Jump to content


Die Genossen reparieren: Drei sowjetische Panzer erhalten Anpassungen


  • Please log in to reply
108 replies to this topic

Schlachteplatte #21 Posted 08 June 2018 - 06:15 PM

    Field Marshal

  • Player
  • 21435 battles
  • 11,453
  • Member since:
    12-22-2011
Isso, wenn man keine Ahnung hat... :sceptic:  Wahrscheinlich zum Objekt hoch gestorben und dann denken, jetzt kriege ich euch alle... Deppen. 

RootEvil #22 Posted 08 June 2018 - 06:17 PM

    Lieutenant General

  • Player
  • 46877 battles
  • 6,636
  • [BLUTE] BLUTE
  • Member since:
    07-13-2012

View Postpow1429, on 08 June 2018 - 05:14 PM, said:

Danke für den Nerf des OBJ 430/2 !

Wollte das Teil eigentlich behalten , weil es als Brawler relativ viel Spass macht , hat sich aber nun erledigt und wird alsbald verkauft .

Ein Med als Langstrecken-Feuerunterstützungs-Fahrzeug?

Früher waren das mal die TDs , aber nun ja .

Der Spielstil wird nun dem 8er und dem 10er angepasst .

Also wieder 2 Panzer auf die die WoT Gemeinde wohl dringenst gewartet hat .

Aber egal , spiele eh schon viel weniger als früher und Geld gibts schon lange nicht mehr von mir .

 

Effektiv muss ich mich bei WG für den Lerneffekt bedanken , niemals mehr Geld in ein sogenanntes F2P Spiel zu stecken .

Hehe zumal die „Brawl“ Werte vom K91 nun schlechter sind, als die vom jetzigen 430/2. Damit sind dann beide uninteressant :)

Der Turm hat grad mal 220mm. Das wäre gut für T8. Auf T10 hämmert dir alles durch, sogar HESH vom Shitbarn/DeathStar. 


Edited by RootEvil, 08 June 2018 - 06:21 PM.


Muckilein #23 Posted 08 June 2018 - 06:56 PM

    Private

  • Beta Tester
  • 9631 battles
  • 48
  • [IHDRO] IHDRO
  • Member since:
    12-15-2010
aber die 1800 m/s bei der premium mun kassen sie so? Beim  Object oder K91 war das...

Hobby_Priester #24 Posted 08 June 2018 - 07:47 PM

    Private

  • Player
  • 8198 battles
  • 38
  • Member since:
    12-17-2014

View PostDeadmuffin1497, on 08 June 2018 - 05:49 PM, said:

Dann kannst das obj 268 vers.4 auch net mehr an der front spielen weil dann jeder mit einem furz durchkommt. dann sollen die ma was lieber bei den Type 4 und 5 was nerfen einfach nur lächerlich

 

 

Obj. 268/4 wird immer noch OP sein. Für die Panzerung ist der zu mobil

Beelzebul #25 Posted 08 June 2018 - 07:53 PM

    Corporal

  • Beta Tester
  • 35457 battles
  • 101
  • [_DAM_] _DAM_
  • Member since:
    09-06-2010

Kann bisher noch nichts zu den Panzern sagen, da ich sie bisher noch nicht getestet habe (außer Obj 268 V4). Will mir daher noch kein Urteil darüber erlauben, aber ich muss jetzt mal eine Lanze für WG brechen. Ich finde es sehr gut, dass hier erklärt wird was und warum sie das machen. Mich persönlich nervt dieses Rumgeheule einfach langsam. Seht es als einen Schritt in die richtige Richtung.

 

LG



bad_luck_8D #26 Posted 08 June 2018 - 07:56 PM

    Brigadier

  • Player
  • 74938 battles
  • 4,234
  • [DIPS] DIPS
  • Member since:
    10-19-2012

ach, die waren zu stark? :O

sowas hatten wir ja noch nie.



GeneralPfeiffendeckel #27 Posted 08 June 2018 - 08:04 PM

    Corporal

  • Player
  • 55332 battles
  • 125
  • [-PHX-] -PHX-
  • Member since:
    07-26-2011

Wie wäre es, wenn mal zur Abwechslung die DE Tanks "repariert" würden...?

 

@WG: Ich meine mit "reparieren" aber nicht schlechter machen (einfach zur Klarstellung) :P



heIIvis #28 Posted 08 June 2018 - 08:38 PM

    Warrant Officer

  • Player
  • 23799 battles
  • 840
  • Member since:
    08-01-2011

View PostAeronawt, on 08 June 2018 - 05:31 PM, said:

" DANKE " für Nerf des Sowjetische Panzer, ihr könnt das Spiel selbst weiter spielen. Erst was gutes machen , denn alles wieder in Dreck verwandeln. Habe bis zuletzt gehofft das es mit 268 4 nicht kommt, aber na ja WG wie immer. ein zahlender Spieler weniger, keine prems werden mehr gekauft. Ja und noch zu KV2 Warhammer steil, ihr seid einfach zu girig und für Tier 6    27,43 zu verlangen ist einfach zu krass.

 

Hätte ich nicht gedacht, dass gleich einer die Eier hat, sich zu outen und gegen den Nerf des 268 4 zu heulen, Respekt oder so.

Bazumakin #29 Posted 08 June 2018 - 08:44 PM

    Private

  • Player
  • 29645 battles
  • 5
  • [OLD-O] OLD-O
  • Member since:
    12-17-2012

WG, es wäre toll gewesen, wenn Ihr alle Änderungen an den Panzer aufgeführt hättet.

 

Bsp. Obj 277

 

Daten laut testserver: (Daten für die Kanone aus dem Werteblatt)

Einzielzeit: 2,5 sek

Genauigkeit: 0,35

Schuss/min: 5,22

Leistungsgewicht: 17,27 ps/t

 

Daten laut Eurer Ankündigung:

Einzielzeit: 2,7 sek

Genauigkeit: 0,38

Schuss/min: 4,8

Leistungsgewicht: 9,43  ps/t (zum vergleich hat ein PzKw VII einen Wert von 10,00 ps/t)

 

Wenn der Wert für das Leistungsgewicht stimmen sollte, dann habt Ihr den Panzer Obj 277 damit tot generft.

 



LastBoyKraut #30 Posted 08 June 2018 - 09:02 PM

    Staff Sergeant

  • Player
  • 31892 battles
  • 424
  • Member since:
    08-13-2013

View PostAeronawt, on 08 June 2018 - 05:31 PM, said:

" DANKE " für Nerf des Sowjetische Panzer, ihr könnt das Spiel selbst weiter spielen. Erst was gutes machen , denn alles wieder in Dreck verwandeln. Habe bis zuletzt gehofft das es mit 268 4 nicht kommt, aber na ja WG wie immer. ein zahlender Spieler weniger, keine prems werden mehr gekauft. Ja und noch zu KV2 Warhammer steil, ihr seid einfach zu girig und für Tier 6    27,43 zu verlangen ist einfach zu krass.

 

Dank Dir, für deine tolle Unterstützung: 19x T8, 6x T7, 14x T6, 8x T5, und noch ein paar T2 bis T4. Alles Premiumpanzer. Da finde ich es allerdings jetzt etwas eigenartig, dass der KV2 "zu teuer" sein soll. Komm schon, gib dir 'nen Ruck!

 

Und der bobjectnerf sollte dich auch nicht so hart treffen, da ist deine WR auf Krupp-Steyr-Niveau, das merkst du gar nicht.

 

Mach weiter so  :coin:



Butters #31 Posted 08 June 2018 - 09:13 PM

    Lieutenant

  • Beta Tester
  • 45472 battles
  • 1,728
  • Member since:
    07-14-2010

Also sehe ich das richtig, das "reale" Objekt 277 hatte die Treibstofftanks als Schwachpunkt und daher musste man das im Spiel entfernen?

 

Im Gegenzug hatte die Sherman-Reihe bzw. viele amerikanische Panzer die Treibstofftanks als Schwachpunkt und deshalb musste man das im Spiel als Eigenschaft aufnehmen?

 

Könnte ich vielleicht ein Skin gegen Gold bekommen, dass den weißen Stern auf meinen Ami Panzer rot macht und deren Bevorzugung mit verrechnet?



StaTiC2206 #32 Posted 08 June 2018 - 09:23 PM

    Captain

  • Player
  • 59745 battles
  • 2,082
  • Member since:
    08-14-2011

View PostTakacs1997, on 08 June 2018 - 04:35 PM, said:

Reine Geldmacherei von WG, zuerst die Panzer OP machen das man sie für echttes Geld schnell freischaltet und wenn genügend Spieler die Panzer haben dann nerfen..... 

 

Das war schon immer so. Bei dem Objekt muss ich aber wirklich sagen. Ja das Teil ist so ziemlich das overpowerdste Ding was je implementiert wurde und ich bin wirklich einer der letzten der sagt etwas ist OP. Weder der Type in seiner Urversion oder der WT E100 mit dem 6 Schuss Magazin war in meinen Augen OP. Aber das Objekt 268 4 ist frontal so gut wie gar nicht zu bekämpfen, die Feuerkraft ist brutal und das Teil fährt einigen Meds auf und davon. Ein Panzer darf gerne übertriebene Stärken haben, wenn aber auch genauso gravierende Schwächen im gegenüber stehen.

cooper60 #33 Posted 08 June 2018 - 09:35 PM

    Brigadier

  • Player
  • 27781 battles
  • 4,875
  • [DEPAC] DEPAC
  • Member since:
    01-14-2013

View PostTakacs1997, on 08 June 2018 - 04:35 PM, said:

Reine Geldmacherei von WG, zuerst die Panzer OP machen das man sie für echttes Geld schnell freischaltet und wenn genügend Spieler die Panzer haben dann nerfen..... 

 

Wein doch nicht. Kommen doch wieder neue Panzer, die man mit Echtgeld schnell freischalten kann. Da ist doch von Murazor bestimmt noch was in der Pipeline. .....:P

DaBohnenstange #34 Posted 08 June 2018 - 09:53 PM

    Major

  • Player
  • 4917 battles
  • 2,606
  • [NXD] NXD
  • Member since:
    12-18-2011
Bei "historisch korrekt" hab ich mich vor Lachen verschluckt.

Nach TDs mit Mediummobilität und Heavypanzerung kommt also jetzt ein Med mit Lighttarnung?
WG ich will endlich wissen, was ihr raucht...

Bleeding333 #35 Posted 08 June 2018 - 10:03 PM

    Colonel

  • Player
  • 17411 battles
  • 3,645
  • Member since:
    10-31-2014

View PostBazumakin, on 08 June 2018 - 08:44 PM, said:

WG, es wäre toll gewesen, wenn Ihr alle Änderungen an den Panzer aufgeführt hättet.

 

Bsp. Obj 277

 

Daten laut testserver: (Daten für die Kanone aus dem Werteblatt)

Einzielzeit: 2,5 sek

Genauigkeit: 0,35

Schuss/min: 5,22

Leistungsgewicht: 17,27 ps/t

 

Daten laut Eurer Ankündigung:

Einzielzeit: 2,7 sek

Genauigkeit: 0,38

Schuss/min: 4,8

Leistungsgewicht: 9,43  ps/t (zum vergleich hat ein PzKw VII einen Wert von 10,00 ps/t)

 

Wenn der Wert für das Leistungsgewicht stimmen sollte, dann habt Ihr den Panzer Obj 277 damit tot generft.

 

 

Die 9,43ps/t stimmern nicht. Das Objekt 277 wiegt keine über 100 Tonnen. ;)

 

Das Objekt 277 wiegt 55t, hat einen Motor mit 950PS. Also hat er 17,27PS/T

 

Schade das der K-91 nicht mehr Alpha bekommen hat. Während das Objekt 416 einer der höchsten Alpha und DPM Werte hat, auf der Stufe. Hat das K-91 für seine Stufe, einen unterdurchschnittlichen Alpha. Die Tarnung ist für einen Panzer ein wenig zu mau. Man kennt für einen Panzer, den man eher aus dem Hintergrund spielen sollte, zu schnell auf. Trotz einer guten Crew, mit 100% Tarnungsskill.

Im Prinzip ist der K-91 nur ein schlechte Kopie des Objekt 416, nur mit einem besseren APCR Durchschlag.

 

Die Kiste wird nicht gerne gespielt.


Edited by Bleeding333, 08 June 2018 - 10:07 PM.


cooper60 #36 Posted 09 June 2018 - 12:05 AM

    Brigadier

  • Player
  • 27781 battles
  • 4,875
  • [DEPAC] DEPAC
  • Member since:
    01-14-2013

View PostBleeding333, on 08 June 2018 - 10:03 PM, said:

 

Die 9,43ps/t stimmern nicht. Das Objekt 277 wiegt keine über 100 Tonnen. ;)

 

Das Objekt 277 wiegt 55t, hat einen Motor mit 950PS. Also hat er 17,27PS/T

 

Ist doch vollkommen egal wieviel PS und wie schwer. 277 und K-91 eignen sich eh nur zum Eingraben fürs Basedeff. Die haben ja noch nicht mal einen Fahrer, dafür einen Gunner und einen Richtschützen.

 

Spoiler

 

Spoiler

 

Also werden sie wohl recht stationär sein :popcorn:


Edited by cooper60, 09 June 2018 - 12:07 AM.


K_Flynn #37 Posted 09 June 2018 - 12:25 AM

    Warrant Officer

  • Player
  • 55554 battles
  • 703
  • [IPRO] IPRO
  • Member since:
    01-22-2012

Iss mir eigentlich alles Latte, was mich wirklich interessiert ist : "Wo ist Serb"?

Mir fehlen die arroganten Sprüche und ich würde mich gerne mit ihm über die aktuellen Spielerzahlen unterhalten!


Edited by K_Flynn, 09 June 2018 - 01:18 AM.


Cobra1983 #38 Posted 09 June 2018 - 01:53 AM

    Colonel

  • Player
  • 7234 battles
  • 3,799
  • Member since:
    07-08-2012

View PostTakacs1997, on 08 June 2018 - 04:35 PM, said:

Reine Geldmacherei von WG, zuerst die Panzer OP machen das man sie für echttes Geld schnell freischaltet und wenn genügend Spieler die Panzer haben dann nerfen..... 

 

Das Object 268 v4 war nie OP! Sehr stark, ja - aber nie OP! War es unbesiegbar? Nein. Es gibt Arty - der Feind JEDES TD, auch des Object 268 v4. Man kann von der Seite angreifen - dann ist die Frontpanzerung auch egal. Jeder anständig gespielte Med umkreist und zerlegt das turmlose Object.

Und wenn alles nichts hilft kann man immer noch durch cappen gewinnen. Also kein Grund für einen Nerf. Wargaming und viele andere Entwickler kapieren leider nicht, dass Balancing nach Release nichts mehr im Spiel verloren hat! Der Balancingprozess sollte, nein muss mit Release abgeschlossen sein! Wenn neue Panzer und Trees kommen, dann müssen die bereits gebalanced sein, wenn sie erscheinen. NICHT hinterher!!!

Nur im alleräußersten Notfall (ein Fahrzeug ist unbesiegbar oder deutlich zu schwach) sollte gebalanced werden und auch dann nur ganz vorsichtig.

 

Und last but not least finde ich sehr starke Panzer auch pädagogisch sinnvoll. Warum pädagogisch? Ganz einfach: Solche Panzer führen uns (und vor allem den jugendlichen Spielern) vor Augen: "Krieg ist nicht fair! Krieg ist kein sportlich fairer Mannschaftssport, in dem alle gleiche Chancen haben! Krieg ist grausam und im Krieg macht der Überlegene den Unterlegenen gnadenlos und ohne Rücksicht nieder!"

Das sollte man bei allem Spaß am Spiel niemals vergessen! Und "OP-Panzer" erinnern uns genau daran.



Close_No_Cigar #39 Posted 09 June 2018 - 03:12 AM

    Warrant Officer

  • Player
  • 8195 battles
  • 577
  • Member since:
    09-22-2014

Also mit der geistigen Argumentationysgymnastik kannst Du Dich bei den Olympischen Spielen bewerben, Cobra1983! Gold ist Dir da sicher!

 

Das Bobjekt hat eine globale Winrate von 57%, ist also hoffnungslos zu stark. Die Frage ist eher, ob der geplanet Nerf nicht sogar zu schwach ist.


Edited by Stunning_Beauty, 09 June 2018 - 04:30 AM.


WeisserDonner #40 Posted 09 June 2018 - 04:28 AM

    Lieutenant

  • Player
  • 2142 battles
  • 1,583
  • Member since:
    02-05-2013

View PostStunning_Beauty, on 09 June 2018 - 02:12 AM, said:

Die Frage ist eher, ob der geplanet Nerf nicht sogar zu schwach ist.

 

Wahrscheinlich. Man hat zwar die Gunstats etwas generft und die Rückwärtsgeschwindigkeit, aber wenn man an vorderster Front steht ist beides irrelevant.

 

Einzig sein "Schwachpunkt" das Kommandodingenskirchen, lässt sich etwas besser durchschlagen als zuvor. 

Aber mit Standard Munition sollte man nicht mit einem garantierten Durchschlag rechnen da es immer noch 230mm sind. 

Und da es nach wie vor 25% RNG gibt bei der Durchschlagskraft, kann man sich ja denken, wie hoch die Chancen sind effektiv gegen den Panzer vorzugehen. 

 

https://tanks.gg/v10...obj-268-4/model

 

Der Panzer braucht einen Nerf was die Nachladezeit angeht. Noch besser: Man nimmt diesem die 150er Wumme und ersetzt sie mit der 130er.

Dann ist es riskanter seinen Schaden anzubringen, wodurch Gegnern häufiger die Chance gegeben wird zurück zu schlagen.






1 user(s) are reading this topic

0 members, 0 guests, 0 anonymous users