann mich meinen Vorrednern nur anschliessen in dem Punkt "keinen von beiden".

 

Aktuell gibt es meiner Sicht nach nur drei die vielleicht Sinn machen:

  • Lorraine 40t - Muss man wirklich spielen können. Dann aber ein wahres Monster. Schneller Autoloader mit 230 Pen.
  • Skorpion G: Schneller TD mit Turm. Garstige Kanone mit ordentlich Alpha und guter Pen. Tarnung nicht so toll.
  • Strv S1: Red-Line-Camper. Ohne Gold 288 Penetration. Mit dann 330mm. Schnell, auch rückwärts (45km/h). Siegemode braucht 2 Sekunden Gedenkzeit. Sehr gute Tarnung. Stadtkarten sind nicht so toll.

 

Allen dreien ist gemein, das sie sehr viel Penetration haben. Man wird also eher weniger Premium-Munition man schiessen müssen und kann so Gewinn einstreichen.



HEATzk0pf #7 Posted 04 August 2017 - 09:12 AM

    Major General

  • Player
  • 35061 battles
  • 5,340
  • [TRYIT] TRYIT
  • Member since:
    08-10-2013

Ihr redet alle nur von Panzern die keine deutschen/amerikanischen Med Crews trainieren. Das geht doch am Thema vorbei?

 

Da ich beide habe und immer wieder mal fahre hau ich mal meine Meinung hier rein :).

 

Panther88:

Nachteile: behäbig, recht gross, Abpraller eher Selteheit, gegen die neuen SuperHeavies machtlos mit 240 Pen auf der PremiumAmmo

Vorteile: DPM, Gunhandling

 

PattonKR:

Nachteile: Pen, Panzerung,gegen die neuen SuperHeavies machtlos mit 243 Pen auf der PremiumAmmo

Vorteile: Gunhandling, GunDepression, Turm kann mal was bouncen

 

Grundsätzlich sind 8er Meds (bis auf die Lorraine) derzeit schwieriger zu fahren, weil Alpha und Durchschlag gegen die 10er die man recht häufig sieht nicht gut sind (hier gebe ich den Vorpostern vollkommen recht). Der KR ist gegenüber dem STA-2 den Du ja hast flexibler beim peeken (finde das Gunhandling beim STA-2 eher schlecht, dafür hat er mehr Pen). Der Panther 88 macht mir persönlich mehr Spass weil man in den Kämpfen 1vs1 oft aufgrund der DPM besser aufgestellt ist. Die meisten bevorzugen jedoch den KR aufgrund der besseren Hulldown Fähigkeit.

Ich würde mich aber eher an den CrewTrainer Eigenschaften orientieren und hier sehe ich den E50 (M) als interessanter für Randoms als den STB-1


Edited by seppc76, 04 August 2017 - 09:14 AM.


HEAT_my_RNG #8 Posted 04 August 2017 - 09:31 PM

    Sergeant

  • Player
  • 15571 battles
  • 235
  • Member since:
    11-19-2012
wenn es um deutsche crew train möglichkeiten geht hol dir den Panther M10 der hat SMM, ist billiger als der Panther und kommt gut als lowtier klar.




1 user(s) are reading this topic

0 members, 1 guests, 0 anonymous users