Jump to content


Im Rampenlicht: Jagdpanzer


  • Please log in to reply
54 replies to this topic

Eukrates #21 Posted 06 October 2017 - 10:37 AM

    General

  • Community Contributor
  • 25004 battles
  • 8,024
  • Member since:
    05-17-2012

View Postseppc76, on 06 October 2017 - 10:33 AM, said:

Im letzten Spiel das ich mit ihm gemacht hab (glücklicherweise Top Tier - also alles 8er) konnte ich 3,7K Damage machen:

 

http://wotreplays.eu/site/3800599#fjords-seppc76-8_8_cm_pak_43_jagdtiger

 

Klar ist er nicht leicht zu spielen und man muss schon Hirn nutzen (und selbst das hilft nicht immer) - aber so schlecht wie er hier geredet wird isser nicht.

Natürlich ist einer der Power Creep TDs (WZ, Skorpion) besser - aber keiner trainiert eine komplette Grille Crew beispielsweise.

Aber 37,- € würd ich auch nicht ausgeben, habe damals irgendwas um 25,- € rum ausgegeben...

 

Ich habe ihn mir damals mit rabattierten Gold gekauft während einer Rabattaktion gekauft, so dass ich irgendwo bei 25-27,5 € gelandet bin. Ich ärgere mich etwas, dass ich damals nicht bei Pinguin zugeschlagen habe, wo es ihn als Code für? ~20 € gab!

DiesDas_Danyello #22 Posted 06 October 2017 - 10:50 AM

    Corporal

  • Player
  • 32144 battles
  • 114
  • [NO-EX] NO-EX
  • Member since:
    02-13-2012

View Postseppc76, on 06 October 2017 - 09:33 AM, said:

Im letzten Spiel das ich mit ihm gemacht hab (glücklicherweise Top Tier - also alles 8er) konnte ich 3,7K Damage machen:

 

http://wotreplays.eu/site/3800599#fjords-seppc76-8_8_cm_pak_43_jagdtiger

 

Klar ist er nicht leicht zu spielen und man muss schon Hirn nutzen (und selbst das hilft nicht immer) - aber so schlecht wie er hier geredet wird isser nicht.

Natürlich ist einer der Power Creep TDs (WZ, Skorpion) besser - aber keiner trainiert eine komplette Grille Crew beispielsweise.

Aber 37,- € würd ich auch nicht ausgeben, habe damals irgendwas um 25,- € rum ausgegeben...

 

Ein blindes Huhn findet auch mal ein Korn (auf den Panzer bezogen). Solche Runden bilden ganz klar die Ausnahme, denn für solch eine Leistung muss einfach alles zusammenkommen (Map, Matchmaking, Panzer Setup etc.). Eine gute Leistung des Jagdtiger 8.8 ist einfach von zuvielen Faktoren abhängig.

Ich finde, dass erfahrene Spieler gerade Neulingen, welche über den Kauf ihres ersten Premiumpanzers nachdenken und vllt. gerade mitlesen, in aller Deutlichkeit sagen sollten, dass der Panzer nichts taugt - zumindest zum dem angebotenen Preis, da stimme ich dir zu.



Eukrates #23 Posted 06 October 2017 - 11:18 AM

    General

  • Community Contributor
  • 25004 battles
  • 8,024
  • Member since:
    05-17-2012

View PostThomazzi, on 06 October 2017 - 10:50 AM, said:

 

Ein blindes Huhn findet auch mal ein Korn (auf den Panzer bezogen). Solche Runden bilden ganz klar die Ausnahme, denn für solch eine Leistung muss einfach alles zusammenkommen (Map, Matchmaking, Panzer Setup etc.). Eine gute Leistung des Jagdtiger 8.8 ist einfach von zuvielen Faktoren abhängig.

Ich finde, dass erfahrene Spieler gerade Neulingen, welche über den Kauf ihres ersten Premiumpanzers nachdenken und vllt. gerade mitlesen, in aller Deutlichkeit sagen sollten, dass der Panzer nichts taugt - zumindest zum dem angebotenen Preis, da stimme ich dir zu.

 

Das Problem bei Premiumpanzerberatungen... ein Fahrzeug, dass für einen erfahrenen Spieler taugt, muss für einen Newbie nicht wirklich taugen. Der JT8.8 ist kein wirklich guter Premium, dass stimmt. Die wenigsten Gefechte sind wirklich statisch genug, als dass man die DPM anbringen kann. Der Skorpion G würde mir da auch besser gefallen. ABER als Anfänger ist der aufgrund der mangelnden Panzerung auch nicht wirklich etwas. Der Defender kann ordentlich Schaden fressen und auch austeilen, aber dazu muss ein unerfahrener Spiel im gegenwärtigen MM auch öfter mal zur Goldammo greifen.

Schnelle bewegliche Fahrzeuge mit mit Bunkertürmen sind auch dann nur interessant, wenn ich weiss, wo ich die Fähigkeit auf der Karte nutzen kann und wann ich am besten wo bin.

Von daher, typische Herangehensweise für Newbies ist doch oft YOLO!!!! alternativ 20 Meter vom Cap irgendwo eingraben. Und das kann der JT8.8 auch. Für erfahrene Spieler die aktiv das Gefecht bestimmen wollen ist der JT8.8 nichts.

DiesDas_Danyello #24 Posted 06 October 2017 - 11:30 AM

    Corporal

  • Player
  • 32144 battles
  • 114
  • [NO-EX] NO-EX
  • Member since:
    02-13-2012

Klar kann man sich 20m vom Cap entfernt eingraben. Trotzdem bleibt dann noch die bescheidene Kanone mit mieser Pen und schlechtem Alpha. Wenn mich n Neuling nach einem Jagdpanzer-Premium zum campen fragen würde, dann würde ich ihm wohl eher den STRV als den Jagdtiger empfehlen.

Was noch gar nicht angesprochen wurde sind zudem noch die lächerlich geringen HP die der Jagdtiger mittlerweile hat. Da ein Großteil der 8er und 9er mittlerweile 390dmg macht war's das nach 3-4 Durchschlagstreffern...



Lord_Nighthawk #25 Posted 06 October 2017 - 11:34 AM

    Lieutenant Сolonel

  • Player
  • 40952 battles
  • 3,095
  • Member since:
    09-14-2014

Wollte ich gerade sagen, der Strv S1 ist in der Hinsicht dem Jagdtiger um längen überlegen zumal selbiger dem Jagdtiger kackfrech einfach durch die Turmfront rödelt. Das einzige was der Anfänger beim Strv S1 machen muß ist Camo "draufleiden", wenn die Crew das hat gets rund.

 

Das einzige was am JT88 gut ist - selbst wenn man am Rundenstart von einer Klippe fällt gibts immer noch ~5k Credits, um irgendwie mitmachen zu können ist die Nudel einfach zu träge.

 

Wie schon gesagt, klar, Glanzmomente gibts überall wenn sich die Tomaten nichtsdreffend im Schlauch stauen braucht man nur draufhalten und hat dann seine 2-3k Schaden im JT, das passiert aber in dem inzwischen sehr mobilen Metagame so dermaßen selten das es sich einfach nicht lohnt.


Edited by Lord_Nighthawk, 06 October 2017 - 11:54 AM.


AT_AT_90 #26 Posted 06 October 2017 - 11:55 AM

    Captain

  • Player
  • 102509 battles
  • 2,474
  • [NXD] NXD
  • Member since:
    04-17-2011

203 Pen ? 

Naja, ganz schön mau im Vergleich.

 

Besonders wenn Credits farmen möchte. Da ist Pen und Alpha doch das wichtigste, besonders bei

den vielen Tier X Runden.

Skorpion G 246 Pen und 490 dmg, dazu noch mobil und drehbarer Turm. 



Hauptfeld65 #27 Posted 06 October 2017 - 12:02 PM

    Lieutenant

  • Player
  • 67496 battles
  • 1,516
  • [-CAS-] -CAS-
  • Member since:
    12-10-2013

View PostLord_Nighthawk, on 06 October 2017 - 10:34 AM, said:

Wollte ich gerade sagen, der Strv S1 ist in der Hinsicht dem Jagdtiger um längen überlegen zumal selbiger dem Jagdtiger kackfrech einfach durch die Turmfront rödelt. Das einzige was der Anfänger beim Strv S1 machen muß ich Camo "draufleiden", wenn die Crew das hat gets rund.

 

Das einzige was am JT88 gut ist - selbst wenn man am Rundenstart von einer Klippe fällt gibts immer noch ~5k Credits, um irgendwie mitmachen zu können ist die Nudel einfach zu träge.

 

Wie schon gesagt, klar, Glanzmomente gibts überall wenn sich die Tomaten nichtsdreffend im Schlauch stauen braucht man nur draufhalten und hat dann seine 2-3k Schaden im JT, das passiert aber in dem inzwischen sehr mobilen Metagame so dermaßen selten das es sich einfach nicht lohnt.

Und um das zu ändern hatte WG ja zum letzten Patch "Groß angekündigt" das der JgTiger 8.8 einen " Mobilitäts Buff" bekommt damit man von einer Flanke zur anderen kommt. ( Habs jetzt nicht Wortwörtlich zitiert, aber so ähnlich war die Ankündigung) Und was kam bei dem Buff heraus, kein Geschwindigkeitsbuffs sondern "nur " dass er ein wenig schneller auf der Hochachse dreht. 

Und auch wenn er ein SMM hat taugt er für Tier 9 Gefechte mal gar nicht. Für Anfänger ist er wirklich nicht geeignet.

Aber ich gebe dir in Punkto S1 vollkommen recht. (Auch wenn der Seechmode Gewöhnungsbedürftig ist.) Mit Cammo und einer Crew die zu 100% auf Tarnung geskillt ist, ist der S1 dem 8.8 weit überlegen und der 8.8 ist ein lohnendes Ziel (HP-Spender) für den S1. Und wenn man  halbwegs guten Damage damit macht ist der S1 auch ein guter Kredits Spender.



DerGingNichDurch #28 Posted 06 October 2017 - 12:18 PM

    Lieutenant

  • Player
  • 17226 battles
  • 1,815
  • [L1ON_] L1ON_
  • Member since:
    11-27-2013
@Thomazzi der Eukrates rennt nur mit der Werbetrommel rum für seinen Lehnsherren. Daher die Euphorie.

bad_luck_8D #29 Posted 06 October 2017 - 12:54 PM

    Major General

  • Player
  • 91480 battles
  • 5,961
  • [DIPS] DIPS
  • Member since:
    10-19-2012

niemals waren die VIIIter im Shop so billig wie heute. FCM 50t, Jagdtiger, Skorpion G.

Räumungsverkauf, weil seit 9.18 die neue Politik gilt: NO FUN FOR YOU in Tier VIII.

Und von mir: No money for WG ;)

Machen wohl mehrere frühere Zahler so.

 

 

GG and well done

 

aber TD-Belohnungen finde ich gut, grinde z.Zt. die US-TDs.



FetteKelle #30 Posted 06 October 2017 - 12:57 PM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 586 battles
  • 306
  • Member since:
    05-06-2016

View PostEukrates, on 06 October 2017 - 11:18 AM, said:

 

Das Problem bei Premiumpanzerberatungen... ein Fahrzeug, dass für einen erfahrenen Spieler taugt, muss für einen Newbie nicht wirklich taugen...
...
Von daher, typische Herangehensweise für Newbies ist doch oft YOLO!!!! alternativ 20 Meter vom Cap irgendwo eingraben. Und das kann der JT8.8 auch.

 

Hätte eigentlich erwartet, dass jemand von DEPAC einem Newbie erstmal überhaupt kein T8 Premium empfiehlt...

Lord_Nighthawk #31 Posted 06 October 2017 - 01:20 PM

    Lieutenant Сolonel

  • Player
  • 40952 battles
  • 3,095
  • Member since:
    09-14-2014

View PostFetteKelle, on 06 October 2017 - 01:57 PM, said:

 

Hätte eigentlich erwartet, dass jemand von DEPAC einem Newbie erstmal überhaupt kein T8 Premium empfiehlt...

 

Naja, da man die Leute eh nicht davon abhalten kann sowas zu kaufen...

CityWolf #32 Posted 06 October 2017 - 01:54 PM

    Lieutenant

  • Player
  • 21665 battles
  • 1,740
  • Member since:
    08-23-2012
Und warum kein Rabatt auf Jagdpanzer der Stufen VIII-X ? Ein "Im Rampenlicht: Jagdpanzer" wirkt da etwas unvollständig ohne ein solches Angebot.

Edited by CityWolf, 06 October 2017 - 01:54 PM.


bad_luck_8D #33 Posted 06 October 2017 - 02:15 PM

    Major General

  • Player
  • 91480 battles
  • 5,961
  • [DIPS] DIPS
  • Member since:
    10-19-2012

war ja bei den lights, mediums und Heavies auch schon so.

Sollst halt mehr Gold kaufen.:great:



Geno1isme #34 Posted 06 October 2017 - 02:25 PM

    Field Marshal

  • Player
  • 48827 battles
  • 10,432
  • [TRYIT] TRYIT
  • Member since:
    09-03-2013

View PostCityWolf, on 06 October 2017 - 02:54 PM, said:

Und warum kein Rabatt auf Jagdpanzer der Stufen VIII-X ? Ein "Im Rampenlicht: Jagdpanzer" wirkt da etwas unvollständig ohne ein solches Angebot.

 

Weil es bei "normalen" Events halt immer nur Rabatte bis T7 gibt, die T8+ Rabatte gibts nur zu speziellen Anlässen. Sollte man nach 5 Jahren eigentlich langsam mal gemerkt haben. Und er letzte T8+ Rabatt ist auch erst ein paar Tage her, da jetzt rumzunörgeln ist echt deplatziert.

Eukrates #35 Posted 06 October 2017 - 02:48 PM

    General

  • Community Contributor
  • 25004 battles
  • 8,024
  • Member since:
    05-17-2012

View PostFetteKelle, on 06 October 2017 - 12:57 PM, said:

 

Hätte eigentlich erwartet, dass jemand von DEPAC einem Newbie erstmal überhaupt kein T8 Premium empfiehlt...

 

Das mache ich auch gewöhnlicherweise. Es ging eher darum, dass die Empfehlungen die bessere Spieler aussprechen, in meinen Augen für Anfänger nicht unbedingt passen.

Ich verweise mal auf diesen Thread: http://forum.worldof...er-finger-weg²/

 

 

View PostLord_Nighthawk, on 06 October 2017 - 01:20 PM, said:

 

Naja, da man die Leute eh nicht davon abhalten kann sowas zu kaufen...

 

Genau so sieht es leider mal aus.

 

Und zum Thema Verkaufsempfehlung allgemein. Ich kann einem Newbie keinen JT 8.8 empfehlen. Allerdings würde ich noch weniger den Skorpion G noch den SRV 1 empfehlen. Ist ja schön und gut, dass die mit guter Crew richtig super performen, die genau!? 2-3 Newbies haben? :great:

Ein Newbiepanzer müsste die Eierlegende Wollmilchsau sein. Und die gibt es nunmal nicht, ansonsten würden sie wahrscheinlich alle fahren.

 

Am ehesten wäre meine Empfehlung, wenn ein Newbie einen Premiumpanzer braucht, der Churchill III. Er hat etwas Panzerung, er ist nicht zu schnell (hält von YOLO ab), die Knifte ist schiesst ziemlich schnell und als fünfer sieht er nur maximal sechser. DIe Nachteile sind ganz klar, wiederum die Geschwindigkeit und Beweglichkeit,die niedrige Pen und niedriger Alpha. Gibt auch Probleme mit der Panzerung und er kann halt nur als Crewtrainer für russische Heavies dienen, was einem nicht hilft, wenn man Britische Heaviecrews leveln will. Allerdings kann man damit auch die Besatzung des KV-1 trainieren der Anfängerempfehlung schlechthin.

 

Wenn man mit einem Invitecode zum Spiel kommt, kann man die reduzierten 750 Gold bezahlen und spasshafterweise noch Permatarnung drauf packen. Alternativ gibt es noch aktuell von der Gamescom die Codes vom Churchill hinterher geschmissen.

Aber jede Premiumpanzerempfehlung muss zum Spieler und seinen Zielen passen.


Edited by Eukrates, 06 October 2017 - 02:54 PM.


Bauernwalze #36 Posted 06 October 2017 - 03:14 PM

    Lieutenant Сolonel

  • Player
  • 61176 battles
  • 3,039
  • [TRI-X] TRI-X
  • Member since:
    04-04-2012

View PostPanzer_ich_begruesse_Sie, on 06 October 2017 - 07:07 AM, said:

Schade. Doch nicht AMX 105 Canon d'Assault. Wieder nur alte Kamellen.

 

Der STG kam hier ja auch am Samstag und auf den anderen Servern schon am Freitag. Bei uns unlogischerweise verbunden mit einem Heavy-Special, aber was ist bei WG schon logisch.....

Ob der AMX was für mich ist, egal wann er kommt, entscheide ich nach einem Youtube-Studium.

 

Leider wurde das Special nicht durch Umschulungsrabatte aufgewertet, so bleibt für mich der 3fache Tagessieg.



bad_luck_8D #37 Posted 06 October 2017 - 03:21 PM

    Major General

  • Player
  • 91480 battles
  • 5,961
  • [DIPS] DIPS
  • Member since:
    10-19-2012

viel Erfolg beim Youtube-Studium. ;)

Die fahren alle mit 5-Skill-Crew. Davon habe ich nach 60.000 Spielen genau ... NULL von.

Und sie spielen zwanzig Spiele und zeigen Dir ihr bestes Spiel.

GG i guess


Edited by bad_luck_8D, 06 October 2017 - 03:22 PM.


Razzupaltuff #38 Posted 06 October 2017 - 03:24 PM

    Warrant Officer

  • Beta Tester
  • 44911 battles
  • 591
  • [X_MAN] X_MAN
  • Member since:
    08-22-2010

View PostEukrates, on 06 October 2017 - 01:48 PM, said:

Am ehesten wäre meine Empfehlung, wenn ein Newbie einen Premiumpanzer braucht, der Churchill III. 

 

Was? :confused:

 

Ich denke, ein T-34-85M oder ein Pudel wäre ein guter Einsteiger-Premium. Bei denen stimmt alles, um es mal dezent auszudrücken. Die gibt es zwar nicht immer, aber regelmäßig wieder zu kaufen. Die miserable Pen und Beweglichkeit machen den Churchill III m.E. zu einem Opfer und zu reiner Geldverschwendung.

 

View PostLord_Nighthawk, on 06 October 2017 - 10:34 AM, said:

Wollte ich gerade sagen, der Strv S1 ist in der Hinsicht dem Jagdtiger um längen überlegen zumal selbiger dem Jagdtiger kackfrech einfach durch die Turmfront rödelt. Das einzige was der Anfänger beim Strv S1 machen muß ist Camo "draufleiden", wenn die Crew das hat gets rund.

 

Der Strv S1 ist absolut kein Einsteigerfahrzeug. Er spielt sich sehr speziell, ist sehr kartenabhängig, muss oft redline campen und ist ein Defensivfahrzeug, d.h. wenn Du mit dem zum Zug kommst, ist es oft schon zu spät. Außerdem geht er auch mit maximaler Tarnung beim Schuss auf (ich fahre den mit ner 5-Skill-Mannschaft und voll geskillter Tarnung + Tarnnetz), wenn ein gegnerischer Scout nah genug ist, und das ist meist sein Todesurteil.


Edited by Razzupaltuff, 06 October 2017 - 03:31 PM.


Lord_Nighthawk #39 Posted 06 October 2017 - 03:28 PM

    Lieutenant Сolonel

  • Player
  • 40952 battles
  • 3,095
  • Member since:
    09-14-2014
Joah, der Churchill III wäre dann der Einsteigerpanzer zum abgewöhnen das Premiums auch Credits machen sollten. Denn inzwischen kennt jeder seinen Turm und somit kann man sich keine Fehlschüsse erlauben und bläst fast eh nur Gold durch die Gegend.

Eukrates #40 Posted 06 October 2017 - 03:32 PM

    General

  • Community Contributor
  • 25004 battles
  • 8,024
  • Member since:
    05-17-2012

View PostRazzupaltuff, on 06 October 2017 - 03:24 PM, said:

 

Was? :confused:

 

Ich denke, ein T-34-85M oder ein Pudel wäre ein guter Einsteiger-Premium. Bei denen stimmt alles, um es mal dezent auszudrücken. Die miserable Pen und Beweglichkeit machen den Churchill III m.E. zu einem Opfer und zu reiner Geldverschwendung.

 

Joa, der T34-85M ist defintiv ein guter Panzer. Korrekt! Den Pudel ordne ich nicht auf diesem Niveau ein.

 

Gibt nur 3 Probleme dabei.

 

Erstens kostet der statt 3,5 € bzw. nichts wenn man einen Invitecode genommen, hat mal eben den ersten Zwanziger.

Zweitens ist der T34-85M nicht dauerhaft im Shop erhältlich. Nicht jeder Newbie will erst ein viertel-halbes Jahr auf seinen ersten Prem warten.

Drittens sehen diese beiden Panzer Tier 8. Und das würde ich keinem Anfänger antun wollen.

 

Die Pen ist nicht gut, wie ich auch schrieb, aber in der Regel (habe jetzt seid dem neuen MM nicht oft gespielt) reicht es in den Gefechten aus.

 

View PostLord_Nighthawk, on 06 October 2017 - 03:28 PM, said:

Joah, der Churchill III wäre dann der Einsteigerpanzer zum abgewöhnen das Premiums auch Credits machen sollten. Denn inzwischen kennt jeder seinen Turm und somit kann man sich keine Fehlschüsse erlauben und bläst fast eh nur Gold durch die Gegend.

 

Jeder kennt den Turm... Genau. Es kennt ja auch jeder alle Weakspots. ;) Ich frage mich, wozu überhaupt soviel Gold auf Tier IV-V geschossen wird. Jeder sollte doch alle Weakspots kennen! :great:

Dann sag mir bitte einen besseren Stufe 5 oder niedriger Prempanzer für Newbies.

Edited by Eukrates, 06 October 2017 - 03:37 PM.





1 user(s) are reading this topic

0 members, 0 guests, 0 anonymous users