Jump to content


Wargaming League: Bevorstehende Änderungen


  • Please log in to reply
22 replies to this topic

Community #1 Posted 18 July 2017 - 01:19 PM

    Sergeant

  • Content Team
  • 0 battles
  • 31,569
  • Member since:
    11-09-2011
Wichtige zukünftige Änderungen beim Wettkampf in World of Tanks!

Der vollständige Text des Nachrichtenartikels

UnfaireSpielweise #2 Posted 18 July 2017 - 01:36 PM

    Lieutenant Сolonel

  • Player
  • 335 battles
  • 3,332
  • Member since:
    12-07-2016

Wird man irgendwann auch als "ganz normaler Spieler" die 7vs7 Gefechte im Spiel auf Tier10 spielen dürfen, oder bleibt das einer kleinen, elitäreren Gruppe vorenthalten?

 



lippel89 #3 Posted 18 July 2017 - 03:18 PM

    Lieutenant Сolonel

  • Player
  • 41727 battles
  • 3,359
  • [S4] S4
  • Member since:
    03-20-2013
bringt die Ranked Teambattles zurück :izmena:

TanzBue #4 Posted 18 July 2017 - 03:21 PM

    Brigadier

  • Player
  • 33283 battles
  • 4,523
  • [BLIEV] BLIEV
  • Member since:
    05-09-2012

View PostCommunity, on 18 July 2017 - 12:19 PM, said:

Wichtige zukünftige Änderungen beim Wettkampf in World of Tanks!
<a href="https://worldoftanks.eu/de/news/esports/wgl-upcoming-changes/">Der vollständige Text des Nachrichtenartikels</a>

 

Ihr habt echt so tüchtig Aua - klar kann man das machen, aber was ich da lese klingt wie Hohn und Spott wenn ich es laut vorlese.

 

"Seit ihren frühen Anfängen hat die Wargaming-Liga ein kontinuierliches Wachstum an Publikum erfahren" - bis das Publikum wegbrach, weil sie sich in dem Modus und dem Spiel nicht mehr wiedererkennt und das Spiel nicht mehr das ist was es war

 

"Die Leidenschaft, das Können und die Hingabe aller professionellen Spieler und Teams haben jede Saison mehr und mehr Zuschauer angezogen" - nur die Spieler wurden unprofessioneller, heute fährt man Turniere mit Premium-Panzern oder TigerII und belustig mehr und mehr alte professionelle Spieler die jetzt nur noch zuschauen

"Wir müssen außerdem sicherstellen, dass unsere sehr begabten Spieler sich in einer geeigneten Umgebung entfalten können, damit sie so ruhmreich sein können, wie sie es verdienen" - Wurde deswegen CW und das Clanleben zerstört? Das man sich nicht mehr mit gleichgesinnten messen kann? Zum Ausgleich aber SMM im SH eingeführt? Spaß brauch kein Mensch, oder?

"...um mit uns über den Status der Liga, ihre Erwartungen und die vorhandenen Probleme zu sprechen" - ...und es dann sofort wieder vergessen, oder am besten das Gegenteil machen :(

"Dieses Format wird das direkte Ergebnis der Zusammenarbeit mit den Spielern sein" - bin gespannt wie WG das anstellen will - ich glaube kaum das die patches der letzten Monate zurückgenommen werden

"Wir möchten mehr als je zuvor eine gesunde, unterhaltsame Umgebung für World of Tanks schaffen" - hier gab es nur einen ganz dezenten Lachanfall - traurig aber wahr

"Wir möchten diese Möglichkeit wahrnehmen, uns noch einmal bei euch – den Spielern und Zusehern – für eure regelmäßigen und wertvollen Rückmeldungen zu bedanken. Wir freuen uns sehr darauf, diese Änderungen umzusetzen, und wir hoffen, euch bald auf dem Schlachtfeld zu sehen!" - Was ihr möchtet ist, dass noch so lange wie möglich mit dem geringsten Aufwand Kohl durch dieses Spiel eingenommen wird - nicht nachhaltig, nein kurfristig

 

Danke für diesen tollen Beitrag, der nichts mit den Problemen von WG zu tun hat, hier werden wieder mal Kapazitäten verschwendet, die an jeder anderen Ecke des Spiels dringender benötigt werden - mir fällt hier mehr und mehr einfach nichts mehr ein.

 

Greetz

 

euer Bü-Vieh

 

 



_VN_Burgelkat #5 Posted 18 July 2017 - 03:31 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 34223 battles
  • 661
  • [SKLLV] SKLLV
  • Member since:
    07-06-2014

In dem ganzen Artikel steht absolut nichts konkretes. Warum muss man sowas verfassen wenn es mit null Information gespickt ist? 

 

PS: Von allen Leuten die WOT spielen, juckt die WGL einfach niemanden. Climbing, OP-Tanks und Perma-Gold, dazu elendig lange Spiele. Wer schaut sowas?



Mettkrieger #6 Posted 18 July 2017 - 03:55 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 40242 battles
  • 583
  • [IDEAL] IDEAL
  • Member since:
    01-31-2012

View PostTanzBue, on 18 July 2017 - 03:21 PM, said:

 

[...]

Danke für diesen tollen Beitrag, der nichts mit den Problemen von WG zu tun hat, hier werden wieder mal Kapazitäten verschwendet, die an jeder anderen Ecke des Spiels dringender benötigt werden - mir fällt hier mehr und mehr einfach nichts mehr ein.[]

[...]

 

Wargaming agiert wie ein Unternehmen das Baustellen auf der Autobahn absichert. Erstmal viel sperren (AKA Baustellen eröffnen), damit Leuten auf den Sack gehen und in 2+ Jahren dann die vorhandenen Baustellen abarbeiten.

 

View Post_VN_Burgelkat, on 18 July 2017 - 03:31 PM, said:

In dem ganzen Artikel steht absolut nichts konkretes. Warum muss man sowas verfassen wenn es mit null Information gespickt ist? 

 

PS: Von allen Leuten die WOT spielen, juckt die WGL einfach niemanden. Climbing, OP-Tanks und Perma-Gold, dazu elendig lange Spiele. Wer schaut sowas?

 

​Mich interessiert die WGL schon. Auch im bisherigen Modus. Ich sehe da auch überhaupt keine Notwendigkeit etwas dran zu ändern. Wo soll die Reise hingehen? 15v15 wie man mancherorts liest? Hat sich WG mal Gedanken darum gemacht was das heißt? Seit Jahren werden die Belohnungen für Wettkämpfe seitens WG zurückgefahren und diese damit immer weniger reizvoll. Wenn nun ein Team aus 15-18 Leuten besteht anstatt aus 7-8 müssten auch die vorhandenen Preisgelder/Entlohnungen doppelt so hoch ausfallen ansonsten wird noch weiteres Desinteresse an diesem Modus hervorgerufen. Desweiteren wird das ganze durch derart große Teams für potentielle Sponsoren (seien wir hier mal ehrlich: Kaum ein Unternehmen interessiert sich für WoT als E-Sport. Ganz im Gegensatz zu LoL + DotA + CS) uninteressant, weil schlichtweg zu viele Spieler zeitgleich unter Vertrag genommen werden müssen. Meines Wissens gibt es keinen großen Bereich im E-Sport wo Teams mit Teamgrößen von 7+ Mitgliedern gegeneinander spielen.

 

Und zum Thema Climbing/OP-Tanks und Perma-Gold: Ist eben Meta. Spielst doch selber sicherlich ab und an Bollwerk: Da nimmt auch niemand der ernsthaft gewinnen möchte einen Centurion AX mit ;)

 

View Postlippel89, on 18 July 2017 - 03:18 PM, said:

bringt die Ranked Teambattles zurück :izmena:

 

​^THIS!

Edited by Mettkrieger, 18 July 2017 - 04:04 PM.


Mimbeldon #7 Posted 18 July 2017 - 04:09 PM

    Private

  • Player
  • 17304 battles
  • 29
  • [THW] THW
  • Member since:
    12-11-2014

Wichtige Änderungen im Wettkampf von World of Tanks interessiert nur leider keinen.

 

Wg kann soviel am Wettkampf ändern wie Sie wollen. Haben halt bald keine Spieler mehr dafür wenns so weitergeht weil keiner mehr bock auf das Spiel hat...

 

Es MUSS endlich ne Kehrtwende stattfinden was die Entwicklung des Spiels angeht! :izmena:

hab jetz keinen Bock hier wieder ne aufzählung zu starten. schaut einfach in anderen Threads im forum.



Mettkrieger #8 Posted 18 July 2017 - 04:13 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 40242 battles
  • 583
  • [IDEAL] IDEAL
  • Member since:
    01-31-2012

View PostMimbeldon, on 18 July 2017 - 04:09 PM, said:

Wichtige Änderungen im Wettkampf von World of Tanks interessiert nur leider keinen.

 

Wg kann soviel am Wettkampf ändern wie Sie wollen. Haben halt bald keine Spieler mehr dafür wenns so weitergeht weil keiner mehr bock auf das Spiel hat...

 

Es MUSS endlich ne Kehrtwende stattfinden was die Entwicklung des Spiels angeht! :izmena:

hab jetz keinen Bock hier wieder ne aufzählung zu starten. schaut einfach in anderen Threads im forum.

 

Fangen wir mal an:

  • Balancing (Hey Murazor: Mach irgendwas anderes. Pommes in der Kantine oder so)
  • Matchmaking ("Tier 8 Zug und immer Tier 10 Gefechte? Ja geil!" - Niemand, jemals!)
  • Clanleben (und das hier ist ein übergeordneter Punkt der sich in eine Vielzahl von kleineren Punkten aufsplittet)

 

Das sind so die drei Probleme die mir auf Anhieb einfallen


Edited by Mettkrieger, 18 July 2017 - 04:14 PM.


DestR_ #9 Posted 18 July 2017 - 04:27 PM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 55023 battles
  • 383
  • Member since:
    04-25-2012
Toller Beitrag...kann man echt viel mit anfangen :great::harp:

Razor_IX #10 Posted 18 July 2017 - 04:46 PM

    Major General

  • Player
  • 87601 battles
  • 5,881
  • [GEREF] GEREF
  • Member since:
    07-02-2011

Was bringt ein maximal ausgebauter WGL Modus, wenn keiner mehr Bock auf das Spiel hat, und es keinen mehr Interessiert.

Aber Hauptsache der WGL Modus steht, und für die 4 Teilnehmenden Teams gibts auch nur nen Handshake und nen Fuffie für das Gewinnerteam, da ja alles andere fehlt.

*clap* *clap*



Du_Stirbst #11 Posted 18 July 2017 - 06:25 PM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 29613 battles
  • 1,254
  • Member since:
    11-25-2011

betrifft bestimmt in etwa 1% der Spieler

 

:popcorn:



Mettkrieger #12 Posted 18 July 2017 - 06:31 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 40242 battles
  • 583
  • [IDEAL] IDEAL
  • Member since:
    01-31-2012

View PostDu_Stirbst, on 18 July 2017 - 06:25 PM, said:

betrifft bestimmt in etwa 1% der Spieler

 

:popcorn:

 

Das wären nach WG Logik dann 10% (siehe Ranked Belohnungen)

toebbitz #13 Posted 18 July 2017 - 08:03 PM

    Lance-corporal

  • Player
  • 38362 battles
  • 70
  • [PZK] PZK
  • Member since:
    06-22-2012

Was ne Nachricht!

 

NULL Inhalt



draganow72 #14 Posted 18 July 2017 - 08:51 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 19275 battles
  • 653
  • [FARMA] FARMA
  • Member since:
    02-03-2012

hey alle zusammen,

zum Einen finde ich es sehr gut wenn die WG die Profi-Spieler Szene fördert und unterstützt.

Ich fand es gut und finde es immer noch gut wenn solche Final-Entscheidungen auch für uns Spieler öffentlich veranstaltet werden, 

Denn dann hat man auch mal eine kleine " Bühne" auf der man sich über die schönen und unschönen Dinge im Spiel unterhalten kann. 

und ganz wichtig ,man kann dabei sogar noch etwas lernen. 

Ich habe bei solchen Event bisher immer sehr kompetente und auch engagierte Mitarbeiter von Wargaming getroffen,

Die guten Leute könne aber von heute auf Morgen auch nicht die Welt ändern. 

Also sollten wir ihnen auch etwas Zeit geben !!!!

 

Ich denke das ist etwas, was auf jeden Fall auch so beibehalten werde sollte.


Edited by draganow72, 19 July 2017 - 09:39 PM.


Shrinnk #15 Posted 19 July 2017 - 06:59 AM

    Private

  • Player
  • 21189 battles
  • 33
  • [BFW] BFW
  • Member since:
    09-06-2012

Für eine News ist das ziemlich wenig Informationsgehalt.

 

Das Format mit 7x7 Spielern in der WGL hat kaum Identifikationspotential für den normalen Spieler. Entweder man ändert das WGL-Format auf 15x15 oder man ändert das Format im Spiel. Andere Lösungen schienen bis jetzt ja nicht gefruchtet zu haben. Wenn man sich überlegt, dass es in den Finals gerade mal ca. 5000-7000 Zuschauer auf Twitch gibt und ein Streamer (z.B. Quickybaby) bei fast jedem seiner Streams 4000 - 5000 in der Woche erhält, ist das für eine mit Millionen Euro gefördertes Projekt ein echtes Armutszeugnis. Für ein wirtschaftlich argierendes Unternehmen hat WG viel zu lange das "tote Pferd" geritten.

 

Edits Idee: Macht die WGL auch für Amateure oder Semiprofis attraktiv. Der Spaß muss im Vordergrund stehen und nicht das Geld. Wie oben schon von jemanden geschrieben, werden sich Sponsoren dazu kaum bewegen lassen so große Teams zu sponsorn. Wenn sich aber mehr normale Spieler beteiligen, steigt auch der "Wert"  bzw. das Ansehen der guten Spieler, so dass diese dann evtl. auch wieder gefördert werden könnten. Selbst kleinste Belohnungen in Form von Gold oder Ähnliches würden doch schon Teile der Spielergemeinschaft zur Teilnahme bewegen, wie man anhand anderer Events schon mehrfach gesehen hat. Wenn die Basis steht, kann sich daraus evtl. auch viel mehr entwickeln.

 

Und noch was zum bisherigen System: bis jetzt werden Zuschauer mit kleinen Geschenken in den Stream gelockt, wo man mit Glück dann Codes bekommen kann. Meint ihr nicht auch, dass das der falsche Ansatz ist? Zuschauer sollten den Stream einschalten, weil sie die WGL sehen wollen und nicht der "Bestechungen" wegen.


Edited by Shrinnk, 19 July 2017 - 07:30 AM.


Razor_IX #16 Posted 19 July 2017 - 11:40 AM

    Major General

  • Player
  • 87601 battles
  • 5,881
  • [GEREF] GEREF
  • Member since:
    07-02-2011

View PostShrinnk, on 19 July 2017 - 05:59 AM, said:

Für eine News ist das ziemlich wenig Informationsgehalt.

 

Das Format mit 7x7 Spielern in der WGL hat kaum Identifikationspotential für den normalen Spieler. Entweder man ändert das WGL-Format auf 15x15 oder man ändert das Format im Spiel. Andere Lösungen schienen bis jetzt ja nicht gefruchtet zu haben. Wenn man sich überlegt, dass es in den Finals gerade mal ca. 5000-7000 Zuschauer auf Twitch gibt und ein Streamer (z.B. Quickybaby) bei fast jedem seiner Streams 4000 - 5000 in der Woche erhält, ist das für eine mit Millionen Euro gefördertes Projekt ein echtes Armutszeugnis. Für ein wirtschaftlich argierendes Unternehmen hat WG viel zu lange das "tote Pferd" geritten.

 

Edits Idee: Macht die WGL auch für Amateure oder Semiprofis attraktiv. Der Spaß muss im Vordergrund stehen und nicht das Geld. Wie oben schon von jemanden geschrieben, werden sich Sponsoren dazu kaum bewegen lassen so große Teams zu sponsorn. Wenn sich aber mehr normale Spieler beteiligen, steigt auch der "Wert"  bzw. das Ansehen der guten Spieler, so dass diese dann evtl. auch wieder gefördert werden könnten. Selbst kleinste Belohnungen in Form von Gold oder Ähnliches würden doch schon Teile der Spielergemeinschaft zur Teilnahme bewegen, wie man anhand anderer Events schon mehrfach gesehen hat. Wenn die Basis steht, kann sich daraus evtl. auch viel mehr entwickeln.

 

Und noch was zum bisherigen System: bis jetzt werden Zuschauer mit kleinen Geschenken in den Stream gelockt, wo man mit Glück dann Codes bekommen kann. Meint ihr nicht auch, dass das der falsche Ansatz ist? Zuschauer sollten den Stream einschalten, weil sie die WGL sehen wollen und nicht der "Bestechungen" wegen.

 

Was, man kann da Codes gewinnen?

Sag mir mal bescheid, wenn man wieder so nen Code gewinnen kann, sollte dann mal einschalten, und nebenbei selber WoT spielen.



mcanguish #17 Posted 19 July 2017 - 02:46 PM

    Corporal

  • Player
  • 23506 battles
  • 185
  • Member since:
    07-03-2011

Es gibt Wettkämpfe????

 

Das ist jetzt kein Scherz, echt jetzt? Da macht jemand frewillig mit, oder bekommt man dafür viel Geld, egal ob man gewinnt oder verliert?

 

Ehrlich gesagt, geht mir am Hintern vorbei.

Nur hier musste ich ganz herzlich Lachen: [...] für eure regelmäßigen und wertvollen Rückmeldungen zu bedanken. Wir freuen uns sehr darauf, diese Änderungen umzusetzen, und wir hoffen, euch bald auf dem Schlachtfeld zu sehen!



call_me_cubeNN #18 Posted 19 July 2017 - 05:20 PM

    Lance-corporal

  • Player
  • 29524 battles
  • 99
  • [TRAST] TRAST
  • Member since:
    06-03-2013
:trollface:

Messiah__ #19 Posted 19 July 2017 - 05:45 PM

    Sergeant

  • Beta Tester
  • 51398 battles
  • 277
  • Member since:
    11-29-2010

Ich weiß ehrlich nicht was hier alle jammern. Nach den letzten Änderungen solltet Ihr froh sein, dass die Nachricht keinen inhaltlichen Wert enthält.

Mit allem was in letzter Zeit Inhalt hatte wurde es schlimmer. :teethhappy:



Frateras #20 Posted 20 July 2017 - 12:50 AM

    Corporal

  • Player
  • 26205 battles
  • 187
  • Member since:
    03-10-2017
Ist aber auch immer was neues und interessanter als die Tagesschau ist es auch. :hiding:




2 user(s) are reading this topic

0 members, 2 guests, 0 anonymous users