Jump to content


Hallo an die Runde :)


  • Please log in to reply
200 replies to this topic

stereoType64 #1 Posted 16 May 2018 - 10:37 AM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 4227 battles
  • 396
  • Member since:
    12-31-2017

Hallo zusammen

Nachdem ich ja schon einige Wochen und Monate im Spiel und im Forum mehr oder weniger aktiv bin, möchte ich mich und meine Anfänge in WoT kurz vorstellen :)

Mein Name ist Daniel, ich bin 34 und selbstständiger Handwerksmeister... WoT ist für mich (neben meinen anderen Hobbies) ein Ausgleich zum Alltagsstress, zumimdest war das der Plan :D

 

Obwohl ich sehr großes Interesse an (Militär-)Geschichte und Panzer-/Luftfahrzeugtechnik habe, kam ich eher zufällig zu WoT, nachdem mir ein Freund das Spiel empfohlen hat.

Habe völlig unbedarft begonnen, die Panzerfahrschule gefahren, die Panzer 35t und  38t samt Crew dann verkauft, weil ich es ja nicht besser wusste... Einige werden das kennen.

 

Im Pz IVA und 38t nA dann ohne Crew und ohne Kenntnisse verprügelt worden, im Tier IV Pz. IIIJ wurde es nicht besser... Das hat mein Spielerlebnis natürlich getrübt.

Ich habe dann nach rund 100-200 Gefechten angefangen, mir Gedanken zu machen, und hab die ersten Videos von Mouzakrobat und Ohare geschaut, einige Guides gelesen, hier im Forum gestöbert, aber so richtig haben die Teilinformationen nie dazu geführt, dass ich wirklich besser wurde.

Die ersten 1000-1500 Gefechte, davon rund 650 im VK3001D und 130 im VK3002D, waren sehr hartes Brot, dazu habe ich den Fehler gemacht, mich dem erstbesten Clan anzuschließen, der leider die meiste Zeit inaktiv war, und somit auch keine Hilfestellung leistete.

 

Da ich jetzt auf dem Punkt war, dass mich das Spiel mehr frustrierte als motivierte, hab ich den Entschluss gefasst, da einen Cut zu machen und mein Game neu zu strukturieren.

Meine Ziele sind überschaubar, mir fehlen Zeit und auch das Talent, ein überragender Spieler zu werden, aber ein Roter Baron im Löwe oder Tier 10 zu sein ist definitiv nicht mein Anspruch.

Spaß am Spiel haben, dem Team helfen statt schaden, und am Ende eventuell im oder leicht über dem Durchschnitt zu agieren, das ist der Plan derzeit.

 

Dazu habe ich die Garage ausgemistet, um gezielt die ein oder andere gute Crew auf Panzern, die mir Spaß machen, ausbilden zu können.

Das sind derzeit hauptsächlich meine deutsche Heavycrew aus dem Tiger 131 sowie die deutsche Mediumcrew, die momentan auf dem Pz.T25 agiert, die ich mir aber auch gut im Panther/M10 vorstellen kann ;)

Deweiteren habe ich mich auch bei der DEPAC blicken lassen, was ich jedem in meiner Situation nur empfehlen kann, und mich einem Clan angeschlossen, mit dem ich Teamgefechte etc fahren kann.

 

So, das war es grundsätzlich schonmal, hoffe ich habe Euch nicht gelangweilt :D

Für Tips und Ratschläge bin ich jederzeit offen :)

 

LG

 

 

 



MM_Massa #2 Posted 16 May 2018 - 10:41 AM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 12861 battles
  • 468
  • Member since:
    11-19-2012

alsdann: willkommen m8!

und viel spass. ist ein guter weg jetzt.

 

(PS: mal überlegen obs nen interessanten tipp dann mal gibt. wird nicht vergessen :-) )



vauban1 #3 Posted 16 May 2018 - 10:51 AM

    Brigadier

  • Player
  • 45044 battles
  • 4,084
  • Member since:
    01-07-2013
es gibt hier auch noch die Möglichkeit, sich im Mentoren post nach einem passenden mentor umzusehen. den kann man dann anschreiben und fragen ob er etwas zug fährt oder dir was im Übungsraum erklärt

stereoType64 #4 Posted 16 May 2018 - 12:25 PM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 4227 battles
  • 396
  • Member since:
    12-31-2017

View Postvauban1, on 16 May 2018 - 10:51 AM, said:

es gibt hier auch noch die Möglichkeit, sich im Mentoren post nach einem passenden mentor umzusehen. den kann man dann anschreiben und fragen ob er etwas zug fährt oder dir was im Übungsraum erklärt

 

Hi danke für den Hinweis, da werde ich mal reinschauen.

Wüsste da ein paar Baustellen... *hust* Type 64 *hust* :D

 



Derbysieger #5 Posted 16 May 2018 - 12:32 PM

    Field Marshal

  • Clan Commander
  • 22696 battles
  • 16,564
  • [QUAK] QUAK
  • Member since:
    11-08-2012
Mit dem 64er  kann ich dir zwar nicht weiterhelfen, aber für Kartentraining, Beschusstests, Anwinkeln etc, stehe ich immer gerne zur Verfügung....

TheRealTwist #6 Posted 16 May 2018 - 01:50 PM

    Captain

  • Player
  • 36711 battles
  • 2,104
  • [CAHU] CAHU
  • Member since:
    05-17-2014

Du meinst den?



stereoType64 #7 Posted 16 May 2018 - 02:07 PM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 4227 battles
  • 396
  • Member since:
    12-31-2017

Ja, bis auf die netten Gunmarks und die Crew sieht er meinem recht ähnlich ;)

Sollte meinen vermutlich mal bis zum ersten vollen Skill/Perk fahren, aber so richtig Motivation habe ich eigentlich nicht, aufgrund des Frustfaktors -.-



Trappel22 #8 Posted 16 May 2018 - 02:16 PM

    Corporal

  • Player
  • 10939 battles
  • 151
  • [S3AL] S3AL
  • Member since:
    12-05-2013

View PostOstendorff44, on 16 May 2018 - 01:07 PM, said:

Ja, bis auf die netten Gunmarks und die Crew sieht er meinem recht ähnlich ;)

Sollte meinen vermutlich mal bis zum ersten vollen Skill/Perk fahren, aber so richtig Motivation habe ich eigentlich nicht, aufgrund des Frustfaktors -.-

 

Ohne überhaupt den ersten Skill sind Scouts definitiv deutlich schwieriger zu fahren. Mal ganz vorsichtig gesagt. Einfach mal durchziehen bis zum ersten Skill (über welche Wege auch immer) und dann solltest du da zumindest schon eine kleine Veränderung spüren. 
 

Falls du sonstige Fragen hast o.Ä. melde dich einfach hier oder ingame bei mir. 



cooper60 #9 Posted 16 May 2018 - 02:18 PM

    Brigadier

  • Player
  • 27781 battles
  • 4,891
  • [DEPAC] DEPAC
  • Member since:
    01-14-2013

View PostOstendorff44, on 16 May 2018 - 02:07 PM, said:

Ja, bis auf die netten Gunmarks und die Crew sieht er meinem recht ähnlich ;)

 

Gunmarks und Crew hat sich Twisti doch nur mit 'ner Mod schön gemacht :trollface:

 

Einen Teil der Crew könntest du doch auch auf Tier4 mit dem M5A soundso leveln. So, daß der Kommandant wenigstens Lampe und der Rest Tarnung hat. Dort ist es definitiv einfacher und der chinesische M5 ist gar nicht so übel.


Edited by cooper60, 16 May 2018 - 02:21 PM.


derEselausErgste #10 Posted 16 May 2018 - 02:25 PM

    Lieutenant Сolonel

  • Player
  • 29694 battles
  • 3,117
  • [P4NTA] P4NTA
  • Member since:
    12-01-2015

View Postcooper60, on 16 May 2018 - 02:18 PM, said:

 

Gunmarks und Crew hat sich Twisti doch nur mit 'ner Mod schön gemacht :trollface:

 

Einen Teil der Crew könntest du doch auch auf Tier4 mit dem M5A soundso leveln. So, daß der Kommandant wenigstens Lampe und der Rest Tarnung hat. Dort ist es definitiv einfacher und der chinesische M5 ist gar nicht so übel.

 

Der Esel würde sogar behaupten der chinesische M5 ist klar OP...was zumindest in den Händen des Esels noch nichts heißen mag.

seppc76 #11 Posted 16 May 2018 - 03:58 PM

    Brigadier

  • Player
  • 32667 battles
  • 4,649
  • [TRYIT] TRYIT
  • Member since:
    08-10-2013

Der Type64 ist auch OP, aber anstrengend zu fahren für Einsteiger (Wenn man das Sichtsystem nicht gut ausnutzen kann, ist jeder Light hart zu fahren).

Die Idee mit nem 4er (besonders der Chinese, weil imho gut) ist nicht die schlechteste, Sichtsystem lernen macht (meiner Meinung nach) auf nem Cromwell aber mehr Spass (der trainiert aber keine Chinesen Crew, nur Deine Fähigkeiten).

Die Gun Stats sind schlecht, aber Mobilität ist gleich und er hat mehr HP was das Spiel oft entspannter macht.

 

Mit einer guten Crew (3 Skills +) kann der Type aber ungespottet Positionen anfahren die beeindruckend sind.

 

Ansonsten - willkommen hier und viel Erfolg!

 



stereoType64 #12 Posted 16 May 2018 - 06:27 PM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 4227 battles
  • 396
  • Member since:
    12-31-2017

Ja im Cromwell spotte ich auch mehr, aber das bringt mir (zumindest für die Mission StuG IV) leider nicht viel :/

Aber auch im Cromwell habe ich ganz erhebliches Verbesserungspotential.Er macht Spaß, hab da auch hin und wieder sehr schöne Runden mit, sterbe aber meist viel zu früh



TheRealTwist #13 Posted 16 May 2018 - 08:09 PM

    Captain

  • Player
  • 36711 battles
  • 2,104
  • [CAHU] CAHU
  • Member since:
    05-17-2014

View Postcooper60, on 16 May 2018 - 02:18 PM, said:

Gunmarks und Crew hat sich Twisti doch nur mit 'ner Mod schön gemacht :trollface:

 

 

 

Das ist dann sicher auch ein Mod....wobei ich diesmal auf den dritten Ring verzichtet habe. ;)

Games Winrate WN8....Eintagsfliege....


Edited by TheRealTwist, 16 May 2018 - 08:22 PM.


cooper60 #14 Posted 16 May 2018 - 09:22 PM

    Brigadier

  • Player
  • 27781 battles
  • 4,891
  • [DEPAC] DEPAC
  • Member since:
    01-14-2013

View PostTheRealTwist, on 16 May 2018 - 08:09 PM, said:

 

 

Das ist dann sicher auch ein Mod....wobei ich diesmal auf den dritten Ring verzichtet habe. ;)

Games Winrate WN8....Eintagsfliege....

 

Wußt ichs doch, daß du eine ähnliche MOE-schönmach-Mod nutzt, wie ich. Deine zeigt nur einen Crewskill mehr. Ev. leiste ich mir noch die Premiummod, die zeigt auch noch die 4. + 5. MOE. Kennst ja die 5., wenn man besser unterwegs war als 105% der Spieler!

 

 

:D

 

War nicht ernst gemeint mit der Mod, Twisti. Beim Crommie ist bei mir auch nicht die dritte MOE dazu gekommen. Crew sieht aber ähnlich aus. Aus alten 6er BW-Zeiten halt.


Edited by cooper60, 16 May 2018 - 09:40 PM.


seppc76 #15 Posted 16 May 2018 - 09:26 PM

    Brigadier

  • Player
  • 32667 battles
  • 4,649
  • [TRYIT] TRYIT
  • Member since:
    08-10-2013

View PostOstendorff44, on 16 May 2018 - 06:27 PM, said:

Ja im Cromwell spotte ich auch mehr, aber das bringt mir (zumindest für die Mission StuG IV) leider nicht viel :/

Aber auch im Cromwell habe ich ganz erhebliches Verbesserungspotential.Er macht Spaß, hab da auch hin und wieder sehr schöne Runden mit, sterbe aber meist viel zu früh

 

Für das Stug habe ich die Missionen teilweise im Valentine gemacht (steht Light drauf ist Heavy drin ^^). DIe Spot MIssionen dann im Chaffee (hatte noch höhere Anforderungen damals). Aber - je besser Du im Cromwell bist, um so eher kommst Du mit dem Type zurecht. Probier auch mal den 12t aus (lahm und blind für nen Light, aber Autoloader und guter Tarnwert). Mir persönlich gefällt bei Support Panzern ein Autoloader besser, aber das ist sowohl Geschmacks- als auch Übungssache. Gunmarks kommen irgendwann wenn Du soweit bist, jetzt sind sie aber egal. Wie Du siehst werden die nur zum virtuellen Schw... Vergleich genommen und virtuell macht nicht schwanger (oder so ähnlich...)

 

Wenn Du mal Begleitung beim Light fahren suchst - schreib mich einfach mal an. Bin leider bis Juni ausgebucht, aber dann schauts besser aus. Vielleicht kann Dich ja Coop oder Twist mal beim T6 Light fahren begleiten?



LiliMarleen #16 Posted 17 May 2018 - 12:32 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 31600 battles
  • 785
  • [P4NTA] P4NTA
  • Member since:
    01-08-2013

View PostOstendorff44, on 16 May 2018 - 02:07 PM, said:

Ja, bis auf die netten Gunmarks und die Crew sieht er meinem recht ähnlich ;)

Sollte meinen vermutlich mal bis zum ersten vollen Skill/Perk fahren, aber so richtig Motivation habe ich eigentlich nicht, aufgrund des Frustfaktors -.-

 

Der Type 64 ist ein reines Spaßmobil. Fahre sonst keine chin. Lights, den hab' ich mir just4fun geholt, als er im Angebot war.

Bietet sich u. a. für die Missionen der persönlichen Kampagne an.

 

Jetzt kommt der unvermeidliche fette Haken an der Sache: :P wie Du schon selbst gemerkt hast, macht er nur Spaß, wenn man Aufklärer fahren kann. Um so richtig aufzudrehen, braucht man dazu mind. 2 volle Besatzungsfertigkeiten (BiA und 6. Sinn+Tarnung). Vorher ist angebracht, eher defensiv als Unterstützer und immer etwas "mit angezogener Handbremse" zu spielen, weil sonst als Weichziel mit wenig Struktur zu schnell zurück in der Garage.

Obendrein steigt gerade bei einem Light der Kampfwert zum Ende eines Gefechts hin beträchtlich. Team- und siegdienlich agierst Du meist nur, wenn Du bis dahin überlebst, ohne allerdings in den vorhergehenden Gefechtsphasen nur rumzugammeln.

 

Deshalb meine Empfehlung: lerne zuerst mit den anderen Panzerklassen. Du wirst dann selbst merken, wann Du "reif" für Scouts bist. Viel Spaß und Erfolg und viele gute Tips hast Du ja hier schon bekommen. :)



Horny_Hans #17 Posted 17 May 2018 - 12:36 PM

    Major General

  • Player
  • 18873 battles
  • 5,572
  • [TRYIT] TRYIT
  • Member since:
    05-02-2014

View Postcooper60, on 16 May 2018 - 02:18 PM, said:

 

Gunmarks und Crew hat sich Twisti doch nur mit 'ner Mod schön gemacht :trollface:

 

Einen Teil der Crew könntest du doch auch auf Tier4 mit dem M5A soundso leveln. So, daß der Kommandant wenigstens Lampe und der Rest Tarnung hat. Dort ist es definitiv einfacher und der chinesische M5 ist gar nicht so übel.

 

der ist sogar super!

M5A1 best T4 wo gibt :D



stereoType64 #18 Posted 17 May 2018 - 02:21 PM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 4227 battles
  • 396
  • Member since:
    12-31-2017

View PostLiliMarleen, on 17 May 2018 - 12:32 PM, said:

 

Der Type 64 ist ein reines Spaßmobil. Fahre sonst keine chin. Lights, den hab' ich mir just4fun geholt, als er im Angebot war.

Bietet sich u. a. für die Missionen der persönlichen Kampagne an.

 

Jetzt kommt der unvermeidliche fette Haken an der Sache: :P wie Du schon selbst gemerkt hast, macht er nur Spaß, wenn man Aufklärer fahren kann. Um so richtig aufzudrehen, braucht man dazu mind. 2 volle Besatzungsfertigkeiten (BiA und 6. Sinn+Tarnung). Vorher ist angebracht, eher defensiv als Unterstützer und immer etwas "mit angezogener Handbremse" zu spielen, weil sonst als Weichziel mit wenig Struktur zu schnell zurück in der Garage.

Obendrein steigt gerade bei einem Light der Kampfwert zum Ende eines Gefechts hin beträchtlich. Team- und siegdienlich agierst Du meist nur, wenn Du bis dahin überlebst, ohne allerdings in den vorhergehenden Gefechtsphasen nur rumzugammeln.

 

Deshalb meine Empfehlung: lerne zuerst mit den anderen Panzerklassen. Du wirst dann selbst merken, wann Du "reif" für Scouts bist. Viel Spaß und Erfolg und viele gute Tips hast Du ja hier schon bekommen. :)

 

Genau für die Kampagne hab ich mir den auch geholt, ansonsten fahre ich keine Lights.

Aber ich muss ja entweder Lights oder Arty fahren, und das zweitere möchte ich absolut vermeiden :D

Werde versuchen, mein Gameplay im Zug mit guten Spielern zu verbessern, und auch eher passiv zu scouten wo es möglich ist.

 



cooper60 #19 Posted 17 May 2018 - 03:06 PM

    Brigadier

  • Player
  • 27781 battles
  • 4,891
  • [DEPAC] DEPAC
  • Member since:
    01-14-2013

View PostHorny_Hans, on 17 May 2018 - 12:36 PM, said:

 

der ist sogar super!

M5A1 best T4 wo gibt :D

 

Jedenfalls besser, als der amerkanische M5. Ich steh eher auf Luchs auf Tier4.

Horny_Hans #20 Posted 17 May 2018 - 03:11 PM

    Major General

  • Player
  • 18873 battles
  • 5,572
  • [TRYIT] TRYIT
  • Member since:
    05-02-2014

View Postcooper60, on 17 May 2018 - 03:06 PM, said:

 

Jedenfalls besser, als der amerkanische M5. Ich steh eher auf Luchs auf Tier4.

 

im nahkampf ist der luchs deutlich stärker ja.. aber auf entfernung ist der M5A1 einfach der bessere "Sniper" :)

 

der ami M5 ist die absolute kackmöhre :D

 

mit dem china M5 kannst es sogar mit einem kv1 aufnehmen ohne unlösbare probleme :)

 

hab auf einem meiner anderen accs alle Stug missionen mit dem M5A1 gemacht...

 

Bildschirmfoto 2018-05-17 um 16.12.55.png


Edited by Horny_Hans, 17 May 2018 - 03:13 PM.





3 user(s) are reading this topic

0 members, 3 guests, 0 anonymous users