Jump to content


Wiederbelebt aus den Archiven: polnische Panzer


  • Please log in to reply
208 replies to this topic

BonifatiusKiesewetter #201 Posted 21 June 2018 - 09:31 AM

    Brigadier

  • Player
  • 28758 battles
  • 4,844
  • [QUAK] QUAK
  • Member since:
    05-20-2012

Kommt eigentlich das Feature, daß bei jedem Treffer durch einen polnischen Panzer auch Credits vom Getroffenen an den Schützen gehen?

 

Mal im Ernst.....einen Forschungsbaum der fast nur aus "Wolkenkuckucksheim" besteht ist ein wenig erbärmlich. Aber gut, bei uns brechen Diskussionen um eine Reichsflugscheibe mit bürgerkriegsähnlichen Zuständen zwischen SJW und Modellbauern aus........die Polen freuen sich dann über Sachen, die sie hätten haben können, wenn sie Panzebaunation gewesen hätten wären dürfen können.....


Edited by BonifatiusKiesewetter, 21 June 2018 - 09:35 AM.


Deidara #202 Posted 29 June 2018 - 06:12 AM

    Lance-corporal

  • Beta Tester
  • 10866 battles
  • 68
  • [1-DSH] 1-DSH
  • Member since:
    10-25-2010
Mongolische Panzer will ich :izmena:

betabug #203 Posted 29 June 2018 - 07:19 AM

    Corporal

  • Player
  • 60525 battles
  • 129
  • [CHRNG] CHRNG
  • Member since:
    07-03-2012

View PostBonifatiusKiesewetter, on 21 June 2018 - 09:31 AM, said:

Kommt eigentlich das Feature, daß bei jedem Treffer durch einen polnischen Panzer auch Credits vom Getroffenen an den Schützen gehen?

 

Mal im Ernst.....einen Forschungsbaum der fast nur aus "Wolkenkuckucksheim" besteht ist ein wenig erbärmlich. Aber gut, bei uns brechen Diskussionen um eine Reichsflugscheibe mit bürgerkriegsähnlichen Zuständen zwischen SJW und Modellbauern aus........die Polen freuen sich dann über Sachen, die sie hätten haben können, wenn sie Panzebaunation gewesen hätten wären dürfen können.....

huhuuuuu, bis stufe 7 ist ja fast alles ok, also warum so feindlich? in jedem tree gibt's plan- und reissbrettpanzer, auch genug im dt. tree



EinfachMalCleverSpielen #204 Posted 05 July 2018 - 07:44 AM

    Warrant Officer

  • Player
  • 54292 battles
  • 632
  • [RNG_M] RNG_M
  • Member since:
    08-17-2012
Man kann buffon schon auf den 50 TP Prototype Schulen (8er Premium)

Könnte also möglicherweise in den nächsten patches kommen das ding

turbo2sven #205 Posted 06 September 2018 - 02:48 AM

    Private

  • Player
  • 18284 battles
  • 28
  • [-M-A-] -M-A-
  • Member since:
    02-16-2015
bitte dir tier 1-5 panzer raus nehmen man kommt mit die stock scheiße bei nicht einen gegner fahrzeug durch danke

betabug #206 Posted 08 September 2018 - 01:02 PM

    Corporal

  • Player
  • 60525 battles
  • 129
  • [CHRNG] CHRNG
  • Member since:
    07-03-2012

View Postturbo2sven, on 06 September 2018 - 02:48 AM, said:

bitte dir tier 1-5 panzer raus nehmen man kommt mit die stock scheiße bei nicht einen gegner fahrzeug durch danke

bitte einfach sich persönlich im Spiel weiterentwickeln, dann klappt's auch mit t1-5. btw auch persönlich könntest du Entwicklung vertragen...



Kamuflaz44 #207 Posted 10 September 2018 - 04:25 PM

    Sergeant

  • Player
  • 21552 battles
  • 214
  • [DHRS] DHRS
  • Member since:
    03-26-2011

Es gibt sehr viele polnische Spieler. Es wäre Schade wenn man ihnen die Möglichkeit verwehren würde auch mal "Kutschen" aus ihrer eigenen Nation fahren zu können, auch wenn diese nur auf Blaupausen existierten.

Der Unmut vieler Spieler resultiert vermutlich eher in den eher Stiefmütterlich behandelten Deutschen Panzern und deren Anpassung an das Aktuelle Spiel.

Wenn alles Geschichtlich 100% Korrekt sein müsste gäbe es einige hochstufige deutsche Panzerentwicklungen nicht, oder es wären einige Kanonen nicht verfügbar würde ich fast schätzen.

 

 

 



Acejar #208 Posted 10 September 2018 - 04:51 PM

    Corporal

  • Player
  • 46438 battles
  • 136
  • Member since:
    03-14-2012

View PostKamuflaz44, on 10 September 2018 - 05:25 PM, said:

Es gibt sehr viele polnische Spieler. Es wäre Schade wenn man ihnen die Möglichkeit verwehren würde auch mal "Kutschen" aus ihrer eigenen Nation fahren zu können, auch wenn diese nur auf Blaupausen existierten.

Der Unmut vieler Spieler resultiert vermutlich eher in den eher Stiefmütterlich behandelten Deutschen Panzern und deren Anpassung an das Aktuelle Spiel.

Wenn alles Geschichtlich 100% Korrekt sein müsste gäbe es einige hochstufige deutsche Panzerentwicklungen nicht, oder es wären einige Kanonen nicht verfügbar würde ich fast schätzen.

 

 

 

 

sprach ein wahrer geschichtsverleugner oder wie ? ^^

1. existieren die fantasietanks noch nichtmal als "blaupause" sondern sind offenkundig frei erfunden

2. wurde so mansches panzergeschütz der deutschen von nationen wie z.b. den franzacken bis in die 80er verwendet .. teils sogar ganze panzer des wwii (noch nie gewundert über das deutsche "style" bei so manchen franz heavy ? auch weniger offensichtlich bei anderen nationen ...

 

echte panzer ok prototypen ok blaupausen ... haben wir uns ja dran gewöhnt ... total erfundene fantasieshice ? ne danke

und das andere is die balance ... muss ja nicht 100% geschichtlich korrekt sein

aber deutscher stahl war und ist nun mal besser als der sowjetguss

deutsche kanonen (gerade die späteren wwii dinger) waren und sind präzisier und durschlagskräftiger als alles was die alliierten zu bieten hatten und das auf distanzen die ein vielfaches der wot mapgröße hergibt

 

und nun kommen reine fantasiepanzer mit russen panzerung und n dmg/pen der deutsche panzer nutzlos macht ... nur um die ach so armen polen glücklich zu machen ?

wieso eigentlich ? die haben nie irgendwas vollbracht - also brauch man sie weder ehren noch irgendwas andichten

fanboys würden jetzt sagen ja war doch total mutig mit der "kavalerie" gegen pz2 & 3 an zu stürmen ... normale menschen würden es einfach nur als dumm bezeichnen!^^

man tut ihnen nichts "verwehren" wenn es nichts gibt was man ihnen verwehren könnte ... logisch eigentlich .. nur nicht bei wg ;)



Horny_Hans #209 Posted 10 September 2018 - 04:56 PM

    Major General

  • Player
  • 18873 battles
  • 5,560
  • [TRYIT] TRYIT
  • Member since:
    05-02-2014

View PostAcejar, on 10 September 2018 - 04:51 PM, said:

 

 

aber deutscher stahl war und ist nun mal besser als der sowjetguss

deutsche kanonen (gerade die späteren wwii dinger) waren und sind präzisier und durschlagskräftiger als alles was die alliierten zu bieten hatten und das auf distanzen die ein vielfaches der wot mapgröße hergibt

 

 

 

und wo ist dein problem?

du kannst halt nicht den tiger auf das gleiche tier stecken wie einen t-34 oder einen M4 z.b.

 

im spiel muss das halt gebalanced werden.. ganz einfach..

 

ich versteh das historisch korrekt argument eh nie...

solange es panzer sind, die von den werten und vom optischen design in das genre ww2 passen, ist doch alles ok!






1 user(s) are reading this topic

0 members, 0 guests, 0 anonymous users