Jump to content


Clan "KATER" wird geboosted in der Kampagne

Kampagne / Wettrüsten

  • This topic is locked This topic is locked
378 replies to this topic

Colonel1965 #41 Posted 04 June 2018 - 08:24 AM

    General

  • Player
  • 38188 battles
  • 9,880
  • [PANTA] PANTA
  • Member since:
    08-02-2013

View PostDeltaOperator, on 03 June 2018 - 08:37 PM, said:

 

Warum sollte es auch reportet werden? Es ist ja kein Naming & Shaming. Es wird ein Clanname in Verbindung mit Boosting genannt, aber ohne den Clan an sich zu beleidigen. Es werden nur Fakten genannt, konkret die Boostingaktivität. Kann hier keine Straftat erkennen. Und ansonsten ist es ja auch Nichts Neues, dass es solche Dienstleistungen gibt und auch genutzt werden, also kann man das auch diskutieren, insbesondere weil es WG sowieso nicht interessiert.

 

Als ob es Zebra oder Hedko interessieren würde ob da der Clan im negativen Zusammenhang erwähnt wurde oder nicht.

Das bloße verlinken eines wot-life Profils von Spielern, ohne Kommentar, wurde bereits an anderer Stelle schon editiert.



Vergeltungswaffe_2 #42 Posted 04 June 2018 - 09:17 AM

    Major General

  • Player
  • 26724 battles
  • 5,294
  • [SJD] SJD
  • Member since:
    12-04-2012

View PostHorny_Hans, on 03 June 2018 - 08:26 PM, said:

 

 

oder sollen wir alle auf allen möglichen arties die 3. mark ordern? :D

da kommen die aus dem schwitzen nicht mehr raus :D

 

dann wird das zur echten arbeit :D

 

ich mag mich irren, aber ich kann mir vorstellen dass riggen die sich in einer woche zurecht.

wenn man genug leute und accounts hat, wird man nachts um vier ins spiel klicken, mit einem großen team.

 

die müssen nur versuchen genug leute ins gegnerteam zu bekommen und können dem artispieler die positionen ganz genau ansagen wo sie stehen , und der kann dann mit blindschüssen 10er tanks zerlegen.

für blindschüsse gibt es ja die kompletten xp, wenn ich mich nicht täusche.

 

so würde ich es jedenfalls machen.



binmaa10 #43 Posted 04 June 2018 - 09:39 AM

    Brigadier

  • Player
  • 31336 battles
  • 4,619
  • [ST0RM] ST0RM
  • Member since:
    07-19-2013

View PostVergeltungswaffe_2, on 04 June 2018 - 09:17 AM, said:

 

ich mag mich irren, aber ich kann mir vorstellen dass riggen die sich in einer woche zurecht.

wenn man genug leute und accounts hat, wird man nachts um vier ins spiel klicken, mit einem großen team.

 

die müssen nur versuchen genug leute ins gegnerteam zu bekommen und können dem artispieler die positionen ganz genau ansagen wo sie stehen , und der kann dann mit blindschüssen 10er tanks zerlegen.

für blindschüsse gibt es ja die kompletten xp, wenn ich mich nicht täusche.

 

so würde ich es jedenfalls machen.

 

Würde noch immer Nachtschicht bedeuten :)

Keyhand #44 Posted 04 June 2018 - 09:45 AM

    Lieutenant General

  • Clan Diplomat
  • 66815 battles
  • 6,920
  • [FAME] FAME
  • Member since:
    10-25-2011

View PostVergeltungswaffe_2, on 04 June 2018 - 09:17 AM, said:

 

für blindschüsse gibt es ja die kompletten xp, wenn ich mich nicht täusche.

 

 

Das hilft aber bei Artymarks nicht, da der combined damage zählt.

Bei Artymarks hilft am meisten, wenn man im Zug mit einer Batchat und einem Kinderwerfer spielt, denen die Stats egal sind.

Die Batchat spottet und geht zur not yolo gestunnte Leutchen clippen und der Kinderwerfer oneshottet die gestunnten Ziele.

Auf diese Art und Weise kann man 3. Artymarks erspielen und befindet sich sogar noch im Bereich des Erlaubten.



3W1T4NK_ll_KN4T1W3 #45 Posted 04 June 2018 - 09:53 AM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 32470 battles
  • 1,343
  • [DE-VI] DE-VI
  • Member since:
    09-23-2012
anders sind 3. artymarks heutzutage auch nicht mehr zu machen

Vergeltungswaffe_2 #46 Posted 04 June 2018 - 09:53 AM

    Major General

  • Player
  • 26724 battles
  • 5,294
  • [SJD] SJD
  • Member since:
    12-04-2012

View PostKeyhand, on 04 June 2018 - 09:45 AM, said:

 

Das hilft aber bei Artymarks nicht, da der combined damage zählt.

Bei Artymarks hilft am meisten, wenn man im Zug mit einer Batchat und einem Kinderwerfer spielt, denen die Stats egal sind.

Die Batchat spottet und geht zur not yolo gestunnte Leutchen clippen und der Kinderwerfer oneshottet die gestunnten Ziele.

Auf diese Art und Weise kann man 3. Artymarks erspielen und befindet sich sogar noch im Bereich des Erlaubten.

 

ok macht sinn.

und im optimalfall hat man noch ein paar leute im gegnerteam die sich als "blutopfer" zur verfügung stellen.

würde zumindest alles vereinfachen.

und es würde mich wundern wenn die dafür nicht ein paar accounts in der hinterhand haben.

 

so wie die website aussieht scheinen die ja immerhin wert auf qualität zu legen.

lt. "kundenbewertungen" gibt es sogar die replays von den dienstleigungen, würde mich wirklich interessiert ob die das so machen.

 

 


Edited by Vergeltungswaffe_2, 04 June 2018 - 09:55 AM.


Keyhand #47 Posted 04 June 2018 - 10:03 AM

    Lieutenant General

  • Clan Diplomat
  • 66815 battles
  • 6,920
  • [FAME] FAME
  • Member since:
    10-25-2011

View Postbinmaa10, on 04 June 2018 - 09:39 AM, said:

 

Würde noch immer Nachtschicht bedeuten :)

 

Naja, je nach Zeitzone der Dienstleistenden halt.

Darüberhinaus muss man sich ja vor Augen halten, dass Eurobeträge für uns teilweise - vom relativen Wert her - weniger bedeuten als in anderen Ländern.



elektroberto #48 Posted 04 June 2018 - 11:07 AM

    Major General

  • Player
  • 36943 battles
  • 5,143
  • [TRYIT] TRYIT
  • Member since:
    04-14-2012

View PostKatjaKrasavice, on 02 June 2018 - 04:24 PM, said:

<<hier steht ein Link zu einem Boosting-Anbieter>> 

Dieser Clan wird  von Russen oder einer Boosting Seite in der Kampagne geboosted. Alle Spieler die in dem Clan sind haben sich ein boost gekauft. Spieler mit 1000 overall fahren plötzlich 4k recent. In der letzten Kampagne gab es einen ähnlichen Clan <<hier steht ein link zum letzten erfolgreichen Clan mit der Masche>>. KATER ist immoment auf Platz 13. Aber WG wird wahrscheinlich sowieso nichts dagegen machen. :trollface:

 

OK, ich fasse mal den Eröffnungsbeitrag zusammen: (Wahrscheinlich bekomme ich eine Verwarnung dafür, weil ich das zitiert habe, obwohl ich den Link entfernt habe ;) - hab alles schon erlebt!

 

Also:

Link zum Anbieter - Check

Info zum Link und wofür er gut ist - Check

Link zum aktuellen betreffenden Clan - Check (der wurde mittlerweile entfernt, kann aber easy gefunden Werden, wegen der Überschrift zum Thread)

Info, dass jeder Bob sich auf diese Weise boosten kann von 1k auf 4k als BSp. genannt, nachzuprüfen über den betreffenden Clan. Also gleichmal die Zielgruppe informiert - Check

Referenz zum letzten Erfolg - Check

 

Produkplazierung in SocialMedia erfolgreich eingefügt. 

.

.

.

Profit

 

 

P.S.: Und nicht vergessen. Bisher keine Reaktion auf den Thread und seinen Inhalt seitens der Mods. (ich habe nicht reportet, ich will sehen wie lange das dauert :D )


Edited by elektroberto, 04 June 2018 - 11:08 AM.


vauban1 #49 Posted 04 June 2018 - 11:07 AM

    Major General

  • Player
  • 54257 battles
  • 5,415
  • [PDV-A] PDV-A
  • Member since:
    01-07-2013

letztlich braucht man sich doch nur mal jemanden vorstellen, der 5000e netto jeden Monat nach Hause bringt und der wot um win8 1000 zockt. da ist doch die Investition von 100e jeden Monat eher unter Kleinkram verbucht :)

letztlich werden hier ja eh irgendwann, früher oder später, die server aus gemacht und alles ist weg



Vergeltungswaffe_2 #50 Posted 04 June 2018 - 11:38 AM

    Major General

  • Player
  • 26724 battles
  • 5,294
  • [SJD] SJD
  • Member since:
    12-04-2012

View Postvauban1, on 04 June 2018 - 11:07 AM, said:

letztlich braucht man sich doch nur mal jemanden vorstellen, der 5000e netto jeden Monat nach Hause bringt und der wot um win8 1000 zockt. da ist doch die Investition von 100e jeden Monat eher unter Kleinkram verbucht :)

letztlich werden hier ja eh irgendwann, früher oder später, die server aus gemacht und alles ist weg

 

es geht ja den meisten nicht ums geld, jeder kann mit seinem geld machen was er will und mMn ist das immernoch ein bessere investition als in alk oder kippen.

es geht eigentlich eher darum, dass wg soetwas im keim ersticken müsste/könnte wenn die auch nur ein mindestmaß an motivation dareinstecken würden.

denn im grund ist es eine grobe wettbewerbsverzerrung wenn russische wgl spieler mit low elo accounts in der kampagne spielen.

 

bei den gunmarks oder irgendwelchen wn8 boosts ist es mir eigentlich egal, das ist sowieso so auffällig, das es schon wieder witzig ist.


Edited by Vergeltungswaffe_2, 04 June 2018 - 11:39 AM.


weu #51 Posted 04 June 2018 - 11:47 AM

    Lieutenant General

  • Player
  • 49527 battles
  • 7,644
  • [S4] S4
  • Member since:
    08-25-2012

View PostVergeltungswaffe_2, on 04 June 2018 - 11:38 AM, said:

es geht ja den meisten nicht ums geld, jeder kann mit seinem geld machen was er will und mMn ist das immernoch ein bessere investition als in alk oder kippen.

es geht eigentlich eher darum, dass wg soetwas im keim ersticken müsste/könnte wenn die auch nur ein mindestmaß an motivation dareinstecken würden.

denn im grund ist es eine grobe wettbewerbsverzerrung wenn russische wgl spieler mit low elo accounts in der kampagne spielen.

 

bei den gunmarks oder irgendwelchen wn8 boosts ist es mir eigentlich egal, das ist sowieso so auffällig, das es schon wieder witzig ist.

 

Ist auch in der Kampagne so ziemlich egal. Die, die mitspielen wollen, spielen so oder so mit. Und mehr motivierte Spieler finden sich nicht, auch wenn da russische WGL Spieler mitspielen. Das verschiebt doch nur ein paar wenige Plätze marginal - da entsteht kein Schaden, wenn die mitspielen. Deswegen ignoriert WG ja auch das Ganze - es gibt einfach keinen Verlierer, alle gewinnen. Warum also etwas dagegen unternehmen? Und bei 300 Euro / komplette pers. Mission / 3rd Gunmark - das ist auch nicht sehr hoch bezahlt, wenn dafür 6 Leute mitmachen müssen ...



Keyhand #52 Posted 04 June 2018 - 11:48 AM

    Lieutenant General

  • Clan Diplomat
  • 66815 battles
  • 6,920
  • [FAME] FAME
  • Member since:
    10-25-2011

View PostVergeltungswaffe_2, on 04 June 2018 - 11:38 AM, said:

 

 mMn ist das immernoch ein bessere investition als in alk oder kippen.

 

Eh!



Vergeltungswaffe_2 #53 Posted 04 June 2018 - 11:49 AM

    Major General

  • Player
  • 26724 battles
  • 5,294
  • [SJD] SJD
  • Member since:
    12-04-2012

View Postweu, on 04 June 2018 - 11:47 AM, said:

 

Ist auch in der Kampagne so ziemlich egal. Die, die mitspielen wollen, spielen so oder so mit. Und mehr motivierte Spieler finden sich nicht, auch wenn da russische WGL Spieler mitspielen. Das verschiebt doch nur ein paar wenige Plätze marginal - da entsteht kein Schaden, wenn die mitspielen. Deswegen ignoriert WG ja auch das Ganze - es gibt einfach keinen Verlierer, alle gewinnen. Warum also etwas dagegen unternehmen? Und bei 300 Euro / komplette pers. Mission / 3rd Gunmark - das ist auch nicht sehr hoch bezahlt, wenn dafür 6 Leute mitmachen müssen ...

 

 es ist ein eingriff in einen wettbewerb , weil es rewards entwertet.

 

 



Ex_Tankie_703_killer #54 Posted 04 June 2018 - 12:01 PM

    Lieutenant Сolonel

  • Player
  • 60795 battles
  • 3,051
  • [OM] OM
  • Member since:
    11-05-2012

View PostVergeltungswaffe_2, on 04 June 2018 - 11:49 AM, said:

 

 es ist ein eingriff in einen wettbewerb , weil es rewards entwertet.

 

 

Genau



kaadomin #55 Posted 04 June 2018 - 12:05 PM

    Lieutenant Сolonel

  • Player
  • 32790 battles
  • 3,262
  • [NXD] NXD
  • Member since:
    06-11-2012

View PostVergeltungswaffe_2, on 04 June 2018 - 11:49 AM, said:

 es ist ein eingriff in einen wettbewerb , weil es rewards entwertet.

 

Wenn die dann entwertet sind, kann man die dann auch verkaufen, etwas unter dem Preis der Dienstleister, dass sich die Kunden und die, die den ehrlich erspielt haben noch mal in den Hintern beißen und der Rest vor Freude, dass er soetwas zu kaufen bekommt heult. Passt schon zum Konzept.

weu #56 Posted 04 June 2018 - 12:16 PM

    Lieutenant General

  • Player
  • 49527 battles
  • 7,644
  • [S4] S4
  • Member since:
    08-25-2012

View PostVergeltungswaffe_2, on 04 June 2018 - 11:49 AM, said:

 es ist ein eingriff in einen wettbewerb , weil es rewards entwertet.

 

Wenn die besten XXX Spieler einen bekommen und danach noch eine Tombola statt findet - denkst Du echt da werden Rewards entwertet, wann 15 Spieler geboostet werden ? Zumal .. ich kann Dir verraten, der 121B ist nicht wirklich ein wertvoller Panzer. Wenn Du den mal fahren willst, sag einfach Bescheid ...



Domstadtkerl #57 Posted 04 June 2018 - 12:18 PM

    Captain

  • Player
  • 27919 battles
  • 2,045
  • [BLIEV] BLIEV
  • Member since:
    07-29-2014
Der Wert der Panzer liegt an ihrer Exklusivität. Versteh die mehr als eine Auszeichnung der erbrachten Leistung in einer CW-Kampagne. Ob die Panzer selbst gut oder schlecht sind, ist erstmal egal.

binmaa10 #58 Posted 04 June 2018 - 12:19 PM

    Brigadier

  • Player
  • 31336 battles
  • 4,619
  • [ST0RM] ST0RM
  • Member since:
    07-19-2013

View Postweu, on 04 June 2018 - 11:47 AM, said:

 

Ist auch in der Kampagne so ziemlich egal. Die, die mitspielen wollen, spielen so oder so mit. Und mehr motivierte Spieler finden sich nicht, auch wenn da russische WGL Spieler mitspielen. Das verschiebt doch nur ein paar wenige Plätze marginal - da entsteht kein Schaden, wenn die mitspielen. Deswegen ignoriert WG ja auch das Ganze - es gibt einfach keinen Verlierer, alle gewinnen. Warum also etwas dagegen unternehmen? Und bei 300 Euro / komplette pers. Mission / 3rd Gunmark - das ist auch nicht sehr hoch bezahlt, wenn dafür 6 Leute mitmachen müssen ...

 

Sag das mal dem Typen der den Panzer um einen Platz verpasst und von dem ganzen Wind bekommt.

 

Das ganze ist halt einfach moralisch verwerflich und das traurige daran ist das WG es mit ansieht. Wie überall im Leben ist der Mensch gierig und nützt Lücken im System immer bis zum Ende aus. Genau das ist das traurige. Dadurch das WG damals bei der Garde bereits ein Exempel statuiert hat wie egal es ihnen ist, werden die Leute immer dreister und nutzen es immer offensichtlicher aus. Solche Dinge werden sich immer mehr aufschaukeln und immer offensichtlicher werden. Irgendwann ist dann der Punkt erreicht an dem das ganze einfach nurmehr lächerlich ist. 

 

Das ist halt wieder WGs typische vorgehensweise. Ein Problem einfach solange ignorieren bis es zu groß wird um dann mit dem Holzhammer zu kommen, anstatt den Schaden von Beginn an möglichst niedrig zu halten.

Das so Dinge unter der Hand immer wieder vorkommen werden, und sich nicht komplett verhindern lassen ist klar. Aber selbst so dreiste Aktionen wie diese einfach zu dulden ist hart. Die Leute werden die Grenzen immer mehr ausreizen. Das hat man sowohl in diesem Spiel als auch im echten Leben oft genug gesehen. Irgendwann kommt dann der Punkt wo so viele Panzer an gekaufte Spieler gehen, dass es für schwächere Spieler schwer wird die Panzer zu bekommen. Dann fahren diese die Kampagnen nichtmehr und dann gibt es weniger Preise.

 

Angefangen hat es mit so Dingen wie der Garde, dann wurden Plätze in Clans verkauft, jetzt werden einfach direkt die Panzer verscherbelt. Was kommt als nächstes?


Edited by binmaa10, 04 June 2018 - 12:20 PM.


elektroberto #59 Posted 04 June 2018 - 12:29 PM

    Major General

  • Player
  • 36943 battles
  • 5,143
  • [TRYIT] TRYIT
  • Member since:
    04-14-2012

View Postbinmaa10, on 04 June 2018 - 12:19 PM, said:

 

[...]

 

Das ist halt wieder WGs typische vorgehensweise. Ein Problem einfach solange ignorieren bis es zu groß wird um dann mit dem Holzhammer zu kommen, anstatt den Schaden von Beginn an möglichst niedrig zu halten.

[...]

 

Aber genau so funktioniert das. Siehe Politik. Zu lahm, zu faul, berechnend. Suchs Dir aus. Das Prinzip ist immer das gleiche.



Commander_Isaak #60 Posted 04 June 2018 - 12:30 PM

    Brigadier

  • Player
  • 65957 battles
  • 4,333
  • [ST0RM] ST0RM
  • Member since:
    05-01-2012

View Postbinmaa10, on 04 June 2018 - 01:19 PM, said:

 

Sag das mal dem Typen der den Panzer um einen Platz verpasst und von dem ganzen Wind bekommt.

 

Das ganze ist halt einfach moralisch verwerflich und das traurige daran ist das WG es mit ansieht. Wie überall im Leben ist der Mensch gierig und nützt Lücken im System immer bis zum Ende aus. Genau das ist das traurige. Dadurch das WG damals bei der Garde bereits ein Exempel statuiert hat wie egal es ihnen ist, werden die Leute immer dreister und nutzen es immer offensichtlicher aus. Solche Dinge werden sich immer mehr aufschaukeln und immer offensichtlicher werden. Irgendwann ist dann der Punkt erreicht an dem das ganze einfach nurmehr lächerlich ist.

 

Das ist halt wieder WGs typische vorgehensweise. Ein Problem einfach solange ignorieren bis es zu groß wird um dann mit dem Holzhammer zu kommen, anstatt den Schaden von Beginn an möglichst niedrig zu halten.

Das so Dinge unter der Hand immer wieder vorkommen werden, und sich nicht komplett verhindern lassen ist klar. Aber selbst so dreiste Aktionen wie diese einfach zu dulden ist hart. Die Leute werden die Grenzen immer mehr ausreizen. Das hat man sowohl in diesem Spiel als auch im echten Leben oft genug gesehen. Irgendwann kommt dann der Punkt wo so viele Panzer an gekaufte Spieler gehen, dass es für schwächere Spieler schwer wird die Panzer zu bekommen. Dann fahren diese die Kampagnen nichtmehr und dann gibt es weniger Preise.

 

Angefangen hat es mit so Dingen wie der Garde, dann wurden Plätze in Clans verkauft, jetzt werden einfach direkt die Panzer verscherbelt. Was kommt als nächstes?

 

Hab letzte Kampa mit gemacht. 4 Wochen fast jeden Abend da. Hatte glaub nur 2/3 Tage Pause gemacht. Dafür hab ich Platz 11208 erreicht. Also knapp vorbei. Was solls. Bleib ich halt ohne stronk CW Tank. Außer ein Topclan bietet mit die Möglichkeit, in die Plätze zu kommen bei nur 5 Tagen

Anwesenheit...






1 user(s) are reading this topic

0 members, 1 guests, 0 anonymous users