Jump to content


Stufe 5: KV-1 oder Alternative?


  • Please log in to reply
10 replies to this topic

Deliuz #1 Posted 02 July 2018 - 09:23 AM

    Private

  • Player
  • 4716 battles
  • 3
  • Member since:
    02-10-2012

Moin!

 

Ich möchte mich wieder im Stufe 5 Bereich aufhalten um wieder/weiter zu üben. Die größeren Tiers sind einfach noch nichts für mich, bei dem

bisschen was ich spiele. Ich hab noch so im Ohr das der KV-1 ein guter Allrounder sein kann, mit dem man in dem Bereich gut spielen kann? 

Ich komme mit dem trägen Ding aber irgendwie nicht klar ;)

 

Stimmt das mit dem KV-1 noch, oder könnt ihr mir einen anderen 5er ans Herzlegen? Es sollte möglichst auf allen Karten einsetzbar sein, falls es so etwas gibt?

 

Vielen Dank schon einmal!

 



Geno1isme #2 Posted 02 July 2018 - 09:41 AM

    General

  • Player
  • 45215 battles
  • 9,221
  • [TRYIT] TRYIT
  • Member since:
    09-03-2013
KV-1 ist immer noch ein gutes Paket aus Panzerung und Feuerkraft. Wenn du mehr Wert auf Mobilität legst ist aber vielleicht der KV-1S eher was für dich, der ist auch etwas weniger blind. Dafür halt nicht ganz so gut gepanzert.

Gladius__invader #3 Posted 02 July 2018 - 09:44 AM

    Warrant Officer

  • Player
  • 10991 battles
  • 581
  • [DOG-X] DOG-X
  • Member since:
    08-31-2016
Ja der KV1 ist ein recht guter Panzer nicht der schnellste kann aber mit seiner Kanone selbst als lowtier noch mithalten Panzerung ist auf seinem Tier sehr gut als lowtier geht sie gerade noch.Bin mit ihm eigentlich recht gut Klargekommen und ich bin nicht wirklich gut in Wot

ProcolHarum #4 Posted 02 July 2018 - 09:46 AM

    Second Lieutenant

  • Player
  • 13518 battles
  • 1,258
  • Member since:
    05-10-2017

Einen Rat zu geben werde ich mich hüten, aber erwähnen dass der KV1 mein Lieblingspanzer war und ist, möchte ich schon.

Der hat mich nach dem Hochsterben im Spiel gehalten, auch wenn er im 3/5/7 manchmal die Arschkarte hat, weil als Med einfach oft zu träge.

 ~ 1000 Gefechte mein bester Freund in WOT, bevor er verdient in Rente ging.

Der KV1S ist trotzdem flexibler und die IS Linie der KV Linie eh vorzuziehen, subjektiv aus Anfängersicht.



DoomGottsch #5 Posted 02 July 2018 - 10:46 AM

    Warrant Officer

  • Player
  • 32233 battles
  • 536
  • Member since:
    09-17-2011

Alternativ: T67 der Amis.  Ist ne Mischung aus TD und Med/Light. Hält nix aus aber irre schnell, gute Tarnung und geile Gun für Tier5. 

Wenn du magst und kannst könnte der was für dich sein.

 

Gruß

Doom



_Honored #6 Posted 02 July 2018 - 01:12 PM

    Captain

  • Player
  • 23348 battles
  • 2,495
  • [TRYIT] TRYIT
  • Member since:
    08-04-2013
T-34 mit der 57 mm Kanone. Bester 5er Panzer zusammen mit dem T67.

Blackowl #7 Posted 02 July 2018 - 01:22 PM

    Lieutenant General

  • Beta Tester
  • 26450 battles
  • 6,099
  • [QUAK] QUAK
  • Member since:
    01-05-2011

Hängt vielleicht auch davon ab, was bzw. wie du lernen willst!

KV1 und KV1S halt relativ gutmütig und verzeihen je nach Tierstufe mal nen Fehler. Im T-34 und T67 lernst du dafür eher, nicht getroffen zu werden - aus meiner Sicht für die weitere "Karriere" der bessere Weg...



Deliuz #8 Posted 02 July 2018 - 02:35 PM

    Private

  • Player
  • 4716 battles
  • 3
  • Member since:
    02-10-2012

Super ich Danke euch!

Ich versuche mich nochmal an der trägen Kiste ob wir uns Beide nicht doch am Ende noch mögen :D Den T67 fahre ich auch gerne, ist mir aber doch ein wenig zu zerbrechlich, aber das übt ja vielleicht auch.



Horny_Hans #9 Posted 02 July 2018 - 04:48 PM

    Lieutenant General

  • Player
  • 19249 battles
  • 6,764
  • [GJME] GJME
  • Member since:
    05-02-2014

ich mag den Sherman M4 (ami med) noch recht gerne.

mit der Derp gun kannst Du da eigentlich nicht viel falsch machen :)



LastBoyKraut #10 Posted 03 July 2018 - 11:45 AM

    Warrant Officer

  • Player
  • 33605 battles
  • 502
  • Member since:
    08-13-2013

VK16 Leopard LT mit der MK103: klar besser als der Luchs auf T4 wg. möglichem Stabbi (+Lüfter+Optics+Schoki und AP-only). Sehr hohe Trefferrate in Bewegung auf stillstehende Ziele. Grundsätzlich nichts beschießen, was man mit 95 Pen nicht durchdringen kann, ansonsten bis zu 360 Alpha mit 16 Sek. Reload. Sichtweite mit +400%-Crew >450 Meter, Tarnung bei 35%.

Bevor 6er- oder 7er-Meds ohne Stabbi überhaupt einzielen können, hat man sie schon durchlöchert und mit Blei aufgefüllt. Der Leo kann echte strafing runs machen und dazu muss man kein Unicum sein: autoaim rein, weiche Stelle abwarten, abrotzen, verduften.  Mit PA, trotz Schoki, immer im Plus zu fahren.

Scheint zudem ein wn8-pusher zu sein   :B



Gerrok #11 Posted 08 August 2018 - 05:36 PM

    Sergeant

  • Player
  • 26978 battles
  • 289
  • [LFRMT] LFRMT
  • Member since:
    11-23-2012
Auch wenn der Beitrag schon älter ist, würde ich gerne noch einmal ins Horn stoßen für den T-34. Mein erster Lieblingspanzer.
Mal lernt super mit einem mobilen Panzer, mit guter Kanone umzugehen und kann dank der fabelhaftem DPM auch richtig austeilen.
Mein Durchschnittschaden lag am Schluss bei 670 und die dritte Gunmark war auch noch drin.
Manchmal gab es auch solche Gefechte mit 2600 Schaden:
http://wotreplays.eu...pes-gerrok-t-34
Inzwischen wurde der T-34 vom Leopard PTA als neuer Lieblingspanzer abgelöst :)
Ich würde ihn aber immer noch jedem der WoT lernen möchte ans Herz legen.

Grüße Gerrok




1 user(s) are reading this topic

0 members, 1 guests, 0 anonymous users