Jump to content


Aktivster deutscher Clan?

Aktivität Deutsche Clans

  • Please log in to reply
145 replies to this topic

Toxic_Lemming_Angel #61 Posted 03 May 2018 - 02:04 PM

    Corporal

  • Player
  • 36259 battles
  • 145
  • [PBSJ] PBSJ
  • Member since:
    12-16-2012

View PostKeyhand, on 03 May 2018 - 10:09 AM, said:

 

Quatsch hier mal nicht so viel Gülle

 

danke für die Bestätigung:)

w0nd4bra #62 Posted 03 May 2018 - 04:41 PM

    Major

  • Player
  • 50314 battles
  • 2,506
  • [EINSA] EINSA
  • Member since:
    11-27-2011

Ich glaube dir ist dein eigenes Unvermögen noch nicht wirklich bewusst.

 

Siehe mein aktueller Clan:

Haben 1430er Rating, am 22.12.2017 (!) letztes Gefecht auf der Karte, das war glaub sogar die Kampagne, die zu der Zeit stattfand.

PBSJ haben etwas mehr. Ab hier solltest du den Unsinn deiner Aussage schon erkennen.

Das ganze System von WG ist fürn [edited], weil es zwar Seasons gibt, vor diesen aber nicht das Elo resettet wird.

Es verfälscht einfach nur die aktuelle Leistung eines Clans. Von den Bollwerk-Stats rede ich erst nicht.

 

 

 



Keyhand #63 Posted 03 May 2018 - 06:19 PM

    Lieutenant General

  • Clan Diplomat
  • 67017 battles
  • 6,924
  • [FAME] FAME
  • Member since:
    10-25-2011
Wenn er meint, sein gelber Clan oder er selbst hätte den Durchblick lass ihn doch...

TaD3US_Tentakelsohn #64 Posted 04 May 2018 - 08:50 AM

    Warrant Officer

  • Player
  • 21854 battles
  • 628
  • [TRVST] TRVST
  • Member since:
    10-15-2014

View PostAce_0f_Angels, on 02 May 2018 - 07:58 PM, said:

 

wenn man sich die Gefechte dazu anschaut definitiv, aber anscheinend herrscht ein beschränktes Denkvermögen bei einigen:) 

Früher war halt alles besser:)

 

Solltest dir vielleicht mal Gedanken darüber machen, was du für ein Quatsch erzählst...

Aber immerhin siehst du es ein:D



binmaa10 #65 Posted 04 May 2018 - 11:10 AM

    Brigadier

  • Player
  • 31336 battles
  • 4,617
  • [ST0RM] ST0RM
  • Member since:
    07-19-2013

Ich habs jetzt eh schon ein paar mal geschrieben, was WG fehlt ist die klare Abgrenzung zwischen den Modi. Alles ist irgendwie kompetitiv hat aber wieder irgendwo casual Elemente. WG müsste halt durch Skirmish, Advances und CW einen roten Faden durchziehen der klar ersichtlich macht, was das wichtigste ist und das dann auch so bewerben. Das jeder das findet was er will.

 

Skirmish: So einfach wie möglich gestalten, 24/7 verfügbar, kein Skill MM eventuell sogar die Boxen dafür entfernen (dafür werden mich jetzt viele Hauen). Einfach ein Modus den man mit ner Gruppe zum Spaß starten kann und spielen.
Advances: Mit Skill MM Zeitlich beschränkt und das Income an das eigene Elo anpassen. Damit man eine Stufe kompetitiver wird.
CW: So wie es jetzt ist ohne Stufe 8 und von Anfang an als High End Content beworben mit einen brauchbaren Gold zu Aufwand Verhältnis.

 

Das ganze dann als aufbauendes System bewerben:
Skirmishes sind dann der Problemlose Spasmodus den jeder spielen kann, wobei auch dieser Modus immer schwieriger wird.
T6 reichen eigentlich simpelste Taktiken und keine Vollidioten Setups

T8 braucht man schon einfache Taktiken und sinnvolle Panzer

T10 ist sollte man dann schon fähige Taktiken haben und Crap ist eigentlich selten erlaubt. Außer man ist halt wirklich stark.

 

Advances sind dann der noch zwanglose aber ehrgeizige Modus. Ich spiele um Preise gegen möglichst faire Gegner, wenn ich bessere Preise will muss ich besser werden. Dadurch hat man einen Ansporn sich auch wirklich zu verbessern. Durch die fixe Zeit setzt es aber auch schon Hingabe voraus. Aber ich kann spielen wie ich will, wenn ich einmal die Woche Spiele ists auch egal. Auch die Taktiken werden komplexer, da ich sie ja im vorhinein an die jeweilige Map anpassen kann.

CW ist dann die Creme dela Creme, wenn ich CW Spiele und nicht Lande muss ich über mehrere Tage regelmäßig spielen und so viel Zeit für die beste Taktik habe wie ich will. 

Was würdet ihr von so einem System halten? Beziehungsweise glaubt ihr es wäre die Mühe wert das ganze detailliert auszuformulieren? 



weu #66 Posted 04 May 2018 - 11:39 AM

    Lieutenant General

  • Player
  • 49635 battles
  • 7,655
  • [S4] S4
  • Member since:
    08-25-2012

View Postbinmaa10, on 04 May 2018 - 11:10 AM, said:

Was würdet ihr von so einem System halten? Beziehungsweise glaubt ihr es wäre die Mühe wert das ganze detailliert auszuformulieren? 

 

Die Idee klingt gut, allerdings ist es keine Mühe wert. WOT entwickelt sich zum "casual" game - wenig teamorientiert, maximal Züge (bei den 30 x 30 Spielern evtl. 5er Züge) und viel mehr wird es da nicht geben. Damit ist WG vollauf zufrieden, CW oder auch Advances bringen nichts in die Kassen. Wer bereits auf Tier 10 ist, hat i.d.R. schon recht viel Geld ins Spiel gesteckt - da gibt es nicht so viel mehr abzuschöpfen. Dann schon lieber in T8 Modi und Random investieren, bei denen die Leute die Premiumpanzer ausfahren können. 



GetOnMyLVL_twiag #67 Posted 04 May 2018 - 12:07 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 36020 battles
  • 665
  • [PDV-A] PDV-A
  • Member since:
    04-04-2011

Keine Kisten bekommen für Bollwerk? Möp, dann gibt es ja gar keinen Reiz mehr dafür. Wofür wird Kisten gefahren? Richtig, damit man Booster nachproduzieren kann, welche man effektiv nutzen kann. Dann kannst auch einfach nur Teamgefechte fahren! Ansonsten wird Bolle schon von Taktiken so gefahren, wie Du es beschreibst.

Ja, das Skillbla muss weg im Bollwerk, dies nervt einfach nur.

 

Vorstoß: Einkommen an die Elo anpassen? Wieso? Warum soll ein Clan(besser/Schlechter) bevorteilt werden? Und für deinen ehrgeizigen Modus, da gibt es die Kriegsspiele jeden Samstag. Dein Vorschlag beschreibt an sich genau dies. An sich sind die ne gute Idee, Vorteil nur für die, welche die meisten Teams stellen können und mit denen fahren.

 

CW muss wieder Afrika zurück bekommen und die 8er Map muss weg.

 

 


Edited by twiag, 04 May 2018 - 12:09 PM.


Keyhand #68 Posted 04 May 2018 - 12:33 PM

    Lieutenant General

  • Clan Diplomat
  • 67017 battles
  • 6,924
  • [FAME] FAME
  • Member since:
    10-25-2011

View Posttwiag, on 04 May 2018 - 12:07 PM, said:

Keine Kisten bekommen für Bollwerk? Möp, dann gibt es ja gar keinen Reiz mehr dafür. Wofür wird Kisten gefahren? Richtig, damit man Booster nachproduzieren kann, welche man effektiv nutzen kann. Dann kannst auch einfach nur Teamgefechte fahren! Ansonsten wird Bolle schon von Taktiken so gefahren, wie Du es beschreibst.

Ja, das Skillbla muss weg im Bollwerk, dies nervt einfach nur.

 

Vorstoß: Einkommen an die Elo anpassen? Wieso? Warum soll ein Clan(besser/Schlechter) bevorteilt werden? Und für deinen ehrgeizigen Modus, da gibt es die Kriegsspiele jeden Samstag. Dein Vorschlag beschreibt an sich genau dies. An sich sind die ne gute Idee, Vorteil nur für die, welche die meisten Teams stellen können und mit denen fahren.

 

 

Ich fahre Bollwerk nicht für boxen sondern für credits.

Für Boxen gibts die Advance.

Und klar sollte das Boxeneinkommen mit der Elo skalieren. Wir spielen jeden Tag gegen FAME und MVPS und kriegen dafür dasselbe wie GPRAD wenn die gegen PBSJ antreten? in meinen Augen ziemlich unfair, da wird Skill mit guten Gegnern abgestraft.

Kriegsspiele sind ebenfalls nicht skillbasierend, da es dort hauptsächlich auf die Masse an gefahrenen Gefechten ankommt.



Ex_Tankie_703_killer #69 Posted 04 May 2018 - 12:48 PM

    Lieutenant Сolonel

  • Player
  • 60810 battles
  • 3,051
  • [OM] OM
  • Member since:
    11-05-2012

View Posttwiag, on 04 May 2018 - 12:07 PM, said:

Keine Kisten bekommen für Bollwerk? Möp, dann gibt es ja gar keinen Reiz mehr dafür. Wofür wird Kisten gefahren? Richtig, damit man Booster nachproduzieren kann, welche man effektiv nutzen kann. Dann kannst auch einfach nur Teamgefechte fahren! Ansonsten wird Bolle schon von Taktiken so gefahren, wie Du es beschreibst.

Ja, das Skillbla muss weg im Bollwerk, dies nervt einfach nur.

 

Vorstoß: Einkommen an die Elo anpassen? Wieso? Warum soll ein Clan(besser/Schlechter) bevorteilt werden? Und für deinen ehrgeizigen Modus, da gibt es die Kriegsspiele jeden Samstag. Dein Vorschlag beschreibt an sich genau dies. An sich sind die ne gute Idee, Vorteil nur für die, welche die meisten Teams stellen können und mit denen fahren.

 

CW muss wieder Afrika zurück bekommen und die 8er Map muss weg.

 

 

Binmaas vorschlag ist gut dein texz dagegen ... 8er bw für boxen wtf



binmaa10 #70 Posted 04 May 2018 - 01:24 PM

    Brigadier

  • Player
  • 31336 battles
  • 4,617
  • [ST0RM] ST0RM
  • Member since:
    07-19-2013

View Posttwiag, on 04 May 2018 - 12:07 PM, said:

Keine Kisten bekommen für Bollwerk? Möp, dann gibt es ja gar keinen Reiz mehr dafür. Wofür wird Kisten gefahren? Richtig, damit man Booster nachproduzieren kann, welche man effektiv nutzen kann. Dann kannst auch einfach nur Teamgefechte fahren! Ansonsten wird Bolle schon von Taktiken so gefahren, wie Du es beschreibst.

Ja, das Skillbla muss weg im Bollwerk, dies nervt einfach nur.

 

Vorstoß: Einkommen an die Elo anpassen? Wieso? Warum soll ein Clan(besser/Schlechter) bevorteilt werden? Und für deinen ehrgeizigen Modus, da gibt es die Kriegsspiele jeden Samstag. Dein Vorschlag beschreibt an sich genau dies. An sich sind die ne gute Idee, Vorteil nur für die, welche die meisten Teams stellen können und mit denen fahren.

 

CW muss wieder Afrika zurück bekommen und die 8er Map muss weg.

 

Teamgefechte sind alleine schon durch den anderen Modus uninteressant. Bevor sie in den Attack Defense Modus geändert wurden, gab es auch dort wesentlich mehr Spieler als jetzt, weil man normale Positionen anfahren konnte. Ganz ehrlich der Hauptgrund weshalb ich einen Modus wie Skirmish fahre ist der Spaß mit Leuten. Ab und an zum Credits farmen oder Panzer grinden. Aber in der Gruppe macht ein Spiel wesentlich mehr Spaß. Wenn ich für die Möglichkeit den Modus wieder bis Sonnenaufgang spielen zu können, solange ich ein lustiges Team habe, bin ich gerne bereit dafür auf die Boxen zu verzichten. Sein wir uns ehrlich wenn man Rund um die Uhr Boxen farmen könnte, würden die meisten in Boxen schwimmen und dass WG das zulässt glaubt wohl keiner. 
Außerdem welche Booster werden denn Regelmäßig verwendet? Credits und EXP. Die benötigte Menge könnte man aber auch locker über Advances einfahren. 

Wie gesagt, dann wären die Modi schön diversifiziert. Wer locker fahren will fährt Skirmish. Wer Booster haben will Advances.

 

Preise anpassen hat aus 2 Gründen einen Sinn:

1) Hat man dann ein Ziel besser zu werden, oder zumindest sein Level zu halten. Es ist halt ein geiles Gefühl zu wissen dass man sich seinen Preis dauerhaft durch sein können erarbeitet hat. Es wäre halt ein Grund Zeit zu investieren um sich zu verbessern. Denn momentan werde ich als mittelmäßiger Clan für eine Serie an guten Gefechten bestraft, da ich irgendwann gegen Gegner komme welche mir zu stark werden. Dann fragt man sich: "Warum tu ich mir das an wenn ich nix davon habe". Einen erarbeiteten Bonus würde jedoch jeder Versuchen zu behalten.

2) Ein Gefecht FAME gegen GO-IN ist halt auf einem anderen Taktischen Niveau wie Rommels Wüstenfüchse gegen Polska Brigada. Warum sollte so eine Leistung nicht belohnt werden?

 

Wargames sind aus einer kompetitiven Sicht leider lächerlich. Schau dir doch nur mal die Wertungspunkte an:

Einheit: Man bekommt Punkte für Legionäre. Was natürlich Super sinnvoll ist und auch definitiv die Stärke eines Clans wiederspiegelt. NICHT. Ich meine srsly warum wird man durch das System belohnt externe mitzunehmen. Es ist doch komplett egal wie ich mein Team zusammenstelle.

Zerstörung: Punkte für jedes zerstörte Gegnerfahrzeug. Ist zwar schön ist aber im Prinzip nur wer mehr Runden fährt gewinnt. Da ich durch das ELO sowieso in der 50 Prozent Winrate Gegend bin. Jede Runde mehr gibt mir mehr Potential für die Wertung.

Sturm: Schnelle Siege werden belohnt. Ist zwar schön und Gut, aber durch das Skill MM sollen ja ausgeglichene Runden entstehen. In niedrigen Skill Leveln gehen Cap Rushs einfacher durch als in höheren. Generell je besser das Taktische Verständnis wird desto länger dauern die Runden. Immerhin wird ja weniger YOLO gespielt.

Bezwingen: Differenz im Punktestand. Schön und gut. Aber wird halt durch das Skill MM wieder aufgeweicht. Ein Sieg gegen Fame ist halt höher einzustufen als ein Sieg gegen PDV-A. Warum ist ein 15-0  Sieg gegen schlechtere Gegner gleich viel Wert als ein 15-0 gegen bessere?

Alles was WG momentan als kompetitiv anpreist bestraft letztendlich den Versuch besser zu werden. Wenn ich dafür, dass ich aufsteige stärkere Gegner bekomme ist das Mehraufwand für den gleichen Gewinn. Was unterm Strich eigentlich eine Strafe ist.


Edited by binmaa10, 06 May 2018 - 09:54 AM.


binmaa10 #71 Posted 04 May 2018 - 01:50 PM

    Brigadier

  • Player
  • 31336 battles
  • 4,617
  • [ST0RM] ST0RM
  • Member since:
    07-19-2013
Doppelpost weil ich momentan zu faul zum editieren bin: 
Außerdem sind Skirmish und Advance momentan einfach nicht abgegrenzt genug. Ok seit man keine vernünftige möglichkeit für T10 Skirmishes hat zwar schon, aber die Lösung ist Lauwarm. Das ich die Maps im Vorhinein sehe ist eben nicht Alleinstellung genug.
Wenn man die 2 Modi differenzierter gestaltet haben beide eine Zielgruppe die sie ansprechen. Dann haben die Boxenfarmer ihren Modus und alle anderen wieder einen anderen. Tut keinen Weh hat unterm Strich aber mehr potentielle Spieler.

Edited by binmaa10, 04 May 2018 - 01:51 PM.


w0nd4bra #72 Posted 05 May 2018 - 11:30 AM

    Major

  • Player
  • 50314 battles
  • 2,506
  • [EINSA] EINSA
  • Member since:
    11-27-2011

Dann sollte man für die Kriegsspiele gesondert nen elo-Rating einführen. Man spielt ja nicht nur 1 oder 2 Matches am Tag.

Generell sollte der Mist eher ein Wochenende dauern, und nicht nur nen beschissenen mickrigen Abend. 

 

Ich glaube Wargaming hat selbst keine Ahnung, wie das elo im Spiel funktionieren sollte und klatscht halt einfach was halbfertiges und unlogisches rein.

 

 



kleineWurst_der_iKarpfen #73 Posted 06 May 2018 - 09:56 AM

    Sergeant

  • Player
  • 23552 battles
  • 222
  • [RMBLE] RMBLE
  • Member since:
    02-07-2015

Das ist schon okay, mit nur einem Tag in der Woche. Zumindest während CW Season/Kampa. Ansonsten bestünde die Gefahr, dass die Belohnungen zu sehr runtergeschraubt werden. Denn 400 - 600 Gold und mehr pro Woche über Wargames ist ja jetzt schon gut drin. Für nur einen Abend ist es eigentlich nett. Jedes Wochenende 1200 Gold zu erspielen, würde WG jetzt wahrscheinlich nicht so gern sehen :)

 

Im Prinzip würde es die Wargames ja schon enorm fairer gestalten, wenn die gewonnenen Punkte mit der eigenen Elo am Ende Multipliziert würden. 



binmaa10 #74 Posted 06 May 2018 - 10:06 AM

    Brigadier

  • Player
  • 31336 battles
  • 4,617
  • [ST0RM] ST0RM
  • Member since:
    07-19-2013

TBH ich glaube, dass die ganzen Sachen einfach in einem Vakuum entwickelt werden. Weil wenn man sie für sich selbst betrachtet wäre ja alles ganz brauchbar. Aber in Kombination ist halt alles irgendwas. Was es braucht wäre eine Instanz welche alle Spielmodi im Kopf hat und einen Plan was man womit ansprechen will. Auch um zu verhindern, dass sich Interessen überschneiden beziehungsweise welche Überschneidungen gewünscht sind. Nicht wie momentan, wo Advances rauskommen und Skirmishes die Spieler abgraben. Was dann wiederum zur Änderung von 15 vs 15 auf 10 vs 10 geführt hat. 

Irgendwie werden halt alle Modi Planlos reingeworfen und dann wird nachträglich alles angepasst damit es wieder irgendwie Sinnvoll ist. 

Eine komplette Neuaufstellung aller vorhandenen Modi wäre meiner Meinung nach angebracht. Mit einem klaren Ziel entweder von oben oder unten durchdesigned. Danach dann eben Anpassungen auch nur mit dem gesamten System im Kopf machen.



w0nd4bra #75 Posted 06 May 2018 - 10:59 AM

    Major

  • Player
  • 50314 battles
  • 2,506
  • [EINSA] EINSA
  • Member since:
    11-27-2011

Ich glaub auf Clanebene ist eh alles zu spät. Es interessiert sich keiner mehr für Clans.

Mit welcher Begründung wurden gleich die Bollwerke geändert? 



TanzBue #76 Posted 07 May 2018 - 12:26 PM

    Kampagnenberichtserstatter

  • Player
  • 34071 battles
  • 4,595
  • [BLIEV] BLIEV
  • Member since:
    05-09-2012

View Postw0nd4bra, on 06 May 2018 - 09:59 AM, said:

Ich glaub auf Clanebene ist eh alles zu spät. Es interessiert sich keiner mehr für Clans.

Mit welcher Begründung wurden gleich die Bollwerke geändert? 

 

Sag ich doch - wer schaut noch regelmäßig auf die CW-Map??? Ich schon lange nicht mehr

Keule_40 #77 Posted 07 May 2018 - 12:51 PM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 17076 battles
  • 440
  • [DMMM] DMMM
  • Member since:
    11-17-2013

View PostTanzBue, on 07 May 2018 - 12:26 PM, said:

 

Sag ich doch - wer schaut noch regelmäßig auf die CW-Map??? Ich schon lange nicht mehr

 

doch tust du, wenn ihr mal landen solltet :B

binmaa10 #78 Posted 07 May 2018 - 05:21 PM

    Brigadier

  • Player
  • 31336 battles
  • 4,617
  • [ST0RM] ST0RM
  • Member since:
    07-19-2013

View PostTanzBue, on 07 May 2018 - 12:26 PM, said:

 

Sag ich doch - wer schaut noch regelmäßig auf die CW-Map??? Ich schon lange nicht mehr

 

Das würde sich vermutlich ändern wenn sie mal einen Finalen Modus haben und die Map und Schlüsselprovinzen auch gleich bleiben würden. Ist halt doof wenn sich das im Monatsrythmus ändert.

call_me_drunk_and_sexy #79 Posted 07 May 2018 - 05:31 PM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 50881 battles
  • 1,452
  • [ST0RM] ST0RM
  • Member since:
    05-03-2012

View PostTanzBue, on 07 May 2018 - 11:26 AM, said:

 

Sag ich doch - wer schaut noch regelmäßig auf die CW-Map??? Ich schon lange nicht mehr

 

clans sind halt so 2015. kann mich auch kaum erinnern, wann ich das letzte mal auf die cw map geschaut habe. wg hat halt alles getan, die clanlandschaften auszudünnen, bzw das interesse an clans auf ein minimum zu reduzieren. goldeinkommen, skillbasierte skirmischs und und seit jahren gleiche kampagnen panzer haben eben mit der zeit deutliche spuren in der clanlanschaft hinterlassen..



aged_osprey #80 Posted 07 May 2018 - 08:15 PM

    Warrant Officer

  • Clan Commander
  • 36103 battles
  • 571
  • Member since:
    06-02-2011

hat zwar nix mit Aktivität zu tun

 

aber

 

R1SE hat den ersten Platz für erste an RMBLE abgeben müssen

http://stats4u.eu/cm...f267491e21ad0ca

 

Ist für mich Iwo wie Bundesliga

 

Respekt an all die deutschen Clans die da ganz vorne dabei sind

 

  • RMBLE
  • EX-4
  • KRAWL
  • G__G
  • OM
  • ...

Edited by aged_osprey, 07 May 2018 - 08:38 PM.






Also tagged with Aktivität, Deutsche Clans

1 user(s) are reading this topic

0 members, 0 guests, 0 anonymous users