Jump to content


Welche mittlere Panzer -Reihe?


  • Please log in to reply
12 replies to this topic

Josephus_Miller #1 Posted 02 August 2017 - 06:45 PM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 13838 battles
  • 1,012
  • [SH-A] SH-A
  • Member since:
    09-09-2012

Ich bin derzeit beim T28 HTC und hier komm ich mit meinen derzeitigen mittleren Panzer (Cromwell)  an die Grenze was den sChadensoutput angeht.

Generell würde ich gern eine mittlere Panzer-Reihe anfangen, bräuchte nur die ein oder andere Entscheidungshilfe.

 

Welche Reihe eignet sich besonders für die Aufträge?

Wie siehts mit den Chinesen aus?

Die Russen muss ich ein wenig ausschließen, da hab ich die wenigsten Panzer.

USA?

Deutschland?

 

Danke

 

 



MM_Massa #2 Posted 03 August 2017 - 05:44 AM

    Warrant Officer

  • Player
  • 17037 battles
  • 508
  • Member since:
    11-19-2012

hallo!

 

sehr schwierige frage. von den deustchen weiss ich nicht viel, die fahre ich nicht. was man so sieht ingame, habe ich den eindruck, dass sie als meds bis zu den höheren bereichen eher mühsam sind, dann aber sind sie recht häufig und gefährliche gegner.

 

ich hab die besten erfahrungen gemacht mit den US. das sind mehr unkomplizierte allrounder, die zwar nichts irgendwie extra herausragend bringen, aber in allen wichtigen eigenschaften sehr komfortable ausrüstung sind.

 

aber meine eigentliche überlegung: Du bist schon beim cromwell, das ist der letzte brite der med-reihe mit dieser herausragenden mobilität. was dann kommt, ist einfach echtes med-fahren, aber gar nicht schlecht. und zu Deinem konkreten problem: auf tier 9 der centurion 7/1, also der bringts. selbst mit einem piloten wie mir oft sehr anprechende ergebnisse. sieht gut aus, 10er-kanone, man fährt ihn gern.

 

und alles in allem: es sind halt schon immer wieder die russen-meds (wie auch die heavys) das mass der dinge. in wenigen tagen kommt gar noch ein buff (ca. später august, vor oder zur gamescom).

 

sicher, Du dürftest nicht so viel zeit fürs game haben, um einfach schnell draufloszuleveln, aber auf tier 6 ist man doch schnell. dabei sind schon die t34 in allen varianten sehr fein, und man könnte die crew richtig gut hochtrainieren.

 

bezieh doch die russen doch noch in die überlegungen mit ein.

 

viel spass!! (ich hab die med-frage bis heute nicht wirklich gelöst, es suckt. umso wichtiger ist es.)



Geno1isme #3 Posted 03 August 2017 - 08:03 AM

    General

  • Player
  • 46176 battles
  • 9,855
  • [TRYIT] TRYIT
  • Member since:
    09-03-2013

Chinesen lass mal lieber, das sind weitestgehend nur schlechtere Kopien der Russen (abgesehen vielleicht vom T7). Und wenn du die Russen ausschliesst bleibt ja nicht so viel Auswahl:

- Franzosen und Schweden haben ja keine echten Med-Linien

- Briten hast du schon

 

Bleiben Tschechen, Japaner, Amis und Deutsche.


- Tschechen haben Top-Autoloader auf T6, 9 und 10, der Rest ist eher meh

- Japaner sind eher Sniper (gute Kanonen, aber zumindest bis T8 lahm und ungepanzert)

- Amis sind wie üblich gute Allrounder

- Bei den Deutschen hast du die Wahl zwischen Möchtegern-Heavies und Snipern.

 

Für die Aufträge macht es jetzt insgesamt keinen grossen Unterschied welche Reihe du nimmst, je nach konkretem Auftrag ist mal der eine, mal der andere Panzer besser geeignet. Was halt bei manchen Aufträgen definitiv hilft sind höhere Tierstufen, vor allem wenn es um absolute Schadenswerte geht.



Colonel1965 #4 Posted 03 August 2017 - 08:17 AM

    General

  • Player
  • 32210 battles
  • 9,032
  • [PANTA] PANTA
  • Member since:
    08-02-2013

View PostCrankmorra, on 02 August 2017 - 06:45 PM, said:

Die Russen muss ich ein wenig ausschließen, da hab ich die wenigsten Panzer.

 

 

Warum sollte sich das ausschließen? Da verstehe ich grade die Logik, bzw. die Argumentation nicht.

Generell sollten die Aufträge für den HTC mit allen Nationen machbar sein, die Med Missionen liefen bei mir nebenbei und es waren die die ich als erstes fertig hatte.



HEATzk0pf #5 Posted 03 August 2017 - 08:37 AM

    Major General

  • Player
  • 35962 battles
  • 5,689
  • [TRYIT] TRYIT
  • Member since:
    08-10-2013

Es kommt ein wenig darauf an, welche Missionen Du meinst und wie gut Du mit welchen Panzern klar kommst. Sehr stark sind die 9er und 10er Batchat sowie der 9er und 10er Tscheche wenn Du gut mit Autoloadern kannst.

Ein einfacher zu spielender Med als SemiHeavy (kann auch mal gut rammen, das ist ja auch eine Mission) wäre der Tier 9 E50 (den M brauchste eigentlich dann nicht, der Mehrwert ist minimal wenn Du auch bereit bist mal Gold im E50 zu nutzen).

Die Amis sind gute Allrounder mit guten GunDepressions, leider allesamt sehr PremMun lastig zu fahren weil die StandardPen gering ist. Alle wenig Panzerung aber gut im Snapshotten.

Grundsätzlich würde ich aber dem Körnel zustimmen - die wenigsten Panzer ist kein Grund eine Linie nicht anzufangen. Die Russen Meds sind relativ leicht zu spielen und mit T34, 34-85 und T54 mit einigen Highlights auf ihren Tiers.

Japaner empfand ich als nett (Gute Gundepression, guter Durchschlag) - aber bissl lahm. Hab den 9er in der Garage aber noch nie gefahren - Irgendwie sind die mir nicht besonders genug.

 

Persönlich empfang ich den Ami Grind am Schönsten, einzige Aufgabe ist die grosse Gun beim M46 mit FreeXP zu machen. Mit dem Buff in 9.20 wird der ja auch nochmal besser. Und da Du den T29 hast, sind zusätzlich schon viele Guns freigeschaltet und der Grind dadurch ebenfalls leichter.

Einige Missionen (2k Damage an TDs für den T28HTC bspw.) sind halt mit Autoloadern leichter - 2 Clips und fertig im Regelfall.

 

Wenn Du bereit bist Geld auszugeben - Hol Dir die Lorr 40t wenn es sie wieder gibt. Mit der (und guter Crew) kannst Du selbst für den T55A die meisten Missionen machen

 


Edited by seppc76, 03 August 2017 - 08:40 AM.


_JackkOfDoom #6 Posted 03 August 2017 - 08:38 AM

    Major

  • Player
  • 27319 battles
  • 2,562
  • [OM] OM
  • Member since:
    06-30-2015

Zuerst mal: Die T28HTC Missionen kann man mit jedem 9er, 10er Med schaffen....da braucht man ned viel können.

Aber dennoch ein Vorschlag: M48 Patton eignet sich gut, weil er einfach alles gut kann. BC25T wäre geeignet für die sneaky Missionen. Und natürlich die Russen....Russen gehen eig. immer

E50M wäre vllt. auch ne Idee? Vom Leo rate ich ab, schafft man zwar auch leicht....aber da gibt es trotzdem geeignetere Panzer.


 

Wenn ich in deiner Situation wäre, würde ich die Missionen mit dem E50M oder Patton machen.



Josephus_Miller #7 Posted 03 August 2017 - 10:16 AM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 13838 battles
  • 1,012
  • [SH-A] SH-A
  • Member since:
    09-09-2012

Danke für die  vorzüglichen Antworten.

Ich stehe kurz vorm T110 E 5 und bei den Jagdpanzern habe ich den T25 freigeschaltet. Ich habe daher ne Menge an Kanonen und Modulen schon erforscht. Daher macht es kurzfristig wohl Sinn die Patton Reihe anzufangen.

 

Wenn ich aber dann sehe wie ein Object 140 performt, dann weiß ich nicht, ob ein neuer Grind zu den Russen nciht auch ne Überlegung wäre. Ich will nur nicht alles durcheinander spielen...

 

Irgendwie hab ich ne Abneigung gg die Russen. Ich mag den IS3 als Gegner nicht und möchte irgendwie selbst den nicht fahren. Da ich aber Clandienlich spiele, fange ich langsam an die IS3 Reihe zu erforschen, vielleicht ändert sich dann was. (Mag mehr die T32 Spielweise-Hulldown Spielweise)

 



_JackkOfDoom #8 Posted 03 August 2017 - 11:38 AM

    Major

  • Player
  • 27319 battles
  • 2,562
  • [OM] OM
  • Member since:
    06-30-2015

View PostCrankmorra, on 03 August 2017 - 10:16 AM, said:

Danke für die  vorzüglichen Antworten.

Ich stehe kurz vorm T110 E 5 und bei den Jagdpanzern habe ich den T25 freigeschaltet. Ich habe daher ne Menge an Kanonen und Modulen schon erforscht. Daher macht es kurzfristig wohl Sinn die Patton Reihe anzufangen.

 

Wenn ich aber dann sehe wie ein Object 140 performt, dann weiß ich nicht, ob ein neuer Grind zu den Russen nciht auch ne Überlegung wäre. Ich will nur nicht alles durcheinander spielen...

 

Irgendwie hab ich ne Abneigung gg die Russen. Ich mag den IS3 als Gegner nicht und möchte irgendwie selbst den nicht fahren. Da ich aber Clandienlich spiele, fange ich langsam an die IS3 Reihe zu erforschen, vielleicht ändert sich dann was. (Mag mehr die T32 Spielweise-Hulldown Spielweise)

 

 

mach aber nicht den Fehler und denke, nur weil andere in den Russen meds gut performen, muss das auch bei dir der Fall sein. Denn das ist ein Irrtum. Es ist kein playstyle, den jeder perfektioniert.

Josephus_Miller #9 Posted 03 August 2017 - 12:08 PM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 13838 battles
  • 1,012
  • [SH-A] SH-A
  • Member since:
    09-09-2012

View Post_Jack_Shephard, on 03 August 2017 - 10:38 AM, said:

 

mach aber nicht den Fehler und denke, nur weil andere in den Russen meds gut performen, muss das auch bei dir der Fall sein. Denn das ist ein Irrtum. Es ist kein playstyle, den jeder perfektioniert.

 

Ja ich merks gerade....zwar kein Russe, aber hab mir irgendwie eingebildet der 110 der Chinesen kann in etwa das Pendant zum IS-3 sein. Was soll ich sagen, ich komme mit dem Teil nicht klar. Dieses "nicht Hull down" stehen, raubt mir den letzten Nerv. Und wenn ich vor fahre schießt jeder durch die LFP. Theoretisch bräuchte ich eine Ebene die die LFP verdeckt und trotzdem schießt mir dann komischerweise jeder durch den Turm.

Ich wollte ihn alternativ zum Bollwerk fahren nehmen, aber so wird das nichts! 

 

 



_JackkOfDoom #10 Posted 03 August 2017 - 12:19 PM

    Major

  • Player
  • 27319 battles
  • 2,562
  • [OM] OM
  • Member since:
    06-30-2015

View PostCrankmorra, on 03 August 2017 - 12:08 PM, said:

 

Ja ich merks gerade....zwar kein Russe, aber hab mir irgendwie eingebildet der 110 der Chinesen kann in etwa das Pendant zum IS-3 sein. Was soll ich sagen, ich komme mit dem Teil nicht klar. Dieses "nicht Hull down" stehen, raubt mir den letzten Nerv. Und wenn ich vor fahre schießt jeder durch die LFP. Theoretisch bräuchte ich eine Ebene die die LFP verdeckt und trotzdem schießt mir dann komischerweise jeder durch den Turm.

Ich wollte ihn alternativ zum Bollwerk fahren nehmen, aber so wird das nichts!

 

 

 

Z.B hab ich mir auch gedacht, andere haben so gute Runden im FV215B(183) also kaufte ich mir das Teil und meine Ergebnisse sind schlichtweg furchtbar. Ich fahre auf dem 1600wn8 mit 54% Siegrate und 2300 average dmg. Das ist für mich persönlich extrem ärgerlich und frustriert mich. Aber zu meiner Verteidigung muss ich auch sagen, dass das in meiner Anfangszeit war. Ich müsste das Ding mal wieder zurückkaufen und meine Anfangsfehler ausbessern.

 

Also lange Rede kurzer Sinn: Nicht jeder ist in jedem Panzer gleich stark.

 



THOR_s_HAMMER #11 Posted 03 August 2017 - 12:28 PM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 18509 battles
  • 393
  • Member since:
    11-06-2012

Nimm nen Russen Med, oder einen Ami. Beide Reihen werden am Turm gebufft (obwohl es bei den Russen ein Witz ist).

Der Patton M48, mein lieblings Tonk wird dann noch besser.

 

 



HEATzk0pf #12 Posted 03 August 2017 - 03:16 PM

    Major General

  • Player
  • 35962 battles
  • 5,689
  • [TRYIT] TRYIT
  • Member since:
    08-10-2013
Ich musste eben lachen Jack - der 183 ist so ein mieses Teil, und ich hatte mich so auf den gefreut und dann ... hatte ich ihn :D

_JackkOfDoom #13 Posted 03 August 2017 - 03:33 PM

    Major

  • Player
  • 27319 battles
  • 2,562
  • [OM] OM
  • Member since:
    06-30-2015

View Postseppc76, on 03 August 2017 - 03:16 PM, said:

Ich musste eben lachen Jack - der 183 ist so ein mieses Teil, und ich hatte mich so auf den gefreut und dann ... hatte ich ihn :D

 

Ja ich hab mich auch gefreut und es macht auch spaß mal ne BC zu oneshoten aber er hat so schlechtes carry potenzial das ist unglaublich. Und man hat keine konstanten Runden finde ich...entweder unglaublich viel Dmg und RNG-Luck oder genau das Gegenteil :D. Wenn ich z.B meinen Pz kpfw ausfahre, kann ich davon ausgehen, dass ich ca 3k dmg mach....mal mehr mal weniger aber in dem Bereich. Das ist meiner Meinung ´nach beim FV nicht der Fall. Ehrlich gesagt bevorzuge ich den JPE100 zu 100%. Der macht so einen spaß. Einfach um die Ecke fahren und über 1000 Dmg machen :D und er ist sehr bouncig, was man vom FV nicht sagen kann ;(




1 user(s) are reading this topic

0 members, 0 guests, 0 anonymous users