Jump to content


Beim Einloggen immer "Verbindung unterbrochen"


  • Please log in to reply
30 replies to this topic

RickOShe #1 Posted 21 March 2018 - 07:09 PM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 20367 battles
  • 338
  • [T1LT] T1LT
  • Member since:
    06-08-2013

Hallo,

Jedesmal wenn ich mich einloggen möchte, egal in welchen Account dann steht nach "Gleiche Ausrüstung und Verbrauchsmaterial ab" entweder, dass die Verbindung unterbrochen wurde, oder ich komme in meine Garage und nach 5s loggt er sich aus und es steht wieder Verbindung unterbrochen dort.
Es kann also nicht an meinem Account liegen und Internet habe ich auch.
Meine Firewall hat WoT auch auf der Whitelist und selbst wenn das Virenprogramm aus ist geht es nicht.
Es war auch schon vor Update 1.0 so.

Im abgesicherten Modus und als Administrator tritt der Fehler trotzdem auf.
Repariert habe ich das Spiel auch schon.

Was kann ich also noch tun oder liegt es garnicht an mir?

Edit:

Der Pingplotter Bericht zeigt deutliche Paketverluste zu beiden Servern, aber nur zu den Wg Servern.

Der Support sagt er kann nichts machen und der Internetanbieter auch nicht weil der Support keine genauen Angaben macht.

 


Edited by RickOShe_DaEngineer, 27 April 2019 - 12:41 AM.


Amdosh #2 Posted 21 March 2018 - 07:18 PM

    General

  • Player
  • 13841 battles
  • 8,439
  • [WD40] WD40
  • Member since:
    03-05-2011

In der preferences.xml wird auch einiges gespeichert, lösche die Datei einmal (ggf vorher sichern)

WoT darf bei diesen Lösungsansatz nicht gestartet sein!


Zum finden, aus anderen Beitrag von mir kopiert:

Quote

je nach Betriebssystem kann es abweichen bzw unsichtbar sein, wenn man die Rechte zum sehen von versteckten Ordnern und Dateien nicht gesetzt hat
Dokumente und Einstellungen -->Username-->Anwendungsdaten-->Wargaming-->World of Tanks -->preferences.xml
Kursives muss man den eigenen Namen nehmen, der im Betriebssystem angegeben ist, speziell bei mehreren Profilen auf den Rechner.
Die Datei wird sich mit den Grundeinstellungen wieder neu anlegen (sollte man sie löschen).

Wenn die Datei versteckt ist, hier ein Schleichweg:
Wenn du in deinen Explorer von Windows unter Einstellungen die rechte nicht gegeben hast, gibt es noch einen anderen Weg:
Windows-Startmenü(Button) --> Ausführen--> %APPDATA% eingeben und OK. Damit ist man dann bei den normal versteckten Ordner angelangt. Womit nur noch

Quote

Wargaming-->World of Tanks -->preferences.xml

zum finden der Datei notwendig sind.

 Bei Windows 7 ist es schon das Feld im aufgeklappten Startmenü: Programme/Dateien durchsuchen

 

Dann beim einloggen wird WoT wieder vor den einloggen auf das akzeptieren der Regeln bestehen.


Sollte dies nicht ausreichen:

lösche die ganzen Unterordner, bezogen auf World of Tanks -->Username-->Anwendungsdaten-->Wargaming-->World of Tanks


Edited by Amdosh, 21 March 2018 - 07:18 PM.


RickOShe #3 Posted 21 March 2018 - 07:37 PM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 20367 battles
  • 338
  • [T1LT] T1LT
  • Member since:
    06-08-2013

Habe die datei rausgezogen und gestartet. Email und PW neu eingegeben und es kommt immernoch der fehler.

Habe auch den zweiten schritt ohne Erfolg gemacht.

 


Edited by Rick_O_She, 23 March 2018 - 04:39 PM.


RickOShe #4 Posted 21 March 2018 - 07:47 PM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 20367 battles
  • 338
  • [T1LT] T1LT
  • Member since:
    06-08-2013
...

Edited by Rick_O_She, 22 March 2018 - 05:25 PM.


RickOShe #5 Posted 21 March 2018 - 07:55 PM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 20367 battles
  • 338
  • [T1LT] T1LT
  • Member since:
    06-08-2013
Es geht immer noch nicht...

Edited by Rick_O_She, 23 March 2018 - 04:41 PM.


RickOShe #6 Posted 23 March 2018 - 04:41 PM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 20367 battles
  • 338
  • [T1LT] T1LT
  • Member since:
    06-08-2013
!push

Amdosh #7 Posted 23 March 2018 - 08:06 PM

    General

  • Player
  • 13841 battles
  • 8,439
  • [WD40] WD40
  • Member since:
    03-05-2011

Was ich beschrieben habe, ist eine Windowssache, da es im persönlichen Bereich von Windows abgelegt wird - viele Clientspiele legen Sachen nicht in der Registry ab, sondern in altmodischen  Dateien - aufgrund den Windowsaufbau wird es dann in einen festgelegten Bereich abgelegt.

 

Wenn du mit der Anleitung nicht zurecht kommst, gibt es noch 3 andere Wege:

Lege eine Kopie deines Res_mods Ordner an und lade dann OldSkool ProMod herunter und installiere diesen- wähle nix besonderes aus, außer "Bereinige den Cache... " auf der ersten Auswahlseite. Der Cache ist dann mit der Bereich, der für den Fehler beim einloggen verantwortlich sein kann.

 

Anderer Weg zum austesten, ob es dass ist, was ich als Problem vermute: Leg unter Windows ein neues Benutzerkonto an und schau, ob du dich dort direkt einloggen kannst.

 

Abschließender Weg, wenn dass alles nicht bringt - schreib an den Support.

 

 



Schrotti #8 Posted 23 March 2018 - 09:24 PM

    Kabelverknoter

  • Beta Tester
  • 11535 battles
  • 9,493
  • [KAEKE] KAEKE
  • Member since:
    07-13-2010
Die Version ist komplett neu weil neue Engine. Wie wäre es denn mal mit einer kompletten Neuinstallation?

Friedolin_ #9 Posted 24 March 2018 - 07:34 AM

    Private

  • Player
  • 27298 battles
  • 5
  • Member since:
    10-03-2012

Ein ähnliches Problem habe ich auch.

Aber nicht bei jedem Login. Dafür fliege ich aber alle 20-30 Sekunden aus jedem Gefecht mit "Verbindung unterbrochen".

Man sieht wie der Ping auf 999 steigt und kurz darauf ist man raus.

Mittwoch lief noch alles ohne Probleme. Seither keine Veränderungen am System(Treiber etc).

Ich vermute eher es ist ein Routing-Problem in bestimmten Regionen zu den WG Server.

 



RickOShe #10 Posted 24 March 2018 - 03:10 PM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 20367 battles
  • 338
  • [T1LT] T1LT
  • Member since:
    06-08-2013

Hey

Ich habe eine WoT schon neu installiert.

Ausserdem zeigt PingPlotter einen starken Paketverlust zu den WG servern an, aber nur von meinem PC. Von anderen PCs im Haushalt nicht.

Windows habe ich auch schon neu aufgesetzt.



RickOShe #11 Posted 24 March 2018 - 04:27 PM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 20367 battles
  • 338
  • [T1LT] T1LT
  • Member since:
    06-08-2013

View PostAmdosh, on 23 March 2018 - 07:06 PM, said:

Was ich beschrieben habe, ist eine Windowssache, da es im persönlichen Bereich von Windows abgelegt wird - viele Clientspiele legen Sachen nicht in der Registry ab, sondern in altmodischen  Dateien - aufgrund den Windowsaufbau wird es dann in einen festgelegten Bereich abgelegt.

 

Wenn du mit der Anleitung nicht zurecht kommst, gibt es noch 3 andere Wege:

Lege eine Kopie deines Res_mods Ordner an und lade dann OldSkool ProMod herunter und installiere diesen- wähle nix besonderes aus, außer "Bereinige den Cache... " auf der ersten Auswahlseite. Der Cache ist dann mit der Bereich, der für den Fehler beim einloggen verantwortlich sein kann.

 

Anderer Weg zum austesten, ob es dass ist, was ich als Problem vermute: Leg unter Windows ein neues Benutzerkonto an und schau, ob du dich dort direkt einloggen kannst.

 

Abschließender Weg, wenn dass alles nicht bringt - schreib an den Support.

 

 

 

Ist es wichtig den Ordner zu kopieren? Wohin soll ich ihn kopieren?

Support habe ich schon angeschrieben, sie sagen ich solle meinen Internetanbieter kontaktieren.



RickOShe #12 Posted 24 March 2018 - 04:42 PM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 20367 battles
  • 338
  • [T1LT] T1LT
  • Member since:
    06-08-2013
Okay wenn ich ein neues Benutzerkonto anlege funktioniert es auch nicht.

RickOShe #13 Posted 24 March 2018 - 08:40 PM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 20367 battles
  • 338
  • [T1LT] T1LT
  • Member since:
    06-08-2013

Ich habe den Fehler in einem Thread von 2014 gefunden.
http://forum.worldof...ed-from-server/
Wenn man seine CPU also übertaktet hat, dann funktioniert WoT nicht bzw. Wargaming manipuliert die Verbindung zum Server, sobald man seine CPU übertaktet sodass man einen unglaublich hohen Paketloss hat.

Das ganze wurde nur entdeckt weil ich meinen BIOS Treiber aktualiesiert habe.
 



Schrotti #14 Posted 24 March 2018 - 09:27 PM

    Kabelverknoter

  • Beta Tester
  • 11535 battles
  • 9,493
  • [KAEKE] KAEKE
  • Member since:
    07-13-2010

Quote

Wargaming manipuliert die Verbindung zum Server

 

Ohh mein Gott, Du hast Recht.

 


Edited by Schrotti, 24 March 2018 - 09:28 PM.


RickOShe #15 Posted 24 March 2018 - 09:53 PM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 20367 battles
  • 338
  • [T1LT] T1LT
  • Member since:
    06-08-2013

Komischerweise zeigt PingPlotter nach der Änderung des Overclocks wieder 0% Paketloss an. Als der OC noch drin war waren es 80% Paketloss. Also wird man anscheinend für einen OC bestarft indem man nicht mehr WoT spielen darf.

Also troll hier nicht.

 



Schrotti #16 Posted 24 March 2018 - 10:33 PM

    Kabelverknoter

  • Beta Tester
  • 11535 battles
  • 9,493
  • [KAEKE] KAEKE
  • Member since:
    07-13-2010

Was schreibst Du für einen Müll, meine CPU ist immer übertaktet und ich habe keinen Packetloss.

 

Also troll Du hier nicht.



RickOShe #17 Posted 25 March 2018 - 11:05 AM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 20367 battles
  • 338
  • [T1LT] T1LT
  • Member since:
    06-08-2013

Ich trolle nicht.ich habe ein b350 pc MATE mit einer ryzen 5 1500x .

Ohne den OC geht es wieder und siehe meiner Verlinkung ist es schön öfters so gewesen. 

Heisst ja nicht dass es bei jedem so ist...


Edited by RickOShe_DaEngineer, 27 April 2019 - 12:43 AM.


RickOShe #18 Posted 25 March 2018 - 11:05 AM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 20367 battles
  • 338
  • [T1LT] T1LT
  • Member since:
    06-08-2013
Du hast ausserdem eine Intel CPU im Thread steht aber was von AMD 

Schrotti #19 Posted 25 March 2018 - 11:26 AM

    Kabelverknoter

  • Beta Tester
  • 11535 battles
  • 9,493
  • [KAEKE] KAEKE
  • Member since:
    07-13-2010
Hier steht auch nen RYZEN 3 1200@3,6GHz, allerdings auf einem X370er Brett von ASUS. Der funktioniert auch ohne Probleme trotz Übertaktung.

Edited by Schrotti, 25 March 2018 - 11:26 AM.


RickOShe #20 Posted 25 March 2018 - 11:45 AM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 20367 battles
  • 338
  • [T1LT] T1LT
  • Member since:
    06-08-2013

Ja anscheinend ist es nicht bei jedem und nur bei bestimmten BIOS Versionen,da es bei mir erst nach einem BIOS Update auftrat.

Wenn du mur nicht glaubst dann dein Pech.






1 user(s) are reading this topic

0 members, 0 guests, 0 anonymous users