Jump to content


Diese Tiger tigern anders


  • Please log in to reply
17 replies to this topic

Community #1 Posted 24 July 2017 - 10:45 AM

    Sergeant

  • Content Team
  • 0 battles
  • 29,331
  • Member since:
    11-09-2011
Noch keine Pläne im Sommer? Wie wär's mit einem Abstecher nach Bovington?

Der vollständige Text des Nachrichtenartikels

draganow72 #2 Posted 24 July 2017 - 10:56 AM

    Warrant Officer

  • Player
  • 18547 battles
  • 630
  • [FARMA] FARMA
  • Member since:
    02-03-2012

sehr guter Abriss der Geschichte der Tiger-Familie

sehr gut und kurzweilig gestaltet, 

davon könnte es gern öfters mal ein paar Episoden geben !!!!:great::great::great:
 



UnfaireSpielweise #3 Posted 24 July 2017 - 11:17 AM

    Lieutenant Сolonel

  • Player
  • 335 battles
  • 3,332
  • Member since:
    12-07-2016

WOW Wargaming , dass ich soetwas noch erleben darf, ein Artikel mit bescheuertem Namen, der Shitstormpost schon in Kopf und dann lesen meine müden Augen was?

 

Einen interessanten Artikel mit Bildern und Informationen die einen nicht übermannen und ich habe direkt das Verlangen die alte Youtube Dokumentation über eine Restauration eines "Elefanten" zu lesen?

 

:great:



_TIGER205 #4 Posted 24 July 2017 - 11:18 AM

    Major

  • Player
  • 36711 battles
  • 2,764
  • Member since:
    05-21-2011
war Mitte Juni da . Tiger Collection und das ganze Museum ist ein Muss für alle Panzerfreunde. Man merkt Bovington die ganze Liebe zur Technik auf für die Deutsche Seite an. Das Personal im Shop an der Kasse und im Restaurant ist sehr sehr freundlich. Man kann mit Mastercard zahlen übrigens und braucht überhaupt kein Bargeld. Mit dem Zug aussteigen in "Wool" Dann ja noch 45 Minuten landschaftlich schöner Fußweg oder ein Taxi nehmen.

vauban1 #5 Posted 24 July 2017 - 11:23 AM

    Brigadier

  • Player
  • 51462 battles
  • 4,886
  • [A___A] A___A
  • Member since:
    01-07-2013
die haben da noch einen tiger mit Porsche turn und benzinelektrischem antrieb? hätte ja nicht gedacht, das diese version noch existiert.

Dragokar #6 Posted 24 July 2017 - 01:42 PM

    Major

  • Beta Tester
  • 40051 battles
  • 2,967
  • [TRYIT] TRYIT
  • Member since:
    07-12-2010

Der Ferdinand/Elefant basierte auf dem VK 45.01P von Porsche und das war dessen Tiger 1 Entwurf. Der VK 45.02P Entwurf war der mit hinten (und vorne) liegendem Turm und wieder, wie auch beim 01, dem kompliziertem diesel-elektrischen Antriebssystem. Die Aufhängung der beiden VKP wurde dann auch beim Ferdi und später bei einigen wenigen Jagdtigern eingesetzt.

 

Der VKP Entwurf für den Tiger 2 wurde aber abgelehnt und es ging nur der Henschel Entwurf in Produktion. Lediglich am Anfang wurden noch der von Krupp entworfene Turm produziert und genutzt. Später nutze man den Turm des Henschel Entwurfs ohne "shot trap". Beide Türme wurden übrigens bei Krupp gefertigt.

 

Da sind also einige fragwürdige Passagen enthalten.

 

Woher habt ihr die Info das aus dem Porsche Tiger 2 Prototyp der Ferdi/Elefant wurde? Das würde bedeuten das der VK 45.02P zum Ferdi wurde und nicht der VK 45.01P.



vauban1 #7 Posted 24 July 2017 - 01:48 PM

    Brigadier

  • Player
  • 51462 battles
  • 4,886
  • [A___A] A___A
  • Member since:
    01-07-2013
und deswegen ja auch meine Mutmaßung, das der abgebildete tiger nur den Porsche turn drauf hat und keine Porsche wann. in der Mitte war ja bei der der antrieb verbaut.

Giga_Schatten #8 Posted 24 July 2017 - 03:13 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 4404 battles
  • 624
  • Member since:
    09-05-2014

Dank WarGaming für die Info, ich dachte schon, sie wollen wieder den Tiger 131 im Premiumladen verkaufen.

 

Jeder weiß dass der "Tiescher" nach dem berühmtesten Kommandanten Klink benannt wurde.

 


Edited by Giga_Schatten, 24 July 2017 - 03:15 PM.


aschen123 #9 Posted 24 July 2017 - 03:31 PM

    Second Lieutenant

  • Beta Tester
  • 51437 battles
  • 1,018
  • Member since:
    01-11-2011

Wie peinlich........

der Ferdinand/Elephant wurde auf den 91 Fahrgestellen des abgelehnten Porsche-Tiger gesetzt ....diese hatte Porsche schon vorab produzieren lassen, da er fest mit dem Tigerauftrag gerechnet hatte.

Sein Benzin/Elekrisches Konzet war fortschrittlich......aber unzuverlässig und es mangelte an dem zu verbauenden Kupfer.

Um die nicht "wegzuschmeißen" wurde daraus der Jagdpanzer Ferdinant/Elephant entwickelt.

Und der gezeigte Tiger II ist nicht von Porsche sondern das Henschelmodell.....es hat lediglich den Porscheturm verbaut..der aber nach 50 Stück  von dem einfacherern/besser gepanzerten Henschelturm ersetzt wurde.

Der Porsche Turm wer schon fertig....der Henschelturm noch nicht und so wurden eben die ersten 50 Tiger II mit diesem Turm ausgeliefert.

Beide übrigends von Krupp entwickelt und gebaut.

 

WG eben......so richtig viel Ahnung haben die von fast nichts.........

 


Edited by Papaaschen12, 25 July 2017 - 12:59 PM.


Schnuckichan_97 #10 Posted 24 July 2017 - 04:11 PM

    Private

  • Player
  • 30723 battles
  • 46
  • Member since:
    01-19-2013

Das ist nicht nur peinlich, die Leute verlassen sich ja auf das was da steht.

 

Block Quote

Diese Version des Tigers II war ein Prototyp von Porsche. Der Turm wurde hier, ebenso wie in der späteren Serienproduktion, von Krupp hergestellt. Ottomotoren trieben zwei Generatoren an, welche die zwei Elektromotoren versorgten, die auf die Antriebsräder des Fahrwerks wirkten. 
Dieser Prototyp wurde zwar nicht übernommen, aber es gab 91 fertiggestellte Fahrwerke, für die es keine Verwendung gab. Auf dessen Basis entstand ...

 

Nein, das war nicht der Tiger II sondern der Porsche Prototyp für den Tiger I. Das Bild zeigt aber einen Tiger II mit Porsche! Turm.

 

Block Quote

 

Dieses Fahrzeug war eine Improvisation. Als Basis diente das Fahrwerk des Tigers. Die Bewaffnung war die mächtige 8,8 cm PaK 43. Anfangs bezeichnete man das Fahrzeug als  VIII g37_ferdinand_icon.svg Ferdinand  , doch nach einigen Umrüstungen und Verstärkungen der Panzerung wurde es zu „Elefant“ umbenannt.

 

Nein, als Basis diente nicht das Fahrwerk des Tigers, sondern die oben genannten Fahrwerke des Porsche Tiger Prototyps.

 

Was für ein Durcheinander,

 

 

 

 



bad_luck_8D #11 Posted 24 July 2017 - 04:16 PM

    Major General

  • Player
  • 84189 battles
  • 5,215
  • [DIPS] DIPS
  • Member since:
    10-19-2012

zum Glück haben wir Euch, wenn die gesamte Museumscrew das nicht hinbekommt(die machen ja nix, als das Museum betreuen).

 

Was würden wir nur ohne Euch tun(und die kleinen Kartoffeln)?



Tigerpanzer90 #12 Posted 24 July 2017 - 04:47 PM

    Private

  • Beta Tester
  • 28041 battles
  • 48
  • Member since:
    12-27-2010

Und ich hatte schon sorge das der nächste T6 Tiger 217 herausgeschleudert wird, welchen man 0 zu den anderen unterscheiden kann. 

 

Oder sogar gehofft auf einen Tiger 131 Marathon, aber das wäre zu früh.



sRookie #13 Posted 24 July 2017 - 04:49 PM

    Private

  • Player
  • 18442 battles
  • 15
  • [VIP] VIP
  • Member since:
    09-24-2013

90 Ferdinand/Elefant und

70 Jagdtiger

 

wurden im Nibelungenwerk / St. Valentin gebaut.

 

Falls jemand etwas über die Produktion wissen will: 

Codename Spielwarenfabrik, ISBN 978-3-902605-15-3



vauban1 #14 Posted 24 July 2017 - 04:50 PM

    Brigadier

  • Player
  • 51462 battles
  • 4,886
  • [A___A] A___A
  • Member since:
    01-07-2013

wir würden in den passenden band bei spielberger nachschauen. der hat das schon vor längerem haarklein beschrieben.

alternativ dazu gibt es aber auch ein 3 bändigen werk, wo dann auch die gefechtsberichtet drin sind.



Crystalynn #15 Posted 24 July 2017 - 04:51 PM

    Lance-corporal

  • Player
  • 15749 battles
  • 65
  • [-B_G-] -B_G-
  • Member since:
    02-25-2012

Oha, da hat wohl jemand den Tiger 2 mit Porscheturm und den Tiger P durcheinander gebracht, was? :teethhappy:



Feuerstar #16 Posted 24 July 2017 - 07:04 PM

    Corporal

  • Player
  • 38697 battles
  • 144
  • [_BLUE] _BLUE
  • Member since:
    12-07-2011
:facepalm:

Peter_Pan_ #17 Posted 25 July 2017 - 05:00 AM

    Brigadier

  • Clan Commander
  • 47041 battles
  • 4,685
  • [FUE_A] FUE_A
  • Member since:
    08-26-2013

View Postbad_luck_8D, on 24 July 2017 - 04:16 PM, said:

zum Glück haben wir Euch, wenn die gesamte Museumscrew das nicht hinbekommt(die machen ja nix, als das Museum betreuen).

 

Was würden wir nur ohne Euch tun(und die kleinen Kartoffeln)?

 

​Nur, dass den Text der News wohl kein Mitarbeiter vom Tankmuseum Bovington geschrieben hat sondern wahrscheinlich ein ziemlich gewöhnlicher WG-Mitarbeiter.

 

Der Tiger 131 ist auch keine "Legende", sondern ein ganz gewöhnliches Beutestück, dass man einfach wie ein Abschleppdienst aufgesammelt hat.

 

Block Quote

 

Le·gẹn·de
Substantiv [die]
  1. 1.
    Lebensgeschichte von Heiligen.
  2.  
     
     
     

    2.
    abwertend
    eine Geschichte, die (seit langem) erzählt wird und an der nur wenig stimmt.
    "Dass er ein Musterschüler war, ist nur eine Legende, die er selbst verbreitet hat."

 

 


Edited by Peter_Pan_, 25 July 2017 - 05:01 AM.


mcanguish #18 Posted 25 July 2017 - 07:25 AM

    Corporal

  • Player
  • 21955 battles
  • 182
  • Member since:
    07-03-2011

Etwas genauere Recherche wäre da sicher angemessen gewesen :sceptic:, vor allem, wenn man mit solchen Texten glänzen will! Google würde da sicher weiterhelfen, man mus ja nicht gleich ein Buch kaufen und lesen.

 

Aber naja, Halbwahrheiten, teilweise faustdicke Unwahrheiten,....

 

WG halt, was will man machen :amazed:






1 user(s) are reading this topic

0 members, 1 guests, 0 anonymous users