Jump to content


Object 277 - der neue T-10 Nachfolger


  • Please log in to reply
35 replies to this topic

HeatMage #1 Posted 15 January 2018 - 12:03 PM

    General

  • Player
  • 27146 battles
  • 8,322
  • [OM] OM
  • Member since:
    07-10-2015

Wenn man den neuesten Gerüchten Glauben darf kommt das Obj777 II als neuer Tier10 Heavy und Nachfolger des T-10 in den russischen Forschungsbaum. 

 

https://tanks.gg/v10020ct/tank/obj-277

 

Im direkten Vergleich mit dem Nachfolger fällt auf, dass die Kanone zwar etwas genauer ist, aber massiv schlechtere Softstats hat. Ich hoffe das wird noch angepasst, denn der T-10 lebt vor allem von seiner Mobilität und der, für russische Verhältnisse, guten Heavy-Kanone. Und da man die Reihen ja konsequent fortführen will...nun, lassen wir uns überraschen. Die Panzerung scheint auf jeden Fall recht trollig zu sein an der Wanne, am Turm fallen die planen Stellen neben der Kanonenblende auf die zumindest von TDs zuverlässig mit Standardmun penetriert werden können. Dafür wird das Turmdach mit 50mm nominell von vielen Kanonen nicht mehr per overmatch zu penetrieren sein. Gefällt mir gut, wenn man die Softstats (vor allem die Turret Traverse) noch etwas anpasst wird das ein würdiger neuer T-10 Nachfolger werden :)


Edited by HeatMage, 26 May 2018 - 09:29 AM.


SirPeko #2 Posted 15 January 2018 - 12:10 PM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 13901 battles
  • 497
  • [LGETD] LGETD
  • Member since:
    07-08-2014
Ja, denke auch, dass er die Reihe gut abschließen wird. Noch besser natürlich, wenn die Softstats etwas verbessert werden sollten. Bei den Bereichen links und rechts der Kanone wird man sehen müssen, wie sich das im Gefecht auswirkt. Etwas Gewackel dürfte bei Standardmunition von Heavies oder Mediums schon helfen. Schön ist jedenfalls, dass ein Overmatch des Turmdachs mit den gängigen Heavykanonen nicht mehr möglich ist.

Werlau #3 Posted 15 January 2018 - 12:11 PM

    Corporal

  • Player
  • 7520 battles
  • 121
  • Member since:
    05-03-2015

Bis auf die Kommandoluke ganz hinten sieht der ganz okay aus. Oder nennt man das MG Port? Auf alle fälle wäre es gut, wenn die Kanone ähnlich wie beim T10 wäre. :)

Da würde ich auch gerne weniger Panzerung in Kauf nehmen. Oh... und ein Baumstamm ist auch dabei!

 

:child:



ME_Nerd #4 Posted 15 January 2018 - 02:18 PM

    Brigadier

  • Player
  • 14177 battles
  • 4,804
  • [PANTA] PANTA
  • Member since:
    11-23-2011

das MG ist doch aber nicht eil des kollisionsmodells, oder? so sieht es zumindest im 3D-model aus.

 

in summe sieht der ganz brauchbar aus, aber nicht OP, wenn nicht hulldown.

https://tanks.gg/com...~is-7~wz-111-5a

 

hält man mal auch noch den IS-7 und den WZ 5A dagegen, dann fällt schon auf, dass der WZ aktuell ziemlich broken ist, was DPM angeht und auch das gunhandling ist besser (und 2° mehr gdp!). dafür hält die UFP des WZ halt doch etwas weniger aus.

 

was mir aus balance-sicht gut gefällt: er hat eine LFP, an der man auch mit 8ern chanchen auf pen hat, selbst mit AP (wenn auch nicht große. also kein Type 5-fail, für den du als 8er nur futter bist (wegen 250mm "weakspots")). ebenso, dass WG dem 777 nicht auf krampf viel gundepression verpassen musste sondern mal was anderes als die -10° gewählt hat. wobei sie dieses "problem" ja bei den HD-maps eh entschärfen wollen. :sceptic:



Bulledd #5 Posted 16 January 2018 - 08:48 AM

    Corporal

  • Player
  • 22111 battles
  • 161
  • Member since:
    04-23-2012

rein von den Zahlen her stinkt er doch bissl ab (gegen den T-10).

selbe Kanone bei gleichem DpM mit mieseren Softstats.

Er ist leichter und hat mehr PS, aber die Terrain-Resistance-Werte sind so mies, dass er langsamer dreht als der T-10.

Dazu noch 10m weniger Sichtweite.

Wo soll da der Vorteil sein eine Stufe höher zu gehn?

Da muss sicher noch nachgebessert werden.


Edited by Bulledd, 16 January 2018 - 08:49 AM.


mildmr #6 Posted 16 January 2018 - 10:40 AM

    Major

  • Player
  • 36214 battles
  • 2,870
  • Member since:
    08-16-2012

Ja gut das 777 II ist seit 2015 im Spielclient enthalten. Es ist auch auswählbar für die Rekrutierung von Besatzungsmitgliedern.

Offizielle technische Nachfolger vom T-10 sind Obj. 277 und 770 mit 130mm M65, die wurden auch gebaut und getestet. Das 777 war nur ein Mock-up

Gefallen würden mir aber alle drei.


Edited by mildmr, 16 January 2018 - 10:40 AM.


Geno1isme #7 Posted 16 January 2018 - 12:33 PM

    Lieutenant General

  • Player
  • 41469 battles
  • 7,209
  • [TRYIT] TRYIT
  • Member since:
    09-03-2013
Auf die tanks.gg Daten würde ich erstmal nicht so viel Wert legen, die sind mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht aktuell (da wird das 257 ja auch noch als T10 gelistet). Mal davon abgesehen dass es auch noch keine offizielle Bestätigung gibt was jetzt wirklich nach dem T-10 kommt, oder wann.

HeatMage #8 Posted 26 May 2018 - 09:32 AM

    General

  • Player
  • 27146 battles
  • 8,322
  • [OM] OM
  • Member since:
    07-10-2015

Threadtitel angepasst und den Link aktualisiert: https://tanks.gg/v10020ct/tank/obj-277

 

Das sind mit Zubehör ohne Rationen über 3k DPM bei 449m Grundsichtweite und 0,33 Genauigkeit mit einer 130mm Kanone, die mit 350mm APCR-Pen daher kommt :justwait:



FrankisCrank #9 Posted 26 May 2018 - 11:37 AM

    Private

  • Player
  • 14392 battles
  • 13
  • [NQXUS] NQXUS
  • Member since:
    08-12-2011

Geiles Teil. Man haut pro Gefecht ordentlich Schaden raus. Die Kanone ist, was den Schaden angeht, die Selbe wie beim Is7 , lädt aber schneller nach und ist genauer. Die Panzerung der Wanne ist okay, der Turm eigentlich unpenetrierbar, zudem ist er super schnell und wendig. Da werden wohl bald die Ersten nach einem Nerf schreien :D. Werd mir das Teil gönnen und solange genießen. wie es geht.

Der neue Medium ist aber auch nicht zu verachten.


Edited by FrankisCrank, 26 May 2018 - 11:39 AM.


BigPete212 #10 Posted 28 May 2018 - 12:46 PM

    Staff Sergeant

  • Beta Tester
  • 24911 battles
  • 314
  • Member since:
    01-06-2011

Wieder so eine Russen OP Schüssel!

 

Hoffe sowas kommt bald auch bei den anderen Nationen.

 

 



cable540 #11 Posted 28 May 2018 - 12:53 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 15097 battles
  • 838
  • [PANTA] PANTA
  • Member since:
    12-06-2012
Hmm. Das heißt wohl Reserven rein und T-10 fahren....

HeatMage #12 Posted 28 May 2018 - 01:01 PM

    General

  • Player
  • 27146 battles
  • 8,322
  • [OM] OM
  • Member since:
    07-10-2015
Oder einfach zu Release den Panzer frei klicken und den Rest der 300k XP umwandeln und in die Italiener investieren :coin:

elektroberto #13 Posted 28 May 2018 - 01:52 PM

    Major

  • Player
  • 29748 battles
  • 2,909
  • [TRYIT] TRYIT
  • Member since:
    04-14-2012

View PostHeatMage, on 28 May 2018 - 01:01 PM, said:

Oder einfach zu Release den Panzer frei klicken und den Rest der 300k XP umwandeln und in die Italiener investieren :coin:

 

jo, wer jetzt noch grinden muss, hat die Kontrolle verloren. :)

cable540 #14 Posted 28 May 2018 - 01:59 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 15097 battles
  • 838
  • [PANTA] PANTA
  • Member since:
    12-06-2012

Ich nehme Goldgeschenke jeder Art an. 1,1 Mio. XP warten auf Umwandlung.

:trollface:



neo306 #15 Posted 28 May 2018 - 02:06 PM

    Captain

  • Player
  • 37754 battles
  • 2,029
  • [P4NTA] P4NTA
  • Member since:
    01-02-2015

Ich habe ihn gestern auf dem CT getestet und er hat auf Anhieb Spaß gemacht. Szenario Malinovka, Vom Spawn auf den Hügel kommen > unheimlich guter Anzug, gute Bergaufgeschwindigkeit. Kann oben gut Arbeiten, Waffe schießt für mich deutlich besser als IS-7 und auch besser als T-10 (Dispersion bei Bewegung viel geringer). Dazu die super DPM (<10 sec Reload für 490 alpha, top).

 

Auch schafft er es z.B. auf Minen, am Anfang um den Hügel mitzukämpfen, ich bin nach den ersten Schusswechseln sogar hochgekommen, einfach Turm zur Seite, er ist so flach, dass er dabei kaum beschiessbar ist. Sidecrape geht, aber Unterwanne ist natürlich schwach. Dafür fällt aber auch die Schwäche "seitliche Pikenose" weg. Ich finde ihn super, wie er ist und nicht OP. Nur eben sehr gut spielbar und guten Positionsspielern wird er in Sachen Damageoutput viel geben.


Edited by neo306, 28 May 2018 - 02:09 PM.


Commander_Isaak #16 Posted 28 May 2018 - 02:22 PM

    Captain

  • Player
  • 58065 battles
  • 2,342
  • [PZK] PZK
  • Member since:
    05-01-2012
Finde ihn etwas schwach. Er kann von 10er TD ohne Prem durchschlagen werden...

Muckilein #17 Posted 30 May 2018 - 06:44 PM

    Private

  • Beta Tester
  • 9613 battles
  • 48
  • [IHDRO] IHDRO
  • Member since:
    12-15-2010

Nunja mit Prem Muni 350 Penetration und die Muni fliegt mit 1800m/s das ist kaum zu toppen oder? 

Zumindest kannst du damit fast alles penetrieren. Dazu noch sehr beweglich und genau. Dafür reicht die Panzerung absolut aus oder?



AT_AT_90 #18 Posted 13 June 2018 - 07:53 AM

    Lieutenant

  • Player
  • 89251 battles
  • 1,982
  • [NXD] NXD
  • Member since:
    04-17-2011

Und, wie siehts aus mit dem 277.

 

kaufen oder nicht kaufen ?



Commander_Isaak #19 Posted 13 June 2018 - 07:55 AM

    Captain

  • Player
  • 58065 battles
  • 2,342
  • [PZK] PZK
  • Member since:
    05-01-2012

View PostAT_AT_90, on 13 June 2018 - 08:53 AM, said:

Und, wie siehts aus mit dem 277.

 

kaufen oder nicht kaufen ?

 

Kaufen und in der Garage anschauen :)

EinfachMalCleverSpielen #20 Posted 13 June 2018 - 08:02 AM

    Warrant Officer

  • Player
  • 53697 battles
  • 620
  • [RNG_M] RNG_M
  • Member since:
    08-17-2012
Warum hat dass 277 denn ne HEAT PM bekommen?

Die geschossgeschwindigkeit hat sich dann hoffentlich angepasst, oder haben wir jetzt HEAT mit 1800 v0?




1 user(s) are reading this topic

0 members, 1 guests, 0 anonymous users