Jump to content


++Aufruf zum Protest gegen Wargamings Vorgehensweise++

Preferential matchmaking customer service

  • Please log in to reply
76 replies to this topic

finelyricx #1 Posted 29 May 2018 - 05:04 PM

    Private

  • Player
  • 52350 battles
  • 10
  • [_BIB_] _BIB_
  • Member since:
    09-06-2014

Liebe deutschsprachige Community,

ich habe noch nicht oft hier etwas gepostet oder kommentiert, obwohl ich schon 4 Jahre lang sehr aktiv WOT spiele. Ich gehöre zu den ca. 25% der Spieler/innen, mit denen Wargaming verdammt viel Geld verdient. Jeden Monat, jedes Jahr. Ihr habt sicher alle die Änderungen bezüglich der Tanks mit bevorzugtem Matchmaking gelesen oder bei Quickybaby, Circon und co. erfahren, wie respektlos und perfide dieses Vorgehen ist. Nachdem ich weitere Details hinsichtlich dieses Themas erfahren habe, ist es meiner Meinung nach mal Zeit, ein Zeichen zu setzen. Wargaming behandelt uns gut bezahlende Akteure wie die größten Vollidioten. Es interessiert sie einen Scheiß, wie wir uns fühlen, ob wir gerecht behandelt werden, ob Änderungen im Sinne des Kunden sind.

Daher sollten wir die Damen und Herren In Weißrussland mal dort treffen, wo es ihnen wehtut, nämlich wenn es um Kohle geht.

Ich rufe daher zu einer Finanz-Protestaktion gegen Wargaming auf!

Wie stelle ich mir das vor? Ich werde ab heute keine Premiumfahrzeuge mehr kaufen, ich werde keine Sonderaktionen (Weihnachtsboxen) mehr mitmachen und werde nur noch das Allernotwendigste tun, um das Spiel vernünftig spielen zu können. Ich bin ein "Customer", der locker 20-50 Euro pro Monat liegen lässt. Mein Geld werden sie in dem Maße nicht mehr bekommen und ich werde meine Ausgaben auf ein Minimum reduzieren. Dies werde ich jetzt so lange tun, bis ein Entgegenkommen der Firma zu spüren ist. Je mehr von euch mitmachen, umso effektiver wird der finanzielle Protest und damit der Gewinnverlust für Wargaming. Wenn 50 Euro pro Monat von mir fehlen und das 5000 weitere Spieler tun,....ja genau, 250K im Monat tun jeder Firma weh. Es reicht. Diese Leute wurden verdammt wohlhabend durch uns und jetzt ist es Zeit, ein Zeichen zu setzen! Es sei denn, ihr wollt euch weiter verarschen lassen von dem Spiel, das wir eigentlich alle mögen.

Gruß, Martin (BIB).


Edited by finelyricx, 29 May 2018 - 05:06 PM.


MiaMica #2 Posted 29 May 2018 - 05:07 PM

    Corporal

  • Player
  • 779 battles
  • 194
  • [WGNET] WGNET
  • Member since:
    05-02-2017
i translatet it and i say No...

finelyricx #3 Posted 29 May 2018 - 05:11 PM

    Private

  • Player
  • 52350 battles
  • 10
  • [_BIB_] _BIB_
  • Member since:
    09-06-2014

@ MiaMica

First: You are new to this game and i guess you got no clue what the problem is.

Second: I was talking to German speaking community.

Third: I want followers, it is not of use to discuss about this here. Follow and do it or let it be. You can discuss in other threads about this.

 

Only one thing to think about, little Manga-girl: What would you do or how would you feel if you had spent thousands of Euros to a company and they steal your money on and on (and the new plans with preferential MM-tanks are in fact stealing money)? Do you already earn your money by yourself? 

In Germany we have a saying: Don't beat the hand that feeds you


Edited by finelyricx, 29 May 2018 - 05:37 PM.


O2_5ucks #4 Posted 29 May 2018 - 05:20 PM

    Lieutenant

  • Player
  • 10356 battles
  • 1,699
  • [UNSER] UNSER
  • Member since:
    12-09-2014
Also ich finde es gut, dass mit dem KV-5 was passiert. Nach 800 Gefechten ist es mir sogar egal, was. Sollen sie den ändern, ich lass mich auszahlen mit 10k Anleihen.

Dragokar #5 Posted 29 May 2018 - 05:23 PM

    Major

  • Beta Tester
  • 38154 battles
  • 2,728
  • [TRYIT] TRYIT
  • Member since:
    07-12-2010

Eigentlich wollte ich auf Huzzemann warten, aber noooooooooooooooooooooooooooo.

 

Da du deinen Senf oben ablässt muss es anderen erlaubt sein dies hier auch zu tun, alles andere wäre Zensur. Kennst du vielleicht nicht mehr ;)

 

Ansonsten finde ich es gut das die SMM Tanks weg kommen. Man wird rein auf den Panzer gesehen absolut gleichwertig entschädigt. Wer Bundles gekauft hat, hat auch den entsprechenden Gegenwert bekommen und daher kein Problem.



Huzzemann #6 Posted 29 May 2018 - 05:29 PM

    Field Marshal

  • Player
  • 32325 battles
  • 16,557
  • Member since:
    05-21-2011

View PostDragokar, on 29 May 2018 - 05:23 PM, said:

Eigentlich wollte ich auf Huzzemann warten, aber noooooooooooooooooooooooooooo.

 

Da du deinen Senf oben ablässt muss es anderen erlaubt sein dies hier auch zu tun, alles andere wäre Zensur. Kennst du vielleicht nicht mehr ;)

 

Ansonsten finde ich es gut das die SMM Tanks weg kommen. Man wird rein auf den Panzer gesehen absolut gleichwertig entschädigt. Wer Bundles gekauft hat, hat auch den entsprechenden Gegenwert bekommen und daher kein Problem.

 

wenn du weisst, was sich gehört, warum machst du es dann nicht? :angry:

 

coole idee TE! ich mache mit!

 

 

 

 

es sei denn, WG bringt panzer, lootboxen, reserven, tarnungen oder sonstiges raus, die ich UNBEDINGT HABEN MUSS!!!11!!!!!

 

 

 

mal ernsthaft......wen, denkst du, erreichst du hier? 99% aller spieler wissen vermutlich gar nicht, dass es überhaupt ein forum gibt........ 



finelyricx #7 Posted 29 May 2018 - 05:33 PM

    Private

  • Player
  • 52350 battles
  • 10
  • [_BIB_] _BIB_
  • Member since:
    09-06-2014

Ihr könnt wegen mir diskutieren, wie ihr wollt. Das ist nur nicht für den Aufruf hilfreich. Und mit 42 Jahren weiß ich, was Zensur ist. (Vielleicht merkst du z.B. an meiner Orthographie, dass ich nicht unter Brücken schlafe und nicht ganz bildungsfern bin). Du wirst mich nie erleben, dass ich etwas zensiere.

Wie kritisch ihr mit Dingen umgeht, sieht man ja, dass ihr am Problem vorbeidiskutiert. Sagt doch kein Mensch, dass die Tanks dann schlecht sind oder ob es euch dann nach 800 Games nicht egal sein darf, was mit eurem Tank passiert. Noch kurz zum Totschlagargument, ich erreiche hier niemanden: Ich wollte keine Weltrevolution starten, ich will etwas mehr Gerechtigkeit und Kundenfreundlichkeit.

Der Weg der Firma ist der falsche meiner Meinung nach und daher der Aufruf. Und wenn ihr glaubt, dass ihr gerecht entschädigt werdet, dann hoffe ich, dass euer Gerechtigkeitssinn besser funktioniert als meiner. Aktuell glaube ich immer noch an meinen.


Edited by finelyricx, 29 May 2018 - 05:35 PM.


Liner8 #8 Posted 29 May 2018 - 05:34 PM

    Lieutenant Сolonel

  • Player
  • 15228 battles
  • 3,279
  • [JHS] JHS
  • Member since:
    04-01-2012

View Postfinelyricx, on 29 May 2018 - 05:04 PM, said:

werde nur noch das Allernotwendigste tun, um das Spiel vernünftig spielen zu können

mit diesem Halbsatz machst du dich zum Flexitarier deiner eigenen Aktion und damit total unglaubwürdig.



finelyricx #9 Posted 29 May 2018 - 05:42 PM

    Private

  • Player
  • 52350 battles
  • 10
  • [_BIB_] _BIB_
  • Member since:
    09-06-2014

View PostLiner8, on 29 May 2018 - 05:34 PM, said:

mit diesem Halbsatz machst du dich zum Flexitarier deiner eigenen Aktion und damit total unglaubwürdig.

 

Kann man so sehen, aber ich habe nie behauptet, dass sie mit dem Spiel kein Geld verdienen dürfen. Das ist der Grundgedanke einer Ware. Nur werde ich genau diese Elemente des Spiels nicht mehr unterstützen, bei denen ich mich verarscht fühle. Von daher empfinde ich meine Aussage als integer. Aber Flexitarier macht natürlich mächtig Eindruck als Wort, nice! :-)

Falkus_Kibre #10 Posted 29 May 2018 - 05:47 PM

    Field Marshal

  • Player
  • 20150 battles
  • 11,052
  • [QUAK] QUAK
  • Member since:
    03-02-2012
Momentchen mal.

Du spielst seit 4 Jahren und zahlst jeden Monat 50€ im Spiel?

Das sind ja 2400€. (Ja, ich hab nen hohen IQ in Rechnen)

Echt mal, was regst du dich denn auf?

Mimimi, ich zahl Geld für virtuelle Waren und jetzt wird alles doof.

Ernsthaft, gegen welche Wand bist du denn gelaufen?

finelyricx #11 Posted 29 May 2018 - 05:55 PM

    Private

  • Player
  • 52350 battles
  • 10
  • [_BIB_] _BIB_
  • Member since:
    09-06-2014

View PostFalkus_Kibre, on 29 May 2018 - 05:47 PM, said:

Momentchen mal.

Du spielst seit 4 Jahren und zahlst jeden Monat 50€ im Spiel?

Das sind ja 2400€. (Ja, ich hab nen hohen IQ in Rechnen)

Echt mal, was regst du dich denn auf?

Mimimi, ich zahl Geld für virtuelle Waren und jetzt wird alles doof.

Ernsthaft, gegen welche Wand bist du denn gelaufen?

 

Ich bin zumindest in der Lage, sachlich zu argumentieren. Und auch du hast den Kern des Problems nicht verstanden. Übrigens hat IQ mit Kopfrechnen fast gar nichts zu tun.....

Edited by finelyricx, 29 May 2018 - 05:56 PM.


Liner8 #12 Posted 29 May 2018 - 05:59 PM

    Lieutenant Сolonel

  • Player
  • 15228 battles
  • 3,279
  • [JHS] JHS
  • Member since:
    04-01-2012

View Postfinelyricx, on 29 May 2018 - 05:42 PM, said:

 

Kann man so sehen, aber ich habe nie behauptet, dass sie mit dem Spiel kein Geld verdienen dürfen. Das ist der Grundgedanke einer Ware. Nur werde ich genau diese Elemente des Spiels nicht mehr unterstützen, bei denen ich mich verarscht fühle. Von daher empfinde ich meine Aussage als integer. Aber Flexitarier macht natürlich mächtig Eindruck als Wort, nice! :-)

 

  1. Wenn du einen Boykott forderst, ist es nur zweckmäßig, den auch voll durchzuziehen. Mit einem "nur das notwendigste" als Generalklausel erreichst du absolut gar keinen Effekt, weil dann jeder Teilnehmer der Aktion ohne Probleme für sich sagen kann, dass die jeweilige Ausgabe notwendig war. Premiumspielzeit reduziert? Muss ich haben, ist notwendig. Tarnung reduziert? Muss ich haben, kann ja nicht mit einfarbigen Panzern ins Gefecht gehen. Seltener Premiumpanzer im Shop? Oh, der kommt so bald nicht wieder, absolut notwendig. Mit diesem Schlupfloch führst du deine Aktion ad absurdum - das "Geld verdienen dürfen" tritt ja schon allein dadurch in Erfüllung, dass >99.9% der Spieler von deiner Aktion nichts mitbekommen. Was natürlich auch infrage stellt, ob die Aktion, selbst wenn sie hartnäckig von allen Leuten, die hier lesen, durchgeführt wird, etwas bringt. (Toller Schachtelsatz, was? Man muss ja deinen überlegenden Intellekt mal etwas fordern)
  2. Du bildest dir sehr viel auf angebliche Intelligenz ein. Dazu ist hier viel zu sagen. Zum Einen, dass man als intelligenter Mensch immer interessiert sein sollte, eine Diskussion zu fördern. Nur so kann man die Schwachpunkte des eigenen Denkens erkennen. Dann ist es so, dass eine korrekte Ortographie und eine einigermaßen korrekte Grammatik an sich nicht reichen, um dein "nicht ganz bildungsfern" zu begründen. Des Weiteren ist es so, dass es nie gebildet wirkt, wenn man in einer rationalen Diskussion anfängt, gegen Leute persönlich zu sticheln. Wenigstens kann man sagen, dass es bei dir noch einigermaßen Niveau hat und nicht gleich auf dem Level anfängt, wie in dem Thread, den wir gestern da hatten. Ach ja, und letztens solltest du dringend daran arbeiten, dein Englisch zu verbessern. Gutes Englisch gehört mittlerweile zur Bildung dazu.


finelyricx #13 Posted 29 May 2018 - 06:06 PM

    Private

  • Player
  • 52350 battles
  • 10
  • [_BIB_] _BIB_
  • Member since:
    09-06-2014
Schön, dass du beim Thema bleibst, Liner 8.....

O2_5ucks #14 Posted 29 May 2018 - 06:08 PM

    Lieutenant

  • Player
  • 10356 battles
  • 1,699
  • [UNSER] UNSER
  • Member since:
    12-09-2014
Also Du willst einen Boykott. Dem wir folgen sollen. Beziehst Dich auf irgendwelche Typen, ohne wenigsten bei denen abzuschreiben. Nicht mal ein Link. Auch keine eigene Meinung kundgetan, warum es so ungerecht ist, was WG vorhat.

Und auf diese inhaltslose Absonderung hin soll ich WG keine Geld mehr geben?

Respekt! Und am [edited], mein Freund. Nur weil man seinen Namen tanzen kann ist man noch lange nicht bildungsfern (nebenbei kann auch ein bildungsferner Mitmensch erkennen, was ungerecht ist, ist glaube ich eingebaut).

Davon mal abgesehen teile ich auch nicht die Meinung der von Dir zitierten Herren.

War das am Thema? Ach ja, worum geht's? Wie ist den Deine Meinung?

cooper60 #15 Posted 29 May 2018 - 06:09 PM

    Brigadier

  • Player
  • 27781 battles
  • 4,886
  • [DEPAC] DEPAC
  • Member since:
    01-14-2013

View Postfinelyricx, on 29 May 2018 - 05:04 PM, said:

Finanz-Protestaktion gegen Wargaming auf!

Wie stelle ich mir das vor? Ich werde ab heute keine Premiumfahrzeuge mehr kaufen, ich werde keine Sonderaktionen (Weihnachtsboxen) mehr mitmachen und werde nur noch das Allernotwendigste tun, um das Spiel vernünftig spielen zu können. Ich bin ein "Customer", der locker 20-50 Euro pro Monat liegen lässt. Mein Geld werden sie in dem Maße nicht mehr bekommen und ich werde meine Ausgaben auf ein Minimum reduzieren. Dies werde ich jetzt so lange tun, bis ein Entgegenkommen der Firma zu spüren ist.

 

Mach ick schon seit 09.18

 

Bisher ist mir WG nicht entgegen gekommen:popcorn:



kaadomin #16 Posted 29 May 2018 - 06:17 PM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 31078 battles
  • 1,477
  • [NXD] NXD
  • Member since:
    06-11-2012

Ganz ehrlich, es gab schon genug Gründe an der finanziellen Schraube zu drehen. Es gab aber leider auch schon immer genug Spieler, denen das egal war - wie DIR in den letzten 1 1/2 Jahren. Und dann kommen wieder die ganzen Scheinheiligen, wenn es den nächsten OP-Panzer gibt und vergessen die guten Vorsätze. Der Defender ist Mist, wo bekomme ich einen her? - Dreckige Doppelmoral!

 

Bezüglich der Panzer auf Stufe 8, die ein angepasstes Matchmaking haben und deren vorwiegende Aufgabe es war, als Toptier die Spiel der 6er, 7er Panzer nach Belieben zu dominieren oder im Zweifelsfall das Team verrecken zu lassen, sage ich dir - es ist mir jetzt auch egal.

 

 



UtbSun2w4You #17 Posted 29 May 2018 - 06:32 PM

    Corporal

  • Player
  • 6258 battles
  • 158
  • Member since:
    06-08-2017

View Postfinelyricx, on 29 May 2018 - 05:04 PM, said:

 

50 Euro pro Monat von mir

Du zahlst ernsthaft 50 Euro mon. für ein free to play Titel. :teethhappy:

 

 



Schlachteplatte #18 Posted 29 May 2018 - 06:47 PM

    Field Marshal

  • Player
  • 21436 battles
  • 11,457
  • Member since:
    12-22-2011

View Postfinelyricx, on 29 May 2018 - 05:04 PM, said:

Liebe deutschsprachige Community,

ich habe noch nicht oft hier etwas gepostet oder kommentiert, obwohl ich schon 4 Jahre lang sehr aktiv WOT spiele. Ich gehöre zu den ca. 25% der Spieler/innen, mit denen Wargaming verdammt viel Geld verdient. Jeden Monat, jedes Jahr. Ihr habt sicher alle die Änderungen bezüglich der Tanks mit bevorzugtem Matchmaking gelesen oder bei Quickybaby, Circon und co. erfahren, wie respektlos und perfide dieses Vorgehen ist. Nachdem ich weitere Details hinsichtlich dieses Themas erfahren habe, ist es meiner Meinung nach mal Zeit, ein Zeichen zu setzen. Wargaming behandelt uns gut bezahlende Akteure wie die größten Vollidioten. Es interessiert sie einen Scheiß, wie wir uns fühlen, ob wir gerecht behandelt werden, ob Änderungen im Sinne des Kunden sind.

Daher sollten wir die Damen und Herren In Weißrussland mal dort treffen, wo es ihnen wehtut, nämlich wenn es um Kohle geht.

Ich rufe daher zu einer Finanz-Protestaktion gegen Wargaming auf!

Wie stelle ich mir das vor? Ich werde ab heute keine Premiumfahrzeuge mehr kaufen, ich werde keine Sonderaktionen (Weihnachtsboxen) mehr mitmachen und werde nur noch das Allernotwendigste tun, um das Spiel vernünftig spielen zu können. Ich bin ein "Customer", der locker 20-50 Euro pro Monat liegen lässt. Mein Geld werden sie in dem Maße nicht mehr bekommen und ich werde meine Ausgaben auf ein Minimum reduzieren. Dies werde ich jetzt so lange tun, bis ein Entgegenkommen der Firma zu spüren ist. Je mehr von euch mitmachen, umso effektiver wird der finanzielle Protest und damit der Gewinnverlust für Wargaming. Wenn 50 Euro pro Monat von mir fehlen und das 5000 weitere Spieler tun,....ja genau, 250K im Monat tun jeder Firma weh. Es reicht. Diese Leute wurden verdammt wohlhabend durch uns und jetzt ist es Zeit, ein Zeichen zu setzen! Es sei denn, ihr wollt euch weiter verarschen lassen von dem Spiel, das wir eigentlich alle mögen.

Gruß, Martin (BIB).

 

Ich geh einfach nicht mehr arbeiten, weil mein Chef zu viel an mir verdient. Das hat er nun davon, der krumme Hund! Werden schon sehen, wer den längeren Atem hat!

 

TE: Wenn ich Herr WG wäre und diese Zeilen lesen müsste, würde ich spontan mal die Server einen Monat abschalten... uuups, technische Probleme...  :trollface: 

 

Hunderttausende Zombies, die von einem Moment auf den anderen nicht mehr wissen, was sie den ganzen Tag tun sollen... DAS wäre ein Spaß! Wenn man daran denkt, dass hier jedes Mal 5 Freds fast gleichzeitig auf gehen, wenn die Server nur mal 5 Minuten down sind...



Anna_Kalashnikova #19 Posted 29 May 2018 - 06:50 PM

    Major

  • Player
  • 10947 battles
  • 2,840
  • [GOH] GOH
  • Member since:
    08-21-2011
Ich bin kurz davor mir aus Protest gegen den Protest einen Jagdtiger 8,8cm zu kaufen :izmena:

Sportsgunner #20 Posted 29 May 2018 - 06:52 PM

    Lieutenant General

  • Player
  • 2240 battles
  • 6,786
  • [QUAK] QUAK
  • Member since:
    03-30-2012

ich kauf schon lange keine Panzer mehr .....

 

 

 

 

.... ich fahr ja Schiffe :D






1 user(s) are reading this topic

0 members, 0 guests, 0 anonymous users