Jump to content


Die mediterrane Invasion


  • Please log in to reply
199 replies to this topic

IQ_Blake #21 Posted 26 January 2018 - 05:02 PM

    General

  • Player
  • 21229 battles
  • 8,173
  • Member since:
    04-14-2011

View PostGeno1isme, on 26 January 2018 - 04:46 PM, said:

Also ausgehend von den Supertest-Werten wird das ganze halt über einen sehr niedrigen DPM-Wert gebalanced. Wenn ich es richtig lese hätte die Kiste je nach "Schussmoral" einen DPM Wert zwischen 900 und 1500 (mit den "normalen" 240 Alpha und 212 Pen eines 8er Meds).

 

Den Werten traue ich nicht. Zumindest sind Vorwärts- und Rückwärtsgeschwindigkeit vertauscht...

 

 

Interessante Mechanik, die vielleicht auch für IS-3A und IS-7A übernommen wird. Ich stell mir das System schwierig zu Balancen vor, vor allem wenn die DPM im Einzelschuss so grausam niedrig sein sollte.



keviianer1 #22 Posted 26 January 2018 - 05:03 PM

    Lance-corporal

  • Player
  • 27819 battles
  • 65
  • Member since:
    02-20-2013

View PostMrMenki, on 26 January 2018 - 03:22 PM, said:

Und wieder zerstört ihr das Game. ..Einen Autoloader der quasi durchgehend feuern kann???? Euer ernst WG??? Was raucht ihr für n zeug? ???

 

Die Frage ist eher was für ein Zeug du rauchst? Sie haben ausdrücklich gesagt dass man mit ihm eben nicht dauerhaft feiern kann. 

keviianer1 #23 Posted 26 January 2018 - 05:07 PM

    Lance-corporal

  • Player
  • 27819 battles
  • 65
  • Member since:
    02-20-2013

View PostFreier_Germane, on 26 January 2018 - 03:33 PM, said:

Ich hatte echt gehofft, WG nimmt sich für dieses Jahr mal vor, ein paar neue Maps für alle zu kreieren. Aber nein, wieder neue nie dagewesene Panzer einer neuen Nation (Italien hat ca 10 Kampfgeräte der 4 verschiedenen Gattungen - was für eine richtige Reihe nicht ausreichen dürfte) mit noch stärkeren Eigenschaften, die die Gefechte noch weiter unter 5 min drücken werden.

Und dieser Progetto M35, hm, kann im Internet nichts dazu finden. Jedenfalls nicht, was einem Panzer entspricht.

 

Wenn du dich auch nur ein bisschen informieren würdest, wüsstest du dass erst kürzlich eine neue Karte im forum aufgetaucht ist. Außerdem haben die dezent viel damit zu tun die alten Karten ansehnlich zu machen... Hauptsache meckern... 

KnallfroschX #24 Posted 26 January 2018 - 05:10 PM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 12702 battles
  • 497
  • Member since:
    09-11-2011

Warum in aller Herrgottswillen brauchen wir noch eine Nation mehr???? Meine Güte was war das Spiel schön am Anfang als es die USA, UdSSR und Deutsches Reich gab. Drei Nationen, jede mit klassischen Vor- und Nachteilen und fertig. Heute gibt's wie viele Nationen? 9? Oder 10? Die brauch doch kein Mensch. Zumal mit jeder dödeligen Nation mehr wird es schwieriger ein ausgewogenes Gameplay zu garantieren.
 

Als lustiges Beispiel nenne ich nur die TDs der Franzosen. Am Anfang waren die gegenüber den klassischen TDs der übrigen Nationen sehr beliebt da relativ schnell bei halbwegs guter Panzerung. Es begann das große Mimimi. Was machte WG, die französischen TDs wurden genervt. Jetzt haben sie festgestellt, dass die Dinger mittlerweile wohl so schlecht waren, dass man sie jetzt komplett überarbeiten und mit Trommelmagazin ausstatten musste. Gut es liegt letztlich daran, dass jeder neue Panzer ja irgendwie die Spieler hervorlocken muss, also muss er irgendwie etwas besser sein, in der Folge sind viele der klassischen Panzer indirekt genervt worden und bedurften dann irgendwann einer Verbesserung. Nichts gegen die Meds in den Tiers VIII- X aber muss ein Med wie der neue 430U eine Turmpanzerung von 300mm haben???? Hallo, liebe Leute, dass soll ein Med sein, kein Superpanzerungsmonster. Je nach Winkel bounced da selbst das eine oder andere Tier X TD ab. Das ist für mich irgendwie krank. Mag der Panzer auch evt. irgendwo seine Schwachstellen haben, der Turm ist definitiv eine Stärke. Genau an diesem Punkt krankt m.E. nach WoT. Die Panzer werden immer mehr auf Experten und Unikums abgestimmt. Der durchschnittliche Spieler kann vielleicht die Stärke des 300mm Turms nicht so perfekt nutzen, der wirklich gute Spieler der auch so schon eine gute Winrate hätte wird dadurch noch besser. Er kommt natürlich, da er in aller Regel auch sehr viel Zeit spielt schneller an die neuen Panzer heran.

 

WoT war und ist für mich aber eigentlich deswegen so attraktiv, weil es durchschnittlichen Spieler wie meiner Person etwas bietet. Ich möchte vielleicht am Wochenende mal ein oder drei Stunden pro Tag spielen, lasse den einen oder anderen Tag auch mal ausfallen und möchte dann aber auch nicht völlig versagen weil ich die 1000 neuen Panzer und ihre neuen Stärken und Schwächen nicht kenne. Um wieder auf den Anfang oben zurückzukommen, früher gab es drei Nationen, keine Skills und eine überschaubare Anzahl an Panzern. Man wusste was der US T34 (ja, der war damals kein Prem), der dt. Tiger II und der Russen IS 3 konnte. Mehr musste man aber auch an Heavies nicht kennen. Trotzdem waren gute Spieler gut und schlechte eben nicht so gut. Heute bekommen gute und Vielspieler noch über Anleihen bessere Ausrüstung, bessere Crews und sind aufgrund ihrer Kenntnis von den zig Vor- und Nachteilen der jeweiligen Panzer noch einmal mehr im Vorteil. Zudem können Vielspieler natürlich schneller die neuen Panzer freischalten die WG dann irgendwann nervt. Letztlich auch traurig das es immer mehr Pay to Win Panzer gibt. Den Defender spiele ich wenig, aber das ist eigentlich ein Panzer der aus meiner Sicht locker mit jedem anderen Tier 8 mithalten kann. Defender vs. den alten KV 5 , na wer glaubt ihr gewinnt?
 

Ist das wirklich der Weg den WG gehen möchte? Ich finde das ein wenig schade. Ich für meinen Teil wünsche mit ein WoT das mehr auf den durchschnittlichen Spieler Wert legt, das dürften in etwa 90%-95% der Spieler sein. Unikums werden dann trotzdem noch gut sein, nur eben bleibt für den Rest auch noch etwas Spaß....

 

View Postcooper60, on 26 January 2018 - 04:37 PM, said:

Schätze mit dieser Mechanik werden die Italiener in den Händen guter Spieler verdammt gut performen.

 

Der durchschnittliche bis schlechte Spieler wird die Möglichkeiten nicht ausschöpfen können.

 

Doch kann jeder gut ausschöpfen , wie oft hat man das denn, dass man mit seinem Trommelmagazin einen Schuss abgeben und dann sofort wieder in Deckung gehen muss. Bei den alten Panzern war nun warten angesagt oder eben mit reduziertem Magazin weitermachen. Hier feuert man langsam ab, hat aber im Zweifel immer noch schnell wieder ein volles Magazin das abgefeuert werden kann.


 

Edited by KnallfroschX, 26 January 2018 - 05:12 PM.


keviianer1 #25 Posted 26 January 2018 - 05:10 PM

    Lance-corporal

  • Player
  • 27819 battles
  • 65
  • Member since:
    02-20-2013

View Postcooper60, on 26 January 2018 - 03:37 PM, said:

Schätze mit dieser Mechanik werden die Italiener in den Händen guter Spieler verdammt gut performen.

 

Der durchschnittliche bis schlechte Spieler wird die Möglichkeiten nicht ausschöpfen können.

 

Das ist bei jedem panzer so...

IQ_Blake #26 Posted 26 January 2018 - 05:17 PM

    General

  • Player
  • 21229 battles
  • 8,173
  • Member since:
    04-14-2011

Ich glaub da hab ich mich vertan. Ich hab hier nur sowas zu einem Tier 8-Italiener gefunden. Dann doch lieber erstmal die im Video vorgestellte Karre.

 

Spoiler

 


Edited by IQ_Blake, 26 January 2018 - 05:29 PM.


VanBergen #27 Posted 26 January 2018 - 05:19 PM

    General

  • Player
  • 18216 battles
  • 8,041
  • Member since:
    11-09-2012

Soll das ein Scherz sein?

 

Die Polen sind noch nicht mal im Ansatz fertig, und etliche Nationen bestehen quasi nur aus 10 Panzern.

Ganze Panzerklassen fehlen selbst bei uralt-Nationen wie Briten.

Aber klar, bringen wir erst mal die nächste 10-Panzer "Nation" heraus!....:facepalm:

 

Ja...ja, WG kann wirklich nichts anderes, als neue Panzer.

 

View Postkeviianer1, on 26 January 2018 - 04:10 PM, said:

Das ist bei jedem panzer so...

 

Falsch.

Einen Defender spielt ein schlechter Spieler weit über seiner normalen Leistung, ein Batchatmobil dagegen weit darunter.


Edited by VanBergen, 26 January 2018 - 05:23 PM.


cooper60 #28 Posted 26 January 2018 - 05:19 PM

    Lieutenant General

  • Player
  • 28067 battles
  • 7,711
  • [DEPAC] DEPAC
  • Member since:
    01-14-2013

View Postkeviianer1, on 26 January 2018 - 05:10 PM, said:

 

Das ist bei jedem panzer so...

 

Joooo

DaBohnenstange #29 Posted 26 January 2018 - 05:22 PM

    Major General

  • Player
  • 5909 battles
  • 5,356
  • [NXD] NXD
  • Member since:
    12-18-2011
Bin mal verhalten gespannt. Entweder die Dinger werden ne Art Autoloader für Idioten, sprich OP, oder sie werden wie einige hier sagen, über die lange Ladezeit, niedrige DPM und ggf. Geringere Pen/Alpha gebalanced.

Will mal noch nicht schimpfen, sondern hoffen...

cooper60 #30 Posted 26 January 2018 - 05:27 PM

    Lieutenant General

  • Player
  • 28067 battles
  • 7,711
  • [DEPAC] DEPAC
  • Member since:
    01-14-2013

View PostKnallfroschX, on 26 January 2018 - 05:10 PM, said:

Doch kann jeder gut ausschöpfen , wie oft hat man das denn, dass man mit seinem Trommelmagazin einen Schuss abgeben und dann sofort wieder in Deckung gehen muss. Bei den alten Panzern war nun warten angesagt oder eben mit reduziertem Magazin weitermachen. Hier feuert man langsam ab, hat aber im Zweifel immer noch schnell wieder ein volles Magazin das abgefeuert werden kann.


 

 

Nein, sowohl du als auch ich werden die Möglichkeiten dieses Panzers nicht voll ausschöpfen können.

Iksweikam #31 Posted 26 January 2018 - 05:33 PM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 11323 battles
  • 1,249
  • [G-A_F] G-A_F
  • Member since:
    05-19-2017

Italien ist ja nichtgerade für seine Panzer bekannt und als erstes denke ich da an den M11/39, aber die Jagdpanzer Semovente find ich schon interresant und hofe mal das es einen Italenischen Jagdpanzer Zweig geben wird.

 

 

 


Edited by Iksweikam, 26 January 2018 - 05:35 PM.


ghostbuster_no2 #32 Posted 26 January 2018 - 05:44 PM

    Lieutenant Сolonel

  • Player
  • 45030 battles
  • 3,322
  • [-OMG-] -OMG-
  • Member since:
    05-04-2011
Klingt cool, würde mich auf jeden Fall interessieren. Gerade die Flexibilität reizt mich. Wobei genau das auch ein Problem in Sachen Balancing wird - und Gameplay, bei den ganzen Gemüseköpfen.

Mevana81 #33 Posted 26 January 2018 - 05:49 PM

    Corporal

  • Player
  • 28882 battles
  • 113
  • [GADIV] GADIV
  • Member since:
    07-29-2013

also das muss wirklich ganz gut bedacht und balanciert werden ...

8sek zwischen den schüssen oder 3 schuss magazin mit längerer reload-zeit...

also das darf beides nicht "normal" sein ... wie z.b. 8s einzelschuss, 2.5s intraclip + 30sek Clipreload...
das wäre einfach viel zu hart (es sei denn alpha/pen sind niedrig genug angesetzt)
Denn im grunde genommen könnte man es sich dann situativ und ohne nachteil aussuchen ob mal Single-Shot oder Autoloader spielt, was einen absoluten Vorteil bringen würde.
Aber wie die aktuellen Russen-Heavies für 9.22 aussehen, ist die balancing-Abteilung ja im urlaub :( 



Freier_Germane #34 Posted 26 January 2018 - 05:50 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 28523 battles
  • 564
  • [GER-B] GER-B
  • Member since:
    08-21-2011

View Postkeviianer1, on 26 January 2018 - 05:07 PM, said:

 

Wenn du dich auch nur ein bisschen informieren würdest, wüsstest du dass erst kürzlich eine neue Karte im forum aufgetaucht ist. Außerdem haben die dezent viel damit zu tun die alten Karten ansehnlich zu machen... Hauptsache meckern... 

 

Weiß ja nicht, was Du noch von dem Spiel erwartest nach gut 21k Gefechten, aber scheinbar ist es Dir nicht langweilig immer wieder die selben Stadtmaps zu beharken. Und die neue Map "Minsk" ist ja wieder eher eine Stadtmap. Wobei die Betonung auf "EINE" liegt. Aber die neue Nation wird wohl mehr als einen Panzer bringen. Ich frage mich gerade, wieviel Spieler alle Panzer erspielt/erforscht haben und unbedingt neue Magazinpanzer wünschen.

Und Du schreibst: "Hauptsache meckern..." Klar, bei Kritik stößt man bei WG offensichtlich auf taube Ohren und die Meinungen/Wünsche der Spielerschaft wird eher ignoriert. Oder kevin, was glaubst du, was die Spielerschaft eher möchte, neue Panzer/Nation oder neue interessante Maps?



KaloffDuti #35 Posted 26 January 2018 - 05:52 PM

    Private

  • Player
  • 63846 battles
  • 10
  • Member since:
    10-15-2012

View Posth3lix, on 26 January 2018 - 03:27 PM, said:

Können die italienischen Tanks denn im laufenden Gefecht die Seite wechseln ?

Das wäre auf jeden Fall realistischer als der nächste Autoloader-Murks...

 

Der war gut.

Ic3 #36 Posted 26 January 2018 - 06:06 PM

    Corporal

  • Clan Commander
  • 37772 battles
  • 128
  • Member since:
    10-05-2011

Sind die Panzer dann rückwärts schneller als vorwärts, da man ja weiß im Flüchten waren sie gut:child:

 

Grundsätzlich hört sich die neue Mechanik gut an, mal sehen wie sich das entwickelt, hoffe nur nicht dass es wieder mal ein OP Panzer wird.



heIIvis #37 Posted 26 January 2018 - 06:09 PM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 28035 battles
  • 1,094
  • Member since:
    08-01-2011
Ist keinem der Stierschädel an der Seite des Turms aufgefallen? Warum zur Hölle hat der nen Stierschädel an der Seite des Turms? #keinestierschädelfahrräderziehharmonikasanpanzern

Huzzemann #38 Posted 26 January 2018 - 06:10 PM

    Forenpolizist

  • Moderator
  • 35654 battles
  • 23,260
  • [QUAK] QUAK
  • Member since:
    05-21-2011

View PostIc3, on 26 January 2018 - 06:06 PM, said:

Sind die Panzer dann rückwärts schneller als vorwärts, da man ja weiß im Flüchten waren sie gut:child:

 

Grundsätzlich hört sich die neue Mechanik gut an, mal sehen wie sich das entwickelt, hoffe nur nicht dass es wieder mal ein OP Panzer wird.

 

nein! sie passen sich, je nach gegebenheiten, dem jeweiligen team an....heisst: sie wechseln gern die seiten!

 

:trollface:



ValHarris #39 Posted 26 January 2018 - 06:10 PM

    Sergeant

  • Player
  • 47088 battles
  • 240
  • [SMH] SMH
  • Member since:
    12-26-2011

Schon mal Applaus von mir, Wargaming hat wieder den Punkt getroffen. Was dem Spiel fehlte waren mehr Autoloader, egal wie die neue Mechanki performt,es ist Müll.

 

Warum nicht gleich Autoloader für alle?


Edited by ValHarris, 26 January 2018 - 06:12 PM.


VanBergen #40 Posted 26 January 2018 - 06:15 PM

    General

  • Player
  • 18216 battles
  • 8,041
  • Member since:
    11-09-2012

Am Ende haben genau 2 Panzer diese Mechanik, T8 und T10, der Rest der "Nation" ist voller Grindbremsen.

 

Und da das bei WG gerade Trend ist:

Als Kosten für dieses flexible System bekommt man grottenschlechte DPM, ganz egal, in welchen Modi man schießt.


Edited by VanBergen, 26 January 2018 - 06:25 PM.





1 user(s) are reading this topic

0 members, 0 guests, 0 anonymous users